Image Source: https://www.pexels.com/de-de/foto/licht-meer-dammerung-landschaft-6319234/

 

Warum in die Ferne schweifen ...

 

Mallorca, Antalya, Kroatien, Italien und so weiter – die Liste der möglichen Urlaubsziele in Europa ist lang. Doch in den letzten 15 Monaten haben wir alle unsere Urlaubsgewohnheiten neu definieren müssen. Die Ungewissheit und Ziele, die zwischendurch ganz einfach nicht erreichbar waren, haben uns zum Umdenken gebracht. Warum also nicht einmal den Urlaub im eigenen Land verbringen? Deutschland hat schließlich vieles zu bieten. Entspannung oder Action ist an den Stränden der Nord- und Ostsee ebenfalls geboten wie in den Alpen ganz im Süden der Bundesrepublik.

 

Wie wärs mit dem Schwarzwald?

 

Im Südwesten Deutschlands findet man mit dem Schwarzwald eine weitere Gegend, die sich für einen kurzen Urlaub und ein paar erholsame Tage ebenfalls bestens eignet. Wanderungen, Radtouren oder ganz einfach eine entspannende Zeit in der Sauna oder in einem Bad sind jederzeit zu empfehlen. Und im Winter sind manche Orte im Schwarzwald sogar geeignet zum Skifahren.

Am Fuße des Schwarzwaldes findet man mit Baden-Baden einen traditionellen Badekurort, der zudem noch einiges mehr zu bieten hat. Das Casino Baden-Baden genießt weltweit bei den Spielern einen sehr guten Ruf und blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück. Ein Besuch im Casino Baden-Baden ist außerdem nicht nur der Spiele wegen sehr zu empfehlen. Auch das restliche Programm darf sich sehen lassen, unter anderem mit ausgezeichneten Restaurants und stilvollen Bars.

Wer aus gegebenem Anlass lieber von zu Hause aus spielen möchte, kann dies natürlich auch tun. So muss man keine Anreise unter die Räder nehmen und auch auf die gedämpfte Atmosphäre in einer Spielbank, in der sich alle Gesichter hinter Schutzmasken verstecken kann man verzichten. Die Auswahl an Casinos im Internet ist auf jeden Fall sehr gut. Sehr angenehm ist für solche Spiele ein Online Casino ohne Bonus. Bei Casinos.de finden interessierte Spieler eine ausführliche Liste mit Casinos, die so funktionieren. Vor- und Nachteile solcher Casinos findet man dort ebenso wie ein Vergleich von Online Casinos ohne Bonus gegenüber Casinos mit herkömmlichen Boni. Statt mit einem Bonus dürfen Spieler im Online Casino ohne Bonus viel eher mit einem Cashback rechnen.

 

Am See gibt es viel zu sehen

 

Auf den mehr als 357.000 Quadratkilometern Fläche der Bundesrepublik gibt es zahlreiche Seen zu bestaunen und zu besuchen. Der größte dieser Seen, der ganz innerhalb der Grenzen Deutschlands liegt, ist die Müritz. Als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte ist sie vor allem im Sommer ein sehr beliebtes Ziel für Hobby-Angler und andere Liebhaber von Seen. Teile der Müritz grenzen zudem an den Müritz-Nationalpark, der seinerseits der größte Nationalpark auf dem Land in ganz Deutschland ist. Die Gegend ist also auf jeden Fall eine Reise wert.

Der größte Binnensee Deutschlands grenzt noch an zwei weitere Länder und liegt somit nicht komplett in Deutschland. Es handelt sich dabei um den Bodensee, der zudem über einen Zufluss und einen Abfluss des Rheins verfügt. Im Osten grenzt der Bodensee an Österreich, im Süden und im Westen an die Schweiz. Die Uferzonen des Bodensees sind teilweise sehr bedeutsame Feuchtgebiete und stehen deshalb teilweise unter Naturschutz. Rund um den Bodensee kann man sich ebenfalls sehr gut mit dem Fahrrad bewegen.

 

Strandkorbromantik bei einer steifen Brise

 

„Friesisch herb“ ist nicht nur der Slogan einer bekannten Getränkemarke. Man kann so auch das Klima an der friesischen Küste treffend beschreiben. Windstille kennt man dort überhaupt nicht. Doch frische Luft kann man bekanntlich kaum je genug haben. Gerade für Camping-Urlaub an der Küste bietet sich die friesische Küste an. Da liegt auch einmal ein Ausflug auf eine der vorgelagerten Inseln wie Wangerooge, Norderney oder Juist im Bereich des Möglichen. Zu empfehlen ist ein solcher Trip auf jeden Fall.

Klassische Feriendestinationen am Meer gibt es zudem auch an der Ostsee einige. So lädt der Strand von Warnemünde zu einem Ausflug oder gar einem wochenlangen Aufenthalt ein. Weiter östlich findet man mit Rügen die bevölkerungsreichste Insel der Bundesrepublik Deutschland. Mehr als 60.000 Menschen nennen Rügen mit dem Fährhafen in Sassnitz und dem Ostseebad Binz ihr Zuhause. Die Küste der Insel ist geprägt durch zahlreiche Buchten und Lagunen. Auch hier gibt es in einem Urlaub also vieles zu entdecken.

Selbst die nördlichsten Breitengrade der Bundesrepublik gehören zu den beliebten Urlaubszielen. Ein paar Kilometer vor der Nordseeküste befindet sich mit der Insel Sylt eine absolute Perle für all jene, die sich in dieser Gegend besonders wohlfühlen. Die Überfahrt nach Sylt erfolgt entweder mit der Fähre, wahlweise auch über den Hafen von Rømø in Dänemark, oder mit der Bahn direkt über den Hindenburgdamm. Auf dem Schienenweg gibt es zudem die Möglichkeit, das eigene Auto oder gar das Wohnmobil über den Damm zu transportieren.

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN