Pittoreske Abgründe: "Der Tod in Venedig" in der Volksoper

vor 4 Tagen - Volarberg Online

Von Aschenbach glaubt sich mit Charon auf dem Styx Sich nicht von mysteriösenden Reisenden verführen lassen, lautet ein Rat, den man von der samstagabendlichen "Der Tod in Venedig"-Premiere in der Volksoper...weiterlesen »

Pittoreske Abgründe: "Der Tod in Venedig" in der Volksoper

vor 4 Tagen - Salzburger Nachrichten

Sich nicht von mysteriösenden Reisenden verführen lassen, lautet ein Rat, den man von der samstagabendlichen "Der Tod in Venedig"-Premiere in der Volksoper mitnimmt. Denn für den gestrengen Dichter Gustav...weiterlesen »

Sterben in Schönheit

vor 4 Tagen - Wiener Zeitung

Die Volksoper Wien landet mit Benjamin Brittens letzter Oper einen beispiellosen Triumph. Apollo selbst richtet den Wettkampf aus: Thomas Lichtenecker (in weißem Anzug) und Rainer Trost (sitzend). Gustav...weiterlesen »

Pittoreske Abgründe: „Der Tod in Venedig“ in der Volksoper

vor 4 Tagen - volksblatt

Sich nicht von mysteriösenden Reisenden verführen lassen, lautet ein Rat, den man von der samstagabendlichen „Der Tod in Venedig“-Premiere in der Volksoper mitnimmt. Denn für den gestrengen Dichter Gustav...weiterlesen »

Pittoreske Abgründe: "Der Tod in Venedig" in der Volksoper

vor 4 Tagen - K - Wir machen das klar!

Sich nicht von mysteriösenden Reisenden verführen lassen, lautet ein Rat, den man von der samstagabendlichen "Der Tod in Venedig"-Premiere in der Volksoper mitnimmt. Denn für den gestrengen Dichter Gustav...weiterlesen »

KLICKEN