Fangewalt: Kampf gegen Gewalt ausserhalb der Stadien

vor 6 Tagen - Blick

Die Stadt Zürich sowie die Fussballclubs FC Zürich und Grasshoppers Zürich wollen im Kampf gegen Fussballgewalt noch stärker gemeinsam vorgehen. Deshalb wurden zwei Arbeitsgruppen unter dem Namen «Doppelpass»...weiterlesen »

So will Zürich verhindern, dass wir solche Szenen erneut zu sehen bekommen

vor 6 Tagen - Watson

Die beiden Stadtzürcher Fussballclubs GC und FCZ und die Stadt Zürich werden künftig zusammen gegen die Gewaltproblematik im Umfeld des Fussballs vorgehen. Dabei setzt man vor allem auf Whistleblower in...weiterlesen »

Zürich: Arbeitsgruppe «Doppelpass» soll Gewalttäter ausdribbeln

vor 6 Tagen - Südostschweiz

Gewalt im Umfeld des Fussballs beschäftigt die Schweiz und auch Zürich seit vielen, vielen Jahren. Unterschiedlichste Massnahmen wurden sowohl von den Clubs als auch den Behörden ergriffen. Art und Ausmass...weiterlesen »

Jugendarbeit soll Zürcher Hooligan-Problem lösen: «Der harte Kern der Chaoten ist zu verschwiegen»

vor 6 Tagen - Blick

«Wir sind uns einig, dass wir ein Gewaltproblem haben», sagt Karin Rykart, Stadträtin und Vorsteherin des Sicherheitsdepartements. Fussball-Chaoten und gewaltbereite Jugendliche haben in den letzten Monaten...weiterlesen »

«Wir müssen grosse Gruppen einkesseln können»

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

So will die Stadt Zürich die Fangewalt in den Griff bekommen: Antworten von Polizeikommandant Daniel Blumer und Stadträtin Karin Rykart. «Wir müssen gutes Beweismaterial sichern»: Daniel Blumer, Polizeikommandant...weiterlesen »

«Wir müssen aus dem Stand grosse Gruppen einkesseln können»

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

Polizeikommandant Daniel Blumer fordert mehr Polizisten in der Stadt Zürich, um der Fangewalt habhaft zu werden. «Wir müssen gutes Beweismaterial sichern»: Daniel Blumer, Polizeikommandant der Stadtpolizei...weiterlesen »

Mit Videokameras und Informanten aus der Szene gegen Hooligans

vor 6 Tagen - SRF

Die Stadt Zürich sowie die Fussballclubs FC Zürich und Grasshoppers Zürich spannen im Kampf gegen Fussballgewalt zusammen. Die Zusammenarbeit soll helfen, die verhältnismässig kleine Gruppe von Gewaltättern...weiterlesen »

FCZ-Präsident Canepa: «Ein Chaot kam in Anzug und Krawatte»

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

Prävention und Repression: Stadt, Polizei und Clubs wollen die jungen Gewalttäter im Fussballumfeld früher ansprechen und härter bestrafen. (Tages-Anzeiger)weiterlesen »

FCZ-Präsident Canepa: «Wir stehen in der Verantwortung»

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

Prävention und Repression: Stadt, Polizei und Clubs wollen die jungen Gewalttäter im Fussballumfeld früher ansprechen und härter bestrafen. (Tages-Anzeiger)weiterlesen »

«Wir wollen das Chaotentum zusammen bekämpfen»

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

Drei Zürcher Stadtratsmitglieder und die Präsidenten von GC und des FCZ präsentieren Massnahmen gegen Fangewalt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet ist live dabei. Höhepunkt der Eskalation: Am 28. Februar 2018 griffen...weiterlesen »

So will die Stadt Zürich das Gewaltproblem im Fussball lösen

vor 6 Tagen - Neue Zürcher Zeitung

In letzter Zeit ist es vermehrt zu Polizeieinsätzen gegen gewaltbereite Fussballfans gekommen. Die Stadt Zürich legt nun gemeinsam mit den beiden Klubs GC und FCZ ein Massnahmepaket vor, wie man Ausschreitungen...weiterlesen »

So wollen Stadtrat und Fussballbosse das Gewaltproblem lösen

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

Drei Zürcher Stadtratsmitglieder und die Präsidenten von GC und des FCZ präsentieren Massnahmen gegen Fangewalt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet ist live dabei. Höhepunkt der Eskalation: Am 28. Februar 2018 griffen...weiterlesen »

Fussball: So will Zürich die Hooligans stoppen

vor 6 Tagen - 20 Minuten

Zürich hat ein Gewaltproblem im Umfeld des Fussballs: Deshalb informieren am Freitag Stadt und Fussballclubs über Massnahmen gegen Hooligans. Utoquai, 18. August: Polizisten und Sanitäter rücken am Utoquai...weiterlesen »

Stadtzürcher Vereine gemeinsam gegen Fussballgewalt

vor 6 Tagen - Schweiz Magazin

Die beiden Stadtzürcher Fussballclubs GC und FCZ und die Stadt Zürich werden künftig mit vereinten Kräften gegen die Gewaltproblematik im Umfeld des Fussballs vorgehen. Geplant sind Massnahmen im Bereich...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN