Umgang mit Hasskommentaren: Facebook wehrt sich gegen Millionen-Bußgeld

vor einem Monat - Spiegel

Facebook legt Einspruch gegen ein vom Bundesamt für Justiz verhängtes Bußgeld ein. Die Behörde wirft dem Unternehmen Verstöße gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz vor. Freitag, 19.07.2019 15:07 Uhr Drucken...weiterlesen »

Widerspruch eingelegt: Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

vor einem Monat - T-online

Bonn/Berlin (dpa) - Facebook legt Widerspruch gegen das Millionen-Bußgeld im Zusammenhang mit dem deutschen Gesetz gegen Hass im Netz ein. Das Bundesamt für Justiz (BfJ) hatte gegen das Online-Netzwerk...weiterlesen »

Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

vor einem Monat - Heise Online

Topthemen: Das Bundesamt für Justiz wirft Facebook vor, über die Löschung rechtswidriger Inhalte nicht genug zu berichten. Gegen das verhängte Bußgeld wehrt sich Facebook. Facebook legt Widerspruch gegen...weiterlesen »

Facebook wehrt sich gegen Millionen-Bußgeld

vor einem Monat - T-online

Das Bundesamt für Justiz wirft Facebook vor, über die Löschung rechtswidriger Inhalte gemäß dem umstrittenen NetzDG nicht transparent genug zu berichten. Deshalb gab es ein Bußgeld von zwei Millionen Euro....weiterlesen »

Widerspruch eingelegt: Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

vor einem Monat - Stern

Das Bundesamt für Justiz wirft Facebook vor, über die Löschung rechtswidriger Inhalte gemäß dem umstrittenen NetzDG nicht transparent genug zu berichten. Deshalb gab es ein Bußgeld von zwei Millionen Euro....weiterlesen »

Digitalunternehmen: Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

vor einem Monat - Handelsblatt

Facebook Das Onlinenetzwerk bietet seinen Nutzern zwei getrennte Wege an, Inhalte zum Löschen zu melden. (Foto: AP) Bonn, Berlin Facebook legt Widerspruch gegen das Millionen-Bußgeld im Zusammenhang mit...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN