Gesetzgeber schließt Lücke: 3000 Verfahren wegen gefälschter Impfpässe

vor einer Woche - n-tv

Die neue Möglichkeit der Strafverfolgung soll eine "abschreckende Wirkung" haben, so der Apothekerverband. Seit Beginn des Jahres gibt es rund 3000 Verfahren wegen gefälschter Impfpässe - die Dunkelziffer...weiterlesen »

Corona-Impfpässe gefälscht: Schon mehr als 3.000 Ermittlungsverfahren

vor einer Woche - T-online

Gelbes Impfbuch: In Bezug auf Fälschungen wurde das Gesetz verschärft. (Quelle: Bihlmayerfotografie/imago images) Das Verwenden falscher Impfzeugnisse kann seit neuestem zu einer Freiheitsstrafe von...weiterlesen »

Corona: Mehr als 3000 Ermittlungsverfahren wegen gefälschter Impfpässe

vor einer Woche - Spiegel

Die Landeskriminalämter ermitteln einem Medienbericht zufolge in mehr als 3100 Verfahren wegen falscher Impfnachweise. Die Ermittler beobachten demnach »auf diversen Messengerkanälen« eine erhöhte Nachfrage....weiterlesen »

Mehr als 3000 Ermittlungsverfahren wegen gefälschter Impfpässe

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Das Fälschen, Ausstellen und der Gebrauch unrichtiger Gesundheitsdokumente wird fortan hart bestraft. Es drohen Freiheitsstrafen von bis zu fünf Jahren. Zahlreiche Impfpässe liegen in einer Apotheke in...weiterlesen »

Mehr als 3000 Ermittlungsverfahren wegen gefälschter Impfpässe

vor einer Woche - Stern

Gelber Impfausweis In Deutschland laufen bereits mindestens 3100 Ermittlungsverfahren wegen gefälschter Impfpässe. In Deutschland laufen bereits mindestens 3100 Ermittlungsverfahren wegen gefälschter Impfpässe...weiterlesen »

Betrug mit Impfpässen und Schnelltests: So wehrt sich der Staat gegen Corona-Kriminelle

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Die Apotheker müssen erkennen, ob die gelben Impfbücher und die Einträge darin echt sind oder nicht, bevor sie den QR-Code für das digitale Impfzertifikat ausgeben können. Bild: dpa Die Corona-Kriminalität...weiterlesen »

Betrug mit Impfpässen und Schnelltests: Der Staat schlägt zurück: Strafverfolger gehen hart gegen Corona-Kriminelle vor

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Die Apotheker müssen erkennen, ob die gelben Impfbücher und die Einträge darin echt sind oder nicht, bevor sie den QR-Code für das digitale Impfzertifikat ausgeben können. Bild: dpa Die Corona-Kriminalität...weiterlesen »

Betrug mit Impfpässen und Schnelltests: Der Staat schlägt zurück: Strafverfolger wehren sich gegen Corona-Kriminelle

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Die Apotheker müssen erkennen, ob die gelben Impfbücher und die Einträge darin echt sind oder nicht, bevor sie den QR-Code für das digitale Impfzertifikat ausgeben können. Bild: dpa Die Corona-Kriminalität...weiterlesen »

Telegram als Hehlerplattform: Italiener verteilt 1.000 Impfzertifikate

vor einer Woche - t3n

Die Mailänder Polizei ermittelt gegen einen 19-Jährigen. Der soll gestohlene Impfzertifikate im großen Stil auf Telegram verteilt haben. Die Sache ist kein Einzelfall – auch nicht in Deutschland. Der...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN