Trump macht einen Schwenk in seiner Taktik

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die USA verschieben die Zollerhöhungen auf Importe aus China.weiterlesen »

Strafzölle: US-Strafzölle kommen später: Was das für den Handelskonflikt mit China bedeutet

vor einer Woche - Handelsblatt

Robert Lighthizer und Donald Trump Der US-Präsident und sein Handelsbeauftragter verkünden im Streit mit China einen Aufschub der nächsten Strafzollrunde. (Foto: AP) Washington, Berlin, Düsseldorf US-Präsident...weiterlesen »

Bewegung im US-Handelskrieg mit China

vor einer Woche - Stern

Washington - Bewegung im Handelskrieg - und Entwarnung für den Weihnachtseinkauf in den USA: Die Preise für Mobiltelefone, Laptops, und Spielzeug aus China werden für Verbraucher zunächst wohl nicht steigen....weiterlesen »

US-Weihnachtsgeschäft ohne neue Strafzölle für China

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Bewegung im Handelskrieg - und Entwarnung für den Weihnachtseinkauf in den USA: Die Preise für Mobiltelefone, Laptops, und Spielzeug aus China werden zunächst wohl nicht steigen. Geschenkartikel wie iPhones,...weiterlesen »

Strafzölle kommen erst nach Weihnachten

vor einer Woche - Tagesspiegel

Es ist eine Atempause im eskalierenden Konflikt. Die US-Regierung verzögert einige von Präsident Trump gewollte Strafzölle. Bewegung im Handelskrieg - und Entwarnung für den Weihnachtseinkauf in den USA:...weiterlesen »

Handelsstreit: Annäherung an China: USA verschieben einige Strafzölle um drei Monate

vor einer Woche - Handelsblatt

Containerschiff in Qingdao Handelsgespräche mit China ohne klares Ergebnis zu Ende gegangen. Nun kommen die USA Peking ein kleines Stück entgegen. (Foto: dpa) Washington Die US-Regierung wird die Einführung...weiterlesen »

China verteidigt die Abwertung des Yuan

vor einer Woche - Die Presse

Peking . Die chinesische Notenbank hält trotz schwerer Manipulationsvorwürfe aus den USA den Yuan für angemessen bewertet. Das aktuelle Niveau der Währung spiegle die konjunkturelle Lage sowie Angebot...weiterlesen »

Währungskrieg: Peking verpflichtet sich, keine Wechselkursmanipulationen mit dem Yuan vorzunehmen

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Reuters Die Volksbank der Volksrepublik China hat sich verpflichtet, den Wechselkurs seiner Währung nicht abzuwerten. Aufgrund des sich anheizenden Handelskrieges zwischen Washington und Peking...weiterlesen »

Strafzölle: Trump verschiebt China-Zölle – Ende des Handelsstreits trotzdem nicht in Sicht

vor einer Woche - Handelsblatt

Robert Lighthizer und Donald Trump Der US-Präsident und sein Handelsbeauftragter verkünden im Streit im China einen Aufschub der nächsten Strafzollrunde. (Foto: AP) Washington, Berlin, Düsseldorf US-Präsident...weiterlesen »

Handelsstreit: USA verschieben neue Strafzölle gegen China auf Mitte Dezember

vor einer Woche - T-online

Handys, Laptops, Spielzeug: Die USA und China befinden sich nach wie vor im Handelskrieg. Strafzölle auf viele Produkte treten dennoch erst Ende des Jahres in Kraft. Die USA verschieben einen Teil der...weiterlesen »

Trump zuckt zurück! Marktgeflüster

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Trump sagt immer wieder: China braucht den Deal so dringend – aber das, was wirklich passiert, zeigt, wer den Deal bzw. eine Deeskalation wirklich braucht: eben Donald Trump. Schon im Vorfeld des letzten...weiterlesen »

Die USA gehen einen kleinen Schritt auf China zu

vor einer Woche - Handels Zeitung

Donald Trump: Der US-Präsident gibt sich ein klein wenig nachgiebig gegenüber China. Die US-Regierung gibt etwas nach: Neue Sonderzölle auf chinesische Laptops und Handys werden verschoben. Weitere Gespräche...weiterlesen »

USA verschieben Teil der Strafzölle gegen China auf Dezember

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen,...weiterlesen »

USA verschiebt Strafzölle auf China-Importe

vor einer Woche - SRF

Die US-Regierung verschiebt die Einführung der angekündigten Strafzölle auf chinesische Importprodukte, das erklärte der Handelsbeauftragte der Regierung. Erst vor wenigen Tagen hatte US-Präsident Donald...weiterlesen »

Handelskonflikt mit China: USA verschieben Zölle auf einige Produkte

vor einer Woche - Sputnik

Die Vereinigten Staaten werden laut dem US-Handelsbeauftragten die Einführung der jüngst angekündigten Zölle in Höhe von zehn Prozent auf einige chinesische Waren bis zum 15. Dezember verschieben. Dies...weiterlesen »

USA nehmen Elektronika von neuen Strafzöllen gegen China vorerst aus

vor einer Woche - Die Presse

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen,...weiterlesen »

USA nehmen Elektronikartikel von neuen Strafzölle gegen China vorerst aus

vor einer Woche - Die Presse

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen,...weiterlesen »

USA verschieben einige Strafzölle gegen China

vor einer Woche - Tagesschau

Die US-Regierung verschiebt einen Teil der kürzlich angekündigten Strafzölle gegen China - Produkte wie Mobiltelefone oder Laptops sollen bis Mitte Dezember verschont bleiben. Andere Waren werden offenbar...weiterlesen »

Bis Dezember - USA verschieben neue Strafzölle gegen China

vor einer Woche - Bild

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen,...weiterlesen »

Handelskonflikt: US-Regierung vertagt neue Strafzölle gegen China

vor einer Woche - Süddeutsche

Neue US-Strafzölle von zehn Prozent auf diverse chinesische Produkte sollen erst Monate später in Kraft treten, als ursprünglich geplant. Die bereits bestehenden Strafzölle von 25 Prozent auf Importe im...weiterlesen »

US-Sonderzölle auf chinesische Importe verschoben: USA kommen China im Handelsstreit ein Stück entgegen

vor einer Woche - manager magazin

In den Handelsstreit der USA mit China kommt wieder Bewegung. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump gab am Dienstag ein Stück nach. Die Einführung von Sonderzöllen in Höhe von zehn Prozent auf chinesische...weiterlesen »

USA verschieben neue Strafzölle auf elektronische Waren aus China auf Dezember

vor einer Woche - Stern

Im Handelsstreit zwischen den USA und China deuten sich Signale der Entspannung an: Die US-Regierung teilte am Dienstag mit, geplante neue Strafzölle auf den Import chinesischer Elektronikprodukte Hafen...weiterlesen »

Handelskonflikt mit China: Einige US-Strafzölle später

vor einer Woche - Stern

Peking - Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe von...weiterlesen »

USA verschieben Teil der Strafzölle gegen China auf Dezember

vor einer Woche - stol.it

Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe von 10 Prozent...weiterlesen »

Erst im Dezember: Handelskonflikt mit China: USA verschieben einige Strafzölle

vor einer Woche - Stern

Zuletzt eskalierte der seit mehr als einem Jahr andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China: US-Präsident Trump kündigte erst vor wenigen Tagen neue Zölle auf chinesische Produkte an. Jetzt wollen...weiterlesen »

Handelskonflikt mit China: USA verschieben Strafzölle auf Dezember

vor einer Woche - RP Online

Washington/Peking (dpa) Zuletzt eskalierte der seit mehr als einem Jahr andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China: US-Präsident Trump kündigte erst vor wenigen Tagen neue Zölle auf chinesische...weiterlesen »

Handelsstreit: USA verschieben neue Strafzölle gegen China

vor einer Woche - T-online

Nach der neuerlichen Eskalation im Handelsstreit haben die USA die Erhebung neuer Strafzölle auf chinesische Produkte zumindest teilweise verschoben. Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen...weiterlesen »

Neue Entwicklung im Handelskrieg – haben die Verluste an der Wall Street den US-Präsidenten nervös gemacht? Eine Kurzbewertung

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Mehrfach habe ich schon auf die Achillesferse der Trumpschen Zollpolitik hingewiesen. Es ist die Wall Street, die insbesondere in Gestalt des Dow Jones eine Benchmark für das Handeln des US-Präsidenten...weiterlesen »

Handelskonflikt mit China: Einige US-Strafzölle kommen erst später

vor einer Woche - Stern

Washington - Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe...weiterlesen »

Handelsstreit: Annäherung mit China: USA verschieben einige Strafzölle um drei Monate

vor einer Woche - Handelsblatt

Containerschiff in Qingdao Handelsgespräche mit China ohne klares Ergebnis zu Ende gegangen. Nun kommen die USA Peking ein kleines Stück entgegen. (Foto: dpa) Washington Die US-Regierung wird die Einführung...weiterlesen »

Neue Gespräche mit China: USA verschieben neue Zollrunde

vor einer Woche - n-tv

Im Handelsstreit zwischen den USA und China deutet sich Entspannung an: Die Erhebung neuer Strafzölle auf chinesische Importe erfolgt nun erste kurz vor dem Jahreswechsel. Das rettet vielen Firmen das...weiterlesen »

Handelskrieg mit China: Trump verschiebt neue Strafzölle - nicht alle Produkte betroffen

vor einer Woche - Merkur

>>Aktualisieren<< Update vom 13. August 2019: Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für...weiterlesen »

Handelsstreit: Annäherung mit China: USA verschieben einige Strafzölle

vor einer Woche - Handelsblatt

Containerschiff in Qingdao Handelsgespräche mit China ohne klares Ergebnis zu Ende gegangen. Nun kommen die USA Peking ein kleines Stück entgegen. (Foto: dpa) Washington Die US-Regierung wird die Einführung...weiterlesen »

Entspannungssignale: Annäherung im Handelsstreit mit China: USA verschieben einige Strafzölle

vor einer Woche - Handelsblatt

Washington Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe...weiterlesen »

Erst im Dezember: Handelskonflikt mit China: USA verschieben einige Strafzölle

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington/Peking Zuletzt eskalierte der seit mehr als einem Jahr andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China: US-Präsident Trump kündigte erst vor wenigen Tagen neue Zölle auf chinesische Produkte...weiterlesen »

USA verschieben Teil der Strafzölle gegen China auf Dezember

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische Importe auf Mitte Dezember. Elektronische Produkte seien zunächst nicht von den Abgaben in Höhe von zehn Prozent betroffen,...weiterlesen »

USA verschieben Teil der Strafzölle gegen China

vor einer Woche - Kurier

info © APA - Austria Presse Agentur Für elektronische Produkte sollen die Zölle in Höhe von zehn Prozent erst ab Dezember gelten. Die USA verschieben einen Teil der geplanten neuen Strafzölle auf chinesische...weiterlesen »

Handelskonflikt mit China: Einige US-Strafzölle kommen erst später

vor einer Woche - Handelsblatt

Washington Die US-Regierung wird die Einführung der jüngst angekündigten Strafzölle auf Importe aus China für einige Produktgruppen verschieben. Der ursprünglich für September geplante Zollsatz in Höhe...weiterlesen »

Aktuell: Liu He hat mit Lighthyzer und Mnuchin gesprochen, weitere Gespräche geplant

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Die US-Märkte eröffnen deutlich stärker als die US-Futures zuvor angedeutet hatten nach einem Bericht chinesischer Medien, wonach Liu He mit Lighthyzer und Mnuchin gesprochen habe. Weitere Gespräche seien...weiterlesen »

ifo errechnet: Bei den neuen US-Zöllen gibt es einen unerwarteten Gewinner!

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Vor Kurzem hatte US-Präsident Trump verkündet demnächst auf weitere 300 Milliarden Dollar chinesischer Importe Zölle einführen zu wollen. Die einfachste Logik wäre jetzt zu sagen: Der US-Staatshaushalt...weiterlesen »

Vorteile für Europa durch neue US-Zölle auf China-Importe

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die von Präsident Donald Trump angedrohten zusätzlichen Zölle auf Importe aus China können dem Ifo-Institut zufolge den USA, Europa und Deutschland leichte Vorteile verschaffen. Durch chinesische Gegenzölle...weiterlesen »

Yuan ist laut Chinesischer Notenbank angemessen bewertet

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die chinesische Notenbank hält trotz schwerer Manipulationsvorwürfe aus den USA den Yuan für angemessen bewertet. Das aktuelle Niveau der Währung spiegle die konjunkturelle Lage sowie Angebot und Nachfrage...weiterlesen »

Vorteile für Europa durch neue US-Zölle auf China-Importe

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Die von Präsident Donald Trump angedrohten zusätzlichen Zölle auf Importe aus China können dem Ifo-Institut zufolge den USA, Europa und Deutschland leichte Vorteile verschaffen. Durch chinesische Gegenzölle...weiterlesen »

Chinesische Notenbank: Chinas Notenbank verteidigt Yuan-Bewertung

vor einer Woche - Handelsblatt

Yuan Die USA haben China als Währungsmanipulator eingestuft. (Foto: AFP) Peking Die chinesische Notenbank hält trotz schwerer Manipulationsvorwürfe aus den USA den Yuan für angemessen bewertet. Das aktuelle...weiterlesen »

China – opfert es im Handelsstreit seine Wachstumsstrategie?

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist im vollen Gange. Präsident Trump hat erst kürzlich verlautbart, dass er keine Eile verspüre, mit China einen Deal abzuschließen. Anscheinend glaubt er die...weiterlesen »

Ifo-Institut: Neue US-Zölle auf China-Importe könnten Vorteile für Deutschland bringen

vor einer Woche - Handelsblatt

Containerschiffe Auch Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien könnten von den Zöllen profitieren. (Foto: dpa) Berlin Die von Präsident Donald Trump angedrohten zusätzlichen Zölle auf Importe aus...weiterlesen »

Neue US-Zölle auf China-Importe brächten Vorteile für Europäer

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Berlin – Die von Präsident Donald Trump angedrohten zusätzlichen Zölle auf Importe aus China können dem Ifo-Institut zufolge den USA, Europa und Deutschland leichte Vorteile verschaffen. Durch chinesische...weiterlesen »

Yuan ist laut Chinesischer Notenbank angemessen bewertet

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Die chinesische Notenbank hält trotz schwerer Manipulationsvorwürfe aus den USA den Yuan für angemessen bewertet. Das aktuelle Niveau der Währung spiegle die konjunkturelle Lage sowie Angebot und Nachfrage...weiterlesen »

Die Risiken von Trumps absurdestem Vorwurf

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Das kommt den USA entgegen: Seit einigen Jahren tut Chinas Notenbank alles, um einen Preisanstieg des Dollars auf über 7 Yuan zu verhindern. Foto: AP Vor rund einer Woche hat das US-Finanzministerium (Treasury)...weiterlesen »

Handelskrieg: Deutschland und EU lachende Dritte?

vor einer Woche - Die Presse

Die von US-Präsident Donald Trump angedrohten zusätzlichen Zölle auf Importe aus China können dem Ifo-Institut zufolge den USA, Europa und Deutschland moderate Vorteile verschaffen. Durch etwaige chinesische...weiterlesen »

Währungskrieg USA und China – wieder leidet Deutschland

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Zum Zollstreit jetzt auch noch ein kleiner Währungskrieg. Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als der US-Präsident neue Zölle gegenüber der Volksrepublik China in Höhe von 10 Prozent auf das Restvolumen von...weiterlesen »

Das ist ein Bärenmarkt! Videoausblick

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Sind wir schon längst in einem Bärenmarkt, haben es aber nur noch nicht richtig realisiert? Blickt man auf den weltweiten Aktienmarkt (MSCI World), dann ist das tatsächlich schon der Fall, es liegt ein...weiterlesen »

Überall Brandherde! Marktgeflüster

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Die Brandherde in der Geopolitik werden zahlreicher! Da sind vor allem die Unruhen in Hongkong – und die Märkte fürchten ein gewaltsamens Eingreifen des chinesischen Militärs mit einer dann weiteren Eskalation...weiterlesen »

Neue Eskalationsstufe: Straft China Trump mit US-Anleihen-Ausverkauf ab?

vor einer Woche - Sputnik

Die Chinesische Volksbank (Notenbank) hat den Yuan-Kurs auf den niedrigsten Wert seit elf Jahren gesenkt, um den von US-Präsident Donald Trumps verhängten Zöllen entgegenzusteuern. Beobachtern zufolge...weiterlesen »

Devisenaufseher: China stellt stabile Landeswährung in Aussicht

vor einer Woche - Handelsblatt

Yuan Im Handelsstreit besteht die Sorge, China könnte seine Währung als Waffe einsetzen. (Foto: dpa) Peking Chinas Wechselkursaufseher hat inmitten des Handelsstreits mit den USA und des jüngsten Yuan-Verfalls...weiterlesen »

Wenn China die Zähne fletscht

vor 2 Wochen - Handels Zeitung

Chinas Präsident Xi Jinping: Die USA schulden China 1,11 Billionen Dollar. China ist grösster Gläubiger der USA. Warum die Volksrepublik den grössten Teils des US-Schuldenbergs trägt. Und was passiert,...weiterlesen »

Tariffonomics – Zölle und Notenbanken! Videoausblick

vor 2 Wochen - Finanzmarktwelt

Am Freitag konnten sich die Aktienmärkte nach zunächst stärkeren Verlusten wieder etwas erholen – ausschlaggebend dafür waren relativierende Aussagen des Weißen Hauses zu Huawei. Zuvor hatte Trump erneut...weiterlesen »

Trump spielt Poker, China spielt Schach – und denkt einige Züge voraus

vor 2 Wochen - RT Deutsch

Quelle: Gettyimages.ru Die US-Regierung berücksichtigt nicht die langfristigen Folgen eines andauernden Handelskrieges mit China und setzt das Land damit einem gefährlichen Kurs aus, so Analysten. Die...weiterlesen »

Wenn zum Handelskrieg ein Währungskrieg kommt, dürfte es für Anleger ungemütlich werden

vor 2 Wochen - Neue Zürcher Zeitung

Die Aktienbörsen leiden unter den herrschenden politischen Spannungen, die sich längst auch in einem Konjunkturabschwung spiegeln. Zudem sind sie nun saisonal in der schwierigsten Marktphase des Jahres....weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN