Abgasskandal: Um VW muss niemand Angst haben

vor 5 Tagen - Süddeutsche

Gemessen am Jahresgewinn von elf Milliarden Euro dürfte VW die eine Milliarde Euro Bußgeld nicht sonderlich schmerzen. Die Frage ist, ob es dabei bleibt - oder ob Dieselfahrer, Anleger und Händler doch...weiterlesen »

Milliardenprozess: Fall Volkswagen – Ein Richter will die Wahrheit ans Licht bringen

vor 5 Tagen - Handelsblatt

Stuttgart Er will sie alle. Den ehemaligen Volkswagen -Chef Martin Winterkorn , den sein Aufsichtsrat schon von jeglicher Schuld in der Dieselaffäre freigesprochen hat. Franz Fehrenbach, der als langjähriger...weiterlesen »

Bußgeld für Volkswagen: Ein Anreiz zum Betrug

vor 5 Tagen - Spiegel

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft eine Strafe in Milliardenhöhe gegen VW verhängt. Doch das Bußgeld ist viel zu gering. Es braucht endlich ein wirksames Unternehmensstrafrecht in Deutschland....weiterlesen »

Entscheidung im Diesel-Skandal: Volkswagen zahlt Milliarden-Bußgeld

vor 5 Tagen - Tageszeitung

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen den VW-Konzern ein Bußgeld von einer Milliarde Euro verhängt. Dies sei seines Wissens das höchste Bußgeld, das jemals gegen ein Unternehmen in der Geschichte...weiterlesen »

Dieselskandal: Milliardenbuße für VW lässt andere Kläger hoffen

vor 5 Tagen - Spiegel

VW muss im Abgasskandal eine Milliarde Euro Strafe zahlen. Die Entscheidung der Staatsanwaltschaft macht den geschädigten Autofahrern und Aktionären Hoffnung. Die wichtigsten Folgen der Geldbuße. Donnerstag,...weiterlesen »

Endlich wird die Dieselaffäre konsequent aufgeklärt

vor 5 Tagen - Tagesspiegel

Das Milliarden-Bußgeld in der Dieselaffäre gegen VW war lange überfällig. Die Politik muss aber auch den Verbrauchern helfen. Ein Kommentar. Es war bisher keine gute Woche für deutsche Autokonzerne. Am...weiterlesen »

Dieselskandal wird für VW jetzt auch in Deutschland teuer

vor 5 Tagen - Salzburger Nachrichten

Im VW-Dieselskandal lässt die Staatsanwaltschaft Braunschweig erstmals die Muskeln spielen. Sie verhängte wegen der millionenfachen Abgasmanipulation ein Bußgeld von einer Milliarde Euro gegen den Wolfsburger...weiterlesen »

Urteil im Diesel-Skandal: Volkswagen zahlt Milliarden-Bußgeld

vor 5 Tagen - Tageszeitung

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen den VW-Konzern ein Bußgeld von einer Milliarde Euro verhängt. Dies sei seines Wissens das höchste Bußgeld, das jemals gegen ein Unternehmen in der Geschichte...weiterlesen »

Rekord-Bußgeld: Wohin geht eigentlich die VW-Milliarde?

vor 5 Tagen - T-online

Die Milliarden-Buße für Volkswagen: Vergleichsweise billig zieht sich der Autobauer in Deutschland aus der Diesel-Affäre. Aber was wird aus dem Geld? Und wird es überhaupt den betroffenen Autofahrern helfen?...weiterlesen »

Daimler-Chef Zetsche wegen der Abgas-Vorwürfe bei Scheuer

vor 5 Tagen - T-online

Berlin (dpa) - Im Fall der Abgas-Vorwürfe gegen den Autobauer Daimler sollen heute konkrete Zahlen auf den Tisch kommen. Zwei Wochen nach ihrem ersten Treffen zu diesem Thema hat Bundesverkehrsminister...weiterlesen »

Eine Milliarde Euro Strafe für VW-Konzern

vor 5 Tagen - OÖNachrichten

BRAUNSCHWEIG/WOLFSBERG. Das Bußgeld von einer Milliarde in der Dieselaffäre bewertet die Staatsanwaltschaft als schmerzhaft für Volkswagen. Aufgrund des Dieselskandals wurde dem VW-Konzern von der Staatsanwaltschaft...weiterlesen »

Staatsanwalt sieht Gesamtverantwortung für Dieselbetrug bei VW

vor 5 Tagen - Stern

Der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe sagte am Donnerstag, man sehe die Volkswagen AG insgesamt in der Pflicht. Der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe sagte am Donnerstag, man sehe die...weiterlesen »

Staatsanwalt sieht Gesamtverantwortung für Dieselbetrug bei VW

vor 5 Tagen - Westfälische Rundschau

Der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe sagte am Donnerstag, man sehe die Volkswagen AG insgesamt in der Pflicht.weiterlesen »

Geld aus "Dieselbetrugsbuße": Niedersachen plant Vorschlag zur Verwendung der VW-Milliarde

vor 5 Tagen - BR

Die Milliarden-Buße für VW hat Niedersachsen einen unverhofften Geldsegen beschert. Was mit dem Geld passieren sollen, ist noch offen – die betroffenen Autofahrer dürften allerdings nicht davon profitieren....weiterlesen »

Staatsanwalt sieht Gesamtverantwortung für Dieselbetrug bei VW

vor 5 Tagen - Westfälische Rundschau

Der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe sagte am Donnerstag, man sehe die Volkswagen AG insgesamt in der Pflicht.weiterlesen »

Staatsanwalt: Straf-Milliarde schmerzhaft für VW

vor 5 Tagen - Salzburger Nachrichten

Das Bußgeld von einer Milliarde in der Dieselaffäre bewertet die Staatsanwaltschaft als schmerzhaft für Volkswagen. "Tausend Millionen Euro für eine Ordnungswidrigkeit ist schon eine Ansage und ich gehe...weiterlesen »

Eine Milliarde: Staatsanwaltschaft: Bußgeld-Milliarde schmerzhaft für VW

vor 5 Tagen - Stern

Braunschweig - Das Bußgeld von einer Milliarde in der Dieselaffäre bewertet die Staatsanwaltschaft als schmerzhaft für Volkswagen. Braunschweig - Das Bußgeld von einer Milliarde in der Dieselaffäre bewertet...weiterlesen »

Dieselskandal: Stuttgarter Staatsanwaltschaft prüft neue Bußgeldverfahren

vor 5 Tagen - Handelsblatt

Staatsanwaltschaft Stuttgart Den Autobauern Daimler und Porsche, VW-Großaktionär Porsche SE und Autozulieferer Bosch drohen Ordnungswidrigkeitsverfahren. (Foto: dpa) Frankfurt Die Staatsanwaltschaft Stuttgart...weiterlesen »

Staatsanwaltschaft: Bußgeld-Milliarde schmerzhaft für VW

vor 5 Tagen - T-online

Das Bußgeld von einer Milliarde in der Dieselaffäre bewertet die Staatsanwaltschaft als schmerzhaft für Volkswagen. "Tausend Millionen Euro für eine Ordnungswidrigkeit ist schon eine Ansage und ich gehe...weiterlesen »

Milliarden-Strafe für VW - Wer kriegt eigentlich das Geld?

vor 5 Tagen - Bild

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen VW in Zusammenhang mit der Diesel-Krise ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro erlassen. Der Autobauer hat die Strafe akzeptiert! Ziemlich viel Geld...weiterlesen »

Staatsanwalt sieht Buße als "schmerzhaft für VW": Wohin mit der VW-Milliarde?

vor 5 Tagen - manager magazin

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig sieht die Verantwortung für den Dieselskandal bei Volkswagen in der Unternehmensführung und nicht nur bei einer Abteilung. "Es ging nicht nur um eine Abteilung des Unternehmens,...weiterlesen »

Dieselskandal: «Schluss mit halbherzigen Rückruf-Aktionen»

vor 5 Tagen - 20 Minuten

Die Opposition in Deutschland verlangt ein härteres Durchgreifen im Dieselskandal. Angesichts der Ausweitung des Dieselskandals mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition in Deutschland...weiterlesen »

Abgasmanipulation: „Wir können VW ja nicht verarmen“ – Dieselskandal ist für den Konzern noch längst nicht ausgestanden

vor 5 Tagen - Handelsblatt

Düsseldorf Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro . Damit ahndet die Staatsanwaltschaft Braunschweig „Aufsichtspflichtverletzungen“ im Abgasskandal,...weiterlesen »

VW-Skandal: Verantwortung laut Staatsanwalt in Unternehmensführung

vor 5 Tagen - Kurier

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig sieht die Verantwortung für den Dieselskandal bei Volkswagen in der Unternehmensführung und nicht nur bei einer Abteilung. "Es ging nicht nur um eine Abteilung des Unternehmens,...weiterlesen »

Bußgeldbescheid über eine Milliarde für VW

vor 5 Tagen - Tagesspiegel

VW muss nun auch hierzulande für den Dieselbetrug eine Milliardenstrafe zahlen. Den entsprechenden Bescheid der Staatsanwaltschaft Braunschweig akzeptiert der Konzern. Direkt nach Börsenschluss am frühen...weiterlesen »

Abgasmanipulation: „Höchstes jemals verhängtes Bußgeld“ – VW hat Dieselskandal trotzdem nicht ausgestanden

vor 5 Tagen - Handelsblatt

Düsseldorf Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro . Damit ahndet die Staatsanwaltschaft Braunschweig „Aufsichtspflichtverletzungen“ im Abgasskandal,...weiterlesen »

Abgasaffäre: Milliardenbuße für VW hilft Dieselbesitzern nicht – Geht das Geld in den Finanzausgleich?

vor 5 Tagen - Handelsblatt

„Schuldig!“– VW muss eine Milliarde Bußgeld zahlen Hannover, Braunschweig Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt...weiterlesen »

Diese juristischen Fronten gibt es im VW-Skandal

vor 5 Tagen - T-online

Eine Milliarde Euro Bußgeld – das ist die Summe, die die Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen des Dieselskandals gegen Volkswagen verhängt hat. Es ist eine der höchsten Geldbußen, die jemals in Deutschland...weiterlesen »

Milliardenstrafe gegen VW: Und was haben die Kunden davon?

vor 5 Tagen - FAZ

Die Kunden bleiben im Dunkeln: Ein Mechaniker lädt im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgas-Skandal ein Software-Update auf einen Volkswagen. Bild: dpa Die Strafe gegen VW ist eine der höchsten Geldbußen,...weiterlesen »

Dieselskandal: VW zahlt Milliardenbusse in Deutschland

vor 5 Tagen - Blick

Wolfsburg/Braunschweig – Für VW wird es nun auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten Geldbussen, die hierzulande je gegen ein Unternehmen verhängt wurden. Besitzer eines manipulierten Diesels...weiterlesen »

VW zahlt Milliardenbusse in Deutschland

vor 5 Tagen - Südostschweiz

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bussgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen die Ankläger «Aufsichtspflichtverletzungen»...weiterlesen »

Abgasaffäre: VW kauft sich frei

vor 5 Tagen - Süddeutsche

Während sich immer mehr Hinweise finden, dass heutige und frühere Vorstände in die Abgasaffäre verwickelt sind, beharrt der Konzern auf der These: Die Verantwortung sei nicht ganz oben zu suchen. Mit vermeintlich...weiterlesen »

Wirtschaft: VW zahlt eine Milliarde Geldbuße - Dieselbesitzer profitieren nicht

vor 5 Tagen - T-online

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Busse zahlen

vor 5 Tagen - Handels Zeitung

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat VW ein Bussgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt. Das ist ein Rekord. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bussgeld...weiterlesen »

Dieselskandal: VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

vor 5 Tagen - Westfälische Rundschau

Wolfsburg/Braunschweig Für VW wird es nun auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten Geldbußen, die hierzulande je gegen ein Unternehmen verhängt wurden. Besitzer eines manipulierten Diesels haben...weiterlesen »

VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

vor 5 Tagen - T-online

Wolfsburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen die Ankläger...weiterlesen »

Abgasaffäre: VW kauft sich frei

vor 5 Tagen - Süddeutsche

Während sich immer mehr Hinweise finden, dass heutige und frühere Vorstände in die Abgasaffäre verwickelt sind, beharrt der Konzern auf der These: Die Verantwortung sei nicht ganz oben zu suchen. Mit vermeintlich...weiterlesen »

Dieselskandal und die Folgen: Deutschlands oberster Verbraucherschützer fordert zweiten Dieselgipfel

vor 5 Tagen - Handelsblatt

Diesel Ein Ende der Dieselkrise ist nicht absehbar: Die Umrüstungen kommen nicht voran. (Foto: dpa) Berlin Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller fordert angesichts der ungelösten Dieselkrise...weiterlesen »

VW zahlt in Deutschland eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - OÖNachrichten

WOLFSBURG / BRAUNSCHWEIG. Autokonzern akzeptiert Antrag der deutschen Staatsanwaltschaft. Mit der Zahlung will VW-Chef Herbert Diess (2. v. re., bei der Präsentation eines futuristischen Fahrzeugmodells...weiterlesen »

Milliarden-Bußgeld: Die juristischen Fronten im VW-Skandal

vor 6 Tagen - Spiegel

VW muss wegen der Dieselaffäre eine Strafe in Höhe von einer Milliarde Euro zahlen. Die juristische Aufarbeitung wird aber wohl noch Jahre dauern. Der Überblick. Mittwoch, 13.06.2018 21:42 Uhr Drucken...weiterlesen »

Folge der Dieselaffäre: VW muss Milliarden-Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

In den USA musste Volkswagen in der Dieselaffäre schon hohe Strafen zahlen. Jetzt ist es auch in Deutschland soweit. Doch Verbraucherschützer fordern auch Hilfen für betroffene Autobesitzer. In der Dieselaffäre...weiterlesen »

Wirtschaft: VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - T-online

(neu: Reaktion Verbraucherzentrale) Marktbericht Börsen und Märkte: Wie DAX, Dow, Euro, Öl und Gold sich entwickeln WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in...weiterlesen »

Wirtschaft - Verbraucherschützer: Bußgeld ändert für VW-Besitzer erst mal nichts

vor 6 Tagen - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Verbraucherschützer bewerten die Verhängung eines Milliarden-Bußgeldes gegen Volkswagen wegen der Abgasbetrügereien positiv, sehen aber für die Besitzer eines betroffenen Diesels dadurch...weiterlesen »

Ein Milliarde! Volkswagen muss Rekord-Strafe zahlen

vor 6 Tagen - TAG24

Wolfsburg/Braunschweig - Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro. Damit werden nach Angaben des Unternehmens und der Staatsanwaltschaft Braunschweig...weiterlesen »

VW zahlt im Dieselskandal eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - Tagesspiegel

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt im Abgasskandal ein sattes Bußgeld gegen Volkswagen. Der Konzern will keine Rechtsmittel einlegen und zahlen. Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch...weiterlesen »

Diesel-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro Strafe zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt wegen des Dieselskandals das bisher höchste Bußgeld wegen eines Wirtschaftsdelikts gegen den Autobauer. Dass man den Bescheid hinnehme und nicht dagegen vorgehe,...weiterlesen »

Abgas-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro Strafe zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt wegen des Dieselskandals das bisher höchste Bußgeld wegen eines Wirtschaftsdelikts gegen den Autobauer. Dass man den Bescheid hinnehme und nicht dagegen vorgehe,...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Stern

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Diesel-Affäre ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Diesel-Affäre...weiterlesen »

Der Diesel-Skandal kommt Volkswagen teuer zu stehen

vor 6 Tagen - FAZ

Die Sonde eines Gerätes zur Abgasuntersuchung für Dieselmotoren im Auspuffrohr eines VW Golf 2.0 TDI. Bild: dpa Der Autokonzern stimmt einer zehnstelligen Strafe der Staatsanwaltschaft zu. Doch damit legt...weiterlesen »

Verbraucherschützer: Bußgeld hat für VW-Besitzer keine Auswirkungen

vor 6 Tagen - Handelsblatt

VW Volkswagen muss im Dieselskandal ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro zahlen. (Foto: AP) Berlin Verbraucherschützer bewerten die Verhängung eines Milliarden-Bußgeldes gegen Volkswagen wegen...weiterlesen »

VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - stol.it

Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro. Damit werden nach Angaben des Unternehmens und der Staatsanwaltschaft Braunschweig „Aufsichtspflichtverletzungen“...weiterlesen »

Abgas-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt das Bußgeld infolge des Dieselskandals. Es ist das bisher höchste hierzulande wegen eines Wirtschaftsdelikts. Volkswagen muss wegen der Abgasaffäre eine Milliarde...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Westfälische Rundschau

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Diesel-Affäre ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt.weiterlesen »

VW zahlt in Dieselaffäre in Deutschland 1 Mrd. Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - Salzburger Nachrichten

Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbuße von einer Milliarde Euro. Damit werden nach Angaben des Unternehmens und der Staatsanwaltschaft Braunschweig "Aufsichtspflichtverletzungen"...weiterlesen »

VW muss im Dieselskandal eine Milliarde Euro zahlen

vor 6 Tagen - Stern

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig den Volkswagen-Konzern zu einem Bußgeld von einer Milliarde Euro verdonnert. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig den...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Westfälische Rundschau

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Diesel-Affäre ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt.weiterlesen »

Autobauer: Zeit der Buße – Was das Strafgeld für Volkswagen bedeutet

vor 6 Tagen - Westfälische Rundschau

Braunschweig Volkswagen muss in der Diesel-Affäre in Deutschland eine Milliarde Euro zahlen. Klagen von Kunden und Anlegern sind noch anhängig. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - Tiroler Tageszeitung

In den USA hatte VW wegen der seit fast drei Jahren laufenden Dieselaffäre schon Milliarden an Strafen zahlen müssen. Nun wird es auch in Deutschland teuer. Wolfsburg – In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft...weiterlesen »

Eine Milliarde Euro Geldbuße für VW in Deutschland

vor 6 Tagen - Kurier

Es ist eine der höchsten Geldstrafen , die Deutschland je verhängt hat: Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre eine Buße von einer Milliarde Euro. Damit werden Verletzungen der Aufsichtspflicht geahndet,...weiterlesen »

VW akzeptiert in Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - OÖNachrichten

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft im deutschen Braunschweig ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Bei VW akzeptiert man die Pönale....weiterlesen »

Abgas-Skandal: Milliardenbusse für VW im Abgas-Skandal

vor 6 Tagen - Blick

Wolfsburg/Braunschweig – In den USA hatte VW wegen der seit fast drei Jahren laufenden Dieselaffäre schon Milliarden an Strafen zahlen müssen. Nun wird es auch in Deutschland teuer - mit einer der höchsten...weiterlesen »

Abgas-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt wegen des Dieselskandals das bisher höchste Bußgeld wegen eines Wirtschaftsdelikts gegen den Autobauer. Volkswagen muss in der Dieselaffäre das in Deutschland...weiterlesen »

Volkswagen muss eine Milliarde Euro Bußgeld bezahlen

vor 6 Tagen - Die Welt

Volkswagen soll im Zusammenhang mit dem Dieselskandal ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro bezahlen. Der Konzern hat bereits mitgeteilt, die Strafe zu akzeptieren.weiterlesen »

VW akzeptiert in Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - Die Presse

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft im deutschen Braunschweig ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig eine Busse von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Staatsanwaltschaft Braunschweig hat gegen VW eine Busse in der Höhe von einer...weiterlesen »

Strafgeldbescheid für VW über 1 Mrd. Euro in Dieselaffäre

vor 6 Tagen - Salzburger Nachrichten

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft im deutschen Braunschweig ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

Braunschweig (dpa) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Volkswagen akzeptiere das Bußgeld und bekenne sich damit...weiterlesen »

Dieselskandal: 1.000.000.000 Euro! So setzt sich die Strafe für VW zusammen

vor 6 Tagen - Stern

Es ist eines der höchsten jemals in Deutschland verhängten Bußgelder, wenn nicht gar das höchste: Die Volkswagen AG muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro zahlen. Der Konzern akzeptiert die Strafe...weiterlesen »

Konzern akzeptiert Strafe: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Stern

Jetzt wird es auch in Deutschland richtig teuer für VW. Musste der Konzern bis jetzt vor allem in den USA gewaltige Summen in der Diesel-Affäre zahlen, wird nun auch hierzulande ein Milliarden-Bußgeld...weiterlesen »

Konzern akzeptiert Strafe: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Stern

Jetzt wird es auch in Deutschland richtig teuer für VW. Musste der Konzern bis jetzt vor allem in den USA gewaltige Summen in der Diesel-Affäre zahlen, wird nun auch hierzulande ein Milliarden-Bußgeld...weiterlesen »

Diesel-Affäre: VW zahlt eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - D W N

In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft ein Bußgeld von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt.weiterlesen »

Abgasskandal: VW muss eine Milliarde Euro Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - 20 Minuten

Der deutsche Autobauer wird in der Dieselaffäre kräftig zur Kasse gebeten. Volkswagen akzeptiert die Busse, teilt der Konzern mit. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld...weiterlesen »

Volkswagen muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - FAZ

Milliarden-Strafe für den Volkswagen-Konzern Bild: dpa Über zehn Millionen Diesel-Autos hat Volkswagen zwischen 2007 und 2015 mit einer unzulässigen Software ausgestattet. Deshalb verhängte die Staatsanwaltschaft...weiterlesen »

Bußgelbescheid über eine Milliarde für VW

vor 6 Tagen - Tagesspiegel

VW muss nun auch hierzulande für den Dieselbetrug eine Milliardenstrafe zahlen. Den entsprechenden Bescheid der Staatsanwaltschaft Braunschweig akzeptiert der Konzern. Direkt nach Börsenschluss am frühen...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Stern

Wolfsburg/Braunschweig - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich...weiterlesen »

Wirtschaft: VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - T-online

(Neu: Aktienkurs, weitere Details) Marktbericht Börsen und Märkte: Wie DAX, Dow, Euro, Öl und Gold sich entwickeln WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre in Deutschland...weiterlesen »

Wegen Dieselaffäre: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

Die Dieselaffäre holt Volkswagen jetzt auch in Deutschland juristisch ein. Der Autokonzern muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld...weiterlesen »

Teurer Diesel-Skandal: VW muss eine Milliarde Strafe zahlen

vor 6 Tagen - Blick

Der Abgas-Skandal hat für VW harte Konsequenzen. Das Autokonzern muss nun eine Milliarde Euro Strafe zahlen. Das hat die deutsche Staatsanwaltschaft entschieden. VW hat die Entscheidung akzeptiert. Update folgtweiterlesen »

Staatsanwaltschaft verhängt Bußgeld: Dieselaffäre: VW soll eine Milliarde Euro zahlen

vor 6 Tagen - BR

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat in der Dieselaffäre ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Das Unternehmen akzeptiert die Strafe. VW sprach in einer Pressemitteilung davon,...weiterlesen »

VW akzeptiert Busse von einer Milliarde Euro

vor 6 Tagen - Tages-Anzeiger

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig eine Busse von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über...weiterlesen »

Volkswagen muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Die Welt

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. „Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung“....weiterlesen »

Dieselaffäre: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Spiegel

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen VW verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung", teilte...weiterlesen »

VW zahlt in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Geldbuße

vor 6 Tagen - Wort

Finden Sie Ihre zukünftige Immobilie. Ob Landhaus oder Stadtwohnung, auf wortimmo.lu finden Sie das passende Angebot. Finden Sie Ihren Traumjob. Auf jobfinder.lu finden Sie zahlreiche Jobangebote von Top-Unternehmen...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Die Welt

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. „Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung“. Mehr in Kürze.weiterlesen »

Diesel-Affäre - VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Bild

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig erlässt gegen VW in Zusammenhang mit der Diesel-Krise ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro. VW akzeptiert! Mehr gleich bei BILD.deweiterlesen »

Volkswagen muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - FAZ

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. „Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung“,...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung",...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - Basler Zeitung

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig eine Busse von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre Busse von 1 Mrd Euro zahlen

vor 6 Tagen - Moneycab

Wolfsburg – In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. „Volkswagen akzeptiert das Bussgeld und bekennt sich damit zu seiner...weiterlesen »

Abgas-Skandal: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Heise Online

Volkswagen akzeptiert eine von der Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängte Geldbuße. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld wegen Dieselskandal zahlen

vor 6 Tagen - Stern

Im Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen den Autobauer Volkswagen ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro erlassen. Im Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - Watson

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bussgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung»,...weiterlesen »

Wirtschaft: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt...weiterlesen »

Dieselskandal: VW zahlt Milliarden-Bußgeld

vor 6 Tagen - Tagesschau

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat wegen des Dieselskandals ein Bußgeld in Höhe von eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Der Konzern teilte mit, er stehe zu seiner Verantwortung. Im Zusammenhang...weiterlesen »

Diesel-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro Strafe zahlen

vor 6 Tagen - Merkur

Nach den Ergebnissen der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sei es zu „Aufsichtspflichtverletzungen in der Abteilung Aggregate-Entwicklung im Zusammenhang mit der Fahrzeugprüfung“ gekommen, heißt es in...weiterlesen »

Abgasskandal: VW muss in Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über...weiterlesen »

Dieselskandal: VW muss eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com © FrankHoermann/SVEN SIMON Dieselskandal: VW muss eine Milliarde Bußgeld zahlen (Symbolbild) In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über...weiterlesen »

Diesel-Affäre: VW muss eine Milliarde Euro Strafe zahlen

vor 6 Tagen - tz

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Wolfsburg/Braunschweig - In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld...weiterlesen »

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - Südostschweiz

Volkswagen zahlt wegen der Dieselaffäre nun auch in Deutschland eine Geldbusse von einer Milliarde Euro. Damit werden nach Angaben des Unternehmens und der Staatsanwaltschaft Braunschweig «Aufsichtspflichtverletzungen»...weiterlesen »

VW muss in Diesel-Skandal eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Tagesspiegel

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig verhängt im Abgasskandal ein sattes Bußgeld gegen Volkswagen. Der Konzern will keine Rechtsmittel einlegen. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig...weiterlesen »

Dieselaffäre: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

Die Dieselaffäre holt Volkswagen jetzt auch in Deutschland juristisch ein. Der Autokonzern muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld...weiterlesen »

Wirtschaft: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - T-online

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG (dpa-AFX) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt...weiterlesen »

VW muss in Diesel-Affäre Busse in Höhe von einer Milliarde Euro zahlen

vor 6 Tagen - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) · In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bussgeld und bekennt sich damit zu seiner...weiterlesen »

Dieselskandal: VW soll eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Zeit Online

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung",...weiterlesen »

Dieselaffäre: VW muss eine Millarde zahlen

vor 6 Tagen - Merkur

Lesen Sie auch: VW-Lobbyist ist beurlaubter Beamter des Auswärtigen Amtesweiterlesen »

Dieselaffäre: VW muss eine Millarde zahlen

vor 6 Tagen - tz

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Wolfsburg/Braunschweig - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld...weiterlesen »

VW akzeptiert Busse von einer Milliarde Euro

vor 6 Tagen - Basler Zeitung

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig eine Busse von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über...weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Bussgeld zahlen

vor 6 Tagen - SRF

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bussgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bussgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung»,...weiterlesen »

EIL: VW muss in Dieselaffäre eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Süddeutsche

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über...weiterlesen »

Dieselaffäre: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Tagesschau

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Der Konzern teilte mit, die Strafe zu akzeptieren. Weitere Informationen in Kürze.weiterlesen »

VW muss wegen Dieselaffäre blechen: Eine Millarde Euro Buße

vor 6 Tagen - Tageszeitung

WOLFSBURG/BRAUNSCHWEIG dpa | In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. „Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich...weiterlesen »

Deutschland: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - ZVW

Wolfsburg/Braunschweig . In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich...weiterlesen »

"Verantwortung für Dieselkrise": VW zahlt eine Milliarde Euro Bußgeld

vor 6 Tagen - n-tv

Nach der Milliardenstrafe in den USA wird der Volkswagen-Konzern nun auch in Deutschland zur Verantwortung für den Dieselskandal gezogen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat ein Bußgeld über eine Milliarde...weiterlesen »

Niedersächsische Staatsanwaltschaft: Volkswagen muss 1 Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - manager magazin

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. "Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung",...weiterlesen »

Thorsten Dirks: „Reserven irgendwann aufgebraucht“ – Schwierige Lage setzt dem Eurowings-Chef zu

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Dass die Integration mehrerer Marken eine heikle und komplizierte Arbeit ist, weiß Thorsten Dirks wie kaum ein anderer Manager. Als Chef von Telefónica Deutschland war er im Konzernvorstand auch für die...weiterlesen »

Strafe für VW: Konzern muss eine Milliarde Euro Bußgeld für Dieselaffäre zahlen

vor 6 Tagen - Sputnik

Heftige Strafe für VW: Konzern muss eine Milliarde Euro Bußgeld für Dieselaffäre zahlen In Kürze mehr…weiterlesen »

VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - BZ Berlin

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig erlässt gegen VW in Zusammenhang mit der Diesel-Krise ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro. VW akzeptiert! Das ist das Ergebnis einer außerplanmäßigen Sitzung...weiterlesen »

Autobauer: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Westfälische Rundschau

Wolfsburg/Braunschweig Volkswagen muss für den Dieselskandal eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen. Das gab die Staatsanwaltschaft Braunschweig bekannt. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige...weiterlesen »

Konzern akzeptiert Strafe: VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

vor 6 Tagen - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen Wolfsburg/Braunschweig In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft...weiterlesen »

Dieselskandal: Staatsanwälte verhängen Milliarden-Bußgeld gegen VW

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Eilmeldung Düsseldorf Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Dieselskandal ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Der VW -Konzern akzeptiere das Bußgeld „und bekennt...weiterlesen »

Landgericht Stuttgart lädt Ex-VW-Chef Winterkorn als Zeugen

vor 6 Tagen - T-online

In den Verfahren um die "Dieselgate"-Klagen von Anlegern soll Ex-VW-Chef Martin Winterkorn im Herbst als Zeuge in Stuttgart aussagen. Das Landgericht hat Winterkorn und 27 andere teils hochrangige Zeugen...weiterlesen »

Abgas-Skandal: Rufe nach härterem Durchgreifen

vor 6 Tagen - T-online

Berlin (dpa) - Angesichts der neuen Dimension im Diesel-Skandal mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition, dass die Bundesregierung härter durchgreift. Grünen-Fraktionschef Anton...weiterlesen »

Abgas-Skandal: Bosch muss in Diesel-Fall wohl Unterlagen vorlegen

vor 6 Tagen - Heise Online

Das Stuttgarter Landgericht will zahlreiche Unterlagen vom Zulieferer Bosch sehen – und der muss wohl liefern. Zur juristischen Aufarbeitung von Volkswagens Diesel-Krise muss der Zulieferer Bosch nach...weiterlesen »

Luftverschmutzung: Umweltministerin Schulze beklagt „Kampagne gegen Diesel"

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Svenja Schulze Die Umweltministerin spricht sich erneut für Updates der Motor-Software aus. (Foto: AP) Berlin Im Streit um Luftverschmutzung und Abgase hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) eine...weiterlesen »

Abgasskandal: Die Autogötter sind entzaubert

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Manager wie Winterkorn, Zetsche oder Stadler ließen sich lange feiern wie Popstars. Damit ist es endgültig vorbei. Überleben wird die deutsche Schlüsselindustrie nur, wenn sie ihre Vergangenheit aufarbeitet....weiterlesen »

VW, Daimler, BMW & Co. - Diesel-Skandal: Wer hängt wie tief mit drin?

vor 6 Tagen - Bild

Allmählich müsste diese Diesel-Sache doch mal durch sein, denkt man – und liegt ein ums andere Mal daneben. Immer neue Details bei deutschen Autobauern kommen ans Licht. Der Skandal nimmt immer größere...weiterlesen »

Diesel-Betrug: Bosch muss wohl Unterlagen herausrücken

vor 6 Tagen - FAZ

Autos fahren am Stuttgarter Flughafen auf der Autobahn A8 unter einer Brücke mit dem Bosch-Logo entlang. Bild: dpa Die Grundversion der Software, mit der die Abgaswerte von VWs manipuliert wurden, stammt...weiterlesen »

Abgas-Skandal: Daimler muss 238 000 Diesel zurückrufen

vor 6 Tagen - T-online

Berlin (dpa) - Daimler muss deutschlandweit 238 000 Fahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung zurückrufen. Insgesamt seien in Europa 774 000 Fahrzeuge betroffen, teilte...weiterlesen »

Abgasskandal: Die Autogötter sind entzaubert

vor 6 Tagen - Süddeutsche

Manager wie Winterkorn, Zetsche oder Stadler ließen sich lange feiern wie Popstars. Damit ist es endgültig vorbei. Überleben wird die deutsche Schlüsselindustrie nur, wenn sie ihre Vergangenheit aufarbeitet....weiterlesen »

Wirtschaft: Umweltministerin Schulze beklagt 'Kampagne gegen den Diesel'

vor 6 Tagen - T-online

BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um Luftverschmutzung und Abgase hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) eine "Kampagne" gegen den Diesel beklagt. "Diese Kampagne, die im Moment gegen den Diesel läuft,...weiterlesen »

Abgasskandal: Erste Diesel-Besitzer klagen erfolgreich gegen Daimler

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Mercedes-Werk in Sindelfingen Der Daimler-Konzern musste Niederlagen vor Gericht einstecken. (Foto: dpa) Frankfurt Die Klagewelle von Verbrauchern im Abgas-Skandal erreicht nun auch den Autokonzern Daimler...weiterlesen »

Landgericht Stuttgart: Bosch muss in Diesel-Prozess wohl Unterlagen vorlegen

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Bosch Bislang weigerte Bosch sich, den E-Mail-Wechsel zwischen Beschäftigten des Zulieferers und VW-Mitarbeitern vorzulegen. (Foto: dpa) Stuttgart Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW...weiterlesen »

Gericht: Bosch muss in Diesel-Fall wohl Unterlagen vorlegen

vor 6 Tagen - T-online

Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW muss der Zulieferer Bosch nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts wohl zahlreiche Unterlagen herausgeben. Nach vorläufiger Einschätzung könne sich Bosch nicht auf dasweiterlesen »

Wirtschaft - Gericht: Bosch muss in Diesel-Fall wohl Unterlagen vorlegen

vor 6 Tagen - T-online

STUTTGART (dpa-AFX) - Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW muss der Zulieferer Bosch nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts wohl zahlreiche Unterlagen herausgeben. Nach vorläufiger...weiterlesen »

Deutsche Autohersteller und der Abgasskandal Die Dieselkrise im Überblick

vor 6 Tagen - AutoBild

Deutsche Autohersteller und der Abgasskandal — 13.06.2018 Die Dieselkrise im Überblick Erst der VW-Konzern, jetzt Daimler – immer mehr deutsche Autobauer rutschen in den Diesel-Sumpf. Hier ein Überblick,...weiterlesen »

Daimler-Rückruf: In Österreich 18.000 Fahrzeuge betroffen

vor 6 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Grund für den Rückruf sind unzulässige Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung.weiterlesen »

Daimler-Rückruf: In Österreich 18.000 Fahrzeuge betroffen

vor 6 Tagen - Tiroler Tageszeitung

Grund für den Rückruf sind unzulässige Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung.weiterlesen »

Daimler-Rückruf - In Österreich 18.000 Fahrzeuge betroffen

vor 6 Tagen - Salzburger Nachrichten

Nach aktuellem Stand sind in Österreich vom Daimler-Fahrzeugrückruf 18.000 Pkw und Transporter betroffen. Das teilte ein Sprecher von Mercedes-Benz Österreich am Mittwoch nach APA-Anfrage mit. "Ein Großteil...weiterlesen »

Die Chef-Beraterin: Erst die richtige Haltung macht Veränderung möglich

vor 6 Tagen - Handelsblatt

Man macht sich das Leben vielleicht einfach zu schwer. Beispielsweise in Fragen der Schönheit. Heute Morgen hatte ich eine E-Mail im Posteingang – Betreff: „Kunstpalmen statt pflegeintensiver Echtpalmen“....weiterlesen »

Vzbv-Chef Müller: Scheuer muss Industrie im Dieselskandal zur Verantwortung zwingen

vor 6 Tagen - Stern

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, hat Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aufgefordert, die Autoindustrie im Dieselskandal zur Verantwortung zu ziehen. Der Chef des...weiterlesen »

Wirtschaft: Gericht befasst sich mit Rolle von Bosch in VW-Diesel-Skandal

vor 6 Tagen - T-online

STUTTGART (dpa-AFX) - Bei der Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW geht das Landgericht Stuttgart am Mittwoch (10.00 Uhr) der Rolle des Zulieferers Bosch nach. Konkret geht es in dem Verfahren, das Anleger...weiterlesen »

Deutschlands Autohersteller stecken im Abgas-Sumpf

vor 7 Tagen - OÖNachrichten

STUTTGART. Jüngster Höhepunkt in der Dieselaffäre sind die 774.000 europaweiten Rückrufe bei Daimler. Dunkle Wolken liegen über VW und anderen deutschen Autobauern. Bild: dpa Im September 2015 begann es...weiterlesen »

Gericht befasst sich mit Rolle von Bosch in Diesel-Skandal

vor 7 Tagen - T-online

Bei der Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW geht das Landgericht Stuttgart heute der Rolle des Zulieferers Bosch nach. Konkret geht es in dem Verfahren, das Anleger gegen die VW-Dachgesellschaft Porsche...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN