Kika/Leiner: Die Insolvenz ist abgewendet

vor 2 Monaten - Die Presse

Die angepeilte Deadline um 14 Uhr nachmittags hatte man zwar weit überschritten, den Börsenschluss in Europa und Südafrika ebenfalls - aber am späten Donnerstagabend gab es dann nach langen, zähen Verhandlungen...weiterlesen »

Unternehmen - Kika/Leiner gerettet: Benko erwirbt Möbelhandelskette

vor 2 Monaten - derStandard

Laut STANDARD-Informationen übernimmt René Benkos Immobilienkonzern Kika und Leiner +++ Informationen Folgen +++ Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt...weiterlesen »

Wolfgang Kulterer und der sagenhafte Verkauf von Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Die Presse

Wien. Ende April 2013. In der „Presse“ meldet sich ein stets verlässlicher Informant mit einer Nachricht, die zunächst schwer zu glauben ist. Aber er beharrt, weil er bei den Verhandlungen auch dabei ist:...weiterlesen »

Möbelhandel - Kika/Leiner: Auch Kunden könnten draufzahlen

vor 2 Monaten - derStandard

Konsumentenschützer: Angesichts der Schieflage sollten Gutscheine eingelöst und keine Anzahlungen mehr getätigt werden Noch laufen die Geschäfte bei Kika/Leiner wie gewohnt. Da aber bis zuletzt nicht absehbar...weiterlesen »

Möbelhandel - Immobilientycoon René Benko soll Kika/Leiner retten

vor 2 Monaten - derStandard

Der Insolvenzantrag von Kika/Leiner war schon ausformuliert. Doch mit René Benkos Immobilienkonzern Signa gab es noch eine Option, dem bitteren Ende zu entgehen Dass es um Kika/Leiner nicht besonders gut...weiterlesen »

René Benkos Millionen-Ultimatum

vor 2 Monaten - Die Presse

Wien. Es war 13 Uhr, als am Donnerstag die letzte Meldung nach außen drang: Der Tiroler Immobilientycoon René Benko stellte Kika/Leiner ein Ultimatum. Wie „Die Presse“ erfuhr, bot er der angeschlagenen...weiterlesen »

Viele Unbekannte im Möbelhandel

vor 2 Monaten - Kurier

Minus 30 Prozent oder 40 Prozent, halber Preis oder gleich Minus 70 Prozent auf ganze Sortimente. In der Möbelbranche stehen solche Rabattschlachten an der Tagesordnung. Hinter den Kulissen wird derzeit...weiterlesen »

Riesen dominieren den österreichischen Möbelmarkt

vor 2 Monaten - Kurier

Der österreichischen Möbelmarkt wird  von drei Spielern dominiert: Die XXXLutz-Gruppe ( XXXLutz , möbelix, mömax), Kika/Leiner und das schwedische Möbelhaus Ikea teilen sich mehr als zwei Drittel des Marktes...weiterlesen »

Tiroler Überflieger: René Benko

vor 2 Monaten - Kurier

Er ist intelligent und ein überaus cleverer Geschäftsmann – das sagen österreichische Wirtschaftstreibende über den Tiroler Immobilieninvestor René Benko .  Legendär ist folgende Story: Ein österreichischer...weiterlesen »

Hektisches Zocken um Zukunft von Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Kurier

Die mehr als 5000 Mitarbeiter der Kika/Leiner-Gruppe brauchen in diesen Tagen gute Nerven. Noch am Dienstag schien alles auf die Pleite hinauszulaufen: Ein Termin des Insolvenzschutzverbandes für Arbeitnehmer...weiterlesen »

Tiroler Immo-Tycoon Benko rettet Kika/Leiner

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN/LINZ. Immobilieninvestor Rene Benko dürfte Österreichs zweitgrößte Möbelkette Kika/Leiner aus den finanziellen Schwierigkeiten helfen. Eine Insolvenz scheint damit vom Tisch. Immobilien-Investor Rene...weiterlesen »

Zocken mit Kika/Leiner und Steinhoff

vor 2 Monaten - Die Presse

Am 26. Juni 2013 war die Welt noch in Ordnung. „Als in diesem Land groß gewordenes Familienunternehmen war es für uns entscheidend, dass mit dem neuen Eigentümer der Erhalt der Marke, Kontinuität und Sicherheit...weiterlesen »

Notverkauf von Kika/Leiner: Tiroler Benko als Retter?

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Laut Medienberichten soll die Signa Gruppe bei Kika/Leiner einsteigen. Die Bilanzkrise des Mutterkonzerns Steinhoff riss Kika/Leiner mit. Wien – Bei der angeschlagenen Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner steht...weiterlesen »

Wird Investor Rene Benko Kika/Leiner retten?

vor 2 Monaten - Krone

Bei der angeschlagenen Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner steht laut Medienberichten der Einstieg der Signa-Gruppe des Tiroler Immobilieninvestors Rene Benko kurz bevor. Nachdem der Kreditversicherer Euler...weiterlesen »

Kika/Leiner: Karstadt-Eigner Benko will offenbar Steinhoff-Tochter übernehmen

vor 2 Monaten - Handelsblatt

René Benko Der österreichische Investor und Karstadt-Eigner hat wohl Interesse an der Möbelkette Kika/Leiner. (Foto: dpa) Wien Der österreichische Investor und Karstadt-Eigner René Benko will einem Medienbericht...weiterlesen »

René Benko bietet 450 Millionen für Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Die Presse

Alles wartet auf die Entscheidung über die Zukunft der angeschlagenen Möbelkette Kika/Leiner. Nach zweiwöchigem Tauziehen dürfte sie heute Nachmittag bekannt gegeben werden. Das erfuhr "Die Presse" aus...weiterlesen »

Tiroler Benko will offenbar Kika/Leiner übernehmen

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Das Unternehmen selbst kann die Informationen und Gerüchte weder bestätigen noch dementieren. Wien – Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko will laut Zeitungsberichten die Möbelketten Kika und Leiner...weiterlesen »

Berichte: Rene Benko will Kika/Leiner übernehmen

vor 2 Monaten - Salzburger Nachrichten

Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko will laut Zeitungsberichten die Möbelketten Kika und Leiner übernehmen. Der Kaufpreis soll bei 500 Mio. Euro liegen. "Kein Kommentar", hieß es von Signa-Sprecher...weiterlesen »

Tiroler Benko will offenbar Kika/Leiner übernehmen

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Das Unternehmen selbst kann die Informationen und Gerüchte weder bestätigen noch dementieren. Wien – Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko will laut Zeitungsberichten die Möbelketten Kika und Leiner...weiterlesen »

Berichte: Rene Benko will Kika/Leiner übernehmen

vor 2 Monaten - stol.it

Der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko will laut Zeitungsberichten die Möbelketten Kika und Leiner übernehmen. Der Kaufpreis soll bei 500 Mio. Euro liegen. „Kein Kommentar”, hieß es von Signa-Sprecher...weiterlesen »

Kika/Leiner: Kommt die österreichische Lösung?

vor 2 Monaten - Die Presse

Alles wartet auf die Entscheidung über die Zukunft der angeschlagenen Möbelkette Kika/Leiner. Nach zweiwöchigem Tauziehen dürfte sie heute Nachmittag bekannt gegeben werden. Das erfuhr "Die Presse" aus...weiterlesen »

Geht bei Kika/Leiner das Licht aus?

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN/LINZ. Österreichs zweitgrößter Möbelkette Kika/Leiner dürfte nun endgültig finanziell die Luft ausgegangen sein. Bis in den frühen Morgen wurde verhandelt. Dem Vernehmen nach bekommt Immobilien-Tycoon...weiterlesen »

Offenbar Licht aus bei Kika/Leiner

vor 2 Monaten - OÖNachrichten

WIEN/LINZ. Österreichs zweitgrößter Möbelkette Kika/Leiner dürfte nun endgültig finanziell die Luft ausgegangen sein. Insider bestätigten den OÖNachrichten, dass Insolvenz angemeldet werden muss. Offiziell...weiterlesen »

Zittern um Zukunft von Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Kurier

Das Zittern bei Kika/Leiner geht weiter. Wie aus Verhandlerkreisen zu hören ist, übernimmt der Tiroler Immobilieninvestor Rene Benko die Immobilien der Möbelhauskette . Am operativen Geschäft ändert das...weiterlesen »

Möbelhandel - Kika/Leiner steht offenbar vor der Pleite

vor 2 Monaten - derStandard

Immobilien sollen an Benko gehen, Geld geht an Steinhoff Wien – Kika/Leiner hat das Rennen ums Überleben offenbar verloren. Wie aus Unternehmenskreisen verlautete, wird der Möbelhandelsriese Insolvenz...weiterlesen »

Mehrere Szenarien für Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Weiterhin warten Mitarbeiter und Lieferanten auf eine Lösung mit Kreditversicherern. Möbelmarkt in Österreich ist stark konzentriert. Von Stefan Eckerieder Wien – Für die Beschäftigten und Lieferanten...weiterlesen »

Mehrere Szenarien für Kika/Leiner

vor 2 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Weiterhin warten Mitarbeiter und Lieferanten auf eine Lösung mit Kreditversicherern. Möbelmarkt in Österreich ist stark konzentriert. Von Stefan Eckerieder Wien – Für die Beschäftigten und Lieferanten...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN