Warum wurde dieser Film vom Berlinale-Wettbewerb gestrichen?

vor 2 Monaten - TAG24

Berlin - Ein chinesischer Film wird nun doch nicht auf der Berlinale gezeigt. Angeblich ist er noch nicht fertig, doch es gibt noch andere Gerüchte! 1988 gewann Regisseurs Zhang Yimou mit seinem Film "Rotes...weiterlesen »

Berlinale: Kinos fordern Ausschluss von Netflix-Film aus Bewerb

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Wien, Berlin – Mehrere Kinobetreiber haben den Ausschluss eines Netflix-Films aus dem Wettbewerb der Berlinale gefordert. Es deute alles darauf hin, dass Isabel Coixets Drama „Elisa y Marcela“ nicht regulär...weiterlesen »

Kinos fordern Ausschluss von Netflix-Filmen aus Berlinale-Wettbewerb

vor 2 Monaten - Tagesspiegel

Wenn Netflix-Filme nicht regulär ins Kino kommen, sollen sie auf der Berlinale außer Konkurrenz starten. Das fordern mehrere Kinobetreiber. Mehrere Kinobetreiber haben den Ausschluss eines Netflix-Films...weiterlesen »

Kinobetreiber fordern Abgrenzung der Berlinale zu Netflix

vor 2 Monaten - BR

Ist Streaming die Zukunft des Films? Nein, sagen mehr als 160 unabhängige Kinobetreiber. In einem offenen Brief wenden Sie sich gegen eine Netflix-Poduktion im Wettbewerb der Berlinale. Und fordern neue...weiterlesen »

Premiere von Zhang Yimous Wettbewerbsfilm abgesagt

vor 2 Monaten - Tagesspiegel

Am Freitag hätte "One Second" von Zhang Yimou im Wettbewerb der Berlinale laufen sollen. Jetzt wurde der chinesische Film aus dem Programm genommen. Zhang Yimous „One Second“ wird seine Weltpremiere nicht...weiterlesen »

Filmfestival: Berlinale zeigt "Vice" - Streit um Netflix

vor 2 Monaten - T-online

Berlin (dpa) - Ein bisschen Hollywood bei der Berlinale: Der Oscar-Preisträger Christian Bale hat am Montag in Berlin die amerikanische Politsatire "Vice" vorgestellt. +++ Aktuelle Promi-News +++ Nach...weiterlesen »

Ausschluss von Netflix-Film aus Berlinale-Bewerb gefordert

vor 2 Monaten - Die Presse

Mehrere Kinobetreiber haben den Ausschluss eines Netflix-Films aus dem Wettbewerb der Berlinale gefordert. Es deute alles darauf hin, dass Isabel Coixets Drama "Elisa y Marcela" nicht regulär ins Kino...weiterlesen »

"Elisa y Marcela": Kinobetreiber fordern Ausschluss von Netflix-Film auf der Berlinale

vor 2 Monaten - Spiegel

Darf die Netflix-Produktion "Elisa y Marcela" im Wettbewerb der Berlinale laufen? Deutsche Kinobetreiber wollen das verhindern, ihre Begründung: Der Film starte nicht regulär im Kino. Die Festivalbetreiber...weiterlesen »

Filmfestival: Berlinale zeigt "Vice" - Streit um Netflix

vor 2 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Bei der Berlinale ist etwa Halbzeit. Die Filmwoche beginnt mit dem Star aus dem Oscar-Kandidaten "Vice" und einem Aufruf gegen Netflix. Für das kommende Jahr gibt es auch schon Nachrichten. Inhalt...weiterlesen »

Chinesischer Film aus Berlinale-Wettbewerb gestrichen

vor 2 Monaten - Die Presse

"China während der Kulturrevolution": So beginnt auf der Webseite der Berlinale die Beschreibung für den chinesischen Film "Yi miao zhong" ("One Second"), der als einer von 17 Filmen im Wettbewerb um den...weiterlesen »

Berlinale-Wettbewerb - Kinos fordern Ausschluss von Netflix-Film

vor 2 Monaten - Bild

Berlin – Isabel Coixets Drama „Elisa y Marcela“ läuft auf Netflix, wird aber wahrscheinlich nicht regulär ins Kino kommen. Das fürchten zumindest mehrere Kinobetreiber. Daher fordern sie, den Film vom...weiterlesen »

Technische Probleme: Chinesischer Berlinale-Film fällt aus

vor 2 Monaten - T-online

Im Wettbewerb um die Berlinale-Bären fällt ein Film aus: Aufgrund von technischen Problemen bei der Post-Produktion könne "Yi miao zhong (One Second)" von Zhang Yimou leider nicht wie vorgesehen am Freitag...weiterlesen »

Netflix-Film bei Berlinale: Kinos laufen Sturm

vor 2 Monaten - TAG24

Berlin - Noch bis Sonntag läuft in der Hauptstadt die Berlinale . Mit dabei ist auch ein Film des Streamingdienstes Netflix . Das gefällt vielen Kinobetreiber gar nicht. Sie forden den Ausschluss. Es deute...weiterlesen »

Der Medien-Kommissar: Netflix wird zum Kinokiller

vor 2 Monaten - Handelsblatt

Leerer Kinosaal Kinos in Deutschland kämpfen gegen den Besucherschwund. (Foto: dpa) Rechtzeitig zur Berlinale konnte die UFA mit einer Ankündigung brillieren. Die Filmtochter des Medienriesen produziert...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN