Wer jetzt bis zu 12 Stunden arbeiten muss

vor 6 Tagen - Kurier

Die neue Regierung will die Möglichkeit, den 12-Stunden-Arbeitstag generell zu erlauben, rasch umsetzen. Das Thema ist ein Dauerbrenner der Sozialpartner, weil die Wirtschaft dringend mehr Flexibilität...weiterlesen »

Koalitionsgespräche - Beschäftigte sollen unter Türkis-Blau länger arbeiten können

vor 6 Tagen - derStandard

ÖVP und FPÖ einigen sich auf einen Zwölfstundentag, bis zu 60 Stunden Arbeitszeit pro Woche sollen möglich sein Wien – Nach mehreren Tagen in präkoalitionärer Abgeschiedenheit traten die Chefverhandler...weiterlesen »

Kritik an 12-Stunden-Arbeitstag: "Großspender haben Ziel erreicht"

vor 6 Tagen - Die Presse

Die von ÖVP und FPÖ geplante Möglichkeit eines 12-Stunden-Arbeitstages sorgt bei Arbeitnehmervertretern , SPÖ und Grünen für Empörung. Die Produktionsgewerkschaft ProGe sieht in der Erfüllung dieser langjährigen...weiterlesen »

EU-Kommission klagt Österreich wegen Vergaberechtsrichtlinie

vor 6 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Österreich ist bei der Umsetzung seit April 2016 säumig, nun drohen Sanktionszahlungen in Millionenhöhe. Die ÖVP macht das SPÖ-geführte Bundeskanzleramt für das Versäumnis verantwortlich und kündigt eine...weiterlesen »

Zwölf-Stunden-Tag: Strache-Fans sind wütend

vor 6 Tagen - Kurier

Wenn es um den Zwölf-Stunden-Arbeitstag geht, lassen auch die Facebook-Fans von Heinz-Christian Strache nicht mit sich reden. Nachdem der FPÖ-Chef am Mittwochabend über die Social-Media-Plattform stolz...weiterlesen »

Blog: Standardabweichung - Ehe für alle: Sebastian Kurz kann sich beim Verfassungsgerichtshof bedanken

vor 6 Tagen - derStandard

Mit der VfGH-Entscheidung zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare wird die ÖVP ein für sie wenig vorteilhaftes Thema los Auf welche Themen soll eine Partei beim Werben um Zustimmung in der...weiterlesen »

12-Stunden-Arbeitstag: "Werden wir nicht widerstandslos hinnehmen"

vor 6 Tagen - Die Presse

Schwarz-Blau will zur Regel machen, was bisher nur in Ausnahmefällen zulässig ist: Die Höchstgrenze der Arbeitszeit soll auf zwölf Stunden täglich und 60 Stunden wöchentlich angehoben werden. Obwohl die...weiterlesen »

Kurz und Strache lassen länger arbeiten

vor 6 Tagen - Kurier

ÖVP und FPÖ haben Veränderung versprochen und so die Wahl gewonnen. Angesichts des Reformstillstands in zentralen Standort- und Wirtschaftsfragen müsste es Kurz und Strache recht leicht fallen, ihr Versprechen...weiterlesen »

12-Stunden-Arbeitstag: Schwarz-Blau legt sich mit den Gewerkschaften an

vor 6 Tagen - OÖNachrichten

Schon die rot-schwarzen Koalitionäre Christian Kern und Reinhold Mitterlehner hatten im Frühjahr die Arbeitszeitflexibilisierung auf dem Zettel. Deren Ausgestaltung wurde ganz nach österreichischer Tradition...weiterlesen »

Zwölf-Stunden-Tag kommt – Sozialpartner außen vor

vor 7 Tagen - Kurier

Sollen wir künftig zwölf Stunden an einem Tag arbeiten, dafür aber an anderen Tagen weniger? An der Beantwortung dieser Frage scheiterte schon die letzte Regierung, auch die zu Beginn des Jahres zur Rettung...weiterlesen »

Koalition beschließt 12-Stunden-Arbeitstag

vor 7 Tagen - Die Presse

Wien . Die Sozialpartner sind zuletzt bei Verhandlungen über eine weitere Flexibilisierung der Arbeitszeiten gescheitert – jetzt will die schwarz-blaue Koalition die Sache per Gesetz regeln. „Wir werden...weiterlesen »

Schieder zu Koalition: "Politik für Konzerne, gegen Arbeitnehmer"

vor 7 Tagen - Kurier

Kritik an den am Mittwoch vorgestellten Wirtschafts-Plänen der künftigen schwarz-blauen Koalition kommt erwartungsgemäß von der SPÖ: "ÖVP und FPÖ haben überhaupt keine Vision für Österreich", befand der...weiterlesen »

ÖVP und FPÖ einigten sich auf 12-Stunden-Arbeitstag

vor 7 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Die schwarz-blaue Koalition hat sich auf eine Flexibilisierung und Entbürokratisierung der Arbeitszeitgesetze geeinigt. Mit einem Maßnahmenpaket wolle man außerdem Vorschriften für Unternehmen reduzieren...weiterlesen »

Schwarz-Blau will 12-Stunden-Arbeitstag einführen

vor 7 Tagen - Die Presse

Die Verhandler von Volkspartei und Freiheitlichen vergeuden keine Zeit. Das Ziel sei weiterhin, noch vor Weihnachten eine neue Bundesregierung vorstellen zu können – samt umfassenden Arbeitsprogramm. Das...weiterlesen »

ÖVP und FPÖ einigten sich auf 12-Stunden-Arbeitstag

vor 7 Tagen - Kurier

Nächste Etappe erreicht: Um 15.45 sind Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache am Mittwoch mit Verspätung vor die Presse getreten. Das Thema der knapp vierstündigen Verhandlungen lautete: Wirtschaft,...weiterlesen »

Ehe für alle: Klima zwischen ÖVP und FPÖ unbelastet

vor 7 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Trotz Differenzen nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofes zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare wollen die Verhandler unbelastet weitermachen. Hofer warf der ÖVP dennoch am Mittwoch erneut eine...weiterlesen »

Schwarz-Blau betont gutes Verhandlungsklima - trotz "Ehe für alle"

vor 7 Tagen - Die Presse

Die Öffnung der Ehe für Homosexuelle und die jüngste Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs dazu soll keine negativen Auswirkungen auf eine mögliche ÖVP-FPÖ-Koalition haben (obgleich der freiheitliche...weiterlesen »

Homo-Ehe: Klima zwischen ÖVP und FPÖ unbelastet

vor 7 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Trotz Differenzen nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofes zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare wollen die Verhandler unbelastet weitermachen. Hofer warf der ÖVP dennoch am Mittwoch erneut eine...weiterlesen »

Homo-Ehe: Klima zwischen ÖVP und FPÖ unbelastet

vor 7 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Trotz Differenzen nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofes zur Ehe für gleichgeschlechtliche Paare wollen die Verhandler unbelastet weitermachen. Hofer warf der ÖVP dennoch am Mittwoch erneut eine...weiterlesen »

Türkis-Blau - Koalition: Homoehe soll Verhandlungsklima nicht belasten

vor 7 Tagen - derStandard

Steuerungsgruppe berät heute, Mittwoch, über Wirtschaftsstandort und Entbürokratisierung. "Spannungsfeld" bei Überwachungspaket Wien – Die Öffnung der Ehe für Homosexuelle und die jüngste Entscheidung...weiterlesen »

Kurz und Strache informierten Van der Bellen

vor 7 Tagen - Kurier

Die Koalitionsverhandlungen könnten sich nun in Richtung Zielgerade bewegen. Zuletzt gab es deutliche Anzeichen, dass eine Angelobung frühestens rund um den 20. Dezember stattfinden könne, allenfalls auch...weiterlesen »

"Österreich wird künftig eine Politik weg von Merkel verfolgen"

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Koalitionsverhandlungen in Wien sind so gut wie abgeschlossen. Wie das ÖVP-FPÖ-Bündnis das Land verändern könnte, erklärt Politologe Reinhard Heinisch im Interview am Morgen. Reinhard Heinisch ist...weiterlesen »

Regierungsverhandlungen: Maroni und Ministerlisten

vor einer Woche - Die Presse

Wien . Sein Vorvorgänger als ÖVP-Chef und gewissermaßen sein „Erfinder“, Michael Spindelegger, war gekommen. Die ehemalige FPÖ-Vizekanzlerin Susanne Riess. Caritas-Präsident Michael Landau. Und zu später...weiterlesen »

Juncker weiß nichts von Liste an Kurz

vor einer Woche - Kurier

Die Außenbeziehungen der FPÖ, der Kooperationsvertrag mit der Putin-Partei, der kürzlich abgestattete Besuch zweier FPÖ-Politiker auf der von Russland annektierten Krim – alles Handlungen, die der EU-Politik...weiterlesen »

Letzte Meter - Koalitionsverhandler drücken auf die Tube

vor einer Woche - derStandard

Bereits nächste Woche könnten Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache eine Einigung in den Verhandlungen bekanntgeben. Sparen wollen die Politiker bei sich selbst Wien – Der 20. Dezember ist der spätestmögliche...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter · Partner-Webseiten

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN