Karner lässt Van der Bellen abblitzen: "Kein Änderungsbedarf" bei Einbürgerungen

vor einem Monat - derStandard

Van der Bellen könnte sich die Staatsbürgerschaft nach sechs Jahren vorstellen. Die Regierung ist dagegen, mit je verschiedenen Argumenten bei Schwarz und Grün Wien – Dass die Staatsbürgerschaft ein hohes...weiterlesen »

FPÖ schießt sich vor BP-Wahl weiter auf Van der Bellen ein

vor einem Monat - Volarberg Online

Van der Bellen wird in der Staatsbürgerschaftsdebatte von FPÖ und ÖVP kritisiert Bundespräsident Alexander Van der Bellen hatte zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne einen leichteren Zugang zur Staatsbürgerschaft...weiterlesen »

Staatsbürgerschaft nach sechs Jahren? Karner gegen Van der Bellen-Vorschlag

vor einem Monat - Tiroler Tageszeitung

Bundespräsident Van der Bellen spricht sich dafür aus Einbürgerungen zu erleichtern. Innenminister Karner sieht hingegen „keinen Änderungsbedarf“. Justizministerin Zadic sagt, im Regierungsprogramm sei...weiterlesen »

BP-Wahl: Karner gegen Van der Bellen-Vorschlag bei Einbürgerungen

vor einem Monat - Kurier

Bundespräsident kann sich Staatsbürgerschaft nach sechs Jahren vorstellen. Innenminister Karner: "Sehe keinen Änderungsbedarf" Die türkis-grüne Regierung sieht keine Notwendigkeit für eine Änderung des...weiterlesen »

Ablehnung zu Van der Bellen-Vorschlag bei Einbürgerungen

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Die türkis-grüne Regierung sieht keine Notwendigkeit für eine Änderung des Staatsbürgerschaftsrechts, wie sie Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne angestoßen hatte....weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Ablehnung zu Van der Bellen-Vorschlag bei Einbürgerungen

vor einem Monat - NÖN.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Van der Bellen hatte etwa in der "Kronen Zeitung" erklärt, er könne sich konkret eine Einbürgerung nach sechs Jahren vorstellen. "Ich finde, die Staatsbürgerschaft ist...weiterlesen »

Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - Volarberg Online

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne eine Staatsbürgerschaftsdebatte angestoßen. In mehreren Interviews äußerte er Unverständnis...weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - NÖN.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Ein Staatsbürgerschafts-Automatismus würde Masseneinbürgerungen auslösen, meinte VP-Generalsekretärin Laura Sachslehner in einer Aussendung. Wenn tatsächlich alle Menschen,...weiterlesen »

Van der Bellen für Einbürgerungen nach 6 Jahren

vor einem Monat - stol.it

Mit dieser Haltung wolle Van der Bellen offenbar Punkte bei Wählern von SPÖ und Grünen sammeln, meinte der freiheitliche Generalsekretär Michael Schnedlitz in einer Aussendung. Andererseits wolle er mit...weiterlesen »

FPÖ schießt sich weiter auf Van der Bellen ein

vor einem Monat - Wiener Zeitung

Der Bundespräsident kann sich eine Staatsbürgerschaft nach sechs Jahren vorstellen. Bisher hat sich nur Van der Bellen als Präsidentschaftskandidat vorgestellt, die FPÖ will einen eigenen Kandidaten präsentieren,...weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - NÖN.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Mit dieser Haltung wolle Van der Bellen offenbar Punkte bei Wählern von SPÖ und Grünen sammeln, meinte der freiheitliche Generalsekretär Michael Schnedlitz in einer Aussendung....weiterlesen »

Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne eine Staatsbürgerschaftsdebatte angestoßen. In mehreren Interviews äußerte er Unverständnis für die lange Wartezeit. In...weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Ablehnung zu Van der Bellen-Vorschlag bei Einbürgerungen

vor einem Monat - BVZ.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Van der Bellen hatte etwa in der "Kronen Zeitung" erklärt, er könne sich konkret eine Einbürgerung nach sechs Jahren vorstellen. "Ich finde, die Staatsbürgerschaft ist...weiterlesen »

Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - volksblatt

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne eine Staatsbürgerschaftsdebatte angestoßen. In mehreren Interviews äußerte er Unverständnis für die lange Wartezeit. In...weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - BVZ.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Ein Staatsbürgerschafts-Automatismus würde Masseneinbürgerungen auslösen, meinte VP-Generalsekretärin Laura Sachslehner in einer Aussendung. Wenn tatsächlich alle Menschen,...weiterlesen »

Thema Staatsbürgerschaft - Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - BVZ.at

Das ewige Duell Van der Bellen-FPÖ Mit dieser Haltung wolle Van der Bellen offenbar Punkte bei Wählern von SPÖ und Grünen sammeln, meinte der freiheitliche Generalsekretär Michael Schnedlitz in einer Aussendung....weiterlesen »

Van der Bellen für Einbürgerungen nach sechs Jahren

vor einem Monat - K - Wir machen das klar!

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat zum Auftakt seiner Hofburg-Kampagne eine Staatsbürgerschaftsdebatte angestoßen. In mehreren Interviews äußerte er Unverständnis für die lange Wartezeit. In...weiterlesen »

Staatsbürgerschaft: Van der Bellen für leichteren Zugang

vor einem Monat - Volarberg Online

Van der Bellen für leichteren Zugang zur Staatsbürgerschaft. Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist dafür, Einbürgerungen zu erleichtern. In Interviews mit "Kleiner Zeitung" und "Presse" meint das...weiterlesen »

Kandidatin? Fürst sieht sich "im engeren Kreis"

vor einem Monat - OÖNachrichten

WIEN/LINZ. Die oberösterreichische FP-Abgeordnete Susanne Fürst scheint sich für eine Bundespräsidentschafts-Kandidatur in Stellung zu bringen. Am Dienstag kritisierte sie vor Beginn der Befragungen im...weiterlesen »

Van der Bellen für leichteren Zugang zur Staatsbürgerschaft

vor einem Monat - Tiroler Tageszeitung

Der Tiroler Staatssekräter Florian Tursky (ÖVP) sprach Unterstützung für den amtierenden Bundespräsidenten aus. Herausforderer Marco Pogo (Bierpartei) gäbe sich mit dem zweiten Platz zufrieden. Wien –...weiterlesen »

Van der Bellen für leichteren Zugang zur Staatsbürgerschaft

vor einem Monat - Wiener Zeitung

Tursky unterstützt Amtsinhaber, Pogo gibt sich mit Platz zwei zufrieden. Aus Sicht des amtierenden Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen sind die Hürden für die Erlangung der Staatsbürgerschaft "zu...weiterlesen »

Van der Bellen für leichtere Einbürgerungen

vor einem Monat - Volarberg Online

Van der Bellen für leichtere Einbürgerungen Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht sich dafür aus Einbürgerungen zu erleichtern. In Interviews mit "Kleiner Zeitung" und "Presse" meint das Staatsoberhaupt,...weiterlesen »

Van der Bellen für leichtere Einbürgerungen

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht sich dafür aus Einbürgerungen zu erleichtern. In Interviews mit "Kleiner Zeitung" und "Presse" meint das Staatsoberhaupt, dass die Hürden für die Erlangung...weiterlesen »

„Werde mich nicht in jede Schlacht werfen“

vor einem Monat - Kurier

Bundespräsident Van der Bellen zögert noch, ob er in TV-Wahl-Duelle gehen will. Der Hofburg-Kandidat über NATO und Neutralität, Sebastian Kurz, message control und sein Rauch-Laster von Martina Salomon...weiterlesen »

Van der Bellen für leichtere Einbürgerungen

vor einem Monat - K - Wir machen das klar!

Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht sich dafür aus Einbürgerungen zu erleichtern. In Interviews mit "Kleiner Zeitung" und "Presse" meint das Staatsoberhaupt, dass die Hürden für die Erlangung...weiterlesen »

Susanne Fürst: Die blaue Option für das Duell um die Hofburg

vor einem Monat - derStandard

Schon seit geraumer Zeit wird Susanne Fürst als freiheitliche Kandidatin für die Präsidentschaftswahl kolportiert. Am Dienstag brachte sie sich letztlich selbst ins Spiel Jetzt ist es raus: Susanne Fürst...weiterlesen »

Fürst im "engeren" Kandidaten-Kreis der FPÖ

vor einem Monat - meinbezirk.at

Die Freiheitliche Susanne Fürst bringt sich wohl für eine mögliche Bundespräsidentschaftskandidatur in Stellung. Kritik übt sie am amtierenden Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen. ÖSTERREICH. Fürst...weiterlesen »

Alexander Van der Bellen: Wird der Präsidenten-Wahlkampf in Österreich doch noch spannend?

vor einem Monat - Spiegel

Liebe Leserin, lieber Leser, heute beschäftigen wir uns mit Alexander Van der Bellen, der mit der FPÖ um das höchste Staatsamt ringen wird – und mit der Kanzlerpartei ÖVP, die sich mit neuen Enthüllungen...weiterlesen »

BP-Wahl: Grüne sagen halbe Million für Van der Bellen-Kampagne zu

vor einem Monat - Volarberg Online

Grünen-Zusage: Halbe Million Euro für Van der Bellen-Kampagne. Die Grünen sollen eine halbe Million Euro für die Kampagne von Bundespräsident Alexander Van der Bellen zugesagt haben. SPÖ sowie NEOS helfen...weiterlesen »

500.000 Euro für Van der Bellen von den Grünen, SPÖ und NEOS ohne Spende

vor einem Monat - Tiroler Tageszeitung

Wien – Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist auf Spendersuche für seine Hofburg-Kampagne. Von seiner früheren Partei, den Grünen, sind derzeit 500.000 Euro zugesagt, bestätigte ein Kampagnen-Sprecher...weiterlesen »

Grüne geben halbe Million für Van der Bellens Wahlkampf, kein Geld von SPÖ und Neos

vor einem Monat - derStandard

SPÖ und Neos unterstützen Van der Bellens Kandidatur diesmal nicht finanziell. Die Neos erwarten zudem "etwas mehr Verve" im Kampf gegen Korruption und Klimakrise Wien – Bundespräsident Alexander Van der...weiterlesen »

Nur Grüne unterstützen Van der Bellen explizit

vor einem Monat - ORF.at

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird bei der kommenden Bundespräsidentschaftswahl wieder antreten. In der burgenländischen Landespolitik unterstützen einzig die Grünen Van der Bellen ausdrücklich....weiterlesen »

Die Grünen spenden Van der Bellen eine halbe Million Euro

vor einem Monat - Die Presse

SPÖ und Neos unterstützen die neuerliche Kandidatur Alexander Van der Bellens bei der Hofburg-Wahl - (diesmal) allerdings nicht finanziell. Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist auf Spendersuche...weiterlesen »

Grüne sponsern Van der Bellen mit halber Million

vor einem Monat - Volarberg Online

Van der Bellen auf der Suche nach Spenden für seine Wiederwahl Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist auf Spendersuche für seine Hofburg-Kampagne. Von seiner früheren Partei, den Grünen, sind derzeit...weiterlesen »

Nur Grüne unterstützen Van der Bellen aktiv

vor einem Monat - ORF.at

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird bei der kommenden Bundespräsidentschaftswahl wieder antreten. In der burgenländischen Landespolitik wollen einzig die Grünen Van der Bellen bewusst unterstützen....weiterlesen »

Halbe Million der Grünen, kein Geld von SPÖ und Neos

vor einem Monat - Wiener Zeitung

Neos erwarten "etwas mehr Verve" bei Kampf gegen Korruption und Klimakrise. Für seine Hofburg-Kampagne braucht Amtsinhaber Alexander Van der Bellen noch Spenden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen...weiterlesen »

Bundespräsidenten-Wahl:Fürst im "engeren Kreis" für FPÖ-Kandidatur

vor einem Monat - OÖNachrichten

WIEN.  Die Freiheitliche Susanne Fürst scheint sich für eine Bundespräsidentschafts-Kandidatur in Stellung zu bringen. So kritisierte sie am Dienstag vor Beginn der Befragungen im ÖVP-Untersuchungsausschuss,...weiterlesen »

BP-Wahl: Fürst zählt sich zum "engeren" Kandidaten-Kreis der FPÖ

vor einem Monat - Kurier

Die Freiheitliche attackiert Bundespräsident Alexander Van der Bellen und zählt sich zum engeren Kandidaten-Kreis der Blauen. Die Freiheitliche Susanne Fürst scheint sich für eine Bundespräsidentschafts-Kandidatur...weiterlesen »

Fürst im "engeren Kreis" für FPÖ-Präsidentschaftskandidatur

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Die Freiheitliche Susanne Fürst scheint sich für eine Bundespräsidentschafts-Kandidatur in Stellung zu bringen. So kritisierte sie am Dienstag vor Beginn der Befragungen im ÖVP-Untersuchungsausschuss,...weiterlesen »

Würden Sie Van der Bellen nochmal wählen?

vor einem Monat - Volarberg Online

Würden Sie Alexander Van der Bellen nochmal wählen? Alexander Van der Bellen hat verkündet, er wolle erneut für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren. VOL.AT hat sich dazu umgehört. Wie er am Sonntagnachmittag...weiterlesen »

Grüne sponsern Van der Bellen mit halber Million

vor einem Monat - K - Wir machen das klar!

Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist auf Spendersuche für seine Hofburg-Kampagne. Von seiner früheren Partei, den Grünen, sind derzeit 500.000 Euro zugesagt, bestätigte ein Kampagnen-Sprecher Medienberichte...weiterlesen »

"Es braucht das Amt des Bundespräsidenten"

vor einem Monat - meinbezirk.at

Alexander Van der Bellen erklärte am Montagabend in der "Zeit im Bild 2", warum es das Amt des Bundespräsidenten weiterhin braucht und worin der Unterschied zwischen dem Ibiza-Video und den ÖVP-Chats besteht....weiterlesen »

Fürst im "engeren Kreis" für FPÖ-Präsidentschaftskandidatur

vor einem Monat - K - Wir machen das klar!

Die Freiheitliche Susanne Fürst scheint sich für eine Bundespräsidentschafts-Kandidatur in Stellung zu bringen. So kritisierte sie am Dienstag vor Beginn der Befragungen im ÖVP-Untersuchungsausschuss,...weiterlesen »

Analyse: ÖVP will es sich mit der FPÖ nicht vergraulen

vor einem Monat - Tiroler Tageszeitung

Die Kanzlerpartei ÖVP ist erleichtert. So auch die SPÖ. Beide sind insgeheim sehr froh darüber, dass sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen der Wiederwahl stellt. So brauchen beide Parteien keinen...weiterlesen »

ÖVP ringt um Linie für die Hofburg, Dornauer wollte eigenen SPÖ-Kandidaten

vor einem Monat - Tiroler Tageszeitung

Aus den schwarzen Ländern wie Tirol gibt es viel Zuspruch für Van der Bellen. Die türkise Bundes-ÖVP vermeidet aber eine Wahlempfehlung.weiterlesen »

Van der Bellen: "Alt genug bin ich für dieses Amt"

vor einem Monat - OÖNachrichten

WIEN. Mit einer Prise Selbstironie erläuterte Bundespräsident Van der Bellen gestern seine Wiederkandidatur – und stimmte das Land darauf ein, dass die Zeiten nicht leichter würden. Der Auftritt begann...weiterlesen »

Van der Bellen: "Es braucht das Amt des Bundespräsidenten"

vor einem Monat - Kurier

Der Bundespräsident stellt sich der Wiederwahl. Über das Ergebnis will er aber nicht spekulieren. von Anya Antonius Bundespräsident Alexander Van der Bellen kann auf eine turbulente erste Amtszeit zurückblicken....weiterlesen »

Wer sind Van der Bellens Konkurrenten?

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Der Startschuss zum Rennen um die Hofburg ist gefallen. Wer außer Alexander Van der Bellen noch antritt und wer noch überlegt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Wer am Wahltag 35 Jahre alt ist,...weiterlesen »

Bundespräsidentschaft, die zweite: Viel Zuspruch für die Amtsinhaber bei ihrer Wiederkandidatur

vor einem Monat - Salzburger Nachrichten

Zählkandidaten und Achtungserfolge: Wie sich Alexander Van der Bellens Amtsvorgänger bei ihrer Wiederwahl schlugen. Muss Alexander Van der Bellen bei seinem zweiten Antreten zur Präsidentschaftswahl mit...weiterlesen »

Werben um Spenden eröffnet

vor einem Monat - volksblatt

Van der Bellen wirbt auch in seinem zweiten Wahlkampf um Spenden. Schon 2016 hat er einen großen Teil seines Wahlbudgets aus Spenden lukriert — darunter neben vielen kleineren auch Großspender wie der...weiterlesen »

Stelzer begrüßt Van der Bellens Wiederkandidatur

vor einem Monat - OÖNachrichten

LINZ/WIEN. Bundes-VP gibt sich zurückhaltender - Grüne, SPÖ und Neos unterstützen Van der Bellen Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) hatte schon Ende des Vorjahres im OÖN-Interview Position...weiterlesen »

Bundespräsidentenwahl - Keine Wahlempfehlung der ÖVP für Van der Bellen

vor einem Monat - NÖN.at

Van der Bellen muss sich nach Unterstützern umschauen Die Volkspartei habe sich nach der Ankündigung Van der Bellens zur Wiederkandidatur am Sonntag intern beraten und entschieden, keinen eigenen Kandidaten...weiterlesen »

Van der Bellen: "Vor fünf Jahren war ich noch ein junger Hupfer"

vor einem Monat - Kurier

Alexander Van der Bellen will er weiterhin mit „Ruhe, Erfahrung und Unabhängigkeit“ dienen und bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Wie seine Chancen stehen – und was andere Parteien vorhaben. von Raffaela...weiterlesen »

„Ich bin alt genug“: Van der Bellen wirbt für sich – und stichelt gegen Kurz und Co.

vor einem Monat - Merkur

Der amtierende Bundespräsident Österreichs Alexander Van der Bellen kandidiert für eine zweite Amtszeit. Er wirbt mit seinem reifen Alter. Wien – Bundeskanzler gab es in Österreich in der letzten Zeit...weiterlesen »

Bundespräsidentenwahl - Keine Wahlempfehlung der ÖVP für Van der Bellen

vor einem Monat - BVZ.at

Van der Bellen muss sich nach Unterstützern umschauen Die Volkspartei habe sich nach der Ankündigung Van der Bellens zur Wiederkandidatur am Sonntag intern beraten und entschieden, keinen eigenen Kandidaten...weiterlesen »

KLICKEN