Datenmissbrauch: Muss ich mich jetzt endgültig abmelden? Fünf Fragen zum Facebook-Skandal

vor 4 Monaten - Stern

Die Affäre um Facebook und Cambridge Analytica zeigt vor allem, dass im Internet noch Regeln wie im Wilden Westen gelten. Aber was bedeutet der neueste Daten-Skandal eigentlich für jeden von uns? Die Affäre...weiterlesen »

Erste Klage gegen Facebook: Datenskandal setzt Zuckerberg zu

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Es könnte auch dem Drehbuch eines Polit-Thrillers entnommen sein: Ein CEO, der mit versteckter Kamera dabei gefilmt wird, Intrigen und Bestechungen vorzuschlagen. Ein numehriger US-Präsident, der von dessen...weiterlesen »

Heftige Facebook-Krise, aber kein Wort vom CEO: Wo ist eigentlich Mark Zuckerberg?

vor 4 Monaten - manager magazin

Mark Zuckerberg und seine Gattin Priscilla Chan haben gebacken. Leckere Hamantaschen, zum jüdischen Purimfest. Auf Zuckerbergs Facebook-Seite halten die beiden voller Stolz das Backblech in die Kamera,...weiterlesen »

Jetzt LIVE: Ex-Facebook Mitarbeiter spricht über Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - Die Welt

Parakilas war bis 2012 bei Facebook beschäftigt und hatte entscheidend zur Durchsetzung von Datenschutz-Regeln bei dem Unternehmen beigetragen.weiterlesen »

: «Der Kandidat ist also nur eine Marionette?» - «Immer.»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

von Marc Chéhab - Im zweiten Teil der Undercover-Recherche zu Cambridge Analytica prahlen die Geschäftsführer, Trump sitze nur dank ihnen im Weissen Haus. Der britische Sender Channel 4 hat am Dienstagabend den zweiten Teil seinerweiterlesen »

Facebook droht Existenzkrise nach Daten-Skandal

vor 4 Monaten - tz

Facebook sieht sich im Skandal um Cambridge Analytica selbst als Opfer, doch die öffentliche Meinung ist so einhellig gegen das Online-Netzwerk wie selten zuvor. Und von Mark Zuckerberg fehlt jede Spur....weiterlesen »

Facebook droht Existenzkrise nach Daten-Skandal

vor 4 Monaten - Merkur

Facebook selbst sieht sich als Opfer eines Betrugs - doch es ist alles andere als Sympathie, die dem weltgrößten Online-Netzwerk entgegenschlägt. Politiker auf beiden Seiten des Atlantik setzen zu einer...weiterlesen »

„Facebook wusste seit 2011 von App-Datenleck“

vor 4 Monaten - Krone

Der österreichische Datenschutz-Aktivist Max Schrems nimmt die aktuelle Debatte rund um Facebook und Cambridge Analytica mit Verwunderung wahr, wie er in einer Aussendung am Mittwoch mitteilt. Als er 2011...weiterlesen »

Hashtag #DeleteFacebook: Löschen ist nicht radikal genug

vor 4 Monaten - Spiegel

Nach dem Facebook-Datenskandal kursiert auf anderen Netzwerken der Aufruf, Facebook zu löschen. Die Privatsphäre-Diskussion, die wir dringend führen müssen, kann die Hashtag-Aktion nicht ersetzen. Mittwoch,...weiterlesen »

Mark Zuckerberg schweigt – dabei geht es um das Überleben von Facebook

vor 4 Monaten - Watson

Facebook ist durch das Ausschlachten der Nutzerdaten reich und mächtig geworden. Der Skandal um Cambridge Analytica zeigt die Kehrseite dieses Geschäftsmodells. Was bedeutet das für die Zukunft des Netzwerks?...weiterlesen »

Mark Zuckerbergs Konzern: Dritter Tag mit Kursverlusten bei Facebook-Aktie verunsichert Analysten

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Frankfurt Es ist nicht der erste Skandal, in den Facebook verwickelt ist – aber der bislang schädlichste für Aktionäre. Das britische Analysehaus Cambridge Analytics soll Zugriff auf Facebook-Daten von...weiterlesen »

Aktie: Dritter Tag mit Kursverlusten bei Facebook-Aktie verunsichert Analysten

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Frankfurt Es ist nicht der erste Skandal, in den Facebook verwickelt ist – aber der bislang schädlichste für Aktionäre. Das britische Analysehaus Cambridge Analytics soll Zugriff auf Facebook-Daten von...weiterlesen »

Praktiken von Cambridge Analytica: Der PR-Job in Kenia

vor 4 Monaten - Tageszeitung

Alle reden über Cambridge Analytica und wie das Unternehmen im US-Wahlkampf 50 Millionen Facebook-Profile ausgespäht haben soll. Cambridge Analytica hat nun ein Problem, und zwar kein kleines. Die US-Staatsanwaltschaft...weiterlesen »

Die schmierigen Geschäfte von Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Die umstrittene Daten-Firma hat weltweit 200 Wahlkämpfe unterstützt. Sie brüstet sich mit Trumps Sieg, dem Brexit und der Wiederwahl von Kenias Präsidenten. Dabei ist unklar, ob ihre Methoden wirksam waren....weiterlesen »

Facebook kämpft im Datenmissbrauchs-Skandal um seinen Ruf

vor 4 Monaten - Stern

Im Skandal um mutmaßlichen gigantischen Datenmissbrauch für den US-Wahlkampf kämpft der Internetkonzern Facebook um seinen Ruf. Im Skandal um mutmaßlichen gigantischen Datenmissbrauch für den US-Wahlkampf...weiterlesen »

WhatsApp-Mitgründer: „Löscht euer Facebook-Konto!“

vor 4 Monaten - Krone

Nach dem Datenskandal um Facebook werden immer mehr kritische Stimmen laut. In einer von der Mozilla-Stiftung initiierten Online-Petition beklagten sich bis zum Mittwoch Tausende Unterzeichner darüber,...weiterlesen »

Datenskandal: Facebook bezieht Stellung

vor 4 Monaten - PC-Welt

Im Datensammel-Skandal um Facebook und den US-Wahlkampf von Donald Trump sieht sich das soziale Netzwerk als Opfer. Facebook hat heute eine Stellungnahme zum Datensammel-Skandal des britischen Datenauswertungsunternehmens...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Alle Antworten zum Facebook-Skandal

vor 4 Monaten - TURN ON

Das Unternehmen Cambridge Analytica hat offenbar unbefugt die Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzern verwendet und etwa im US-Wahlkampf genutzt. Nun steht Facebook selbst vor dem größten Datenskandal...weiterlesen »

Deutsche Datenschützer wollen Facebook prüfen

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar will die Facebook-Schnittstellen datenschutzrechtlich prüfen. Über diese erlaubten Nutzer oft auch einen Zugriff auf die Daten ihrer Freunde - ohne deren...weiterlesen »

Facebook-Skandal - BILD erklärt, wie der Datenklau funktionierte

vor 4 Monaten - Bild

Facebook steckt in der Klemme! Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica hat Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern abgeschöpft – und die Facebook-Nutzer wussten nichts davon! Aber wie ist Cambridge Analytica...weiterlesen »

Fall Cambridge Analytica: Der eigentliche Skandal liegt im System Facebook

vor 4 Monaten - Spiegel

Facebook befindet sich in der schwersten Krise seit seiner Gründung. Nach dem Cambridge-Analytica-Skandal wird zu Recht auf das soziale Netzwerk eingedroschen - doch aus teilweise falschen Gründen. Mittwoch,...weiterlesen »

Nach Daten-Skandal: Whatsapp-Gründer ruft auf: Löscht endlich Facebook

vor 4 Monaten - Stern

Der Daten-Skandal wird für Facebook zu einem Riesenproblem. Immer mehr Nutzer löschen ihre Accounts. Jetzt ruft sogar der Whatsapp-Gründer dazu auf. Der Daten-Skandal wird für Facebook zu einem Riesenproblem....weiterlesen »

Facebook-Gate: Heute will Mark Zuckerberg reden! Waum das aber nichts bringt..

vor 4 Monaten - Finanzmarktwelt

FMW-Redaktion In den letzten Tagen hat Facebook sehr viel nach außen kommuniziert – nur der, auf den es ankommt, hat noch nicht gesprochen. Das aber soll sich heute ändern, wie „Axios“ berichtet . Was...weiterlesen »

Prüfung von Facebook-Schnittstellen

vor 4 Monaten - stol.it

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat nach dem Datenskandal um Facebook eine datenschutzrechtliche Prüfung angekündigt. „Die Vorgänge um das soziale Netzwerk Facebook und die britische...weiterlesen »

Facebook sperrt Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - PCtipp

Facebook hat Cambridge Analytica, Datenanalyse-Firma des Trump-Wahlkampfteams, ausgesperrt. Diese haben gesammelte Profildaten widerrechtlich aufbewahrt. Facebook hat die Datenanalyse-Firma, der eine wichtige...weiterlesen »

Warum der Fall Cambridge Analytica so wichtig ist

vor 4 Monaten - Handels Zeitung

Der Fall Cambridge Analytica zeigt vor allem etwas: Wir werden heute alle psychografisch vermessen. Der Plot von Cambridge Analytica (CA) liest sich wie ein Hollywood-Thriller. Ein CEO, der an einen Bösewicht...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer löscht Facebook-Profil nach Berichten über Datenklau

vor 4 Monaten - PC Games

21.03.2018 um 14:55 Uhr WhatsApp-Mitgründer Brian Acton hat sein Facebook-Profil gelöscht. Grund sind die veröffentlichten Berichte über den angeblichen Datenklau bei Facebook, der unter anderem die Wahlen...weiterlesen »

Investoren und Mitglieder erhöhen Druck auf Facebook

vor 4 Monaten - stol.it

Im Datenskandal um Facebook erhöhen Investoren und Anwender den Druck auf das größte soziale Netzwerk der Welt. In San Francisco verklagten Aktionäre den Konzern. Facebook habe „sachlich falsche und irreführende...weiterlesen »

Datenskandal um Cambridge Analytica: Facebook sieht sich als Opfer

vor 4 Monaten - T-online

Facebook steht nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Politik, Justiz und Wirtschaft verlangen Aufklärung. Der Internetriese sieht sich als Opfer. Der Internetkonzern...weiterlesen »

Facebook-Datenskandal: Mark Zuckerberg will sein Schweigen brechen

vor 4 Monaten - Handelsblatt

50 Millionen Nutzerprofile angezapft – Facebook unter Druck Düsseldorf/Washington Facebook -Chef Mark Zuckerberg will sich offenbar in Kürze öffentlich zu dem Datenskandal äußern, der den Konzern derzeit...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Darum gehts beim Daten-Skandal um Facebook

vor 4 Monaten - 20 Minuten

von R. Knecht - Facebook steht am Pranger. Cambridge Analytica verschaffte sich 50 Millionen Datensätze vom sozialen Netzwerk – mittels einer Quiz-App. Ein Datenskandal bei Facebook hat weltweit für Aufruhr...weiterlesen »

So schützen Sie Ihr Facebook-Konto vor Datenklau

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Selbst wenn Facebook-Nutzer sämtliche Apps deinstallieren, können sie ausspioniert werden. Diese verborgene Datenweitergabe lässt sich mit geringem Aufwand unterbinden. Facebook kommt nicht aus den Negativschlagzeilen...weiterlesen »

#DeleteFacebook: Platzt die Zuckerberg-Blase?

vor 4 Monaten - Die Presse

Er hat WhatsApp mitbegründet und sich beim Verkauf des Messenger-Dienstes an Facebook eine goldene Nase verdient. Dass nun er sich gegen Facebook stellt, ist bemerkenswert. Er ruft auf Twitter dazu auf,...weiterlesen »

Prüfung von Facebook-Schnittstellen

vor 4 Monaten - stol.it

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat nach dem Datenskandal um Facebook eine datenschutzrechtliche Prüfung angekündigt. „Die Vorgänge um das soziale Netzwerk Facebook und die britische...weiterlesen »

Die Heimlichtuerei muss ein Ende haben

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Der Skandal um die preisgegebenen Daten von Facebook zeigt: Persönliche Informationen sind bei den Internetkonzernen nicht sicher. Das muss sich ändern. Lange waren Taschenlampen-Apps beliebt, mit denen...weiterlesen »

#Delete Facebook - WhatsApp-Gründer fordert: Löscht euer Profil!

vor 4 Monaten - GameStar

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos Wenn Sie auf 'Login mit Facebook' klicken und noch kein registrierter Benutzer sind, registrieren Sie sich und stimmen unseren Nutzungsbestimmungen zu. Um die Registrierung...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer:"Löscht Facebook!"

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Im Datenskandal um Facebook erhöhen Investoren und Anwender den Druck auf das größte soziale Netzwerk. Aktionäre verklagen den Konzern, der Gründer von WhatsApp rät dazu, Facebook zu boykottieren....weiterlesen »

Kommentar Facebooks Datenmissbrauch: Vertrauen verspielt

vor 4 Monaten - Tageszeitung

Das Spiel funktioniert, weil Facebook seinen Nutzern ein Versprechen gibt: Du bestimmst, was deine Freunde von dir wissen. Zumindest steht das in den vielen Erklärungen und den freiwilligen Selbstverpflichtungen,...weiterlesen »

Brian Acton: WhatsApp-Mitgründer empfiehlt: „Löscht Facebook!“

vor 4 Monaten - Handelsblatt

WhatsApp-Gründer kritisiert Facebook WhatsApp-Gründer Brian Acton hat getwittert, es sei Zeit, Facebook zu löschen. (Foto: dpa) Palo Alto Drei Worte und ein Hashtag: WhatsApp-Mitgründer Brian Acton hat...weiterlesen »

Ausgerechnet der WhatsApp-Gründer rät: Löscht euer Facebook-Konto

vor 4 Monaten - Chip

In einem knappen Tweet hat Brian Acton sich dafür ausgesprochen, das soziale Netzwerk Facebook zu verlassen. Acton ist einer der beiden Gründer des erfolgreichen Messengers WhatsApp, der seit 2014 zu Facebook...weiterlesen »

Die Heimlichtuerei muss ein Ende haben

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Der Skandal um die preisgegebenen Daten von Facebook zeigt: Persönliche Informationen sind bei den Internetkonzernen nicht sicher. Das muss sich ändern. Lange waren Taschenlampen-Apps beliebt, mit denen...weiterlesen »

Schwere Krise bei Facebook - und Zuckerberg schweigt

vor 4 Monaten - Online PC

Selbst äussert sich Mark Zuckerberg nicht zum Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica. Die Verantwortlichen seien sich aber des Ernsts der Lage bewusst; man sei hintergangen worden....weiterlesen »

Psychologe Kogan sieht sich als "Sündenbock" in Cambridge-Analytica-Causa

vor 4 Monaten - Die Presse

Der Psychologe Aleksandr Kogan, der mit seiner App "thisisyourdigitallife" überhaupt erst ermöglichte, dass Cambridge Analytica Daten von über 50 Millionen Menschen erhielt, sieht sich als Sündenbock....weiterlesen »

Kursverluste an der Börse - Aktionäre verklagen Facebook in Datenaffäre

vor 4 Monaten - RP Online

San Francisco. Facebook gerät im Datenskandal immer stärker unter Druck: Jetzt haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale Netzwerk eingereicht. Facebook habe "sachlich falsche und irreführende...weiterlesen »

„Inkompetent, verantwortungslos, versagt“: Presse vernichtet Facebook

vor 4 Monaten - tz

Der Datenskandal um Cambridge Analytica erschüttert das Vertrauen in Facebook. Investoren verkaufen die Aktie und ziehen vor Gericht. Nutzer wollen eine Petition starten und die Presse attackiert die Plattform....weiterlesen »

„Inkompetent, verantwortungslos, versagt“: Presse vernichtet Facebook

vor 4 Monaten - Merkur

Nutzer des Netzwerks verlangten in einer Petition der Mozilla-Stiftung, Facebook müsse mehr für den Schutz der Daten tun und seine Nutzer respektieren. Facebook sieht sich unterdessen selbst als Betrogenen....weiterlesen »

Datenskandal: Investoren klagen gegen Facebook, Parlamente laden Zuckerberg

vor 4 Monaten - Heise Online

Der Datenskandal um Cambridge Analytica erschüttert das Vertrauen in Facebook. Investoren verkaufen die Aktie und ziehen vor Gericht. Nutzer wollen mit einer Petition erreichen, dass das Netzwerk persönliche...weiterlesen »

So schützen Sie Ihr Facebook-Konto vor Datenklau

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Facebook kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. Einmal mehr werden dem Netzwerk massive Versäumnisse beim Datenschutz vorgeworfen. Die Firma Cambridge Analytica soll Nutzerdaten für Wahlwerbung genutzt...weiterlesen »

Cambridge Analytica hat Chef suspendiert

vor 4 Monaten - Stern

Behörden prüfen Vorwürfe, wonach Cambridge Analytica möglicherweise illegalen Zugriff auf Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern hatte. Behörden prüfen Vorwürfe, wonach Cambridge Analytica möglicherweise...weiterlesen »

„Inkompetent bis zur kriminellen Verantwortungslosigkeit“: Presse vernichtet Facebook

vor 4 Monaten - tz

Der Datenskandal um Cambridge Analytica erschüttert das Vertrauen in Facebook. Investoren verkaufen die Aktie und ziehen vor Gericht. Nutzer wollen eine Petition starten und die Presse attackiert die Plattform....weiterlesen »

Whatsapp-Gründer empfiehlt: "Löscht euer Facebook-Konto"

vor 4 Monaten - PC-Welt

Facebook steht aktuell massiv unter Druck. Whatsapp-Gründer Acton hat eine Empfehlung an die Facebook-Nutzer. Der Druck auf Facebook angesichts des Cambridge-Analytica-Skandals wächst, die Facebook-Aktie...weiterlesen »

Soziale Medien: Investoren reichen Klage gegen Facebook ein

vor 4 Monaten - Blick

San Francisco – Im Datenskandal um Facebook erhöhen Investoren und Anwender den Druck auf das grösste soziale Netzwerk der Welt. In San Francisco verklagten Aktionäre den Konzern. Facebook habe «sachlich...weiterlesen »

Alexander Nix ist bis jetzt nicht mehr als ein Angeber – und das ist sein Glück

vor 4 Monaten - Watson

Hat Cambridge Analytica durch die missbräuchliche Verwendung von Facebook-Userdaten die US-Wahlen 2016 manipuliert? Allein der Verdacht sorgt für Empörung. Juristisch aber dürfte der Firma wenig nachzuweisen...weiterlesen »

Investoren und Mitglieder erhöhen Druck auf Facebook

vor 4 Monaten - Telebasel

Im Datenskandal um Facebook erhöhen Investoren und Anwender den Druck. In San Francisco verklagten Aktionäre den Konzern. Facebook habe «sachlich falsche und irreführende Aussagen» zur Firmenpolitik gemacht,...weiterlesen »

Internet: Investoren und Mitglieder erhöhen Druck auf Facebook

vor 4 Monaten - T-online

San Francisco (dpa) - Im Datenskandal um Facebook erhöhen Investoren und Anwender den Druck auf das größte soziale Netzwerk der Welt. In San Francisco verklagten Aktionäre den Konzern. Facebook habe "sachlich...weiterlesen »

Whatsapp-Mitgründer Acton: «Löscht Facebook!»

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Brian Acton, Mitgründer des von Facebook für 19 Milliarden Dollar aufgekauften Whatsapp, hat sich im Skandal um Facebook-Daten eingeschalten. Die Datenschutzaffäre um Cambridge Analytica und Facebook zieht...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Deutsche Datenschutzaufsicht kündigt Facebook-Prüfung an

vor 4 Monaten - Heise Online

Nach den neuesten Enthüllungen über das Zusammenwirken von Facebook und der britischen Firma Cambridge Analytica kündigt der Hamburgische Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar eine datenschutzrechtliche...weiterlesen »

Brian Acton verkaufte Messenger für 19 Milliarden an Zuckerberg: WhatsApp-Gründer fordert User auf, ihr Facebook zu löschen

vor 4 Monaten - Blick am Abend

Der Mitgründer von WhatsApp Brian Acton fordert seine Follower unter dem Hashtag #deletefacebook dazu auf, die Social-Media-Plattform zu löschen. Ein weiterer Schlag für Mark Zuckerberg nach dem Camebridge-Analytica-Skandal....weiterlesen »

Aktionäre verklagen Facebook - Aktie rauscht ab

vor 4 Monaten - Die Welt

I m Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale Netzwerk eingereicht. Facebook habe „sachlich falsche und irreführende Aussagen“ zur Firmenpolitik gemacht, heißt es in der...weiterlesen »

Investoren und Mitglieder erhöhen Druck auf Facebook

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Facebook habe «sachlich falsche und irreführende Aussagen» zur Firmenpolitik gemacht, heisst es in der Klageschrift, die am Dienstag (Ortszeit) bei einem Bundesgericht in San Francisco eingereicht wurde,...weiterlesen »

Kogan sieht sich als "Sündenbock" in Cambridge-Analytica-Causa

vor 4 Monaten - Die Presse

Der Akademiker, der es überhaupt erst ermöglichte, dass Cambridge Analytica Daten von über 50 Millionen Menschen erhielt, sieht sich als Sündenbock. In einem BBC-Interview erklärt er, dass sich Facebook...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer ruft User zum Löschen von Facebook auf

vor 4 Monaten - Watson

Brian Acton programmierte einst die App, die heute Facebook gehört. Doch nun scheint er die Nase voll zu haben. Er unterstützt #DeleteFacebook. Die Aufforderung, Facebook zu löschen, stammt von keinem...weiterlesen »

Warum der (Ex-)Chef von Cambridge Analytica kaum ins Gefängnis muss

vor 4 Monaten - Watson

Hat Cambridge Analytica durch die missbräuchliche Verwendung von Facebook-Userdaten die US-Wahlen 2016 manipuliert? Allein der Verdacht sorgt für Empörung. Juristisch aber dürfte der Firma wenig nachzuweisen...weiterlesen »

Whatsapp-Mitgründer Acton: «Löscht Facebook»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Brian Acton, Mitgründer des von Facebook für 19 Milliarden Dollar aufgekauften Whatsapp, hat zur Datenaffäre klare Worte gefunden. Die Datenschutzaffäre um Cambridge Analytica und Facebook zieht immer...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook sieht sich im Datenskandal nicht als Täter, sondern als Opfer

vor 4 Monaten - Stern

Die umstrittene Analyse-Firma Cambridge Analytica soll Zugriff auf Daten von bis zu 50 Millionen Facebooknutzern gehabt haben. Das weltgrößte soziale Netzwerk hat sich jetzt zu dem Skandal geäußert - ohne...weiterlesen »

Nach gigantischem Datenskandal: WhatsApp-Gründer wendet sich gegen Facebook

vor 4 Monaten - Chip

In einem knappen Tweet hat Brian Acton sich dafür ausgesprochen, das soziale Netzwerk Facebook zu verlassen. Acton ist einer der beiden Gründer des erfolgreichen Messengers WhatsApp, der seit 2014 zu Facebook...weiterlesen »

Konsequenz aus Datenaffäre: Cambridge Analytica suspendiert Chef Alexander Nix

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com Das Hauptquartier von Cambridge Analytica in London Die jüngst in die Schlagzeilen geratene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert....weiterlesen »

Erste Klage gegen Facebook wegen Datenaffäre

vor 4 Monaten - Die Presse

In der Datenaffäre um Facebook haben US-Investoren eine erste Klage gegen den Internet-Konzern eingereicht. Die Aktionäre machten am Dienstag bei einem Bundesgericht in San Francisco geltend, dass die...weiterlesen »

Datenskandal: Facebook sieht sich in Cambridge-Analytica-Affäre als Opfer

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Washington/London Der Datenskandal bei Facebook zieht Kreise. Nun klagen Aktionäre gegen das soziale Netzwerk wegen falscher Angaben zur Firmenpolitik. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Facebook wegen Cambridge-Analytica-Fall «entsetzt»

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Der Skandal um die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica bringt Facebook in Bedrängnis. Investoren fordern Schadenersatz und Politiker Aufklärung. Auch Cambridge Analytica reagierte. kkl./msl./cts./(Agenturen)...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer ruft Facebook-User zum Handeln auf

vor 4 Monaten - Watson

Brian Acton programmierte einst die App, die heute Facebook gehört. Doch nun scheint er die Nase voll zu haben. Er unterstützt #DeleteFacebook. Die Aufforderung, Facebook zu löschen, stammt von keinem...weiterlesen »

Datenmissbrauch: Facebook sieht sich selbst als Opfer

vor 4 Monaten - Tagesschau

Im Datenskandal um Cambridge Analytica steigt der Druck auf Facebook weiter. Obwohl das Unternehmen erklärt, selbst betrogen worden zu sein, reichten Aktionäre wegen des dramatischen Kurseinbruchs Klage...weiterlesen »

Facebook und Cambridge Analytica: Zuckerberg ins Mark getroffen

vor 4 Monaten - Tageszeitung

WASHINGTON/LONDON afp/dpa/ap/reuters | Der Internetkonzern Facebook steht nach Enthüllungen über einen mutmaßlichen gigantischen Datenmissbrauch unter starkem Druck. Nach ähnlichen Initiativen in den USA...weiterlesen »

Internet: Facebook betrachtet sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - T-online

Washington/London (dpa) - Facebook sieht sich im Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica selbst als Betrogenen. "Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen...weiterlesen »

Datenskandal: EU-Parlament lädt Mark Zuckerberg vor

vor 4 Monaten - Computer Bild

Eine Analysefirma nutzte Millionen Facebook-Daten ohne Wissen der Nutzer. Die Quittung dafür bekommt das Netzwerk jetzt. I m Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale...weiterlesen »

Datenskandal - WhatsApp-Gründer rät: "Löscht Facebook"

vor 4 Monaten - derStandard

Empörung über die indirekte Kooperation des sozialen Netzwerks mit Cambridge Analytica führt Inmitten all der Diskussionen über zweifelhafte Geschäftspraktiken der Datenanalysefirma Cambridge Analytica...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook sieht sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - T-online

Facebook steht nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Politik, Justiz und Wirtschaft verlangen Aufklärung. Der Internetriese sieht sich als Opfer. Der Internetkonzern...weiterlesen »

Datenskandal um Cambridge Analytica: Facebook sieht sich als Opfer

vor 4 Monaten - Heise Online

Facebook sieht sich einer Untersuchung im Zusammenhang mit dem Datenskandal der britschen Analysefirma Cambridge Analytica ausgesetzt und fühlt sich selbst als Betrogener. Der Börsenwert von Facebook...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer unterstützt #DeleteFacebook – ruft User zum Handeln auf

vor 4 Monaten - Watson

Brian Acton programmierte einst die App, die heute Facebook gehört. Doch nun scheint er die Nase voll zu haben. Er unterstützt #DeleteFacebook. Die Aufforderung, Facebook zu löschen, stammt von keinem...weiterlesen »

Chronologie - Wie die "Propagandamaschine" Cambridge Analytica entstand

vor 4 Monaten - derStandard

Die fünf Jahre alte Firma gerät durch Enthüllungen in Bedrängnis – und bringt Facebook in die Bredouille Man könnte ja ein paar "hübsche" ukrainische Mädchen bei einem politischen Konkurrenten vorbeischicken...weiterlesen »

Facebook sieht sich im Skandal um Cambridge Analytica selbst als Opfer

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Der Internetkonzern Facebook zeigt schockiert über die Vorwürfe des Datenmissbrauchs. In den USA wird ermittelt, das EU-Parlament will Facebook-Chef Zuckerberg befragen. Facebook sieht sich im Datenskandal...weiterlesen »

Datenmissbrauch: Facebook betrachtet sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Washington/London Der Datenskandal um Cambridge Analytica zieht Kreise. Nicht nur Facebook ist betroffen. Die große Frage ist, welche Verbindungen das Weiße Haus mit der britischen Analysefirma hatte,...weiterlesen »

Wo ist Marc Zuckerberg?

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Facebook hat mit einer Mitteilung auf den Datenskandal um Cambridge Analytica reagiert. Firmenchef Zuckerberg hat sich dazu nicht geäussert. Facebook hat auf den Datenskandal um die britische Analysefirma...weiterlesen »

Datenskandal um Cambrdige Analytica: Facebook sieht sich als Opfer

vor 4 Monaten - Heise Online

Facebook sieht sich einer Untersuchung im Zusammenhang mit dem Datenskandal der britschen Analysefirma Cambridge Analytica ausgesetzt und fühlt sich selbst als Betrogener. Der Börsenwert von Facebook...weiterlesen »

Wie die Internetgiganten unsere Demokratie aufs Spiel setzen

vor 4 Monaten - Die Welt

Millionen von Facebook-Nutzer sind im US-Wahlkampf auf illegale Weise manipuliert worden. Der Skandal offenbart ein tieferliegendes Problem: Die Geschäftspraktiken der Internettitanen sind eine Gefahr...weiterlesen »

WhatsApp-Gründer lanciert #DeleteFacebook – und ruft User zum Handeln auf

vor 4 Monaten - Watson

Brian Acton programmierte einst die App, die heute Facebook gehört. Doch nun hat er endgültig genug. Die Aufforderung, Facebook zu löschen, stammt von keinem andern als WhatsApp-Mitgründer Brian Acton....weiterlesen »

Luft für Facebook wird enger: Jetzt verklagen die Aktionäre das Netzwerk

vor 4 Monaten - Chip

Weil Facebook "sachlich falsche und irreführende Aussagen" zur Firmenpolitik gemacht haben soll, haben Aktionäre am Dienstag Klage gegen das Unternehmen eingereicht. Das berichten CNN und weitere US-Medien....weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre - Cambridge-Analytica-Chef suspendiert, Investoren klagen

vor 4 Monaten - derStandard

Facebook-Chef Zuckerberg soll in US-Senat, bei EU und britischem Parlament vorsprechen Die Affäre rund um die Datenfirma Cambridge Analytica weitet sich aus: Der CEO der umstrittenen Firma, Alexander Nix,...weiterlesen »

Facebook sieht sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - T-online

Facebook steht nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Politik, Justiz und Wirtschaft verlangen Aufklärung. Der Internetriese sieht sich als Opfer. Der Internetkonzern...weiterlesen »

Facebook betrachtet sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - Moneycab

Facebook-Gründer und -CEO Mark Zuckerberg. Washington / London – Facebook sieht sich im Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica selbst als Betrogenen. „Das gesamte Unternehmen ist...weiterlesen »

Missbrauch von Nutzerdaten: Facebook ist „entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden“

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Alexander Nix Der suspendierte Chef von Cambridge Analytica (M) sieht sich als Opfer einer Medienkampagne. (Foto: Reuters) London, San Francisco, Düsseldorf, New York Facebook sieht sich im Datenskandal...weiterlesen »

Aktionäre verklagen Facebook in Datenaffäre

vor 4 Monaten - T-online

San Francisco (dpa) - Im Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das soziale Netzwerk eingereicht. Facebook habe «sachlich falsche und irreführende Aussagen» zur Firmenpolitik gemacht, heißt...weiterlesen »

Druck auf Facebook: Zuckerberg soll sich erklären

vor 4 Monaten - BR

Inmitten steigenden Drucks im Datenskandal hat sich Facebook zu Wort gemeldet. Man sei sich des Ernstes der Lage bewusst. Firmenchef Zuckerberg soll vor Abgeordneten in Washington, Brüssel und London aussagen....weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert ihren Chef

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Ein heimlich aufgezeichnetes Video bringt den Chef der Datenanalysefirma Cambridge Analytica in Bedrängnis. Die zog nun die Konsequenzen. kkl./msl./(Agenturen) Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica...weiterlesen »

Datenskandal schlägt Wellen: Aktionäre klagen - Facebook-Chef sieht sich als Opfer

vor 4 Monaten - manager magazin

Facebook-Chef Mark Zuckerberg sieht sich und seinen Konzern als Opfer im Datenskandal. Aktionäre sehen das anders, sie haben Facebook verklagt, weil sie sich von dem Konzern falsch informiert fühlen. Die...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert Chef Alexander Nix

vor 4 Monaten - Moneycab

Alexander Nix, suspendierter CEO von Cambridge Analytica. London – Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen,...weiterlesen »

Erste Investoren verklagen Facebook

vor 4 Monaten - Handels Zeitung

Die Datenaffäre bei Facebook weitet sich aus. Investoren haben eine erste Klage gegen das sooziale Netzwerk eingereicht. In der Datenaffäre um Facebook haben US-Investoren eine erste Klage gegen den Internet-Konzern...weiterlesen »

40'000 Dollar Busse pro Tag drohen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

In der Nacht hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf den Datenskandal reagiert. Die Wirren erinnern auch an Obama. Bereits das Wahlkampfteam von Barack Obama hatte Facebook-Daten dazu benutzt, potenzielle...weiterlesen »

Facebook ist sich Ernstes der Lage bewusst

vor 4 Monaten - Telebasel

Facebook hat auf den Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica mit Bedauern reagiert. Firmenchef Mark Zuckerberg und alle Verantwortlichen seien sich des Ernsts der Lage bewusst, heisst...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert Chef - Facebook reagiert

vor 4 Monaten - Computerworld

Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Cambridge Analytica wurde bekannt als die Firma, deren Datenauswertung Donald Trump zum Sieg bei der US-Präsidentenwahl...weiterlesen »

Facebook zu Datenaffäre:"Wir wurden hintergangen"

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Facebook hat auf den Datenskandal um eine britische Analysefirma mit Bedauern reagiert. US-Investoren reichten Klage gegen den Internet-Konzern ein. Facebook-Chef Mark Zuckerberg Bild: AFP Firmenchef...weiterlesen »

Aktionäre verklagen Facebook in Datenaffäre

vor 4 Monaten - stol.it

Im Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale Netzwerk eingereicht. Facebook habe „sachlich falsche und irreführende Aussagen“ zur Firmenpolitik gemacht, heißt es in der...weiterlesen »

Facebook sieht sich als Opfer

vor 4 Monaten - T-online

Facebook steht nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Politik, Justiz und Wirtschaft verlangen Aufklärung. Der Internetriese sieht sich als Opfer. Der Internetkonzern...weiterlesen »

Erste Klage gegen Facebook wegen Datenaffäre

vor 4 Monaten - Die Presse

In der Datenaffäre um Facebook haben US-Investoren eine erste Klage gegen den Internet-Konzern eingereicht. Die Aktionäre machten am Dienstag bei einem Bundesgericht in San Francisco geltend, dass die...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook sieht sich im Datenskandal als Opfer

vor 4 Monaten - Spiegel

"Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden": Facebook hat eine Mitteilung zum Skandal um Datensammlung veröffentlicht. Derweil reichen die ersten US-Investoren Klage ein....weiterlesen »

Facebook sieht sich im Datenskandal selbst als Opfer

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Der Internet-Konzern zeigt sich schockiert über die Vorwürfe. In den USA wird ermittelt, das EU-Parlament will Facebook-Chef Zuckerberg wegen des Datenmissbrauchs befragen. Facebook sieht sich im Datenskandal...weiterlesen »

Datenskandal: Aktionäre verklagen Facebook

vor 4 Monaten - Computer Bild

Eine Analysefirma nutzte Millionen Facebook-Daten ohne Wissen der Nutzer. Die Quittung dafür bekommt das Netzwerk jetzt. I m Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale...weiterlesen »

Datenaffäre: Mark Zuckerberg duckt sich in Facebooks größter Krise weg

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Mark Zuckerberg Auch innerhalb von Facebook wächst offenbar der Frust über die Schweigestrategie des Konzernchefs. (Foto: AP) San Francisco Gemeinhin erfährt die Welt sehr viel aus dem Leben von Mark Zuckerberg...weiterlesen »

Missbrauch von Nutzerdaten: Facebook sieht sich im Datenskandal als Opfer – Cambridge Analytica suspendiert CEO Nix

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Alexander Nix Der suspendierte Chef von Cambridge Analytica (M) sieht sich als Opfer einer Medienkampagne. (Foto: Reuters) London, San Francisco, Düsseldorf, New York Facebook sieht sich im Datenskandal...weiterlesen »

Abgreifen von Millionen Daten: Facebook "ist entsetzt"

vor 4 Monaten - n-tv

Facebook sieht sich im Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica selbst als Betrogenen. "Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden", heißt es in einer...weiterlesen »

Nach Cambridge Analytica: Facebook schlittert in schwere Krise

vor 4 Monaten - TAG24

London/Menlo Park - Über Facebook tobt nach dem Skandal um die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica ein Sturm. Gründer und Chef Mark Zuckerberg schweigt bisher. Investoren stießen schon mal die Aktien...weiterlesen »

Datenskandal: Aktionäre verklagen Facebook

vor 4 Monaten - Computer Bild

Eine Analysefirma nutzte Millionen Facebook-Daten ohne Wissen der Nutzer. Die Quittung dafür bekommt das Netzwerk jetzt. I m Datenskandal um Facebook haben Aktionäre Klage gegen das weltgrößte soziale...weiterlesen »

Datenaffäre: US-Investoren verklagen Facebook

vor 4 Monaten - Zeit Online

Anteilseigner fühlen sich von Facebook in die Irre geführt und haben Klage eingereicht. Das Unternehmen teilte mit, man sei sich "des Ernstes der Lage bewusst." In der Datenaffäre um Facebook haben US-Investoren...weiterlesen »

Gefeuerter Daten-Chef: «Habe Trump mehrfach getroffen» ++ So reagiert Facebook

vor 4 Monaten - Watson

Neue Enthüllungen im Skandal um die Methoden der Trump-Wahlhelfer von Cambridge Analytica. Erstmals gibt nun auch Facebook ein Statement ab. Zuckerberg schweigt aber weiter. Dirnen, Bestechung und Erpressungsversuche:...weiterlesen »

Brian Acton verkaufte Messenger für 19 Milliarden an Zuckerberg: WhatsApp-Co-Founder fordert User auf Facebook zu löschen

vor 4 Monaten - Blick

Der Mitgründer von WhatsApp Brian Acton fordert seine Follower unter dem Hashtag #deletefacebook dazu auf, die Social-Media-Plattform zu löschen. Ein weiterer Schlag für Mark Zuckerberg nach dem Camebridge-Analytica-Skandal....weiterlesen »

Investoren reichen erste Klage gegen Facebook wegen Cambridge-Analytica-Fall ein

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

(Reuters) In der Datenaffäre rund Cambridge Analytica und Facebook haben US-Investoren eine erste Klage gegen Facebook eingereicht. Die Aktionäre machten geltend, dass die Führung des kalifornischen Unternehmens...weiterlesen »

Missbrauch von Nutzer-Informationen: Facebook droht wegen Datenskandal schärfere Regulierung

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Facebook Internetriese unter Druck: Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica soll sich unerlaubt Zugang zu Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzern verschafft haben. (Foto: Reuters) Berlin Angesichts...weiterlesen »

Wie die Internetgiganten unsere Demokratie aufs Spiel setzen

vor 4 Monaten - Die Welt

Millionen von Facebook-Nutzer sind im US-Wahlkampf auf illegale Weise manipuliert worden. Der Skandal offenbart ein tieferliegendes Problem: Die Geschäftspraktiken der Internettitanen sind eine Gefahr...weiterlesen »

Soziale Medien: Investoren reichen Klage gegen Facebook ein

vor 4 Monaten - Blick

San Francisco – In der Datenaffäre um Facebook haben US-Investoren eine erste Klage gegen den Internet-Konzern eingereicht. Die Aktionäre machten geltend, dass die Konzernführung sie über die Fähigkeiten...weiterlesen »

US-Investoren verklagen Facebook

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Die Aktionäre machten bei Gericht geltend, dass die Konzernführung von Facebook sie über die Fähigkeiten in die Irre geführt habe, die Daten der Nutzer zu schützen. Facebook reagiert auf den Datendiebstahl...weiterlesen »

Gefeuerter Daten-Guru: «Habe Trump mehrfach getroffen» ++ Jetzt reagiert Facebook

vor 4 Monaten - Watson

Neue Enthüllungen im Skandal um die Methoden der Trump-Wahlhelfer von Cambridge Analytica. Erstmals gibt nun auch Facebook ein Statement ab. Zuckerberg schweigt aber weiter. Dirnen, Bestechung und Erpressungsversuche:...weiterlesen »

Datenskandal: Wie alles begann

vor 4 Monaten - Tagesschau

Private Daten für politische Zwecke missbraucht - dieser Skandal zeigt, wie viel bei sozialen Netzwerken im Argen liegt. Hier die wichtigsten Fakten. Von Katharina Wilhelm und Marcus Schuler, ARD-Studio...weiterlesen »

Investoren reichen erste Klage gegen Facebook wegen Datenaffäre ein

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Der Zeitung «Los Angeles Times» zufolge wird Facebook in der am Dienstag bei einem Bundesgericht in San Francisco eingereichten Beschwerde zudem vorgeworfen, die eigenen Datenschutzvorschriften verletzt...weiterlesen »

Gefeuerter Daten-Guru Nix: «Habe Trump mehrfach getroffen»

vor 4 Monaten - Watson

Neue Enthüllungen im Skandal um die Methoden der Trump-Wahlhelfer von Cambridge Analytica. Dirnen, Bestechung und Erpressungsversuche: Nach den Enthüllungen des englischen TV-Senders Channel 4 über die...weiterlesen »

Missbrauch von Nutzerdaten: Cambridge Analytica suspendiert CEO Nix – Facebook unter Druck

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Alexander Nix Der suspendierte Chef von Cambridge Analytica (M) sieht sich als Opfer einer Medienkampagne. (Foto: Reuters) London, San Francisco, Düsseldorf, New York Der Vorstand der britischen Datenanalyse-Firma...weiterlesen »

Datenaffäre: Cambridge Analytica suspendiert CEO Nix – Facebook unter Druck

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Alexander Nix Der CEO von Cambridge Analytica verlässt sein Büro in London. (Foto: AP) London, San Francisco, Düsseldorf, New York Der Vorstand der britischen Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat...weiterlesen »

Datenaffäre: Wo ist Mark Zuckerberg in Facebooks größter Krise?

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Mark Zuckerberg Auch innerhalb von Facebook wächst offenbar der Frust über die Schweigestrategie des Konzernchefs. (Foto: AP) San Francisco Gemeinhin erfährt die Welt sehr viel aus dem Leben von Mark Zuckerberg...weiterlesen »

Soziales Netzwerk: Nach dem Datenskandal – Muss Facebook kontrolliert werden?

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Nach dem Datenskandal bei Facebook wird eine staatliche Kontrolle gefordert. Die SPD fordert auch Nachbesserungen beim EU-Datenschutz. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

Facebook: «Wir sind uns des Ernstes der Lage bewusst»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Nun hat auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf den Datenskandal um die Analysefirma Cambridge Analytica reagiert, deren CEO mittlerweile suspendiert wurde. Facebook hat auf den Datenskandal um die britische...weiterlesen »

«Wir sind uns des Ernstes der Lage bewusst»

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Nun hat auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf den Datenskandal um die Analysefirma Cambridge Analytica reagiert, deren CEO mittlerweile suspendiert wurde. Facebook hat auf den Datenskandal um die britische...weiterlesen »

Abgreifen von Millionen Daten: Facebook "ist entsetzt"

vor 4 Monaten - n-tv

Facebook hat auf den Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica mit Bedauern reagiert. Firmenchef Mark Zuckerberg und alle Verantwortlichen seien sich des Ernsts der Lage bewusst, hieß...weiterlesen »

Datenaffäre: Wo ist Mark Zuckerberg in Facebooks größte Krise?

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Mark Zuckerberg Auch innerhalb von Facebook wächst offenbar der Frust über die Schweigestrategie des Konzernchefs. (Foto: AP) San Francisco Gemeinhin erfährt die Welt sehr viel aus dem Leben von Mark Zuckerberg...weiterlesen »

«Wir sind uns des Ernstes der Lage bewusst»

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Nun hat auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf den Datenskandal um die Analysefirma Cambridge Analytica reagiert, deren CEO mittlerweile suspendiert wurde. Facebook hat auf den Datenskandal um die britische...weiterlesen »

Facebook: Sind uns des Ernstes der Lage bewusst

vor 4 Monaten - T-online

Washington (dpa) - Facebook hat auf den Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica mit Bedauern reagiert. Firmenchef Mark Zuckerberg und alle Verantwortlichen seien sich des Ernsts...weiterlesen »

Facebook : EU-Parlament lädt Mark Zuckerberg vor

vor 4 Monaten - Zeit Online

Nach der Datenaffäre will Präsident Antonio Tajani den Firmen-Chef vor dem EU-Parlament befragen. Facebook teilte mit, man sei sich über den "Ernst der Lage bewusst." Nach ähnlichen Initiativen in den...weiterlesen »

Soziale Medien: Mark Zuckerberg sieht sich hintergangen

vor 4 Monaten - Blick

Washington – Facebook hat auf den Datenskandal um die britische Analysefirma Cambridge Analytica mit Bedauern reagiert. Firmenchef Mark Zuckerberg und alle Verantwortlichen seien sich des Ernsts der Lage...weiterlesen »

Facebook: Sind uns des Ernstes der Lage bewusst

vor 4 Monaten - Südostschweiz

«Das gesamte Unternehmen ist entsetzt darüber, dass wir hintergangen wurden», heisst es weiter. Facebook werde alles tun, um seine Richtlinien durchzusetzen und die Informationen der Nutzer zu schützen....weiterlesen »

Das Misstrauen gegenüber Facebook wächst

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Immer drängender werden Fragen zum Datenschutz gestellt, und in Europa greift die Politik langsam ein. Anderswo wächst das Netzwerk allerdings ungehindert weiter. Wenn Alex Stamos ein Unternehmen verlässt,...weiterlesen »

Das Misstrauen wächst

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Immer drängender werden Fragen zum Datenschutz gestellt, und in Europa greift die Politik langsam ein. Anderswo wächst das Netzwerk allerdings ungehindert weiter. Wenn Alex Stamos ein Unternehmen verlässt,...weiterlesen »

Mega-Datenskandal! - Zerbricht die heile Welt von Facebook?

vor 4 Monaten - Bild

Ein Daten-Skandal mit – mutmaßlich – gigantischem Ausmaß erschüttert Facebook und seinen Gründer Mark Zuckerberg (60 Millarden Euro Vermögen). Im Zentrum: die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica....weiterlesen »

Soziale Medien: Cambridge-Analytica-Chef suspendiert

vor 4 Monaten - Blick

Die Firma Cambridge Analytica soll massenhaft Facebook-Daten illegal ausgewertet und für den Wahlkampf von Donald Trump verwendet haben. Nun entlässt das Unternehmen den Chef Alexander Nix. Cambridge Analytica...weiterlesen »

EU-Parlament will Facebook-Chef Zuckerberg wegen Datenmissbrauch befragen

vor 4 Monaten - Stern

Der Internetkonzern Facebook steht nach Enthüllungen über einen mutmaßlichen gigantischen Datenmissbrauch unter massivem Druck. Der Internetkonzern Facebook steht nach Enthüllungen über einen mutmaßlichen...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert Chef Alexander Nix

vor 4 Monaten - T-online

London (dpa) - Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen Untersuchung von seiner Aufgabe entbunden, teilte das...weiterlesen »

Die Geheimnisse der dubiosen Trump-Berater

vor 4 Monaten - T-online

Die Daten-Analysefirma Cambridge Analytica gerät immer mehr unter Druck – und bringt auch US-Präsident Donald Trump in Verlegenheit. Wurden Gesetze gebrochen? Immer mehr Enthüllungen rund um die Datenanalyse-Firma...weiterlesen »

Facebook erlebt den großen Kontrollverlust

vor 4 Monaten - Die Welt

Mark Zuckerberg hat auf Kritik an seinem Netzwerk lange gar nicht oder nur zaghaft reagiert. Mit dem jüngsten Skandal droht dem Konzern nun eine härtere Regulierung. Das hat weitreichende Folgen für das...weiterlesen »

Gab Trumps Team Facebook-Daten an die Russen weiter?

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Arbeitete Cambridge Analytica auch mit Moskau zusammen? Trumps Digitalchef musste vor dem Kongress bereits aussagen. Nach dem klandestinen Zugriff auf die Facebook-Nutzerdaten von 50 Millionen Amerikanern...weiterlesen »

Nach Facebook-Datenskandal: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - T-online

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Das Unternehmen steht in der Kritik, weil es Nutzerdaten von Facebook-Kunden missbräuchlich entwendet haben...weiterlesen »

Netzwerk: Cambridge Analytica feuert Chef Nix wegen Facebook-Affäre

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

London/Menlo Park Über Facebook tobt nach dem Skandal um die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica ein Sturm. Chef Mark Zuckerberg schweigt bisher. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Chef von britischer Datenklau-Firma suspendiert

vor 4 Monaten - Krone

Nach Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica am Dienstag ihren Chef suspendiert. Geschäftsführer Alexander Nix werde mit sofortiger...weiterlesen »

Alexander Nix: Datenmissbrauch-Skandal bei Facebook: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Stern

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen, unabhängigen Untersuchung mit sofortiger Wirkung von seiner Aufgabe...weiterlesen »

Gab Trumps Team geklaute Facebook-Daten an die Russen weiter?

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Arbeitete Cambridge Analytica auch mit Moskau zusammen? Trumps Digitalchef musste vor dem Kongress bereits aussagen. Nach dem klandestinen Zugriff auf die Facebook-Nutzerdaten von 50 Millionen Amerikanern...weiterlesen »

Datenanalyse: Cambridge Analytica suspendiert Chef Alexander Nix

vor 4 Monaten - Zeit Online

Die Firma war unter Druck geraten, nachdem Nix vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen geprahlt hatte. Nun kündigt die Firma unabhängige Untersuchungen an. Nach umstrittenen Äußerungen zu politischen...weiterlesen »

Soziale Medien: Cambridge-Analytica-Chef suspendiert

vor 4 Monaten - Blick

London – Nach Enthüllungen über einen mutmasslichen gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen, unabhängigen...weiterlesen »

Datenmissbrauch bei Facebook: Cambridge Analytica suspendiert Chef

vor 4 Monaten - n-tv

Die britische Firma Cambridge Analytica hat nach den Enthüllungen über einen gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook ihren Chef suspendiert. Geschäftsführer Alexander Nix werde während einer "vollumfänglichen,...weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre: Cambridge Analytica suspendiert Chef

vor 4 Monaten - Tagesschau

Die Firma, die für den Missbrauch von 50 Millionen Facebook-Datensätzen verantwortlich sein soll, hat ihren Chef suspendiert. In einem heimlich gefilmten Video hatte Alexander Nix mit Erpressungstaktiken...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Nach Enthüllungen über einen mutmaßlich gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Facebook Bild: AFP/ Geschäftsführer Alexander...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Alexander Nix kam auch wegen eines mit versteckter Kamera gedrehten Videos unter Druck. Nun muss er vorläufig gehen. London/Menlo Park – Nach Enthüllungen über einen mutmaßlich gigantischen Datenmissbrauch...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Alexander Nix kam auch wegen eines mit versteckter Kamera gedrehten Videos unter Druck. Nun muss er vorläufig gehen. London/Menlo Park – Nach Enthüllungen über einen mutmaßlich gigantischen Datenmissbrauch...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Die Presse

Nach Enthüllungen über einen mutmaßlich gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Geschäftsführer Alexander Nix werde mit sofortiger...weiterlesen »

Cambridge-Analytica-Chef suspendiert

vor 4 Monaten - Telebasel

Nach Enthüllungen über einen mutmasslichen gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen, unabhängigen...weiterlesen »

Facebook-Skandal: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - tz

Jetzt ging es dann doch ganz schnell: Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica hat ihren Chef Alexander Nix, der vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt hatte, vor...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert ihren Chef

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

kkl./msl./(Agenturen) Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica hat ihren CEO Alexander Nix mit sofortiger Wirkung suspendiert. Nix werde bis zu einer vollständigen, unabhängigen Untersuchung mit sofortiger...weiterlesen »

Facebook-Skandal: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Merkur

Cambridge Analytica war am Dienstag weiter unter Druck geraten, nachdem herauskam, dass Nix vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt hatte. Ein Reporter des britischen...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - stol.it

Nach Enthüllungen über einen mutmaßlich gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Geschäftsführer Alexander Nix werde mit sofortiger...weiterlesen »

Facebook: Ein zu großes Kind

vor 4 Monaten - Zeit Online

Lange beschränkte sich Facebooks Strategie darauf, schnellstmöglich zu wachsen. Der Schutz der Nutzerdaten vor Manipulation war nachrangig. Das könnte sich jetzt ändern. Inhalt Seite 1 — Ein zu großes...weiterlesen »

CEO von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der CEO der Datenanalysefirma, die sich unautorisiert Zugang zu Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern verschafft hat, wurde beurlaubt. Grossbritannien hat im Zuge der jüngsten Datenaffäre bei Facebook...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert Chef Alexander Nix

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Nix werde bis zu einer vollständigen, unabhängigen Untersuchung mit sofortiger Wirkung von seiner Aufgabe entbunden, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Cambridge Analytica war am Dienstag weiter...weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre:Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Tagesschau

Nach dem Daten-Missbrauch von 50 Millionen Facebook-Nutzern steigt der Druck auf das Unternehmen. Das britische Parlament will Konzernchef Zuckerberg vorladen. Auch Bundesjustizministerin Barley schaltete...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert CEO Alexander Nix

vor 4 Monaten - Watson

Nach Enthüllungen über einen mutmasslichen gigantischen Datenmissbrauch bei Facebook hat die britische Firma Cambridge Analytica ihren Chef suspendiert. Geschäftsführer Alexander Nix werde mit sofortiger...weiterlesen »

Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - T-online

Der Chef des Datenanalyse-Unternehmens Cambridge Analytica ist vom Vorstand des Unternehmens suspendiert worden. Das Unternehmen steht in der Kritik, weil es Nutzerdaten von Facebook-Kunden missbräuchlich...weiterlesen »

Cambridge Analytica suspendiert CEO Alexander Nix

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Die britische Analyse-Firma soll millionenfach Daten von Facebook-Nutzern angezapft haben, um Werbebotschaften für politische Kampagnen zu platzieren. Nun zieht das Unternehmen erste Konsequenzen. Die...weiterlesen »

Nach Facebook-Datenaffäre: Cambridge Analytica beurlaubt Chef

vor 4 Monaten - Blick

Die Firma Cambridge Analytica soll massenhaft Facebook-Daten illegal ausgewertet und für den Wahlkampf von Donald Trump verwendet haben. Nun entlässt das Unternehmen den Chef Alexander Nix. +++ Update folgt +++weiterlesen »

Chef von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - T-online

Der Chef des Datenanalyse-Unternehmens Cambridge Analytica ist vom Vorstand des Unternehmens suspendiert worden. Das Unternehmen steht in der Kritik, weil es Nutzerdaten von Facebook-Kunden missbräuchlich...weiterlesen »

CEO von Cambridge Analytica suspendiert

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Der CEO der Datenanalysefirma, die sich unautorisiert Zugang zu Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern verschafft hat, wurde beurlaubt. Grossbritannien hat im Zuge der jüngsten Datenaffäre bei Facebook...weiterlesen »

Facebook-Datenskandal: Cambridge Analytica suspendiert Chef

vor 4 Monaten - Spiegel

Die Firma Cambride Analytica soll massenhaft Facebook-Daten illegal ausgewertet und für Donald Trumps Wahlkampf verwendet haben. Nun stellt das Unternehmen seinen Chef Alexander Nix frei. Dienstag, 20.03.2018...weiterlesen »

Datenaffäre bei Facebook löst weltweit Ermittlungen aus

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Facebook gerät wegen einer Datenaffäre mächtig unter Druck. Mark Zuckerberg soll nun vor Ausschüsse geladen werden. Menlo Park – Ermittlungen rund um den Globus, ein Zerwürfnis mit dem Sicherheitschef...weiterlesen »

Der blaue Riese wankt

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Der Datenmissbrauch von Cambridge Analytica setzt Facebook unter Druck. Der Fall ist nur der jüngste in einer Reihe von Skandalen, die Facebooks öffentliches Ansehen schwer beschädigt haben. Politiker...weiterlesen »

Die schmutzigen Methoden der Datenfirma

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Inszenierte Sexskandale und bewusst gestreute Falschnachrichten: Eine Undercover-Recherche enthüllt, wie Cambridge Analytica um Kunden warb. Sein Unternehmen sei "nicht nur die größte politische Beraterfirma...weiterlesen »

Facebook wegen Datenmissbrauch unter massivem Druck

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

50 Millionen Nutzer sind betroffen: Nach dem Datenskandal bei Facebook ermittelt Großbritannien gegen den Konzern. Der Aktienkurs stürzt ab, die Politik prüft stärkere Regulierung. Nach dem Skandal um einen massiven Missbrauch vonweiterlesen »

Skandal um Datenanalyse für Trump - "Sie flüstern ins Ohr jedes einzelnen Wählers"

vor 4 Monaten - RP Online

Facebook steht nach dem Skandal um die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica im Kreuzfeuer der Kritik. Welche Rolle spielten die IT-Experten im US-Wahlkampf? Mark Zuckerberg schweigt bisher. Jetzt ziehen...weiterlesen »

Digital-Ausschuss des Bundestages will Facebook vorladen

vor 4 Monaten - T-online

Ermittlungen rund um den Globus, ein Zerwürfnis mit dem Sicherheitschef und massive Kurseinbußen an der Börse - Facebook gerät im Zuge des jüngsten Datenskandals immer stärker unter Druck. Im Mittelpunkt...weiterlesen »

Die Welt verlangt von Facebook Antworten

vor 4 Monaten - T-online

Ermittlungen rund um den Globus, ein Zerwürfnis mit dem Sicherheitschef und massive Kurseinbußen an der Börse - Facebook gerät im Zuge des jüngsten Datenskandals immer stärker unter Druck. Im Mittelpunkt...weiterlesen »

Wirtschaft: Justizministerin Barley will Erklärung von Facebook im Datenskandal

vor 4 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Im Skandal um millionenfach angezapfte Nutzerprofile von Facebook hat Bundesjustizministerin Katarina Barley hat den US-Konzern kritisiert und Konsequenzen gefordert. "Facebook muss...weiterlesen »

Facebook unter massivem Druck wegen Datenmissbrauch

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Nach dem Datenskandal bei Facebook ermittelt die britische Datenschutzbehörde gegen den Konzern. Der Aktienkurs stürzt ab, die Politik prüft stärkere Regulierung. Nach dem Skandal um einen massiven Missbrauch...weiterlesen »

Facebook unter massivem Druck wegen Datenmissbrauch

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Nach dem Datenskandal bei Facebook ermittelt die britische Datenschutzbehörde gegen den Konzern. Der Aktienkurs stürzt ab, die Politik prüft stärkere Regulierung. Nach dem Skandal um einen massiven Missbrauch...weiterlesen »

Skandal um Datensammlung: Was treibt eigentlich Cambridge Analytica?

vor 4 Monaten - Spiegel

50 Millionen Facebook-Profile soll die Datenanalysefirma Cambridge Analytica ausgewertet haben - ohne Wissen der Nutzer. Wie mächtig ist die Firma, die auch für Trump im Wahlkampf arbeitete? Dienstag,...weiterlesen »

Daten-Affäre: Facebook schweigt zu den Betroffenen

vor 4 Monaten - BR

Wer sind die 270.000 Facebook-Nutzer, die eine mysteriöse Firma ausgespäht hat? Dazu schweigt das soziale Netzwerk auf BR-Anfrage. Bis auf Weiteres empfiehlt sich Vorsicht beim Login in neue Smartphone-Apps....weiterlesen »

Datenmissbrauch bei Facebook: EU-Parlament fordert Erklärung von Zuckerberg

vor 4 Monaten - Zeit Online

Was ist dran an Berichten über massenhaften Missbrauch von Facebookdaten? Unternehmenschef Zuckerberg soll sich erklären, verlangt unter anderem das EU-Parlament. Angesichts der Vorwürfe um massiven Datenmissbrauch...weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre - Massiver Datenmissbrauch: Weltweite Ermittlungen gegen Facebook

vor 4 Monaten - derStandard

Mark Zuckerberg soll in US-Senat, bei EU und britischem Parlament vorsprechen – Undercover-Reportage zeigt weitere, zweifelhafte Praktiken von Cambridge Analytica Die Affäre rund um die Datenfirma Cambridge...weiterlesen »

Facebook-Affäre: EU-Parlament will von Zuckerberg Klarstellungen

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Angesichts der Vorwürfe um massiven Datenmissbrauch will das EU-Parlament von Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich Aufklärung. Facebook Bild: AFP/ Parlamentspräsident Antonio Tajani schrieb...weiterlesen »

Die Firma, die millionenfach Facebook-Profile anzapfte

vor 4 Monaten - Bilanz

Die britische Datenanalysefirma Cambridge Analytica steht im Zentrum der neuen Facebook-Datenaffäre. Die Firma soll die privaten Daten von mehr als 50 Millionen Facebook-Mitgliedern genutzt haben, um 2016...weiterlesen »

Datenleck: Digitalausschuss des Bundestages will Facebook vorladen

vor 4 Monaten - manager magazin

Auch der Bundestag schaltet sich immer intensiver in die Facebook-Datenaffäre ein: "SPD und Union werden für Freitag eine Sondersitzung des Ausschuss für Digitale Agenda beantragen", sagte der IT-Experte...weiterlesen »

Ermittlungen gegen Facebook

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Die britische Beratungsfirma Cambridge Analytica soll ohne Erlaubnis die Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern angezapft haben, um mit Hilfe der Informationen zielgenau Werbebotschaften für politische...weiterlesen »

Wirtschaft: Justizministerin Barley will Erklärung von Facebook im Datenskandal

vor 4 Monaten - T-online

(Überflüssiges Wort im ersten Satz gestrichen) Lauter Milliardäre: Geldscheine während der Hyperinflation 1923 Mit Hammer und Zirkel: Die bis 1989 gültigen DDR-Geldscheine Geheime Scheine: Diese DM-Banknoten...weiterlesen »

Wegen Daten-Affäre bei Trump-Wahl: US-Handelsbehörde ermittelt gegen Facebook

vor 4 Monaten - Blick

Eine Datenfirma soll während Donald Trumps Wahlkampf illegal Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern gesammelt haben. Nun schaltet sich eine Regierungsbehörde in die Datenaffäre ein. Die US-Handelsbehörde...weiterlesen »

Europaparlament will von Zuckerberg Klarstellungen in Facebook-Affäre

vor 4 Monaten - Stern

Angesichts der Vorwürfe um massiven Datenmissbrauch will das EU-Parlament von Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich Aufklärung. Angesichts der Vorwürfe um massiven Datenmissbrauch will das EU-Parlament...weiterlesen »

Datenschutz: Justizministerin will Erklärung von Facebook im Datenskandal

vor 4 Monaten - T-online

Berlin (dpa) - Im Skandal um millionenfach angezapfte Nutzerprofile von Facebook hat Bundesjustizministerin Katarina Barley hat den US-Konzern kritisiert und Konsequenzen gefordert. "Facebook muss erklären,...weiterlesen »

Datenmissbrauch: Druck auf Facebook nimmt zu

vor 4 Monaten - Tagesschau

Nach dem Daten-Missbrauch von 50 Millionen Facebook-Nutzern steigt der Druck auf das Unternehmen. Das britische Parlament will Konzernchef Zuckerberg vorladen. Auch Bundesjustizministerin Barley schaltete...weiterlesen »

Cambridge Analytica: "Präsidentenmacher" Nix plaudert fragwürdige Methoden aus: Schöne Frauen und viel Geld

vor 4 Monaten - Stern

Ohne Alexander Nix wäre Donald Trump heute vielleicht nicht Präsident. Doch seine Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica nutzt offenbar Erpressungstaktiken, mit denen Nix nun vor einem Kunden prahlte....weiterlesen »

Angezapfte Nutzerprofile: Justizministerin will Erklärung von Facebook im Datenskandal

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Nach dem Facebook-Skandal um den massiven Missbrauch von Nutzer-Informationen durch eine Datenanalyse-Firma fordert Justizministerin Barley Konsequenzen von dem US-Konzern. Inhalt ARTIKEL AUF EINER...weiterlesen »

Facebook-Aktien fallen um sieben Prozent

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Facebook- Chef Mark Zuckerberg schweigt zum Skandal um Cambridge Analytica. Investoren stoßen unterdessen schon mal die Aktien des Online-Netzwerks ab. Facebook schlittert in eine schwere Krise nach dem...weiterlesen »

Datenskandal: US-Verbraucherschutzbehörde ermittelt offenbar gegen Facebook

vor 4 Monaten - Spiegel

Schützt Facebook die Daten seiner Nutzer gut genug? Berichte über einen hochproblematischen Vorfall sollen nun die US-Verbraucherschutzbehörde FTC alarmiert haben - eine weitere Baustelle für Facebook....weiterlesen »

Was diesmal anders ist: Der Skandal, der Facebook im Kern trifft

vor 4 Monaten - n-tv

Warum sollte es diesmal anders sein? Die bisherige 14-jährige Geschichte von Facebook ist eine Geschichte ständiger Kontroversen um den Datenschutz und mutmaßliche Verstöße dagegen. Doch kein Skandal konnte...weiterlesen »

Facebook-Aktienkurse fallen um sieben Prozent

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Facebook- Chef Mark Zuckerberg schweigt zum Skandal um Cambridge Analytica. Investoren stoßen unterdessen schon mal die Aktien des Online-Netzwerks ab. Facebook schlittert in eine schwere Krise nach dem...weiterlesen »

Datenskandal - Facebook will mit Notfalltreffen Angestellte beruhigen

vor 4 Monaten - derStandard

Manager wollen sich nach Aufdeckung der massiven Datenweitergabe an Cambridge Analytica Fragen stellen – allerdings nur kurz Der Skandal rund um die Weitergabe der Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzern...weiterlesen »

"Schicken ukrainische Mädchen": Cambridge-Analytica-Chef prahlt mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Cambridge-Analytica-Chef Alexander Nix während eines Vortrags in Hamburg. Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck:...weiterlesen »

Netzwerk: Facebook unter Druck nach Skandal um Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

London/Menlo Park Über Facebook tobt nach dem Skandal um die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica ein Sturm. Chef Mark Zuckerberg schweigt bisher. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Facebook schafft sich ab

vor 4 Monaten - Die Welt

Der Skandal um den Datenmissbrauch von Facebook-Profilen ist ein Fanal. Der Kampf gegen politischen Missbrauch von Social-Media-Plattformen muss beginnen. Daten als neue Währung bedrohen unser System....weiterlesen »

Daten von 50 Mio. geklaut - Lernen aus dem Facebook-Skandal

vor 4 Monaten - Bild

Es kracht mal wieder bei Facebook: Einer der größten Datenskandale der Digitalgeschichte lässt die Aktien abstürzen und bringt den Konzern in Erklärungsnot. Was können Nutzer daraus lernen? Whistleblower...weiterlesen »

Öfter mal die Apps checken

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Cambridge Analytica trickste Facebook aus und gelangte so an die Daten von 50 Millionen Nutzern. Dabei gibt es Wege, sich vor Datenmissbrauch zu schützen. Wie ist es der britischen Firma Cambridge Analytica...weiterlesen »

Facebook unter Druck nach Skandal um Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - T-online

Menlo Park (dpa) - Facebook schlittert in eine schwere Krise nach dem Skandal um den massiven Missbrauch von Nutzer-Informationen durch die Datenanalyse-Firma des Wahlkampfteams von Donald Trump. Die Aktie...weiterlesen »

Facebook in Datenaffäre immer stärker unter Druck

vor 4 Monaten - stol.it

Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Es gehe u.a. darum, ob Facebook nach dem Verlust...weiterlesen »

Ex-Manager bei Facebook: Datenskandal um Cambridge Analytica nur Spitze des Eisbergs

vor 4 Monaten - Heise Online

Der Zugriff auf Dutzende Millionen Facebook-Nutzerdaten von Cambridge Analytica weist auf ein viel größeres Problem hin. Ein ehemaliger Facebook-Verantwortlicher erklärt, dass App-Entwickler Hunderte Millionen...weiterlesen »

Facebook wegen Datenmissbrauch-Skandals unter massivem Druck

vor 4 Monaten - Stern

Nach den Enthüllungen über einen mutmaßlichen gigantischen Datenmissbrauch für den US-Wahlkampf gerät der Internetkonzern Facebook unter wachsenden politischen Druck. Nach den Enthüllungen über einen mutmaßlichen...weiterlesen »

Behörde ermittelt in Facebook-Datenaffäre: Zuckerberg vorgeladen

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Der Britische Parlamentsausschuss-Vorsitzende wirft Facebook Irreführung der Öffentlichkeit vor und ermittelt gegen den US-Konzern. Menlo Park – Das britische Parlament will Facebook-Chef Mark Zuckerberg...weiterlesen »

Soziale Medien: Weitere Ermittlungen gegen Facebook

vor 4 Monaten - Blick

London – Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Es gehe unter anderem darum, ob Facebook...weiterlesen »

Datenaffäre: Grossbritannien ermittelt gegen Facebook

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Grossbritannien hat im Zuge der jüngsten Datenaffäre...weiterlesen »

Öfter mal die Apps checken

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Cambridge Analytica trickste Facebook aus und gelangte so an die Daten von 50 Millionen Nutzern. Dabei gibt es Wege, sich vor Datenmissbrauch zu schützen. Wie ist es der britischen Firma Cambridge Analytica...weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre: Sicherheitschef versetzt, Behörde ermittelt

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die britische Datenschutzbehörde gab bekannt, Ermittlungen gegen den US-Konzern aufzunehmen. Facbeook-Sicherheitschef Stamos soll sich zuvor mehrfach dafür stark gemacht haben, den Umgang mit der russischen...weiterlesen »

Facebook und ich – 10 Fragen zum Datenleck

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Unerlaubt wurden Nutzer-Daten weiterverkauft. Was das für Anwender bedeutet, was sie tun können und wie es Facebook selber trifft. Was ist passiert? Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica soll im Zuge...weiterlesen »

Soziale Medien: Weitere Ermittlungen gegen Facebook

vor 4 Monaten - Blick

London – Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Es gehe unter anderem darum, ob Facebook...weiterlesen »

Grossbritannien ermittelt gegen Facebook in Datenaffäre

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Grossbritannien hat im Zuge der jüngsten Datenaffäre...weiterlesen »

Facebook und ich – 10 Fragen zum Datenleck

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Unerlaubt wurden Nutzer-Daten weiterverkauft. Was das für Anwender bedeutet, was sie tun können und wie es Facebook selber trifft. Was ist passiert? Die Datenanalysefirma Cambridge Analytica soll im Zuge...weiterlesen »

Datenskandal: US-Behörde FTC leitet offenbar Ermittlungen gegen Facebook ein

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Datenaffäre erschüttert Facebook – Welche Folgen hat der Skandal? New York Die US-Aufsichtsbehörde FTC startet offenbar eine Ermittlung gegen Facebook wegen Datenmissbrauch. Dass berichtet der Finanzdienst...weiterlesen »

Trotz Skandal und Milliardenverlusten: Das Schweigen des Mark Zuckerberg

vor 4 Monaten - Stern

Der Daten-Skandal um Trump und Cambridge Analytica kostet Facebook Milliarden - und könnte die Firma in den Ruin reißen. Auch Mark Zuckerberg hat ein Vermögen verloren, bleibt aber auffällig still. Der...weiterlesen »

Manuel Escher - Wahlbeeinflussung via Facebook: Der Skandal lenkt vom Wesentlichen ab

vor 4 Monaten - derStandard

Die Affäre um Cambridge Analytica kommt vielen entgegen, die einfache Erklärungen für Brexit und Trump-Erfolg suchen. Auch dem US-Präsidenten könnte sie helfen – vorerst Streng geheim ist die Sache nun...weiterlesen »

Facebook unter Druck nach Skandal um Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - Moneycab

Facebook-Gründer und -CEO Mark Zuckerberg. London / Menlo Park – Facebook schlittert in eine schwere Krise nach dem Skandal um den massiven Missbrauch von Nutzer-Informationen durch die Datenanalyse-Firma...weiterlesen »

Daten-Skandal setzt Facebook unter Druck

vor 4 Monaten - Die Welt

Facebook gerät wegen der Daten-Weitergabe durch seine Firma Cambridge Analytica unter Druck. Die britische Datenschutzbeauftragte kündigte an, ihre Behörde wolle einen Durchsuchungsbeschluss erwirken.weiterlesen »

Wie Cambridge Analytica mit Facebook weltweit Wahlen manipulierte: Datenanalyse-Firma half sogar mit Prostituierten nach

vor 4 Monaten - Blick

Die Enthüllungen rund um Facebook und Cambridge Analytica überschlagen sich: Seit Tagen zeigen Journalisten auf, wie seit 2015 mit persönlichsten User-Daten Wahlen manipuliert werden. Facebook steckt in...weiterlesen »

Datenaffäre setzt Facebook unter Druck

vor 4 Monaten - Stern

Facebook gerät durch eine neue Datenaffäre in Europa und den USA immer stärker unter Druck. Facebook gerät durch eine neue Datenaffäre in Europa und den USA immer stärker unter Druck. Die Londoner Zentrale...weiterlesen »

Facebook: Missbrauch von Nutzerdaten könnte zu Billionen-Strafe führen

vor 4 Monaten - PC Games

20.03.2018 um 15:45 Uhr Das Unternehmen Cambridge Analytica soll Einfluss auf die Wahlen in den USA sowie auf das Brexit-Votum in Großbritannien genommen haben. Dies behauptet zumindest der Whistleblower...weiterlesen »

Datenskandal bei Facebook: Der Riese kann sich nicht mehr verstecken

vor 4 Monaten - Spiegel

Facebook hat ungeheure Macht aufgebaut - und sich klein gemacht, wenn Probleme auftraten. Bisher ließen Politik und Nutzer den Konzern damit davonkommen. Der jüngste Datenskandal könnte das ändern. Dienstag,...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Schöne Frauen und viel Geld: "Präsidentenmacher" Nix plaudert fragwürdige Methoden aus

vor 4 Monaten - Stern

Ohne Alexander Nix wäre Donald Trump heute vielleicht nicht Präsident. Doch seine Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica nutzt offenbar Erpressungstaktiken, mit denen Nix nun vor einem Kunden prahlte....weiterlesen »

Datenschutz: Caspar warnt Whatsapp vor Datenweitergabe an Facebook

vor 4 Monaten - Golem

Whatsapp könnte bald einen neuen Versuch starten, massenhaft Nutzerdaten an Facebook weiterzuleiten. Der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar will sich in der Debatte nicht ausbooten lassen. Der Hamburger...weiterlesen »

50 Millionen Nutzer betroffen: Mega-Skandal bei Facebook

vor 4 Monaten - tz

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck - und reißt Facebook mit in den Strudel. Es geht um die US-Wahl 2016 und um viele Millionen Nutzerprofile. Mitten in der...weiterlesen »

Nächster Skandal um Facebook: Daten von 50 Millionen Mitgliedern ohne deren Zustimmung gesammelt

vor 4 Monaten - Chip

Facebook hat die Datenanalyse-Firma, der eine wichtige Rolle beim Wahlsieg von Donald Trump nachgesagt wird, ausgesperrt. Cambridge Analytica und ihre Dachgesellschaft SCL hätten entgegen früheren Zusicherungen...weiterlesen »

50 Millionen Nutzer betroffen: Mega-Skandal bei Facebook

vor 4 Monaten - Merkur

Stamos werde Facebook verlassen, schrieb die Zeitung - der Sicherheitschef dementierte dies am Montag jedoch: "Allen Gerüchten zum Trotz, bin ich immer noch voll engagiert bei meiner Arbeit für Facebook",...weiterlesen »

So verhinderst du, dass deine Facebook-Freunde deine Daten an dubiose Apps weitergeben

vor 4 Monaten - Watson

Hast du gewusst, dass deine Facebook-Freunde deine persönlichen Daten (ungewollt) an Firmen weitergeben können, ohne dass du etwas davon erfährst? So verhindert man dies. Konsumentenschützer, Politiker...weiterlesen »

Datensammelei - Britische Behörden wollen Hausdurchsuchung bei Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - derStandard

Facebook unterbricht seine aktuellen Untersuchungen, um Behörden den Vorrang zu geben Die Undercover-Reportage über die Geschäftspraktiken von Cambridge Analytica scheint auch bei den britischen Behörden...weiterlesen »

Analysefirma griff Daten ab: Ermittler nehmen sich Facebook vor

vor 4 Monaten - n-tv

Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) hat nach eigenem Bekunden mit Ermittlungen gegen den US-Konzern begonnen. Es gehe unter anderem darum,...weiterlesen »

Facebook: So schützen Sie Ihre privaten Daten

vor 4 Monaten - Bilanz

Einmal wieder liefert Facebook seinen Nutzern einen Grund, dem Netzwerk den Rücken zu kehren. Am Wochenende wurde bekannt, dass die britische Beratungsfirma Cambridge Analytica Millionen von Facebook-Profilen...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook-Partner prahlte mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - T-online

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck, nachdem ihr Chef vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt haben soll . Die Firma soll...weiterlesen »

Facebook und Cambridge Analytica: Die Spitze des Zuckerberg-Desasters

vor 4 Monaten - Die Presse

Facebook steht seit der US-Präsidentenwahl unter enormem Druck. Der Vorwurf: Facebook habe Russland eine Plattform geboten, um auf den US-Wahlkampf Einfluss zu nehmen und davon auch noch finanziell profitiert....weiterlesen »

Facebook-Sicherheitschef mitten im Datenrechtsstreit versetzt

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Alex Stamos soll sich mehrfach dafür stark gemacht haben, den Umgang mit der russischen Desinformationskampagne offensiver anzugehen. Menlo Park – Mitten in der Affäre um einen möglichen Datenmissbrauch...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook verliert Sicherheitschef, Politiker verlangen Antworten

vor 4 Monaten - Heise Online

Nach den neuen Berichten über die Methoden der Trump-Wahlkampfhelfer von Cambridge Analytica rückt Facebook weiter in den Fokus. Während die Aktie des Konzerns abstürzt, fordern Politiker Untersuchungen....weiterlesen »

Cambridge Analytica - Datenskandal bei Facebook

vor 4 Monaten - Bild

Facebook unter Druck! Eine Datenaffäre erschüttert das Unternehmen aus dem Silicon Valley. In deren Zentrum steht die britische Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica. Die hat Facebook-Daten gesammelt...weiterlesen »

#DeleteFacebook: Kampagne gegen Facebook geht viral

vor 4 Monaten - Computer Bild

Eine Analysefirma nutzte Millionen Facebook-Daten ohne Wissen der Nutzer. Die Quittung dafür bekommt das Netzwerk jetzt. I m Netz wächst derzeit eine Kampagne heran: Unter dem Hashtag #DeleteFacebook teilen...weiterlesen »

Sicherheitschef von Facebook mitten in Datenmissbrauchs-Affäre versetzt

vor 4 Monaten - Stern

Mitten in der Affäre um einen möglichen Datenmissbrauch für den US-Wahlkampf hat der Internetriese Facebook seinen Sicherheitschef auf einen anderen Posten versetzt. Mitten in der Affäre um einen möglichen...weiterlesen »

Chef von Cambridge Analytica prahlte mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - T-online

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck, nachdem ihr Chef vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt haben soll . Die Firma soll...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Facebook verliert wohl Sicherheitschef, Politiker verlangen Antworten

vor 4 Monaten - Heise Online

Nach den neuen Berichten über die Methoden der Trump-Wahlkampfhelfer von Cambridge Analytica rückt Facebook weiter in den Fokus. Während die Aktie des Konzerns abstürzt, fordern Politiker Untersuchungen....weiterlesen »

Cambridge Analytica: Chef prahlt mit Wahlbeeinflussung und Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - Heise Online

Gegenüber einem Investigativreporter hat der Chef der Datenanalysefirma Cambridge Analytica damit angegeben, dass seine Firma in verschiedenen Wahlkämpfen engagiert war – oft verdeckt und aus dem Schatten....weiterlesen »

Datensammler bot Erpressung mit Prostituierten an

vor 4 Monaten - Krone

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck, nachdem ihr Chef vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt haben soll. Ein Reporter des...weiterlesen »

Datenmissbrauch: Analysefirma weist Vorwurf zurück

vor 4 Monaten - Krone

Das vom Wahlkampfteam des heutigen US-Präsidenten Donald Trump beauftragte britische Unternehmen Cambridge Analytica hat einen Missbrauch von Daten von Millionen Facebook-Nutzern zurückgewiesen. „Diese...weiterlesen »

Snowden über Facebook: "Überwachungsfirma, die in Social-Media umbenannt wurde"

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Dass Donald Trump die US-Präsidentenwahl auch dank der Hilfe von Datenanalysten gewann, war bereits bekannt. Zwar geht Facebook jetzt gegen das Unternehmen...weiterlesen »

Facebook-Datenaffäre - Cambridge-Analytica-Chef prahlt mit Einfluss auf Wahlen und Einsatz von Prostituierten

vor 4 Monaten - derStandard

Undercover-Reportage bringt umstrittene Datenanalysefirma in weitere Bedrängnis Die Affäre rund um die Datenfirma Cambridge Analytica weitet sich aus: Nachdem in den vergangenen Tagen aufgedeckt wurde...weiterlesen »

"Cambridge Analytica": Wie gefährdet sind private Daten bei Facebook?

vor 4 Monaten - T-online

Eine Firma soll illegal Facebook-Daten abgegriffen haben, um den US-Präsidenten im Wahlkampf zu unterstützen. Wie gingen die Macher vor und was sagt der Fall über politische Meinungsbildung im digitalen...weiterlesen »

Cambridge Analytica: Firmen-Chef prahlt mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - Spiegel

Die dubiose Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica sorgt weiter für Schlagzeilen: Vor versteckter Kamera bot Firmenchef Nix offenbar Hilfe an, um missliebige Politiker loszuwerden - mit pikanten Methoden....weiterlesen »

Facebook-Aktie stürzt nach Daten-Streit ab

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Zorn gegen den Konzern wächst. Nun meldet die «New York Times» auch noch einen gewichtigen Manager-Abgang. Lange Zeit waren es zumeist Politiker und Datenschützer aus Europa, die den amerikanischen...weiterlesen »

Dirnen, Bestechung und Fake-IDs: Die finsteren Methoden von Trumps Facebook-Helfern

vor 4 Monaten - Watson

Eine Undercover-Doku von Channel4 zeigt die Machenschaften von Cambridge Analytica in einem neuen Licht. Der Bericht enthüllt, wie die Manager der Firma Wahlen auf der ganzen Welt versuchen zu beeinflussen...weiterlesen »

Datenmissbrauch - Cambridge Analytica: Firmenchef prahlt in Video mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - derStandard

Undercover-Reportage zeigt: Firma bietet offenbar nicht nur "Datenanalyse" an, wirbt unter anderem mit Einsatz von Prostituierten Die Affäre rund um die Datenfirma Cambridge Analytica weitet sich aus:...weiterlesen »

Cambridge-Analytica-Chef prahlt mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - stol.it

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck, nachdem ihr Chef vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt haben soll. Ein Reporter des...weiterlesen »

Sender: Chef von Cambridge Analytica prahlte mit Erpressungsversuchen

vor 4 Monaten - Die Presse

Die umstrittene Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica gerät weiter unter Druck, nachdem ihr Chef vor versteckter Kamera mit Erpressungsversuchen von Wahlkandidaten geprahlt haben soll. Ein Reporter des...weiterlesen »

Facebook und der Datenschutz: Das große Leck

vor 4 Monaten - Tageszeitung

Die Sicherheit von Facebookdaten ist ein empfindliches Thema für den Social-Media-Giganten. Nun gerät der Konzern erneut in Erklärungsnot. Wie der britische Guardian berichtet, hat die PR-Firma Cambridge...weiterlesen »

Dirnen, Bestechung und Fake-ID's: Die finsteren Methoden von Trumps Facebook-Helfern

vor 4 Monaten - Watson

Eine Undercover-Doku von Channel4 zeigt die Machenschaften von Cambridge Analytica in einem neuen Licht. Der Bericht enthüllt, wie die Manager der Firma Wahlen auf der ganzen Welt versuchen zu beeinflussen...weiterlesen »

Datenmissbrauch - Cambridge Analytica: Datenskandal erschüttert Facebook

vor 4 Monaten - derStandard

Die Firma Cambridge Analytica soll angeblich erheblichen Anteil am Wahlsieg von Donald Trump haben. Doch der Erfolg dürfte auf Datenmissbrauch fußen Palo Alto – Der neueste Whistleblower, der Datenmissbrauch...weiterlesen »

Facebook unter Druck

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Whistleblower erklärt, wie eine Analysefirma User-Daten für Trump-Kampagne missbrauchte. Das englische Wort «wily» heisst auf Deutsch «verschlagen», «tückisch». Genau so ging Christopher Wiley vor, dessen...weiterlesen »

Facebook drohen härtere Bestimmungen in der EU

vor 4 Monaten - Handels Zeitung

Der Wirbel um die Daten von Millionen Facebook-Nutzern im US-Wahlkampf geht weiter. Die EU-Kommission fordert Aufklärung. Die EU-Kommission hat von Facebook eine Klarstellung zu dem Vorwurf gefordert,...weiterlesen »

Facebook im Auge des Sturms

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Aktien-Absturz, Manager-Abgang, Daten-Streit: In den USA wächst der Zorn gegen den Konzern – Investoren wenden sich ab. Lange Zeit waren es zumeist Politiker und Datenschützer aus Europa, die den amerikanischen...weiterlesen »

EU macht Druck auf Facebook im Fall Cambridge Analytica

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Die britische Firma Cambridge Analytica hat möglichweise Daten von Facebook-Nutzern für den Wahlkampf von Donald Trump genutzt. Das Unternehmen bestreitet einen Missbrauch. Die EU-Kommission hat von Facebook...weiterlesen »

Der vielsagende Abgang des Facebook-Sicherheitschefs

vor 4 Monaten - Die Welt

Wegen der Affäre um ausgespähte Nutzerprofile gerät Facebook immer stärker unter Druck. Die Aktie stürzt an den Börsen ab. Firmenchef Mark Zuckerberg soll vor dem US-Kongress aussagen. Und Facebooks Sicherheitschef...weiterlesen »

Dirnen, Bestechung und Fake-ID's: Die finsteren Methoden von Trumps Facebook-Helfer

vor 4 Monaten - Watson

Eine Undercover-Doku von Channel4 zeigt die Machenschaften von Cambridge Analytica in einem neuen Licht. Der Bericht enthüllt, wie die Manager der Firma Wahlen auf der ganzen Welt versuchen zu beeinflussen...weiterlesen »

Facebook in der Kritik: Mark Zuckerberg – Die Datenaffäre setzt den medienscheuen Milliardär noch stärker unter Druck

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Düsseldorf, New York, London Weitergabe von privaten Daten, Manipulation der US-Wahl und des Brexit-Referendums: Der jüngste Skandal um Facebook fordert den Gründer des sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg...weiterlesen »

Der vielsagende Abgang des Facebook-Sicherheitschefs

vor 4 Monaten - Die Welt

Wegen der Affäre um ausgespähte Nutzerprofile gerät Facebook immer stärker unter Druck. Die Aktie stürzt an den Börsen ab. Firmenchef Mark Zuckerberg soll vor dem US-Kongress aussagen. Und Facebooks Sicherheitschef...weiterlesen »

Facebook-Affäre: Druck auf Facebook wächst

vor 4 Monaten - Zeit Online

Nach der Daten-Affäre fordern Politiker in Europa und den USA strengere Datenschutzbestimmungen. Erste US-Senatoren wollen Mark Zuckerberg vor den Justizausschuss laden. Inhalt Seite 1 — Druck auf Facebook...weiterlesen »

Überwacht Facebook unsere Gespräche?

vor 4 Monaten - Die Welt

Man bespricht etwas, und prompt erscheint passende Werbung auf dem Smartphone. Steckt ein Lauschangriff von Facebook dahinter? Der Konzern dementiert. Doch Anhaltspunkte gibt es, zeigt ein Selbstversuch....weiterlesen »

Facebook beauftragt Firma mit Prüfung

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Im Fall des möglichen Missbrauchs von Facebook-Daten durch das britische Unternehmen Cambridge Analytica hat Facebook nun eine Firma beauftragt, den Umgang mit den Daten zu prüfen. Cambridge Analytica...weiterlesen »

Cambridge Analytica weist Missbrauch von Facebook-Daten zurück

vor 4 Monaten - Die Presse

Das vom Wahlkampfteam des heutigen US-Präsidenten Donald Trump beauftragte britische Unternehmen Cambridge Analytica hat einen Missbrauch von Daten von Millionen Facebook-Nutzern vehement zurückgewiesen....weiterlesen »

Facebook-Aktien brechen ein

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Facebook-Nutzer müssen damit rechnen, dass ihre Daten in die falschen Hände geraten. Das legt das Beispiel des Politikberatungsunternehmens Cambridge Analytica nahe, das laut Medienberichten Daten unrechtmässig...weiterlesen »

Wirbel um Daten von Millionen Facebook-Nutzern für US-Wahlkampf

vor 4 Monaten - Südostschweiz

EU-Justizkommissarin Vera Jourova bezeichnete es am Montag als «erschreckend», dass die persönlichen Daten von 50 Millionen Nutzern so einfach abgegriffen und für politische Zwecke eingesetzt worden sein könnten. Sie erwarte «mehrweiterlesen »

"Cambridge Analytica" – Die wichtigsten Antworten zum Facebook-Skandal

vor 4 Monaten - T-online

Eine Firma soll illegal Facebook-Daten abgegriffen haben, um den US-Präsidenten im Wahlkampf zu unterstützen. Wie gingen die Macher vor und was sagt der Fall über politische Meinungsbildung im digitalen...weiterlesen »

Whistleblower (28) lässt Cambridge Analytica auffliegen: Facebook sperrt Trumps Online-Wahlhelfer

vor 4 Monaten - Blick

Cambridge Analytica soll massgeblich zu Donald Trumps Wahlsieg gespielt haben. Jetzt kommt aus: Die Daten-Firma machte bei einer Schmutz-Kampagne gegen Hillary Clinton mit. Facebook hat die Datenanalyse-Firma...weiterlesen »

Datenmissbrauch bei Facebook: Politik verlangt Antworten von Zuckerberg

vor 4 Monaten - n-tv

Politiker und Abgeordnete aus den USA und Europa verlangen von Facebook eine Erklärung zu dem Datenleck , über das am Wochenende erstmals berichtet wurde. In Großbritannien forderte der Vorsitzende des...weiterlesen »

Internet: EU-Kommission knöpft sich Facebook vor

vor 4 Monaten - Blick

Brüssel – Die EU-Kommission hat von Facebook eine Klarstellung zu dem Vorwurf gefordert, dass die Daten von Millionen Nutzern unrechtmässig für den Wahlkampf von Donald Trump in den USA genutzt worden...weiterlesen »

Facebook als Wahlkampf-Waffe: Millionen missbrauchte Nutzerdaten

vor 4 Monaten - T-online

Facebook gerät unter Druck, weil eine undurchsichtige Firma Persönlichkeitsprofile von Millionen Wählern erstellt und damit den US-Wahlkampf beeinflusst hat. Die Politik nimmt Firmenchef Zuckerberg ins...weiterlesen »

Facebook-Daten illegal für Trump-Wahlkampf genutzt

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Eine Marketingfirma zeigte Millionen Nutzern psychologisch auf sie abgestimmte Wahlwerbung an. Politiker planen Untersuchung. Seit Monaten muss sich Facebook dafür rechtfertigen, welche Rolle es im US-Wahlkampf...weiterlesen »

Internet: EU-Kommission knöpft sich Facebook vor

vor 4 Monaten - Blick

Brüssel – Die EU-Kommission hat von Facebook eine Klarstellung zu dem Vorwurf gefordert, dass die Daten von Millionen Nutzern unrechtmässig für den Wahlkampf von Donald Trump in den USA genutzt worden...weiterlesen »

Soziales Netzwerk in der Kritik: Warum sich Zuckerberg in der Datenaffäre nicht länger hinter Facebook verstecken kann

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Düsseldorf, New York, London Weitergabe von privaten Daten, Manipulation der US-Wahl und des Brexit-Referendums: Der jüngste Skandal um Facebook fordert den Gründer des sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg...weiterlesen »

So werden Wahlen manipuliert: Cambridge Analytica – britische Firma mit Sitz in USA

vor 4 Monaten - Sputnik

Die britische Firma „Cambridge Analytica“ mit Sitz in New York, USA, steht seit dem Brexit im Verdacht, Wahlen mit unlauteren Mitteln zu beeinflussen. Ihr Name ist auch im Zusammenhang mit der Wahl von...weiterlesen »

Minus 5 Prozent: Datenskandal lässt Facebook-Aktie abstürzen

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Die Enthüllungen um die mutmasslich missbräuchliche Verwendung von Facebook-Daten haben grossen Einfluss auf die New Yorker Börse. Die Wall Street hat heute im Minus geöffnet. Grund dafür ist unter anderem...weiterlesen »

Facebook: Wie das soziale Netzwerk zur Wahlkampf-Waffe wurde

vor 4 Monaten - T-online

Facebook gerät unter Druck, weil eine undurchsichtige Firma Persönlichkeitsprofile von Millionen Wählern erstellt und damit den US-Wahlkampf beeinflusst hat. Die Politik nimmt Firmenchef Zuckerberg ins...weiterlesen »

Datenskandal lässt Facebook-Aktie abstürzen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Die Enthüllungen um die mutmasslich missbräuchliche Verwendung von Facebook-Daten haben grossen Einfluss auf die New Yorker Börse. Die Wall Street hat heute im Minus geöffnet. Grund dafür ist unter anderem...weiterlesen »

Datenskandal lässt Facebook-Aktie abstürzen

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Die Enthüllungen um die mutmasslich missbräuchliche Verwendung von Facebook-Daten haben grossen Einfluss auf die New Yorker Börse. Die Wall Street hat heute im Minus geöffnet. Grund dafür ist unter anderem...weiterlesen »

Wie Facebook zur Wahlkampf-Waffe wurde

vor 4 Monaten - T-online

Facebook gerät unter Druck, weil eine undurchsichtige Firma Persönlichkeitsprofile von Millionen Wählern erstellt und damit den US-Wahlkampf beeinflusst hat. Die Politik nimmt Firmenchef Zuckerberg ins...weiterlesen »

50 Millionen Facebook-Profile wohl illegal für Trumps Wahlkampagne ausgelesen

vor 4 Monaten - PC Games

19.03.2018 um 17:05 Uhr Einem Datenleck zufolge soll sich ein späterer Berater des US-Präsidenten Donald Trump illegal Daten aus rund 50 Millionen Facebook-Profilen verschafft haben. Die Information stammt...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN