Steuer? Beitrag? Gerecht?

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht setzt Fragezeichen beim Finanzierungsmodell für ARD, ZDF und DLR. Die Senderchefs verweisen darauf, dass der Nutzen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks heute größer sei denn...weiterlesen »

Deutsches Verfassungsgericht prüft Zulässigkeit des Rundfunkbeitrags

vor 3 Monaten - Die Presse

Die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland steht vor dem Verfassungsgericht auf dem Prüfstand. Vor dem höchsten deutschen Gericht begann am Mittwoch die zweitägige Verhandlung...weiterlesen »

Bundesverfassungsgericht: GEZ vor Gericht: Reformiert endlich den Rundfunkbeitrag!

vor 3 Monaten - Stern

Bislang schmetterten Gerichte Klagen von GEZ-Gegnern ab. Jetzt soll die Frage, ob der Rundfunkbeitrag verfassungswidrig ist, höchstrichterlich geklärt werden.  Dabei geht es gar nicht um die Rechtmäßigkeit...weiterlesen »

Wer gegen den Rundfunkbeitrag vor Gericht zieht

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Die einen nutzen die öffentlich-rechtlichen Medien nicht, die anderen lehnen sie aus politischen Gründen ab: Ein Blick in die Szene der Aktivisten, die sich weigern, Gebühren zu bezahlen. Früher sei er...weiterlesen »

AnGEZählt: Rundfunkbeitrag auf der Kippe?

vor 3 Monaten - Computer Bild

Wie steht es um die Zukunft des Rundfunkbeitrags? Das Bundesverfassungsgericht muss entscheiden. I st der Rundfunkbeitrag in Höhe von derzeit 17,50 Euro pro Monat eine Steuer oder ein Beitrag? Drei Privatpersonen...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag: Zwangsgebühr von ARD und ZDF vor dem Verfassungsgericht

vor 3 Monaten - manager magazin

Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch die Verhandlung zum Rundfunkbeitrag begonnen. Die Richter prüfen zwei Tage lang, ob der Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten...weiterlesen »

Ist der Rundfunkbeitrag für ARD und Co. zulässig?

vor 3 Monaten - BZ Berlin

Viele Bürger ärgert der Rundfunkbeitrag! Ab heute prüft das Bundesverfassungsgericht: Ist der Beitrag von derzeit 17,50 Euro monatlich rechtmäßig? Vor dem höchsten deutschen Gericht begann am Mittwoch...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag in Karlsruhe: Darüber verhandelt das Bundesverfassungsgericht

vor 3 Monaten - Spiegel

Seit 2013 wird der Rundfunkbeitrag in Deutschland pauschal erhoben - jetzt verhandelt das Bundesverfassungsgericht über seine Rechtmäßigkeit. Worum geht es dabei genau? Mittwoch, 16.05.2018 12:35 Uhr Drucken...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag unter der Lupe

vor 3 Monaten - Tagesschau

Steuer oder Beitrag? Das Bundesverfassungsgericht überprüft den Rundfunkbeitrag. Vordergründig werden Finanzen diskutiert - aber es geht auch um Grundsätzliches: die Rolle der Öffentlich-Rechtlichen. Von...weiterlesen »

Richter sehen Gleichheits-Probleme beim Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor. Drei Kläger kommen aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch mit kritischen...weiterlesen »

Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk: Verfassungsgericht verhandelt über Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Zeit Online

Ungerechtfertigte Abzocke oder rechtmäßige Abgabe? Der Rundfunkbeitrag ist umstritten. Jetzt befasst sich das höchste deutsche Gericht mit vier Beschwerden gegen ihn. Seit 2013 gibt es den Rundfunkbeitrag...weiterlesen »

„Probleme einer gleichheitsgerechten Belastung" beim Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor. Drei Kläger kommen aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch mit kritischen...weiterlesen »

Wirtschaft: Bundesverfassungsgericht mit kritischen Fragen zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - T-online

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch mit kritischen Fragen die Verhandlung zur Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags eröffnet. Der Beitrag werfe "Probleme einer...weiterlesen »

Eine Klage, die die Öffentlich-Rechtlichen ins Wanken bringen könnte

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Ab heute verhandelt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe über den Rundfunkbeitrag. Drei Privatpersonen und der Autovermieter Sixt klagen gegen den Monatsbeitrag von 17,50 Euro, der seit 2013 pro Wohnung...weiterlesen »

Bundesverfassungsgericht: Verhandlung zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - T-online

Karlsruhe (dpa) - Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Verhandlung zum Rundfunkbeitrag begonnen. Die Richter prüfen zwei Tage lang, ob der Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten...weiterlesen »

Prozesse: Bundesverfassungsgericht verhandelt zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - T-online

Karlsruhe (dpa) - Ist der Rundfunkbeitrag ungerechtfertigte Abzocke oder eine rechtmäßige Abgabe? Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch über viele heikle Fragen. Damit dürfte auch die politische...weiterlesen »

Eine Klage, die die Öffentlich-Rechtlichen ins Wanken bringen könnte

vor 3 Monaten - Süddeutsche

Das Bundesverfassungsgericht hat die Sender und ihren Geldbedarf traditionell wohlwollend beurteilt. Doch die Sympathie der Richter könnte diesmal an ihre Grenzen stoßen. Wer in diesen Zeiten, in denen...weiterlesen »

Gericht verhandelt Rundfunkbeitrag neu: Bezahlen oder nicht bezahlen?

vor 3 Monaten - Chip

Das oberste deutsche Gericht beschäftigt sich mit vier Beschwerden gegen den Rundfunkbeitrag. In drei Fällen sind die Kläger Privatleute, im vierten Verfahren wehrt sich der Autoverleiher Sixt gegen die...weiterlesen »

Karlsruhe prüft - Ist der Rundfunkbeitrag zulässig?

vor 3 Monaten - Bild

Viele Bürger ärgert der Rundfunkbeitrag! Nun prüft das Bundesverfassungsgericht ab heute: Ist der Beitrag von derzeit 17,50 Euro monatlich rechtmäßig? Die einheitliche Gebühr wird seit 2013 pro Wohnung...weiterlesen »

Karlsruhe prüft Zulässigkeit des Rundfunkbeitrags

vor 3 Monaten - Stern

Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch die Verhandlung über die Zulässigkeit des Rundfunkbeitrags begonnen. Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat am Mittwoch die Verhandlung...weiterlesen »

GEZ-Showdown in Karlsruhe: Rundfunkbeitrag auf Prüfstand beim Verfassungsgericht

vor 3 Monaten - T-online

Seit seiner Einführung 2013 steht der Rundfunkbeitrag von vielen Seiten unter Beschuss. Seine vehementesten Gegner treffen sich jetzt vorm Bundesverfassungsgericht . Wie stehen ihre Chancen? Nach jahrelanger...weiterlesen »

Bundesgericht verhandelt Rundfunkbeitrag: Zwangsabgabe? Ungerecht? Staatseinfluss?

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor. Drei Kläger kommen aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen. Der Rundfunkbeitrag ist seit seiner Einführung im Jahr 2013 für...weiterlesen »

Wieso bezahlen?: Bundesgericht verhandelt zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Karlsruhe Seit Jahren wird geschimpft, gestritten und geklagt. Der Rundfunkbeitrag ist ein Stein des Anstoßes. Bisher halten die Gerichte ihn für zulässig. Das Bundesverfassungsgericht hat nun das letzte...weiterlesen »

Öffentlich-Rechtliche: Bundesgericht verhandelt über Klagen zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Westfälische Rundschau

Karlsruhe Der Rundfunkbeitrag steht seit jeher in der Kritik. Mehrere Klagen liegen beim Bundesverfassungsgericht. Heute soll verhandelt werden. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag: Jetzt verhandelt das Bundesverfassunsgericht

vor 3 Monaten - T-online

Seit seiner Einführung 2013 steht der Rundfunkbeitrag von vielen Seiten unter Beschuss. Seine vehementesten Gegner treffen sich jetzt vorm Bundesverfassungsgericht . Wie stehen ihre Chancen? Nach jahrelanger...weiterlesen »

Verfassungswidrig oder rechtmäßig? Bundesgericht verhandelt zum Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters © Dado Ruvic Symbolbild: Mann mit seltenen Fähigkeiten, Muhibija Buljubasic gibt vor durch Energien Gegenstände an seinem Körper zu befestigen, Srebrenik, 23. Februar 2014. Seit Jahren...weiterlesen »

Muss GEZ weg? Jetzt entscheidet höchstes Gericht über Rundfunk-Beitrag

vor 3 Monaten - TAG24

Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verhandelt ab Mittwoch (10 Uhr) zwei Tage lang darüber, ob der Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zulässig ist. Die Richter...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag vor dem Aus?: Verfassungsgericht prüft GEZ-Nachfolger

vor 3 Monaten - n-tv

Nach jahrelanger Kritik und zahlreichen Prozessen steht der Streit um den Rundfunkbeitrag vor der Entscheidung. Das Bundesverfassungsgericht befasst sich ab Mittwoch zwei Tage lang mit Verfassungsbeschwerden...weiterlesen »

Ist der Rundfunkbeitrag verfassungswidrig?

vor 3 Monaten - Die Welt

2013 wurde die frühere GEZ-Gebühr zu einer verpflichtenden Haushaltsabgabe in Höhe von 17,50 Euro. Durften die Bundesländer über die Umstellung entscheiden? Darüber berät ab Mittwoch das Bundesverfassungsgericht....weiterlesen »

Ist der Rundfunkbeitrag verfassungswidrig?

vor 3 Monaten - Die Welt

Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob die Erhebung des Rundfunkbeitrags von 17,50 Euro monatlich pro Wohnung rechtens ist. Nach Ansicht der Kläger handelt es sich bei dem Rundfunkbeitrag nicht um eine...weiterlesen »

FAQ: Rundfunkbeitrag - das sind die Streitpunkte

vor 3 Monaten - Tagesschau

Mit dem Rundfunkbeitrag werden die öffentlich-rechtlichen Sender finanziert. Vor dem Bundesverfassungsgericht wird zwei Tage lang darüber verhandelt. Das sind die Streitpunkte. Alles einklappen Von Frank...weiterlesen »

Gericht entscheidet über den Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - PC-Welt

Am Mittwoch wird sich das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit dem 2013 eingeführten Rundfunkbeitrag befassen. Das Bundesverfassungsgericht prüft ab morgen die Rechtmäßigkeit des deutschen Rundfunkbeitrags....weiterlesen »

Streit um Rundfunkbeitrag – Zwangsabgabe? Ungerecht? Staatseinfluss?

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor. Drei Kläger kommen aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen. Der Rundfunkbeitrag ist seit seiner Einführung im Jahr 2013 für...weiterlesen »

Rundfunkbeitrag – Zwangsabgabe? Ungerecht? Staatseinfluss?

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor. Drei Kläger kommen aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen. Der Rundfunkbeitrag ist seit seiner Einführung im Jahr 2013 für...weiterlesen »

Zwangsabgabe? Ungerecht? Staatseinfluss?

vor 3 Monaten - Tagesspiegel

Das Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag. Drei Kläger aus dem privaten Bereich, einer aus dem gewerblichen Der Rundfunkbeitrag ist seit seiner Einführung im Jahr 2013 für viele Bürger...weiterlesen »

Bundesverfassungsgericht befasst sich mit dem Rundfunkbeitrag

vor 3 Monaten - Heise Online

Ist die Erhebung des Rundfunkbeitrags verfassungswidrig und durften die Länder entsprechende Gesetze auf den Weg bringen? Am Mittwoch beschäftigt sich das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit der...weiterlesen »

Streit um Finanzierung von ARD und ZDF: Bundesverfassungsgericht nimmt sich den Rundfunkbeitrag vor

vor 3 Monaten - Handelsblatt

Bundesverfassungsgericht Ab Mittwoch beschäftigen sich die Richter mit mehreren Verfassungsbeschwerden zum Rundfunkbeitrag. (Foto: dpa) Karlsruhe Nach jahrelanger Kritik und zahlreichen Prozessen steht...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN