Corona-Pandemie: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

1 Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff...weiterlesen »

2,4 Prozent Wachstum: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - FAZ

Kräne der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) und Container stehen im Hamburger Hafen. Zwar hat sich die Wirtschaft in Deutschland nach coronabedingten Einbruch wieder erholt, doch von den im Frühjahr...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - RTL

Berlin (dpa) - Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender Wirtschaftsforschungsinstitute geringer aus als zunächst erwartet. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur...weiterlesen »

Herbstprognose: Konjunkturerwartungen sinken

vor einer Woche - Tagesschau

Die Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihre Konjunkturerwartungen gesenkt. In ihrer Herbstprognose rechnen sie mit einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 2,4 Prozent. Im Frühjahr hatten sie noch...weiterlesen »

Wirtschaftsinstitute schlagen alarm - Aufschwung 2021 geht die Luft aus

vor einer Woche - Bild

Optimismus sieht anders aus. Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender Wirtschaftsforschungsinstitute geringer aus als zunächst erwartet. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Abendzeitung

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - nordbayern

Berlin (dpa) - Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender Wirtschaftsforschungsinstitute geringer aus als zunächst...weiterlesen »

Corona-Pandemie: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Berlin. Der Aufschwung in Deutschland...weiterlesen »

Corona-Pandemie: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Stern

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild) Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein....weiterlesen »

Corona-Pandemie: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt....weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Neue Westfälische

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). | © Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Berlin - Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - DONAU KURIER

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Der Aufschwung in Deutschland fällt in...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - shz.de

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild) Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt....weiterlesen »

Corona-Pandemie: Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa Berlin Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender Wirtschaftsforschungsinstitute geringer aus als zunächst...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - LZ.de

Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff mit Kränen abgefertigt. (Archivbild). (© Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa) Berlin - Der Aufschwung in Deutschland fällt in diesem Jahr aus Sicht führender...weiterlesen »

Führende Wirtschaftsinstitute senken Konjunkturprognose

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Im vergangenen Jahr brach die Wirtschaftsleistung in Deutschland wegen Corona ein. Zwar hat sich die Wirtschaft wieder erholt. Es gibt aber Faktoren, die bremsen. Im Seehafen an der Ostsee wird ein Schiff...weiterlesen »

Prognose von Ökonomen: Materialmangel kostet gut 1 Prozent Wirtschaftswachstum

vor einer Woche - FAZ

VW-Mitarbeiter in der Gläsernen Manufaktur in Dresden Computerchips, Kunststoff, Papier und einiges mehr: Viele Branchen kämpfen mit Materialengpässen. Das bremst die deutsche Wirtschaft deutlich, prognostizieren...weiterlesen »

Prognose von Ökonomen: Materialmangel kostet gut 1 Prozent Wirtschaftswachstum

vor einer Woche - FAZ

VW-Mitarbeiter in der Gläsernen Manufaktur in Dresden Computerchips, Kunststoff, Papier und einiges mehr: Viele Branchen kämpfen mit Materialengpässen. Das bremst die deutsche Wirtschaft deutlich, prognostizieren...weiterlesen »

Materialengpässe: Institute senken Wachstumsprognose 2021 für Deutschland

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Materialengpässe machen der deutschen Wirtschaft zu schaffen. Laut Nachrichtenagentur Reuters korrigieren führende Wirtschaftsinstitute ihre Wachstumsprognosen nach unten. Berlin Das Wachstum der deutschen...weiterlesen »

Wirtschaftsinstitute: Konjunkturprognose wird um einen Prozentpunkt reduziert

vor einer Woche - Merkur

Rohstoffmangel sorgt für globale Lieferengpässe - Wirtschaftsinstitute senken die Konjunkturprognosen für Deutschland Führende Wirtschaftsforschungsinstitute wollen ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN