Sensoren, Mikrofone, Apps: Immer mehr Menschen dokumentieren ihren Schlaf. Sie hoffen auf eine bessere Nachtruhe und Hinweise auf Krankheiten. Wem die Überwachungstechnik nutzt – und wem sie schadet.weiterlesen »