Beat Feuz im Baby-Glück

vor 4 Monaten - stol.it

Beat Feuz hat in den Wengen-Abfahrten heuer ausnahmsweise keinen ersten Platz eingefahren. Trotzdem geht er aus dem Lauberhorn-Wochenende als wahrer Sieger hervor – und das aus einem privaten Grund. Die...weiterlesen »

Nach Doppelpodest in Wengen: Beat Feuz ist wieder Papi geworden!

vor 4 Monaten - Blick

Frohe Kunde aus dem Hause Feuz! Unser Ski-Ass sass während des Wengen-Wochenendes auf Nadeln: Jeden Moment könnte seine hochschwangere Freundin Katrin Triendl das zweite Kind bekommen. Für den Fall der...weiterlesen »

Ski-Star Beat Feuz verkündet Geburt von Töchterchen Luisa

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Das Baby wartete die Wengen-Rennen von Papa Beat Feuz noch ab, nun ist Luisa auf der Welt. Der Schangnauer ist am Montag zum zweiten Mal Vater geworden. Schöne Nachrichten erreichen uns am frühen Montagabend:...weiterlesen »

Achterbahn der Gefühle: Schock-Diagnose nach Horror-Sturz für Kriechmayr-Freundin

vor 4 Monaten - Blick

Corona-Infektion, Wirbel um Start-Teilnahme, Horror-Sturz der Freundin, Triumph am Lauberhorn, Pfiffe bei der Siegerehrung, Schock-Diagnose seiner Liebsten. Die letzten Tage von Vincent Kriechmayr (30)...weiterlesen »

Beat Feuz zum zweiten Mal Vater geworden

vor 4 Monaten - Telebasel

Erfreuliche Nachrichten von Beat Feuz: Der 34-jährige Emmentaler ist zum zweiten Mal Vater geworden.weiterlesen »

Beat Feuz im Baby-Glück

vor 4 Monaten - SportNews.bz

L Ski Alpin Beat Feuz hat in den Wengen-Abfahrten heuer ausnahmsweise keinen ersten Platz eingefahren. Trotzdem geht er aus dem Lauberhorn-Wochenende als wahrer Sieger hervor – und das aus einem privaten Grund.weiterlesen »

Millionen-Publikum bei Lauberhorn-Abfahrt

vor 4 Monaten - SRF

Die Weltcup-Rennen in Wengen erfreuen sich beim SRF-Publikum weiterhin riesiger Beliebtheit. Marco Odermatt. Fünf Podestplätze in vier Rennen fuhren die Schweizer Ski-Cracks am Wochenende am Lauberhorn...weiterlesen »

Schweizer Festspiele, eine Posse und ein emotionaler Abschied

vor 4 Monaten - SRF

Die Lauberhornrennen 2022 bleiben in vielerlei Hinsicht in bester Erinnerung. Ein Rückblick auf das Wengen-Wochenende in 4 Punkten. Marco Odermatt brillierte auch in Wengen. 4 Weltcup-Rennen in 4 Tagen...weiterlesen »

Die FIS manövriert sich in eine Grauzone – aber auch Swiss-Ski muss aufpassen

vor 4 Monaten - Tagblatt

In Wengen überzeugen die Schweizer Skifahrer und sorgen für ein Fest. Doch zu reden gibt der Streit zwischen dem Internationalen Skiverband und Swiss-Ski. Daniel Yule schrieb mit dem ersten Slalom-Podestplatz...weiterlesen »

SRF-Salzgeber musste intervenieren: Kriechmayr leidet unter den Reaktionen der Schweizer Fans

vor 4 Monaten - Blick

Vincent Kriechmayrs Trainer Sepp Brunner kennt die Schweiz so gut wie kaum ein anderer Österreicher. 2001 coachte der gebürtige Steirer Sonja Nef zum WM-Titel im Riesenslalom, danach führte er die Trainingsgruppe...weiterlesen »

INTERVIEW - Der Schweizer Alpindirektor Walter Reusser sagt über den Lauberhornsieger Vincent Kriechmayr: «Meines Erachtens kann er seine Daten nicht sauber und transparent hochgeladen haben»

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Der Fall Kriechmayr sorgt für Irritationen. Der spätere Sieger stand am Abfahrtsstart, obwohl er die Trainings verpasst hatte, weil er noch in Isolation war. Auch nach einer Aussprache mit dem Weltskiverband...weiterlesen »

INTERVIEW - Der Schweizer Alpindirektor Walter Reusser sagt über den Lauberhornsieger Vincent Kriechmayr: «Meines Erachtens kann er seine Daten nicht sauber und transparent hochgeladen haben»

vor 4 Monaten - Neue Zürcher Zeitung

Der Fall Kriechmayr sorgt für Irritationen. Der spätere Sieger stand am Abfahrtsstart, obwohl er die Trainings verpasst hatte, weil er noch in Isolation war. Auch nach einer Aussprache mit dem Weltskiverband...weiterlesen »

Schweizer Skiboss nach Kriechmayr-Sieg: "Eine der größten Sauereien, die jemals passiert ist"

vor 4 Monaten - derStandard

Verbandspräsident Urs Lehmann weiter verärgert über Kriechmayrs Startberechtigung und "biegsames" FIS-Covid-Regulativ Wengen – Vincent Kriechmayr ist der Mann, der den 92. Lauberhornrennen seinen Stempel...weiterlesen »

Verschwörungstheorien begleiten Kriechmayr-Sieg in Wengen

vor 4 Monaten - Kurier

Schweizer Ärger hält an - FIS-Boss Johan Eliasch rückt in den Blickpunkt. Erstes Training für Kitzbühel-Abfahrten am Mittwoch. Vincent Kriechmayr ist der Mann, der den 92. Lauberhornrennen seinen Stempel...weiterlesen »

"Sauerei": Kriechmayr-Sieg ärgert Schweizer

vor 4 Monaten - OÖNachrichten

WENGEN. Verschwörungstheorien begleiten den Abfahrtssieg von Vincent Kriechmayr in Wengen. Die Affäre um die verspätete Anreise nach Wengen aus der Corona-Quarantäne gipfelte am Samstag in seinem Sieg...weiterlesen »

Nackte Tatsachen beim Schweizer Volksfest auf dem Lauberhorn

vor 4 Monaten - Kurier

Die Diskussionen um die Starterlaubnis für Vincent Kriechmayr stellten andere Fragen in den Schatten. von Wolfgang Winheim Außergewöhnliche Situationen verlangen Mut zu außergewöhnlichen Entscheidungen....weiterlesen »

Kriechmayr triumphiert in Wengen-Abfahrt nach Start-Debatte

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Allen Diskussionen um sein Startrecht zum Trotz ist Vincent Kriechmayr zum zweifachen Lauberhorn-Sieger avanciert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in der zweiten Abfahrt vor Wengen-Liebhaber Beat...weiterlesen »

Kriechmayr triumphiert in Wengen-Abfahrt nach Start-Debatte

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Allen Diskussionen um sein Startrecht zum Trotz ist Vincent Kriechmayr zum zweifachen Lauberhorn-Sieger avanciert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in der zweiten Abfahrt vor Wengen-Liebhaber Beat...weiterlesen »

Kriechmayr triumphiert in Wengen-Abfahrt nach Start-Debatte

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Allen Diskussionen um sein Startrecht zum Trotz ist Vincent Kriechmayr zum zweifachen Lauberhorn-Sieger avanciert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in der zweiten Abfahrt vor Wengen-Liebhaber Beat...weiterlesen »

Kriechmayr triumphiert in Wengen-Abfahrt nach Start-Debatte

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Allen Diskussionen um sein Startrecht zum Trotz ist Vincent Kriechmayr zum zweifachen Lauberhorn-Sieger avanciert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in der zweiten Abfahrt vor Wengen-Liebhaber Beat...weiterlesen »

Kriechmayr triumphiert in Wengen-Abfahrt nach Start-Debatte

vor 4 Monaten - Tiroler Tageszeitung

Allen Diskussionen um sein Startrecht zum Trotz ist Vincent Kriechmayr zum zweifachen Lauberhorn-Sieger avanciert. Der Weltmeister setzte sich am Samstag in der zweiten Abfahrt vor Wengen-Liebhaber Beat...weiterlesen »

Ski alpin (II): Umstrittener Sieg

vor 4 Monaten - Süddeutsche

Vincent Kriechmayr vor der Traumkulisse in Wengen. Eine gewagte Pizzaschnitte hat Skirennfahrer Vincent Kriechmayr zum ersten Weltcup-Erfolg seit März verholfen. Gemeint ist in der Ski-Szene die V-förmige...weiterlesen »

„Sauerei“: Kriechmayrs Triumph sorgt für Unmut

vor 4 Monaten - stol.it

Dass sich nach dem dramatischen Erfolg von Vincent Kriechmayr auf der Lauberhorn-Abfahrt nicht alle in den Armen liegen würden, war abzusehen. Dem Sieg des Österreichers war nämlich eine umstrittene Entscheidung...weiterlesen »

Die verrückte Lauberhorn-Abfahrt in Wengen: Kriechmayr schnappt Feuz den Sieg vor der Nase weg

vor 4 Monaten - Blick

Vincent Kriechmayr gewinnt die Lauberhorn-Abfahrt. Der Ski-Crack Beat Feuz ist von der Leistung des Österreichers schwer beeindruckt. Die Highlights des verrückten Renntags, jetzt auf Blick TV.weiterlesen »

«Worst-Case-Szenario» – so reagieren Feuz und Odermatt auf Kriechmayrs Sieg

vor 4 Monaten - Watson

Vincent Kriechmayr heisst der verdiente und umstrittene Sieger der zweiten Lauberhorn-Abfahrt. Der Österreicher, der nur dank eines Jury-Entscheids starten durfte, verhindert wie 2019 Beat Feuz' Sieg....weiterlesen »

Platzierungskampf in der Spitzengruppe – Davos empfängt Rapperswil

vor 4 Monaten - Watson

Vincent Kriechmayr heisst der verdiente und umstrittene Sieger der zweiten Lauberhorn-Abfahrt. Der Österreicher, der nur dank eines Jury-Entscheids starten durfte, verhindert wie 2019 Beat Feuz' Sieg.weiterlesen »

Ski-Boss Lehmann tobt wegen Kriechmayr: «Eine der grössten Sauereien, die jemals im Skirennsport passiert sind»

vor 4 Monaten - Blick

Normalerweise kann sich Beat Feuz darauf verlassen, dass ihm ein Kumpel aus der Jugendzeit eine optimale Spur in die Lauberhorn-Piste zaubert. Die Rede ist von Stefan Schneeberger, der in Eggiwil im Nachbardorf...weiterlesen »

Die Nerven liegen blank: FIS und Swiss-Ski streiten – und Lauberhornsieger Kriechmayr ist unfreiwillig involviert

vor 4 Monaten - Aargauer Zeitung

Es waren drei wunderbare Tage am Lauberhorn mit einem Sieg und drei Podestplätzen für die Schweiz. Doch zu reden gibt anderes. Ein Buebetrickli des Internationalen Skiverbands und die Konsequenzen daraus....weiterlesen »

Feuz verzichtet auf Siegerehrung – Rückkehr zu schwangerer Freundin

vor 4 Monaten - 20 Minuten

Der Schweizer Skistar Beat Feuz nimmt nicht an der Siegerehrung der Lauberhornabfahrt teil. Der 34-Jährige reiste zu seiner hochschwangeren Freundin zurück. Am Freitagabend nahm Beat Feuz nach seinem dritten...weiterlesen »

„Sauerei“: Kriechmayrs Triumph sorgt für Unmut

vor 4 Monaten - SportNews.bz

L Ski Alpin Dass sich nach dem dramatischen Erfolg von Vincent Kriechmayr auf der Lauberhorn-Abfahrt nicht alle in den Armen liegen würden, war abzusehen. Dem Sieg des Österreichers war nämlich eine umstrittene...weiterlesen »

Die Nerven liegen blank: FIS und Swiss-Ski streiten – und Lauberhornsieger Kriechmayr ist unfreiwillig involviert

vor 4 Monaten - Tagblatt

Es waren drei wunderbare Tage am Lauberhorn mit einem Sieg und drei Podestplätzen für die Schweiz. Doch zu reden gibt anderes. Ein Buebetrickli des Internationalen Skiverbands und die Konsequenzen daraus....weiterlesen »

KLICKEN