BVT-U-Ausschuss: Chefermittlerin zur Pensionierung gedrängt

vor 2 Monaten - Salzburger Nachrichten

Die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, soll die Extremismus-Chefermittlerin des BVT, Sybille G., im Mai zur freiwilligen Pensionierung gedrängt haben. Außerdem habe Kardeis...weiterlesen »

BVT-U-Ausschuss: "Irgendwer wollte Aufsehen erregen"

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN. Der Untersuchungsausschuss zur Verfassungsschutz-Affäre befragt am Donnerstag unter anderem die Leiterin des Extremismusreferats. Sie bezeichnet die Folgen der Hausdurchsuchung als "eine Katastrophe"....weiterlesen »

BVT-U-Ausschuss: Extremismus-Chefermittlerin übte Kritik

vor 2 Monaten - Salzburger Nachrichten

Die Leiterin des Extremismusreferats im Bundesamt für Verfassungsschutz (BVT) hat am Donnerstag scharfe Kritik an der Hausdurchsuchung vom 28. Februar geübt. "Die Folgen der Hausdurchsuchung in der Innenwirkung...weiterlesen »

BVT-U-Ausschuss: Extremismus-Chefermittlerin übte Kritik

vor 2 Monaten - Vorarlberg Online

Die Leiterin des Extremismusreferats im Bundesamt für Verfassungsschutz (BVT) hat am Donnerstag scharfe Kritik an der Hausdurchsuchung vom 28. Februar geübt. "Die Folgen der Hausdurchsuchung in der Innenwirkung...weiterlesen »

Ab 10 Uhr live: Brisante Befragung von Sybille G. im BVT-U-Ausschuss

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

U-Ausschuss zur BVT-Affäre:weiterlesen »

BVT-Affäre - Die BVT-Affäre auf einen Blick: Schnelle Erklärung für Späteinsteiger

vor 2 Monaten - derStandard

Für die Opposition ist die Causa BVT ein Skandal, für die FPÖ haben sich die Vorwürfe "in Luft aufgelöst" – aber es sind noch Fragen offen Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse...weiterlesen »

Live ab 10 Uhr - Staatsanwältin und BVT-Extremismusleiterin werden im U-Ausschuss befragt

vor 2 Monaten - derStandard

Bei der umstrittenen Razzia im Büro des Extremismusreferats wurden zahlreiche sensible Daten mitgenommen Am Donnerstag ab 10 Uhr macht der Untersuchungsausschuss in der Affäre rund um das Bundesamt für...weiterlesen »

BVT-U-Ausschuss befragt Extremismus-Chefermittlerin

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN. Der Untersuchungsausschuss zur Verfassungsschutz-Affäre befragt am Donnerstag die Leiterin des Extremismusreferats im BVT. Wir berichten live. Bekannt wurde Sybille G., weil bei der Razzia im Bundesamt...weiterlesen »

Parlament - BVT-U-Ausschuss befragt Extremismus-Chefermittlerin

vor 2 Monaten - NÖN.at

Der Untersuchungsausschuss zur Verfassungsschutz-Affäre befragt am Donnerstag die Leiterin des Extremismusreferats im BVT. Bekannt wurde Sybille G., weil bei der Razzia im Bundesamt für Verfassungsschutz...weiterlesen »

Spannung in Causa BVT: Extremismus-Chefermittlerin im U-Ausschuss

vor 2 Monaten - Kurier

Der Untersuchungsausschuss zur Verfassungsschutz-Affäre befragt am Donnerstag die Leiterin des Extremismusreferats im BVT . Bekannt wurde Sybille G. , weil bei der Razzia im Bundesamt für Verfassungsschutz...weiterlesen »

BVT-U-Ausschuss befragt Extremismus-Chefermittlerin

vor 2 Monaten - Salzburger Nachrichten

Der Untersuchungsausschuss zur Verfassungsschutz-Affäre befragt am Donnerstag die Leiterin des Extremismusreferats im BVT. Bekannt wurde Sybille G., weil bei der Razzia im Bundesamt für Verfassungsschutz...weiterlesen »

BVT-Affäre - "Ausgerechnet die EGS": Auch die ÖVP hat Fragen zur BVT-Razzia

vor 2 Monaten - derStandard

Fraktionen zeigen sich insgesamt mit Verlauf des U-Ausschusses zufrieden; am Donnerstag erscheint fallführende Staatsanwältin erneut Am Donnerstag wird es im BVT-Untersuchungsausschuss zu einem ersten...weiterlesen »

BVT-Ausschuss: Staatsanwältin wird wieder befragt

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN. Zwei spannende Befragungspersonen werden diese Woche im BVT-Ausschuss erwartet: Die Leiterin des Extremismusreferates und - noch einmal - die Staatsanwältin, deren erste Befragung viele neue Fragen...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN