Eiszeit zwischen Rom und Paris: Streit um Flüchtlingsschiff eskaliert

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Frankreichs Präsident Macron kritisierte die italienische Regierung scharf, weil sich diese weigert die 600 Menschen an Bord der „Aquarius“ aufzunehmen. Rom sieht einen Affront, der Antrittsbesuch von...weiterlesen »

Warum die Flüchtlingsretter Italiens geringstes Problem sind

vor 4 Monaten - Die Welt

Die Weigerung von Innenminister Salvini, ein Schiff mit Migranten einlaufen zu lassen, richtete sich gegen Rettungs-NGOs. Doch die kreuzen mit Genehmigung der Regierung im Mittelmeer. Die eigentliche Herausforderung...weiterlesen »

Migration: Italien verschärft Gangart gegen Rettungsschiff "Aquarius"

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" droht zu eskalieren. Italiens Innenminister und Vize-Premier Matteo Salvini forderte von der französischen...weiterlesen »

Italien verschärft Gangart im Streit um «Aquarius»

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» droht zu eskalieren. Der italienische Innenminister Salvini forderte von der Regierung in Paris eine...weiterlesen »

Hilferuf der deutschen Retter im Mittelmeer

vor 4 Monaten - Die Welt

41 Menschen hat sie lebend aus dem Meer gezogen, zwölf konnten nur noch tot geborgen werden: Die „Sea-Watch 3“ fühlt sich vor der libyschen Küste nun alleingelassen. Sie weiß nicht, wohin sie die aufgenommenen...weiterlesen »

Umgang mit "Aquarius": Paris und Rom auf Konfrontationskurs

vor 4 Monaten - n-tv

Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" droht zu eskalieren. Der italienische Innenminister und Vize-Premier Matteo Salvini forderte von der französischen...weiterlesen »

Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius": Spaniens Regierung sieht "rechtliche Pflicht" zur Aufnahme

vor 4 Monaten - Spiegel

Eine "effektive, aber auch symbolische Geste": Das erhofft sich die spanische Regierung von ihrem Schritt, die Flüchtlinge vom Rettungsboot "Aquarius" aufzunehmen. Kritik gibt es von der konservativen...weiterlesen »

Flüchtlingsstreit zwischen Italien und Frankreich eskaliert

vor 4 Monaten - Salzburger Nachrichten

Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlingsschiff "Aquarius" eskaliert. Nach Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an der italienischen Weigerung zur Aufnahme von mehr...weiterlesen »

Drohungen gegen Frankreich: Italien verschärft Gangart gegen Rettungsschiff «Aquarius»

vor 4 Monaten - Stern

Es geht nicht mehr «nur» um ein Rettungsschiff für Migranten: Die Krise um die «Aquarius» hat sich zu einem handfesten internationalen Streit ausgewachsen. Und es droht schon wieder neues Ungemach. Die...weiterlesen »

Ist Italien für die Sicherheit der Flüchtlinge verantwortlich?

vor 4 Monaten - SRF

Juristisch ist die Frage komplex, ob die italienische Regierung der «Aquarius» die Einfahrt in einen italienischen Hafen verweigern kann oder nicht. Die Antwort aber ist gleichwohl klar und deutlich. Italien...weiterlesen »

Flüchtlingsstreit zwischen Italien und Frankreich wird härter

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Italiens Innenminister Matteo Salvini von der fremdenfeindlichen Lega forderte eine offizielle Entschuldigung für die Äusserungen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Dieser hatte Italien wegen...weiterlesen »

Auf der Suche nach einem Hafen: Weiteres Flüchtlingsschiff wartet im Mittelmeer

vor 4 Monaten - Spiegel

Italien hat das Flüchtlingsschiff "Aquarius" abgewiesen und wird dafür vom Frankreich attackiert. Laut Hilfsorganisation Sea Watch wartet ein weiteres Schiff mit Geretteten auf die Zuweisung eines Hafens....weiterlesen »

Rom will im Flüchtlingsstreit Entschuldigung von Frankreich

vor 4 Monaten - Salzburger Nachrichten

Italiens Außenminister Enzo Moavero Milanesi, der am Mittwoch die Geschäftsträgerin der französischen Botschaft, Claire Anne Raulin, zu einem Gespräch ins Außenamt zitiert hat, hat von Frankreich Entschuldigungen...weiterlesen »

„Umgang mit Aquarius tief beschämend“

vor 4 Monaten - stol.it

Der Streit um das tagelang im Mittelmeer dümpelnde Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius“ ist nach den Worten von UNO-Flüchtlingshochkommissar Filippo Grandi „tief beschämend“. „Ich schäme mich als Europäer,...weiterlesen »

Flüchtlingsstreit zwischen Italien und Frankreich eskaliert

vor 4 Monaten - Stern

Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlingsschiff "Aquarius" eskaliert: Nach scharfer Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an der italienischen Weigerung zur Der Streit...weiterlesen »

Aquarius-Krise: Italiens Wirtschaftsminister sagt Treffen mit französischem Kollegen ab

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Der Streit um das Rettungsschiff Aquarius hat die Debatte um den Umgang mit geretteten Flüchtlingen in der EU neu entfacht. Insbesondere zwischen Italien und Frankreich gibt es Krach. Nach dem Streit um...weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": Italien bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - BR

Italiens Abweisung des Rettungsschiffes "Aquarius" hat einen Streit mit Frankreich ausgelöst: Die neue Regierung in Rom bestellt den französischen Botschafter ein. Und es droht weiterer Ärger. Im Streit...weiterlesen »

Der "Aquarius"-Streit zwischen Italien und Frankreich eskaliert

vor 4 Monaten - Die Presse

Eine Wortmeldung führte zu nächsten und nun ist ein handfester Disput zwischen Frankreich und Italien entstanden. Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Italien wegen der Weigerung, mehr als 600...weiterlesen »

Aquarius-Krise: Italien droht, Treffen mit Macron platzen zu lassen

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Der Streit um das Rettungsschiff Aquarius hat die Debatte um den Umgang mit geretteten Flüchtlingen in der EU neu entfacht. Insbesondere zwischen Italien und Frankreich fallen harsche Worte. Italiens Innenminister...weiterlesen »

Hilferuf der Retter von „Sea-Watch 3“

vor 4 Monaten - Die Welt

41 Menschen hat sie lebend aus dem Meer gezogen, zwölf konnten nur noch tot geborgen werden: Die „Sea-Watch 3“ fühlt sich vor der libyschen Küste nun alleingelassen. Sie weiß nicht, wohin sie die aufgenommenen...weiterlesen »

Weiteres Schiff mit Migranten wartet im Mittelmeer auf Anweisung

vor 4 Monaten - Kurier

Nach der Abweisung des Rettungsschiffes "Aquarius" wartet im Mittelmeer auch ein anderes Boot mit Geretteten an Bord auf die Zuweisung eines sicheren Hafens. Auf einem Schiff der US-Marine seien 41 Überlebende...weiterlesen »

Streit um Flüchtlingsschiff eskaliert: «Die italienische Position lässt mich kotzen»

vor 4 Monaten - Watson

Der Streit um das Flüchtlingsschiff «Aquarius» eskaliert: Nun hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. Chronologie eines Streits: Das ist passiert: 629 Flüchtlinge harren...weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": Italien bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - T-online

Der Streit in Europa über den Umgang mit dem Flüchtlingsschiff "Aquarius" wird schärfer. Frankreich hat Italien Zynismus vorgeworfen, die neue Regierung giftet zurück. Im Streit um das Flüchtlingsschiff...weiterlesen »

Rom beruft Frankreichs Botschafter im Flüchtlingsstreit ein

vor 4 Monaten - Salzburger Nachrichten

Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Italien wegen der Weigerung , mehr als 600 Flüchtlingen im Mittelmeer aufzunehmen, scharf kritisiert hatte, hat der italienische Außenminister Enzo Moavero...weiterlesen »

Italiens Innenminister droht mit Absage des Treffens von Macron und Conte

vor 4 Monaten - Stern

Italiens Innenminister Matteo Salvini hat gedroht, das Treffen zwischen seinem Regierungschef Giuseppe Conte und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron abzusagen, sollte sich Frankreich nicht Italiens...weiterlesen »

629 Migranten - „Aquarius“ auf dem Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Bild

Das Drama um das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ geht am Samstag offenbar zu Ende : Nachdem Italiener und Malteser ihre Häfen dicht machten, sollen die 629 Migranten an Bord am Wochenende in Valencia eintreffen....weiterlesen »

Flüchtlingsschiff "Aquarius" auf dem Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Stern

Das Flüchtlingsschiff "Aquarius" hat Kurs auf Spanien genommen. Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen teilte am Mittwoch in Berlin mit, das Boot habe noch 106 Menschen an Bord. Das Flüchtlingsschiff...weiterlesen »

Migrationsstreit: Salvini droht Frankreich

vor 4 Monaten - stol.it

Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat im Streit um das Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius“ eine Entschuldigung von Frankreichs Regierung gefordert. „Unsere Geschichte der Solidarität verdient...weiterlesen »

Mittelmeer-Flüchtlinge sollen nach Spanien gebracht werden

vor 4 Monaten - Stern

Nach tagelangen Diskussionen sollen die Geretteten auf der "Aquarius" mit italienischen Schiffen nach Spanien fahren. Nach tagelangen Diskussionen sollen die Geretteten auf der "Aquarius" mit italienischen...weiterlesen »

Mittelmeer-Flüchtlinge sollen nach Spanien gebracht werden

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Nach tagelangen Diskussionen sollen die Geretteten auf der "Aquarius" mit italienischen Schiffen nach Spanien fahren.weiterlesen »

Streit entzweit die EU

vor 4 Monaten - SRF

Gut zwei Wochen vor den Gipfelberatungen der EU zur Asylpolitik ist der Streit zwischen den Mitgliedstaaten wieder voll entbrannt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron warf Italien wegen der Weigerung...weiterlesen »

Mittelmeer-Flüchtlinge sollen nach Spanien gebracht werden

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Nach tagelangen Diskussionen sollen die Geretteten auf der "Aquarius" mit italienischen Schiffen nach Spanien fahren.weiterlesen »

Streit um die "Aquarius": Rom bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - T-online

Der Streit in Europa über den Umgang mit dem Flüchtlingsschiff "Aquarius" wird schärfer. Frankreich hat Italien Zynismus vorgeworfen, die neue Regierung giftet zurück. Im Streit um das Flüchtlingsschiff...weiterlesen »

Migration: "Aquarius" dürfte am Samstagabend in Valencia eintreffen

vor 4 Monaten - T-online

Marseille (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für die "Aquarius" wird die Ankunft des Rettungsschiffs nun am Samstagabend im spanischen Valencia erwartet. Der genaue Zeitpunkt hänge aber...weiterlesen »

Italienische Reaktion auf „Aquarius“-Streit: Frankreichs Botschafter einbestellt

vor 4 Monaten - Tageszeitung

ROM afp | Im Streit um das Geflüchtetensschiff „Aquarius“ hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. Nach den „überraschenden“ Äußerungen des französischen Präsidenten zu...weiterlesen »

Weitere 1500 Kilometer Strecke: «Aquarius» dürfte am Samstagabend in Valencia eintreffen

vor 4 Monaten - Stern

Marseille - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für die «Aquarius» wird die Ankunft des Rettungsschiffs nun am Samstagabend im spanischen Valencia erwartet. Marseille - Nach der Sperrung der italienischen...weiterlesen »

In der EU herrscht Uneinigkeit wie mit ankommenden Flüchtlingsschiffen verfahren werden soll

vor 4 Monaten - FAZ

Schutzsuchende: Die Flüchtlinge auf dem Schiff der ausländischen Hilfsorganisationen am Montag mit Freiwilligen Bild: AFP Spanien bekommt viel Beifall, weil es das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ in Valencia...weiterlesen »

Flüchtlinge: Rom bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Blick

Rom – Im Streit zwischen Rom und Paris um das Rettungsschiff «Aquarius» mit 629 Flüchtlingen an Bord muss der französische Botschafter in Rom zum Rapport. Aussenminister Enzo Moavero Milanesi habe den...weiterlesen »

Aquarius: Italien bestellt wegen Flüchtlingsstreit Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Zeit Online

Im Streit um die "Aquarius" mit 629 Flüchtlingen hatte Frankreichs Präsident die italienische Regierung angegriffen. Die spricht verärgert von "heuchlerischen Lektionen". Die französische Kritik an Italiens...weiterlesen »

Weitere 1500 Kilometer Strecke: "Aquarius" dürfte am Samstagabend in Valencia eintreffen

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite "Aquarius" dürfte am Samstagabend in Valencia eintreffen Marseille Nach der Sperrung der italienischen Häfen für die "Aquarius"...weiterlesen »

Streit um Schiff "Aquarius": Italien bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - n-tv

Im Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" muss der französische Botschafter Christian Masset in Rom zum Rapport. Außenminister Enzo Moavero Milanesi habe den...weiterlesen »

Streit um Flüchtlingsschiff: Frankreichs Botschafter einbestellt

vor 4 Monaten - Kurier

Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Italien wegen der Weigerung , mehr als 600 Flüchtlingen im Mittelmeer aufzunehmen, scharf kritisiert hatte, hat der italienische Außenminister Enzo Moavero...weiterlesen »

Streit um «Aquarius»: Rom bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hatte Italien wegen der Weigerung, die Flüchtlinge aufzunehmen, «Zynismus und Verantwortungslosigkeit» vorgeworfen. Er appellierte an Italien, das internationale Seerecht...weiterlesen »

Rom bestellt nach Macron-Kritik Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Die Welt

Weil Italien sich weigerte, die Flüchtlinge vom Schiff „Aquarius“ aufzunehmen, sprach Frankreichs Präsident Emmanuel Macron von „Zynismus und Verantwortungslosigkeit“. Nun muss der französische Botschafter...weiterlesen »

"Aquarius"-Streit eskaliert: Rom bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Die Presse

Nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Italien wegen der Weigerung , mehr als 600 Flüchtlingen im Mittelmeer aufzunehmen, scharf kritisiert hatte, hat der italienische Außenminister Enzo Moavero...weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": Rom will keine "Lektionen" aus Paris

vor 4 Monaten - Tagesschau

Italiens Abweisung des Rettungsschiffes "Aquarius" mit Hunderten Flüchtlingen an Bord hat einen Streit mit Frankreich ausgelöst: Die neue Regierung in Rom bestellt den französischen Botschafter ein. Im...weiterlesen »

Streit um Flüchtlingsboot spitzt sich zu: Italien bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - tz

Im Streit um das Flüchtlingsschiff "Aquarius" hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. Rom - Im Streit um das Flüchtlingsschiff "Aquarius" hat die italienische Regierung...weiterlesen »

Streit über "Aquarius"-Flüchtlinge: Rom bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Die Streitereien im Fall des Flüchtlingsschiffs Aquarius gehen weiter. Die italienische Regierung bestellt den französischen Botschafter ein, nachdem Frankreichs Staatspräsident Macron Italien "Verantwortungslosigkeit"...weiterlesen »

"Aquarius"-Rettungsschiff: Italien bestellt französischen Botschafter ein

vor 4 Monaten - Spiegel

Emmanuel Macron hat Italiens Regierung für ihre Weigerung, hunderte Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Aquarius" aufzunehmen, als zynisch bezeichnet. Die Antwort: Rom will jetzt mit Frankreichs Botschafter...weiterlesen »

Rom bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Die Welt

Im Streit um das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. Grund ist offenbar die Kritik von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. N ach den...weiterlesen »

Schiff mit 932 Flüchtlingen auf Sizilien eingetroffen

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

ROM. Ein Schiff der italienischen Marine mit 932 Flüchtlingen, die am Wochenende im Mittelmeer gerettet wurden, sind am Mittwoch im Hafen der sizilianischen Stadt Catania eingetroffen. Symbolbild Bild:...weiterlesen »

Rom bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Die Welt

Im Streit um das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. N ach den „überraschenden“ Äußerungen der französischen Präsidentschaft zu dem Schiff...weiterlesen »

Aquarius-Krise: Rom bestellt Frankreichs Botschafter ein

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Der Streit um das Rettungsschiff Aquarius hat die Debatte über den Umgang mit geretteten Flüchtlingen in der EU neu entfacht. Nun bestellt Rom Frankreichs Botschafter ein. Angesichts der Krise um das Rettungsschiff...weiterlesen »

Schiff mit 932 Flüchtlingen auf Sizilien eingetroffen

vor 4 Monaten - Die Presse

Ein Schiff der italienischen Marine mit 932 Migranten, die am Wochenende im Mittelmeer gerettet wurden, sind am Mittwoch im Hafen der sizilianischen Stadt Catania eingetroffen. An Bord befanden sich auch...weiterlesen »

Schiff mit 932 Flüchtlingen auf Sizilien eingetroffen

vor 4 Monaten - Salzburger Nachrichten

Ein Schiff der italienischen Marine mit 932 Flüchtlingen, die am Wochenende im Mittelmeer gerettet wurden, ist am Mittwoch im Hafen der sizilianischen Stadt Catania eingetroffen. An Bord befanden sich...weiterlesen »

Migrantenschiff: Schlagabtausch zwischen Paris und Rom

vor 4 Monaten - Contra-Magazin

Macron attackierte die Italiener, weil diese ein Schiff voller afrikanischer Migranten abwiesen. Doch Rom schlägt zurück. Indessen erklärte sich Spanien bereit, die mehr als 600 Personen aufzunehmen. Von...weiterlesen »

Schiff mit 932 Flüchtlingen auf Sizilien eingetroffen

vor 4 Monaten - stol.it

Ein Schiff der italienischen Marine mit 932 Flüchtlingen, die am Wochenende im Mittelmeer gerettet wurden, ist am Mittwoch im Hafen der sizilianischen Stadt Catania eingetroffen. An Bord befanden sich...weiterlesen »

Italiens Kurs spaltet: Flüchtlingsschiff "Aquarius" soll weiter nach Spanien

vor 4 Monaten - T-online

Italien und Malta drohten der "Aquarius" mit einer Hafensperre, jetzt sollen das Rettungsboot mit  600 Flüchtlingen an Bord nach Spanien fahren. Dabei wollen zwei Länder helfen. Die seit dem Wochenende...weiterlesen »

Italien weigert sich - Spanien nimmt Bootsflüchtlinge auf

vor 4 Monaten - Die Welt

Die mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Hilfsschiff "Aquarius" sind nach tagelanger Ungewissheit auf dem Weg nach Spanien. Das Land erklärte sich zur Aufnahme der Flüchtlinge bereit, nachdem Italien und Malta sich geweigert hatten.weiterlesen »

Einer drohte, sich ins Wasser zu stürzen

vor 4 Monaten - Die Welt

Seit Tagen sitzt das Rettungsschiff „Aquarius“ mit 629 aus dem Meer geretteten Flüchtlingen fest, weil Italien die Häfen schließt. Schwangere sind unter den Menschen, Säuglinge und Kranke. Unsere Reporterin...weiterlesen »

Spanische Sozialistische Arbeiterpartei: Schaut auf Spanien

vor 4 Monaten - Zeit Online

Ausgerechnet die Sozialisten haben in Spanien gezeigt: Wandel braucht eine Portion Grundoptimismus. Es kann helfen, mal groß zu denken. Inhalt Seite 1 — Schaut auf Spanien Seite 2 — Was hat das mit Deutschland...weiterlesen »

Rettungsschiff „Aquarius“ auf Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - stol.it

Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff „Aquarius“ müssen sich die Seenotretter mit Hunderten Migranten auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen. Ein Großteil der 629 geretteten...weiterlesen »

Spanien nimmt Bootsflüchtlinge auf

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Als erste Amtshandlung von Bedeutung, nimmt Spaniens neuer Ministerpräsident Pedro Sánchez 629 Migranten auf. Diese hatten mehrere Tage auf dem Rettungsschiff «Aquarius» im Mittelmeer ausgeharrt.weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": "Es müssen europäische Lösungen her"

vor 4 Monaten - Tagesschau

Die mehr als 600 Geflüchteten der "Aquarius" müssen noch drei Tage auf dem Mittelmeer aushalten, bis sie Valencia erreichen. Laut der Hilfsorganisation SOS Méditerranée ist dies alles andere als ideal....weiterlesen »

Rettungsschiff «Aquarius» auf Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Stern

Rom - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff «Aquarius» müssen sich die Seenotretter mit Hunderten Migranten auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen. Ein Großteil der 629...weiterlesen »

Rettungsschiff «Aquarius» auf Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff «Aquarius» müssen sich die Seenotretter mit Hunderten Migranten auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen. Ein Großteil der...weiterlesen »

Das Gezerre um die Aquarius

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Italiens neue Migrationspolitik reisst Gräben auf in Europa. Paris schimpft offen über Rom – und dieses schimpft zurück. Unterdessen sind die 629 Passagiere des Rettungsboots unterwegs nach Valencia. Die...weiterlesen »

Rettungsschiff „Aquarius“ auf dem Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Härte der neuen italienischen Regierung in der Flüchtlingsfrage sorgt für viel Kritik. Das Rettungsschiff «Aquarius» muss ins weit entfernte Spanien ausweichen. Und es droht Ungemach für eine weitere...weiterlesen »

Rettungsschiff „Aquarius“ auf dem Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Die Härte der neuen italienischen Regierung in der Flüchtlingsfrage sorgt für viel Kritik. Das Rettungsschiff «Aquarius» muss ins weit entfernte Spanien ausweichen. Und es droht Ungemach für eine weitere...weiterlesen »

Hilfe für 629 Menschen: "Aquarius"-Flüchtlinge auf Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - n-tv

Die mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Hilfsschiff "Aquarius" sind nach tagelanger Ungewissheit auf dem Weg nach Spanien: Die "Aquarius" sowie zwei italienische Schiffe starteten in Richtung Valencia, wie...weiterlesen »

Migration: Rettungsschiff "Aquarius" soll nach Spanien

vor 4 Monaten - T-online

Rom/Valencia (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff "Aquarius" müssen sich die Seenotretter mit Hunderten Migranten auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen. Ein Großteil...weiterlesen »

Flüchtlinge von der "Aquarius" auf dem Weg nach Spanien

vor 4 Monaten - Stern

Die mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Hilfsschiff "Aquarius" sind nach tagelanger Ungewissheit auf dem Weg nach Spanien: Die "Aquarius" sowie zwei italienische Schiffe starteten am Dienstagabend in Die...weiterlesen »

Weil Italien die Häfen sperrt: 629 erschöpfte Flüchtlinge müssen nach Spanien weiterreisen

vor 4 Monaten - tz

Die Härte der neuen italienischen Regierung in der Flüchtlingsfrage sorgt für viel Kritik. Das Rettungsschiff „Aquarius“ muss sich auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen - mit hunderten Migranten...weiterlesen »

Weil Italien die Häfen sperrt: 629 erschöpfte Flüchtlinge müssen nach Spanien weiterreisen

vor 4 Monaten - Merkur

Die neue populistische Regierung aus rechter Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung hatte der „Aquarius“ von der Organisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée am Sonntag die Einfahrt in einen Hafen...weiterlesen »

Italienische Schiffe übernehmen Passagiere der Aquarius

vor 4 Monaten - Heise Online

Die Migranten können sicher sein, dass sie nicht nach Libyen zurückgebracht werden. Alles andere ist unklar und abstrus, der Konflikt geht weiter Dass heute Nachmittag und am Abend Passagiere des NGO-Schiffes...weiterlesen »

Paris bietet Spanien Hilfe bei Aufnahme von "Aquarius"-Migranten an

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: AFP Frankreichs Premierminister Édouard Philippe Frankreich hat Spanien Hilfe bei der Aufnahme der Migranten vom Rettungsschiff "Aquarius" angeboten. "Wir sind natürlich bereit, den spanischen...weiterlesen »

Spanische Regierung lässt „Aquarius“ anlaufen

vor 4 Monaten - Die Welt

Die "Aquarius" soll in Valencia festmachen dürfen. Die Regierungen von Italien und Malta hatten dem Rettungsschiff zuvor die Einreise verweigert.weiterlesen »

Spanien macht sich bereit zur Aufnahme der "Aquarius"-Flüchtlinge

vor 4 Monaten - Heise Online

Nachdem Italien und Malta das Schiff mit 629 Flüchtlingen abgewiesen haben, bot die neue spanische Regierung die Aufnahme an Am kommenden Samstag werden die 629 Flüchtlinge nun, die vom Rettungsschiff...weiterlesen »

«Aquarius»: Seenotretter bereiten Fahrt nach Spanien vor

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff «Aquarius» wird die Fahrt der über 600 Migranten nach Valencia vorbereitet. Die Organisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée...weiterlesen »

Paris bietet Spanien Hilfe bei Aufnahme von "Aquarius"-Migranten an

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: AFP Frankreichs Premierminister Édouard Philippe Frankreich hat Spanien Hilfe bei der Aufnahme der Migranten vom Rettungsschiff "Aquarius" angeboten. "Wir sind natürlich bereit, den spanischen...weiterlesen »

Mehrere Tote bei Unglück mit Flüchtlingsboot vor Libyen

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Bei einem neuen Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Ein US-Marineschiff habe nach einer Havarie des Bootes vor der libyschen Küste 41 Menschen...weiterlesen »

Aquarius nimmt Kurs auf Spanien

vor 4 Monaten - Die Presse

Madrid/Rom/Valletta . Die sicheren Häfen waren nah. Doch nach der Weigerung Italiens, dem von französischen und deutschen NGOs betriebenen Seerettungsschiff MV „Aquarius“ das Anlegen zu erlauben, bereiteten...weiterlesen »

Italien bietet Hilfe an: Lösung für Flüchtlingsschiff "Aquarius" gefunden

vor 4 Monaten - T-online

Italien und Malta drohten der "Aquarius" mit einer Hafensperre, jetzt sollen das Rettungsboot mit  600 Flüchtlingen an Bord nach Spanien fahren. Dabei wollen zwei Länder helfen. Die seit dem Wochenende...weiterlesen »

EU-Staaten liegen wegen Flüchtlingsschiff im Clinch

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Frankreichs Präsident wirft Rom wegen der Weigerung zur Aufnahme von mehr als 600 Flüchtlingen «Zynismus» vor. Gut zwei Wochen vor den Gipfelberatungen der EU zur Asylpolitik ist der Streit zwischen den...weiterlesen »

Migration: Mehrere Tote bei Unglück mit Flüchtlingsboot vor Libyen

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Rom Erneut ist ein Flüchtlingsboot im Mittelmeer havariert. Laut der Organisation Sea-Watch sind bei dem Unglück 12 Menschen gestorben. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Streit um Rettungsschiff "Aquarius" entzweit EU

vor 4 Monaten - Tagesschau

Das Schicksal des Rettungsschiffs "Aquarius" führt zu neuem Streit in der EU. Frankreichs Regierung kritisierte Italien für die Abweisung der Flüchtlinge. Korsika und Spanien bieten an, sie aufzunehmen....weiterlesen »

Migrantenschiff Aquarius: Odyssee im Mittelmeer nimmt kein Ende

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Italien und Malta bleiben im Streit um eine Anlaufstelle für das Schiff Aquarius. An Bord befinden sich über 600 Migranten, auch Minderjährige und schwangere Frauen. Italien ist eines der...weiterlesen »

"Aquarius": Situation auf Migrantenschiff bleibt kritisch

vor 4 Monaten - Die Presse

Nach tagelangem Streit darüber, wo das Flüchtlingsschiff "Aquarius" der Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen (MSF) und SOS Mediterranee anlegen darf, ist das Boot nun unterwegs Richtung Spanien. Auf...weiterlesen »

Ärzte ohne Grenzen: EU nimmt Leid der Flüchtlinge in Kauf

vor 4 Monaten - T-online

Berlin (dpa) - Die Regierungen der EU-Staaten nehmen aus Sicht der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen das Leid der erschöpften Schiffbrüchigen auf dem Rettungsschiff «Aquarius» bewusst in Kauf. Die nun...weiterlesen »

„Aquarius“: Italien bleibt in Flüchtlingsaufnahme hart – Seenotretter bereiten Fahrt nach Spanien vor

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Flüchtlinge an Bord der Aquarius An Bord der „Aquarius“: Dicht gedrängt befinden sich über 600 Menschen auf dem Boot. (Foto: dpa) Rom/Valencia Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff...weiterlesen »

NGO-Schiff Aquarius wird Kurs auf Spanien nehmen

vor 4 Monaten - Kurier

Im Fall des Rettungsschiffs Aquarius scheint eine Lösung gefunden worden zu sein. Seit dem Wochenende harren 629 Menschen auf dem Schiff aus, das von den NGOs SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen (MSF)...weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": Das Gute, das Böse und dazwischen Salvini

vor 4 Monaten - Zeit Online

Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat 629 Flüchtlinge nicht anlegen lassen. Viele Europäer verurteilen ihn nun – und ziehen sich aus der Verantwortung. Zwei Tage suchte die Aquarius nach einem...weiterlesen »

Italien bietet Hilfe an: Lösung für Flüchtlingsschiff "Aquarius" in Sicht

vor 4 Monaten - T-online

Italien und Malta drohten der "Aquarius" mit einer Hafensperre, jetzt sollen das Rettungsboot mit  600 Flüchtlingen an Bord nach Spanien fahren. Dabei wollen zwei Länder helfen. Die seit dem Wochenende...weiterlesen »

Flüchtlingsschiff im Mittelmeer: «Die Menschen werden immer verzweifelter»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

629 Flüchtlinge harren seit mehr als zwei Tagen auf dem Schiff Aquarius aus. Laut Ärzte ohne Grenzen ist der Zustand der Menschen prekär. Das Schiff Aquarius ist seit mehr als 48 Stunden auf dem Meer....weiterlesen »

Schiff mit 629 Flüchtlingen: Lebensmittel reichen nur für eine Mahlzeit

vor 4 Monaten - Die Presse

Während die politische Verantwortung für die Geretteten an Bord der "Aquarius" weiter diskutiert wird, hat die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) eine rasche Lösung für die 629 Flüchtlinge gefordert....weiterlesen »

Schiff mit 629 Flüchtlingen: Lebensmittel reichen nur für eine Mahlzeit

vor 4 Monaten - Die Presse

Während die politische Verantwortung für die Geretteten an Bord der "Aquarius" weiter diskutiert wird, hat die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) eine rasche Lösung für die 629 Flüchtlinge gefordert....weiterlesen »

Flüchtlinge: MSF verlangt Zugang zu nächstgelegenem Hafen

vor 4 Monaten - Blick

Rom/Valencia – Während die politische Verantwortung für die Geretteten an Bord der «Aquarius» weiter diskutiert wird, hat die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) eine rasche Lösung für die 629 Flüchtlinge...weiterlesen »

Von Italien abgewiesenes Flüchtlingsschiff treibt weiter im Meer

vor 4 Monaten - Die Welt

Erstmals hat Italien einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt. Die Machtdemonstration soll die künftige Linie der neuen italienischen Regierung in der Migrationskrise zeigen.weiterlesen »

Die «Aquarius» ist immer noch im Mittelmeer

vor 4 Monaten - SRF

Worum geht es? Vor der Küste Italiens und Malta dümpelt seit Samstag ein privates Rettungsschiff mit 629 Flüchtlingen und Migranten an Bord vor sich hin. Italien verbietet dem Schiff, in einem italienischen...weiterlesen »

Weiter mit italienischen Schiffen: Rettungsschiff "Aquarius": Flüchtlinge werden nach Spanien gebracht

vor 4 Monaten - BR

Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden Flüchtlinge sollen nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Auch Korsika bot an, die Flüchtlinge aufzunehmen. Die...weiterlesen »

Geflüchtete auf dem Schiff „Aquarius“: Italien lässt Erschöpfte nicht an Land

vor 4 Monaten - Tageszeitung

ROM/VALENCIA dpa | Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff „Aquarius“ bereiten die Seenotretter den Transport der 629 aufgenommenen Migranten nach Spanien vor. Zwei italienische...weiterlesen »

„Aquarius“: Italien bleibt in Flüchtlingsaufnahme hart – Seenotretter bereiten Fahrt nach Spanien vor

vor 4 Monaten - Handelsblatt

Flüchtlinge an Bord der Aquarius An Bord der „Aquarius“: Dicht gedrängt befinden sich über 600 Menschen auf dem Boot. (Foto: dpa) Rom/Valencia Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff...weiterlesen »

Aquarius: Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Noch immer befindet sich das Rettungsschiff Aquarius mit 629 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Nun sollen sie von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Die seit dem Wochenende auf einem Schiff...weiterlesen »

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Korsika stellt Macron bloß

vor 4 Monaten - FAZ

Das Rettungsschiff „Aquarius“ am 1. Juni vor dem Hafen der italienischen Stadt Pozzallo Bild: dpa Die Regionalregierung von Korsika hat nach der italienischen Weigerung angeboten, die seit dem Wochenende...weiterlesen »

Italien bleibt hart: Fahrt nach Spanien wird vorbereitet

vor 4 Monaten - stol.it

Gut zwei Wochen vor dem EU-Gipfel zeigt die neue italienische Regierung Härte in der Flüchtlingsfrage. Die „Aquarius“ muss nun ins weit entfernte Spanien ausweichen. Dort herrscht eine neue Regierung ganz...weiterlesen »

629 Migranten an Bord - Tauziehen um Flüchtlingsschiff geht weiter

vor 4 Monaten - Bild

Valencia, Korsika oder doch noch Italien? Das Drama um das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ mit 629 Menschen an Bord geht in die nächste Runde. Am Montag kündigte Spaniens neuer Regierungschef Pedro Sánchez...weiterlesen »

Flüchtlingsschiff "Aquarius": Italienische Schiffe sollen Flüchtlinge nach Spanien bringen

vor 4 Monaten - Zeit Online

Der Streit um aus Seenot gerettete Flüchtlinge ist vorerst gelöst: Italienische Schiffe sollen sie von den Seenotrettern übernehmen. Ziel ist Valencia. Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer...weiterlesen »

Italienische Schiffe begleiten ,,Aquarius“ nach Valencia

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Nachdem sich Italien und Malta zunächst geweigert hatten, die Flüchtlinge von der „Aquarius“ aufzunehmen, hat Spanien die Aufnahme zugesagt. Auch Korsika hätte die Flüchtlinge empfangen. Italien will unterdessen...weiterlesen »

Korsischer Regionalpolitiker schlägt Aufnahme von «Aquarius» vor

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Die Lage auf dem Rettungsschiff «Aquarius» mit über 600 Migranten an Bord ist dramatisch. Rom lässt das Schiff nicht anlegen, es steht eine mögliche mehrtägige Überfahrt nach Spanien bevor. Jetzt will...weiterlesen »

Korsischer Regionalpolitiker schlägt Aufnahme des Rettungsschiffes mit Flüchtlingen "Aquarius" vor

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Korsischer Regionalpolitiker schlägt Aufnahme des Rettungsschiffes mit Flüchtlingen "Aquarius" vor Der Chef des korsischen Exekutivrats, Gilles Simeoni, hat die Aufnahme des Rettungsschiffs...weiterlesen »

«Aquarius» soll nach Spanien: Rettungsschiff mit 629 Flüchtlingen «überladen»

vor 4 Monaten - Blick

Nachdem Italien die Häfen für ein Rettungsschiff mit Migranten geschlossen hat, soll das «Aquarius» in Spanien anlegen können. Ob die mehrtätige Fahrt überhaupt stattfinden kann, ist fraglich. Das Rettungsschiff...weiterlesen »

«Aquarius» bereitet Überfahrt mit Migranten nach Spanien vor

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius» bereitet die mögliche mehrtägige Überfahrt mit aufgenommenen Migranten nach Spanien vor. Nach dem Plan der italienischen Behörden sollten zwei italienische Schiffe...weiterlesen »

Rettungsschiff "Aquarius": Flüchtlinge werden nach Spanien gebracht

vor 4 Monaten - Tagesschau

Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden Flüchtlinge sollen nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Auch Korsika bot an, die Flüchtlinge aufzunehmen. Die...weiterlesen »

Flüchtlingsschiff soll nach Spanien gebracht werden

vor 4 Monaten - Die Welt

Laut SOS Méditerranée wird das seit Tagen im Mittelmeer ausharrende Schiff „Aquarius“ nun nach Spanien gebracht. Zuvor hatte auch die Regionalregierung der französischen Insel Korsika angeboten, die 629...weiterlesen »

Regierung Korsikas will Schiff mit 629 Flüchtlingen aufnehmen

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Nachdem sich Italien und Malta geweigert hatten, die Flüchtlinge von der „Aquarius“ aufzunehmen, hatte zunächst Spanien die Aufnahme zugesagt. Doch das Schiff ist zu weit von der spanischen Küste entfernt....weiterlesen »

Ausharren an Bord der "Aquarius": Italien bringt Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - n-tv

Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen sollen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS Méditerranée nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden....weiterlesen »

Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Die Überfahrt nach Valencia kann durchgeführt werden. Sie soll mehrere Tage in Anspruch nehmen. Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen sollen nach Angaben...weiterlesen »

Spanien nimmt Flüchtlingsschiff „Aquarius“ mit 629 Flüchtlingen

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Malta und Italien weigern sich, ein Rettungsschiff mit 629 Flüchtlingen aufzunehmen. Das Essen geht bereits zur Neige – nun darf das Schiff in Spanien anlegen. Auf der "Aquarius" wurde schon das Wasser...weiterlesen »

629 Migranten an Bord: SOS Méditerranée: Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - BR

Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlinge sollen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS Méditerranée nun von zwei italienischen Schiffen nach Spanien gebracht...weiterlesen »

Spanien oder Korsika? 629 Flüchtlinge sollen nun doch nach Valencia

vor 4 Monaten - Merkur

Die Regionalregierung von Korsika hat angeboten, die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen aufzunehmen. Angesichts de Notlage, des schlechten Wetters und der...weiterlesen »

Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - Basler Zeitung

Die Überfahrt nach Valencia kann durchgeführt werden. Sie soll mehrere Tage in Anspruch nehmen. Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen sollen nach Angaben...weiterlesen »

Schiff im Mittelmeer: Korsika will die 629 Flüchtlinge der "Aquarius" aufnehmen

vor 4 Monaten - Spiegel

Italien und Malta weisen die "Aquarius" ab, Hunderte Flüchtlinge stecken auf dem Schiff fest. Spanien wäre zur Hilfe bereit, ist aber zu weit weg. Jetzt bietet sich Korsika an. Dienstag, 12.06.2018 08:17...weiterlesen »

Hilfsorganisation: Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - Stern

Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen sollen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS Méditerranée nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht Die...weiterlesen »

Aquaria: Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Noch immer befindet sich das Rettungsschiff Aquaria mit 629 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Nun sollen sie von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Die seit dem Wochenende auf einem Schiff...weiterlesen »

Spanische Polizei: Rund 30 Flüchtlinge gerettet

vor 4 Monaten - Stern

Die Menschen auf der Flucht waren direkt vor der Küste in einem Boot entdeckt worden. Es soll einen Toten gegeben haben. Die Menschen auf der Flucht waren direkt vor der Küste in einem Boot entdeckt worden....weiterlesen »

Korsika will Schiff mit 629 Flüchtlingen aufnehmen

vor 4 Monaten - Die Presse

Die Regionalregierung von Korsika hat angeboten, die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen aufzunehmen. Angesichts der Notlage, des schlechten Wetters und der...weiterlesen »

Nach Angebot von Spanien: Korsika lässt Flüchtlingsschiff anlegen

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Das Schiff mit 629 Flüchtlingen an Bord darf an einem Hafen von Korsika anlegen. Das bietet die Regionalregierung an. Die Regionalregierung von Korsika hat angeboten, die seit dem Wochenende auf einem...weiterlesen »

Aquaria legt womöglich doch in Korsika an

vor 4 Monaten - Tagesspiegel

Noch immer befindet sich das Rettungsschiff Aquaria mit 629 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Nun hat Korsika angeboten, die Flüchtlinge aufzunehmen, weil der Weg nach Spanien zu weit ist. Die Regionalregierung...weiterlesen »

Statt Spanien nun Korsika: Mittelmeerinsel will die 629 Flüchtlinge aufnehmen

vor 4 Monaten - tz

Das Rettungsschiff „Aquarius“ hatte 629 Migranten an Bord, Malta und Italien ließen die Flüchtlinge jedoch nicht an Land gehen. Spanien wollte einspringen, doch nun nimmt das Schiff Kurs auf Korsika. Update...weiterlesen »

Flüchtlinge abgewiesen: "Aquarius" bereitet Überfahrt mit Migranten nach Spanien vor

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite "Aquarius" bereitet Überfahrt mit Migranten nach Spanien vor Rom Das Rettungsschiff "Aquarius" bereitet die mögliche mehrtägige...weiterlesen »

Nach Streit um Flüchtlingsschiff: Jetzt bietet auch Korsika Hilfe an

vor 4 Monaten - Kurier

Die Regionalregierung von Korsika hat angeboten, die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen aufzunehmen. Angesichts der Notlage, des schlechten Wetters und der...weiterlesen »

Überfahrt der „Aquarius” nach Spanien ungewiss

vor 4 Monaten - stol.it

Nach dem Aufnahme-Angebot aus Spanien ist ungewiss, ob das Rettungsschiff „Aquarius” den Transfer von mehr als 600 Migranten an Bord bewältigen kann. „Spanien zu erreichen erfordert mehrere Tage segeln....weiterlesen »

Häfen dicht - Italiens neue harte Hand

vor 4 Monaten - FAZ

Stundenlang harrt die „Aquarius“ im Mittelmeer zwischen Italien und Malta aus – an Bord Hunderte Migranten, die aus Seenot gerettet worden waren. Bild: AP Italien sucht in der Flüchtlingskrise die Kraftprobe...weiterlesen »

Häfen dicht - Italiens neue harte Hand

vor 4 Monaten - T-online

Rom (dpa) - Erstmals hat Italien einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt und damit seine europäischen Nachbarn unter Zugzwang gesetzt. Stundenlang hatte die «Aquarius»...weiterlesen »

Häfen dicht - Italiens neue harte Hand

vor 4 Monaten - Stern

Rom - Erstmals hat Italien einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt und damit seine europäischen Nachbarn unter Zugzwang gesetzt. Stundenlang hatte die «Aquarius» im Mittelmeer...weiterlesen »

Fingerzeig in Flüchtlingspolitik: Häfen dicht: Italiens neue harte Hand

vor 4 Monaten - n-tv

Erstmals hat Italien einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt und damit seine europäischen Nachbarn unter Zugzwang gesetzt. Stundenlang hatte die "Aquarius" im Mittelmeer...weiterlesen »

"Aquarius" und EU-Flüchtlingspolitik: Die neue Härte Italiens

vor 4 Monaten - Tagesschau

Der Konflikt um die "Aquarius" zeigt: Die politischen Veränderungen in Italien und Spanien haben auch Folgen für die europäische Flüchtlingspolitik. Dass Rom Häfen schließt, setzt die EU unter Druck. Von...weiterlesen »

Italien schliesst seine Häfen für Rettungsboote

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Seit zwei Tagen verweigert Italien einem Schiff mit Hunderten Menschen an Bord die Einreise. Nun erklärt sich Spaniens Regierung bereit, die Menschen aufzunehmen.weiterlesen »

Spanische Regierung lässt Flüchtlingsschiff anlaufen

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Die "Aquarius" soll in Valencia festmachen dürfen.weiterlesen »

Spanische Regierung lässt Flüchtlingsschiff anlaufen

vor 4 Monaten - Westfälische Rundschau

Die "Aquarius" soll in Valencia festmachen dürfen.weiterlesen »

Spaniens neue Willkommenskultur

vor 4 Monaten - Die Welt

Spaniens Regierungschef Sánchez nimmt die Migranten des Rettungsschiffes „Aquarius“ auf – und erntet Lob. Mit dieser Entscheidung will er sich auch von seinem konservativen Vorgänger absetzen. Doch wie...weiterlesen »

Kommentar Rettungsschiff „Aquarius“: Europa verschanzt sich

vor 4 Monaten - Tageszeitung

Auch an der von ihm behaupteten Zuständigkeit des kleinen Inselstaates Maltas dürften Zweifel bestehen. Doch eines ist klar: Bloß diese beiden Staaten – Italien und Malta – kommen überhaupt als Zuständige...weiterlesen »

Flüchtlinge im Mittelmeer: "Jetzt zeig ich's euch mal"

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Italiens neue Regierung leitet einen radikalen Kurswechsel in der Asylpolitik ein. Innenminister Salvini nutzt ein voll besetztes Flüchtlingsschiff, um allen klar zu machen, wie ernst er es meint. Bei...weiterlesen »

Taktik der italienischen Regierung: 629 Geiseln gegen Europa

vor 4 Monaten - Spiegel

Italiens Blockade gegen das Flüchtlingsschiff "Aquarius" war kühl kalkuliert: Der rechte Lega-Chef Salvini will seinen Landsleuten und Europa demonstrieren, dass er seine Drohungen ernst meint. Montag,...weiterlesen »

Italien weist Hilfsschiff mit 629 Flüchtlingen ab

vor 4 Monaten - BZ Berlin

Seit Sonnabend dümpelte das Hilfsschiff bei sengender Sonne vor den Küsten Italiens und Maltas, die Vorräte an Bord gingen zur Neige. Die beiden EU-Mitgiedsstaaten weigerten sich, die „Aquarius“ mit 629...weiterlesen »

Nervenkrieg um Flüchtlingsschiff beendet

vor 4 Monaten - Die Presse

Rom/Madrid. Die Aufnahme von im Mittelmeer geretteten Migranten wurde Anfang der Woche zum Nervenkrieg. Schon seit dem Wochenende war das Schiff Aquarius mit 629 Menschen an Bord rund 35 Seemeilen vor...weiterlesen »

Italien und EU: Machtkampf über Migranten im Mittelmeer

vor 4 Monaten - Heise Online

Ein Hilfsangebot der Regierung in Madrid, illegale Migranten vom NGO-Schiff Aquarius zu übernehmen, führt zu einer kurzen Entspannungspause in einem Konflikt ohne Lösung Die sozialdemokratische, spanische...weiterlesen »

Spanien will Schiff mit 629 Flüchtlingen aufnehmen

vor 4 Monaten - Stern

Nach der Weigerung Italiens und Maltas hat Spanien sich zur Aufnahme von 629 Flüchtlingen bereit erklärt, die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharren müssen. Nach der Weigerung Italiens...weiterlesen »

Spanien nimmt Schiff mit 629 Flüchtlingen auf

vor 4 Monaten - Krone

Für die 629 Flüchtlinge und Migranten, die vor der libyschen Küste von einer Rettungsorganisation aus dem Meer in Sicherheit gebracht wurden, dürfte sich eine Lösung ergeben: Spaniens neuer Ministerpräsident...weiterlesen »

Flüchtlinge : Spanien bietet NGO-Rettungsschiff Hafen von Valencia an

vor 4 Monaten - BR

Die neue spanische Regierung hat sich bereit erklärt, die Aquarius aufzunehmen. Das Schiff dürfe den Hafen von Valencia anlaufen, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern, heißt es aus Madrid. Spanien...weiterlesen »

Nach Italiens und Maltas Weigerung: Spanien nimmt Rettungsschiff mit über 600 Migranten auf

vor 4 Monaten - RT Deutsch

Quelle: Reuters Am Bord des Rettungsschiffs "Aquarius" sollen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS Méditerranée auch 123 unbegleitete Minderjährige, elf kleine Kinder sowie sieben schwangere Frauen sein....weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN