Wada trifft sich mit Sportminister

vor einer Woche - Sport.de

Oleg Matytsin, Sportminister von Russland Die Führung der Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei einem Treffen mit Russlands Sportminister Oleg Matytsin die Kriterien für eine Wiederaufnahme der Arbeit der Anti-Doping-Agentur...weiterlesen »

Wada trifft sich mit Russlands Sportminister Matytsin

vor einer Woche - shz.de

Oleg Matytsin, Sportminister von Russland. Die Führung der Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei einem Treffen mit Russlands Sportminister Oleg Matytsin die Kriterien für eine Wiederaufnahme der Arbeit der...weiterlesen »

Wada trifft sich mit Russlands Sportminister Matytsin

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Oleg Matytsin, Sportminister von Russland. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa) Istanbul - Die Führung der Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei einem Treffen...weiterlesen »

Doping: WADA überprüft Verbotsstatus von Cannabis

vor einer Woche - derStandard

"Fall Richardson" als Auslöser, die US_Leichtathletin hatte den Konsum in einem "Zustand emotionalen Schmerzes" eingeräumt Foto: imago images/Future Image Montreal – Eine Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur...weiterlesen »

Wada trifft sich mit Russlands Sportminister Matytsin

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Oleg Matytsin, Sportminister von Russland. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa) Istanbul - Die Führung der Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei einem Treffen...weiterlesen »

Dopingjäger überprüfen Verbotsstatus von Cannabis

vor einer Woche - Die Presse

"Fall Richardson" als Auslöser: Eine Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nimmt sich der Frage an, ob Cannabis auf der Verbotsliste bleiben soll. Eine Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur...weiterlesen »

Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - aerzteblatt.de

Istanbul – Die Welt-Anti-Doping-Agentur ( Wada ) will überprüfen, ob Cannabis weiter auf der Liste der verbotenen Substanzen bleiben soll. „Die Überprüfung des Status von Cannabis auf der Verbotsliste...weiterlesen »

Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - Sport.de

Sha'Carri Richardson musste auf die Olympischen Spiele verzichten Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen, ob Cannabis weiter auf der Liste der verbotenen Substanzen bleiben soll. "Die Überprüfung...weiterlesen »

Welt-Anti-Doping-Agentur - Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - T-online

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Foto: Charlie Riedel/AP/dpa. (Quelle: dpa) Istanbul (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada)...weiterlesen »

Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - FreiePresse

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Foto: Charlie Riedel Istanbul (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen,...weiterlesen »

Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - shz.de

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen, ob Cannabis weiter auf der Liste der verbotenen...weiterlesen »

Welt-Anti-Doping-Agentur: Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Foto: Charlie Riedel/AP/dpa Istanbul Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen, ob Cannabis...weiterlesen »

Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Istanbul. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen, ob Cannabis weiter auf der Liste...weiterlesen »

Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Foto: Charlie Riedel/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Charlie Riedel/AP/dpa) Istanbul - Die Welt-Anti-Doping-Agentur...weiterlesen »

Welt-Anti-Doping-Agentur: Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - Volksfreund

Istanbul Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) will überprüfen, ob Cannabis weiter auf der Liste der verbotenen Substanzen bleiben soll. „Die Überprüfung des Status von Cannabis auf der Verbotsliste soll...weiterlesen »

Doping-Agentur WADA will Status von Cannabis prüfen

vor einer Woche - FAZ

Wurde gesperrt: Sprinterin Sha‘Carri Richardson Wegen des Konsums von Marihuana durfte die amerikanischen Spitzensprinterin Sha‘Carri Richardson nicht an Olympia teilnehmen. Nun kündigt die WADA eine wissenschaftliche...weiterlesen »

Wieso Cannabis von der Dopingliste gestrichen werden könnte

vor einer Woche - Kurier

Die Welt-Anti-Doping-Agentur wird den Verbotsstatus von Cannabis überprüfen. Auslöser dafür war der "Fall Richardson". Eine Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nimmt sich der Frage an, ob Cannabis...weiterlesen »

Fall Richardson: Wada prüft Status von Cannabis

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Verpasste nach Marihuana-Konsum die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio: Sha'Carri Richardson. Foto: Charlie Riedel/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Charlie Riedel/AP/dpa) Istanbul - Die Welt-Anti-Doping-Agentur...weiterlesen »

Doping: Wada will Status von Cannabis als verbotene Substanz prüfen

vor einer Woche - Spiegel

Cannabis als Dopingmittel war in die Schlagzeilen geraten, als US-Sprinterin Sha'Carri Richardson wegen Marihuanakonsums Oympia verpasst hatte. Nun denkt die Welt-Antidoping-Agentur über eine Änderung des Regelwerks nach. Dieweiterlesen »

WADA überprüft Status von Cannabis als Dopingmittel

vor einer Woche - Sportschau

Doping Die Welt-Antidoping-Agentur hat angekündigt, den Status von Cannabis als verbotene Substanz zu überprüfen. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA wird den Status von Cannabis auf ihrer Liste der verbotenen...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN