"Wir müssen die Vorteile des europäischen 'Klubs' noch besser erklären"

vor 4 Monaten - Swiss Info

Vor seiner Rolle als Botschafter in Bern war der Däne Michael Matthiessen (60) zuständig für das Asia-Europe-Meeting zwischen der EU und 20 asiatischen Staaten. Der Karrierediplomat studierte Politikwissenschaften...weiterlesen »

«Das grösste Problem hat die SP»

vor 4 Monaten - SRF

Es ist ein grosser Wirbel – ein eigentlicher Eklat – den Gewerkschaftspräsident Paul Rechsteiner am Mittwoch ausgelöst hat. Mit markigen Worten griff der SP-Ständerat FDP-Bundesrat Johann Schneider-Ammann...weiterlesen »

SP-Zentrale unterstützt Eskalationskurs der Gewerkschaften – das kommt nicht gut an

vor 4 Monaten - Watson

Genossen kritisieren die SP-Leitung, die sich hinter die Gewerkschaften stellt – und die Beziehung der Schweiz zur EU erschwert. Dabei versprach sich die Linke einst viel vom europäischen Projekt. Fabian...weiterlesen »

Dumpinglöhne gegen Marktzugang?: Das EU-Abkommen betrifft jeden von uns

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Nach dem Gesprächsboykott der Gewerkschaften steht das Rahmenabkommen mit der EU vor dem Aus. Ist es noch zu retten? Warum soll uns das Rahmenabkommen interessieren? Die EU macht den Abschluss eines Abkommens...weiterlesen »

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Selten wurde Johann Schneider-Ammann so blossgestellt wie bei den Verhandlungen...weiterlesen »

EU-Streit: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Selten wurde Johann Schneider-Ammann so blossgestellt wie bei den Verhandlungen...weiterlesen »

BLICK erklärt das Rahmenabkommen mit der EU: Was, wie und zum Teufel wieso?

vor 4 Monaten - Blick

BERN - Wieso will der Bundesrat überhaupt ein Rahmenabkommen? Und wie geht es jetzt weiter? BLICK beantwortet nach der gestrigen Eskalation die wichtigsten Fragen zum Polit-Krimi dieses Sommers. Was ist...weiterlesen »

Ein Drama im Kleinen und im Grossen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Selten wurde Johann Schneider-Ammann so blossgestellt wie bei den Verhandlungen...weiterlesen »

EU-Deal: Linke Basis nicht auf Kurs der SP-Spitze

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Zugeständnisse bei den flankierenden Massnahmen können sich SP-Wähler eher vorstellen. Da tut sich ein Graben auf, zwischen seiner Parteiführung und den Wählern: Christian Levrat. Bild: Keystone Umfrage...weiterlesen »

EU unbeeindruckt von innenpolitischen Turbulenzen

vor 4 Monaten - Swiss Info

Die EU-Kommission kommentiert den Gesprächs-Boykott der Schweizer Gewerkschaften in Sachen flankierende Massnahmen offiziell nicht. Sie lässt aber durchblicken: Wer in der EU Geschäfte machen wolle, müsse...weiterlesen »

Umfrage: Stimmvolk im Streit um flankierende Massnahmen gespalten

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Soll die Schweiz der EU bei den flankierenden Massnahmen und insbesondere beim Lohnschutz entgegenkommen? Das Stimmvolk ist in dieser Frage einer Erhebung zufolge tief gespalten.weiterlesen »

«Da machen wir nicht mit»

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Lohnschutz nicht opfern: Wie SP-Fraktionschef Roger Nordmann das Verhalten seiner Partei rechtfertigt. «Ich stehe voll und ganz hinter dem Vorgehen»: Der 45-jährige Sozial­demokrat Roger Nordmann. (Archiv)...weiterlesen »

Knatsch um Schneider-Ammans Geheimpapier – doch was steht wirklich drin?

vor 4 Monaten - Watson

Gewerkschaften und Bundesrat zitieren selektiv aus zwei Geheimpapieren – und beschuldigen sich gegenseitig der Verkürzung. doris kleck / az aargauer zeitung In Brüssel werden sich die EU-Unterhändler die...weiterlesen »

Knatsch in der SP: «Hitzkopf-Gewerkschafter bringen uns nicht weiter»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Dass die Gewerkschaften nicht mit dem Wirtschaftsminister über den Lohnschutz reden wollen, sorgt für Kritik – selbst in der SP. SP-Ständerat Paul Rechsteiner provozierte am Mittwoch einen Eklat : Der...weiterlesen »

Streit um flankierende Massnahmen: Stimmvolk ist laut Umfrage gespalten

vor 4 Monaten - Blick

Soll die Schweiz der EU bei den flankierenden Massnahmen und insbesondere beim Lohnschutz entgegenkommen? Das Stimmvolk ist in dieser Frage einer Erhebung zufolge tief gespalten Der Streit um die flankierenden...weiterlesen »

SP und FDP sind endlich wieder beste Feinde

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Tobende Gewerkschafter, erzürnte Wirtschaftsvertreter: Der Konflikt um die flankierenden Massnahmen erinnert an die Achtzigerjahre. Das sollte vor allem der SVP zu denken geben. Selten wurde Johann Schneider-Ammann...weiterlesen »

«Lohnschutz und Service public dürfen nicht geschwächt werden»

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

SP-Fraktionschef Roger Nordmann warnt davor, beim EU-Abkommen den Lohnschutz anzutasten. «Ich stehe voll und ganz hinter dem Vorgehen»: Der 45-jährige Sozial­demokrat Roger Nordmann. (Archiv) Bild: Keystone...weiterlesen »

Es geht um mehr als um die 8-Tage-Regel

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Das Wirtschaftsdepartement verhandelt weiter über Änderungen der flankierenden Massnahmen. Provozierte mit dem Gewerkschaftsbund den grossen Eklat beim Deal mit der EU: Paul Rechsteiner. Bild: Keystone...weiterlesen »

«Ich hätte mich dem Gespräch nicht verweigert»

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Die SP stellt sich hinter die Gewerkschaften, die nicht über Umsetzungsdetails der flankierenden Massnahmen diskutieren wollen. Der Nationalrat Eric Nussbaumer gehört zu jenen Sozialdemokraten, die Anpassungen...weiterlesen »

Beerdigt ausgerechnet die Linke das Rahmenabkommen?

vor 4 Monaten - SRF

Noch während der Gewerkschaftsbund seinen Gesprächsboykott den Medienschaffenden erläuterte, legte die Sozialdemokratische Partei nach. «Hände Weg vom Lohnschutz» schrieb sie in einem E-Mail, und erklärte,...weiterlesen »

Europarechts-Experte zum Rahmenabk..-Eklat: Fürchten die Gewerkschaften die EU zu Recht?

vor 4 Monaten - Blick

Die Gewerkschaften weigern sich, mit dem Bundesrat über die flankierenden Massnahmen zu diskutieren. Aus Sicht von Europarechts-Experte Michael Hahn eine Strategie, die nach hinten losgehen könnte. In...weiterlesen »

Die EU droht der Schweiz

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Ohne Fortschritte beim Rahmenabkommen verliert die Schweizer Börse womöglich den Zugang zum europäischen Markt: Dies stellte die EU-Kommission klar. EU-Kommissionssprecherin Mina Andreeva nimmt Stellung...weiterlesen »

Zwist um den Interpretationsspielraum beim Rahmenabkommen

vor 4 Monaten - SRF

Das Wichtigste in Kürze Die Gesprächsverweigerung beim Rahmenabkommen mit der EU begründet der Gewerkschaftsbund mit einer unklar formulierten Passage im Papier des Wirtschaftsdepartements. Verschieden...weiterlesen »

EU-Kommission unbeeindruckt von innenpolitischen Turbulenzen

vor 4 Monaten - Handels Zeitung

Die EU-Kommission mischt sich nicht in den Streit um die flankierenden Massnahmen ein. Klar ist: Die EU-Regeln seien einzuhalten. Die Europäische Kommission mischt sich nicht in den Streit um die flankierenden...weiterlesen »

Bellevue-Bar: Die Löhne eigenständig schützen

vor 4 Monaten - Blick am Abend

Die Löhne eigenständig schützen Die hohen Preise in der Schweiz schockieren verlässlich die ausländischen Gäste. Zum Glück sind die Löhne ebenfalls Spitzenklasse. Damit das so bleibt, hat die Schweiz 2004...weiterlesen »

Die Schweiz streitet um das EU-Rahmenabkommen – der EU ist das egal

vor 4 Monaten - Watson

Die EU-Kommission mischt sich nicht in den Streit um die flankierenden Massnahmen ein. Eine Sprecherin stellt aber klar: Wer in der EU Geschäfte machen wolle, müsse sich an die Regeln halten. Der Gesprächsboykott...weiterlesen »

Brüssel meldet: «Kein Kommentar»

vor 4 Monaten - SRF

Wei weiter beim Rahmenabkommen der Schweiz mit der EU? Seit gestern ist das unklarer den je. Ein Abschluss der Verhandlungen werde «nicht einfach» sein. Dies sagte EU-Kommissionssprecherin Mina Andreeva...weiterlesen »

Der «Blocherismus» von links ist ein übles Spiel

vor 4 Monaten - Watson

SP und Gewerkschaften machen in der Europapolitik auf Totalopposition und imitieren damit die SVP. Der Bundesrat sollte sich nicht einschüchtern lassen und die Verhandlungen über das Rahmenabkommen mit...weiterlesen »

Schweiz - EU: EU hält Druck auf Schweiz aufrecht

vor 4 Monaten - Blick

Die EU-Kommission kommentiert den Gesprächs-Boykott der Schweizer Gewerkschaften nicht. Eine Sprecherin liess am Donnerstag aber durchblicken, dass der Eklat die Verhandlungen über ein Rahmenabkommen nicht...weiterlesen »

EU-Kommission unbeeindruckt von innenpolitischen Turbulenzen

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Es handle sich um einen internen Prozess, der völlig in der Hand der Schweiz sei, sagte Kommissionssprecherin Mina Andreeva vor Journalisten in Brüssel. Die Kommission habe viel Zeit und Mühe in die Verhandlungen...weiterlesen »

Eklat um Lohnschutz: «Ein Gesprächsboykott ist unschweizerisch»

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Nachdem SGB-Boss Paul Rechsteiner Bundesrat Johann Schneider-Ammann das Gespräch verweigerte, muss er auf Social Media Prügel einstecken. Gestern provozierte SGB-Präsident Paul Rechsteiner einen Eklat:...weiterlesen »

Eklat um flankierende Massnahmen

vor 4 Monaten - Swiss Info

Gewerkschafts-Chef Paul Rechsteiner gab gestern bekannt, dass die Gewerkschaften die Gespräche über den Lohnschutz platzen lassen, und erhob schwere Vorwürfe gegen Bundesrat Johann Schneider-Ammann, der...weiterlesen »

Das meint BLICK zum Lohnschutz: Nicht verhandeln ist keine Option

vor 4 Monaten - Blick

Die Schweiz braucht einen funktionierenden Lohnschutz, mit dem Abbruch jeglicher Verhandlungen begeben sich die Gewerkschaften aber auf den Holzweg, meint Guido Schätti, stellvertretender BLICK-Chefredaktor....weiterlesen »

Eklat um EU-Vertrag – so kam es zur Eskalation

vor 4 Monaten - Watson

Die Gewerkschaften boykottieren die Gespräche über den Lohnschutz. Sie zitieren aus einem Bericht des Wirtschaftsdepartements. Johann Schneider-Ammann spricht von Fehlinterpretationen. Doris Kleck und...weiterlesen »

Zwischen Schneider-Ammann und dem SGB herrscht dicke Luft

vor 4 Monaten - Handels Zeitung

Die Gewerkschaften verweigern sich Gesprächen mit Johann Schneider-Ammann über die Flankierenden Massnahmen. Dieser reagiert verärgert. Streit zwischen den Gewerkschaften und Bundesrat Johann Schneider-Ammann:...weiterlesen »

Eklat, Emotionen – EU-Deal ade?

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

«Frechheit» und «Verrat» sind starke Worte für Bundesbern. So geschehen gestern. Ein Scherbenhaufen für Bundesrat Johann Schneider-Ammann. Sollte das Rahmenabkommen scheitern, muss die Schweiz mit Gegenmassnahmen...weiterlesen »

Gewerkschaften, SP und CVP bleiben stur: EU-Rahmenabkommen so gut wie tot

vor 4 Monaten - Blick

BERN - Im September wollte der Bundesrat das Rahmenabkommen mit der EU unterschreiben und so die Grundlage für neue bilaterale Verträge legen. Daraus wird nichts, plötzlich hat Bundesrat Johann Schneider-Ammann...weiterlesen »

Die Gewerkschaften streiken

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Die Gespräche von Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die flankierenden Massnahmen sind gescheitert. Die Gewerkschaften machen nicht mit. Sollte das Rahmenabkommen scheitern, muss die Schweiz mit Gegenmassnahmen...weiterlesen »

Arbeitgeber bedauern das Fernbleiben der Gewerkschaften

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Die Gewerkschaften lassen die Gespräche über die flankierenden Massnahmen mit dem Bund und den Arbeitgebern platzen. Das stösst auf Bedauern – und weckt Sorgen um das Rahmenabkommen mit der EU.weiterlesen »

Widersprüchlich und verantwortungslos

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Die Gewerkschaften nehmen ein Scheitern des Rahmenabkommens mit der EU in Kauf. Boykotiert die Gespräche mit Johann Schneider-Ammann: Paul Rechsteiner, Präsident des Gewerkschaftsbundes, spricht an einer...weiterlesen »

Flankierende Massnahmen: Gewerkschaften boykottieren Gespräche mit Bundesrat

vor 4 Monaten - Watson

Streit zwischen den Gewerkschaften und Bundesrat Johann Schneider-Ammann: Die Gewerkschaften wollen nicht über eine Schwächung des Lohnschutzes verhandeln. Der Wirtschaftsminister reagiert verärgert. Die...weiterlesen »

Streit zwischen Gewerkschaften und Schneider-Ammann

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Gewerkschaftsbund will nicht über die flankierenden Massnahmen verhandeln. Der Wirtschaftsminister reagiert verärgert. Für den Gewerkschaftsbund ist der Lohnschutz in der Schweiz nicht verhandelbar:...weiterlesen »

Schneider-Ammann: «Ein Stück weit ein Vertrauensbruch»

vor 4 Monaten - SRF

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) und Travail.Suisse wollen nicht mit dem Bundesrat über die flankierenden Massnahmen verhandeln. Für den verantwortlichen Bundesrat Johann Schneider-Ammann ist...weiterlesen »

Gewerkschaften boykottieren Gespräche über Lohnschutz

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Gewerkschaftsbund will nicht über die flankierenden Massnahmen verhandeln. Er fürchtet eine Schwächung des Lohnschutzes. Für den Gewerkschaftsbund ist der Lohnschutz in der Schweiz nicht verhandelbar:...weiterlesen »

Schneider-Ammann weist Vorwürfe der Gewerkschaften zurück

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Der Gewerkschaftsbund will keine Gespräche über die flankierenden Massnahmen führen und erhebt Vorwürfe gegen Bundesrat Schneider-Ammann. Der Wirtschaftsminister bezeichnet Kritik als unkorrekt und nicht akzeptabel.weiterlesen »

Gewerkschaften boykottieren Gespräche über Lohnschutz

vor 4 Monaten - Südostschweiz

SGB-Präsident Paul Rechsteiner sprach am Mittwoch vor den Medien von einem «Verrat» an den Arbeitnehmenden. Es stehe viel auf dem Spiel. Was in den letzten Wochen und Tagen geschehen sei, habe man sich...weiterlesen »

SGB lässt Verhandlungen mit Schneider-Ammann platzen

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Gewerkschaftsbund will nicht über die flankierenden Massnahmen verhandeln. Er fürchtet eine Schwächung des Lohnschutzes. Für den Gewerkschaftsbund ist der Lohnschutz in der Schweiz nicht verhandelbar:...weiterlesen »

Flankierende Massnahmen: Gewerkschaften boykottieren Gespräche mit Bundesrat

vor 4 Monaten - Watson

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Er lehnt das Ziel der geplanten Gespräche ab, da aus seiner Sicht der Lohnschutz geschwächt...weiterlesen »

Gewerkschaftsbund stellt sich bei flankierenden Massnahmen quer: Rechsteiner boykottiert Verhandlungen mit Schneider-Ammann

vor 4 Monaten - Blick

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund will nicht mit Bundesrat Schneider-Ammann über die Anpassung der flankierenden Massnahmen sprechen. Er werde an den Verhandlungen nicht teilnehmen. Die Ziele, die Schneider-Ammann...weiterlesen »

Schweiz - EU: Lohnschutz ist für SGB nicht verhandelbar

vor 4 Monaten - Blick

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Er lehnt das Ziel der geplanten Gespräche ab, da aus seiner Sicht der Lohnschutz geschwächt...weiterlesen »

Flankierende Massnahmen: Gewerkschaftsbund boykottiert Verhandlungen

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Er lehnt das Ziel der geplanten Gespräche ab, da aus seiner Sicht der Lohnschutz geschwächt...weiterlesen »

SGB boykottiert Verhandlungen mit Schneider-Ammann

vor 4 Monaten - Tages-Anzeiger

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Gewerkschaftsbund boykottiert Verhandlungen zum Lohnschutz: SGB-Präsident Paul Rechsteiner...weiterlesen »

Schweiz-EU: SGB boykottiert Verhandlungen

vor 4 Monaten - Moneycab

SGB-Präsident Paul Rechsteiner. (Foto: SGB / Flickr) Bern – Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Er lehnt das Ziel der geplanten...weiterlesen »

Gewerkschaften verweigern Verhandlungen mit Bundesrat

vor 4 Monaten - SRF

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln. Er lehnt das Ziel der geplanten Gespräche ab, da aus seiner Sicht der Lohnschutz geschwächt...weiterlesen »

Gewerkschaftsbund lässt Verhandlungen zu flankierenden Massnahmen platzen

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Bis Ende August sollten die Sozialpartner zu den flankierenden Massnahmen konsultiert werden, da diese als Hindernis für eine Einigung mit der EU über ein Rahmenabkommen gelten. Doch der Gewerkschaftsbund...weiterlesen »

SGB boykottiert Verhandlungen mit Schneider-Ammann

vor 4 Monaten - Südostschweiz

Der Bundesrat hatte vor den Sommerferien zwar beschlossen, die Flankierenden Massnahmen (FlaM) zur Personenfreizügigkeit vorläufig nicht anzutasten. Er bestätigte die roten Linien für die Verhandlungen...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter
Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN