Viele Streichungen waren "nicht nachvollziehbar"

vor 11 Monaten - OÖNachrichten

LINZ. In mehreren Gemeinden wurden Prüfberichte der Gemeindeaufsicht im Nachhinein abgeändert. Rathaus in Freistadt Bild: Kienberger Viele der Streichungen und Änderungen sind für den Landesrechnungshof...weiterlesen »

"Ich habe bei dem Prüfbericht nur meinen Standpunkt mitgeteilt"

vor 11 Monaten - OÖNachrichten

LINZ. Hiegelsberger weist Vorwürfe, er habe sich unzulässig eingemischt, zurück – auch die Zahlung an St. Wolfgang sei "richtlinien-konform". Landesrat Hiegelsberger (VP) Bild: Weihbold Die Prüfer aus...weiterlesen »

"Haarsträubend": Prüfbericht löst heftige Polit-Debatte aus

vor 11 Monaten - OÖNachrichten

LINZ. SPÖ und Grüne fordern U-Ausschuss zur Causa Gemeindeaufsicht des Landes. ÖVP und FPÖ sehen hingegen keinen Grund, einen U-Ausschuss einzuberufen. St. Wolfgang steht im Mittelpunkt der LRH-Prüfung....weiterlesen »

Bauskandal in OÖ: LRH sieht politische Einmischung, laxe Kontrolle

vor 11 Monaten - Kurier

Der oberösterreichische Landesrechnungshof (LRH) hat am Freitag das Ergebnis der Sonderprüfung der u.a. nach dem Bauskandal von St. Wolfgang in die Kritik geratenen Gemeindeaufsicht vorgelegt. Fazit: "Teilweise...weiterlesen »

St. Wolfgang: Schlussbericht veröffentlicht

vor 11 Monaten - OÖNachrichten

Ebenfalls gibt heute die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft bekannt, ob in der Causa St. Wolfgang Anklage wegen Amtsmissbrauchs gegen Verantwortliche in St. Wolfgang und/oder des Landes erhoben...weiterlesen »

"Obwohl die Verstöße dem Land bekannt waren, wurden alle Mittel ausbezahlt"

vor 11 Monaten - OÖNachrichten

Mehr als 900 offene Bauverfahren: Als der neue Bürgermeister von St. Wolfgang, Franz Eisl (VP), 2016 den OÖNachrichten mitteilte, wie viele Bauverfahren unter seinem Vorgänger Hannes Peinsteiner (ebenfalls...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN