Wie Andrea Nahles in letzter Minute Volker Kauder rettete

vor 9 Monaten - Die Welt

Holperstart für die GroKo: Nach einem Krisentreffen verzichtet die SPD-Fraktionschefin darauf, die Union bei der Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen zu überstimmen – aus Angst vor der Empörung...weiterlesen »

SPD lässt Vorstoß zu Paragraph 219a ruhen

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

Die SPD im Bundestag will ein Werbeverbot für Abtreibungen abschaffen - die Union ist strikt dagegen. Der Koalitionsfrieden geht vor - zum Ärger der Opposition. Die SPD verzichtet aus Rücksicht auf die...weiterlesen »

Werbeverbot: Abtreibung – Darum geht es im Streit um Paragraf 219a

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Der Streit um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche überschattet den Start in die GroKo. Worum geht es dabei? Ein Überblick. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

SPD lenkt bei Werbeverbot für Abtreibungen ein

vor 9 Monaten - Süddeutsche

Die SPD verzichtet vorerst darauf, einen Gesetzentwurf zur Abstimmung zu stellen, mit dem das Werbeverbot für Abtreibungen aufgehoben werden soll Sie sieht, dass die "Union sich auf uns zubewegt". Nun...weiterlesen »

GroKo vertagt Streit über Paragraf 219a – SPD zieht Antrag zurück

vor 9 Monaten - Die Welt

Es war eines der großen Anliegen der SPD: die Streichung des Paragrafen, der das Werbeverbot für Abtreibungen festhält. Nun rudert die Partei offenbar zurück. Das verkündete Unionsfraktionschef Volker...weiterlesen »

Neue Drehung beim Paragraf 219a: SPD treibt ihr Gesetz ab

vor 9 Monaten - Tageszeitung

BERLIN taz | Erst vor anderthalb Wochen hatte die SPD sich entschieden, ihren Gesetzentwurf zur Streichung von Paragraf 219a StGB, dem Verbot der „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche, doch einzubringen....weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: SPD zieht Gesetzesentwurf zu Paragraf 219a vorerst zurück

vor 9 Monaten - Zeit Online

Der Streit über das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche drohte den Start der großen Koalition zu belasten. Doch nun vertagten Union und SPD die Auseinandersetzung. Union und SPD haben eine ihren Streit...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: SPD und Union vertagen Streit um Paragraf 219a

vor 9 Monaten - Spiegel

Eigentlich wollte die SPD über einen Gesetzentwurf zum Werbeverbot von Abtreibungen abstimmen lassen. Nun suchen die Sozialdemokraten aber doch den Kompromiss - die Union habe Gesprächsbereitschaft signalisiert....weiterlesen »

Doch kein Antrag für Abschaffung von Abtreibungs-Werbeverbot

vor 9 Monaten - Die Welt

Die SPD will ihren Gesetzesantrag zur Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche nun doch nicht zur Abstimmung in den Bundestag geben. Stattdessen soll es einen anderen Vorschlag geben.weiterlesen »

Union legt Priorität auf Haushalt, SPD auf Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit

vor 9 Monaten - Stern

Die Union will in der neuen großen Koalition nach Angaben von Fraktionschef Volker Kauder (CDU) zuerst den Haushalt für das laufende Jahr angehen. Die Union will in der neuen großen Koalition nach Angaben...weiterlesen »

GroKo vertagt Streit um Paragraf 219a – SPD zieht Antrag zurück

vor 9 Monaten - Die Welt

Es war eines der großen Anliegen der SPD: Die Streichung des Paragrafen, der das Werbeverbot für Abtreibungen festhält. Nun rudert die Partei offenbar zurück. Das verkündete Unionsfraktionschef Volker...weiterlesen »

SPD zieht Antrag für Paragraf 219a zurück

vor 9 Monaten - Die Welt

Die SPD verzichtet darauf, einen Antrag auf Streichung des Werbeverbot für Abtreibung zu stellen. Das verkündete Unionsfraktionschef Volker Kauder in der Fraktionssitzung. Mehr in Kürzeweiterlesen »

Schwangerschaftsabbruch: Konservative CDU-Politiker werfen SPD Vertrauensbruch vor

vor 9 Monaten - Zeit Online

Die SPD hat einen Gesetzentwurf eingebracht, mit dem sie das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abschaffen will. Unionspolitiker kritisieren den Schritt. Noch vor dem offiziellen Antritt der neuen...weiterlesen »

Newsticker zur Großen Koalition: Union will "starke Achse" mit der deutschen Wirtschaft bilden

vor 9 Monaten - manager magazin

Knapp sechs Monate nach der Bundestagswahl unterzeichnen CDU, CSU und SPD am Montag den Koalitionsvertrag für eine Fortsetzung ihres Regierungsbündnisses. Die Vereidigung der neuen Bundesregierung ist...weiterlesen »

Jeder darf wissen, wo es Ärzte für Abtreibungen gibt

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

Der Streit um das Werbeverbot im Strafgesetzbuch könnte sich von selbst erledigen. Aber die Schützengräben sind bereits bezogen. Ein Kommentar. Am Start der nächsten großen Koalition entzweit sich diese...weiterlesen »

Union und SPD: Streit über Abtreibungs-Werbung

vor 9 Monaten - Pharmazeutische Zeitung

Im Streit um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche erwägt die Union im Bundestag Verfassungsklage. Sollte ein Gesetz zur Aufhebung des Verbots durchkommen, «ist zu überlegen, ob wir vor das Bundesverfassungsgericht...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN