Brexit-Verhandlungen: Bitte warm anziehen

vor einer Woche - Spiegel

Die Brexit-Verhandlungen sind festgefahren - und in Großbritannien steigt die Nervosität angesichts der drohenden wirtschaftlichen Folgen. Doch die EU-Staaten bleiben hart. Donnerstag, 12.10.2017 19:32...weiterlesen »

Brexit sorgt für Ärger in der WTO

vor einer Woche - FAZ

B isher wird vor allem am Verhandlungstisch in Brüssel verbissen um den Brexit gerungen. Doch jetzt wirft der bevorstehende Austritt Großbritanniens auch andernorts Probleme auf: In der Welthandelsorganisation...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen: Wir sind in einer Sackgasse

vor einer Woche - Die Presse

Brüssel . Vom erhofften Durchbruch bei den Verhandlungen über den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ist auch nach der fünften Gesprächsrunde nichts zu sehen. Die Unterhändler...weiterlesen »

Brexit: Wir sind in einer Sackgasse

vor einer Woche - Die Presse

Brüssel . Vom erhofften Durchbruch bei den Verhandlungen über den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ist auch nach der fünften Gesprächsrunde nichts zu sehen. Die Unterhändler...weiterlesen »

EU beklagt «Blockade» bei Brexit-Verhandlungen

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Die Gespräche über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in einer Sackgasse. EU-Chefunterhändler Michel Barnier beklagte nach der fünften Verhandlungsrunde eine «Blockade» Londons bei...weiterlesen »

Kommentar: Schluss mit dem Tory-Intrigantenstadl

vor einer Woche - Tagesschau

Für die Charakterisierung der Brexit-Verhandlungen gibt es nur ein Wort: desaströs. Schuld daran sei mitnichten die EU, sondern ganz allein die Briten - die die entscheidenden Fragen nicht einmal im eigenen...weiterlesen »

Finanzielle Forderungen: „Blockade“ bei Brexit-Verhandlungen

vor einer Woche - Wort

(dpa) - Die Gespräche über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in einer Sackgasse. EU-Chefunterhändler Michel Barnier beklagte am Donnerstag nach der fünften Verhandlungsrunde eine „Blockade“ Londons ...weiterlesen »

Sackgasse - EU sieht "verstörende Blockade" bei Brexit-Gesprächen

vor einer Woche - derStandard

Verschiedene Vorgaben beider Seiten stehen einander im Weg und verhindern Fortschritt in Teilbereichen Am Ende der fünften Verhandlungsrunde über Großbritanniens EU-Austritt stand am Donnerstagmittag Ernüchterung....weiterlesen »

Brexit: Galgenfrist für London

vor einer Woche - Handelsblatt

Brüssel/London Brexit-Minister David Davis wandte sich mit einem dringenden Appell an die EU-Regierungschefs. „Ich hoffe, dass Sie Michel Barnier die Mittel geben, um unsere Verhandlungen auszuweiten“,...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen laufen ohne Fortschritt

vor einer Woche - T-online

Bei der ersten Phase der Brexit-Verhandlungen ist das Etappenziel klar verfehlt worden. Um die wichtige zweite Phase der Gespräche zu starten, gibt es keinen ausreichenden Fortschritt. Großbritannien will...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen vor EU-Gipfel in der Sackgasse

vor einer Woche - tz

Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in der Sackgasse - bisher gebe es keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten. Brüssel...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen vor EU-Gipfel in der Sackgasse

vor einer Woche - Merkur

Die EU und Großbritannien hatten seit Montag erneut über zentrale Austrittsfragen beraten. Dazu gehören die Finanzforderungen der EU an London, die künftigen Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien und...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen vor EU-Gipfel in der Sackgasse

vor einer Woche - Stern

Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in der Sackgasse. Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in der Sackgasse. Britische und EU-Flagge Die Verhandlungen...weiterlesen »

EU beklagt «Blockade» bei Brexit-Verhandlungen

vor einer Woche - Südostschweiz

Zwar sei die Gesprächsatmosphäre «konstruktiv» gewesen, es gebe aber keine «grossen Schritte vorwärts», sagte Barnier am Donnerstag zum Abschluss der fünften Gesprächsrunde in Brüssel. Grossbritannien...weiterlesen »

Zocken mit dem "No deal"

vor einer Woche - Tagesspiegel

Angesichts des schleppenden Fortgangs der Brexit-Gespräche steigt das Risiko eines ungeordneten Austritts Großbritanniens aus der EU. Dass beide Seite überhaupt von einem "No-deal-Szenario" sprechen, gehört...weiterlesen »

EU: EU beklagt "Blockade" bei Brexit-Verhandlungen

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Die Brexit-Verhandlungen haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe nicht genug Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Gespräche zu starten, stellte EU-Unterhändler Michel...weiterlesen »

Harter Brexit - kaputter Flugverkehr?

vor einer Woche - Tagesschau

Die Brexit-Verhandlungen haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe nicht genug Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Gespräche zu starten, sagte EU-Unterhändler Barnier nach der ergebnislosen...weiterlesen »

EU-Austritt: Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Spiegel

Kein ausreichender Fortschritt: Chefunterhändler Barnier wird der EU nicht empfehlen, die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen zu starten. Bei wichtigen Fragen herrsche Stillstand. Donnerstag, 12.10.2017...weiterlesen »

Brexit: Schon fünfte Verhandlungsrunde gescheitert

vor einer Woche - Die Presse

Die fünfte Runde der Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU hat weiterhin praktisch keine Fortschrittee gebracht. EU-Chefverhandler Michel Barnier (Frankreich) sprach sogar von einem "Stillstand"....weiterlesen »

„Stillstand” nach fünfter Brexit-Verhandlungsrunde

vor einer Woche - stol.it

Keine Fortschritte hat auch die fünfte Runde der Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU gebracht. Der Chefverhandler der EU, Michel Barnier, sprach sogar von einem Stillstand. Er werde...weiterlesen »

Barnier sieht Stillstand um Brexit, Briten bereit für Scheitern

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der fünften Verhandlungsrunde um den britischen EU-Austritt herrscht nach wie vor Stillstand. Dass es zu keiner Einigung kommt, wird wahrscheinlicher. London/Brüssel – Die fünfte Runde der Brexit-Verhandlungen...weiterlesen »

Brexit: Brexit-Verhandlungen kommen nicht vom Fleck

vor einer Woche - Blick

Brüssel – Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran

vor einer Woche - FAZ

D ie Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten,...weiterlesen »

Bereits in der ersten Etappe: Brexit-Verhandlungen in der Sackgasse

vor einer Woche - Blick

Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten,...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran

vor einer Woche - FAZ

D ie Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten,...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - SRF

Die Verhandlungen über den britischen Austritt aus der Europäischen Union (EU) haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen das erste Etappenziel

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten, stellte EU-Unterhändler Michel Barnier am Donnerstag fest. Die EU hofft nun, dass die...weiterlesen »

EU-Austritt: "Keine großen Schritte vorwärts"

vor einer Woche - Zeit Online

Die Brexit-Verhandlungen stocken. EU-Chefunterhändler Barnier sieht keine "ausreichenden Fortschritte", um die nächste Stufe der Gespräche mit Großbritannien zu beginnen. Die Verhandlungen über den britischen...weiterlesen »

Barnier will Aufschub: Brexit-Gespräche stecken in Sackgasse

vor einer Woche - n-tv

Die Brexit-Gespräche über die finanziellen Verpflichtungen Großbritanniens beim Austritt aus der EU kommen nicht voran. "Bei den Thema stecken wir in einer Sackgasse", sagte EU-Chefunterhändler Michel...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Moneycab

EU-Chefunterhändler Michel Barnier. Brüssel – Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich sollten die Brexit-Verhandlungen Mitte Oktober in die zweite Phase gehen. Doch daraus wird wohl nichts. Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt....weiterlesen »

Die Zeit läuft: Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel Die Spekulationen über einen "harten" Brexit schießen ins Kraut, während die Austrittsverhandlungen quälend langsam vorangehen. Jetzt ist zumindest das erste Etappenziel verpasst. Die Verhandlungen...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Merkur

Großbritannien will Ende März 2019 aus der Europäischen Union austreten. Ursprünglich wollte die EU bis Mitte Oktober mit der britischen Regierung wichtige Fragen der Trennung klären und danach über die...weiterlesen »

EU sieht in Brexit-Verhandlungen keine großen Fortschritte

vor einer Woche - Stern

Die EU sieht in den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien keine wirklichen Fortschritte. Die EU sieht in den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien keine wirklichen Fortschritte. Britische und EU-Flagge...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - tz

Die Verhandlungen über den Brexit haben ihr erstes Etappenziel verfehlt - bisher gebe es keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten Brüssel - Die Verhandlungen...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Watson

Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche zu starten,...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche...weiterlesen »

EU empört: Großbritannien will für Austritt nicht zahlen

vor einer Woche - D W N

Großbritannien will für den Austritt aus der EU keine Abschlagzahlung leisten. Die Brexit-Gespräche über die finanziellen Verpflichtung Großbritanniens beim Austritt aus der EU kommen nicht voran. „Bei...weiterlesen »

Wirtschaft: Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - T-online

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes Etappenziel klar verfehlt. Es gebe bisher keinen ausreichenden Fortschritt, um die wichtige zweite Phase der Brexit-Gespräche...weiterlesen »

Brexit: EU-Chefverhandler spricht von "Stillstand"

vor einer Woche - Kurier

Die fünfte Runde der Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU hat weiterhin praktisch keine Fortschritte gebracht. EU-Chefverhandler Michel Barnier sprach sogar von einem "Stillstand". Der...weiterlesen »

Barnier kritisiert Fortschritt: Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Handelsblatt

Unzufrieden Chefverhandler Michel Barnier sieht keine Bewegung bei der Gesprächen über den EU-Austritt der Briten. (Foto: AP) Brüssel Die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt haben ihr erstes...weiterlesen »

Brexit-Verhandlungen verfehlen erstes Etappenziel

vor einer Woche - Südostschweiz

Die Gesprächsatmosphäre sei zwar «konstruktiv» gewesen, es gebe aber keine «grossen Schritte vorwärts», sagte Barnier zum Abschluss der fünften Gesprächsrunde in Brüssel. Er könne deshalb dem EU-Gipfel...weiterlesen »

Briten begeben sich auf Crash-Kurs

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Brexit-Verhandlungen könnten darauf hinauslaufen, dass es keinen Deal zwischen Großbritannien und der EU gibt. Die britische Regierung hat Anfang der Woche die ersten sogenannten White Papers, informelle...weiterlesen »

Wirtschaft: Fünfte Brexit-Verhandlungsrunde geht zu Ende

vor einer Woche - T-online

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die fünfte Verhandlungsrunde zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union geht am Donnerstag in Brüssel zu Ende. Überschattet wurden die jüngsten Gespräche von einer Aussage...weiterlesen »

Brexit-Gespräche: Trennung in Zeitlupe

vor einer Woche - Tagesschau

Die fünfte Verhandlungsrunde zwischen der EU und Großbritannien endet heute - doch wirkliche Fortschritte bei den Bexit-Gesprächen gab es bislang nicht. Wichtige Fragen wie die künftigen Rechte von EU-Bürgern...weiterlesen »

Fünfte Brexit-Verhandlungsrunde geht zu Ende

vor einer Woche - stol.it

Die fünfte Verhandlungsrunde zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union geht am Donnerstag in Brüssel zu Ende. Überschattet wurden die jüngsten Gespräche von einer Aussage der britischen Premierministerin...weiterlesen »

Brexit-Notfallpläne: Mays Bluff

vor einer Woche - Handelsblatt

Theresa May Der Stillstand in Brüssel belastet die britische Wirtschaft, die Unternehmen auf der Insel werden unruhig. (Foto: Reuters, Sascha Rheker) London Die britische Regierung wirkt zunehmend verzweifelt....weiterlesen »

Premierministerin May soll sagen, ob sie hinter dem Brexit steht - und drückt sich um die Antwort

vor einer Woche - Huffington Post

Die britische Premierministerin Theresa May steht in der Kritik Die konservative Regierungschefin hat sich in einem Interview geweigert, sich ausdrücklich für den Brexit auszusprechen Nun steht in Frage,...weiterlesen »

May wie Major: Zurück auf Anfang

vor einer Woche - Basler Zeitung

Die britischen Konservativen streiten über das Verhältnis ihres Landes zur EU. Wie John Major droht Theresa May, zwischen zwei Lagern zerrieben zu werden. Irgendwann wird sie eine Entscheidung treffen...weiterlesen »

May und der Brexit: "Was ist Ihr Notfallplan für EU-Bürger?"

vor einer Woche - Die Welt

Theresa May stellte sich kurzfristig den Hörern des Radiosenders LBC. Eine Frage über das Bleiberecht für EU-Bürger, wenn es keine Vereinbarung mit der EU geben sollte, bringt die britische Premierministerin...weiterlesen »

Theresa May und der Brexit: "Was passiert denn mit uns EU-Bürgern?" - Keine Ahnung

vor einer Woche - Die Welt

In einem Radio-Interview versucht die britische Premierministerin, ihr schwaches Image aufzubessern. Eine EU-Bürgerin mit deutschem Akzent wählt sich ein, der Anruf wird zum Desaster - und Theresa May...weiterlesen »

Großbritannien prüft harten Brexit, Freihandel mit den USA

vor einer Woche - D W N

Großbritannien verschärft im Poker mit der EU die Gangart. Die deutsche Wirtschaft ist beunruhigt. Als Alternative zu einem Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union nach dem Brexit erwägt die britische...weiterlesen »

Briten bereiten sich auf Wiedereinführung von Zöllen im Güterhandel vor

vor einer Woche - FAZ

G roßbritannien rüstet sich für ein mögliches Scheitern der Brexit-Verhandlungen mit der EU – und bereitet sich auf die rasche Wiedereinführung von Zöllen im Güterhandel vor. Die Regierung müsse „für alle...weiterlesen »

«Harter» EU-Austritt denkbar: Tusk fordert Brexit-Durchbruch bis Dezember

vor einer Woche - Stern

Brüssel/London - EU-Ratspräsident Tusk hat bis Dezember einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen angemahnt. Sollte bis dahin nicht genügend Fortschritt für den Start der zweiten Phase erzielt sein,...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter · Partner-Webseiten

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN