Plötzlich Riesen – aus Versager-Versorgern werden neue Giganten

vor 9 Monaten - Die Welt

E.on und RWE galten bis zuletzt als Synonym für Stillstand und Erfolglosigkeit. Doch nun haben sie einen Deal beschlossen, der sie plötzlich zurück an die Spitze bringt. Wie kann das sein? M it der Aufteilung...weiterlesen »

Alte Feinde, Hand in Hand

vor 9 Monaten - Süddeutsche

RWE und Eon erklären, wie sie den Strommarkt neu aufteilen wollen. Auch zu Arbeitsplätzen müssen sie sich äußern. Um ihre Verbrüderung vorzubereiten, haben Deutschlands größte Energiekonzerne nur wenige...weiterlesen »

Wirtschaft: Anleger feiern Eon für Deal und Zahlen - RWE-Aktie fällt

vor 9 Monaten - T-online

(Neu: Kursentwicklung von RWE und Eon) Marktbericht Börsen und Märkte: Wie DAX, Dow, Euro, Öl und Gold sich entwickeln FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Neuordnung in der deutschen Energiebranche und die...weiterlesen »

Energieversorger: Spannungsreiche Annäherung von Eon und RWE

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Mag sein, dass Eon und RWE noch weit entfernt sind von einer Fusion. Ein großes Stück näher sind sie sich in den vergangenen Tagen aber gekommen. Es war ein bemerkenswerter Auftritt einstiger Rivalen:...weiterlesen »

Nach Innogy-Deal: Bis zu 5.000 Jobs fallen weg

vor 9 Monaten - Tageszeitung

Durch die Abwicklung der RWE-Tochter Innogy und den Neuzuschnitt der Geschäftsfelder von Eon und RWE werden bis zu 5000 Arbeitsplätze verloren gehen. Diese Zahl nannte Eon-Chef Johannes Teyssen am Dienstag...weiterlesen »

Energie-Deal: Eon und RWE – aus Rivalen werden Verbündete

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Johannes Teyssen (l.) und Rolf-Martin Schmitz Die Chefs der einstigen Rivalen Eon und RWE in trauter Zweisamkeit bei der Verkündung des Innogy-Deals. (Foto: Bloomberg/Getty Images) Essen Die Szenerie war...weiterlesen »

Rolf Martin Schmitz: Der RWE-Chef ist endlich am Ziel

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Rolf Martin Schmitz kam aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. Natürlich stand der RWE -Chef nicht alleine auf dem Podium im Kongresszentrum der Messe Essen. Eon -Chef Johannes Teyssen lächelte gemeinsam...weiterlesen »

Versorger zerteilen Ökostrom-Tochter: Wie die Innogy-Notschlachtung RWE und Eon retten kann

vor 9 Monaten - manager magazin

Wer hätte das vor wenigen Jahren gedacht: RWE Börsen-Chart zeigen und Eon Börsen-Chart zeigen empfinden sich jeweils als zu klein, um als vollwertige Versorger in der Energiewirtschaft mitzuspielen. Doch...weiterlesen »

Energie-Deal: Innogy-Vorstand will für Rechte der Beschäftigten kämpfen

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Innogy-Interimschef Uwe Tigges Der Vorstand des Konzerns pocht auf die Rechte seiner Beschäftigten. (Foto: dpa) Düsseldorf Der Vorstand des Energiekonzerns Innogy will bei der geplanten Übernahme durch...weiterlesen »

Wirtschaft - ACHTUNG: Bitte ignorieren sie die Meldung zu Eon/RWE/Innogy-Stimmrechten

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bitte beachten Sie, dass die Stimmrechtsmitteilung zu Innogy vom Dienstag ein technischer Vorgang in der Neuaufstellung der Energiekonzerne Eon und RWE war. Nach Konzernangaben liegen...weiterlesen »

Lindner begrüßt Eon- und RWE-Pläne: Folgen für Kunden prüfen

vor 9 Monaten - T-online

FDP-Chef Christian Lindner hat die Vereinbarung der Energiekonzerne Eon und RWE über eine Aufteilung ihrer Geschäfte begrüßt. Zugleich mahnte er eine kartellrechtliche Überprüfung der Pläne an. "Aus der...weiterlesen »

Wirtschaft: Eon übernimmt im Eiltempo Kontrolle über RWE-Tochter Innogy

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die beiden großen deutschen Energiekonzerne Eon und RWE verlieren keine Zeit bei ihrer Neuaufstellung. Eon hat von RWE bereits am Montag die Kontrolle über die Ökostromtochter Innogy...weiterlesen »

Eon und RWE gehen mit Milliardengewinnen in geplantes Tauschgeschäft

vor 9 Monaten - Stern

Die beiden Energiekonzerne Eon und RWE gehen optimistisch und gestärkt von Milliardengewinnen in ihr geplantes Tauschgeschäft. Die beiden Energiekonzerne Eon und RWE gehen optimistisch und gestärkt von...weiterlesen »

Eon und RWE teilen Geschäfte auf – 5000 Stellen sollen abgebaut werden

vor 9 Monaten - Heise Online

Der Konkurrenzkampf zwischen Eon und RWE soll künftig vorbei sein. Die beiden Energieriesen wollen sich aus dem Weg gehen. Ein Deal, der nur Gewinner kenne, versichert RWE-Chef Schmitz. Doch auf die Beschäftigten...weiterlesen »

Wirtschaft: Lindner begrüßt Pläne von Eon und RWE - Folgen für Stromkunden prüfen

vor 9 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Chef Christian Lindner hat die Vereinbarung der Energiekonzerne Eon und RWE über eine Aufteilung ihrer Geschäfte begrüßt. Zugleich mahnte er eine kartellrechtliche Überprüfung der...weiterlesen »

"Industriegeschichte": Eon und RWE teilen Geschäfte auf

vor 9 Monaten - T-online

Energie-Allianz mit Folgen: Die beiden deutschen Versorger Eon und RWE wollen bei der Zerschlagung der RWE-Tochter Innogy bis zu 5000 Stellen abbauen, wenn auch ohne Kündigungen. "Eon hat noch nie betriebsbedingte...weiterlesen »

Innogy-Übernahme: E.ON und RWE wollen keine Kündigungen

vor 9 Monaten - Tagesschau

E.ON und RWE haben Details zur Aufteilung ihrer Geschäftsfelder vorgestellt. Zwar werden durch den Innogy-Deal bei E.ON 5000 Jobs wegfallen - betriebsbedingte Kündigungen soll es aber nicht geben. Die...weiterlesen »

Wirtschaft: Anleger feiern Eon und RWE für Deal und Zahlen

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Neuordnung in der deutschen Energiebranche und die Rückkehr von RWE und Eon in die Gewinnzone haben am Dienstag die Investoren begeistert. Vor allem die Nachrichten von Eon kamen...weiterlesen »

Wirtschaft: Eon und RWE lassen jahrelange Konkurrenz hinter sich

vor 9 Monaten - T-online

(neu: Aussagen aus der Pressekonferenz, Kurse, mehr Details) Strompreis-Vergleich: Jetzt rechnen und sparen Gaspreis-Vergleich: So sparen Sie beim Heizen Strompreise: Aktuelle Änderungen beim Strompreis...weiterlesen »

Innogy-Deal: Warum dem RWE-Chef jetzt schon Dollarzeichen in den Augen leuchten

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Essen Als RWE -Chef Rolf Martin Schmitz die Details des Milliarden-Deals mit Konkurrent Eon am Dienstagmorgen aufzählt, kann er ein Grinsen nicht unterdrücken. Selbstzufrieden sitzen die Vorsitzenden der...weiterlesen »

Innogy-Deal: Warum dem RWE-Chef schon Dollarzeichen in den Augen leuchten

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Essen Als RWE -Chef Rolf Martin Schmitz die Details des Milliarden-Deals mit Konkurrent Eon am Dienstagmorgen aufzählt, kann er ein Grinsen nicht unterdrücken. Selbstzufrieden sitzen die Vorsitzenden der...weiterlesen »

E.ON-Chef Teyssen umgarnt Innogy-Mitarbeiter

vor 9 Monaten - Stern

Bei der Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy droht ein massiver Stellenabbau. Bei der Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy droht ein massiver Stellenabbau. Viele Mitarbeiter des Energiekonzerns Innogy...weiterlesen »

RWE-Eon-Deal: Innogy-Zerschlagung könnte 5000 Jobs kosten

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Essen Als RWE -Chef Rolf Martin Schmitz die Details des Milliarden-Deals mit Konkurrent Eon am Dienstagmorgen aufzählt, kann er ein Grinsen nicht unterdrücken. Selbstzufrieden sitzen die Vorsitzenden der...weiterlesen »

Verschuldung sinkt deutlich: Eon verdient wieder Geld

vor 9 Monaten - n-tv

Nach RWE hat auch der Versorger Eon im vergangenen Jahr die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Der auf der Gesellschafter entfallene Überschuss summierte sich auf 4,2 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern...weiterlesen »

Energiekonzerne: Eon und RWE wollen betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

vor 9 Monaten - Zeit Online

Die Konzernchefs von RWE und Eon werben um Verständnis, nachdem ihr Tauschgeschäft viele Jobs kosten soll. In Zukunft könnten Tausende neue entstehen. Bis zu 5.000 Arbeitsplätze sind durch den geplanten...weiterlesen »

E.ON-Chef Teyssen umgarnt Innogy-Mitarbeiter

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Bei der Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy droht ein massiver Stellenabbau.weiterlesen »

Wirtschaft - ANALYSEN/Goldman: Versorger Eon und RWE überraschen positiv

vor 9 Monaten - T-online

NEW YORK (dpa-AFX) - Die jüngsten Geschäftszahlen und Ausblicke der deutschen Versorger Eon und RWE haben die US-Investmentbank Goldman Sachs überzeugt. Eon habe für 2017 solide Zahlen vorgelegt, schrieb...weiterlesen »

E.ON-Chef Teyssen umgarnt Innogy-Mitarbeiter

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Bei der Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy droht ein massiver Stellenabbau.weiterlesen »

Eon und RWE wollen ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen

vor 9 Monaten - Stern

Bei ihrem Tauschgeschäft von Betriebsteilen wollen die Energiekonzerne RWE und Eon ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Bei ihrem Tauschgeschäft von Betriebsteilen wollen die Energiekonzerne RWE...weiterlesen »

E.On: Deal mit RWE stärkt Energiestandort Deutschland

vor 9 Monaten - Die Welt

Nach ersten Berechnungen sollen mit dem Deal 5000 der dann insgesamt deutlich über 70 000 Arbeitsplätze bei der neuen E.On abgebaut werden. RWE erwartet durch die Transaktion in den kommenden Jahren keinen Personalabbau.weiterlesen »

Innogy-Übernahme - Bittere Pille für RWE-Mitarbeiter

vor 9 Monaten - RP Online

Meinung | Düsseldorf. Einst stand RWE für Ruhe, Wohlstand und Erholung. Davon ist nichts geblieben. 2016 spalteten sich RWE und Eon in vier Konzerne auf, nun...weiterlesen »

Wirtschaft - Eon: Deal mit RWE stärkt Energiestandort Deutschland

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Energiekonzerne Eon und RWE sehen in der geplanten Aufteilung ihrer Geschäftsfelder eine Stärkung des Energiestandorts Deutschland. "Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Neuaufstellung...weiterlesen »

Eon: Deal mit RWE stärkt Energiestandort Deutschland

vor 9 Monaten - T-online

Die Energiekonzerne Eon und RWE sehen in der geplanten Aufteilung ihrer Geschäftsfelder eine Stärkung des Energiestandorts Deutschland. "Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Neuaufstellung die deutsche...weiterlesen »

Innogy-Deal: Eon und RWE – nach Jahren der Konkurrenz in Eintracht auf der Bühne

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Die Energiekonzerne Eon und RWE sehen in der geplanten Aufteilung ihrer Geschäftsfelder eine Stärkung des Energiestandorts Deutschland. „Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Neuaufstellung die deutsche...weiterlesen »

Umbruch in der Energiebranche: Chefs von Eon und RWE feiern Neuaufteilung

vor 9 Monaten - n-tv

Die Vorstandsvorsitzenden der Stromkonzerne RWE und Eon, Rolf Martin Schmitz und Johannes Teyssen, haben den von ihnen eingefädelten Coup in der Strombranche als bedeutende Weichenstellung für den Industriestandort...weiterlesen »

Energiekonzerne: Eon verspricht nachhaltige Energie-Versorgung durch RWE-Deal

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Essen Die beiden größten deutschen Energie-Versorger wollen sich keine Konkurrenz mehr machen. Die Geschäftsfelder sollen aufgeteilt werden. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Wirtschaft: Eon überzeugt mit Geschäftszahlen und Ausblick - RWE auch hoch

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die jüngsten Geschäftszahlen und der Ausblick des Versorgers Eon sind am Dienstagmorgen bei den Anlegern gut angekommen. Vorbörslich gewannen die Papiere auf der Handelsplattform...weiterlesen »

Aufteilung von Innogy: E.on will bis zu 5000 Jobs abbauen

vor 9 Monaten - Spiegel

Die Energiekonzerne E.on und RWE wollen den Netzbetreiber und Ökostromerzeuger Innogy aufteilen. Dabei könnten Tausende Arbeitsplätze verloren gehen - vor allem bei E.on. Dienstag, 13.03.2018 07:55 Uhr...weiterlesen »

RWE und Eon lassen Milliardenverluste hinter sich

vor 9 Monaten - T-online

Die großen deutschen Energiekonzerne RWE und Eon haben im vergangenen Geschäftsjahr die Milliardenverluste hinter sich gelassen und wieder Geld verdient. Dabei profitierten sie unter anderem auch von der...weiterlesen »

RWE legt vor der Innogy-Zerschlagung zu

vor 9 Monaten - Die Presse

Nach einem Rekordverlust von 5,7 Milliarden Euro 2016 fuhr der deusche Versorger RWE im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 1,9 Milliarden Euro ein. "Wir wollten RWE 2017 strategisch neu positionieren...weiterlesen »

Deutscher Innogy-Deal könnte 5000 Jobs kosten

vor 9 Monaten - Die Presse

Der Energiekonzern E.ON teilte am Montagabend mit, nach der geplanten Übernahme der Netz- und Vertriebsgeschäfte von Innogy könnten bis zu 5000 der über 70.000 Arbeitsplätze wegfallen, die die fusionierten...weiterlesen »

Energiekonzerne RWE und Eon lassen Milliardenverluste hinter sich

vor 9 Monaten - Moneycab

Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender RWE AG. (Foto: RWE) Essen – Die grossen deutschen Energiekonzerne RWE und Eon haben im vergangenen Geschäftsjahr die Milliardenverluste hinter sich gelassen und wieder...weiterlesen »

RWE kehrt in Gewinnzone zurück: Ergebnisrückgang erwartet

vor 9 Monaten - T-online

Der Energiekonzern RWE erwartet für das laufende Jahr einen Gewinnrückgang. 2018 schlage der Tiefpunkt der Strompreisentwicklung der vergangenen Jahre durch, teilte das Unternehmen am Dienstag in Essen...weiterlesen »

Wirtschaft: Energiekonzerne RWE und Eon lassen Milliardenverluste hinter sich

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die großen deutschen Energiekonzerne RWE und Eon haben im vergangenen Geschäftsjahr die Milliardenverluste hinter sich gelassen und wieder Geld verdient. Dabei profitierten sie unter...weiterlesen »

Vor Innogy-Zerschlagung: RWE steigert Gewinn und erhöht Dividende

vor 9 Monaten - manager magazin

Der Energiekonzern RWE Börsen-Chart zeigen kann mit einem Milliardengewinn im Rücken die geplante Zerschlagung der Tochter-Innogy vorantreiben. Nach einem Rekordverlust von 5,7 Milliarden Euro 2016 fuhr...weiterlesen »

Neuordnung der Energiewirtschaft: Eon und RWE besiegeln Mega-Deal – 5.000 Stellen fallen weg

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Mehrere Hundert Seiten ist der Vertrag stark, mit dem Eon und RWE den deutschen Energiemarkt aufmischen wollen. Und jetzt ist er unterzeichnet. Eon wird die RWE-Tochter Innogy übernehmen. Das teilten die...weiterlesen »

Vor Innogy-Zerschlagung: Eon und RWE lassen Milliardenverluste hinter sich

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Essen Die beiden großen deutschen Versorger haben sich 2017 von den Verlusten des Vorjahrs erholt. Nun wollen sie ihre Geschäfte neu ordnen - und sich so für harte Zeiten rüsten. Inhalt ARTIKEL AUF EINER...weiterlesen »

Aktionäre werden wieder bedacht: RWE schafft seine Ziele und stapelt tiefer

vor 9 Monaten - n-tv

Nach dem Paukenschlag in der Energiebranche hat der Stromkonzern RWE ordentliche Zahlen für das vergangene Jahr präsentiert. Die Essener erreichten ihre Gewinnziele und wollen Anlegern wieder eine Dividende...weiterlesen »

Wirtschaft - WDH: RWE kehrt in Gewinnzone zurück - Ergebnisrückgang erwartet

vor 9 Monaten - T-online

(Wort im ersten Satz des zweiten Absatzes gestrichen und Tippfehler im letzten Absatz behoben.) Strompreis-Vergleich: Jetzt rechnen und sparen Gaspreis-Vergleich: So sparen Sie beim Heizen Strompreise:...weiterlesen »

Jahreszahlen: Eon ist wieder in der Gewinnzone – und will bis zu 5000 Jobs abbauen

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Johannes Teyssen „Im Ergebnis 2017 zeigt sich der Erfolg unserer bisherigen Strategie.“ (Foto: Reuters) Düsseldorf Die Nachricht über den Mega-Deal mit Konkurrent RWE zur Übernahme von Innogy überstrahlte...weiterlesen »

Wirtschaft: RWE kehrt in Gewinnzone zurück - Ergebnisrückgang erwartet

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE erwartet für das laufende Jahr einen Gewinnrückgang. 2018 schlage der Tiefpunkt der Strompreisentwicklung der vergangenen Jahre durch, teilte das Unternehmen am...weiterlesen »

Wirtschaft: RWE und Eon wollen Einzelheiten zu Innogy-Deal erläutern

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Chefs der Energiekonzerne Eon und RWE , Johannes Teyssen und Rolf Martin Schmitz, wollen am Dienstag (09.00 Uhr) ihre Pläne für die Neuordnung ihrer Geschäfte erläutern. Beide sehen...weiterlesen »

Innogy-Zerschlagung kostet bis zu 5000 Stellen!

vor 9 Monaten - TAG24

Essen / Berlin - Die Aufteilung der RWE-Tochter Innogy zwischen den Energieriesen Eon und RWE wird bis zu 5000 Arbeitsplätze kosten. Gleichzeitig hofft Eon, in den nächsten Jahren Tausende neue Stellen...weiterlesen »

Innogy-Übernahme - Eon baut bis zu 5000 Stellen ab

vor 9 Monaten - RP Online

Essen. Die Zerschlagung von Innogy kostet massiv Jobs. Eon rechnet mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Kündigungen sind möglich. Von Antje Höning Die Arbeitnehmer müssen teuer für den Deal von...weiterlesen »

RWE-Kontrolleure stimmen Innogy-Zerschlagung zu, Eon mit 3,1 Milliarden Gewinn: Aufsichtsräte von RWE und Eon billigen Mega-Deal

vor 9 Monaten - manager magazin

Die Aufsichtsräte von E.ON und RWE haben grünes Licht für die Zerschlagung der RWE-Tochter Innogy gegeben. Das Kontrollgremium von E.ON habe am Sonntag und das von RWE Börsen-Chart zeigen am Montag zugestimmt,...weiterlesen »

Wirtschaft: RWE und Eon stellen künftige Aufteilung ihrer Konzerne vor

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Energiekonzerne RWE und Eon stellen an diesem Dienstag (09.00 Uhr) Details der künftigen Aufteilung ihrer Konzerne vor. Für die gemeinsame Pressekonferenz der Konzernchefs Rolf Martin...weiterlesen »

Stromversorger: RWE und Eon wollen Details zum Innogy-Deal vorstellen

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Essen. Eon und RWE planen die Aufteilung des Energiegeschäfts. Was wird aus Innogy? Die Konzernchefs stellen am Dienstag ihre gemeinsamen Pläne vor. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Zerschlagung der RWE-Tochter: Innogy-Deal könnte bis zu 5000 Jobs kosten

vor 9 Monaten - n-tv

Der Energiekonzern Eon rechnet nach der Übernahme des Netz- und Vertriebsgeschäfts der RWE-Tochter Innogy mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Das seien weniger als 7 Prozent der insgesamt deutlich...weiterlesen »

Innogy: RWE-E.on-Deal könnte 5.000 Arbeitsplätze kosten

vor 9 Monaten - Zeit Online

E.on erhofft sich durch die Umstrukturierung, jährlich bis zu 800 Millionen Euro zu sparen. Gleichzeitig geben die Konzerne zu, dass anfangs Jobs verloren gehen würden. E.on und RWE haben in einer Pressemitteilung...weiterlesen »

Bei RWE-Eon-Deal droht Verlust von 5000 Arbeitsplätzen

vor 9 Monaten - Stern

Der geplante Deal zwischen den beiden Energieriesen Eon und RWE wird nach Angaben der beteiligten Unternehmen zum Verlust von Arbeitsplätzen führen. Der geplante Deal zwischen den beiden Energieriesen...weiterlesen »

Innogy-Zerschlagung: 5000 Stellen bedroht

vor 9 Monaten - Tagesschau

Die Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy könnte Tausende Arbeitsstellen kosten. Das kündigt der Energiekonzern E.ON an. Langfristig sollen allerdings neue Arbeitsplätze entstehen. Der Energiekonzern...weiterlesen »

Wirtschaft: GESAMT- Aufsichtsräte billigen Innogy-Deal - Aufteilung kostet 5000 Jobs

vor 9 Monaten - T-online

(neu: mehr Details, Arbeitsplätze, Zustimmung Aufsichtsräte) Strompreis-Vergleich: Jetzt rechnen und sparen Gaspreis-Vergleich: So sparen Sie beim Heizen Strompreise: Aktuelle Änderungen beim Strompreis...weiterlesen »

Beim RWE-Eon-Deal droht der Verlust von 5000 Arbeitsplätzen

vor 9 Monaten - Stern

Der geplante Deal zwischen den beiden Energieriesen Eon und RWE wird nach Angaben der beteiligten Unternehmen zum Verlust von Arbeitsplätzen führen. Der geplante Deal zwischen den beiden Energieriesen...weiterlesen »

Innogy-Übernahme - Eon baut bis zu 5000 Stellen ab

vor 9 Monaten - RP Online

Essen. Die Zerschlagung von Innogy kostet massiv Jobs. Eon rechnet mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Kündigungen sind möglich. Von Antje Höning Die Arbeitnehmer müssen teuer für den Deal von...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy-Pläne von RWE und Eon konkretisiert - 5000 Stellen fallen weg

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Aufsichtsräte der Energiekonzerne RWE und Eon haben den Plänen zum Verkauf und der anschließenden Zerschlagung der Tochter Innogy zugestimmt. "Durch den strategischen Tausch von Geschäftsbereichen...weiterlesen »

Eon: Übernahme von Innogy kostet bis zu 5000 Arbeitsplätze

vor 9 Monaten - T-online

Essen (dpa) - Der Energiekonzern Eon rechnet nach der Übernahme des Netz- und Vertriebsgeschäfts der RWE-Tochter Innogy mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Das seien weniger als 7 Prozent der...weiterlesen »

Wirtschaft: Eon setzt sich neue Wachstumsziele - Prognose für 2017 erreicht

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Ungeachtet der geplanten Innogy -Transaktion hat sich der Energiekonzern Eon neue Wachstumsziele bis 2020 gesetzt. Mit dem bestehenden Portfolio - also noch inklusive des Geschäfts mit...weiterlesen »

Energiekonzern legt Bilanz vor: Eon ist wieder in der Gewinnzone

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Johannes Teyssen „Im Ergebnis 2017 zeigt sich der Erfolg unserer bisherigen Strategie.“ (Foto: Reuters) Düsseldorf Die Nachricht über den Mega-Deal mit Konkurrent RWE zur Übernahme von Innogy überstrahlte...weiterlesen »

Eon: Übernahme von Innogy kostet bis zu 5000 Arbeitsplätze

vor 9 Monaten - T-online

Der Energiekonzern Eon rechnet nach der Übernahme des Netz- und Vertriebsgeschäfts der RWE-Tochter Innogy mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Das seien weniger als 7 Prozent der insgesamt deutlich...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy-Pläne von RWE und Eon konkretisiert - 5000 Stellen fallen weg

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Aufsichtsräte der Energiekonzerne RWE und Eon haben den Plänen zum Verkauf und der anschließenden Zerschlagung der Tochter Innogy zugestimmt. "Durch den strategischen Tausch von Geschäftsbereichen...weiterlesen »

Energieversorger: Eon will nach Innogy-Übernahme 5000 Arbeitsplätze abbauen

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Essen/Düsseldorf. Eon rechnet nach der Übernahme des Netz- und Vertriebsgeschäfts der RWE-Tochter Innogy mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Die Chefs von Eon und RWE, Johannes Teyssen und Rolf...weiterlesen »

Ankündigung von Eon - Nach Innogy-Übernahme könnten bis zu 5000 Jobs wegfallen

vor 9 Monaten - RP Online

Essen. Der Energiekonzern Eon rechnet nach der Übernahme des Netz- und Vertriebsgeschäfts der RWE-Tochter Innogy mit dem Abbau von bis zu 5000 Arbeitsplätzen. Das seien weniger als sieben Prozent der insgesamt...weiterlesen »

Deutschlands große Stromrivalen erfinden sich neu

vor 9 Monaten - Süddeutsche

RWE und Eon verabschieden sich vom klassischen Geschäft der Stromversorger. Verbraucher können das Schauspiel ganz entspannt verfolgen. Es ist noch gar nicht lange her, da ballte sich das ganze Selbstverständnis...weiterlesen »

Was der Mega-Energie-Deal für die Verbraucher bedeutet

vor 9 Monaten - Die Welt

Mit der Übernahmen der RWE-Tochter Innogy durch E.on verschwindet ein Player vom deutschen Markt. An den Börsen wird der Deal gefeiert. Welche Folgen hat er für Verbraucher? Fünf wichtige Fragen und Antworten....weiterlesen »

Verschmelzen RWE und E.On bald zum Superversorger?

vor 9 Monaten - Die Welt

Die beiden großen deutschen Energiekonzerne beweisen erneut, dass sie in der Not zu radikalen Maßnahmen greifen. Der Innogy-Deal könnte daher nur die Vorstufe zu etwas noch viel Größerem sein. D ie quietschbunten...weiterlesen »

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

vor 9 Monaten - T-online

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen. Das geht aus einer am Sonntag veröffentlichten...weiterlesen »

Neuordnung der Energiewirtschaft: Eon und RWE besiegeln Mega-Deal

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Mehrere hundert Seiten ist der Vertrag stark, mit dem Eon und RWE den deutschen Energiemarkt aufmischen wollen. Und jetzt ist er unterzeichnet. Eon wird die RWE-Tochter Innogy übernehmen. Das teilten die...weiterlesen »

Wirtschaft: Geplante Innogy-Aufspaltung treibt Erholung der Versorger an

vor 9 Monaten - T-online

(Neu: Bericht zu Synergien im 4. Absatz, Reaktionen aus Politik, Gewerkschaft und von Verbraucherschützern im 6. und 7. Absatz, Schlusskurse.) Marktbericht Börsen und Märkte: Wie DAX, Dow, Euro, Öl und...weiterlesen »

Umbau bei E.on und RWE: Die Energiekonzernwende

vor 9 Monaten - Spiegel

Einer erzeugt Strom, der andere vertreibt ihn: RWE und E.on teilen den deutschen Elektrizitätsmarkt neu auf. Für die Konzerne ist der Deal nicht ohne Risiko. Was bedeutet er für die Unternehmen - und die...weiterlesen »

RWE-Übernahme durch Eon geplant: Sorge um Energie-Arbeitsplätze in Dortmund

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Dortmund. Von einer Übernahme der RWE-Töchter Innogy und Westnetz durch Eon wäre der Standort Dortmund mit hunderten Arbeitsplätzen stark betroffen. Guntram Pehlke, Chef der Dortmunder Stadtwerke (DSW21)...weiterlesen »

Übernahme durch Eon: Verkaufspläne von RWE schockieren Innogy-Belegschaft

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Logo von Innogy Die Wut im Unternehmen, das erst vor zwei Jahren von RWE ausgegründet und jetzt schon wieder zerschlagen werden soll, ist enorm. (Foto: dpa) Berlin, Essen Die ultimative Demütigung blieb...weiterlesen »

Wirtschaft: Eon peilt 700 Millionen Euro Synergien bei Innogy-Deal an

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Energieversorger Eon will Kreisen zufolge Synergien von rund 700 Millionen Euro aus der geplanten Übernahme der RWE-Ökostromtochter Innogy heben. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg...weiterlesen »

Wirtschaft - GESAMT-Innogy-Aufteilung begrüßt - aber Mahnung: Preise nicht erhöhen

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN/BERLIN (dpa-AFX) - Mit Rückendeckung aus Gewerkschaften und Politik können Eon und RWE die Zerschlagung der Ökostrom-Firma Innogy angehen Strompreis-Vergleich: Jetzt rechnen und sparen Gaspreis-Vergleich:...weiterlesen »

Marketing: Experten beziffern den Markenwert von Innogy mit 1,2 Milliarden Euro

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Düsseldorf Vor zwei Jahren wagte der Energiekonzern RWE den Neuanfang und ließ Mitte 2016 auf Tausenden Werbeplakaten bundesweit fragen: „Was würdest du tun, wenn du noch einmal neu anfangen könntest?“....weiterlesen »

Übernahme durch Eon: Experten sehen Innogy-Deal unkritisch – Opposition fürchtet um Wettbewerb

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Michael Theurer Der FDP-Politiker befürchtet eine Verzerrung des Wettbewerbs auf dem Energiemarkt. (Foto: dpa) Berlin In Berlin ist die Nachricht von der Neuaufstellung von RWE und Eon am Montag mit gemischten...weiterlesen »

Marketing: Markenwert von Innogy ist mit 1,2 Milliarden Euro sogar höher als der von Eon

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Düsseldorf Vor zwei Jahren wagte der Energiekonzern RWE den Neuanfang und ließ Mitte 2016 auf Tausenden Werbeplakaten bundesweit fragen: „Was würdest du tun, wenn du noch einmal neu anfangen könntest?“....weiterlesen »

Politik und Gewerkschaften ziehen mit

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

Kanzlerin Angela Merkel und Verdi-Chef Frank Bsirske begrüßen den Megadeal. Wettbewerbsexperten sehen keine Probleme. Eon und RWE können die Aufteilung ihrer Geschäfte mit Unterstützung aus Politik und...weiterlesen »

Übernahme durch Eon: Kartellwächter haben keine Bedenken gegen Innogy-Deal – Opposition fürchtet um Wettbewerb

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Michael Theurer Der FDP-Politiker befürchtet eine Verzerrung des Wettbewerbs auf dem Energiemarkt. (Foto: dpa) Berlin In Berlin ist die Nachricht von der Neuaufstellung von RWE und Eon am Montag mit gemischten...weiterlesen »

Marketing: Das schnelle Ende der teuren Marke Innogy

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Düsseldorf Vor zwei Jahren wagte der Energiekonzern RWE den Neuanfang und ließ Mitte 2016 auf Tausenden Werbeplakaten bundesweit fragen: „Was würdest du tun, wenn du noch einmal neu anfangen könntest?“....weiterlesen »

Kommunale RWE-Aktionäre stützen Energie-Deal mit Eon

vor 9 Monaten - T-online

Die beim Energiekonzern RWE wichtigen Kommunen stellen sich hinter die geplante Aufteilung der Geschäfte mit dem Konkurrenten Eon. Sie sei "aus kommunaler Sicht sowohl strategisch als auch finanzwirtschaftlich...weiterlesen »

Wirtschaft: Kommunale RWE-Aktionäre stützen Energie-Deal mit Eon

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die beim Energiekonzern RWE wichtigen Kommunen stellen sich hinter die geplante Aufteilung der Geschäfte mit dem Konkurrenten Eon . Sie sei "aus kommunaler Sicht sowohl strategisch als...weiterlesen »

Strompreise, Arbeitsplätze, Konzernstrategien: Was Sie zum Mega-Deal von Eon und RWE wissen müssen

vor 9 Monaten - manager magazin

Die Nachricht schlug am Wochenende ein wie eine Bombe: Heimlich, still und leise verhandeln Manager der Energiekonzerne Eon Börsen-Chart zeigen und RWE Börsen-Chart zeigen offenbar seit Wochen über eine...weiterlesen »

Wirtschaft - Merkel: Habe Vertrauen in Energiekonzerne

vor 9 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die geplante Neuordnung bei den Energieriesen Eon und RWE indirekt grundsätzlich begrüßt. Merkel sagte am Montag vor der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags...weiterlesen »

Wirtschaft: Verdi unterstützt Energie-Deal um Innogy - auch Zypries sieht Chancen

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Eon und RWE können die Aufteilung ihrer Geschäfte mit Unterstützung aus Politik und Gewerkschaften angehen. Verdi-Chef Frank Bsirske kündigte am Montag das Ja der Gewerkschaftsvertreter...weiterlesen »

Wirtschaft: RWE darf Strom-Liefervertrag mit Uniper nicht kündigen

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE darf geschlossene Lieferverträge für Strom aus dem Steinkohlekraftwerk des Konkurrenten Uniper in Datteln nicht kündigen. Das hat das Essener Landgericht am Montag...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy-Chef hält sich bedeckt zu Aufspaltungsplänen

vor 9 Monaten - T-online

(Neu: Aussagen aus der Bilanzpressekonferenz, Hintergrund, Aktienkurs) Marktbericht Börsen und Märkte: Wie DAX, Dow, Euro, Öl und Gold sich entwickeln ESSEN (dpa-AFX) - Für den Energiekonzern Innogy kommt...weiterlesen »

Wie geht es weiter mit dem Energiekonzern Innogy?

vor 9 Monaten - Tagesschau

Erst vor knapp zwei Jahren gegründet, steht der Netzbetreiber und Stromproduzent Innogy vor der Zerschlagung. Die geplante Aufteilung zwischen der Konzern-Mutter RWE und E.ON zeigt die Verunsicherung in der Energiebranche.weiterlesen »

Innogy-Verkauf: Kommunale RWE-Aktionäre billigen Mega-Deal mit Eon

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Innogy-Zentrale Die kommunalen Aktionären von RWE signalisieren Zustimmung für den Verkauf der Tochter Innogy an Eon. (Foto: AFP) Düsseldorf Am Sonntag überraschten die Energiekonzerne Eon und RWE die...weiterlesen »

Mega-Deal zwischen E.on und RWE: Anleger bejubeln Innogy-Zerschlagung

vor 9 Monaten - Spiegel

E.on und RWE wollen die RWE-Öko-Tochter Innogy unter sich aufteilen. Investoren feiern die Pläne. Die Aktien der Energieversorger legten an der Börse stark zu. Montag, 12.03.2018 12:12 Uhr Drucken Nutzungsrechte...weiterlesen »

Wirtschaft - ANALYSE-FLASH/Natixis: Eon und RWE schließen 'Jalta-Vertrag' für Energiebranche

vor 9 Monaten - T-online

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Investmentbank Natixis spricht mit Blick auf die am Wochenende bekannt gewordenen Pläne von Eon und RWE mit deren Ökostromtochter Innogy von einem "Jalta-Vertrag" für...weiterlesen »

Wirtschaft: Bernstein hebt AB Inbev auf 'Outperform' - Ziel 107 Euro

vor 9 Monaten - T-online

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat AB Inbev von "Market-Perform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 99 auf 107 Euro angehoben. Der Brauereikonzern habe...weiterlesen »

Wirtschaft: RWE darf Strom-Liefervertrag mit Uniper nicht kündigen

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE darf geschlossene Lieferverträge für Strom aus dem Steinkohlekraftwerk des Konkurrenten Uniper in Datteln nicht kündigen. Das hat das Essener Landgericht am Montag...weiterlesen »

Wirtschaft - Grüne: Innogy-Zerschlagung auch Folge der GroKo-Politik

vor 9 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Die angekündigte Aufteilung des Energiekonzers Innogy zwischen RWE und Eon ist aus Sicht der Grünen auch die Folge einer falschen Politik von Union und SPD. Die großen Konzerne seien...weiterlesen »

RWE darf Strom-Liefervertrag mit Uniper nicht kündigen

vor 9 Monaten - T-online

Der Energiekonzern RWE darf geschlossene Lieferverträge für Strom aus dem Steinkohlekraftwerk des Konkurrenten Uniper in Datteln nicht kündigen. Das hat das Essener Landgericht am Montag entschieden. Die...weiterlesen »

Zypries begrüßt Neuordnung bei Energiekonzernen Eon und RWE

vor 9 Monaten - T-online

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat die geplante Neuordnung bei den Energieriesen Eon und RWE grundsätzlich begrüßt. "Es ist gut, wenn es in Deutschland wettbewerbsfähige und international...weiterlesen »

Wirtschaft: Zypries begrüßt Neuordnung bei Energiekonzernen Eon und RWE

vor 9 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat die geplante Neuordnung bei den Energieriesen Eon und RWE grundsätzlich begrüßt. "Es ist gut, wenn es in Deutschland wettbewerbsfähige...weiterlesen »

Vorstand schweigt zu Eon-Plänen - Bei Innogy herrscht Angst vor Jobabbau

vor 9 Monaten - RP Online

Essen . Am Montag wollen RWE und Eon ihre Pläne zur Aufteilung von Innogy unterzeichnen. Die Börse ist begeistert. Der Aufsichtsrat streitet derweil mit Ex-Chef Terium um die Abfindung. Von Antje Höning...weiterlesen »

Übernahme von Innogy: E.ON und RWE wollen deutsche Energiewirtschaft umbauen

vor 9 Monaten - Blick

Die grössten deutschen Energieversorger wollen die Energiewirtschaft in der Bundesrepublik neu ordnen: E.ON und RWE wollen dazu in einer komplexen Transaktion die RWE-Ökostromtochter Innogy unter sich...weiterlesen »

Verdi unterstützt Energie-Deal um Innogy

vor 9 Monaten - T-online

Die Gewerkschaft Verdi will die geplante Neuordnung bei den Energieriesen Eon und RWE unterstützen. "Das ist in der Tat ein Mega-Deal in der Größenordnung von 43 Milliarden Euro, den wir als Gewerkschaften...weiterlesen »

Innogy-Chef: Sind und bleiben "kerngesundes Unternehmen"

vor 9 Monaten - T-online

Der von der Zerschlagung bedrohte Energiekonzern Innogy hält sich zu den Plänen seiner Konzernmutter RWE und des Konkurrenten Eon bedeckt. Innogy werde sich erst zu einem späteren Zeitpunkt in angemessener...weiterlesen »

Wirtschaft: Verdi unterstützt Energie-Deal um Innogy

vor 9 Monaten - T-online

POTSDAM (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft Verdi will die geplante Neuordnung bei den Energieriesen Eon und RWE unterstützen. "Das ist in der Tat ein Mega-Deal in der Größenordnung von 43 Milliarden Euro, den...weiterlesen »

Streit um Kraftwerk Datteln: RWE darf Strom-Liefervertrag mit Uniper nicht kündigen

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Kohlekraftwerk Datteln RWE versuchte die Verträge zur Stromabnahme aus dem Kraftwerk zu kündigen. Uniper klagte und bekam nun Recht. (Foto: dpa) Essen Der Energiekonzern RWE darf geschlossene Lieferverträge...weiterlesen »

Erneuerbare Energien: Eon will RWE-Tochter Innogy übernehmen

vor 9 Monaten - Stern

Das RWE-Unternehmen Innogy, das sich mit erneuerbaren Energien beschäftigt, soll von Konkurrent Eon übernommen werden. Die beiden Konzerne einigten sich auf eine grundsätzliche Vereinbarung. Um die Zahlen...weiterlesen »

Kündigung von Stromlieferverträgen: RWE verliert im Fall um das Pannenkraftwerk Datteln vor Gericht

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Kohlekraftwerk Datteln RWE versuchte die Verträge zur Stromabnahme aus dem Kraftwerk zu kündigen. Uniper klagte und bekam nun Recht. (Foto: dpa) Essen Der Energiekonzern RWE hat vor Gericht im Streit mit...weiterlesen »

Wirtschaft: Geplante Innogy-Aufspaltung treibt Erholung der Versorger an

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX) - Paukenschlag in der Versorgerbranche: Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Montag euphorisch auf die geplante Zerschlagung der RWE -Ökostromtochter Innogy reagiert. Investoren...weiterlesen »

Was der Megadeal für Stromkunden bedeutet

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

Gute Nachrichten für Kunden: Verbraucherschützer rechnen mit sinkenden Preisen für Strom – und empfehlen einen Wechsel des Stromanbieters. Eon will die RWE-Ökostrom- und Netztochter Innogy übernehmen ,...weiterlesen »

Was der Megadeal für Verbraucher bedeutet

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

Verbraucherschützer rechnen mit sinkenden Preisen für die Kunden und empfehlen einen Wechsel zu den Stadtwerken. Eon will die RWE-Ökostrom- und Netztochter Innogy übernehmen , und Millionen Verbraucher...weiterlesen »

Hoffnung auf sinkende Strompreise nach Eon-RWE-Deal

vor 9 Monaten - T-online

Nach der geplanten Übernahme der RWE-Ökostrom- und Netztochter Innogy durch Eon hoffen Verbraucherschützer auf sinkende Strompreise. Jeder Wettbewerber, der vom Strommarkt verschwinde, sei zwar für den...weiterlesen »

Wirtschaft - ANALYSE-FLASH/Commerzbank: Innogy-Aufspaltung bietet Vorteile für alle drei

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - In der Grundsatzeinigung zwischen Eon und RWE über die Übernahme und Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy sieht die Commerzbank aus Investorensicht Vorteile für alle...weiterlesen »

Deutscher Energiemarkt steht vor gewaltigem Umbruch

vor 9 Monaten - Süddeutsche

Eon und RWE bereiten eine Neuordnung des deutschen Energiemarkts vor. Eon will das Neztgeschäft von RWE-Tochter Innogy übernehmen. Im Gegenzug will sich RWE stärker auf die Stromherstellung konzentrieren....weiterlesen »

Stromkonzerne flüchten in die Neuordnung

vor 9 Monaten - Tagesspiegel

RWE und Eon teilen Stromerzeugung und -vertrieb auf, statt zu konkurrieren. Das zeigt den Bedeutungsverlust der Konzerne in der ökologischen Neuorientierung der Gesellschaft. Ein Kommentar. Vor ein paar...weiterlesen »

Innogy hält trotz drohender Aufspaltung an Kurs fest

vor 9 Monaten - T-online

Essen (dpa) - Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy will den Ausbau Erneuerbarer Energien vorantrieben. Zu den Plänen des Großaktionärs RWE und des Konkurrenten Eon hielt sich Innogy...weiterlesen »

Innogy zahlt unveränderte Dividende

vor 9 Monaten - T-online

Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy will seinen Aktionären für das vergangene Geschäftsjahr lediglich eine unveränderte Dividende zahlen. Vorgeschlagen werde eine Ausschüttung von 1,60...weiterlesen »

Innogy hält trotz drohender Aufspaltung an Kurs fest

vor 9 Monaten - Heise Online

Schwierige Zeiten für Innogy: Der Vorstandschef geht, Unbekannte verletzen den Finanzvorstand durch einen Säureangriff lebensgefährlich – und nun planen RWE und EON die Zerschlagung. Inmitten der Turbulenzen...weiterlesen »

Trotz drohender Aufspaltung: Innogy hält starr am Kurs fest

vor 9 Monaten - n-tv

Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy hält an seinem Investitionskurs fest und will den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben. Zu den Plänen des Großaktionärs RWE und des Konkurrenten...weiterlesen »

Wirtschaft: Geplante Innogy-Aufspaltung treibt Versorger-Aktien an

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die geplante Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy hat den Aktien deutscher Versorger am Montagmorgen deutlichen Rückenwind verliehen. Innogy-Papiere schnellten auf der...weiterlesen »

Der Wirtschaftsbeschleuniger: Kann man Energie wenden?

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Der Autor Der studierte Physiker Vince Ebert ist Kabarettist, Vortragsredner und Bestsellerautor. Mit seinem Bühnenprogramm „Zukunft is the Future“ ist er deutschlandweit auf Tournee. Deutschland ist bekanntlich...weiterlesen »

Deal zwzischen e.on und RWE: Aufteilung der Märkte, toller Deal für freie innogy-Aktionäre

vor 9 Monaten - Finanzmarktwelt

FMW-Redaktion Von der Schaffung eines Monopols zu reden, mag übertrieben sein. Und schließlich gab es vorher ja auch schon die beiden großen Konzerne e.on und RWE. Aber durch den am Wochenende verkündeten...weiterlesen »

Wirtschaft: Verbraucherschützer hofft nach Eon-RWE-Deal auf sinkende Strompreise

vor 9 Monaten - T-online

BERLIN/ESSEN (dpa-AFX) - Nach der geplanten Übernahme der RWE -Ökostrom- und Netztochter Innogy durch Eon hoffen Verbraucherschützer auf sinkende Strompreise. Jeder Wettbewerber, der vom Strommarkt verschwinde,...weiterlesen »

Wirtschaft - AKTIEN-FLASH: Geplante Innogy-Aufspaltung treibt Versorger-Aktien an

vor 9 Monaten - T-online

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die geplante Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy hat den Aktien deutscher Versorger am Montagmorgen deutlichen Rückenwind verliehen. Innogy-Papiere schnellten auf der Handelsplattform...weiterlesen »

RWE-Tochter hält trotz Aufspaltungsplänen an Ausblick fest: Gewinn von Innogy bricht ein

vor 9 Monaten - manager magazin

Die RWE-Tochter für erneuerbare Energien und Netze, Innogy, die laut gemeinsamen Plänen von RWE und Eon an den Energieversorger Eon verkauft werden und anschließend aufgeteilt werden soll , hat im vergangenen...weiterlesen »

Transaktionspläne bei E.ON und RWE: Neuaufstellung der Stromversorger

vor 9 Monaten - Tageszeitung

DÜSSELDORF/ESSEN rtr/dpa | Zwei Jahre nach der Aufspaltung von E.ON und RWE stellen sich die größten deutschen Versorger neu auf. Die RWE-Tochter Innogy soll zwischen den Konzernen aufgeteilt werden und...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy hält trotz drohender Aufspaltung an Kurs fest

vor 9 Monaten - T-online

(Rechtschreibfehler im ersten Satz korrigiert.) Strompreis-Vergleich: Jetzt rechnen und sparen Gaspreis-Vergleich: So sparen Sie beim Heizen Strompreise: Aktuelle Änderungen beim Strompreis Gaspreise:...weiterlesen »

Wirtschaft: Macquarie hebt Innogy auf 'Outperform' und Ziel auf 40 Euro

vor 9 Monaten - T-online

LONDON (dpa-AFX Broker) - Macquarie hat Innogy nach einer Grundsatzeinigung zwischen Eon und RWE über die Übernahme und Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft....weiterlesen »

Verbraucherschützer hoffen: Mega-Deal zwischen E.on und RWE könnte zu sinkenden Strompreisen führen

vor 9 Monaten - Spiegel

E.on und RWE wollen die RWE-Öko-Tochter Innogy unter sich aufteilen. Das könnte sinkende Strompreise zur Folge haben, hoffen Verbraucherschützer - sofern die Kartellbehörde den Deal genehmigt. Montag,...weiterlesen »

Energieriesen teilen Strommarkt neu auf - Innogy wird verkauft und aufgeteilt: Zerschlagung von Innogy gibt RWE und Eon einen Schub

vor 9 Monaten - manager magazin

Die geplante Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy hat den Aktien deutscher Versorger am Montagmorgen deutlichen Rückenwind verliehen. Innogy-Papiere schnellten auf der Handelsplattform Tradegate...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy hält trotz drohender Aufspaltung an Kurs fest

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy hält an seinem Investitionskurs fest und will den Ausbau Erneuerbarer Energien vorantrieben. Zu den Plänen des Großaktionärs RWE...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy zahlt unveränderte Dividende

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der vor der Zerschlagung stehende Energiekonzern Innogy will seinen Aktionären für das vergangene Geschäftsjahr lediglich eine unveränderte Dividende zahlen. Vorgeschlagen werde eine...weiterlesen »

RWE-Tochter: Innogy schweigt zur Übernahme durch Eon – die Bilanz in der Blitzanalyse

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Innogy Das Unternehmen wird im dritten Jahr seit dem Start stagnieren. (Foto: dpa) Düsseldorf Innogy ist seit dem Wochenende mit der geplanten Übernahme durch Eon konfrontiert. Mutterkonzern RWE will seinen...weiterlesen »

RWE Innogy: Und wieder neu sortiert

vor 9 Monaten - Zeit Online

RWE zerschlägt die Ökotochter Innogy und überlässt sie ausgerechnet dem Rivalen Eon. Der Deal zeigt, wie schwer es den Konzernen fällt, auf die Energiewende umzuschalten. Inhalt Seite 1 — Und wieder neu...weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy vor Zerschlagung - Verbraucherschützer sieht keine Nachteile

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Die Pläne der Energieriesen Eon und RWE für eine Neuordnung ihrer Geschäfte dürften nach Einschätzung von Verbraucherschützern keine Nachteile für die Kunden bringen. "Die Alternativen...weiterlesen »

Jahreszahlen: Innogy-Vorstand hält sich zur Zerschlagung durch RWE und Eon bedeckt

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Essen Der Energiekonzern Innogy will nach der angekündigten Zerschlagung durch den Mutterkonzern RWE und den Konkurrenten Eon seine Kosten weiter senken. Für die Jahre bis 2020 sollen die beeinflussbaren...weiterlesen »

Verbraucherschützer: kein Nachteil durch Innogy-Zerschlagung

vor 9 Monaten - T-online

Essen (dpa) - Die Pläne der Energieriesen Eon und RWE für eine Neuordnung ihrer Geschäfte dürften nach Einschätzung von Verbraucherschützern keine Nachteile für die Kunden bringen. «Die Alternativen und...weiterlesen »

Nach Kursverlust und Säure-Attentat: Jetzt droht Innogy die Zerschlagung

vor 9 Monaten - TAG24

Essen - Zuletzt gab es über Innogy kaum Positives zu berichten. Jetzt droht dem gebeutelten Energiekonzern sogar die Zerschlagung. Am Montagvormittag wird Innogy die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr...weiterlesen »

Aus nach erst zwei Jahren?: Innogy vor Zerschlagung

vor 9 Monaten - Westfälische Rundschau

Essen Vor kurzem war Innogy noch der große Hoffnungsträger für den Stromriesen RWE. Jetzt soll seine Öko- und Netztochter zerschlagen werden. Für die Stromkunden muss das kein Nachteil sein, sagt ein Verbraucherschützer....weiterlesen »

Wirtschaft: Innogy vor Zerschlagung - Energiekonzern stellt Zahlen für 2017 vor

vor 9 Monaten - T-online

ESSEN (dpa-AFX) - Der von der Zerschlagung bedrohte Energiekonzern Innogy stellt am Montag (10.00 Uhr) die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr vor. Die Zahlen dürften dabei aber nur von untergeordneter...weiterlesen »

Innogy steht vor Zerschlagung: Verbraucherschützer sieht keine Nachteile

vor 9 Monaten - n-tv

Die Pläne der Energieriesen Eon und RWE für eine Neuordnung ihrer Geschäfte dürften nach Einschätzung von Verbraucherschützern keine Nachteile für die Kunden bringen. "Die Alternativen und der Wettbewerb...weiterlesen »

Strompreise: Was der Eon-Innogy-Deal für Verbraucher bedeutet

vor 9 Monaten - Handelsblatt

Strompreise Strompreis-Erhöhungen ante portas? Die Energieriesen Eon und RWE haben sich auf einen Megadeal geeinigt. Doch die konkreten Auswirkungen auf Wettbewerb und Strompreise lassen sich derzeit schwer...weiterlesen »

Uniper und RWE streiten vor Gericht um Strom aus Datteln

vor 9 Monaten - T-online

Die beiden Energiekonzerne Uniper und RWE streiten vor dem Landgericht Essen um Stromliefermengen des noch immer nicht fertiggestellten Kohlekraftwerks in Datteln. Heute will das Gericht eine Entscheidung...weiterlesen »

Strombranche: Eon soll RWE-Tochter Innogy übernehmen

vor 9 Monaten - T-online

Auf dem Strommarkt in Deutschland sollen die Karten neu verteilt werden. Die Energieriesen Eon und RWE haben sich auf einen Megadeal geeinigt. Die RWE-Tochter Innogy soll zerschlagen werden. In der deutschen...weiterlesen »

Mega-Fusion - Eon will RWE-Tochter Innogy übernehmen

vor 9 Monaten - Bild

Geplante Mega-Fusion auf dem Strommarkt: Die RWE-Tochter Innogy soll vom Energiekonzern EON übernommen werden. EON habe über den Erwerb eine Grundsatzeinigung mit dem Konkurrenten erzielt, teilten beide...weiterlesen »

Umbau in der Energiebranche: Eon und RWE spielen Monopoly

vor 9 Monaten - n-tv

Gerade einmal drei Kilometer liegen die Zentralen der Energiekonzerne Eon und RWE in Essen auseinander. Jetzt könnten die beiden Stromriesen, die sich in der Vergangenheit oft misstrauisch beäugt und öffentlich...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN