Foto: forbes.com

 

Das Glücksspielgeschäft ist in Deutschland gerade in eine völlig neue Ära aufgebrochen. Durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag, der seit Juli 2021 gilt, ist das Spiel um Geld in Deutschland legalisiert, aber eben auch stark kontrolliert und limitiert. Dies wird jedoch sicherlich noch nicht das Ende der Geschichte sein, denn gerade bei einem Neubeginn ist immer viel Dynamik möglich. Es gibt zahlreiche Spekulationen über die Entwicklung des Glücksspiels in Deutschland, doch präzise Perspektiven sind nur wenige zu finden. Umso wichtiger ist es, sich die Aussichten einmal genauer anzuschauen, um zu ermitteln, was noch getan werden muss oder darf.

 

Kryptowährungen werden das Zahlungsmittel der Zukunft im Online Casino

 

In Internet Spielhallen gibt es viele Zahlungsmöglichkeiten und nahezu täglich kommen neue Dienstleister hinzu. Kryptowährungen spielen bisher allerdings noch eine untergeordnete Rolle, besonders, wenn es um den deutschen Markt geht. Dabei wird es aber nicht bleiben. Die Möglichkeit, mit Kryptos schnell einen Geldtransfer vorzunehmen und dabei auch Auszahlungen annehmen zu können, begeistert Casinokunden schon heute. Außerdem ist der Krypto-Geldtransfer sehr sicher und weitgehend anonym, was ebenfalls für viel Zuspruch sorgt.

 

Neben dem Bitcoin, der in einigen Online Casinos tatsächlich schon Einzug gehalten hat, wird immer offensichtlicher, dass auch andere Kryptowährungen wie Ethereum oder Ripple auf dem Vormarsch sind. Wenn eine immer breitere Masse der Bevölkerung Zugriff auf Kryptozahlungen hat, wird noch einmal ein Ruck durch die Finanzlandschaft gehen. Da die dezentralen Währungen aktuell noch starken Kursschwankungen unterliegen, eignen sie sich sogar als Spekulationsobjekt, was für einen Teil der Bevölkerung sicherlich ebenfalls interessant ist. Es steht außer Frage, dass einige altbackene Zahlungsmethoden wie etwa die langsame Banküberweisung irgendwann verschwinden werden, wohingegen Kryptozahlungen bleiben werden.

 

Das Erlebnis in einer Online Spielhalle mit einem 200% Casino Bonus zu beginnen, füllt das eigene Spielerkonto mit einer guten Portion Extraguthaben auf. Damit können Games ausprobiert und die Arbeitsweise der jeweiligen Plattform kennengelernt werden. Das Bonusgeld gibt es mit der ersten Einzahlung dazu und soll für die Kunden eine Willkommensgeste zum Einstieg sein.

 

Casinos ohne Anmeldung werden eine bedeutendere Rolle einnehmen

 

In den skandinavischen Ländern gehören Casinos ohne Anmeldung schon längst zum Gesamtbild der Glücksspielszene. Auch in Deutschland sind sie auf dem Vormarsch. Das ist auch nicht verwunderlich, denn immerhin müssen die Kunden hier keine Anmeldeformulare ausfüllen, um mit dem Spielen beginnen zu können. Es reicht eine Einzahlung und schon kann an den Walzen gedreht oder beim Poker geblufft werden. Das unkomplizierte und schnell zu beginnende Spiel ist für viele Glücksritter eine einfache Beschäftigung nebenbei, die kaum Aufwand und eben auch keine Registrierung benötigt.

 

Ein Casino ohne Anmeldung bietet noch einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor, denn Spieler, die ihre Daten nicht gern im Internet preisgeben, haben hier die Chance, erheblich anonymer zu spielen. Normalerweise läuft die Zahlung auf diesen Plattformen mit Trustly ab, einem Dienstleister, der so etwas wie einen Vorschuss gibt. Die bei Trustly hinterlegten Bankdaten werden dann im Nachhinein benutzt, um das ausgelegte Geld wieder einzuziehen. Trustly funktioniert zusammen mit dem eigenen Bankkonto, was gerade deutschen Spielern sehr gut gefällt. Gegenüber dem Registrierungschaos im Internet werden Casinos ohne Anmeldung sicherlich Perspektiven in der Zukunft haben.

 

Online Spielbanken, die eine deutsche Lizenz haben, werden jedoch definitiv nicht ohne Anmeldung auskommen. Im Gegenteil – wer sich hier anmeldet, wird in eine zentrale Registrierungsdatei aufgenommen, die mit allen in Deutschland lizenzierten Casinos verbunden ist. Zum Glück bleibt noch die Möglichkeit, auf Plattformen mit europäischen Lizenzen zu spielen.

 

Der Trend Internet of Things nimmt an Fahrt auf

 

Das geflügelte Wort vom Internet of Things (IoT) ist bereits in aller Munde. Die Personalisierung nimmt immer mehr zu und künstliche Intelligenz weiß erstaunlicherweise schneller als wir selbst, was wir im nächsten Moment wollen. Dazu gehören Kühlschränke, die uns eine Mitteilung schicken, wenn ein Produkt ausgegangen ist, oder Heizungstanks, die uns benachrichtigen, wenn Heizöl nachgefüllt werden muss.

 

Die Personalisierung wird auch im Online Casino weiter fortgesetzt, um noch individuelle Nutzererlebnisse zu generieren. Der Kunde soll die bestmögliche Erfahrung machen, wenn er beim Spiel seine Lieblingsslots bedient. Im Idealfall weiß das System bereits vorab, welche Automaten gerne gespielt werden und bietet ihm genau diese Slots an. Es wird in der Zukunft verstärkt darum gehen, dem Spieler individuell für seine Bedürfnisse das richtige Produkt anbieten zu können.

 

Virtual Reality revolutioniert das Online Casinogeschäft

 

Die virtuelle Realität wird verstärkt Einzug ins Online Casino halten. Es ist zu erwarten, dass vollständig reale Besuche einer Spielbank mit einem Avatar möglich sein werden, so dass auch soziale Kontakte entstehen und gepflegt werden können. In der Folge wird das den Gang in die landbasierte Spielhalle hinfällig machen. Der große Vorteil, den traditionelle Casinos noch haben, nämlich die soziale Interaktion, ist dann kein Argument mehr.

 

Einen Besuch in der berühmten Spielbank von Monte Carlo können in Zukunft alle mit VR-Technologie ausgerüsteten Spieler zu Hause erleben. Das Sitzen am Poker- oder Roulettetisch wird realistischer denn je zuvor. Diese Erfahrung ist in der Zukunft des Online Casinos definitiv schon heute fest verankert.

 

Zugänglichkeit steht an oberster Stelle

 

Schon heute ist die Mobilität das wichtigste Gut der Technologie. Smartphones und Tablets machen deshalb so viel Spaß, weil sie überall mit hingenommen werden können. Das wiederum setzt voraus, dass das Internet überall in guter Qualität verfügbar ist. An diesen Dingen muss in Deutschland noch gearbeitet werden, vor allem in ländlichen Gegenden, doch vielerorts ist die Netzabdeckung bereits recht gut. Online Casinos profitieren von den Errungenschaften der Mobilität enorm, denn es ist viel lukrativer, den Kunden die Möglichkeit einzuräumen, ein Spiel zu beginnen, wann und wo immer sie wollen.

 

In den Abendstunden, wenn der Arbeitstag vorbei ist, kann eine Einnahmenoptimierung nichts bringen. Die Spieler sollen jederzeit, in der Mittagspause, im Bus oder im Wartezimmer, spielen können. Die Casinoplattformen sind für die Nutzung auf mobilen Geräten längst optimiert und bieten entsprechende Apps oder Web Apps an. Nur die Verfügbarkeit des Internets ist bisweilen noch ein Ärgernis.

 

Die Zukunft hat bereits begonnen

 

Es ist gar nicht so schwer, in die Zukunft des Glücksspiels in Deutschland zu blicken, denn vieles davon hat bereits begonnen. VR, mobiles Spielen, Kryptowährungen und die Personalisierung sind längst Realität und werden in der Zukunft sicherlich noch weiter ausgebaut werden. Es ist damit zu rechnen, dass diese Aspekte die Eckpfeiler des Online Casinos der Zukunft sein werden.

KLICKEN