Bluetooth Sicherheitslücke bedroht bis zu 5 Milliarden Geräte

vor 2 Monaten - Online PC

Sicherheitsforscher haben mehrere kritische Sicherheitslücken in der Bluetooth-Technologie unzähliger Geräte von nahezu allen Herstellern entdeckt. Kriminelle könnten durch das Leck beliebigen Code ausführen...weiterlesen »

Sicherheitslücke bedroht bis zu 5 Milliarden Geräte

vor 2 Monaten - Online PC

Sicherheitsforscher haben mehrere kritische Sicherheitslücken in der Bluetooth-Technologie unzähliger Geräte von nahezu allen Herstellern entdeckt. Kriminelle könnten durch das Leck beliebigen Code ausführen...weiterlesen »

BlueBorne: Android, Linux und Windows über Bluetooth angreifbar

vor 2 Monaten - Heise Online

Millionen, vielleicht sogar Milliarden, von Geräten mit Bluetooth können vom Opfer unbemerkt über das Funkprotokoll angegriffen werden. Android- und Linux-Geräte können auf diese Weise gar komplett übernommen...weiterlesen »

BlueBorne: Bluetooth-Geräte durch Fehler bedroht

vor 2 Monaten - Computer Bild

BlueBorne bezeichnet Sicherheitslücken bei Bluetooth-Geräten, über die sich Malware installieren lässt. S tellen Sie sich vor, jemand übernimmt einfach Ihr Gerät, auf dem Sie sensible Daten speichern....weiterlesen »

Blueborne: Neue Bluetooth-Sicherheitslücke aufgedeckt

vor 2 Monaten - PC-Welt

Bei aktivierter Bluetooth-Verbindung kann ein Smartphone unbemerkt und ohne Nutzerzutun gekapert werden. Eine neue Sicherheitslücke gefährdet viele Mobilgeräte mit Android als Betriebssystem. Über die...weiterlesen »

Bluetooth: Kritische Sicherheitslücken ermöglichen Geräteübernahme

vor 2 Monaten - Golem

Etwa fünf Milliarden Geräte weltweit sollen von kritischen Bluetooth - Sicherheitslücken betroffen sein. Die Fehler liegen jedoch nicht im Protokoll, sondern in den entsprechenden Stacks von Windows, Linux...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter · Partner-Webseiten

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN