Seit 2008 entgingen den Österreichern 10,4 Milliarden Euro an Nettozinsen

vor 7 Monaten - OÖNachrichten

WIEN/FRANKFURT. Ursache dafür ist laut Experten die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank. (Symbolbild) Bild: (colourbox.de) 10,4 Milliarden Euro oder 1300 Euro pro Kopf – so viel haben Österreichs...weiterlesen »

Zinstief kostete Österreicher pro Kopf 1300 Euro

vor 7 Monaten - Kurier

Kreditnehmer sind die Gewinner des Zinstiefs, Sparer die Verlierer. Österreichs Haushalte fahren deshalb mit der Niedrigzinspolitik der EZB besonders schlecht: Seit 2008 haben die Haushalte 10,4 Milliarden...weiterlesen »

Immobilienblase: Die nächste Krise

vor 7 Monaten - Spiegel

Wer den Koalitionsvertrag liest, gewinnt den Eindruck, dass Deutschland unverwundbar ist. Dabei entsteht am Immobilienmarkt gerade eine gewaltige Blase - eine Gefahr für das ganze Land. Donnerstag, 22.02.2018...weiterlesen »

Finanzen: Wohin nur mit dem Geld?

vor 7 Monaten - Zeit Online

Geld spielt bei vielen Entscheidungen eine Rolle. Was treibt Sie um in Zeiten volatiler Börsen, niedriger Zinsen und teurer Immobilien? Schicken Sie uns Ihre Fragen. Geld ist für viele Menschen eine Familiensache....weiterlesen »

Niedrigzinspolitik trifft Österreicher besonders hart

vor 7 Monaten - Die Presse

Die Österreicher sparen viel und haben wenig Schulden. Deshalb hat sie die Niedrigzinspolitik der EZB in den vergangenen zehn Jahren besonders hart getroffen, zeigt eine Berechnung der Allianz Versicherung....weiterlesen »

EZB mit 1,3 Mrd Euro Gewinn in 2017, US-Reserven bringen viel, nur durch Griechenland 154 Mio Gewinn

vor 7 Monaten - Finanzmarktwelt

FMW-Redaktion Die EZB hat im letztem Jahr 1,275 Milliarden Euro Gewinn gemacht. Das sind 82 Millionen Euro mehr als 2016. Die Bundesbank hält aufgrund der Größe der deutschen Volkswirtschaft im Euroraum...weiterlesen »

Sparen und Anlegen: Für wen sich Tages- und Festgeld überhaupt lohnen

vor 7 Monaten - Handelsblatt

Euro-Scheine und -Münzen Die Deutschen horten Geld gern auf Tages- und Festgeldkonten. Experten kritisieren das. (Foto: dpa) Frankfurt Seit einigen Wochen ist es Anlegern wieder mehr als präsent: Für den...weiterlesen »

Dividende höher als erwartet: Deutsche Börse verpasst eigene Ziele

vor 7 Monaten - n-tv

Die Deutsche Börse hat solide Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt, hat allerdings die eigenen Ziele für 2017 nicht erreicht. Wie erwartet machte den Eschbornern die niedrige Volatilität...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN