Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - Die Welt

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes sind Frauen vor Kündigungen geschützt – eigentlich. Doch es gibt Ausnahmen, wie ein europäisches Urteil zeigt. Es dürfte auch in die Debatte in...weiterlesen »

EuGH: Massenkündigungen dürfen auch Schwangere treffen

vor 10 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Sofern die Kündigung ein „nicht mit ihrem Zustand in Zusammenhang stehender Ausnahmefall“ ist, darf sie ausgesprochen werden, so der Europäische Gerichtshof. Betroffene müssen aber über die Auswahlkriterien...weiterlesen »

EuGH: Schwangere nicht vor Massenkündigungen sicher

vor 10 Monaten - Kurier

Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten diese auch Frauen...weiterlesen »

Europäischer Gerichtshof: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen geschützt

vor 10 Monaten - Spiegel

Keine Angst um den Job, ich bin ja schwanger? Wenn viele Mitarbeiter auf einen Schlag entlassen werden, kann es sein, dass das nicht gilt. Donnerstag, 22.02.2018 14:26 Uhr Drucken Nutzungsrechte Feedback...weiterlesen »

Urteil des Europäischen Gerichtshof: Schwangere sind nicht mehr unkündbar

vor 10 Monaten - Merkur

Ausgangspunkt für das Urteil war der Fall einer spanischen Bankmitarbeiterin, die in ihrer Heimat gegen ihre Entlassung klagt. Das zuständige Gericht in Spanien hatte sich an den EuGH gewandt, um sicherzustellen...weiterlesen »

Urteil des Europäischen Gerichtshof: Schwangere sind nicht mehr unkündbar

vor 10 Monaten - tz

Schwangere Frauen sind nicht mehr uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass sie unter bestimmten Bedingungen entlassen werden können. Wenn ein Unternehmen...weiterlesen »

Urteil mit Signalwirkung: Auch Schwangere können gekündigt werden

vor 10 Monaten - n-tv

Schwangere Arbeitnehmerinnen genießen eigentlich einen besonderen Schutz. Dieser gilt von Beginn der Schwangerschaft bis vier Monate nach der Geburt. Der Arbeitgeber darf ihnen deshalb nicht ohne Weiteres...weiterlesen »

Arbeit - EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - T-online

Luxemburg/Berlin (dpa) - Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten...weiterlesen »

Gericht: Schwangeren kann gekündigt werden

vor 10 Monaten - Tagesschau

Arbeitgeber dürfen bei einer Massenentlassung grundsätzlich auch Schwangeren kündigen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Dies gilt aber nur in Ausnahmefällen. Von Karin Bensch, ARD-Studio...weiterlesen »

Schwangere sind nicht vor Massenkündigungen geschützt

vor 10 Monaten - Die Presse

Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenkündigungen vornehme, könnten diese auch Frauen...weiterlesen »

Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten diese auch Frauen...weiterlesen »

Wirtschaft - EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - T-online

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten...weiterlesen »

EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenkündigungen sicher

vor 10 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten diese auch Frauen...weiterlesen »

Schwangere sind nicht vor Massenkündigungen geschützt

vor 10 Monaten - Die Presse

Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenkündigungen vornehme, könnten diese auch Frauen...weiterlesen »

EuGH-Urteil: Schwangere sind nicht immer unkündbar

vor 10 Monaten - Zeit Online

Werdende Mütter genießen keinen Schutz bei Massenkündigungen. Auch bei der Weiterbeschäftigung haben sie, ebenso wie stillende Mütter, keinen Vorrang, urteilte der EuGH. Geht es einem Betrieb wirtschaftlich...weiterlesen »

EU - EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - T-online

Luxemburg (dpa) - Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher. Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten diese...weiterlesen »

Spanierin hatte geklagt: EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

vor 10 Monaten - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher Luxemburg Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes...weiterlesen »

"Das ist Psychoterror"

vor 10 Monaten - Süddeutsche

Der Europäische Gerichtshof hat den Schutz von Schwangeren im Job bestätigt. Doch die eigentlich gute Rechtslage wird Frauen oft zum Verhängnis, sagt Juristin Nina Straßner. Schwangeren darf in der EU...weiterlesen »

Diese Rechte sollten werdende Mütter kennen

vor 10 Monaten - Süddeutsche

Eine Schwangerschaft darf man für sich behalten. Wer offen damit umgeht, hat aber mehr Rechte. Bei einer Kündigung müssen Schwangere sofort reagieren. Wer ein Kind erwartet, soll sich deshalb keine Sorgen...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN