Syrien, ein Modell für die Kriege im 21. Jahrhundert

vor 3 Monaten - Die Welt

Die syrischen Kämpfe sind ein Laboratorium für die Konflikte unseres Jahrhunderts. Der grenzenlose Krieg zeigt den Europäern wieder einmal, dass reine militärische Macht nicht ausreicht, um Gewalt zu stoppen....weiterlesen »

Bomben auf Syrien: Unser Krieg

vor 3 Monaten - Spiegel

Trump wirft die guten Bomben, Assad und Putin die bösen? Nein. Nirgends entlarvt sich westliche Heuchelei so wie in Syrien. Auch wir tragen Schuld an diesem Krieg. Montag, 16.04.2018 15:26 Uhr Drucken...weiterlesen »

Bürgerkrieg in Syrien: "Es gibt keine Lösung mit Assad, aber auch keine ohne ihn"

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem Luftschlag gegen Syrien ist unklar, wie die Zukunft in dem Bürgerkriegsland aussehen könnte. Kann Machthaber Assad Teil einer friedlichen Lösung sein? Die Luftschläge gegen syrische Einrichtungen...weiterlesen »

Syrien: "Ohne Russland wird man diesen Konflikt nicht lösen"

vor 3 Monaten - Zeit Online

Die EU hat zurückhaltend auf die Luftschläge von USA, Frankreich und Großbritannien in Syrien reagiert. Sie setzt auf diplomatische Strategien für Frieden in dem Land. Die EU hat sich geschlossen hinter...weiterlesen »

Neue Signale in Richtung Trump: Moskau will den Dialog - und stichelt

vor 3 Monaten - n-tv

Diplomatische Wende im Syrien-Krieg oder symbolischer Schachzug? Russland hat sich trotz der westlichen Raketenangriffe in Syrien bereit für einen Dialog mit den USA gezeigt. Kreml-Sprecher Dmitri Peskow...weiterlesen »

Moskau hofft nach Raketenangriff auf Dialog mit den USA

vor 3 Monaten - T-online

Moskau (dpa) - Der Kreml will trotz des Raketenangriffs westlicher Staaten auf Syrien im Dialog mit den USA bleiben. «Wir hoffen, dass wir trotz der Schäden, die Washington den bilateralen Beziehungen...weiterlesen »

Vergeltung - Moskau will bei US-Sanktionen Medizin- und Software-Import stoppen

vor 3 Monaten - derStandard

Die USA wollen die Russland-Sanktionen weiter verschärfen, die Russen planen Gegenmaßnahmen Washington übt sich in der Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln. Hatten die USA am Samstag noch Syrien...weiterlesen »

Syrien: OPCW-Chemiewaffenteam hat keinen Zugang zu Duma

vor 3 Monaten - Tagesschau

Unabhängige internationale Experten der OPCW sollen in Syrien untersuchen, ob es einen Chemiewaffenangriff gegeben hat. Doch die Ermittler können ihrer Arbeit nicht nachgehen. Das Ermittler-Team der Organisation...weiterlesen »

Russland und Syrien sollen Ermittlungen zu Giftgasangriff behindern

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Spezialisten sollen die Vorgänge in der syrischen Stadt Duma untersuchen, wo bei einem mutmaßlichen Chemiewaffenangriff 40 Menschen getötet worden sind. Doch sie werden offenbar nicht vorgelassen. Dem...weiterlesen »

Für Maas kann es in Syrien nur eine politische Lösung geben

vor 3 Monaten - Die Welt

Die EU-Außenminister suchen nach den Militärangriffen eine gemeinsame Lösung zu Syrien. Dazu gehört für Außenminister Maas auch Russland. Syriens Präsidenten Baschar al-Assad sieht er dabei nicht mit im Boot.weiterlesen »

EU fordert nach Luftangriffen neuen Anlauf in Syrien-Verhandlungen

vor 3 Monaten - Stern

Nach den Luftangriffen gegen mutmaßliche Chemiewaffen-Einrichtungen in Syrien hat die EU zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgerufen. Nach den Luftangriffen gegen mutmaßliche Chemiewaffen-Einrichtungen...weiterlesen »

Bürgerkrieg in Syrien: Frieden nur mit oder nur ohne Assad?

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem Luftschlag gegen Syrien ist unklar, wie die Zukunft in dem Bürgerkriegsland aussehen könnte. Kann Machthaber Assad Teil einer friedlichen Lösung sein? Die Luftschläge gegen syrische Einrichtungen...weiterlesen »

Luxemburg - EU-Außenminister verurteilen Giftgaseinsatz durch das Assad-Regime

vor 3 Monaten - derStandard

Verständnis für Militärschläge von USA, Frankreich und Großbritannien Luxemburg – Die EU-Außenminister haben den andauernden und wiederholten Einsatz von Chemiewaffen durch das syrische Regime von Präsident...weiterlesen »

"Irgendeine Art von Kommunikation beginnen"

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Russland strebt trozu diplomatischer Krise einen Dialog mit USA an. Amerika müsse zunächst "ihre internen Probleme klären", fordert Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. Russland strebt trotz der westlichen Raketenangriffe...weiterlesen »

Russland und Syrien lassen OPCW-Team angeblich nicht nach Duma

vor 3 Monaten - T-online

Die Chemiewaffen-Inspektoren der OPCW sind noch nicht im syrischen Duma. Russland und Syrien verwehrten ihnen den Zugang, berichten britische Diplomaten. Russland dementiert das. Syrien und Russland haben...weiterlesen »

Nach Interview: Frankreichs Präsident Macron stellt seine Aussagen zur Militärpräsenz in Syrien klar

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Macron und Trump Die Positionen Frankreichs und der USA stünden im Einklang miteinander, sagt der französische Präsident. (Foto: dpa) Beirut Der französische Präsident Emmanuel Macron hat seine Aussagen...weiterlesen »

Moskauer Börse: Neue Sanktionsrunde setzt russischen Rubel und Aktienkurse unter Druck

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Moskau Der Kreml in Moskau: Neue Sanktionen belasten Aktienkurse und den Umtauschkurs des Rubels. Moskau (Foto: dpa) Moskau Der Wochenstart ist an der Moskauer Börse erneut missglückt: Die Ankündigung...weiterlesen »

Geplante UN-Resolution: So könnte es in Syrien nach den Bombardements des Westens weitergehen

vor 3 Monaten - Handelsblatt

„Der Luftschlag auf Syrien war legitim - wir werden lange bleiben müssen“ Nach dem gemeinsamen Angriff von Großbritannien, Frankreich und den USA , will der Westen wieder Gespräche zu einer diplomatischen...weiterlesen »

Syrieneinsatz: Macron stellt Aussagen zum Überzeugen von Trump klar

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Macron und Trump Die Positionen Frankreichs und der USA stünden im Einklang miteinander, sagt der französiche Präsident. (Foto: dpa) Beirut Der französische Präsident Emmanuel Macron hat seine Aussagen...weiterlesen »

Russland strebt Dialog mit USA über Streitfragen an

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Moskau hofft, "dass trotz all der Schäden, die Washington dem bilateralen Verhältnis zugefügt hat, irgendeine Art von Kommunikation beginnen kann", erklärte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow. Russland strebt...weiterlesen »

Nach Chemiewaffeneinsatz: Briten werfen Syrien und Russland Behinderung von Ermittlungen vor

vor 3 Monaten - Spiegel

OPCW-Experten sollen im syrischen Duma den mutmaßlichen Giftgasanschlag untersuchen. Sie erhalten aber bislang keinen Zugang, sagen britische Diplomaten. Russland weist die Vorwürfe zurück. Montag, 16.04.2018...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Frankreich und Deutschland starten Friedensinitiative

vor 3 Monaten - T-online

Kommt nach den Luftangriffen in Syrien wieder Bewegung in die festgefahrenen Friedensbemühungen? Frankreich und Deutschland wollen diplomatisch vorangehen. Die Frage ist: Zieht auch Trump mit? Nach den...weiterlesen »

OPCW: Russland und Syrien lassen OPCW-Team nicht nach Duma

vor 3 Monaten - T-online

Den Haag (dpa) - Syrien und Russland haben nach Angaben westlicher Diplomaten das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen bislang nicht nach Duma gelassen. In der Stadt in Syrien...weiterlesen »

Diplomatie nach den Raketen

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Der französische Präsident Macron hofft, dass sich die Chancen für eine politische Lösung in Syrien nach den Vergeltungsschlägen der USA, Frankreichs und Grossbritanniens verbessert haben. Paris lanciert...weiterlesen »

Syrien-Krise: OPCW: Russland und Syrien lassen Ermittler nicht nach Duma

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Den Haag/Moskau Ein Experten-Team soll nach Hinweisen auf einen Giftgasanschlag im syrischen Duma suchen. Doch sie dürfen nicht in die Stadt, heißt es. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

OPCW-Mission in Syrien: Russlands Vertretung erhebt Vorwürfe gegen USA

vor 3 Monaten - Sputnik

Die ständige Vertretung Russlands bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat den USA den Versuch vorgeworfen, die Glaubwürdigkeit der OPCW-Untersuchungsmission in Syrien zu untergraben....weiterlesen »

Giftgasanschlag: Russland und Syrien blockieren offenbar OPCW-Ermittlungen

vor 3 Monaten - Zeit Online

Großbritannien und Schweden werfen dem syrischen Regime und seinem russischen Verbündeten vor, die Untersuchung zum Giftgasanschlag zu verzögern. Russland bestreitet das. Syrien und Russland haben nach...weiterlesen »

Mahnruf aus China: Syrien-Schlag belastet Friedenssuche mit Nordkorea

vor 3 Monaten - Sputnik

Der Raketenangriff der West-Koalition gegen Syrien destabilisiert nicht nur den Nahen Osten. Die Attacke erschüttert auch das Bisschen Vertrauen, das die Völkergemeinschaft zu den USA noch hatte, und erschwert...weiterlesen »

Syrien und Russland lassen Chemiewaffen-Ermittler nicht nach Duma

vor 3 Monaten - Watson

Syrien und Russland haben nach Angaben von britischen Diplomaten das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) bislang nicht nach Duma gelassen, wo die Bevölkerung mit Giftgas...weiterlesen »

Ärger an der Heimatfront

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

Nach ihrem Militärschlag gegen das syrische Regime müssen sich May, Macron und Trump gegen Kritik zuhause verteidigen. Die eine muss sich vor dem Parlament rechtfertigen, der andere prahlt im Fernsehen,...weiterlesen »

Konflikte - OPCW: Russland und Syrien lassen Experten nicht nach Duma

vor 3 Monaten - T-online

Den Haag (dpa) - Syrien und Russland haben nach Angaben von britischen Diplomaten das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) bislang nicht nach Duma gelassen, wo die Bevölkerung...weiterlesen »

Kein Zugang zu Tatort in Duma: OPCW beklagt Blockade Moskaus in Syrien

vor 3 Monaten - n-tv

Syrien und Russland haben nach Angaben von britischen Vertretern das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) bislang nicht nach Duma gelassen, wo die Bevölkerung mit Giftgas...weiterlesen »

Chemiewaffen-Inspektoren: Russland und Syrien lassen OPCW-Team angeblich nicht nach Duma

vor 3 Monaten - T-online

Die Chemiewaffen-Inspektoren der OPCW sind noch nicht im syrischen Duma. Russland und Syrien verwehrten ihnen den Zugang, berichten britische Diplomaten. Russland dementiert das. Syrien und Russland haben...weiterlesen »

Ärger an der Heimatfront

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Nach ihrem Militärschlag gegen das syrische Regime müssen sich May, Macron und Trump gegen Kritik zuhause verteidigen. May soll dem Parlament in einer eigens einberufenen Sitzung erklären, warum sie die...weiterlesen »

Dringlichkeitssitzung der OPCW zu Chemiewaffenangriff in Syrien

vor 3 Monaten - Stern

Die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen (OPCW) ist in Den Haag zu einer Dringlichkeitssitzung zu dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Duma zusammengetreten. Die Organisation...weiterlesen »

Zurückhaltende EU-Unterstützung für Luftangriffe in Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Luxemburg (dpa) - Die EU hat sich geschlossen hinter die Luftangriffe auf Ziele in Syrien gestellt, allerdings vergleichsweise zurückhaltende Formulierungen gewählt. In einer bei einem Außenministertreffen...weiterlesen »

Parteiführung: Linke soll neuen Bundesgeschäftsführer bekommen

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Parteitag Im Juni wollen die Mitglieder der Linken einen neuen Geschäftsführer wählen. Zur Zeit ist Harald Wolf kommissarisch in dem Amt tätig. (Foto: dpa) Berlin Der Linke-Politiker Jörg Schindler aus...weiterlesen »

Streitgespräch - Macron steigt für seine Reformpläne in den TV-Boxring

vor 3 Monaten - derStandard

Frankreichs Präsident gerät in die Defensive. In einem hitzigen Streitgespräch versuchte er sich freizukämpfen Die Eingangsfrage gibt den Ton vor: "Sind Sie bloß ein Zauberkünstler, der aus dem Nichts...weiterlesen »

Russen verstärken jetzt Militärpräsenz in Syrien

vor 3 Monaten - Krone

Militärisch hat sich Russland während der Raketenangriffe der westlichen Mächte auf Syrien zurückgehalten. Präsident Wladimir Putin warnte die USA und ihre Verbündeten zwar mit durchaus scharfen Worten...weiterlesen »

Chemiewaffen-Inspektoren: Russland und Syrien lassen OPCW-Team nicht nach Duma

vor 3 Monaten - T-online

Die Chemiewaffen-Inspektoren der OPCW sind bislang noch nicht im syrischen Duma. Russland und Syrien verwehren ihnen bislang den Zugang, berichten britische Diplomaten. Syrien und Russland haben nach Angaben...weiterlesen »

Russland und Syrien lassen OPCW-Team nicht nach Duma

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) Syrien und Russland haben nach Angaben von britischen Diplomaten das Ermittler-Team der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) bisher nicht nach Duma gelassen, wo die Bevölkerung mit...weiterlesen »

Russland und Syrien lassen OPCW-Team nicht nach Duma

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Ein OPCW-Team wird in Syrien offenbar an der Arbeit gehindert. Die Ermittler sollen Vorwürfe des Giftgaseinsatzes aufklären, den die Westmächte zum Anlass für einen Luftangriff genommen hatten. Syrien...weiterlesen »

EU-Debatte zu Syrien: "Ohne Russland keine Lösung"

vor 3 Monaten - Tagesschau

Beim Thema Syrien arbeitet die EU an zwei Problemen gleichzeitig: Geschlossenheit demonstrieren und dem Friedensprozess neues Leben einhauchen. Im Mittelpunkt steht dabei der Umgang mit Russland. Von Kai...weiterlesen »

Was verhindert Sendung von OPCW-Mission nach Duma? Russlands Außenministerium erklärt

vor 3 Monaten - Sputnik

Was verhindert Sendung von OPCW-Mission nach Duma in Syrien? Russlands Außenministerium erläutert Mehr in Kürze…weiterlesen »

Chemiewaffen-Angriff - Darf man mit der Giftgas- Bestie Assad verhandeln?

vor 3 Monaten - Bild

Nach den Luftschlägen der USA, Großbritanniens und Frankreichs in Syrien als Reaktion auf den jüngsten Giftgas-Angriff des Assad-Regimes setzen die Regierungen nun auf eine politische Lösung der Krise....weiterlesen »

Experte: Trump über Folgen seiner Entscheidungen nicht im Klaren

vor 3 Monaten - Sputnik

Die von Donald Trump womöglich beabsichtigten Luftschläge gegen russische und iranische Ziele in Syrien zeugen laut dem Militärexperten Igor Korotschenko davon, dass der US-Präsident sich der aktuellen...weiterlesen »

Bundesregierung unterstützt Friedensinitiative für Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Luxemburg (dpa) - Die Bundesregierung hat ihre volle Unterstützung für eine neue Friedensinitiative für Syrien zugesichert. Man habe sich vorgenommen, in dem jetzt anstehenden Prozess alle zur Verfügung...weiterlesen »

Syrien-Konflikt: "Der Luftschlag war vor allem auch ein Symbol der Hilflosigkeit"

vor 3 Monaten - Stern

Das Medienecho zu den Luftschlägen gegen das syrische Assad-Regime ist groß. Doch der umstrittene "Warnschuss" werfe eine Frage auf: "Und dann?" Statt einer Strategie sei vor allem Ratlosigkeit zu erkennen....weiterlesen »

Geplante UN-Resolution: Was auf die Bomben folgt – warum eine diplomatische Lösung für Syrien so schwierig ist

vor 3 Monaten - Handelsblatt

EU-Außenministertreffen in Luxemburg Die Außenminister Heiko Maas (SPD), Jean-Yves Le Drian von Frankreich und Boris Johnson von Großbritannien. Zwei Tage nach den Luftangriffen auf Ziele fordern Politiker...weiterlesen »

Für Maas kann es nur eine politische Lösung für Syrien geben

vor 3 Monaten - Die Welt

Die EU-Außenminister suchen nach den Militärangriffen eine gemeinsame Lösung zu Syrien. Dazu gehört für Außenminister Maas auch Russland. Syriens Präsidenten Baschar al-Assad sieht er dabei nicht mit im Boot.weiterlesen »

EU für Abschaffung von Chemiewaffen weltweit

vor 3 Monaten - OÖNachrichten

LUXEMBURG. Die Europäische Union hat ihr Bekenntnis zur weltweiten Abschaffung von Chemiewaffen unterstrichen. (Symbolbild) Bild: Reuters In einer gemeinsamen Erklärung betonten die EU-Außenminister am...weiterlesen »

Macron kündigt Gespräche mit Russland und Iran zu Syrien an

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Nach den Raketenangriffen der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Syrien hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron angekündigt, mit Russland und dem Iran Verhandlungen führen zu wollen. Di...weiterlesen »

Angeblich wollte Trump auch russische und iranische Ziele in Syrien angreifen

vor 3 Monaten - Heise Online

Nach einem Bericht des WSJ soll Verteidigungsminister Jim Mattis ihn und seine Berater ausgebremst haben Nach Informationen des Wall Street Journal war US-Präsident Donald Trump offenbar bei der Vorbereitung...weiterlesen »

Gabriel: Militäraktion gegen Assad war wichtig

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hält den Militärschlag gegen Syrien für angemessen. Der Einsatz chemischer Massenvernichtungswaffen sei nicht hinzunehmen, schreibt er in einem Gastbeitrag. In einem Gespräch...weiterlesen »

Ausweitung von Russland-Sanktionen: Außenministerium über „hemmungslose“ US-Politik

vor 3 Monaten - Sputnik

Moskau hält die Politik Washingtons zur Ausweitung von Sanktionen in alle Richtungen für „hemmungslos“, wie der russische Vize-Außenminister Sergej Rjabkow gegenüber Sputnik erklärte. „Wir besprechen die...weiterlesen »

Bundesregierung unterstützt Friedensinitiative für Syrien

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Der politische Prozess müsse wiederbelebt werden, sagt Außenminister Heiko Maas. Er plädiert für eine Beilegung des Syrienkonflikts ohne Präsident Baschar al-Assad. Die Bundesregierung hat ihre volle Unterstützung...weiterlesen »

Nach Militärschlag gegen Syrien: Donald Trump steckt wieder im Dilemma

vor 3 Monaten - T-online

Eigentlich wollte US-Präsident Trump sein Land aus dem Syrien-Konflikt heraushalten. Seine Anhänger sind von dem jüngsten Militärschlag wenig begeistert. Aber das Feld dem Iran überlassen? US-Präsident...weiterlesen »

Wirtschaft - Aktien Moskau: Russischer Aktienmarkt gibt weiter nach - Neue US-Sanktionen

vor 3 Monaten - T-online

MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Aktienmarkt ist mit weiteren Verlusten in die neue Woche gestartet. Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien setzen die USA Russland mit neuen Sanktionen unter...weiterlesen »

US-Truppen in Syrien sollen so schnell wie möglich zurückkehren

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Präsident Trump sagte, die US-Regierung erwarte, dass die regionalen Verbündeten und Partner eine grössere Verantwortung sowohl militärisch als auch finanziell zur Sicherung der Region übernähmen. Zuvor...weiterlesen »

Maas: Eine Lösung in Syrien könne es nur politisch geben

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Zu dieser Lösung gehöre auch Russland. Syriens Präsidenten Baschar al-Assad sieht er dabei offenbar nicht mit im Boot: Jemand, der Chemiewaffen einsetze, könne nicht Teil der Lösung sein, sagte Maas.weiterlesen »

Maas: Eine Lösung in Syrien könne es nur politisch geben

vor 3 Monaten - Stern

Zu dieser Lösung gehöre auch Russland. Syriens Präsidenten Baschar al-Assad sieht er dabei offenbar nicht mit im Boot: Jemand, der Chemiewaffen einsetze, könne nicht Teil der Lösung sein, sagte Maas. Zu...weiterlesen »

Maas: Eine Lösung in Syrien könne es nur politisch geben

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Zu dieser Lösung gehöre auch Russland. Syriens Präsidenten Baschar al-Assad sieht er dabei offenbar nicht mit im Boot: Jemand, der Chemiewaffen einsetze, könne nicht Teil der Lösung sein, sagte Maas.weiterlesen »

Bundesminister Maas: So wird die Entscheidung zu Syrien getroffen

vor 3 Monaten - Sputnik

Bundesaußenminister Heiko Maas hat beim Treffen der EU-Außenminister in Luxemburg am Montag eine Regelung des Konflikts in Syrien unter Bashar al-Assad ausgeschlossen. Die Entscheidung werde „mit all denen...weiterlesen »

Trump greift nach schrillen Tweets sanft an

vor 3 Monaten - Basler Zeitung

Baschar al-Assad verfügt trotz Raketenangriffen weiterhin über Chemiewaffen. In der Nacht auf Samstag haben die USA den erwarteten Militärschlag gegen Syrien ausgeführt, zusammen mit Grossbritannien und...weiterlesen »

Raketen-Botschaft des Westens beeindruckt Assad nicht

vor 3 Monaten - Die Welt

Während der Westen weiter über Sanktionen gegen Russland verhandelt, trifft sich Syriens Machthaber mit russischen Politikern. Der französische Präsident äußert sich derweil im TV-Interview zu den Angriffen auf Syrien.weiterlesen »

Europa muss Assad zeigen: Wir werden nicht wegsehen

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel hält heute seine erste Vorlesung an der Uni Bonn. In einem Gastbeitrag schreibt er: Der Militärschlag in Syrien war richtig. In einem Gespräch vom Wochenende über die Lage...weiterlesen »

Konflikt in Syrien: Macron will Trump überredet haben

vor 3 Monaten - n-tv

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat nach eigenem Bekunden US-Präsident Donald Trump vor dem Luftschlag auf syrische Ziele von der Notwendigkeit eines Verbleibs in Syrien überzeugt. In einem...weiterlesen »

Angriff auf Syrien: Pentagon legte Trump Angriffspläne gegen russische Militärpositionen vor

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters © Kevin Lamarque Donald Trump und Mike Pence mit Vertretern des US-Militärs, Arlington, Virginia, USA, 20. Juli 2017. Am Samstagmorgen griffen die USA, Großbritannien und Frankreich Ziele...weiterlesen »

Macron lobt "perfekt durchgeführten" Angriff auf Syrien

vor 3 Monaten - Heise Online

Der Angriff sei legitim gewesen, habe keine Kollateralschäden verursacht und die Russen von den Türken getrennt Frankreich ist ein bedeutender Akteur in Syrien, die Angriffe in der Nacht vom 13. auf den...weiterlesen »

Nach Luftangriffen gegen Assad: Frankreich und Deutschland starten Friedensinitiative für Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Kommt nach den Luftangriffen in Syrien wieder Bewegung in die festgefahrenen Friedensbemühungen? Frankreich und Deutschland wollen diplomatisch voran gehen. Die Frage ist: Zieht auch Trump mit? Nach den...weiterlesen »

Nach Militärschlag: Donald Trump steckt wieder mitten im Syrien-Dilemma

vor 3 Monaten - T-online

Eigentlich wollte US-Präsident Trump sein Land aus dem Syrien-Konflikt heraushalten. Seine Anhänger sind von dem jüngsten Militärschlag wenig begeistert. Aber das Feld dem Iran überlassen? US-Präsident...weiterlesen »

Industrie: Rusal-Aktien brechen wegen US-Sanktionen ein

vor 3 Monaten - Blick

Hongkong – Der russische Aluminiumriese Rusal bekommt die Ankündigung neuer US-Sanktionen zu spüren. Die Aktien des russischen Branchenriesen fielen an der Börse in Hongkong am Montag um mehr als 20 Prozent....weiterlesen »

US-Truppen in Syrien sollen so schnell wie möglich zurückkehren

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Präsident Trump sagte, die US-Regierung erwarte, dass die regionalen Verbündeten und Partner eine grössere Verantwortung sowohl militärisch als auch finanziell zur Sicherung der Region übernähmen. Zuvor...weiterlesen »

Die deutsche Debatte um den Syrien-Angriff ist beschämend

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Der Angriff der USA und ihrer Verbündeten auf Giftgasanlagen in Syrien wird in Deutschland heftig diskutiert. Doch die Debatte ist ohne moralischen Kompass, antiamerikanisch, antieuropäisch und hysterisch....weiterlesen »

Trump will Truppen schnellstmöglich aus Syrien abziehen

vor 3 Monaten - T-online

Washington (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien will US-Präsident Donald Trump immer noch «so schnell wie möglich» seine Truppen aus dem Bürgerkriegsland abziehen. «Die US-Mission...weiterlesen »

Kommentar: Leere Worte - und keine Strategie

vor 3 Monaten - Tagesschau

Diplomatie - das klingt gut. Doch für Syrien ist diese Karte, die die EU gerade zu spielen versucht, keine Option. Denn die Politik des Westens ist gescheitert. Ein Kommentar von Pascal Lechler, ARD-Studio...weiterlesen »

Macron will Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - Telebasel

Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will der Emmanuel Macron Russland und die Türkei an den Verhandlungstisch holen. Die Aufgabe Frankreichs sei es, «mit allen zu sprechen.»...weiterlesen »

Macron bezeichnet Luftschlag auf Syrien als legitim

vor 3 Monaten - Stern

Er habe US-Präsident Donald Trump davon überzeugt, US-Truppen in Syrien zu belassen, sagte Macron in einem Fernseh-Interview. Er habe US-Präsident Donald Trump davon überzeugt, US-Truppen in Syrien zu...weiterlesen »

Spiel mit Atomstreichhölzern

vor 3 Monaten - Contra-Magazin

Hinter dem Toben und den Drohungen von Präsident Donald Trump über Syrien drängen mächtige Kräfte die USA in den Krieg mit Russland und Syrien: die Neokonservativen und der militärisch-industrielle Komplex....weiterlesen »

Nach Raketen auf Syrien: Macron will Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Im Interview mit dem Fernsehsender BFMTV hielt sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zugute, US-Präsident Donald Trump von der Notwendigkeit eines Verbleibs in Syrien überzeugt zu...weiterlesen »

US-Sanktionen lassen Rusal-Aktien abstürzen

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

(sda/Reuters) Der russische Aluminiumriese Rusal bekommt die Ankündigung neuer US-Sanktionen zu spüren. Die Aktien des russischen Branchenriesen fielen an der Börse in Hongkong am Montag um mehr als 20%.weiterlesen »

Macron bezeichnet Luftschlag auf Syrien als legitim

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Er habe US-Präsident Donald Trump davon überzeugt, US-Truppen in Syrien zu belassen, sagte Macron in einem Fernseh-Interview.weiterlesen »

Macron bezeichnet Luftschlag auf Syrien als legitim

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Er habe US-Präsident Donald Trump davon überzeugt, US-Truppen in Syrien zu belassen, sagte Macron in einem Fernseh-Interview.weiterlesen »

Kommentar Bombardierung Syriens: Verlogen und völkerrechtswidrig

vor 3 Monaten - Tageszeitung

Für beide Varianten gibt es aus den vergangenen sieben Jahren des Syrienkrieges mehrere Fälle, die durch eine Untersuchung der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) eindeutig bewiesen wurden....weiterlesen »

Nach Militäreinsatz in Syrien: UN-Botschafterin der USA kündigt neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - BR

Die USA werden diese Woche neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Das kündigte die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen Nikki Haley in einem Interview beim Fernsehsender CBS an. Dabei sollten...weiterlesen »

Paris und Berlin starten Friedensinitiative für Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Paris (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien starten Frankreich und Deutschland eine diplomatische Friedensinitiative. Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron sagte am Abend,...weiterlesen »

Macron: „Wir mussten Trump zu den Angriffen überreden“

vor 3 Monaten - Die Welt

Während der Westen weiter über Sanktionen gegen Russland verhandelt, trifft sich Syriens Machthaber mit russischen Politikern. Der französische Präsident äußert sich derweil im TV-Interview zu den Angriffen auf Syrien.weiterlesen »

Syrien: Trump will US-Truppen "so schnell wie möglich" abziehen

vor 3 Monaten - Spiegel

Auch nach den jüngsten Luftschlägen bleibt Donald Trump dabei: Die US-Soldaten sollen bald aus Syrien zurückkehren. Die Bundesregierung will eine Friedensinitiative starten. Montag, 16.04.2018 07:16 Uhr...weiterlesen »

Russland zu „schwierigem Partner“ geworden – Maas

vor 3 Monaten - Sputnik

Die Partnerbeziehungen zu Russland sind laut dem deutschen Außenminister Heiko Mass im „Bericht aus Berlin“ schwieriger geworden. Berlin plant jedoch den Dialog mit Moskau. „Russland ist ein schwieriger...weiterlesen »

Honkonger Börse: US-Sanktionen lassen Rusal-Aktien abstürzen

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Rusal Der russische Aluminiumkonzern leidet unter der Ankündigung von US-Sanktionen. (Foto: Reuters) Honkong Der russische Aluminiumriese Rusal bekommt die Ankündigung neuer US-Sanktionen zu spüren. Die...weiterlesen »

Weisses Haus: Trump will Truppen schnellstmöglich aus Syrien abziehen

vor 3 Monaten - Moneycab

Trumps Pressesprecherin Sarah Sanders. Washington – Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien will US-Präsident Donald Trump immer noch „so schnell wie möglich“ seine Truppen aus dem Bürgerkriegsland...weiterlesen »

Westmächte greifen Syrien an: Acht Dinge, die Sie jetzt wissen müssen

vor 3 Monaten - Hamburger Morgenpost

Damaskus - Der Angriff begann um 3.20 Uhr nachts. Raketen ließen den Himmel über Damaskus hell erleuchten, wenig später gab es heftige Explosionen. Mehr als 100 Raketen feuerten die USA, Frankreich und...weiterlesen »

Syrien-Angriff: China attackiert die USA

vor 3 Monaten - Contra-Magazin

Aus China kommen weiter scharfe Töne in Richtung Washington. Man verurteilt den Militärschlag gegen Syrien aufs Schärfste und wirft den Amerikanern vor, ihre Kriege stets mit Lügen zu beginnen. Peking...weiterlesen »

Weißes Haus: Trump will Truppen schnellstmöglich aus Syrien abziehen

vor 3 Monaten - stol.it

Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien will US-Präsident Donald Trump immer noch „so schnell wie möglich“ seine Truppen aus dem Bürgerkriegsland abziehen. „Die US-Mission hat sich nicht geändert...weiterlesen »

Macron kündigt Verhandlungen mit Russland und Iran zu Syrien an

vor 3 Monaten - Stern

Nach den Raketenangriffen der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Syrien hat der französische Präsident Emmanuel Macron neue Anstrengungen für eine diplomatische Lösung des Konflikts angekündigt....weiterlesen »

Krieg in Syrien: EU-Debatte zu Syrien - Stunde der Diplomatie?

vor 3 Monaten - BR

Heute treffen sich die EU-Außenminister - nach Informationen des ARD-Studios Brüssel kommen morgens zusätzlich die EU-Botschafter zu einer Sondersitzung zusammen, um sich möglchst auf eine gemeinsame Syrien-Erklärung...weiterlesen »

Ziehen die USA ihre Truppen aus Syrien zurück? Trump und Macron widersprechen sich

vor 3 Monaten - Watson

Er habe Trump überzeugen können, dass es notwendig sei, dort zu bleiben, sagte Macron. Und Trump? «Der Präsident will die US-Streitkräfte schnellstmöglich nach Hause holen», sagte seine Sprecherin. Die...weiterlesen »

Trumps bemerkenswerte Wende

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

«America First» sollte es sein, doch plötzlich mischt er sich in Syrien wieder ein. Und erhält Lob von Obamas Leuten. Wie bitte? Vor zwei Wochen sass Donald Trump im Weissen Haus mit seinen Generälen zusammen....weiterlesen »

Trump hält an baldigem Truppenabzug aus Syrien fest

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Die USA wollen ihre Soldaten schnellstmöglich aus Syrien holen. Die Mission habe sich nicht geändert. Das Weiße Haus widerspricht Frankreichs Präsident Macron. Nach den Luftangriffen westlicher Staaten...weiterlesen »

Konflikte: Experten beraten über mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Den Haag (dpa) - Der Exekutivrat der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) tritt in Den Haag zu einer Sondersitzung über Syrien zusammen. Ein OPCW-Team versucht derzeit in Syrien den Vorwurf...weiterlesen »

Bürgerkriegsland - Luftschläge gegen Syrien - und jetzt?

vor 3 Monaten - RP Online

Berlin. Der Westen hat keine Strategie für ein Kriegsende in Syrien. Diplomatie ist gefragt. Linkspolitiker Gregor Gysi fordert Merkel als neutrale Vermittlerin. Von Kristina Dunz Leider hilft eben kein...weiterlesen »

Syrien-Krise: Weißes Haus: Trump will Soldaten aus Syrien zurückholen

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Washington Donald Trump bleibt dabei: Er will „so schnell wie möglich“ die Truppen aus Syrien abziehen. Für einige kommt das überraschend. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Trump hält an baldigem Truppenabzug fest

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Der US-Präsident habe klargemacht, "dass er möchte, dass die US-Streitkräfte schnellstmöglich nach Hause kommen", sagt Präsidialamtssprecherin Huckabee Sanders. Damit reagiert das Weiße Haus auf ein Fernsehinterview...weiterlesen »

Neue US-Sanktionen lassen Rusal-Aktien abstürzen

vor 3 Monaten - Handels Zeitung

Die USA will neue Sanktionen für Assad-Helfer erlassen. Das lässt die Aktie des Alu-Giganten Rusal nochmals einbrechen. Der russische Aluminiumriese Rusal bekommt die Ankündigung neuer US-Sanktionen zu...weiterlesen »

Industrie: Rusal-Aktien brechen wegen US-Sanktionen ein

vor 3 Monaten - Blick

Hongkong – Der russische Aluminiumriese Rusal bekommt die Ankündigung neuer US-Sanktionen zu spüren. Die Aktien des russischen Branchenriesen fielen an der Börse in Hongkong am Montag um mehr als 20 Prozent....weiterlesen »

Wirtschaft: Chemiewaffenexperten beraten über mutmaßlichen Gasangriff in Syrien

vor 3 Monaten - T-online

DEN HAAG (dpa-AFX) - Der Exekutivrat der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) tritt am Montag in Den Haag zu einer Sondersitzung über Syrien zusammen. Ein OPCW-Team versucht derzeit in Syrien...weiterlesen »

Wirtschaft: Frankreich will bei Außenministertreffen Syrien-Initiative vorstellen

vor 3 Monaten - T-online

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Zwei Tage nach den Luftangriffen auf Ziele in Syrien will Frankreich an diesem Montag bei einem EU-Außenministertreffen eine neue Initiative zur Entschärfung des Konfliktes vorstellen....weiterlesen »

Warum erzählen sie uns durchsichtige Lügen?

vor 3 Monaten - Contra-Magazin

Wenn die US-Tomahawks tatsächlich syrische Chemiewaffendepots vernichtet haben – warum trat dann nichts aus? Von Paul Craig Roberts / Antikrieg US-Amtsträger und die Sudelmedien sagen uns, dass der illegale...weiterlesen »

Nach dem Militärschlag: Trump steckt wieder mittendrin im Syrien-Dilemma

vor 3 Monaten - T-online

Eigentlich wollte US-Präsident Trump sein Land aus dem Syrien-Konflikt heraushalten. Seine Anhänger sind von dem jüngsten Militärschlag wenig begeistert. Aber das Feld dem Iran überlassen? US-Präsident...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Zurück an den Verhandlungstisch?

vor 3 Monaten - Tagesschau

Nach den Angriffen auf Syrien beraten heute die EU-Außenminister über das weitere Vorgehen. Frankreich will mit Russland, dem Iran und der Türkei über Lösungen sprechen und eine UN-Resolution vorbereiten....weiterlesen »

OPCW-Sondersitzung in Den Haag: Experten beraten über mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Experten beraten über mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien Den Haag (dpa) – Der Exekutivrat der Organisation für ein Verbot der...weiterlesen »

Bürgerkrieg: Macron will Vermittler im Syrien-Konflikt werden

vor 3 Monaten - Zeit Online

Frankreichs Präsident verspricht eine diplomatische Initiative für Syrien, die Russland und die Türkei einbindet. Ein geplanter Gipfel platzte wegen des Angriffs in Duma. Nach den militärischen Angriffen...weiterlesen »

Weißes Haus hält an baldigem Truppenabzug aus Syrien fest

vor 3 Monaten - Stern

US-Präsident Donald Trump hält an seinem geplanten Truppenabzug aus Syrien fest. US-Präsident Donald Trump hält an seinem geplanten Truppenabzug aus Syrien fest. Donald Trump US-Präsident Donald Trump...weiterlesen »

EU-Außenminister tagen nach Raketenangriffen auf Syrien

vor 3 Monaten - Stern

Die EU-Außenminister beraten nach den Raketenangriffen auf Syrien am Montag in Luxemburg über das weitere Vorgehen in dem Konflikt (09.30 Uhr). Die EU-Außenminister beraten nach den Raketenangriffen auf...weiterlesen »

US-Truppen in Syrien: Trump will Soldaten schnell zurückholen

vor 3 Monaten - n-tv

Die amerikanischen Truppen in Syrien sollen nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump so schnell wie möglich zurückkehren. "Der US-Einsatz hat sich nicht geändert. Der Präsident hat klar gemacht, dass...weiterlesen »

Chemiewaffenexperten beraten über mutmaßlichen Gasangriff

vor 3 Monaten - T-online

Den Haag (dpa) – Der Exekutivrat der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen tritt heute in Den Haag zu einer Sondersitzung über Syrien zusammen. Ein OPCW-Team versucht derzeit in Syrien den Vorwurf...weiterlesen »

Syrien: USA wollen Truppen aus Syrien rasch abziehen

vor 3 Monaten - Blick

Washington – Die amerikanischen Truppen in Syrien sollen nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump so schnell wie möglich zurückkehren. Der US-Einsatz habe sich nicht geändert. «Der Präsident hat klar...weiterlesen »

Zieht die USA seine Truppen aus Syrien zurück? Trump und Macron widersprechen sich

vor 3 Monaten - Watson

Er habe Trump überzeugen können, dass es notwendig sei, dort zu bleiben, sagte Macron. Und Trump? «Der Präsident will die US-Streitkräfte schnellstmöglich nach Hause holen», sagte seine Sprecherin. Die...weiterlesen »

Syrien: Trump will Truppen schnellstmöglich abziehen

vor 3 Monaten - Zeit Online

Auch nach den Luftangriffen will der US-Präsident die Soldaten zurückholen. Frankreichs Präsident Macron sagte zuvor, er habe Trump überzeugt, in Syrien zu bleiben. Die amerikanischen Truppen in Syrien...weiterlesen »

Syrien: USA wollen Truppen aus Syrien rasch abziehen

vor 3 Monaten - Blick

Washington – Die amerikanischen Truppen in Syrien sollen nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump so schnell wie möglich zurückkehren. Der US-Einsatz habe sich nicht geändert. «Der Präsident hat klar...weiterlesen »

US-Militär: Trump musste laut Macron zum Verbleib in Syrien überredet werden

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Emmanuel Macron In einem Live-Interview gibt sich der französische Staatschef entschlossen: Die Luftangriffe in Syrien waren ein Erfolg. (Foto: AFP) Paris Der französische Präsident Emmanuel Macron hat...weiterlesen »

Kettenreaktion in Nahost

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Syrienkrieg dient als Laboratorium für globale Konflikte im 21. Jahrhundert. Europa macht dabei keine gute Figur. Der Syrienkrieg mit seinen 500'000 Toten und 12 Millionen Flüchtlingen ist ein typisches...weiterlesen »

„Es gibt keine Lösung mit Assad, aber auch keine ohne ihn“

vor 3 Monaten - Die Welt

CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt bringt einen Kurswechsel in der Syrien-Politik ins Spiel. Assad sei „auf absehbare Zeit ein Faktor, der nicht wegzudiskutieren ist“ – folglich brauche es eine Übergangslösung...weiterlesen »

Macron will in Syrien-Krise Verhandlungen

vor 3 Monaten - T-online

Paris (dpa) - Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will Staatspräsident Emmanuel Macron Russland und die Türkei an den Verhandlungstisch holen. Die Aufgabe Frankreichs...weiterlesen »

Moral? . . . Trump?

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

Nein, Donald Trump hat sich nicht viel dabei gedacht, als er Syrien bombardieren liess. Aber anders als sein Vorgänger Barack Obama handelt er konsequent. Vor zwei Wochen sass Donald Trump im Weissen Haus...weiterlesen »

Frankreich will in der Syrien-Krise «mit allen zu sprechen»: Macron will Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - Blick

Frankreich griff in der Nacht auf Samstag zusammen mit den USA und Grossbritannien Syrien an. Eine Antwort auf den mutmasslichen Chemiewaffenangriff. In einem Interview spricht Emmanuel Macron jetzt von...weiterlesen »

Macron will in Syrien-Krise Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - Watson

Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will der französische Staatspräsident Emmanuel Macron Russland und die Türkei an den Verhandlungstisch holen. Die Aufgabe Frankreichs...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Macron will mit Moskau verhandeln

vor 3 Monaten - Tagesschau

Nach den Angriffen in Syrien bemüht sich der Westen um eine Rückkehr zur Diplomatie. Frankreich kündigte an, mit Russland über Lösungen des Konflikts zu sprechen und eine UN-Resolution vorzubereiten. Nach...weiterlesen »

US-Angriff auf Assad - Warum drückt Deutschland sich vor der Drecksarbeit?

vor 3 Monaten - Bild

„Mission erfüllt“, twittert US-Präsident Donald Trump. Britische Tornados, französische Rafale- und Mirage-Bomber, F-16-Kampfjets der US Air Force haben weit über 100 Raketen abgefeuert. Giftgasdepots...weiterlesen »

Der Nebel des Militärangriffes in Syrien lichtet sich - und nun?

vor 3 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Nach Trumps Tweet zitterte die Welt, nun scheint die direkte Konfrontation doch in weite Ferne gerückt. Der Militärschlag des Westens löst dennoch Unbehagen aus. Wie geht es weiter? Von Claudia Thaler,...weiterlesen »

Frankreich: Macron: USA belassen Truppen in Syrien

vor 3 Monaten - Blick

Paris – Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will der französische Staatspräsident Emmanuel Macron Russland und die Türkei an den Verhandlungstisch holen. Die Aufgabe Frankreichs...weiterlesen »

Syrien - Macron will Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - derStandard

Französischer Präsident überzeugte Trump, US-Truppen in Syrien zu lassen Damaskus – Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will Staatspräsident Emmanuel Macron Russland und...weiterlesen »

Washington wird neue antirussische Sanktionen am Montag verkünden – US-Medien

vor 3 Monaten - Sputnik

Die USA werden die neuen antirussischen Sanktionen am Montag verkünden, sie sollen die russischen Unternehmen betreffen, die die Technologien für Chemiewaffen nach Syrien geliefert haben. Das teilte der...weiterlesen »

Macron will in Syrien-Krise Verhandlungen mit Moskau und Ankara

vor 3 Monaten - Südostschweiz

Das sagte Macron am Sonntagabend den Sendern BFMTV und RMC sowie der investigativen Internetzeitung «Mediapart». Macron sagte, er habe ursprünglich geplant, in die Türkei zu reisen und sich dort mit dem...weiterlesen »

Deutsche Unternehmen von neuen US-Sanktionen betroffen

vor 3 Monaten - D W N

Der Deutsch-Russischen Handelskammer zufolge sind viele deutsche Unternehmen von den neuen US-Sanktionen gegen Russland betroffen.weiterlesen »

Frankreich will Syrien-Initiative vorstellen

vor 3 Monaten - T-online

Luxemburg (dpa) - Zwei Tage nach den Luftangriffen auf Ziele in Syrien will Frankreich morgen bei einem EU-Außenministertreffen eine neue Initiative zur Entschärfung des Konfliktes vorstellen. Ziel ist...weiterlesen »

Nach Militärschlag in Syrien: Wie geht es jetzt weiter

vor 3 Monaten - tz

Nach Trumps Tweet zitterte die Welt, nun scheint die direkte Konfrontation doch in weite Ferne gerückt. Der Militärschlag des Westens löst dennoch Unbehagen aus. Wie geht es weiter? Moskau/Washington -...weiterlesen »

Nach Militärschlag in Syrien: Wie geht es jetzt weiter

vor 3 Monaten - Merkur

Zuvor waren sich Politiker und Experten sicher, dass es zu einer direkten Konfrontation zwischen den USA und Russland kommen werde. Nun ist der Tenor in Moskau ein anderer, auch weil Washington doch gemäßigter...weiterlesen »

China: US-Angriff auf Syrien schamlos

vor 3 Monaten - Heise Online

Regierungssprachrohr verurteilt Raketenangriff und warnt vor negativen Auswirkungen auf die koreanischen Gespräche. Beijing vermeidet jedoch, Öl ins Feuer zu gießen In China wird der jüngste Militärschlag...weiterlesen »

Syrienkrieg: Kluge Zurückhaltung

vor 3 Monaten - Spiegel

Die Bundesregierung hat sich nicht an den Militärschlägen in Syrien beteiligt - das war richtig. Nun sollte sie stärker versuchen, zwischen den Konfliktpartnern zu vermitteln. Sonntag, 15.04.2018 20:44...weiterlesen »

Konflikte: USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

vor 3 Monaten - T-online

Washington/Moskau (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien setzen die USA Russland unter Druck. Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley kündigte am Sonntag neue Sanktionen gegen...weiterlesen »

Wirtschaft: Außenminister Maas will Prozess im Syrien-Konflikt anstoßen

vor 3 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Ziele in Syrien stößt Außenminister Heiko Maas zusammen mit anderen Ländern eine diplomatische Friedensinitiative an. "Wir versuchen, den...weiterlesen »

Westen will nach Raketenangriffen in Syrien Diplomatie in Gang bringen

vor 3 Monaten - Stern

Der Westen setzt nach den Raketenangriffen auf Syrien auf Diplomatie und Drohungen zugleich. Der Westen setzt nach den Raketenangriffen auf Syrien auf Diplomatie und Drohungen zugleich. Explosion am Stadtrand...weiterlesen »

USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

vor 3 Monaten - T-online

Washington (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien setzen die USA Russland unter Druck. Die amerikanische UN-Botschafterin Haley kündigte neue Sanktionen gegen russische Firmen an...weiterlesen »

Außenminister hofft auf politischen Prozess im Syrien-Konflikt

vor 3 Monaten - stol.it

Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Ziele in Syrien hofft Außenminister Heiko Maas auf die Einsicht der Konfliktparteien, wieder einen politischen Prozess in Gang zu bringen. Er hoffe, „dass...weiterlesen »

Bericht aus Berlin: Maas nimmt Russland in die Pflicht

vor 3 Monaten - Tagesschau

Nach den Luftangriffen auf Syrien dringt die Bundesregierung auf Verhandlungen. Im Bericht aus Berlin nannte Außenminister Maas Russland einen schwierigen Partner. Er forderte eine konstruktive Haltung....weiterlesen »

USA kündigt neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Die amerikanische UN-Botschafterin Nikky Haley kündigt neue Sanktionen gegen Russland wegen der Rolle Moskaus in Syrien an. Die Strafmaßnahmen sollten am Montag verkündet werden. - Kanzlerin Merkel nennt...weiterlesen »

Syrien-Konflikt: USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Steve Mnuchin Der amerikanische Finanzminister wird neue Sanktionen bekanntgeben. (Foto: dpa) New York Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat nach den Luftangriffen in Syrien neue Wirtschaftssanktionen...weiterlesen »

Anworten auf die wichtigsten Fragen zum Einsatz in Syrien

vor 3 Monaten - BZ Berlin

Warum protestiert niemand, wenn Assad Giftgas gegen Kinder einsetzt, aber alle, wenn Trump Giftgasfabriken bombardiert? Und warum hält Deutschland sich raus? Diese und andere Fragen werden hier beantwortet....weiterlesen »

Wirtschaft - Nach Angriff in Syrien: USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

vor 3 Monaten - T-online

(neu: Aussagen Haley und Putin) Lauter Milliardäre: Geldscheine während der Hyperinflation 1923 Mit Hammer und Zirkel: Die bis 1989 gültigen DDR-Geldscheine Geheime Scheine: Diese DM-Banknoten hatten wir...weiterlesen »

Wirtschaft: Außenminister Maas hofft auf politischen Prozess im Syrien-Konflikt

vor 3 Monaten - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Ziele in Syrien hofft Außenminister Heiko Maas auf die Einsicht der Konfliktparteien, wieder einen politischen Prozess in Gang zu bringen....weiterlesen »

USA kündigen neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - T-online

Erst vorige Woche hat die US-Regierung Sanktionen gegen russische Oligarchen verhängt, ein Kurssturz an der Moskauer Börse war die Folge. Nun legt Washington nach. Diesmal geht es um Syrien. Die amerikanische...weiterlesen »

Nach Raketenangriff: Maas kündigt diplomatische Initiative Deutschlands zu Syrien an

vor 3 Monaten - Sputnik

Nach Raketenangriff: Maas kündigt diplomatische Initiative Deutschlands zu Syrien an In Kürze mehr…weiterlesen »

Streit über Giftgasangriff: USA kündigen weitere Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - Spiegel

Im Streit über einen mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien legen die USA nach: Die Regierung in Washington will gegen russische Unternehmen vorgehen, die in Verbindung mit dem Einsatz von Chemiewaffen...weiterlesen »

Nach Angriffen auf Syrien: Auf Russland kommen neue Sanktionen zu

vor 3 Monaten - n-tv

Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien setzen die USA Russland unter Druck. Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley kündigte neue Sanktionen gegen russische Unternehmen an und kritisierte...weiterlesen »

USA kündigen neue Sanktionen gegen Moskau an

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Die amerikanische UN-Botschafterin Nikky Haley kündigt wegen der Rolle Russlands im Syrien-Krieg neue Sanktionen an. Am Wochenende hatten die USA, Frankreich und Großbritannien als Vergeltung für den mutmaßlichen...weiterlesen »

Konflikt: Nach den Luftangriffen in Syrien herrscht Ratlosigkeit

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Washington/Moskau Auf das Bombardement der West-Verbündeten in Syrien folgen diplomatische Initiativen. Doch eine Konfliktlösung ist nicht in Sicht. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Chemiewaffen: USA kündigen Sanktionen gegen russische Unternehmen an

vor 3 Monaten - Zeit Online

Russland müsse die Konsequenzen für seinen Schutz des Assad-Regimes spüren, sagt UN-Botschafterin Haley. In London berieten Spitzenbeamte über die Lage in Syrien. Die US-amerikanische UN-Botschafterin...weiterlesen »

Syrien-Konflikt: Steinmeier besorgt über zerrüttetes Verhältnis zu Russland

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Frank-Walter Steinmeier befürchtet „Entfremdung“ zwischen Russland und dem Westen. Außenminister Heiko Maas drängt zu Verhandlungen. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Syrienkonflikt: Putin warnt den Westen vor weiteren Angriffen

vor 3 Monaten - Spiegel

Weitere Luftschläge gegen syrische Stellungen würden "unweigerlich Chaos" verursachen, droht Russlands Präsident Putin. Frankreich will den Konflikt jetzt mit einer neuen UN-Resolution entschärfen. Sonntag,...weiterlesen »

Westen setzt nach Raketenangriffen in Syrien auf Diplomatie und Drohungen

vor 3 Monaten - Stern

Der Westen setzt nach den Raketenangriffen auf Syrien auf Diplomatie und Drohungen zugleich. Der Westen setzt nach den Raketenangriffen auf Syrien auf Diplomatie und Drohungen zugleich. Explosion am Stadtrand...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Russland warnt vor internationalem Chaos

vor 3 Monaten - Tagesschau

Der russische Präsident Putin befürchtet Chaos in den internationalen Beziehungen, sollten die westlichen Staaten Syrien erneut mit Raketen angreifen. Die USA kündigten neue Sanktionen gegen Moskau an....weiterlesen »

USA kündigen neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - Watson

Die amerikanische Uno-Botschafterin Nikki Haley hat nach den Luftangriffen in Syrien neue Wirtschaftssanktionen gegen Russland angekündigt. Finanzminister Steven Mnuchin werde die Strafmassnahmen am Montag...weiterlesen »

Wie es nach den Angriffen weiter geht

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben der syrischen Führung ein klares Signal gesendet: Stoppt den Einsatz von Chemiewaffen. Jetzt soll verhandelt werden. Nach dem Raketenangriff der USA, Frankreich...weiterlesen »

Wirtschaft: Haley kündigt neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - T-online

NEW YORK (dpa-AFX) - Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat nach den Luftangriffen in Syrien neue Wirtschaftssanktionen gegen Russland angekündigt. Finanzminister Steven Mnuchin werde die Strafmaßnahmen...weiterlesen »

Konflikte: Nach Angriffen auf Syrien ist wieder Diplomatie gefragt

vor 3 Monaten - T-online

Washington/Damaskus/Berlin (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland,...weiterlesen »

Nikki Haley kündigt neue Sanktionen gegen Russland an

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) Die amerikanische Uno-Botschafterin Nikki Haley hat nach den Luftangriffen in Syrien neue Wirtschaftssanktionen gegen Russland angekündigt. Finanzminister Steven Mnuchin werde die Strafmassnahmen...weiterlesen »

Militärschläge in Syrien: «Assad wird Bomben als Sieg verkaufen»

vor 3 Monaten - 20 Minuten

von Mareike Rehberg - Nach den Militärschlägen gegen Syrien setzt Frankreich auf Diplomatie. Ein Nahost-Experte Vicken Cheterian hält diesen Weg für Zeitverschwendung. Wird der Westen seine Militärschläge...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: Putin warnt den Westen vor weiteren Angriffen

vor 3 Monaten - OÖNachrichten

DAMASKUS. Russlands Präsident Wladimir Putin hat die USA und ihre Verbündeten vor weiteren Luftangriffen auf syrische Stellungen gewarnt. Der UNO-Sicherheitsrat Bild: (AFP) Dies würde "unweigerlich Chaos...weiterlesen »

Frage & Antwort - Diplomatische Krise nach Schlägen in Syrien

vor 3 Monaten - derStandard

Der Angriff der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Syrien am Wochenende führte vorerst nicht zur befürchteten großen Konfrontation. Allerdings forderte Russland bei der Uno eine Verurteilung – und...weiterlesen »

Wirtschaft: Nach westlichen Angriffen auf Syrien wieder Diplomatie gefragt

vor 3 Monaten - T-online

WASHINGTON/DAMASKUS/BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland,...weiterlesen »

Trotz der Luftangriffe: OPCW-Experten werden ihre Untersuchungen in Syrien durchführen

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Aufnahme von einem zerstörten Forschungszentrum in Damaskus, das von US-geführten Luftangriffen getroffen wurde. Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) sind gestern...weiterlesen »

Nach westlichen Angriffen wieder Diplomatie

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben der syrischen Führung ein klares Signal gesendet: Stoppt den Einsatz von Chemiewaffen. Jetzt soll verhandelt werden. Nach dem Raketenangriff der USA, Frankreich...weiterlesen »

„Nun sehen wir, wer zurückbleibt“: Assad zu Angriff auf Syrien

vor 3 Monaten - Sputnik

Eine Delegation von russischen Abgeordneten, die zu einem offiziellen Besuch nach Syrien gekommen ist, hat über die Reaktion des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad auf den Raketenschlag der westlichen...weiterlesen »

Krieg in Syrien - So könnten die Strategien der Mächte aussehen

vor 3 Monaten - RP Online

Moskau/Washington . Zumindest offiziell bringen den syrische Machthaber Baschar al-Assad  Raketenangriffe nicht aus der Ruhe. Auch weil er mächtige Freunde hinter sich weiß. Die Frage ist nun: Was bedeuten...weiterlesen »

Nach dem Raketenangriff: USA, Frankreich und Großbritannien fordern die Einheit der UNO

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Die Staats- und Regierungschefs Frankreichs, der USA und Großbritanniens - Emmanuel Macron, Donald Trump und Theresa May - auf einem Gipfeltreffen im Mai 2017 in Italien. Nachdem die USA,...weiterlesen »

Der Krieg in Syrien - Hat Assad jetzt kein Giftgas mehr?

vor 3 Monaten - Bild

Nach den Luftangriffen in Syrien drohen die USA und ihre Verbündeten mit weiteren Attacken, sollte erneut Giftgas in dem Bürgerkriegsland zum Einsatz kommen. US-Präsident Donald Trump wertete die Angriffe,...weiterlesen »

Völkerrecht zu Militärschlag gegen Syrien: US-Angriff war illegal

vor 3 Monaten - Tageszeitung

Der gemeinsame Angriff von USA, Großbritannien und Frankreich auf Syrien verstößt gegen das Völkerrecht. Das allgemeine Gewaltverbot der UN-Charta verbietet jede militärische Intervention in andere Staaten....weiterlesen »

Nach 7 Jahren Krieg in Syrien: «Wir wollen Frieden»

vor 3 Monaten - Blick

Während sich die Welt vor einem Weltkrieg fürchtet, leben die Syrer seit sieben Jahren inmitten dieses Wahnsinns aus Gewalt. Und sie wünschen sich nur eins: Hört endlich auf! Die Lage in Syrien ist verworren....weiterlesen »

Militär-Offensive: Nach westlichen Angriffen auf Syrien wieder Diplomatie gefragt

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Militärschläge gegen Syrien Eine Luftabwehrrakete wird während der Luftangriffe der USA, Frankreich und Großbritannien über Damaskus abgefeuert. (Foto: dpa) Washington/Damaskus/Berlin Nach den Luftangriffen...weiterlesen »

Luftangriffe auf Syrien: Warum sich Deutschland nicht beteiligt hat

vor 3 Monaten - T-online

Die Bundesregierung unterstützt den Militärschlag in Syrien, hält die Bundeswehr aber raus. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Die Reaktion von Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ nicht lange auf sich...weiterlesen »

Syrien: Nach Angriffen setzt der Westen auf Diplomatie

vor 3 Monaten - Die Presse

Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland, das die Angriffe der USA, Großbritanniens...weiterlesen »

Syrien: Berlin und Paris starten diplomatische Offensive für ein Kriegsende

vor 3 Monaten - Die Presse

Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland, das die Angriffe der USA, Großbritanniens...weiterlesen »

Der Militärschlag gegen Syrien hat sich gelohnt – zumindest für Trump

vor 3 Monaten - T-online

Donald Trump ist bei der Entscheidung für Angriffe auf Syrien auch innenpolitischen Erwägungen gefolgt. Wie reagieren die Amerikaner darauf? Vor dem Weißen Haus steht ein Mann und denkt an Syrien. "Am...weiterlesen »

Erst schießen, dann reden: Westen will zurück zur Diplomatie

vor 3 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Paris, Berlin...weiterlesen »

Erst schießen, dann reden: Westen will zurück zu Syrien-Diplomatie

vor 3 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Paris, Berlin...weiterlesen »

Wirtschaft: Nach westlichen Angriffen auf Syrien wieder Diplomatie gefragt

vor 3 Monaten - T-online

WASHINGTON/DAMASKUS/BERLIN (dpa-AFX) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten auf Syrien wollen Deutschland und Frankreich eine diplomatische Offensive für ein Ende des Bürgerkriegs starten. Auch Russland,...weiterlesen »

Symbol der Hilflosigkeit

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Die Luftangriffe gegen Syrien sollten Entschlossenheit signalisieren - doch aus den Trümmern erwächst keine politische Idee. Assad kann seinen Sieg wohl noch in diesem Jahr verkünden. Und dann? Der Luftschlag...weiterlesen »

„Putin sollte Assad fallen lassen“

vor 3 Monaten - Die Welt

Teile der internationalen Presse schreiben, dass man den USA Bruch des Völkerrechts vorwerfen kann. Doch der UN-Sicherheitsrat habe sich oft als handlungsunfähig erwiesen. Gefordert wird, dass Putin sich...weiterlesen »

Luftangriffe auf Syrien: "Erforderlich und angemessen" oder "Völkerrechtsbruch"?

vor 3 Monaten - Zeit Online

Die Bundesregierung hat die Luftangriffe gelobt, an denen sie selbst sich nicht beteiligen wollte. Die Opposition hält das für widersprüchlich und gefährlich. Nach den Luftschlägen in Syrien will die Bundesregierung...weiterlesen »

„Putin sollte Assad fallenlassen“

vor 3 Monaten - Die Welt

Teile der internationalen Presse schreiben, dass man den USA Bruch des Völkerrechts vorwerfen kann. Doch der UN-Sicherheitsrat habe sich oft als handlungsunfähig erwiesen. Gefordert wird, dass Putin sich...weiterlesen »

Unter westlichem Schutz: Islamisten setzten in Syrien systematisch Giftgas ein - auch gegen Kurden

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: RT Giftiges Monophosphan, das in einem zuvor von militanten Islamisten gehaltenen Gebäude in Ost-Aleppo im November 2016 gefunden wurde. Sollte in Duma tatsächlich eine Attacke mit Chemiewaffen...weiterlesen »

„Man hätte Untersuchung abwarten können“: Schweizer Minister zu Angriff gegen Syrien

vor 3 Monaten - Sputnik

Der Schweizer Verteidigungsminister, Guy Parmelin, und der Außenminister, Ignazio Cassis, haben die Luftschläge von den USA, Großbritannien und Frankreich gegen Syrien als voreilig eingestuft und die Notwendigkeit...weiterlesen »

Syrien: Warum sich Deutschland nicht am Angriff beteiligt hat

vor 3 Monaten - T-online

Die Bundesregierung unterstützt den Militärschlag in Syrien, hält die Bundeswehr aber raus. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Die Reaktion von Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ nicht lange auf sich...weiterlesen »

Konfrontationen: Wo Russland und die USA schon militärisch aufeinandergetroffen sind

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Militärische Konfrontation Ein US-Soldat hält Stellung in Manbidsch in der Provinz Aleppo in Nord-Syrien. (Foto: AP) Washington/Düsseldorf Die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland nehmen...weiterlesen »

Kommentar Militärschlag gegen Syrien: Show ohne strategische Wirkung

vor 3 Monaten - Tageszeitung

Weder jene, die den dritten Weltkrieg an die Wand gemalt hatten, noch jene, die hofften, dass ein westlicher Militärschlag gegen Assad das militärische Gleichgewicht in Syrien verändern wird, hatten recht....weiterlesen »

Steinmeier fordert mehr Dialog mit Russland

vor 3 Monaten - Tagesschau

Bundespräsident Steinmeier sorgt sich um das Verhältnis zu Russland. Er warnt vor einer "gefährlichen Entfremdung" und fordert die Bundesregierung zum Handeln auf. Auch Trump und Putin sieht er in der...weiterlesen »

Pressestimmen zu US-Luftschlägen: "Trump ist eine Belastung für Amerika und die Welt"

vor 3 Monaten - Spiegel

Die westeuropäische Presse ist sich weitgehend einig: Die US-geführten Raketenangriffe auf Ziele in Syrien werden den Konflikt nicht entscheidend zum Positiven wenden. Donald Trump wird teils harsch kritisiert....weiterlesen »

Konflikte - Paris: Russland muss Druck auf Syrien machen

vor 3 Monaten - T-online

Paris (dpa) - Nach den Luftschlägen der Westmächte gegen Syrien hat der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian Russland aufgefordert, Druck auf den syrischen Präsidenten auszuüben. Man hoffe nun,...weiterlesen »

Pressestimmen zum Luftangriff in Syrien: „Die Verantwortung liegt jetzt bei Putin“

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Militärschläge gegen Syrien Rauch steigt über dem Forschungszentrum in Barsah bei Damskus auf. Bei Angriffen der USA, Großbritannien und Frankreich wurde es stark beschädigt. (Foto: dpa) Zürich/London...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat: Westen legt Entwurf für neue Syrien-Resolution vor

vor 3 Monaten - Die Presse

Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen in Syrien haben die USA, Frankreich und Großbritannien dem UN-Sicherheitsrat in New York den Entwurf für eine neue Resolution zu dem Bürgerkriegsland vorgelegt....weiterlesen »

Geheimbericht - Kein Zweifel mehr: Assad ließ Gas auf sein Volk regnen

vor 3 Monaten - Bild

Es ist ein drastischer Schritt, höchst ungewöhnlich für Geheimdienste! Die französische Regierung hat einen Geheimbericht über Syrien freigegeben, der Assads Giftgas-Strategie im Kampf gegen Rebellen-Gruppen...weiterlesen »

Trump und Macron besprechen gemeinsame Aktion in Syrien

vor 3 Monaten - Sputnik

US-Präsident Donald Trump und der Präsident Frankreichs Emmanuel Macron haben in einem Telefongespräch über einen Militärschlag gegen Syrien diskutiert und die Fortsetzung der gemeinsamen Aktion gegen...weiterlesen »

Trump wollte noch härter zuschlagen

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

Der US-Präsident wurde vor dem Raketenangriff auf Syrien von seinem Verteidigungsminister zurückgebunden. «Mission Accomplished». US-Präsident Donald Trump wählte die umstrittene, von seinem Vorvorgänger...weiterlesen »

Pressestimmen: Luftangriff in Syrien: „Die Verantwortung liegt jetzt bei Putin“

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Militärschläge gegen Syrien Rauch steigt über dem Forschungszentrum in Barsah bei Damskus auf. Bei Angriffen der USA, Großbritannien und Frankreich wurde es stark beschädigt. (Foto: dpa) Zürich/London...weiterlesen »

Angriff in Syrien: "Dann steckt Trump im Dilemma"

vor 3 Monaten - Stern

Die Luftangriffe der drei westlichen UN-Vetomächte in Syrien haben zu unterschiedlichen Reaktionen geführt. Das offizielle Amerika jubiliert und Russland verspricht Reaktionen. So reagierte die internationale...weiterlesen »

Luftschläge gegen Assad: Paris: Russland muss Druck auf Syrien machen

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Paris Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Nun soll die Diplomatie eine neue Chance...weiterlesen »

Frankreich will nach Angriffen in Syrien diplomatisch aktiv werden

vor 3 Monaten - Südostschweiz

Aussenminister Jean-Yves Le Drian sagte dem Sender TF1: «Wir werden bereits Montag Initiativen ergreifen - im Sicherheitsrat in New York, in Brüssel beim Aussenministertreffen - um mit allen, die das wollen,...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: Westen legte neue UN-Resolution vor

vor 3 Monaten - OÖNachrichten

DAMASKUS. Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen in Syrien haben die USA, Frankreich und Großbritannien dem UN-Sicherheitsrat in New York den Entwurf für eine neue Resolution zu dem Bürgerkriegsland...weiterlesen »

Syrien-Luftangriffe: Russland spricht von "finsterem Tag"

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Russland hat die westliche Luftangriffe in Syrien im UN-Sicherheitsrat scharf kritisiert. Der russische UN-Botschafter sprach von einem "finsteren Tag" für die Welt.weiterlesen »

Donald Trump profitiert vom Angriff auf Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Donald Trump ist bei der Entscheidung für Angriffe auf Syrien auch innenpolitischen Erwägungen gefolgt. Wie reagieren die Amerikaner darauf? Vor dem Weißen Haus steht ein Mann und denkt an Syrien. "Am...weiterlesen »

Syrien: Russland scheitert mit Resolution vor UN-Sicherheitsrat

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Militäroffensive: Frankreich will nach Angriffen in Syrien diplomatisch aktiv werden

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Proteste gegen Militärschlag in Syrien In Washington protestieren Demonstranten vor dem Weißen Haus mit Transparenten, um sich gegen einen Krieg in Syrien auszusprechen. Die USA, Frankreich und Großbritannien haben...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat zur Syrien: Russlands Resolution abgelehnt

vor 3 Monaten - Tageszeitung

NEW YORK/PARIS/BERLIN ap/dpa | Der Weltsicherheitsrat hat in einer Krisensitzung wegen des Militärschlags in Syrien eine von Russland vorgelegte Resolution abgelehnt. Darin sollte „die Aggression“ gegen...weiterlesen »

Bundesrat Parmelin äussert sich skeptisch zum Vergeltungsschlag in Syrien

vor 3 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

In einem Interview mit dem «Sonntags-Blick» sagt der Vorsteher des Verteidigungsdepartements, vor den Luftangriffen unter der Führung der USA hätte man die Ergebnisse der Uno-Untersuchung zum möglichen...weiterlesen »

Syrienkonflikt: Westen will unabhängige Untersuchung von mutmaßlichem Giftgasangriff

vor 3 Monaten - Spiegel

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dem Uno-Sicherheitsrat einen neuen Resolutionsentwurf vorgelegt. Es soll geprüft werden, wer für den mutmaßlichen Giftgasangriff im syrischen Duma verantwortlich...weiterlesen »

USA nennen Voraussetzung für Dialog mit Syrien

vor 3 Monaten - Sputnik

Die Sprecherin des US-Außenministeriums Heather Nauert hat in einem Gespräch mit dem TV-Sender Fox News die Voraussetzung für die Wiederaufnahme der Gespräche mit Syrien genannt. Laut Nauert sollte die...weiterlesen »

Frankreich will nach Angriffen in Syrien diplomatisch aktiv werden

vor 3 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Paris, Berlin...weiterlesen »

Frankreich will nach Angriffen in Syrien diplomatisch aktiv werden

vor 3 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Paris, Berlin...weiterlesen »

Trump warnt Putin, das „Monster“ Assad nicht länger zu unterstützen

vor 3 Monaten - BZ Berlin

Die Attacke auf die Giftgas-Produktion dauerte 45 Minuten. Mehr als 100 Raketen zerstörten Chemiewaffenlager. Schwere Explosion auf iranischer Militärbasis. Eine schwere Explosion erschütterte am Samstagabend...weiterlesen »

Steinmeier beklagt Entfremdung zwischen Russland und dem Westen

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert beide Seiten zum Dialog auf. Momentan bestehe "praktisch keine Vertrauensbasis" mehr. Alle Entwicklungen im Newsblog. - Kanzlerin Merkel nennt westlichen...weiterlesen »

Frankreich will nach Angriffen diplomatisch aktiv werden

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Nach den Luftangriffen...weiterlesen »

USA und Verbündete unterbreiten neuen Syrien-Resolutionsentwurf im UN-Sicherheitsrat

vor 3 Monaten - Sputnik

Die USA, Großbritannien und Frankreich haben dem UN-Sicherheitsrat einen neuen Resolutionsentwurf zur Untersuchung des angeblichen Einsatzes chemischer Waffen in Syrien vorgelegt. Dies berichtete die Zeitung...weiterlesen »

Nach dem Luftschlag gegen Syrien: Offenbar neue UN-Resolution in Arbeit

vor 3 Monaten - BR

Nach dem westlichen Militärschlag gegen Syrien haben die USA, Großbritannien und Frankreich einen neuen diplomatischen Vorstoß im UN-Sicherheitsrat gestartet. Der französische UN-Botschafter Delattre sagte,...weiterlesen »

Konflikte: Nach Angriffen in Syrien plant Paris Diplomatie-Initiative

vor 3 Monaten - T-online

New York/Paris/Berlin (dpa) - Nach den Luftangriffen westlicher Staaten in Syrien werden erneut Forderungen lauter, den seit 2011 tobenden Bürgerkrieg mit Hunderttausenden Toten auf dem Verhandlungsweg...weiterlesen »

Syrien-Krieg: Nach Angriffen in Syrien: Kann der Konflikt auf diplomatischem Weg beendet werden?

vor 3 Monaten - Stern

Die Angriffe westlicher Staaten in Syrien scheinen fürs Erste abgeschlossen. Eine Wende in dem seit Jahren tobenden Bürgerkrieg dürften sie nicht bringen. Bekommt die Diplomatie eine Chance? Die Angriffe...weiterlesen »

++ Newsblog Syrien-Krise ++: Westmächte wollen neue Syrien-Resolution vorlegen

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Die Lage in Syrien ist eskaliert: Die USA , Frankreich und Großbritannien haben in der Nacht auf Samstag einen Luftangriff gegen Syrien ausgeführt. Der Westen reagiert damit auf den mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz...weiterlesen »

Westen legt neuen Entwurf für Syrien-Resolution vor

vor 3 Monaten - Die Welt

Die Russen scheiterten just mit ihrer Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat, nun planen die USA, Großbritannien und Frankreich einen neuen diplomatischen Vorstoß. Moskau signalisiert aber schon jetzt...weiterlesen »

Westliche Staaten arbeiten an UN-Resolution für Syrien

vor 3 Monaten - Tagesschau

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dem UN-Sicherheitsrat den Entwurf für eine Resolution zu Syrien vorgelegt. Insbesondere die syrische Regierung soll in die Pflicht genommen werden. Nach dem...weiterlesen »

Westen legt UN-Sicherheitsrat neuen Resolutionsentwurf vor

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Die westlichen Mächte haben nach AFP-Informationen eine neue Resolution für den UN-Sicherheitsrat vorbereitet, um den mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien aufzuklären. Demnach soll ein "unabhängiger...weiterlesen »

Syrien und die Politik der USA: "Erst schießen, dann nachdenken"

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Das Mitglied des russischen Föderationsrates Alexei Puschkow meint, Donald Trump versuche mit dem angedrohten Luftschlag gegen Syrien, sein Image als...weiterlesen »

Nach Raketenattacke: Westen will neue UN-Resolution für Syrien

vor 3 Monaten - BR

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dem UN-Sicherheitsrat den Entwurf für eine Resolution zu Syrien vorgelegt. Insbesondere die syrische Regierung soll in die Pflicht genommen werden. Einen Tag...weiterlesen »

Der Fall Skripal und die Dämonisierung Russlands - Teil 2

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Das Hauptquartier des MI6 in London. Für den britischen Auslandsgeheimdienstes war auch Sergej Skripal tätig, dessen Vergiftung nun Anlass für eine...weiterlesen »

Nach US-Angriffen - UN-Sicherheitsrat lehnt russische Syrien-Resolution ab

vor 3 Monaten - RP Online

New York . Am Samstag hat der Weltsicherheitsrat in einer Krisensitzung wegen des Militärschlags in Syrien eine von Russland vorgelegte Resolution abgelehnt. Darin sollte "die Aggression" gegen Syrien...weiterlesen »

Westen legt UN-Sicherheitsrat Syrien-Resolutionsentwurf vor

vor 3 Monaten - stol.it

Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen in Syrien haben die USA, Frankreich und Großbritannien dem UN-Sicherheitsrat in New York den Entwurf für eine neue Resolution zu dem Bürgerkriegsland vorgelegt....weiterlesen »

Nach dem Militärschlag des Westens gegen Assad: Ein Überblick in 11 Punkten

vor 3 Monaten - Watson

Die USA und deren Verbündete haben mit Luftschlägen gegen Ziele in Syrien nach eigener Aussage Vergeltung für einen Giftgasangriff syrischer Truppen geübt. Nun stehen die Zeichen zwischen dem Westen und...weiterlesen »

Sind wir über die von den USA und Großbritannien geschürte Krise in Syrien hinweg?

vor 3 Monaten - Contra-Magazin

"Es wäre ein Fehler, zu dem Schluss zu kommen, dass sich die Diplomatie durchgesetzt hat und der gesunde Menschenverstand nach Washington zurückgekehrt ist. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt...weiterlesen »

Donald Trump profitiert vom Angriff auf Syrien - Analyse

vor 3 Monaten - T-online

Donald Trump ist bei der Entscheidung für Angriffe auf Syrien auch innenpolitischen Erwägungen gefolgt. Wie reagieren die Amerikaner darauf? Vor dem Weißen Haus steht ein Mann und denkt an Syrien. „Am...weiterlesen »

Sicherheitsrat: Westen legt neue Syrien-Resolution vor

vor 3 Monaten - Zeit Online

Ein von Frankreich verfasster Entwurf fordert eine unabhängige Untersuchung des mutmaßlichen Gasangriffs in Duma. Zudem soll Syrien mit den Rebellen verhandeln. Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen...weiterlesen »

Nach Militärschlag gegen Syrien: Westen will neue UN-Resolution

vor 3 Monaten - Tagesschau

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben dem UN-Sicherheitsrat den Entwurf für eine Resolution zu Syrien vorgelegt. Insbesondere die syrische Regierung soll in die Pflicht genommen werden. Einen Tag...weiterlesen »

Syrien: Westen will neue Uno-Resolution über Syrien

vor 3 Monaten - Blick

Vereinte Nationen – Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen in Syrien haben die USA, Frankreich und Grossbritannien dem Uno-Sicherheitsrat in New York den Entwurf für eine neue Resolution zu dem Bürgerkriegsland...weiterlesen »

Verhandlung im UN-Sicherheitsrat: Frankreich legt neue Syrien-Resolution vor

vor 3 Monaten - n-tv

Einen Tag nach den gemeinsamen Angriffen in Syrien haben die USA, Frankreich und Großbritannien dem UN-Sicherheitsrat in New York den Entwurf für eine neue Resolution zu dem Bürgerkriegsland vorgelegt....weiterlesen »

Westmächte legen Uno-Sicherheitsrat neue Syrien-Resolution vor

vor 3 Monaten - Südostschweiz

Der von Frankreich verfasste Entwurf, welcher der Nachrichtenagentur AFP am Samstag (Ortszeit) vorlag, schlug die Schaffung eines «unabhängigen Mechanismus» für die Untersuchung des mutmasslichen Chemiewaffenangriffs...weiterlesen »

Ein Tag nach dem Militärschlag gegen Assad: Ein Überblick in 10 Punkten

vor 3 Monaten - Watson

Die USA und deren Verbündete haben mit Luftschlägen gegen Ziele in Syrien nach eigener Aussage Vergeltung für einen Giftgasangriff syrischer Truppen geübt. Nun stehen die Zeichen zwischen dem Westen und...weiterlesen »

Frankreichs Luftangriffe auf Syrien: "Nichts tun ist schlimmer"

vor 3 Monaten - Spiegel

Frankreich Präsident Macron hat sich bisher nicht persönlich zu den französischen Raketenangriffen auf Syrien geäußert - offenbar auch aus Rücksicht auf Deutschland. Samstag, 14.04.2018 23:14 Uhr Drucken...weiterlesen »

Syrien nach Luftangriffen offenbar erneut von Explosion erschüttert

vor 3 Monaten - Merkur

<<>> 22.49 Uhr: Explosion erschüttert laut Menschenrechtlern Gebiet in Nordsyrien Eine schwere Explosion hat nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten ein Gebiet im Norden Syriens erschüttert,...weiterlesen »

Syrien nach Luftangriffen offenbar erneut von Explosion erschüttert

vor 3 Monaten - tz

Die Syrien-Krise im Ticker: USA, Frankreich und Großbritannien haben Ziele in Syrien attackiert. Russland und der Iran reagieren erzürnt. Am Samstagabend kommt es offenbar zu einer weiteren Explosion....weiterlesen »

Sieben Lehren aus den Militärschlägen gegen Syrien

vor 3 Monaten - Die Welt

Die befürchtete Eskalation ist nach den Luftschlägen gegen Syrien ausgeblieben – Zeit für eine Bilanz der vergangenen Tage. Eine davon lautet: Auch Trump kann der klassischen Rolle der USA nicht entkommen....weiterlesen »

Pentagon: Darum legen wir keine Beweise für „Giftgasattacke“ in Syrien vor

vor 3 Monaten - Sputnik

Die USA sind nicht dazu bereit, geheim gehaltene Beweise für die Anwendung chemischer Waffen durch Syrien der Öffentlichkeit vorzulegen. Dies teilte die offizielle Sprecherin des US-Verteidigungsministeriums,...weiterlesen »

SonntagsBlick beantwortet die zehn wichtigsten Fragen: Angriff auf Syrien – was nun?

vor 3 Monaten - Blick

Die USA, Grossbritannien und Frankreich haben in der Nacht auf Samstag Syrien angegriffen. Droht nun die Eskalation im Konflikt mit Russland? Damaskus , gestern Morgen um vier Uhr früh. Über der syrischen...weiterlesen »

Keine roten Linien überschritten: Warum Putin die USA in Syrien gewähren liess

vor 3 Monaten - Watson

Die USA haben mit Grossbritannien und Frankreich Ziele des syrischen Diktators Assad mit Kampflugzeugen angegriffen. Dessen Schutzherr Wladimir Putin liess den Westen gewähren, in Russland wird der Militärschlag...weiterlesen »

Schlappe im UN-Sicherheitsrat: Russland scheitert mit Resolutionsentwurf

vor 3 Monaten - n-tv

Russland ist im UN-Sicherheitsrat mit dem Versuch gescheitert, eine Verurteilung der westlichen Raketenangriffe in Syrien zu erreichen. Bei einer Dringlichkeitssitzung des wichtigsten UN-Gremiums stimmten...weiterlesen »

Konflikte: USA und Allierte werten Angriffe in Syrien als vollen Erfolg

vor 3 Monaten - T-online

Washington/Damaskus (dpa) - Nach den Luftangriffen in Syrien drohen die USA und ihre Verbündeten mit weiteren Attacken, sollte erneut Giftgas in dem Bürgerkriegsland zum Einsatz kommen. Die US-Streitkräfte...weiterlesen »

Syrien-Krise: Russland scheitert vom dem UN-Sicherheitsrat

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Begrenzte Reaktionen aus Russland

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Moskau verkneift sich eine zu barsche Antwort auf den Militärschlag von USA, Frankreich und Großbritannien gegen Syrien. Nach den Raketenangriffen musste der Kreml ein Kunststück an politischer Kommunikation...weiterlesen »

Westmächte greifen Syrien an: Acht Dinge, die Sie jetzt wissen müssen

vor 3 Monaten - Berliner Kurier

Damaskus - Der Angriff begann um 3.20 Uhr nachts. Raketen ließen den Himmel über Damaskus hell erleuchten, wenig später gab es heftige Explosionen. Mehr als 100 Raketen feuerten die USA, Frankreich und...weiterlesen »

Resolution gescheitert - Russischer UN-Botschafter: „Trauriger Tag für die Welt“

vor 3 Monaten - Sputnik

Der von Russland unterbreitete Resolutionsentwurf des UN-Sicherheitsrates, der den Raketenschlag gegen Syrien verurteilt, hat am Samstag die für die Annahme erforderliche Stimmenzahl nicht erhalten. Der...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Syrische Armee verkündet Rückeroberung von Ost-Ghuta

vor 3 Monaten - Stern

USA: Auch Sarin in Syrien eingesetzt +++ Russland scheitert in Sicherheitsrat mit Resolution +++ Russland im UN-Sicherheitsrat: USA und Verbündete verhalten sich wie "Hooligans" +++ News und Entwicklungen...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat: Russland scheitert mit Syrien-Resolution

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Russland scheitert im UN-Sicherheitsrat

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Russland bekommt keine Mehrheit für eine Resolution, welche "die Aggression gegen Syrien" verurteilen soll. Die Nato stellt sich hinter den Angriff. Alle Entwicklungen im Newsblog. - Russlands Präsident...weiterlesen »

Maas kündigt neuen Vorstoß für Friedenslösung in Syrien an

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Nicht mitmachen, aber politische Rückendeckung geben - und Verhandlungen anmahnen: Diese Linie der Bundesregierung hat rechtlich enge Grenzen. Donald Trump ist mit seiner kindischen Prahlerei, seiner Verachtung...weiterlesen »

Schlappe im UN-Sicherheitsrat: Russland scheitert mit Resolutionsentwurf

vor 3 Monaten - n-tv

Russland ist im UN-Sicherheitsrat mit dem Versuch gescheitert, eine Verurteilung der westlichen Raketenangriffe in Syrien zu erreichen. Bei einer Dringlichkeitssitzung des wichtigsten UN-Gremiums stimmten...weiterlesen »

Was der Angriff für Syrien bedeutet

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Nur ein „Feuerwerk“? Alles wie immer? Der syrische Präsident tut nach dem Luftangriff jedenfalls so. Auch Experten bezweifeln einen politischen Erfolg. Ein sonniger Morgen in der syrischen Hauptstadt Damaskus....weiterlesen »

Schlagabtausch im UNO-Sicherheitsrat ++ Russland scheitert mit Resolutionsentwurf

vor 3 Monaten - Watson

Das Wichtigste in Kürze: Die USA, Frankreich und Grossbritannien haben in der Nacht auf Samstag Ziele in Syrien mit Marschflugkörpern und Luft-Boden-Raketen angegriffen. Über hundert Raketen seien von...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat lehnt Resolution Russlands ab

vor 3 Monaten - T-online

New York (dpa) - Russland ist im UN-Sicherheitsrat mit einem Resolutionsentwurf zum Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien gescheitert. Der Rat lehnte den Entwurf mit acht zu...weiterlesen »

Militärschlag gegen Syrien: Russland scheitert mit UN-Resolution

vor 3 Monaten - Tagesschau

Neokoloniales Auftreten, ein Verhalten wie "Hooligans" - Russland hat im Sicherheitsrat den US-geführten Militärschlag gegen Syrien kritisiert. Eine Verurteilung durch das UN-Gremium erreichte Moskau nicht....weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat lehnt Resolution Russlands ab

vor 3 Monaten - stol.it

Russland ist im UN-Sicherheitsrat mit einem Resolutionsentwurf zum Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien gescheitert. Der Rat lehnte den Entwurf am Samstag mit acht zu drei...weiterlesen »

Syrien-Krise: Donald Trump bringt Wladimir Putin in Zugzwang

vor 3 Monaten - T-online

Für Moskau steht angesichts der Eskalation in Syrien viel auf dem Spiel. Klein beigeben hieße, der ganzen Welt einzugestehen, dass Russland doch keine Supermacht ist. Was wird Putin nun tun? Nach dem Militärangriff...weiterlesen »

Schweiz fordert deeskalierende Massnahmen für Lage in Syrien

vor 3 Monaten - Telebasel

Die Schweiz hat die Raketenangriffe westlicher Staaten auf syrische Ziele weder verurteilt noch begrüsst. Stattdessen erklärte das Aussendepartement deeskalierende Massnahmen zur «absoluten Priorität»....weiterlesen »

Deutsche Haltung zum Angriff in Syrien: Zaudern und zustimmen

vor 3 Monaten - Spiegel

Wie positioniert sich Deutschland in der Syrienkrise? Die Kanzlerin billigt die Luftangriffe, der Außenminister wirbt für eine politische Lösung - und das Staatsoberhaupt wendet sich direkt an zwei Staaten....weiterlesen »

Luftschläge in Syrien: Uno-Sicherheitsrat lehnt russische Syrien-Resolution ab

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Wassili Nebensja Der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen während der Sondersitzung des Uno-Sicherheitsrates. (Foto: AFP) New York Der Weltsicherheitsrat hat in einer Krisensitzung wegen des...weiterlesen »

Russland wirft USA und Verbündeten "Rowdytum" vor

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Bei einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats ist Russland mit einem Resolutionsentwurf gescheitert, die Luftangriffe der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Syrien als "Aggression" zu verurteilen....weiterlesen »

3 Fragen und Antworten zur Syrien-Krise, die jetzt wichtig werden

vor 3 Monaten - Watson

Max biederbeck In einem Punkt hat der russische Präsident Wladimir Putin durchaus Recht. Die USA, Grossbritannien und Frankreich haben eigenmächtig losgeschlagen. Kein UN-Mandat gab es für den Angriff...weiterlesen »

Das Protokoll einer Strafaktion

vor 3 Monaten - Die Welt

In der Nacht zu Samstag bombardierten Amerikaner, Franzosen und Briten militärische Ziele in Syrien, um Baschar al-Assads Einsatz von Giftgas gegen die eigene Bevölkerung zu sühnen. So lief der Angriff...weiterlesen »

Deutschland will in Syrien-Friedensprozess vermitteln

vor 3 Monaten - OÖNachrichten

BERLIN. Deutschland stellt sich nach den US-Luftangriffen in Syrien als Vermittler für den Friedensprozess bereit. US-Präsident Donald Trump und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel Bild: CARLOS...weiterlesen »

Nebensja im Sicherheitsrat: USA und Verbündete agieren wie "Hooligans"

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com Nach dem Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien hat der russische UN-Botschafter das Vorgehen im UN-Sicherheitsrat scharf kritisiert. Russlands...weiterlesen »

Bei Trumps Strategie passt zu viel nicht zusammen

vor 3 Monaten - Tages-Anzeiger

Der US-Präsident braucht für die Kongress-Wahlen im Herbst Stimmen aus der Mitte. Härte gegen Russland und Assad könnte ein Anfang sein. Doch Trump macht es sich zu einfach. Es war dann doch ein eher zurückhaltender...weiterlesen »

Machtspiele auf syrischen Boden: Monsieur Macron will mitpokern

vor 3 Monaten - n-tv

Rote Linien. Immer wieder redete der Westen davon, dass sie in Syrien überschritten seien - doch die Bereitschaft zum Handeln fehlte. Schon 2012 äußerte sich die US-Regierung, damals noch unter Barack...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat nimmt russische Resolution zu US-geführtem Angriff nicht an

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Der UN-Sicherheitsrat lehnt die russische Resolution zum Angriff der USA und der Verbündeten auf Syrien ab. Ein russischer Resolutionsentwurf zur Beendigung der Aggression gegen Syrien...weiterlesen »

Moskau nennt USA und Verbündete "Hooligans"

vor 3 Monaten - OÖNachrichten

MOSKAU. Nach dem Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien hat Russland die USA im UN-Sicherheitsrat scharf angegriffen. Wassili Nebensja Bild: (Reuters) Russlands UN-Botschafter...weiterlesen »

Syrien-Konflikt: Trumps Angriff in Syrien zeugt von anhaltender Planlosigkeit

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Berlin Trump könnte der Militärschlag der US-Amerikaner, Briten und Franzosen kurzfristig helfen. An der Lage in Syrien ändert er nichts. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats: Russland wirft USA "neokoloniales Auftreten" vor

vor 3 Monaten - Spiegel

Die Luftangriffe in Syrien führen zu diplomatischen Verwerfungen im UN-Sicherheitsrat: Iran und Russland erheben schwere Vorwürfe. Die Uno-Gesandte der Vereinigten Staaten kontert: "Die USA sind schussbereit."...weiterlesen »

Schlagabtausch im UNO-Sicherheitsrat ++ Russland wirft USA «Hooligan»-Verhalten vor

vor 3 Monaten - Watson

Das Wichtigste in Kürze: Die USA, Frankreich und Grossbritannien haben in der Nacht auf Samstag Ziele in Syrien mit Marschflugkörpern und Luft-Boden-Raketen angegriffen. Über hundert Raketen seien von...weiterlesen »

Russlands Antwort auf US-Angriff in Syrien: Harsche Worte, aber kein Rückschlag

vor 3 Monaten - Spiegel

Die USA haben gemeinsam mit Großbritannien und Frankreich Ziele des syrischen Diktators Assad bombardiert. Dessen Protegé Wladimir Putin ließ den Westen gewähren, in Russland wird der Militärschlag klein...weiterlesen »

Konflikte: Trump lobt "perfekten" Angriff auf Ziele in Syrien

vor 3 Monaten - T-online

Washington/Damaskus (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Luftangriffe der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Ziele in Syrien als vollen Erfolg gewertet. Es sei ein "perfekt ausgeführter Schlag"...weiterlesen »

Syrien: Anatomie eines Militärschlags

vor 3 Monaten - Die Presse

Es war Freitag gegen 21 Uhr an der US-Ostküste, früher Samstagmorgen in Wien, als erste Meldungen eines Militärschlages gegen Syrien auf den Smartphones der Amerikaner aufschienen. Die militärische Spitze...weiterlesen »

Syrien-Krise: USA drohen Assad mit weiteren Angriffen

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Syrien-Konflikt: Trump feiert, Putin wütet – der US-Angriff und seine Folgen

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Washington/Tunis/Moskau US-Präsident Donald Trump lobt die Luftschläge gegen das Assad-Regime in Syrien. Russland verurteilt das Bombardement als Eskalation. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … …...weiterlesen »

Luftschläge gegen Syrien - Steinmeier zieht kritische Bilanz

vor 3 Monaten - Bild

Nach dem Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Washington und Moskau aufgerufen, einen neuen Anlauf für eine Friedensinitiative für Syrien...weiterlesen »

Das meint BILD - Deutschland steht peinlich unbeteiligt daneben

vor 3 Monaten - Bild

Über den Vergeltungsschlag von USA, Briten und Franzosen gegen den syrischen Schlächter Assad, der immer wieder Zivilisten mit Nervengas ermordet, gibt es nur einen Satz zu sagen: Nirgendwo auf der Welt...weiterlesen »

Luftangriffe auf Syrien: Merkel findet ähnliche Worte wie Erdogan

vor 3 Monaten - Merkur

<<>> 18.28 Uhr: Merkel sieht Militäreinsatz als angemessen an Die Bundesregierung hat die Luftschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Ziele in Syrien als angemessen gerechtfertigt....weiterlesen »

Russland im UN-Sicherheitsrat: USA und Verbündete wie «Hooligans»

vor 3 Monaten - T-online

New York (dpa) - Nach dem Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien hat Russland die USA im UN-Sicherheitsrat scharf angegriffen. Russlands UN-Botschafter Nebensja nannte den Angriff...weiterlesen »

Maas kündigt neuen Vorstoß für Friedenslösung an

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Nicht mitmachen, aber politische Rückendeckung geben - und Verhandlungen anmahnen: Diese Linie der Bundesregierung hat rechtlich enge Grenzen. Donald Trump ist mit seiner kindischen Prahlerei, seiner Verachtung...weiterlesen »

Luftangriffe auf Syrien: Merkel findet ähnliche Worte wie Erdogan

vor 3 Monaten - tz

Die Syrien-Krise im Ticker: USA, Frankreich und Großbritannien haben Ziele in Syrien attackiert. Russland und der Iran reagieren erzürnt. Die Türkei und Deutschland unterstützen den Militärschlag. US-Präsident...weiterlesen »

Militärschlag gegen Syrien: Assad-Regierung gibt sich selbstbewusst

vor 3 Monaten - Tagesschau

Das Ausmaß der Schäden durch die Luftangriffe ist bisher nur schwer zu beziffern. Dennoch lässt sich die syrische Regierung als Sieger der vergangenen Nacht feiern. Die Opposition sieht das anders. Von...weiterlesen »

Luftschläge in Syrien: Russland teilt im Uno-Sicherheitsrat gegen den Westen aus

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Wassili Nebensja Der russische Botschafter bei den Vereinten Nationen während der Sondersitzung des Uno-Sicherheitsrates. (Foto: AFP) New York, Düsseldorf Russland hat bei der eilig angesetzten Sondersitzung...weiterlesen »

Stimmen zum Luftangriff: Syrien unter Raketenbeschuss - und Assad wünscht einen "Guten Morgen der Standhaftigkeit"

vor 3 Monaten - Stern

"Mission erfüllt", twittert Donald Trump, wenige Stunden nach dem Militärangriff in Syrien. "Perfekt ausgeführt." Syriens Machthaber Assad zeigt sich derweil maximal unbeeindruckt und verspricht: Der Angriff...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: USA drohen Assad mit weiteren Angriffen

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Kräftemessen der Waffensysteme

vor 3 Monaten - Die Welt

Der Militärschlag in Syrien war ein Ernstfalltest für neue Hightech-Angriffswaffen der Rüstungsindustrie in den USA und Europa. Und indirekt auch gleich ein Konkurrenzvergleich mit den Waffensystemen der...weiterlesen »

Krieg in Syrien: Russland im UN-Sicherheitsrat: USA und Verbündete verhalten sich wie "Hooligans"

vor 3 Monaten - Stern

UN-Sicherheitsrat: Russland verurteilt Angriff scharf +++ Trump lobt Angriff in Syrien +++ Chemiewaffen-Arsenal zu "großem Teil" zerstört +++ Bundesregierung unterstützt Militäreinsatz gegen Syrien +++...weiterlesen »

Putin belässt es bei Theaterdonner

vor 3 Monaten - Die Presse

Nach den Raketenangriffen der Vereinigten Staaten, Frankreichs und Großbritanniens von Samstagfrüh musste der Kreml ein Kunststück an politischer Kommunikation vollbringen: glaubwürdig und für alle Welt...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: Russland beruft UN-Sicherheitsrat ein

vor 3 Monaten - T-online

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien in der Nacht Ziele in Syrien angegriffen. Die Bundesregierung hatte eine deutsche Beteiligung ausgeschlossen,...weiterlesen »

Syrien: USA werten Luftschläge als Erfolg

vor 3 Monaten - Zeit Online

Die Attacken in Syrien haben laut US-Angaben ihr Ziel erreicht. Viele Politiker in der EU zeigten sich solidarisch. Auf Antrag Russlands berät nun der UN-Sicherheitsrat. Die USA haben ihre gemeinsam mit...weiterlesen »

Trump: "Auftrag erfüllt", keine neuen Angriffe geplant

vor 3 Monaten - Die Presse

Nach ihren schweren Luftangriffen in Syrien wollen die USA den Konflikt mit Russland nicht weiter anheizen. "Auftrag erfüllt", twitterte US-Präsident Donald Trump am Samstag.  Trump spricht nach dem Vergeltungsschlag...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat berät auf Dringlichkeitssitzung über Syrien

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Russland schlägt eine Resolution vor, welche "die Aggression gegen Syrien" verurteilen soll. Unklar ist, ob es zu einer Abstimmung kommt. Alle Entwicklungen im Newsblog. - Russlands Präsident Wladimir...weiterlesen »

Kritik für Militärschlag in Syrien: "Völkerrechtsbruch regiert die Welt"

vor 3 Monaten - T-online

Der Militärschlag in Syrien spaltet die deutsche Politik: Während die Bundesregierung den Angriff lobt, toben Linkspartei, AfD und die katholische Kirche. Nach dem Luftangriff in Syrien streiten in Deutschland...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat beginnt Dringlichkeitssitzung

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Russland schlägt eine Resolution vor, welche "die Aggression gegen Syrien" verurteilen soll. Unklar ist, ob es zu einer Abstimmung kommt. Alle Entwicklungen im Newsblog. - Russlands Präsident Wladimir...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: Trump wollte nicht Obamas Fehler wiederholen

vor 3 Monaten - T-online

Mit dem Militärschlag in Syrien wollte US-Präsident Donald Trump zeigen, dass er anders kann als sein Vorgänger Obama. Doch die Konsequenzen können weitreichend sein. Am Freitagabend saß ich mit einem...weiterlesen »

Diesmal handelte Trump richtig

vor 3 Monaten - Die Presse

Das syrische Regime zeigte sich am Morgen danach wenig beeindruckt von den Militärschlägen amerikanischer, französischer und britischer Streitkräfte. Das Staatsfernsehen strahlte (möglicherweise alte)...weiterlesen »

Sondersitzung - Moskau will "angemessene Bewertung" auf Angriff durch UN-Sicherheitsrat

vor 3 Monaten - derStandard

Liveübertragung der Sitzung des Uno-Sicherheitsrats seit 17:00 Uhr Damaskus/New York – Russland erhofft sich durch den UN-Sicherheitsrat eine "angemessene Bewertung" des Militärangriffs auf syrische Ziele...weiterlesen »

Propaganda-Video - Zeigt Syrien hier einen Assad-Doppelgänger?

vor 3 Monaten - Bild

Nach dem nächtlichen Raketen-Angriff der Streitkräfte der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Ziele in Syrien läuft die syrische Propaganda-Maschinerie auf Hochtouren! In einem achtsekündigen Video...weiterlesen »

Schulterschluss mit dem Westen

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Nicht mitmachen, aber politische Rückendeckung geben. Das ist die Linie der Bundesregierung zu den Angriffen. Rechtlich sind ihr enge Grenzen gesetzt. Donald Trump ist mit seiner kindischen Prahlerei,...weiterlesen »

Reaktionen auf Luftschläge in Syrien: "Das Völkerrecht wird mit Füßen getreten"

vor 3 Monaten - T-online

Der Militärschlag in Syrien spaltet die deutsche Politik: Während die Bundesregierung den Angriff lobt, toben Linkspartei, AfD und die katholische Kirche. Nach dem Luftangriff in Syrien streiten in Deutschland...weiterlesen »

Dafür – aber nicht dabei

vor 3 Monaten - Die Welt

Durch den Militärschlag gegen Syrien ist die Bundesregierung in einer Zwickmühle: Kanzlerin Angela Merkel unterstützt die Angriffe, will sich aber nicht beteiligen. Ihre Haltung ist im politischen Berlin...weiterlesen »

Militärschlag in Syrien: "Dem Frieden sind wir keinen Schritt näher"

vor 3 Monaten - T-online

US-Präsident Donald Trump hat wegen des Giftgaseinsatzes in Syrien Angriffe auf Ziele in Syrien befohlen. Aus Syrien werden Explosionen gemeldet. Auch Großbritannien beteiligt sich am Militärschlag. Die...weiterlesen »

Wagenknecht: Völkerrecht wird mit Füßen getreten

vor 3 Monaten - T-online

Der Militärschlag in Syrien spaltet die deutsche Politik: Während sich die Bundesregierung den Angriff lobt, toben Linkspartei, AfD und die katholische Kirche. Nach dem Luftangriff in Syrien streiten in...weiterlesen »

Fragen und Antworten - So steht Deutschland zum Militärschlag gegen Syrien

vor 3 Monaten - RP Online

Berlin. Die Reaktion von Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ nicht lange auf sich warten. Nur wenige Stunden nach dem Militärschlag der USA, Großbritanniens und Frankreichs veröffentlichte das Bundespresseamt...weiterlesen »

UN-Sicherheitsrat tagt nach Militärschlag ++ Giftgaseinsatz wird untersucht

vor 3 Monaten - Watson

Das Wichtigste in Kürze: Die USA, Frankreich und Grossbritannien haben in der Nacht auf Samstag Ziele in Syrien mit Marschflugkörpern und Luft-Boden-Raketen angegriffen. Über hundert Raketen seien von...weiterlesen »

Das meint BLICK zur Syrien-Krise: Auf der Weltbühne stehen sich zwei Mafiapaten gegenüber

vor 3 Monaten - Blick

Es ist richtig, wenn der Westen Putin und Assad nicht einfach gewähren lässt, sondern den Einsatz von Giftgas gegen die syrische Zivilbevölkerung bestraft. Eine Syrien-Strategie ist das aber noch lange...weiterlesen »

Syrien: Chemiewaffen-Experten setzen Mission in Ostghuta fort

vor 3 Monaten - Zeit Online

Die Ermittlungen der OPCW wegen des mutmaßlichen Einsatzes von Giftgas nahe Damaskus werden trotz der nächtlichen Luftangriffe starten. Sie sollen rund 30 Tage dauern. Trotz der Luftangriffe westlicher...weiterlesen »

AfD-Parlamentarier lobt Berlins Nichtteilnahme am Schlag gegen Syrien

vor 3 Monaten - Sputnik

Deutschland muss laut dem AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen eine unabhängige Außenpolitik in Syrien betreiben. Die Schwerpunkte dabei seien ein direktes Gespräch mit der syrischen Regierung und...weiterlesen »

Luftschläge gegen Syrien: Alles was man zum Angriff wissen muss

vor 3 Monaten - n-tv

Es ist ein Angriff mit Ansage: In der Nacht greifen die USA, Frankreich und Großbritannien Ziele in Syrien an. Was steckt dahinter? Sind weitere Angriffe geplant. Hier Fragen und Antworten zu der Attacke....weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN