Stunk-Sitzung bei der Nato - Darum ist Trump so besessen von Deutschland

vor einer Woche - Bild

„Germany is clearly on the US president‘s mind“ (Deutschland treibt den US-Präsidenten definitiv um) – so scherzhaft wurden die Dauer-Angriffe gegen Deutschland scherzhaft auf dem NATO-Gipfel kommentiert....weiterlesen »

Trump offenbart Wissenslücken beim Nato-Gipfel

vor einer Woche - Die Welt

In der Schlusserklärung stehen zwar Worte wie „Einigkeit“. Eine Pipeline nach Deutschland für russisches Gas sorgt beim Nato-Gipfel jedoch für Streit auf offener Bühne. Dabei hantiert der US-Präsident...weiterlesen »

Auf Nato-Gipfel: US-Demokraten empört über Trumps Deutschland-Schelte

vor einer Woche - Spiegel

"Beleidigung eines standhaften Verbündeten" - eine "Peinlichkeit": Die Opposition in Washington reagiert mit scharfer Kritik auf die Attacken Donald Trumps gegen Deutschland. Mittwoch, 11.07.2018 22:02...weiterlesen »

Trump fordert Merkel heraus

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die Nord-Stream-Pipeline ist in der Nato zum Streitobjekt geworden. Trump wirft Merkel vor, sich von Russland abhängig zu machen – und die Amerikaner für Deutschlands Sicherheit zahlen zu lassen. Die Kanzlerin...weiterlesen »

Trump lässt sich beim Nato-Gipfel nicht kaltstellen

vor einer Woche - Die Welt

In der Schlusserklärung stehen zwar Worte wie „Einigkeit“. Eine Pipeline nach Deutschland für russisches Gas sorgt beim Nato-Gipfel jedoch für Streit auf offener Bühne. Dabei offenbart der US-Präsident...weiterlesen »

Trump leistet sich eine Unverschämtheit zu viel

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Öffentlicher Zweikampf in Brüssel: Nach den Angriffen des US-Präsidenten wehrt sich Merkel. Protokoll eines Schlagabtausches. Zweikampf in Brüssel: Trump attackiert, Merkel kontert. (Reuters/Tamedia) Manchmal...weiterlesen »

Nato bekräftigt nach Trump-Vorwürfen Ziel für Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - Die Welt

Die Chefs der Nato-Staaten haben sich zu ihrem Ziel bekannt, die Ausgaben für das Militär anzukurbeln. Man stehe fest hinter dem Plan, die Wehrbudgets bis 2024 auf zwei Prozent der Wirtschaftskraft zu steigern.weiterlesen »

Kritik an Deutschland: Trumps Brandrede vor Nato-Gipfel im Faktencheck

vor einer Woche - T-online

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland in einer Brandrede zum Auftakt des Nato-Gipfels schwere Vorwürfe gemacht, dabei mit allerlei Zahlen argumentiert. Doch stimmen sie auch? Deutschland musste zu...weiterlesen »

Nato-Gipfel im Newsblog: Trump drängt Staaten zu mehr Militärausgaben

vor einer Woche - T-online

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten kommen am Mittwoch und Donnerstag zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Wichtiges Thema des Spitzentreffens: Die Stärkung der Abschreckung und Verteidigung...weiterlesen »

Nato bekräftigt nach Trump-Vorwürfen Ziel für Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - Die Welt

Die Chefs der Nato-Staaten haben sich zu ihrem Ziel bekannt, die Ausgaben für das Militär anzukurbeln. Man stehe fest hinter dem Plan, die Wehrbudgets bis 2024 auf zwei Prozent der Wirtschaftskraft zu steigern.weiterlesen »

Trump nutzt den Nato-Gipfel zu massiver Attacke gegen Deutschland

vor einer Woche - Stern

US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Gipfel zu massiver Kritik an Deutschland genutzt. US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Gipfel zu massiver Kritik an Deutschland genutzt. Angela Merkel und Donald...weiterlesen »

Amerikas Deal mit der Nato: Trump will mehr als zwei Prozent

vor einer Woche - n-tv

Seine Manieren hat Donald Trump auf diesen Nato-Gipfel offenbar mitgebracht. Beim Spaziergang durch das neue Hauptquartier der Allianz vor einem Jahr schob der US-Präsident noch den Ministerpräsidenten...weiterlesen »

Lob und Tadel von Trump

vor einer Woche - Die Welt

Der Streit mit US-Präsident Trump um die Verteidigungsausgaben hat den Nato-Gipfel überschattet. Trump will auch Deutschland in die Pflicht nehmen. Die NATO habe vereinbart, dass jeder zwei Prozent seiner...weiterlesen »

Lob und Tadel von Trump

vor einer Woche - Die Welt

Der Streit mit US-Präsident Trump um die Verteidigungsausgaben hat den Brüsseler Nato-Gipfel überschattet. Anders als von manchem Experten befürchtet, konnten sich die Regierungschefs doch auf eine gemeinsame Erklärung einigen.weiterlesen »

Trump vs. Merkel beim Nato-Gipfel: Duell auf offener Bühne

vor einer Woche - Spiegel

Donald Trump nutzt den Nato-Gipfel für eine Breitseite gegen Deutschland. Kanzlerin Merkel kontert die Attacke zwar gelassen. Doch die Tiraden des US-Präsidenten wirken zunehmend verstörend. Mittwoch,...weiterlesen »

Deutschlands Wehr-Etat - Trump fordert über 130 Milliarden für Bundeswehr

vor einer Woche - Bild

Nächster Trump-Hammer beim Nato-Gipfel! Jetzt fordert US-Präsident Donald Trump die Verbündeten beim Nato-Gipfel auf, künftig doppelt so viel für Verteidigung auszugeben wie im Bündnis bisher angestrebt....weiterlesen »

Trump fordert Merkel heraus

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die Nord-Stream-Pipeline ist in der Nato zum Streitobjekt geworden. Trump wirft Merkel vor, sich von Russland abhängig zu machen – und die Amerikaner für Deutschlands Sicherheit zahlen zu lassen. Die Kanzlerin...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump leistet sich eine Unverschämtheit zu viel

vor einer Woche - Süddeutsche

Das Verhältnis zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten hat beim Nato-Gipfel in Brüssel einen neuen Tiefpunkt erreicht. US-Präsident Trump nutzt das Treffen am Mittwoch für heftige Attacken. Merkel...weiterlesen »

Trump-Attacken auf Deutschland: Der Hass des Präsidenten

vor einer Woche - FAZ

Schweigen sich auch mal an: Kanzlerin Merkel und Amerikas Präsident Trump am Mittwoch in Brüssel. Bild: dpa Deutschland ist der Gegner, an dem sich Donald Trump besonders gern abarbeitet – auch beim Nato-Gipfel....weiterlesen »

Führende Republikaner erhöhen den Druck auf Trump

vor einer Woche - FAZ

Der Republikaner Paul Ryan ist der Sprecher des amerikanischen Repräsentantenhauses. Bild: EPA Der Widerstand aus seiner eigenen Partei gegen die Handelspolitik des amerikanischen Präsidenten wächst. Derweil...weiterlesen »

«Das ist sehr unfair gegenüber unserem Land»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Am Nato-Gipfel attackiert Trump zu Beginn Deutschland, versöhnt sich dann mit Merkel – und stellt zum Schluss eine neue Forderung auf. «Deutschland ist eine Geisel Russlands»: Trump eröffnet den Nato-Gipfel...weiterlesen »

NATO-Gipfel: Trump reicht es noch lange nicht

vor einer Woche - Tagesschau

Die NATO-Mitgliedsstaaten halten daran fest, künftig zwei Prozent ihres Bruttoinlandprodukts für Verteidigung auszugeben. Das bekräftigten sie in ihrer Gipfel-Erklärung. US-Präsident Trump reicht das jedoch...weiterlesen »

NATO-Gipfelerklärung trotz Streits, Beitrittsgespräche für Skopje

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die 29 NATO-Staaten bekräftigen noch einmal ihr „uneingeschränktes Bekenntnis“ zu dem sogenannten „Zwei-Prozent-Ziel“ aus dem Jahr 2014. Brüssel – Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben...weiterlesen »

Analyse: Beim Nato-Gipfel wurde die Katastrophe abgewendet – bis zum nächsten Trump-Tweet

vor einer Woche - Handelsblatt

Angela Merkel und Donald Trump Der US-Präsident teilte zum Beginn des Nato-Gipfels zunächst gegen Deutschland aus. (Foto: dpa) Brüssel Das ganz große Zerwürfnis zwischen US-Präsident Donald Trump und den...weiterlesen »

Nato-Gifpel: Trump macht Krawall in Brüssel

vor einer Woche - Süddeutsche

Im Zentrum der Diskussionen beim Nato-Gipfel steht der Konflikt um die Lastenteilung. Der US-Präsident macht Deutschland schwere Vorwürfe - und stellt sogar eine neue Forderung auf. Das Verhältnis zwischen...weiterlesen »

Wie abhängig ist Deutschland wirklich von russischem Gas?

vor einer Woche - Die Welt

„Deutschland wird vollkommen durch Russland kontrolliert“, sagte Donald Trump auf dem Nato-Gipfel in Brüssel und kritisierte die deutschen Energieimporte aus Russland. Angela Merkel reagierte prompt.weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump drängt Nato-Staaten dazu, ihre Militärausgaben auf vier Prozent zu erhöhen

vor einer Woche - Stern

Von dem offiziellen Ziel, die Verteidigungsausgaben auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung zu erhöhen, sind die meisten Nato-Staaten weit entfernt - doch US-Präsident fordert bereits die nächste Erhöhung....weiterlesen »

Frontalangriff Trumps auf Berlin

vor einer Woche - Die Presse

Wien/Brüssel. Die Militärkapelle spielte auf, und die Fahnen der 29 Mitgliedsstaaten bauschten sich vor der neuen Nato-Zentrale in Mons südlich von Brüssel im Wind. Die Staats- und Regierungschefs hatten...weiterlesen »

Trump fordert Nato-Staaten zu Militärausgaben von vier Prozent auf

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump hat eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben für Nato-Länder auf vier Prozent ihres jeweiligen Bruttoinlandsprodukts ins Spiel gebracht. Das derzeitige Nato-Ziel liegt bei zwei...weiterlesen »

Trump fordert Nato-Staaten zu Militärausgaben von vier Prozent

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump hat eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben für Nato-Länder auf vier Prozent ihres jeweiligen Bruttoinlandsprodukts ins Spiel gebracht. Das derzeitige Nato-Ziel liegt bei zwei...weiterlesen »

Trump beim Nato-Gipfel: Geschwafel eines Handlungsreisenden

vor einer Woche - Spiegel

Donald Trumps Attacken gegen Nato-Partner wie Deutschland richten erheblichen Schaden an. Das Bündnis jedoch wird trotzdem weiterbestehen - aus einem einfachen Grund. Mittwoch, 11.07.2018 18:27 Uhr Drucken...weiterlesen »

Gipfelbeschlüsse im Überblick: Nato bleibt bei harter Russland-Linie

vor einer Woche - n-tv

Der Streit mit US-Präsident Donald Trump um die Verteidigungsausgaben hat den Brüsseler Nato-Gipfel geprägt. Ebenso seine Ausfälle gegen Deutschland . Anders als von manchem Experten befürchtet, konnten...weiterlesen »

Kritik an Deutschland: Trumps Brandrede im Faktencheck

vor einer Woche - T-online

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland in einer Brandrede zum Auftakt des Nato-Gipfels schwere Vorwürfe gemacht, dabei mit allerlei Zahlen argumentiert. Doch stimmen sie auch? Deutschland musste zu...weiterlesen »

Trump attackiert Deutschland und versöhnt sich wieder mit Merkel

vor einer Woche - Südostschweiz

«Deutschland ist total von Russland kontrolliert», behauptete Trump. Bundeskanzlerin Angela Merkel wies dies scharf zurück. Nach einem Einzelgespräch wiederum betonten Trump und Merkel später das gute...weiterlesen »

NATO-Staaten - Einigung trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - NÖN.at

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. Eine Lösung der vor allem zwischen Deutschland...weiterlesen »

«Das Schadenspotenzial ist gross»

vor einer Woche - SRF

Präsident Donald Trump prägt die US-Aussenpolitik immer deutlicher – und bricht mit Tabus. Das geplante Treffen mit Wladimir Putin in Helsinki ist ein solcher Tabubruch. Aber auch sein ruppiger Umgang...weiterlesen »

Trumps krasse Behauptung - Wird „Deutschland von Russland kontrolliert“?

vor einer Woche - Bild

Der NATO-Gipfel in Brüssel begann am Mittwoch mit einem Paukenschlag. Beim gemeinsamen Frühstück mit NATO-Generalsekretär Stoltenberg erklärte US-Präsident Donald Trump: „Deutschland wird vollständig von...weiterlesen »

NATO-Staaten einigten sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - stol.it

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. Eine Lösung der vor allem zwischen Deutschland...weiterlesen »

International - Nato-Streit: Trump nennt Deutschland Russlands "Gefangenen"

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Beim Nato-Gipfel ist der Streit zwischen den USA und Deutschland eskaliert: US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung am Mittwoch in Brüssel frontal wegen zu niedriger Militärausgaben...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump fordert Vier-Prozent-Ziel von Nato-Mitgliedern

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Sputnik US-Präsident Trump stellt in Brüssel weitere Forderungen an die Mitglieder der Militärallianz. Soeben erst einigten sich die Nato-Staaten auf das sogenannte Zwei-Prozent-Ziel, da fordert...weiterlesen »

"Deutschland, Geisel Russlands": Donald Trumps Brüsseler Brandrede im Faktencheck

vor einer Woche - Stern

Was tun mit jemandem, der sich die Welt so macht, wie sie ihm gefällt? Donald Trump neigt dazu, es mit Fakten nicht allzu genau zu nehmen. Vor dem Nato-Gipfel ging er vor allem Deutschland heftig an. Zu...weiterlesen »

NATO-Gipfel in Brüssel: Trump gegen Merkel

vor einer Woche - Tageszeitung

BRÜSSEL taz | Kanzlerin Angela Merkel und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hatten sich akribisch vorbereitet. Mit aktuellen Zahlen zu den Verteidigungsausgaben wollten sie mögliche Angriffe von US-Präsident...weiterlesen »

NATO-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - stol.it

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. Eine Lösung der vor allem zwischen Deutschland...weiterlesen »

NATO-Staaten einigten sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem am Mittwoch in Brüssel verabschiedeten...weiterlesen »

Merkel kontert Trumps Kritik mit Verweis auf DDR-Vergangenheit

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, dass Deutschland sich mit seiner Energiepolitik zur Geisel Russlands gemacht habe. Sie habe selbst erlebt, wie ein...weiterlesen »

NATO-Staaten einigten sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Vorarlberg Online

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem am Mittwoch in Brüssel verabschiedeten...weiterlesen »

NATO-Staaten einigten sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die 29 NATO-Staaten bekräftigen noch einmal ihr „uneingeschränktes Bekenntnis“ zu dem sogenannten „Zwei-Prozent-Ziel“ aus dem Jahr 2014. Brüssel – Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben...weiterlesen »

Nato-Gifpel: Trump fordert Erhöhung der Verteidigungsausgaben auf vier Prozent

vor einer Woche - Süddeutsche

Im Zentrum der Diskussionen beim Nato-Gipfel steht der Konflikt um die Lastenteilung. Erneut macht der US-Präsident Deutschland schwere Vorwürfe. Kaum in Brüssel angekommen, kritisiert Trump Deutschland...weiterlesen »

Trump schießt sich auf Deutschland ein

vor einer Woche - Tagesspiegel

US-Präsident zum Auftakt des Nato-Gipfels: Gas-Abhängigkeit macht Bundesrepublik zum Gefangenen Russlands. Merkel weist Attacke zurück. Der Nato-Gipfel in Brüssel ist mit einem einzigartigen Eklat gestartet....weiterlesen »

Kommentar zum Nato-Gipfel: Noch hat Trump Zeit die Nato-Runde zu sprengen

vor einer Woche - Handelsblatt

Brüssel Gemäß dem alten Sprichwort „viel Feind – viel Ehr“ ist Angela Merkel sehr erfolgreich. Denn sie hat sich einen mächtigen Feind erarbeitet: Donald Trump . Der drosch verbal schon gleich nach seiner...weiterlesen »

Nato-Staaten einigten sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Die Presse

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem am Mittwoch in Brüssel verabschiedeten...weiterlesen »

Nato-Staaten einigen sich trotz Streit auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Trump hat Deutschland vorgeworfen, eine «Geisel Russlands» zu sein. US-Demokraten finden sein Verhalten «peinlich». Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. US-Präsident Donald Trump poltert beim Frühstück...weiterlesen »

Trotz Streit Kompromiss gefunden: Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Blick

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz dem erbitterten Streit um die Verteidigungsausgaben am Mittwoch in Brüssel auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. Die Staats- und...weiterlesen »

+++ Livestream +++: Nato-Chef Stoltenberg äußert sich zum Gipfeltreffen

vor einer Woche - Spiegel

Aus Sicht der USA geben andere Nato-Mitgliedstaaten zu wenig für ihr Militär aus. Nun haben sich die Regierungschef geeinigt: Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg äußert sich live zum Gipfeltreffen. Video...weiterlesen »

Trump und Merkel in der Kampfzone

vor einer Woche - Tagesspiegel

Donald Trump hat seine eigene Vorstellung davon, wie man ein Nato-Treffen von Bündnispartnern einleitet. Sofort zum Krawall übergehen. Wer gehofft hatte, dass es sich Donald Trump doch noch einmal anders...weiterlesen »

Verteidigungsbündnis: Schlagabtausch zwischen Trump und Kanzlerin beim Nato-Gipfel

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel Beim Nato-Gipfel in Brüssel hat Donald Trump gegen Deutschland ausgeteilt. Doch bei einem Treffen mit Merkel geht es freundlicher zu. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

Nato-Generalsekretär Stoltenberg äußert sich zur Gipfelerklärung

vor einer Woche - Die Welt

Nach dem ersten Teil des zweitägigen Nato-Gipfels in Brüssel gibt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg eine Pressekonferenz. Überschattet wird das Treffen von Trumps Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben...weiterlesen »

Brüssel: Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Spiegel

Trotz des erbitterten Streits um den Verteidigungsetat haben sich die Nato-Mitgliedstaaten auf eine Gipfelerklärung geeinigt. Darin heißt es offenbar, man wolle am Ziel höherer Ausgaben festhalten. Mittwoch,...weiterlesen »

ca. 17:15 Uhr - Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

vor einer Woche - Die Welt

Nach dem ersten Teil des zweitägigen Nato-Gipfels in Brüssel gibt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg eine Pressekonferenz. Überschattet wird das Treffen von Trumps Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben...weiterlesen »

Merkel und Trump liegen beide falsch

vor einer Woche - Die Welt

Der US-Präsident sollte sich wegen eigener Verwicklungen mit Russland hüten, die Deutschen zu kritisieren. Aber auch Berlin muss sein Verhalten gegenüber Russland überdenken. Beide brauchen eine neue Strategie...weiterlesen »

Trotz Streits um Ausgaben - Nato-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Bild

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben am Mittwoch in Brüssel auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem Text wird...weiterlesen »

Deutschland als „Gefangener Russlands“

vor einer Woche - FAZ

Ein Arbeiter prüft Rohre für die geplante Erdgastrasse Nord Stream 2. Bild: dpa Donald Trump wütet gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2. Deutschland mache sich dadurch erpressbar. Was ist dran an...weiterlesen »

Verteidigungsausgaben: Ist Donald Trump zu Recht sauer auf die Nato-Partner? Ja. Und Nein

vor einer Woche - Stern

Wegen des ominösen Zwei-Prozent-Ziels droht auf dem Nato-Gipfel ein heftiger Zwist. Obwohl niemand die Fakten anzweifelt, gibt es unterschiedliche Interpretationen darüber, wer wie viel für das Militärbündnis...weiterlesen »

Nato-Staaten einigen sich trotz Streit auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

(dpa) Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz dem erbitterten Streit um die Verteidigungsausgaben am Mittwoch in Brüssel auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem Text...weiterlesen »

Wie abhängig ist Deutschland wirklich von russischem Gas?

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump behauptet, die Bundesrepublik werde von Russland kontrolliert. Dabei ist sie als Europas größter Abnehmer als Kunde für Russland ebenso wichtig, wie es umgekehrt die Gasimporte...weiterlesen »

Amerikas Deal mit der Nato: Trump will mehr als zwei Prozent

vor einer Woche - n-tv

Seine Manieren hat Donald Trump auf diesen Nato-Gipfel offenbar mitgebracht. Beim Spaziergang durch das neue Hauptquartier der Allianz vor einem Jahr schob der US-Präsident noch den Ministerpräsidenten...weiterlesen »

Trumps Aussagen im Faktencheck: Ist Deutschland ein "Gefangener Russlands"?

vor einer Woche - Spiegel

Deutschland zahlt Abermilliarden für Energie aus Russland und wird von Moskau kontrolliert, verbreitetet US-Präsident Donald Trump. Doch was ist an der Kritik dran? Ein Faktencheck. Mittwoch, 11.07.2018...weiterlesen »

NATO-Gipfel: Trump als Bündnis-Risiko

vor einer Woche - Tagesschau

US-Präsident Trump hat erneut bewiesen, wie sehr er sich in seiner Rolle als transatlantische Abrissbirne gefällt. Damit ist er auf dem besten Wege, auch das NATO-Bündnis zu zertrümmern. Ein Kommentar...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Warum sich Trump auf Deutschland einschießt

vor einer Woche - Huffington Post

Donald Trump hasst kaum etwas so sehr wie Gipfeltreffen . Der ehemalige Geschäftsmann und jetzige US-Präsident bevorzugt bilaterale Gespräche, von Mann zu Mann. Nun droht beim Nato-Gipfel in Brüssel ein...weiterlesen »

What?! US-Präsident Trump lobt Verhältnis zu Kanzlerin Merkel als "sehr, sehr gut"

vor einer Woche - TAG24

Brüssel/Berlin - Dieser Mann ist immer wieder für Überraschungen gut: US-Präsident Donald Trump (72) hat die Beziehungen zu Deutschland nach seinen scharfen Attacken beim Nato-Gipfel am Mittwoch in höchsten...weiterlesen »

„Freue mich, dass wir Gespräch haben können“ - „Sehr, sehr gutes Verhältnis“

vor einer Woche - Die Welt

US-Präsident Donald Trump hat die Beziehungen zu Deutschland trotz seiner scharfen Attacke beim Nato-Gipfel als hervorragend beschrieben. Er habe ein „sehr, sehr gutes Verhältnis“ zu Kanzlerin Angela Merkel.weiterlesen »

International: Nato-Staaten einigen sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem in Brüssel verabschiedeten...weiterlesen »

Transatlantischer Streit: Trump kennt beim Nato-Gipfel nur einen Gegner – Deutschland

vor einer Woche - Handelsblatt

Nato-Gipfel Egal ob Gaslieferungen aus Russland, Autoexporte, der deutsche Überschuss im Handel mit den USA oder Verteidigungsausgaben: Trump kritisiert Deutschland besonders oft und besonders hart. (Foto: picture...weiterlesen »

Kommentar: Trumps Drohungen haben ein selbstzerstörerisches Niveau erreicht

vor einer Woche - Handelsblatt

Donald Trump Wie groß das Zerstörungspotenzial eines amerikanischen Präsidenten ist, das lässt Trump seine westlichen Verbündeten auf seiner Reise spüren. (Foto: dpa) Vieles kann man dem amerikanischen...weiterlesen »

NATO-Gipfel: Trump donnert, Merkel kontert

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen Eine Angela Merkel braucht keine Nachhilfe darin, wie man mit autoritären Regimen umgeht – schon gar nicht von Donald Trump . „Ich möchte aus gegebenem...weiterlesen »

Gipfelerklärung: NATO-Staaten bestätigen "Zwei-Prozent-Ziel"

vor einer Woche - RT Deutsch

Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem am Mittwoch in Brüssel verabschiedeten...weiterlesen »

Trump gegen Merkel: Streit auf offener Bühne beim Nato-Gipfel

vor einer Woche - Die Presse

Beim Nato-Gipfel sind die USA und Deutschland am Mittwoch frontal aneinandergeraten. US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung wegen zu niedriger Verteidigungsausgaben und milliardenschwerer...weiterlesen »

Trump nennt Beziehung zu Merkel „sehr gut“

vor einer Woche - Die Welt

Vor dem Gespräch mit Angela Merkel stichelte Donald Trump noch gegen Deutschland. Es sei aufgrund von Gaslieferungen „total von Russland kontrolliert“. Nach einem „großartigen“ Treffen schlägt der US-Präsident...weiterlesen »

Trotz Ausgaben-Streit: NATO-Staaten einigen sich auf Gipfelerklärung

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen Die Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung...weiterlesen »

Nato-Gipfel als Arena: Sieht Trump Deutschland noch als Partner?

vor einer Woche - Merkur

Doch Trump hatte eine ganz andere Vorstellung davon, wie man ein solches Treffen einläutet. Der Amerikaner war aggressiv gestimmt, als könnte er es gar nicht abwarten, Krawall zu machen. Er legte sogleich...weiterlesen »

Nato-Gipfel als Arena: Sieht Trump Deutschland noch als Partner?

vor einer Woche - tz

Nato-Gipfel waren mal relativ harmonische Veranstaltungen, die der Stärkung des transatlantischen Bündnisses dienten. Jetzt scheinen sie zum Gegenteil zu mutieren. Das liegt nur an einem der 29 Teilnehmer....weiterlesen »

Streit um Ausgaben nicht geklärt: Nato-Staaten einigen sich auf Erklärung

vor einer Woche - n-tv

Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem in Brüssel verabschiedeten Text...weiterlesen »

Offener Streit zwischen Merkel und Trump beim NATO-Gipfel

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Beim NATO-Gipfel sind die USA und Deutschland am Mittwoch frontal aneinandergeraten. US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung wegen zu niedriger Verteidigungsausgaben und milliardenschwerer...weiterlesen »

Trump spricht von "sehr guter Beziehung" zu Merkel

vor einer Woche - Stern

Nach seiner massiven Kritik an Deutschland hat sich US-Präsident Donald Trump positiv zu seinem Verhältnis zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geäußert. Nach seiner massiven Kritik an Deutschland hat...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Lage in Syrien "ist eine Bankrotterklärung der Europäer"

vor einer Woche - T-online

Lässt Donald Trump die Nato platzen? Der Top-Diplomat Wolfgang Ischinger erklärt im Interview, wo der US-Präsident Recht hat und wo Europa dringend nachbessern muss. Wie enden die Trump-Festspiele in Europa?...weiterlesen »

Merkel und Trump beim NATO-Gipfel: Beziehungsgespräche am Rande

vor einer Woche - Tagesschau

Nach seiner massiven Kritik an Deutschland hat sich US-Präsident Trump positiv zu seinem Verhältnis zu Kanzlerin Merkel geäußert. Doch seine Worte vor dem Treffen mit Merkel sprechen eine andere Sprache....weiterlesen »

Die „dumme Wand“ zwischen Trump und Putin

vor einer Woche - Sputnik

Im Vorfeld des russisch-amerikanischen Gipfels in Helsinki tun sich Kräfte hervor, die mögliche positive Folgen des Treffens der Präsidenten Wladimir Putin und Donald Trump minimieren wollen. Wie gewöhnlich...weiterlesen »

Trump gegen Merkel: Streit auf offener Bühne

vor einer Woche - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Gleich zu Beginn des NATO-Gipfels in Brüssel sind die USA und Deutschland am Mittwoch frontal aneinandergeraten. Merkel, Trump Bild: (AFP) US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung wegen...weiterlesen »

Trump brüskiert Merkel – und spricht dann von „sehr, sehr guter Beziehung“

vor einer Woche - Tagesspiegel

Trump bezeichnet Deutschland als „Gefangenen“ Russlands. Nach dem Schlagabtausch aus der Ferne treffen sich Trump und Merkel am Rande des Nato-Gipfels. Nach seiner massiven Kritik an Deutschland hat sich...weiterlesen »

Trumps Gepolter überschattet Nato-Gipfel

vor einer Woche - Die Welt

Schon vor Beginn des Nato-Gipfels hat US-Präsident Donald Trump auf einige NATO-Mitgliedstaaten geschimpft, weil ihre Wehrausgaben zu gering seien. Auch gegen Deutschland. Keine guten Voraussetzungen für das Treffen.weiterlesen »

Deutschland abhängig von Russlands Gas? Trumps Zahl verwundert

vor einer Woche - Merkur

Es sei "sehr traurig", dass Deutschland einen "gewaltigen Öl- und Gasdeal" mit Russland unterzeichnet habe - ein Seitenhieb auf das Pipelineprojekt Nord Stream 2. Letztlich werde bei Erdgas in Deutschland...weiterlesen »

Verteidigungsausgaben: Ist Donald Trump zu Recht sauer auf die Nato-Partner? Ja. Und Nein

vor einer Woche - Stern

Wegen des ominösen Zwei-Prozent-Ziels droht auf dem Nato-Gipfel ein heftiger Zwist. Obwohl niemand die Fakten anzweifelt, gibt es unterschiedliche Interpretationen darüber, wer wie viel für das Militärbündnis...weiterlesen »

Deutschland abhängig von Russlands Gas? Trumps Zahl verwundert

vor einer Woche - tz

Donald Trump hat Deutschland beim Nato-Gipfel scharf kritisiert und der Bundesregierung vorgeworfen, bei Erdgaslieferungen abhängig von Russland zu sein. Er nennt die Zahl „70 Prozent“ - hat der US-Präsident...weiterlesen »

Merkel kontert scharfe Kritik Trumps mit DDR-Vergleich

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Trump hat Deutschland vorgeworfen, eine «Geisel Russlands» zu sein. Das lässt Merkel nicht auf sich sitzen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. US-Präsident Donald Trump poltert beim Frühstück...weiterlesen »

Vor dem Nato-Gipfel: Merkel kontert Trump nach dessen harscher Kritik an Deutschland

vor einer Woche - Handelsblatt

Angela Merkel und Donald Trump Schon unmittelbar vor dem Nato-Gipfel gerieten die deutsche Bundeskanzlerin und der US-Präsident aneinander. (Foto: Reuters) Berlin Bundeskanzlerin Angela Merkel hat noch...weiterlesen »

Offener Konflikt von Trump und Merkel beim Nato-Gipfel

vor einer Woche - Stern

Offener Konflikt zwischen den USA und Deutschland beim Nato-Gipfel: US-Präsident Donald Trump warf Deutschland am Mittwoch in Brüssel vor, wegen der Abhängigkeit bei Gaslieferungen "Gefangener Offener...weiterlesen »

Nato-Gipfel in Brüssel: Trump wütet, Merkel kontert kühl

vor einer Woche - FAZ

Sieht sich Vorwürfen ausgesetzt: Angela Merkel Bild: Reuters Kaum in Brüssel, löst Amerikas Präsident große Sorgen unter den Verbündeten aus. Sein Hauptziel: Deutschland. Die Kanzlerin beeindruckt er damit...weiterlesen »

Nato: Merkel kontert Trump: "Machen eigenständige Politik"

vor einer Woche - Süddeutsche

Donald Trump hat Deutschland vor dem Nato-Gipfel scharf angegriffen und die Bundesrepublik als "Gefangene" Russlands bezeichnet. Der US-Präsident kritisierte erneut die Zusammenarbeit Deutschlands mit...weiterlesen »

Trump: „Deutschland ist Gefangener Russlands“

vor einer Woche - Krone

US-Präsident Donald Trump hat den NATO-Gipfel mit einer Tirade gegen Deutschland begonnen. Bei einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg warf er Deutschland am Mittwoch in Brüssel vor, wegen...weiterlesen »

Nato-Gipfel beginnt – Merkel weist Trump zurecht

vor einer Woche - Tagesspiegel

Trump bezeichnet Deutschland als „Gefangenen“ Russlands. Nach dem Schlagabtausch aus der Ferne treffen sich Trump und Merkel am Rande des Nato-Gipfels. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe...weiterlesen »

Nato-Gipfel im Newsblog – Merkel weist scharfe Kritik Trumps zurück

vor einer Woche - T-online

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten kommen am Mittwoch und Donnerstag zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Wichtiges Thema des Spitzentreffens: Die Stärkung der Abschreckung und Verteidigung...weiterlesen »

Merkel weist Trumps Vorwurf zur Abhängigkeit von Russland zurück

vor einer Woche - Stern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den von US-Präsident Donald Trump erhobenen Vorwurf einer Abhängigkeit Deutschlands von Russland zurückgewiesen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den von...weiterlesen »

International - Merkel vs. Trump: Streit auf offener Bühne beim Nato-Gipfel

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Beim Nato-Gipfel sind die USA und Deutschland frontal aneinandergeraten. US-Präsident Donald Trump griff die Bundesregierung wegen zu niedriger Verteidigungsausgaben und milliardenschwerer...weiterlesen »

„Gefangener“ Russlands: Donald Trump attackiert Deutschland – Merkel reagiert

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Brüssel - Rüge des US-Präsidenten! Donald Trump hat Deutschland kurz vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. Deutschland sei wegen seiner Abhängigkeit von Gaslieferungen ein „Gefangener Russlands“, sagte...weiterlesen »

Trump: «Deutschland ist ein Gefangener Russlands»

vor einer Woche - SRF

US-Präsident Donald Trump attackiert Deutschland: Das Land sei von Russland kontrolliert. Statt mit amerikanischem Fracking-Gas möchte Deutschland künftig mit Russischem Erdgas beliefert werden. Trump...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Merkel kontert Trump-Kritik

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Trump hat Deutschland vorgeworfen, sich wegen Gaslieferungen abhängig von Russland zu machen. Kanzlerin Merkel lässt diese Behauptung nicht auf sich sitzen. Mittwoch, 11.07.2018 13:27 Uhr...weiterlesen »

Trump gegen Deutschland: Dauerfeuer

vor einer Woche - Spiegel

"Deutschland ist ein Gefangener Russlands": Bereits zum Auftakt des Nato-Gipfels macht US-Präsident Donald Trump klar, worum es ihm bei seinem Besuch in Europa geht: Attacke auf Merkel, ohne Pause. Mittwoch,...weiterlesen »

Nato-Gipfel beginnt – Merkel weist Trump zurecht

vor einer Woche - Tagesspiegel

Trump bezeichnet Deutschland als "Gefangenen" Russlands. Kanzlerin Merkel und Verteidigungsministerin von der Leyen verteidigen die deutschen Positionen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe...weiterlesen »

Merkel weist Trumps Vorwurf zur Abhängigkeit von Russland zurück

vor einer Woche - Stern

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den von US-Präsident Donald Trump erhobenen Vorwurf einer Abhängigkeit Deutschlands von Russland zurückgewiesen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den von...weiterlesen »

„Wir machen unsere eigenständige Politik“

vor einer Woche - Die Welt

Kurz vor dem Nato-Gipfel, reagierte Bundeskanzlerin Angela Merkel auch auf die Äußerung von US-Präsident Donald Trump. Deutschland fälle „eigenständige Entscheidungen“. Heute als Bundesrepublik Deutschland...weiterlesen »

Angela Merkel vor Nato-Gipfel: Merkel weist Trump zurecht

vor einer Woche - FAZ

Reagiert auf Trump: Merkel in Brüssel Bild: Reuters Deutschland habe der Nato zwar viel zu verdanken, tue aber auch viel für das Verteidigungsbündnis, sagt Kanzlerin Merkel. Trumps Kritik kann sie heute...weiterlesen »

Merkel kontert Trumps Kritik mit Verweis auf DDR-Vergangenheit

vor einer Woche - Stern

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, dass Deutschland sich mit seiner Energiepolitik zur Geisel Russlands gemacht habe. Sie habe selbst erlebt, wie ein...weiterlesen »

Angela Merkel vor Nato-Gipfel: Deutschland macht eine eigenständige Politik

vor einer Woche - FAZ

Reagiert auf Trump: Merkel in Brüssel Bild: Reuters Deutschland habe der Nato zwar viel zu verdanken, tue aber auch viel für das Verteidigungsbündnis, sagt Kanzlerin Merkel. Trumps Kritik kann sie bei...weiterlesen »

Eine Tirade zur Begrüßung

vor einer Woche - Die Presse

US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Gipfel mit einer Tirade gegen Deutschland begonnen. Bei einem Treffen mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, warf er Deutschland am Mittwoch in Brüssel vor, wegen...weiterlesen »

Merkel widerspricht Trumps Kritik vor NATO-Gipfel

vor einer Woche - Tagesschau

Kanzlerin Merkel hat die Deutschland-Kritik von US-Präsident Trump zurückgewiesen. Es sei gut, dass Berlin eine "eigenständige Politik" mache, betonte Merkel kurz vor einem Treffen der beiden beim NATO-Gipfel....weiterlesen »

Trump startet NATO-Gipfel mit Tirade gegen Deutschland

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

US-Präsident Donald Trump hat den NATO-Gipfel mit einer Tirade gegen Deutschland begonnen. Bei einem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, warf er Deutschland am Mittwoch in Brüssel vor, wegen...weiterlesen »

«Deutschland ist ein Gefangener Russlands»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Donald Trump keift schon zu Beginn des Nato-Gipfels. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. Im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels dürfte der Streit über die Höhe der Wehrausgaben stehen. (Video: Reuters) (NN/sda/afp)weiterlesen »

Merkel weist scharfe Kritik Trumps zurück

vor einer Woche - Die Welt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump an der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland im Energiebereich zurückgewiesen. E s sei gut,...weiterlesen »

"Machen eigenständige Politik": Merkel kontert Trumps Attacke

vor einer Woche - n-tv

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump an der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland im Energiebereich zurückgewiesen. Es sei gut, dass Deutschland...weiterlesen »

Russische Energieexporte: Deshalb regt sich Trump über die Pipeline Nord Stream 2 auf

vor einer Woche - Handelsblatt

Düsseldorf Kurz vor Beginn des Nato -Gipfels poltert US-Präsident Donald Trump nicht nur gegen die aus seiner Sicht viel zu geringen Verteidigungsausgaben Deutschlands, sondern auch gegen das Pipeline-Projekt...weiterlesen »

Trump - "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Vorarlberg Online

US-Präsident Donald Trump nimmt zum Auftakt des Nato-Gipfels Deutschland ins Visier. Es sei unangebracht, dass die Bundesrepublik große Gas- und Öl-Verträge mit Russland abschließe, sagte er am Mittwoch...weiterlesen »

Willy Wimmer: Trumps Forderungen auf dem NATO-Gipfel reißen die Fassade des Wertewestens nieder

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Reuters Arbeitsfrühstück zwischen US-Präsident Donald Trump und NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg (l) vor Eröffnung des NATO-Gipfels in Brüssel, 11. Juli 2018. Die USA als selbstlose Schutzmacht...weiterlesen »

Trump beim Nato-Gipfel: Es kommt nicht nur schlimm, es kommt katastrophal

vor einer Woche - Süddeutsche

Kurz vor dem Nato-Gipfel wettert US-Präsident Trump gegen Deutschland. Das Land sei ein "Gefangener" Russlands, sagt Trump unter Verweis auf die geplante Ostsee-Pipeline Nordstream 2, über die Deutschland...weiterlesen »

Russische Energieexporte: Nicht nur Trump kritisiert die Pipeline Nord Stream 2

vor einer Woche - Handelsblatt

Düsseldorf Kurz vor Beginn des Nato -Gipfels poltert US-Präsident Donald Trump nicht nur gegen die aus seiner Sicht viel zu geringen Verteidigungsausgaben Deutschlands, sondern auch gegen das Pipeline-Projekt...weiterlesen »

Merkel weist Trumps scharfe Attacke zurück

vor einer Woche - Tagesspiegel

Trump bezeichnet Deutschland als "Gefangenen" Russlands. Kanzlerin Merkel und Verteidigungsministerin von der Leyen verteidigen die deutschen Positionen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe...weiterlesen »

Europa reagiert verstimmt auf Trumps Gepolter

vor einer Woche - Die Welt

EU-Ratspräsident Donald Tusk richtet eine deutliche Mahnung an Donald Trump. Er verweist darauf, dass die Verteidigungsausgaben der Europäer höher seien als die Russlands und ebenso hoch wie die Chinas.weiterlesen »

«Warum?», fragt Trump am Nato-Tisch missgelaunt

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Das fängt ja gut an: Der Nato-Chef empfängt in Brüssel den US-Präsidenten. Aber selbst Schmeicheln nützt da nichts. Hier gibt einer ohne Umschweife den Tarif durch: Donald Trump und sein Gegenüber Jens...weiterlesen »

International: Merkel weist scharfe Kritik Trumps zurück

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump an der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland im Energiebereich zurückgewiesen....weiterlesen »

NATO-Gipfel in Brüssel: Warum Trump zum wiederholten Male Deutschland attackiert

vor einer Woche - BR

Deutschland sei ein "Gefangener Russlands" – mit diesen markigen Worten startet US-Präsident Donald Trump in den NATO-Gipfel in Brüssel. Es ist nicht seine erste Attacke auf die Bundesrepublik – dahinter...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Merkel kontert Trumps massive Deutschland-Kritik

vor einer Woche - tz

Deutschlands niedrige Verteidigungsausgaben sind US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge. Er setzt daher Deutschland und Angela Merkel unter Druck. Der News-Ticker zum Nato-Gipfel. 2014 hatten sich...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Merkel kontert Trumps massive Deutschland-Kritik

vor einer Woche - Merkur

>>> Aktualisieren <<< 12.47 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump an der wirtschaftlichen Zusammenarbeit Deutschlands mit Russland im Energiebereich...weiterlesen »

Vor Nato-Gipfel: Deutschland "Gefangener" Russlands - Trump schießt sich auf seinen Lieblingsgegner ein

vor einer Woche - Stern

Der Nato-Gipfel in Brüssel startet mit harschen Tönen: Mal wieder nimmt sich Donald Trump Deutschland vor und kritisiert den Energiehandel mit Russland.  Die Reaktionen aus Berlin fallen aber entspannt...weiterlesen »

«Deutschland ist total von Russland kontrolliert»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Donald Trump keift schon zu Beginn des Nato-Gipfels. Der Chef des Bündnisses hält dagegen. Im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels dürfte der Streit über die Höhe der Wehrausgaben stehen. (Video: Reuters) (NN/sda/afp)weiterlesen »

Merkel kontert Trumps Kritik mit Verweis auf DDR-Vergangenheit

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, dass Deutschland sich mit seiner Energiepolitik zur Geisel Russlands gemacht habe. Sie habe selbst erlebt, wie ein...weiterlesen »

Trump gegen Merkel: Offener Konflikt auf Nato-Gipfel

vor einer Woche - D W N

US-Präsident hat Deutschland frontal attackiert, Bundeskanzlerin Merkel vergleicht die die USA indirekt mit der UdSSR.weiterlesen »

Landesregierung verteidigt Nord Stream 2-Projekt

vor einer Woche - T-online

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung hat den Bau der Erdgaspipeline Nord Stream 2 von Russland durch die Ostsee nach Deutschland gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Die Landesregierung...weiterlesen »

Merkel kontert Trumps Kritik mit Verweis auf DDR-Vergangenheit

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, dass Deutschland sich mit seiner Energiepolitik zur Geisel Russlands gemacht habe. Sie habe selbst erlebt, wie ein...weiterlesen »

Generalsekretär Stoltenberg: Nato beschäftigt sich nicht mit Gaspipelines

vor einer Woche - FAZ

Widerspricht Trump: Jens Stoltenberg Bild: AP Der Nato-Generalsekretär widerspricht dem amerikanischen Präsidenten Trump. Energiesicherheit sei allerdings eine wichtige Frage für die Mitgliedstaaten. N...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump mit massiver Kritik an Deutschland - CDU-Ministerin kontert kühl

vor einer Woche - tz

Deutschlands niedrige Verteidigungsausgaben sind US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge. Er setzt daher Deutschland und Angela Merkel unter Druck. Der News-Ticker zum Nato-Gipfel. 2014 hatten sich...weiterlesen »

Trump bei der Nato: Es tut noch nicht weh genug

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Donald Trump erpresst die Europäische Union als wäre er ein Mafiaboss - Schutz gegen Kohle. Das dürfen sich die Europäer nicht länger gefallen lassen. Mittwoch, 11.07.2018 11:30 Uhr Drucken...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump mit massiver Kritik an Deutschland - CDU-Ministerin kontert kühl

vor einer Woche - Merkur

>>> Aktualisieren <<< 12.18 Uhr: US-Präsident Donald Trump kommt am Rande des Nato-Gipfels in Brüssel zu einem bilateralen Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammen. Das Gespräch finde um...weiterlesen »

Russische Energieexporte: Gegen die Pipeline Nord Stream 2 hat nicht nur Trump etwas

vor einer Woche - Handelsblatt

Düsseldorf Kurz vor Beginn des Nato -Gipfels poltert US-Präsident Donald Trump nicht nur gegen die aus seiner Sicht viel zu geringen Verteidigungsausgaben Deutschlands, sondern auch gegen das Pipeline-Projekt...weiterlesen »

Deutschland von Russland „kontrolliert“: Merkel weist Trumps Kritik zurück

vor einer Woche - Sputnik

Deutschland von Russland „kontrolliert“: Merkel weist Trumps Kritik zurück Mehr in Kürze…weiterlesen »

Melania Trump: Das macht die First-Lady während des Nato-Gipfels

vor einer Woche - Merkur

Für die Lebenspartner der Staatsführer gibt es am Rande des Gipfels ein traditionelles Programm, das sogenannte „Sprouses‘ Programm“. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung ist der genaue Plan für das Repräsentantenprogramm...weiterlesen »

Trump startet Nato-Gipfel mit Tirade gegen Deutschland

vor einer Woche - Stern

US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Gipfel mit einer Tirade gegen Deutschland begonnen. US-Präsident Donald Trump hat den Nato-Gipfel mit einer Tirade gegen Deutschland begonnen. US-Präsident Trump...weiterlesen »

Melania Trump: Das macht die First-Lady während des Nato-Gipfels

vor einer Woche - tz

US-Präsident Donald Trump ist zum Nato-Gipfel in Brüssel mit seiner Frau Melania eingetroffen. Doch was tut die First-Lady während des Treffens der Staatschefs? Brüssel - Melania Trump ist mit ihrem Mann...weiterlesen »

Trump - "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Stern

US-Präsident Donald Trump nimmt zum Auftakt des Nato-Gipfels Deutschland ins Visier. Es sei unangebracht, dass die Bundesrepublik große Gas- und Öl-Verträge mit Russland abschließe, sagte er am Mittwoch...weiterlesen »

Trump beim Nato-Gipfel: Es kommt nicht nur schlimm, es kommt katastrophal

vor einer Woche - Süddeutsche

Kurz vor dem Nato-Gipfel wettert US-Präsident Trump gegen Deutschland. Das Land sei ein "Gefangener" Russlands, sagt Trump unter Verweis auf die geplante Ostsee-Pipeline Nordstream 2, über die Deutschland...weiterlesen »

Trump bezeichnet Deutschland als „Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Wort

Finden Sie Ihre zukünftige Immobilie. Ob Landhaus oder Stadtwohnung, auf wortimmo.lu finden Sie das passende Angebot. Finden Sie Ihren Traumjob. Auf jobfinder.lu finden Sie zahlreiche Jobangebote von Top-Unternehmen...weiterlesen »

Mehr Geld für Kriege, die wir nicht wollen

vor einer Woche - Sputnik

Trump scheint ein amerikanischer Wiedergänger aus der griechischen Mythologie zu sein. Er ist da, aber man wird nicht schlau aus ihm. Möglich ist auch, dass man den Europäern und damit den Deutschen seit...weiterlesen »

"Gefangener" Russlands: Trump beginnt Nato-Gipfel mit Attacke auf Deutschland

vor einer Woche - n-tv

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. Deutschland sei wegen seiner Abhängigkeit von Gaslieferungen ein "Gefangener" Russlands, sagte Trump bei einem Frühstück...weiterlesen »

Deutschland und die Nato: Wenn Trump Putin freie Hand lässt

vor einer Woche - FAZ

Die Streitkräfte Deutschlands und der Niederlande arbeiten bereits eng zusammen. Die deutsche Flugabwehrraketengruppe 61 (im Bild: das Wappen) ist dem Nachbarn unterstellt. Bild: dpa Die Deutschen haben...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump provoziert vor Nato-Gipfel-Beginn

vor einer Woche - Blick

Brüssel – Im Streit um die Nato-Verteidigungsausgaben hat US-Präsident Donald Trump Berlin scharf attackiert und dies mit dem Gaspipelinebau «Nord Stream 2» gekoppelt. Die USA beschützten Deutschland,...weiterlesen »

Trump beim Nato-Gipfel: Deutschland ist eine «Geisel» Russlands

vor einer Woche - 20 Minuten

Der Nato-Gipfel in Brüssel hat noch nicht begonnen, da rasselt US-Präsident Donald Trump schon verbal mit den Säbeln – er stört sich am deutsch-russischen Gas-Deal. Alle News im Ticker. (afp)weiterlesen »

Trump - "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

US-Präsident Donald Trump nimmt zum Auftakt des Nato-Gipfels Deutschland ins Visier. Es sei unangebracht, dass die Bundesrepublik große Gas- und Öl-Verträge mit Russland abschließe, sagte er am Mittwoch in Brüssel.weiterlesen »

International - Trump vor Nato-Gipfel: Deutschland "Gefangener" Russlands

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland scharf attackiert und seine Kritik mit dem Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 gekoppelt. Die...weiterlesen »

Trump schlägt «Rückerstattung» durch Nato-Partner vor

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Kurz vor Beginn des Gipfels wird der Ton im Streit über Verteidungsausgaben immer schärfer. Alle News zum Nato-Gipfel in Brüssel. Im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels dürfte der Streit über die Höhe...weiterlesen »

Trump - "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

US-Präsident Donald Trump nimmt zum Auftakt des Nato-Gipfels Deutschland ins Visier. Es sei unangebracht, dass die Bundesrepublik große Gas- und Öl-Verträge mit Russland abschließe, sagte er am Mittwoch in Brüssel.weiterlesen »

US-Präsident sieht Deutschland „total von Russland kontrolliert“

vor einer Woche - Die Welt

Die USA beschützten Deutschland, doch die Bundesrepublik mache einen milliardenschweren Erdgasdeal mit Russland, sagte Trump vor dem Nato-Gipfel in Brüssel: „Deutschland ist total von Russland kontrolliert.“weiterlesen »

Trump nennt Deutschland „Gefangener“ Russlands – Moskau reagiert

vor einer Woche - Sputnik

Der US-Präsident Donald Trump hat bei seiner Zusammenkunft mit Nato-Chef Jens Stoltenberg erklärt, warum seiner Meinung nach Deutschland von Russland „kontrolliert“ wird. Laut ihm ist es „bedauerlich“...weiterlesen »

Trump feuert am Nato-Gipfel die erste Breitseite gegen Deutschland

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Ein giftiger Ton setzt den Auftakt zum Nato-Gipfel in Brüssel. Trump greift Deutschland als Trittbrettfahrer in Sicherheitsfragen an. Zudem alimentiere es die Russen mit dem South-Stream Pipeline-Projekt.weiterlesen »

Trump attackiert Deutschland zu Beginn von Nato-Gipfel scharf

vor einer Woche - Stern

Brüssel - Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland für den geplanten Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 mit Russland scharf kritisiert. Die USA beschützten...weiterlesen »

Nato-Gipfel im Newsblog – Trump attackiert Deutschland: "Gefangener Russlands"

vor einer Woche - T-online

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten kommen am Mittwoch und Donnerstag zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Wichtiges Thema des Spitzentreffens: Die Stärkung der Abschreckung und Verteidigung...weiterlesen »

Trump legt schon vor Nato-Gipfel los: "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Die Presse

US-Präsident Donald Trump hat vor dem Nato-Gipfel Deutschland scharf kritisiert. Die USA beschützten Deutschland, doch dieses mache einen milliardenschwere Erdgasdeal mit Russland, sagte Trump am Mittwoch...weiterlesen »

Trump sieht Deutschland „total von Russland kontrolliert“

vor einer Woche - Die Welt

Ein Gefangener Russlands: Donald Trump hat Deutschland vor dem Nato-Gipfel für den geplanten Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 kritisiert. Deutschland zahle Milliarden an Russland, lasse sich aber von...weiterlesen »

Dokumentation: So wettert Trump gegen Deutschland – das Protokoll

vor einer Woche - Handelsblatt

Im Vorfeld des Nato-Gipfels hat der US-Präsident an einem Arbeitsfrühstück mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg teilgenommen – und dabei vor laufenden Kameras Deutschland scharf kritisiert. Eine Übersetzung...weiterlesen »

NATO-Gipfel in Brüssel: Trump: "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - BR

Schon vor dem NATO-Gipfel startet US-Präsident Trump abermals eine Attacke auf Deutschland. Der Grund: der geplante Bau der Gaspipeline Nord Stream 2. Wegen dieses Deals sei die Bundesrepublik ein "Gefangener...weiterlesen »

Trump bezeichnet Deutschland als „Gefangenen“ Russlands

vor einer Woche - Die Welt

Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat Donald Trump Deutschland für den geplanten Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 kritisiert. Deutschland zahle Milliarden an Russland, lasse sich aber...weiterlesen »

Nato-Gipfel: US-Präsident Trump bezeichnet Deutschland als "Geisel Russlands"

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland vor dem Nato-Gipfel scharf kritisiert. Die Bundesrepublik sei wegen ihrer Abhängigkeit von Gaslieferungen eine "Geisel Russlands". Mittwoch, 11.07.2018 09:41 Uhr...weiterlesen »

Trump bezeichnet Deutschland als „Gefangener“ Russlands

vor einer Woche - Die Welt

Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat Donald Trump Deutschland für den geplanten Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 kritisiert. Deutschland zahle Milliarden an Russland, lasse sich aber...weiterlesen »

Nato-Gipfel : Trump geißelt Partner wegen zu geringen Wehrausgaben – vor allem Deutschland

vor einer Woche - Stern

Die Stimmung vor dem Nato-Gipfel in Brüssel ist angespannt: US-Präsident Donald Trump hat besonders Deutschland wiederholt dafür gegeißelt, dass es das Zwei-Prozent-Ziel der Allianz weit verfehlt. Auch...weiterlesen »

International - Trump: "Deutschland ist total von Russland kontrolliert"

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland scharf attackiert und dies mit dem Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 gekoppelt. Die USA beschützten...weiterlesen »

Gipfel in Brüssel: Die Nato ist keine Einbahnstraße

vor einer Woche - FAZ

Präsident Donald Trump und seine Frau Melania kommen in Brüssel an. Bild: AFP Die Nato ist und bleibt die kollektive Verteidigungsgarantie für Europa. Auch aus amerikanischer Sicht hat das Bündnis einen...weiterlesen »

«Geisel Russlands»: Trump giftet vor dem NATO-Gipfel gegen Deutschland

vor einer Woche - Watson

Vor dem NATO-Gipfel hat Donald Trump massive Kritik an Deutschland geäussert. Bei einem Frühstück in Brüssel mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte der US-Präsident, Deutschland sei wegen der...weiterlesen »

Beim NATO-Gipfel wird schon zum Auftakt scharf geschossen

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen Vorsicht, das sieht verdächtig nach ordentlich schlechter Laune aus - und die kann erfahrungsgemäß bei Donald Trump auch Weltpolitik machen. Der...weiterlesen »

Trump attackiert Deutschland vor Nato-Treffen

vor einer Woche - Moneycab

US-Präsident Trump mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. (Foto: NATO) Brüssel – Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland scharf attackiert und...weiterlesen »

Trump attackiert Deutschland zu Beginn von Nato-Gipfel scharf

vor einer Woche - Die Welt

U S-Präsident Donald Trump hat Deuschland vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. Deutschland sei wegen seiner Abhängigkeit von Gaslieferungen ein "Gefangener" Russlands, sagte Trump bei einem Frühstück...weiterlesen »

Trump bezeichnet Deutschland als "Gefangenen" Russlands

vor einer Woche - Tagesspiegel

Ursula von der Leyen verteidigt die deutschen Verteidigungsausgaben gegen Trumps Attacken. Der US-Präsident kritisiert Deutschland unterdessen noch in einer anderen Sache. Vor Beginn des Nato-Gipfels in...weiterlesen »

Trump: Deutschland "Gefangener Russlands" wegen Gaslieferungen

vor einer Woche - Stern

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland kurz vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. US-Präsident Donald Trump hat Deutschland kurz vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. US-Präsident Donald Trump (r.)...weiterlesen »

Nato-Zoff ++ Zollkrieg - Trump legt sich mit der ganzen Welt an

vor einer Woche - Bild

Noch mehr Milliarden-Strafzölle gegen China, Twitter-Attacken gegen Nato-Partner und ein fieser Seitenhieb gegen die Brexit-Briten – ein neuer Tag und neuer Ärger mit Donald Trump. Wie in der Nacht bekannt...weiterlesen »

Nato: Trump bezeichnet Deutschland als "Gefangenen" Russlands

vor einer Woche - Süddeutsche

Zu Beginn des Nato-Gipfels kritisiert der US-Präsident die Bundesrepublik scharf. Trump verurteilt, dass Deutschland bei einer großen Gaspipeline mit Russland zusammenarbeitet. Im Streit um die Verteidigungsausgaben...weiterlesen »

Trump beim NATO-Gipfel: "Deutschland ist Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Tagesschau

Der NATO-Gipfel in Brüssel hat offiziell noch nicht begonnen, schon kritisiert US-Präsident Trump Deutschland scharf: Deutschland sei von Russland wegen der Gaspipeline "total kontrolliert". Im Streit...weiterlesen »

Nato-Gipfel: "Gefangener" Russlands - Trump mit massiver Kritik an Deutschland

vor einer Woche - Merkur

>>> Aktualisieren <<< 9.37 Uhr: US-Präsident Donald Trump hat Deuschland vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. „Deutschland ist total von Russland kontrolliert“, sagte der US-Präsident. Das Land sei ein...weiterlesen »

Nato-Gipfel: "Gefangener" Russlands - Trump mit massiver Kritik an Deutschland

vor einer Woche - tz

Deutschlands niedrige Verteidigungsausgaben sind US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge. Er setzt daher Deutschland und Angela Merkel unter Druck. Der News-Ticker zum Nato-Gipfel. 2014 hatten sich...weiterlesen »

„Gefangener“ Russlands: Donald Trump attackiert Deutschland scharf

vor einer Woche - Berliner Kurier

Brüssel - US-Präsident Donald Trump hat Deuschland vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. Deutschland sei wegen seiner Abhängigkeit von Gaslieferungen ein „Gefangener“ Russlands, sagte Trump bei einem...weiterlesen »

US-Präsident Trump geht mit einer Kampfansage in den Nato-Gipfel

vor einer Woche - Südostschweiz

«Deutschland ist total von Russland kontrolliert», sagte der US-Präsident am Mittwoch vor dem Nato-Gipfel in Brüssel. Das Land sei ein «Gefangener» Russlands. Damit werde sich seine Regierung nicht abfinden....weiterlesen »

Leyen verteidigt deutsche Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - Tagesspiegel

Trump kommt mit Twitter-Attacken auf seine Nato-Partner nach Brüssel. Insbesondere Deutschland hat er wegen des Verteidigungsbudgets auf dem Kieker. Ursula von der Leyen hat nun auf die Kritik reagiert....weiterlesen »

International: Trump attackiert Deutschland zu Start von Nato-Gipfel scharf

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland für den geplanten Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 mit Russland scharf kritisiert. Die USA...weiterlesen »

Trump-Attacke auf Deutschland: "Gefangener Russlands"

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen US-Präsident Donald Trump hat vor dem Nato-Gipfel den Bündnispartner Deutschland scharf kritisiert. Die USA beschützten Deutschland , doch dieses...weiterlesen »

Trump: „Deutschland ist total von Russland kontrolliert“

vor einer Woche - stol.it

Im Streit um die Verteidigungsausgaben in der Nato hat US-Präsident Donald Trump Deutschland scharf attackiert und dies mit dem Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 gekoppelt. Die USA beschützten Deutschland,...weiterlesen »

Von der Leyen verteidigt vor Nato-Gipfel deutsche Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - Stern

Vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) den Anstieg der deutschen Verteidigungsausgaben verteidigt. Vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel hat...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump attackiert Deutschland zu Start von Nato-Gipfel scharf

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel Der Nato-Gipfel ist gestartet. Direkt zu Beginn kritisiert Trump Deutschland scharf wegen der geplanten Gaspipeline Nord Stream 2. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

US-Präsident Trump vor NATO-Gipfel: Deutschland wird vollständig von Russland kontrolliert

vor einer Woche - RT Deutsch

Russland nutzt Gaslieferungen, um Deutschland zu kontrollieren, so US-Präsident Donald Trump bei einer heutigen Rede. Er nannte es "inakzeptabel", dass Berlin Milliarden von US-Dollar an Moskau zahlt,...weiterlesen »

+++ Newsblog zum Nato-Gipfel +++: „Deutschland ist total von Russland kontrolliert“ – Trump kritisiert Nord Stream 2

vor einer Woche - Handelsblatt

Stoltenberg und Trump Zum Auftakt des Nato-Gipfels haben sich Generalsekretär Jens Stoltenberg und US-Präsident Trump in Brüssel getroffen. (Foto: Reuters) Brüssel Die Staats- und Regierungschefs der 29...weiterlesen »

Aktuell: Trump attackiert Deutschland auf NATO-Gipfel frontal

vor einer Woche - Finanzmarktwelt

Laut einem Bericht von „CNBC“ hat Donald auf dem heutigen NATO-Gipfel Deutschland schwer attackiert. Deutschland sei „Ein Gefangener“ Russlands („Germany is a captive of Russia“), so der Kurz-Bericht des...weiterlesen »

"Gefangener" Russlands: Trump beginnt Nato-Gipfel mit Attacke auf Deutschland

vor einer Woche - n-tv

US-Präsident Donald Trump hat Deuschland vor dem Nato-Gipfel massiv kritisiert. Deutschland sei wegen seiner Abhängigkeit von Gaslieferungen ein "Gefangener" Russlands, sagte Trump bei einem Frühstück...weiterlesen »

Trump-Putin-Gipfel: Haben sich Moskau und Washington auf ein Abschlusskommuniqué geeinigt?

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: www.globallookpress.com Was wird beim Gipfeltreffen am 16. Juli in Helsinki vereinbart? Welche Themen werden beim Gipfel am 16. Juli zwischen Donald Trump und Wladimir Putin in Helsinki besprochen?...weiterlesen »

NATO-Gipfel überschattet durch Streit mit Trump

vor einer Woche - OÖNachrichten

BRÜSSEL. In Brüssel beginnt am Mittwochmittag der zweitägige NATO-Gipfel. Am Mittwoch werden US-Präsident Donald Trump und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel beim NATO-Gipfel in Brüssel aufeinandertreffen....weiterlesen »

+++ Newsblog zum Nato-Gipfel +++: Trump kritisiert Deutschland wegen Nord Stream 2

vor einer Woche - Handelsblatt

Stoltenberg und Trump Zum Auftakt des Nato-Gipfels haben sich Generalsekretär Jens Stoltenberg und US-Präsident Trump in Brüssel getroffen. (Foto: Reuters) Brüssel Die Staats- und Regierungschefs der 29...weiterlesen »

Peter Tauber als Verteidigungsminister?: Wird von der Leyen Nato-Generalsekretärin?

vor einer Woche - The European

Gipfelkrach bei der Nato. Trump fordert von Europa, endlich mehr zu zahlen. Und auch eine Personalie wird heiß diskutiert. Wer wird nächster Nato-Generalsekretär? Das könnte erstmals eine Frau sein – und...weiterlesen »

+++ Newsblog zum Nato-Gipfel +++: Trump trifft sich mit dem Nato-Generalsekretär

vor einer Woche - Handelsblatt

Trumps Ankunft in Brüssel Donald und Melania Trump sind bereits am Dienstagabend in Brüssel angekommen. Am Mittwoch startet der Nato-Gipfel. (Foto: AP) Brüssel Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato...weiterlesen »

Europa findet deutliche Worte für Trumps Gepolter

vor einer Woche - Die Welt

EU-Ratspräsident Donald Tusk richtet eine deutliche Mahnung an Donald Trump. Er verweist darauf, dass die Verteidigungsausgaben der Europäer höher seien als die Russlands und ebenso hoch wie die Chinas.weiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump setzt Merkel wegen niedriger Verteidigungsausgaben unter Druck

vor einer Woche - Merkur

>>> Aktualisieren <<< 8.00 Uhr: Eine klare Mehrheit der Deutschen ist gegen eine Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben über die bisherigen Zusagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hinaus. Nach einer Umfrage desweiterlesen »

Nato-Gipfel: Trump setzt Merkel wegen niedriger Verteidigungsausgaben unter Druck

vor einer Woche - tz

Deutschlands niedrige Verteidigungsausgaben sind US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge. Er setzt daher Deutschland und Angela Merkel unter Druck. Der News-Ticker zum Nato-Gipfel. 2014 hatten sich...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Deutschland wegen niedriger Verteidigungsausgaben im Visier von Trump

vor einer Woche - Merkur

8.00 Uhr: Eine klare Mehrheit der Deutschen ist gegen eine Erhöhung der deutschen Verteidigungsausgaben über die bisherigen Zusagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hinaus. Nach einer Umfrage des...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Deutschland wegen niedriger Verteidigungsausgaben im Visier von Trump

vor einer Woche - tz

Deutschlands niedrige Verteidigungsausgaben sind US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge. Er setzt daher Deutschland und Angela Merkel unter Druck. Der News-Ticker zum Nato-Gipfel. 2014 hatten sich...weiterlesen »

NATO-Gipfel in Brüssel - Wieso bringt Trump seine Melania mit?

vor einer Woche - Bild

Stunden vor Beginn des NATO-Gipfels in Brüssel sind die Augen der Welt auf den wohl schwierigsten Gast, US-Präsident Donald Trump, gerichtet. Doch nicht nur er wird beim Treffen der 29 NATO-Staats- und...weiterlesen »

Geld oder kein Schutz: Nato-Staaten zittern vor dem Gipfel mit Trump

vor einer Woche - 20 Minuten

von Martin Suter, New York - Wird der US-Präsident die Schutzgarantie an Bedingungen knüpfen? Vor dem Nato-Gipfel sorgt Trump für Zähneklappern in Europa. Nato-Gipfeltreffen waren früher langweilige Rituale....weiterlesen »

Trumps Europa-Reise wird zur Woche der Wahrheit: Nato oder Putin?

vor einer Woche - Blick am Abend

Ein wütender Trump kommt heute Mittwoch mit den anderen Nato-Staaten zusammen. Für die europäischen Verbündeten steht viel auf dem Spiel: Bändigen sie den zornigen US-Präsidenten nicht, könnten sie ihn...weiterlesen »

Vorschau auf Nato-Gipfel: Geld ist doch nicht alles

vor einer Woche - FAZ

„Wer hätte das gedacht“: Wird Trump wieder den Störenfried spielen? Bild: UPI/laif Vor dem Nato-Gipfel wird schon einmal beschwichtigt und gerechtfertigt – die Angst vor dem Auftritt Donald Trumps in Brüssel...weiterlesen »

Vor Nato-Gipfel: Bundespräsident Steinmeier ruft Europäer zu mehr Selbstbewusstsein auf

vor einer Woche - Spiegel

Frank-Walter Steinmeier appelliert an die EU, sich angesichts des Streits mit den USA stärker auf sich zu besinnen. Höhere Verteidigungsausgaben sollten "nicht das sicherheitspolitische Denken dominieren"....weiterlesen »

Angst vor dem Eklat am Nato-Gipfel

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Donald Trump ist in Brüssel gelandet. Die Bündnispartner befürchten, dass er ihnen die Leviten lesen und die austarierte Schlusserklärung boykottieren wird. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Brüssel....weiterlesen »

Nato-Gipfel im Newsblog: Trump will Entschädigung für die USA

vor einer Woche - T-online

Die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten kommen am Mittwoch und Donnerstag zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Wichtiges Thema des Spitzentreffens: Die Stärkung der Abschreckung und Verteidigung...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Wehrausgaben im Fokus

vor einer Woche - Stern

Der Streit über die Höhe der Militärausgaben dürfte im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels stehen, der am Mittwoch in Brüssel beginnt. Im Handelsstreit mit China läuten die USA unterdessen eine weitere...weiterlesen »

Kommentar Nato-Gipfel und Trump: Die neue Freund-Feind-Konfusion

vor einer Woche - Tageszeitung

Früher waren es die Linken, die die Abschaffung der Nato als Relikt das Kalten Krieges gefordert haben. Heute ist es ein Rechter wie Donald Trump, der die Organisation, je nach Übersetzung des englischen...weiterlesen »

Kommentar Nato und Trump: Die neue Freund-Feind-Konfusion

vor einer Woche - Tageszeitung

Früher waren es die Linken, die die Abschaffung der Nato als Relikt das Kalten Krieges gefordert haben. Heute ist es ein Rechter wie Donald Trump, der die Organisation, je nach Übersetzung des englischen...weiterlesen »

Sieben Herausforderungen für den Nato-Gipfel

vor einer Woche - SRF

Vor dem Nato-Gipfel steht die mächtigste Militärallianz vor Problemen: Russland, Konflikte am Südrand, Cyberangriffe, Terrorismus… Doch ganz scheint es, als gehe zurzeit die Hauptgefahr nicht von aussen...weiterlesen »

Militärbündnis in der Krise: Trump auf Konfrontationskurs - Nato vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - Stern

Die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump stellt die Nato-Partner vor eine Zerreißprobe - und vor die Frage, wie viel Streit die Allianz noch verträgt. Das mächtigste Militärbündnis der Welt steckt...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Wehrausgaben im Fokus

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Der Streit über die Höhe der Militärausgaben dürfte im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels stehen, der am Mittwoch in Brüssel beginnt. Im Handelsstreit mit China läuten die USA unterdessen eine weitere Runde ein.weiterlesen »

Militärbündnis in der Krise: Trump auf Konfrontationskurs - Nato vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - Stern

Die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump stellt die Nato-Partner vor eine Zerreißprobe - und vor die Frage, wie viel Streit die Allianz noch verträgt. Das mächtigste Militärbündnis der Welt steckt...weiterlesen »

International: Trump auf Konfrontationskurs - Nato vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Auf dem Nato-Gipfel in Brüssel droht ein heftiger Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den Bündnispartnern. Zu Beginn des Spitzentreffens der Militärallianz an diesem Mittwoch...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Wehrausgaben im Fokus

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Der Streit über die Höhe der Militärausgaben dürfte im Zentrum des zweitägigen Nato-Gipfels stehen, der am Mittwoch in Brüssel beginnt. Im Handelsstreit mit China läuten die USA unterdessen eine weitere Runde ein.weiterlesen »

Provokation vor Spitzentreffen, Bündnis in der Krise: Wer schützt die Nato vor Donald Trump?

vor einer Woche - manager magazin

Die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump stellt die Nato vor eine Zerreißprobe - und vor die Frage, wie viel Streit die Allianz noch verträgt. Das mächtigste Militärbündnis der Welt steckt in der Krise....weiterlesen »

Trump kommt mit Twitter-Attacken auf Nato-Partner nach Brüssel

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Doch alles deutet auf eine Konfrontation mit US-Präsident Donald Trump hin. Kanzlerin Angela Merkel...weiterlesen »

Thomas Mayer - Nato-Gipfel: Europäer haben schlechte Karten

vor einer Woche - derStandard

Nur die Schaffung einer EU-Armee kann die Abhängigkeit von den USA mindern Das Bonmot, das Donald Tusk als ständiger Ratspräsident der EU dem Partner in Washington zum Auftakt des Nato-Gipfels lieferte,...weiterlesen »

Trump auf Konfrontationskurs - Nato steht vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - Wort

Finden Sie Ihre zukünftige Immobilie. Ob Landhaus oder Stadtwohnung, auf wortimmo.lu finden Sie das passende Angebot. Finden Sie Ihren Traumjob. Auf jobfinder.lu finden Sie zahlreiche Jobangebote von Top-Unternehmen...weiterlesen »

Bündnistreffen in Brüssel: Streit ums Geld überschattet NATO-Gipfel

vor einer Woche - BR

Die Staats- und Regierungschefs der 29 NATO-Staaten kommen heute in Brüssel zusammen. Dabei dürfte der Streit um die Verteidigungsausgaben im Mittelpunkt stehen. Nach Meinung von US-Präsident Trump ist...weiterlesen »

Vor dem Treffen in Helsinki: Gipfelthema Russland - die NATO, Trump und Putin

vor einer Woche - BR

Mit seiner Andeutung kurz vor Beginn des NATO-Gipfels, sein Treffen mit Putin könnte leichter werden als das mit den Verbündeten, hat US-Präsident Trump genau den Nerv der Alliierten getroffen. Die Nervosität...weiterlesen »

Steinmeier: „Wir müssen mehr Verantwortung für uns selbst übernehmen“

vor einer Woche - FAZ

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Bild: dpa Angesichts des Streits mit Donald Trump über Verteidigungsausgaben fordert Bundespräsident Steinmeier ein selbstbewusstes Auftreten der Europäer. Das Zwei-Prozent-Ziel...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Ein Sprengsatz namens Trump

vor einer Woche - Spiegel

Im Nato-Hauptquartier steigt die Anspannung - weil sich Donald Trump zum Gipfel-Besuch angekündigt hat. Droht ein Eklat wie 2017 oder zuletzt beim G7-Treffen? Ein Ziel könnte die deutsche Delegation werden....weiterlesen »

Merkel reist blank nach Brüssel

vor einer Woche - Die Welt

Deutschland verfehlt nicht nur das Zwei-Prozent-Ziel der Nato. Die Regierung kann auch bei zwei Militär-Initiativen nicht liefern. Nun mischen sich bereits ausländische Experten mit Vorschlägen ein, wie...weiterlesen »

Streit um Verteidigungskosten: Trump trifft auf Merkel: Nato steht vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - Stern

Brüssel - Überschattet vom Streit um die Verteidigungsausgaben kommen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten an diesem Mittwoch zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Brüssel - Überschattet...weiterlesen »

International - Trump trifft auf Merkel: Nato steht vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Überschattet vom Streit um die Verteidigungsausgaben kommen die Staats- und Regierungschefs der 29 Nato-Staaten an diesem Mittwoch zu einem Gipfel in Brüssel zusammen. Wichtiges Thema des...weiterlesen »

Streit um Verteidigungskosten: Trump trifft auf Merkel: Nato steht vor schwierigem Gipfel

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Trump trifft auf Merkel: Nato steht vor schwierigem Gipfel Brüssel Überschattet vom Streit um die Verteidigungsausgaben kommen die...weiterlesen »

Militärausgaben: US-Botschafter Grenell erhöht vor Nato-Gipfel Druck auf Merkel

vor einer Woche - Handelsblatt

US-Botschafter Grenell mit Bundeskanzlerin Merkel „Die Zusage Deutschlands in Wales 2014 war zwei Prozent (des Bruttoinlandsprodukts/BIP) bis 2024. Wir würden diese Zusage gerne erfüllt sehen“ (Foto: dpa)...weiterlesen »

Trumps Europa-Reise wird zur Woche der Wahrheit: Nato oder Putin?

vor einer Woche - Blick

Ein wütender Trump kommt heute Mittwoch mit den anderen Nato-Staaten zusammen. Für die europäischen Verbündeten steht viel auf dem Spiel: Bändigen sie den zornigen US-Präsidenten nicht, könnten sie ihn...weiterlesen »

Nato-Gipfel überschattet durch Streit mit Trump um Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - Stern

In Brüssel beginnt am Mittwochmittag der zweitägige Nato-Gipfel (13.15 Uhr). In Brüssel beginnt am Mittwochmittag der zweitägige Nato-Gipfel (13.15 Uhr). Nato-Generalsekretär Stoltenberg In Brüssel beginnt...weiterlesen »

NATO-Gipfel überschattet durch Streit mit Trump

vor einer Woche - Vorarlberg Online

In Brüssel beginnt am Mittwochmittag der zweitägige NATO-Gipfel. Die 29 Staats- und Regierungschefs wollen im Hauptquartier der Militärallianz unter anderem Beschlüsse zu schneller einsetzbaren Militärverbänden,...weiterlesen »

Gipfel-Marathon: Das sind Trumps Stationen auf seiner Tournee der Wut durch Europa

vor einer Woche - Handelsblatt

Donald Trump Der US-Präsident setzt bei seiner Europa-Reise auf maximalen Druck. (Foto: AFP) Washington Seit Dienstagabend ist US-Präsident Donald Trump in Europa . Kurz vor Abflug in Washington und direkt...weiterlesen »

NATO-Gipfel: Treffen unter Freunden?

vor einer Woche - Tagesschau

Beim NATO-Gipfel geht es mal wieder ums Geld: US-Präsident Trump macht Druck auf die Europäer, ihre Wehrausgaben zu erhöhen. Die drängen auf Abgrenzung gegenüber Russland. Von Samuel Jackisch, ARD-Studio...weiterlesen »

Die Angst vor dem Eklat

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Heute reist Donald Trump zum Nato-Gipfel in Brüssel an. Die Bündnispartner befürchten, dass er ihnen die Leviten lesen und die austarierte Schlusserklärung boykottieren wird. Nato-Generalsekretär Jens...weiterlesen »

NATO-Gipfel überschattet durch Streit mit Trump

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

In Brüssel beginnt am Mittwochmittag der zweitägige NATO-Gipfel. Die 29 Staats- und Regierungschefs wollen im Hauptquartier der Militärallianz unter anderem Beschlüsse zu schneller einsetzbaren Militärverbänden,...weiterlesen »

Wird die NATO Donald Trump überleben?

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Vor dem heutigen Gipfel in Brüssel wächst die Sorge um die Zukunft des westlichen Militärbündnisses Proteste gegen Trumps Teilnahme am NATO-Gipfel in Brüssel Bild: REUTERS Donald Trump schreibt...weiterlesen »

Trump gegen alle: Diese 4 Punkte zum Nato-Gipfeltreffen musst du kennen

vor einer Woche - Watson

US-Präsident Donald Trump trifft am Mittwoch und Donnerstag in Brüssel auf die Nato-Bündnispartner. Im Mittelpunkt des Treffens stehen die Verteidigungsausgaben. Trumps Kritik an die Nato-Partner US-Präsident...weiterlesen »

Nato will Trump auf antirussischen Kurs fixieren

vor einer Woche - Heise Online

Nach der vorbereiteten Abschlusserklärung sollen die Folgen von Trumps von Angst begleitetem Treffen mit Putin zugunsten der transatlantischen Einheit minimiert werden Angeblich liegt die vorbereitete...weiterlesen »

Trump bringt "Rückerstattung" von US-Ausgaben ins Spiel

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Neue Trump-Äußerungen deuten aber das Gegenteil an. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) droht auf dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

Trump bringt "Rückerstattung" von US-Ausgaben ins Spiel

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Neue Trump-Äußerungen deuten aber das Gegenteil an. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) droht auf dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

Trump bei Nato-Gipfel: Streit um Verteidigungsausgaben

vor einer Woche - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Am Vorabend des Nato-Gipfels ist US-Präsident Donald Trump in Brüssel eingetroffen. Im Flieger schlug Trump vor, dass die anderen Nato-Staaten den USA Geld „zurückerstatten“ sollen. Donald und...weiterlesen »

Trump legt nach: „Sie wollen, dass wir sie fröhlich verteidigen“

vor einer Woche - FAZ

Donald Trump und seine Gattin Melania landen in Brüssel. Bild: Reuters Kurz vor dem Nato-Gipfel nutzt Donald Trump die Zeit im Flieger, um seine Position zu untermauern. Im Streit um die Verteidigungsbudgets...weiterlesen »

Ärger vor Nato-Gipfel: Trump will Verteidigungs-Geld zurück

vor einer Woche - n-tv

US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel angekommen, wo er am Mittwoch und Donnerstag am Nato-Gipfel teilnehmen wird. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Abend (Ortszeit) auf dem Militärflughafen...weiterlesen »

Streit um Nato-Budget: Trump will "Rückerstattung" von US-Ausgaben

vor einer Woche - Spiegel

Dass die Nato-Partner nicht genug für ihr Militär ausgeben, hört man von Donald Trump schon länger. Per Tweet fordert der US-Präsident von ihnen nun eine Erstattung der ausgelegten Kosten für Verteidigung....weiterlesen »

In der Nato wächst die Angst vor einem Gipfeldesaster

vor einer Woche - Die Welt

Beim anstehenden Nato-Gipfel liegt das Arbeitsprogramm für die nächsten Jahre auf dem Tisch. Es geht also um viel. Vor der Ankunft von US-Präsident Donald Trump herrscht Nervosität. Dieser reist aufgebracht...weiterlesen »

Beim Nato-Gipfel droht Merkel ein neuer Trump-Eklat

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Neue Trump-Äußerungen deuten aber das Gegenteil an. Am Dienstagabend ist er in Brüssel gelandet. Kanzlerin...weiterlesen »

Trump vor Nato-Gipfel in Brüssel eingetroffen

vor einer Woche - Stern

Am Vorabend des Nato-Gipfels ist US-Präsident Donald Trump in Brüssel eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Dienstagabend um kurz nach 21. Am Vorabend des Nato-Gipfels ist US-Präsident...weiterlesen »

Trump in Brüssel gelandet - hat er wieder Streit im Gepäck?

vor einer Woche - Merkur

Die Staats- und Regierungschefs der Nato hatten 2014 vereinbart, dass sich alle Mitgliedstaaten bei ihren Verteidigungsausgaben bis 2024 einem Wert von zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts annähern sollen....weiterlesen »

Trump in Brüssel gelandet - hat er wieder Streit im Gepäck?

vor einer Woche - tz

US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel eingetroffen, wo er am Mittwoch und Donnerstag am Nato-Gipfel teilnehmen wird. Klar ist: Es droht erneut Streit um die Verteidigungsausgaben der Mitgliedsländer....weiterlesen »

Vor NATO-Gipfel: Trump in Brüssel eingetroffen

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen Am Vorabend des NATO-Gipfels ist US-Präsident Donald Trump in Brüssel eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Dienstagabend...weiterlesen »

Trump will Entschädigung für die USA

vor einer Woche - T-online

Die Verteidigungsausgaben der Nato-Partner sind das große Problem von US-Präsident Donald Trump. Auf dem Flug zum Gipfel hatte der nun eine Idee: Der USA könne Geld zurückerstattet werden. Während des...weiterlesen »

Trump bringt "Rückerstattung" von US-Ausgaben durch Nato-Partner ins Spiel

vor einer Woche - Stern

Während des Fluges nach Brüssel zum Nato-Gipfel hat US-Präsident Donald Trump den Druck auf die Partner nochmals zu erhöhen versucht. Während des Fluges nach Brüssel zum Nato-Gipfel hat US-Präsident Donald...weiterlesen »

Kommentar: Donald Trumps Inkasso bei der Nato

vor einer Woche - FAZ

Der amerikanische Präsident Donald Trump und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Mai 2017 beim Nato-Gipfel in Brüssel. Bild: AP Donald Trump begreift den Wert des atlantischen Bündnisses nicht. Doch...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Streit um Militärausgaben: Trump fordert Entschädigung

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato wird von den Bündnispartnern unterschiedlich interpretiert wird. Donald Trump will eine Entschädigung. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

Verteidigungspolitik: Europa braucht Verbündete in der Nato

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Forderung nach höheren Verteidigungsausgaben hat nicht US-Präsident Trump erfunden. Europa sollte dem nachkommen - nicht nur aus Eigennutz. Es könnte die Beziehung zu Russland verbessern. Beim Nato-Gipfel...weiterlesen »

Brüssel: Trump bei Nato-Gipfel: Angst vor dem reichen Onkel aus den USA

vor einer Woche - Stern

Eigentlich sind Nato-Gipfel ein Termin unter Freunden. Donald Trump aber stellt das Militärbündnis immer wieder in Frage. Nun fürchten die Teilnehmer, dass der US-Präsident das kommende Treffen wieder...weiterlesen »

Trump gegen den Rest der Welt

vor einer Woche - T-online

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf dem Nato-Gipfel Stärke  demonstrieren. Das könnte nach hinten losgehen. Die Fronten zwischen Donald Trump und den Anderen sind verhärtet wie nie. Kanzlerin Angela...weiterlesen »

Nato-Gipfel in Brüssel: Deutschland bringt Trump in Rage

vor einer Woche - n-tv

Deutschland ist schon eine ausgesprochen beliebte Zielscheibe für Donald Trump. Doch der Nato-Gipfel in Brüssel an diesem Mittwoch und Donnerstag dürfte dem US-Präsidenten noch mehr Munition liefern. Schon...weiterlesen »

Wo Donald Trump tatsächlich im Recht ist

vor einer Woche - Die Presse

Unter dem Rotorenlärm des Hubschraubers am Garten des Weißen Hauses zeigte sich Donald Trump vor dem Abflug nach Europa in aufgeräumter Stimmung. Über dem Atlantik könnte dies aber schnell umschlagen,...weiterlesen »

Nato-Gipfel: Warum US-Präsident Donald Trump Europa nicht mag

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington Konfliktstoff für die transatlantischen Beziehungen: Der US-Präsident kommt zum Nato-Gipfel nach Brüssel. Drohen neue Provokationen? Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

Nato-Gipfel in Brüssel: In der Nato geht die Angst um

vor einer Woche - Tageszeitung

Auf dem Papier ist die Welt der Nato noch in Ordnung. Rechtzeitig vor dem zweitägigen Gipfeltreffen , das am Mittwoch in Brüssel beginnt, haben sich die 29 Alliierten des Nordatlantikbündnisses auf die...weiterlesen »

Nato-Gipfel schnell erklärt: Warum macht Trump vor dem Treffen Stunk?

vor einer Woche - T-online

Lässt Donald Trump den Nato-Gipfel platzen? Das scheint die zentrale Frage für das Treffen in Brüssel am Mittwoch und Donnerstag zu sein. Doch worum geht es eigentlich? Fünf Fragen, fünf Antworten. 1....weiterlesen »

Trump: Treffen mit Putin wohl leichter als NATO-Gipfel

vor einer Woche - Tagesschau

US-Präsident Trump hat vor seinem Abflug nach Europa wieder einmal die NATO-Partner brüskiert. Von den verschiedenen Treffen in den kommenden Tagen könnte das mit Russlands Putin "das leichteste sein"....weiterlesen »

Trump auf Europareise: "Putin könnte der einfachste von allen sein"

vor einer Woche - Die Presse

Es ist eine Europareise mit trüben Vorzeichen: Handelsfragen, Klimapolitik und die Nahost-Strategie trennen die USA und ihre europäischen Verbündeten. So waren die Worte von US-Präsident Donald Trump vor...weiterlesen »

Stoltenberg beschwört vor NATO-Gipfel Geschlossenheit

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Unmittelbar vor dem NATO-Gipfel in Brüssel hat Generalsekretär Jens Stoltenberg den Zusammenhalt der Militärallianz trotz aller Differenzen mit US-Präsident Donald Trump beschworen. "Unser Gipfel findet...weiterlesen »

Politikwissenschaftler Daase über Donald Trump und die Krise der Nato

vor einer Woche - FAZ

Donald Trump und seine Frau Melania machen sich auf den Weg nach Brüssel Bild: Reuters Das mächtigste Militärbündnis der Welt droht in seine schwerste Krise zu stürzen – und Deutschland zum Buhmann zu werden. Ein Gespräch mit demweiterlesen »

Beim Nato-Gipfel droht Merkel ein neuer Trump-Eklat

vor einer Woche - Tagesspiegel

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf ihrem Nato-Gipfel Stärke und Geschlossenheit demonstrieren. Neue Trump-Äußerungen deuten aber das Gegenteil an. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) droht auf dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

«Schätzen Sie Ihre Verbündeten, denn Sie haben nicht viele» – Tusk liest Trump die Leviten

vor einer Woche - Watson

Kurz bevor der diesjährige NATO-Gipfel in Brüssel über die Bühne geht, sorgt ein anhaltender Konflikt erneut konkret für europäisch-amerikanische Differenzen. US-Präsident Donald Trump wieder einmal betont,...weiterlesen »

Die Angst in der Allianz ist zurück

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Diplomaten haben einen harmonischen Nato-Gipfel in Brüssel vorbereitet. Die entscheidende Frage aber ist: Was macht Trump? Niemand traut sich eine Vorhersage zu. Nato-Generalsekretär Stoltenberg und US-Präsident...weiterlesen »

International: Trump legt vor Nato-Gipfel im Streit um Militärausgaben nach

vor einer Woche - T-online

Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) droht auf dem Nato-Gipfel eine offene Konfrontation mit Donald Trump. Noch vor seiner Ankunft in Brüssel kritisierte der US-Präsident diejenigen Bündnispartner,...weiterlesen »

Donald vs. Donald: Tusk redet Trump ins Gewissen

vor einer Woche - BR

Kurz vor Beginn des NATO-Gipfels hat sich EU-Ratspräsident Tusk direkt an den US-Präsidenten Trump gewandt – und ihn mit eindringlichen Worten zur Wertschätzung seiner Alliierten aufgefordert. "Schließlich...weiterlesen »

Trump: Treffen mit Putin könnte leichter werden als der Nato-Gipfel

vor einer Woche - Stern

Kurz vor dem Nato-Gipfel hat US-Präsident Donald Trump einmal mehr für Irritationen gesorgt. Kurz vor dem Nato-Gipfel hat US-Präsident Donald Trump einmal mehr für Irritationen gesorgt. Trump vor der Abreise...weiterlesen »

«Treffen mit Putin könnte das leichteste sein»

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Die Vorfreude Trumps auf seine Europareise scheint sich in Grenzen zu halten. Ein besonderer Dorn im Auge ist ihm der Nato-Gipfel. Erst Twitterkrieg mit Tusk, dann seine Meinung über das bevorstehende...weiterlesen »

Gipfel-Erklärung: Nato-Mitglieder positionieren sich gegen Moskau

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Nato-Mitglieder positionieren sich in ihrer Abschlusserklärung deutlich gegen die russische Annexion der Krim. Deren internationale Anerkennung hatte US-Präsident Trump vor dem Gipfel noch als Möglichkeit...weiterlesen »

Nato: Trump legt vor Nato-Gipfel im Streit um Militärausgaben nach

vor einer Woche - T-online

Brüssel/Washington (dpa) - Wird die Nato Ende dieser Woche noch das Bündnis sein, das es knapp 70 Jahre lang war? Wohl noch nie zuvor hat es vor einem Gipfeltreffen der mächtigsten Militärallianz der Welt...weiterlesen »

EU-Ratspräsident zu Trump: Sie sollten Ihre Verbündeten zu schätzen wissen - viele haben Sie nicht

vor einer Woche - RT Deutsch

Quelle: Reuters © Francois Lenoir Tusk zu Trump: Sie sollten Ihre Verbündeten zu schätzen wissen - viele haben Sie nicht EU-Ratspräsident Donald Tusk hat US-Präsident Donald Trump aufgefordert, im Vorfeld...weiterlesen »

Klartext-Ansage an Trump - Donald donnert gegen Donald

vor einer Woche - Bild

US-Präsident Donald Trump (72) verbreitet über Twitter gern Knallhart-Ansagen an andere Staaten. Jetzt setzt ihm ein anderer Donald etwas entgegen – EU-Ratspräsident Donald Tusk. Einen Tag vor dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

Tusk: „Liebes Amerika, schätzen Sie Ihre Verbündeten, Sie haben nicht so viele“

vor einer Woche - FAZ

EU-Ratspräsident Donald Tusk fordert den amerikanischen Präsidenten zu mehr Wertschätzung für die europäischen Partner auf. Bild: EPA Immer wieder kritisiert der amerikanische Präsident die aus seiner...weiterlesen »

Gipfel: Donald Trump lästert: Putin ist mein kleinstes Problem

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington US-Präsident Donald Trump startet seine Europarreise. Dabei hat er einen speziellen Blick auf die Schwierigkeiten, die ihn erwarten. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite...weiterlesen »

«Treffen mit Putin könnte das leichteste sein»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Die Vorfreude Trumps auf seine Europareise scheint sich in Grenzen zu halten. Ein besonderer Dorn im Auge ist ihm der Nato-Gipfel. Einen Tag vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat US-Präsident Donald Trump...weiterlesen »

Gipfel-Erklärung: Nato-Mitglieder positionieren sich gegen Moskau

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Nato-Mitglieder positionieren sich in ihrer Abschlusserklärung deutlich gegen die russische Annexion der Krim. Deren internationale Anerkennung hatte US-Präsident Trump vor dem Gipfel noch als Möglichkeit...weiterlesen »

Tusk vor NATO-Gipfel: "Amerika, wertschätze deine Alliierten"

vor einer Woche - Tagesschau

Vor dem NATO-Gipfel fordert EU-Ratspräsident Tusk die USA auf, ihre Verbündeten wertzuschätzen - eine deutliche Botschaft an Trump, sich beim Treffen mit Putin nicht zu sicher zu fühlen. Von Kai Küstner,...weiterlesen »

Klartext-Ansage an Trump - Donald donnert gegen Donald

vor einer Woche - Bild

US-Präsident Donald Trump (72) verbreitet über Twitter gern Knallhart-Ansagen an andere Staaten. Jetzt setzt ihm ein anderer Donald etwas entgegen – EU-Ratspräsident Donald Tusk. Einen Tag vor dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

Das zitternde Bündnis: Trump legt vor Nato-Gipfel im Streit um Militärausgaben nach

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel/Washington Donald Trump hat schon vieles kaputt gemacht, was lange als gewiss galt. Vor dem Nato-Gipfel an diesem Mittwoch werden auch unter Bündnispartnern düsterste Szenarien nicht mehr ausgeschlossen....weiterlesen »

Trump-Kritik: EU-Ratspräsident Tusk fordert mehr Wertschätzung der USA

vor einer Woche - Spiegel

Kurz vor seinem Abflug zum Nato-Gipfel meldete sich US-Präsident Donald Trump per Twitter: Die Ausgaben seien "nicht fair" für den amerikanischen Steuerzahler. EU-Ratspräsident Tusk mahnte die USA. Dienstag,...weiterlesen »

Trump: Treffen mit Putin könnte leichter werden als der Nato-Gipfel

vor einer Woche - Stern

Einen Tag vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat US-Präsident Donald Trump einmal mehr für Irritationen gesorgt. Einen Tag vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat US-Präsident Donald Trump einmal mehr für Irritationen...weiterlesen »

Vor Nato-Gipfel - Tusk warnt Trump: Schätzen Sie Verbündete, Sie haben nicht so viele

vor einer Woche - derStandard

Während Nato und EU sich zur engeren Kooperation verpflichteten, forderte US-Präsident Donald Trump vor dem Nato-Gipfel erneut höhere Verteidigungsausgaben der Nato-Partner Brüssel – EU-Ratspräsident Donald...weiterlesen »

Tusk twittert, Trump giftelt zurück

vor einer Woche - Tages-Anzeiger

Vor dem Nato-Gipfel fordert der EU-Ratspräsident vom US-Präsidenten mehr Wertschätzung für europäische Alliierte – Trump antwortet ihm auf Twitter. US-Präsident Donald Trump mit der britischen Premierministerin...weiterlesen »

Trump: Treffen mit Putin einfacher als Nato-Gipfel

vor einer Woche - stol.it

US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass sein Gipfel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin sich einfacher gestalten könnte als der Nato-Gipfel und sein Besuch in Großbritannien. Trump begründete...weiterlesen »

"Trump ist eine Gefahr für die Nato"

vor einer Woche - Tagesspiegel

US-Präsident Donald Trump geht mit Vorwürfen und Forderungen in den Nato-Gipfel am Sonntag. General Klaus Naumann über den globalen Kampf um Werte, die Allianz und das Geld. Herr General Naumann, wer ist...weiterlesen »

Tusk fordert von Trump Wertschätzung für europäische Alliierte

vor einer Woche - Kurier

Politik Regional Wirtschaft Sport Lifestyle Video Wissen Vor dem NATO-Gipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk von US-Präsident Donald Trump mehr Wertschätzung für die europäischen Partner gefordert. "Liebes...weiterlesen »

Kein Vorankommen bei Nato-Quote: Merkel muss mit Trump-Attacke rechnen

vor einer Woche - n-tv

Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel hat Generalsekretär Jens Stoltenberg für Deutschland unangenehme Zahlen zur Entwicklung der Verteidigungsausgaben vorgelegt. Den Prognosen zufolge kommt die...weiterlesen »

Vor den Gipfeln: Trump bekräftigt Kritik an Nato-Verteidigungsausgaben – und freut sich auf Putin-Treffen

vor einer Woche - Handelsblatt

Auf dem Weg nach Brüssel US-Präsident Donald Trump und seine Ehefrau Melania kurz vor Betreten der Air Force One in Washington D.C. (Foto: Reuters) Washington Unmittelbar vor seinem Abflug zum Nato -Gipfel...weiterlesen »

„Schätzen Sie Ihre Verbündeten, denn Sie haben nicht so viele“

vor einer Woche - Die Welt

Der EU-Ratspräsident Donald Tusk forderte von US-Präsident Donald Trump mehr Wertschätzung für die europäischen Partner: „Amerika hat keinen und wird keinen besseren Alliierten haben als Europa.“ Sehen...weiterlesen »

Trump auf dem Nato-Gipfel: Die Angst in der Allianz ist zurück

vor einer Woche - Süddeutsche

Am Mittwoch treffen sich die 29 Staats- und Regierungschefs der Nato-Mitglieder in Brüssel. Die Diplomaten sind sich über die zu beschließenden Dokumente bereits einig. Doch sobald nach US-Präsident Trump...weiterlesen »

Streitpunkt Verteidigungsausgaben: Trump zürnt - Deutschland kommt bei Nato-Quote nicht voran

vor einer Woche - Merkur

Ein von der Nato angestrebtes Ziel von zwei Prozent schaffen demnach allerdings bisher auch nur fünf der 29 Mitgliedsstaaten, ein Land mehr als 2017. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bekräftigte vor...weiterlesen »

Nato-Verteidigungsausgaben: Tusk fordert von Trump mehr Wertschätzung für Alliierte

vor einer Woche - Zeit Online

Der EU-Ratspräsident hat sich gegen Donald Trumps Kritik gewehrt. Die EU-Länder gäben viel für Verteidigung aus und hätten die USA nach dem 11. September unterstützt. Vor dem Nato-Gipfel hat EU-Ratspräsident...weiterlesen »

Trumps Reise nach Europa: Operation Abrissbirne

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Trump bricht zum Nato-Gipfel in Brüssel auf, anschließend trifft er sich mit dem russischen Präsidenten Putin in Helsinki. Trumps Absichten sind unklar: Wird er die westliche Allianz weiter...weiterlesen »

Streitpunkt Verteidigungsausgaben: Trump zürnt - Deutschland kommt bei Nato-Quote nicht voran

vor einer Woche - tz

Trotz massiven Drucks von US-Präsident Donald Trump kommt Deutschland beim Ziel der Nato für höhere Verteidigungsausgaben nicht voran. Brüssel - Wie die Allianz am Dienstag in Brüssel kurz vor dem Nato-Gipfel...weiterlesen »

Deutschland kommt bei Nato-Quote zu Verteidigungsausgaben nicht voran

vor einer Woche - Stern

Trotz massiven Drucks von US-Präsident Donald Trump kommt Deutschland beim Ziel der Nato für höhere Verteidigungsausgaben nicht voran. Trotz massiven Drucks von US-Präsident Donald Trump kommt Deutschland...weiterlesen »

EU-Ratspräsident Tusk fordert von Trump mehr Wertschätzung

vor einer Woche - Die Presse

Vor dem Nato-Gipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk von US-Präsident Donald Trump mehr Wertschätzung für die europäischen Partner gefordert. "Liebes Amerika, schätzen Sie Ihre Verbündeten, denn schließlich...weiterlesen »

„Schätzen Sie Ihre Verbündeten, denn Sie haben nicht so viele“

vor einer Woche - Die Welt

„Liebes Amerika“: EU-Ratspräsident Donald Tusk verlangt von Donald Trump mehr Wertschätzung für die europäischen Partner. Der US-Präsident legte kurz vor seinem Abflug zum Nato-Gipfel mit Kritik nach....weiterlesen »

EU-Ratspräsident: Tusk fordert Trump auf: „Schätzen Sie Ihre Verbündeten!“

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Brüssel Vor dem Nato-Gipfel appelliert EU-Ratspräsident Donald Tusk an Donald Trump: Es sei gut zu wissen, wer Partner und wer Problem ist. Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste...weiterlesen »

Tusk fordert von Trump Wertschätzung für europäische Alliierte

vor einer Woche - Die Welt

Vor dem Nato-Gipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk von US-Präsident Donald Trump mehr Wertschätzung für die europäischen Partner gefordert. "Liebes Amerika, schätzen Sie Ihre Verbündeten, denn schließlich...weiterlesen »

Tusk twittert, Trump giftelt zurück

vor einer Woche - Basler Zeitung

Vor dem Nato-Gipfel fordert der EU-Ratspräsident vom US-Präsidenten mehr Wertschätzung für europäische Alliierte – Trump antwortet ihm auf Twitter. Vor dem Nato-Gipfel hat EU-Ratspräsident Donald Tusk...weiterlesen »

Tusk zu Trump: „Kein besserer Alliierter als die EU“

vor einer Woche - Sputnik

Im Vorfeld des Nato-Gipfels hat EU-Ratspräsident Donald Tusk dem US-Präsidenten Donald Trump via Twitter darin versichert, dass die USA keinen besseren Verbündeten als EU haben werden. „Lieber Donald Trump....weiterlesen »

Tusk an Trump: "Schätzen Sie Ihre Verbündeten, Sie haben nicht so viele"

vor einer Woche - Tagesspiegel

Mit vorwurfsvollen Tweets attackiert Trump kurz vor dem Nato-Gipfel seine europäischen Verbündeten und ihre Verteidigungsausgaben. Nun hat EU-Ratspräsident Tusk gekontert. Vor dem Nato-Gipfel hat EU-Ratspräsident...weiterlesen »

Nato-Treffen: EU-Ratspräsident richtet warnende Worte an Trump

vor einer Woche - Handelsblatt

Nato Das Verteidigungsbündnis und die Europäische Union wollen ihre Zusammenarbeit in Zukunft vertiefen. (Foto: AP) Brüssel EU-Ratspräsident Donald Tusk hat US-Präsident Donald Tusk mit deutlichen Worten...weiterlesen »

Terrorbekämpfung und Mobilität: Nato und EU bauen Zusammenarbeit aus

vor einer Woche - n-tv

Die Nato und die EU wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. "Wir sind stolz darauf, was bislang gemeinsam erreicht wurde, aber wir können noch mehr tun", heißt es in einer Erklärung, die Nato-Generalsekretär...weiterlesen »

„Produkt des Kalten Krieges“: Russland erneuert Kritik an Nato-Strategie

vor einer Woche - tz

Vor dem Nato-Gipfel in Brüssel hat Russland seine Kritik an der Verlegung westlicher Truppen an die russischen Grenzen in den vergangenen Jahren bekräftigt. Moskau - „Unser Verhältnis zur Nato ist hinreichend...weiterlesen »

„Es kann sein, dass Trump in Helsinki explodiert“

vor einer Woche - Tagesspiegel

„Es geht nur mit den USA!“: Vor dem Nato-Gipfel in Finnland fordert der ehemalige US-Botschafter John Kornblum die Deutschen auf, Amerika nicht aufzugeben. Herr Kornblum, was erwarten Sie von dem am Mittwoch...weiterlesen »

Trump auf dem Nato-Gipfel: Die Angst in der Allianz ist zurück

vor einer Woche - Süddeutsche

Am Mittwoch treffen sich die 29 Staats- und Regierungschefs der Nato-Mitglieder in Brüssel. Die Diplomaten sind sich über die zu beschließenden Dokumente bereits einig. Doch sobald nach US-Präsident Trump...weiterlesen »

NATO und EU wollen noch enger zusammenarbeiten

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

NATO und EU wollen ihre Kooperation weiter ausbauen. "Wir sind stolz darauf, was bisher gemeinsam erreicht wurde, aber wir können noch mehr tun", heißt es nach Informationen der dpa in einer Erklärung,...weiterlesen »

Verteidigung: Bundeswehrverband kritisiert "Trittbrettfahrertum"

vor einer Woche - T-online

Berlin (dpa) - Der Bundeswehrverband hat sich kurz vor dem Nato-Gipfel angesichts der Haushaltsplanung für die Bundeswehr empört gezeigt. "Bleibt es bei diesem Finanzplan, kann man nur noch den Kopf schütteln",...weiterlesen »

Nato und EU wollen noch enger zusammenarbeiten

vor einer Woche - Wort

Finden Sie Ihre zukünftige Immobilie. Ob Landhaus oder Stadtwohnung, auf wortimmo.lu finden Sie das passende Angebot. Finden Sie Ihren Traumjob. Auf jobfinder.lu finden Sie zahlreiche Jobangebote von Top-Unternehmen...weiterlesen »

Verteidigungsbündnis: Nato und EU wollen noch enger zusammenarbeiten

vor einer Woche - Handelsblatt

Nato Das Verteidigungsbündnis und die Europäische Union wollen ihre Zusammenarbeit in Zukunft vertiefen. (Foto: AP) Brüssel Die Nato und die EU wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. „Wir sind stolz...weiterlesen »

Haushaltsplanung: Bundeswehrverband kritisiert "Trittbrettfahrertum"

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Inhalt ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN > … … Vorherige Seite Nächste Seite Bundeswehrverband kritisiert "Trittbrettfahrertum" Berlin Der Bundeswehrverband hat sich kurz vor dem Nato-Gipfel angesichts der...weiterlesen »

Person der Woche: Wird von der Leyen Nato-Generalsekretärin?

vor einer Woche - n-tv

Zum Nato-Gipfel dieser Woche braut sich High-Noon-Stimmung zusammen. US-Präsident Donald Trump attackiert schon vor dem Showdown in Brüssel die Bündnispartner in Cowboy-Manier. Vor johlenden Anhängern...weiterlesen »

Oberstes US-Gericht: Donald Trump nominiert erwartungsgemäß erzkonservativen Richter

vor einer Woche - Stern

Für keine Überraschung gut: Donald Trump hat wie erwartet Brett Kavanaugh als Kandidat für den freien Richterposten am Supreme Court nominiert. Der Jurist war einst Rechtsberater von George W. Bush. Für...weiterlesen »

Bange Frage: Wird die NATO Trump überleben?

vor einer Woche - Watson

Der US-Präsident will seine Truppen aus Deutschland abziehen und fordert mehr Geld von den Bündnispartnern. Vor dem NATO-Gipfel herrscht bei den Alliierten grosse Nervosität. Vor rund einem Monat sorgte...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN