Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - RTL

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu Washington (dpa) - Nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

US-Politik im News-Ticker - Youtube sperrt Trump für mindestens eine Woche - Pence lehnt Präsidenten-Absetzung ab

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Politik im News-Ticker: Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger...weiterlesen »

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Abendzeitung

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

Wegen "Anstiftung zum Aufruhr": Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren zu. Im US-Repräsentantenhaus wird am späten Mittwochabend...weiterlesen »

Wegen «Anstiftung zum Aufruhr»: Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Stern

Nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren zu. Im US-Repräsentantenhaus wird am späten Mittwochabend (MEZ) die...weiterlesen »

Wegen "Anstiftung zum Aufruhr": Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

Wegen "Anstiftung zum Aufruhr": Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Donald Trump, Präsident der USA, hält in der Nähe eines Abschnitts der Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko eine Rede. Das US-Repräsentantenhaus stimmt über die Eröffnung eines Impeachment-Verfahrens...weiterlesen »

Rückschlag für Demokraten: Pence gegen vorzeitige Absetzung von Trump

vor einer Woche - Die Presse

Das Repräsentantenhaus hat in der Nacht auf Mittwoch für eine sofortige Absetzung von Trump gestimmt. Der Beschluss ist allerdings nicht bindend. Und Vizepräsident Pence hatte schon zuvor mitgeteilt, den...weiterlesen »

Politik: Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

USA - Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - NÖN.at

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

US-Vize Mike Pence lehnt sofortige Trump-Absetzung offiziell ab

vor einer Woche - TAG24

Washington, D.C. (USA) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence (61) hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump (74) über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem...weiterlesen »

Republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum an

vor einer Woche - Volarberg Online

Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen. "Ich werde für ein Impeachment gegen...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Volarberg Online

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

US-Politik - Offiziell: Pence lehnt Forderung der Demokraten nach sofortiger Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Politik im News-Ticker: Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen Auftritt an der Mauer an der US-Südgrenze zu Mexiko für eine düstere Warnung an die Demokraten und den künftigen US-Präsidenten...weiterlesen »

Wegen „Anstiftung zum Aufruhr“: Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung....weiterlesen »

AMTSENTHEBUNGSVERFAHREN - Pence lehnt sofortige Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Bild

US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung von Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika abgelehnt. In einem Schreiben an die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy...weiterlesen »

Sturm auf US-Kapitol: Donald Trump verdient beim Amtsenthebungsverfahren keine Milde

vor einer Woche - Spiegel

Donald Trump hat es geschafft, einen wahren Opferkult aufzubauen. Immer tut er so, als würde er von dunklen Mächten zu Unrecht verfolgt, immer wieder erweckt er den Eindruck, als werde er benachteiligt...weiterlesen »

Nach Sturm auf US-Kapitol: Donald Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - HNA

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Suedtirol News

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

Republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum an

vor einer Woche - Suedtirol News

Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen. “Ich werde für ein Impeachment gegen...weiterlesen »

Hatte lang geschwiegen: Trump absetzen? Vize Mike Pence bezieht in Brief klar Stellung

vor einer Woche - Express

Washington - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

US-Newsblog: Pence lehnt Trumps Absetzung ab – Olympiasieger nahm wohl an Angriff teil

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Die Morgenlage: US-Vizepräsident Pence will Trump nicht für amtsunfähig erklären

vor einer Woche - Stern

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren zu. Im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

+++ US-Wahlen 2020 +++: Repräsentantenhaus fordert von Pence sofortige Trump-Absetzung – US-Konzerne stoppen Spenden an Biden-Verweigerer im Kongress

vor einer Woche - Handelsblatt

Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche +++ Pence gegen Absetzung Trumps per Verfassungszusatz +++ US-Außenminister Pompeo sagt Europa-Reise ab +++ Der Newsblog.weiterlesen »

Hochrangige Republikaner wollen Präsident Trump vorzeitig aus dem Weissen Haus bugsieren

vor einer Woche - Watson

Vizepräsident Mike Pence hat ein Ultimatum der Demokraten im Repräsentantenhaus abgewiesen, Präsident Donald Trump mit Hilfe des 25. Verfassungszusatzes aus dem Amt zu entfernen. Nun kommt es heute zu...weiterlesen »

Erste Republikaner stimmen dafür: Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - RP Online

Washington Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung....weiterlesen »

Pence erteilt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz Absage

vor einer Woche - Kurier

Vorhaben sei nicht im Interesse der Nation. Auch erste Abgeordnete von Trumps Republikanern kündigten inzwischen an, für das Amtsenthebungsverfahren stimmen zu wollen. US-Vizepräsident Mike Pence hat dem...weiterlesen »

Unruhen bei Biden-Vereidigung?: Auswärtiges Amt mit verschärfter Warnung für USA

vor einer Woche - Express

Washington D.C. - Joe Biden soll in der kommenden Woche vor dem Kapitol bei der ersehnten Amtseinführung als neuer US-Präsident vereidigt werden. Die Sicherheitslage in den USA ist nach den Ausschreitungen...weiterlesen »

US-Newsblog: Vizepräsident Pence lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Donald Trump: Vize-Präsident Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - news.de

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Pence lehnt sofortige Trump-Absetzung ab

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

Trump-Anhänger wollen Todesstreifen um US-Kongress errichten und Demokraten ermorden!

vor einer Woche - TAG24

Washington D.C. - Neue Schockmeldungen aus den USA ! Nach dem Sturm auf den US-Kongress wollen gewaltbereite Trump-Anhänger nun angeblich eine Art Todesstreifen um das Regierungsgebäude errichten und Mitglieder...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - Merkur

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Machtwechsel im Weißen Haus: Am 20. Januar soll Joe Biden das Amt...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - op-online.de

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

"Verrat am Amt der Präsidenten": Auch Republikaner stützen Impeachment

vor einer Woche - n-tv

Am Mittwoch will das Repräsentantenhaus über die Einleitung des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump abstimmen. Dabei können die Demokraten auch auf die Unterstützung einiger prominenter Republikaner...weiterlesen »

US-Newsblog: Pence lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Abgeordnete fordern sofortige Trump-Absetzung – Pence lehnt ab

vor einer Woche - T-online

Das US-Repräsentantenhaus hat  Mike Pence offiziell dazu aufgefordert den Präsidenten für amtsuntauglich erklären zu lassen – doch der Vizepräsident stärkt Donald Trump den Rücken. Das Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Nach Ausschreitungen im Kapitol: Mike Pence lehnt Absetzung Donald Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Handelsblatt

Bevor die US-Demokraten den Vizepräsidenten aufgefordert haben, gegen Trump vorzugehen, hat Pence bereits seine Absage erteilt. Er wolle keinen „schrecklichen Präzedenzfall“ schaffen. Washington Der amtierende...weiterlesen »

Erste US-Republikaner wollen für Amtserhebung Trumps stimmen

vor einer Woche - derStandard

Vizepräsident Mike Pence lehnt ein Impeachment Trumps jedoch weiterhin ab. Das Repräsentantenhaus könnte am Mittwoch bereits darüber abstimmen Foto: Reuters/Carlos Barria Washington – Nach der Erstürmung...weiterlesen »

Vizepräsident Pence will Trump nicht sofort absetzen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Der US-Vizepräsident wendet den 25. Zusatzartikel zur Amtsenthebung von Trump nicht an. Sonst würde ein „schrecklicher Präzedenzfall“ geschaffen, sagt Pence. Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

Führende Republikaner wollen für Amtsenthebung Trumps stimmen

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Ranghohe Republikaner distanzieren sich von Trump + US-Militärführung verurteilt Attacke auf Kapitol in seltener Weise + Der US-Newsblog. Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Weser Kurier

Nach der Bestätigung durch den Kongress besteht Gewissheit: Joe Biden wird am 20. Januar der 46. Präsident der USA. Jetzt muss Donald Trump das Weiße Haus räumen. Die Entwicklungen in den USA im Newsblog....weiterlesen »

Jetzt sprechen die Militärs - US-Generäle verurteilen Sturm des Kapitols

vor einer Woche - Bild

Die höchsten Generäle der US-Armee haben einhellig die Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsident Donald Trump verurteilt. „Dieser gewaltsame Aufruhr (...) war ein direkter Angriff...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Die Demokraten suchen Vergeltung

vor einer Woche - Süddeutsche

Am Mittwoch entscheidet das Abgeordnetenhaus über die Anklageschrift, die dem US-Präsidenten einen einzigen Verstoß vorwirft: "Anstiftung zum Aufstand".weiterlesen »

Neues Impeachment gegen US-Präsident: Wie Trump aus dem Amt gehoben werden könnte

vor einer Woche - Süddeutsche

Und warum das auch dann noch Sinn ergeben kann, wenn er gar nicht mehr im Amt ist. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum möglichen neuen Impeachment gegen den US-Präsidenten.weiterlesen »

Vizepräsident Pence will Trump nicht für amtsunfähig erklären

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Der US-Vizepräsident wendet den 25. Zusatzartikel zur Amtsenthebung von Trump nicht an. Sonst würde ein „schrecklicher Präzedenzfall“ geschaffen, sagt Pence. Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence...weiterlesen »

Erste Republikaner wollen für Trumps Amtsenthebung stimmen

vor einer Woche - T-online

Die Demokraten wollen ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten in Gang bringen. Nun haben sich auch erste einflussreiche Republikaner von Donald Trump distanziert. Nach dem Sturm auf das...weiterlesen »

US-Politik — Seltene Stellungnahme: US-Militär verurteilt Sturm auf Kapitol

vor einer Woche - T-online

Die US-Militärführung hat in einer seltenen öffentlichen Erklärung klar Stellung zu der Gewalt in Washington genommen. Üblicherweise halten sich die Top-Generäle aus der Tagespolitik heraus. Alle Infos...weiterlesen »

+++ US-Wahlen 2020 +++: US-Demokraten: Trump für „Terroranschlag“ auf Kapitol verantwortlich

vor einer Woche - Handelsblatt

+++ Pence gegen Absetzung Trumps per Verfassungszusatz +++ US-Außenminister Pompeo sagt Europa-Reise ab +++ Der Newsblog.weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Abendzeitung

Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang zu setzen....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - stol.it

Vorhaben ist nicht im Interesse der Nation - Auch erste Abgeordnete von Trumps Republikanern kündigten inzwischen an, für das Amtsenthebungsverfahren stimmen zu wollenUS-Vizepräsident Mike Pence hat dem...weiterlesen »

Donald Trump: Erste Republikaner wollen nach Sturm auf Kapitol für Amtsenthebung stimmen

vor einer Woche - Spiegel

Im US-Repräsentantenhaus schließen sich die ersten Republikaner der Amtsenthebungsklage der Demokraten gegen den scheidenden Präsidenten Donald Trump an. Wie unter anderem die hochrangige Abgeordnete Liz...weiterlesen »

US-Repräsentantenhaus dürfte Amtsenthebungsverfahren gegen Trump einleiten

vor einer Woche - Stern

Das US-Repräsentantenhaus dürfte am Mittwoch ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump wegen der Erstürmung des Kapitols einleiten. Die Demokraten werfen dem abgewählten Präsidenten "Anstiftung...weiterlesen »

Nach Ausschreitungen im Kapitol: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Handelsblatt

Ohne den US-Vizepräsidenten bleibt den Demokraten nur ein Amtsenthebungsverfahren, um Trumps Präsidentschaft frühzeitig zu beenden. Einzelne Republikaner signalisieren Zustimmung. Washington Der amtierende...weiterlesen »

US-Militärführung verurteilt Sturm auf Kapitol

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. In einer raren politischen Stellungnahme hat der Generalstab der US-Streitkräfte die Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump scharf verurteilt. „Die...weiterlesen »

+++ US-Wahlen 2020 +++: US-Militärführung verurteilt Attacke auf Kapitol

vor einer Woche - Handelsblatt

+++ Pence gegen Absetzung Trumps per Verfassungszusatz +++ Pompeo sagt Abschiedsreise nach Brüssel ab +++ Der Newsblog.weiterlesen »

Auch einige Republikaner wollen Präsident Trump vorzeitig aus dem Weissen Haus bugsieren

vor einer Woche - Tagblatt

Vizepräsident Mike Pence hat am Dienstag ein Ultimatum der Demokraten im Repräsentantenhaus abgewiesen, Präsident Donald Trump mit Hilfe des 25. Verfassungszusatzes aus dem Amt zu entfernen. Nun kommt...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Bereits am Vortag hatte der Vizepräsident mitteilen lassen, dass er nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Trump-Anhänger den 25. Verfassungszusatz nicht anwenden will. Dieser Artikel ermöglicht die...weiterlesen »

Repräsentantenhaus fordert von Pence sofortige Trump-Absetzung

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Aufforderung ist nicht bindend, Pence hat bereits zuvor abgelehnt. Das Repräsentantenhaus in den USA hat Vizepräsident Mike Pence nun offiziell aufgefordert, Donald Trump sofort abzusetzen. Die Abgeordneten...weiterlesen »

US-Newsblog: Pence lehnt Trumps Absetzung ab – Olympiasieger nahm wohl an Angriff teil

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Joe Bidens Kabinett steht - jetzt muss noch der Senat die Kandidat:innen des gewählten Präsidenten bestätigen. Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich...weiterlesen »

Dramatischer Kurswechsel bei Top-Republikaner – heute Impeachment-Abstimmung: Jetzt will auch Mitch McConnell Trump loswerden!

vor einer Woche - Blick

Jetzt bricht auch Mitch McConnell mit Donald Trump! Der republikanische Senatsführer soll gar ein Impeachment unterstützen. Diese Höchststrafe für einen US-Präsidenten dürfte bereits am heutigen Mittwoch...weiterlesen »

US-Vizepräsident Pence will Trump nicht absetzen

vor einer Woche - 20 Minuten

Mike Pence, der Stellvertreter von US-Präsident Donald Trump, hat der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in einem Schreiben eine Absage erteilt. US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Pence aktiviert 25. Verfassungszusatz nicht

vor einer Woche - Tagesschau

US-Vizepräsident Pence wird seinen Chef nicht für amtsunfähig erklären. Ohne ihn bleibt den Demokraten nun nur ein Amtsenthebungsverfahren. Einzelne Republikaner signalisieren bereits Zustimmung. Die US-Demokraten...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - RTL

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der...weiterlesen »

Ranghohe Republikanerin will für Trumps Amtsenthebung stimmen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Die hochrangige republikanische Abgeordnete Liz Cheney hat angekündigt, im Repräsentantenhaus für eine Amtsenthebung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump zu stimmen. US-Medien zitierten...weiterlesen »

US-Politik — Ranghohe Republikaner befürworten Trump-Impeachment

vor einer Woche - T-online

Die Demokraten wollen ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den Präsidenten in Gang bringen. Nun haben sich auch erste einflussreiche Republikaner von Donald Trump distanziert. Alle Infos im Newsblog....weiterlesen »

Pence lehnt sofortige Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Deutsche Welle

Der noch amtierende US-Vizepräsident hat eine sofortige Absetzung von Präsident Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. Das sei nicht im Interesse des Landes, erklärte...weiterlesen »

US-Newsblog: Vizepräsident Pence lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Oberste US-Generäle verurteilen Erstürmung des Kapitols

vor einer Woche - Stern

Die höchsten Generäle der US-Armee haben einhellig die Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsident Donald Trump verurteilt. "Dieser gewaltsame Aufruhr (...) war ein direkter Angriff...weiterlesen »

Auch einige Republikaner wollen Präsident Trump vorzeitig aus dem Weissen Haus bugsieren

vor einer Woche - Tagblatt

Vizepräsident Mike Pence hat am Dienstag ein Ultimatum der Demokraten im Repräsentantenhaus abgewiesen, Präsident Donald Trump mit Hilfe des 25. Verfassungszusatzes aus dem Amt zu entfernen. Nun kommt...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - RTL

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung...weiterlesen »

"Schrecklicher Präzedenzfall": Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

«Schrecklicher Präzedenzfall»: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Stern

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

Pence erteilt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz offizielle Absage

vor einer Woche - Stern

US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus offiziell mitgeteilt, dass er keine vorzeitige Entfernung des abgewählten Präsidenten Donald Trump mittels eines Verfassungsartikels unterstützt....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - nordbayern

vor 16 Minuten WASHINGTON - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt....weiterlesen »

25. Verfassungszusatz: US-Vizepräsident Pence will Trump nicht absetzen

vor einer Woche - Basler Zeitung

Mike Pence, der Stellvertreter von US-Präsident Donald Trump, hat der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in einem Schreiben eine Absage erteilt. US-Vizepräsident Mike Pence hat dem Repräsentantenhaus...weiterlesen »

USA: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Blick

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

Pence lehnt sofortige Absetzung des US-Präsidenten ab

vor einer Woche - T-online

US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten über einen Zusatzartikel der Verfassung abgelehnt. Zuvor hatten sich mehrere einflussreiche Republikaner von Trump distanziert....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - FreiePresse

Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang zu setzen....weiterlesen »

Politik: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang zu setzen....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang zu setzen....weiterlesen »

Vizepräsident Mike Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. US-Vizepräsident Mike Pence hat eine Absetzung von US-Präsident Donald Trump nach dem 25. Verfassungszusatz abgelehnt. Der 25. Zusatzartikel solle nur in Fällen medizinischer oder geistiger...weiterlesen »

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol haben die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vorbereitet. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Donald Trump. (Foto:...weiterlesen »

"Nicht im Interesse der Nation": Pence lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - n-tv

Mike Pence wird Donald Trump nicht entlassen: Der Vizepräsident kommt der Forderung des Repräsentantenhauses, den 25. Verfassungszusatz anzuwenden, nicht nach. Jetzt können die Demokraten im Repräsentantenhaus...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Stern

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Abendzeitung

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Moneycab

Washington – Nach den Krawallen seiner Anhänger am Kapitol steuert der abgewählte US-Präsident Donald Trump auf sein zweites Amtsenthebungsverfahren zu. Im US-Repräsentantenhaus wird im Laufe des Mittwochs...weiterlesen »

USA - Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - BVZ.at

Vorhaben ist nicht im Interesse der Nation "Ich glaube nicht, dass ein solches Vorgehen im besten Interesse unserer Nation und im Einklang mit unserer Verfassung ist", erklärte Pence am Dienstag in einem...weiterlesen »

Politik: Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun kommt es zur ersten großen Abstimmung. Eine...weiterlesen »

Trump steuert auf zweites Amtsenthebungsverfahren zu

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021 07:40 Blitz-Impeachment: Nach dem Sturm auf das Kapitol bereiteten die Demokraten innerhalb weniger Tage ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump vor. Nun...weiterlesen »

USA: Vizepräsident Mike Pence will Donald Trump nicht für amtsunfähig erklären

vor einer Woche - Spiegel

Nach dem Sturm auf das US-Kapitol will Vizepräsident Mike Pence nicht auf die Forderungen der Demokraten eingehen und Präsident Donald Trump für amtsunfähig erklären. Das teilte Pence der Sprecherin des...weiterlesen »

Zusatzartikel der Verfassung: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

Zusatzartikel der Verfassung: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Washington. Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit)...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - nordbayern

vor 9 Minuten WASHINGTON - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt....weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt.weiterlesen »

Zusatzartikel der Verfassung: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Auf Grundlage des 25. Zusatzartikels der Verfassung könnte Mike Pence den Präsidenten mit einer Mehrheit wichtiger Kabinettsmitglieder für unfähig erklären, sein Amt auszuüben. Washington. Der amtierende...weiterlesen »

Politik: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

„Schrecklicher Präzedenzfall“: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit)...weiterlesen »

US-Militärführung verurteilt Attacke auf Kapitol

vor einer Woche - Deutsche Welle

Normalerweise halten sich die Spitzengeneräle der USA aus der Tagespolitik heraus. Die Erstürmung des Kapitols durch Trump-Anhänger wollen sie aber nicht unkommentiert lassen und veröffentlichen eine gemeinsame...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - nordbayern

vor 7 Minuten WASHINGTON - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt....weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - FreiePresse

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

Eilmeldungen: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

Donald Trump: Erste Republikaner kündigen Unterstützung für Amtsenthebung an

vor einer Woche - FAZ

Der Widerstand gegen Donald Trump in seiner eigenen Partei wächst. Eine ranghohe Republikanerin wirft dem scheidenden Präsidenten vor, „die wütende Meute“ vor dem Kapitol heraufbeschworen zu haben. Der...weiterlesen »

„Schrecklicher Präzedenzfall“: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - General-Anzeiger

Washington Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang...weiterlesen »

Zusatzartikel der Verfassung: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit)...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit)...weiterlesen »

"Verrat am Amt der Präsidenten": Auch Republikaner stützen Impeachment

vor einer Woche - n-tv

Am Mittwoch will das Repräsentantenhaus über die Einleitung des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump abstimmen. Dabei können die Demokraten auch auf die Unterstützung einiger prominenter Republikaner...weiterlesen »

Erste republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum gegen Trump an

vor einer Woche - Stern

Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen. "Ich werde für ein Impeachment gegen...weiterlesen »

Zweites Impeachment in den Startlöchern

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die US-Demokraten geben den Republikanern eine letzte Chance, ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den scheidenden Präsidenten Donald Trump zu vermeiden. Im Laufe des Tages wollen sie im Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum an

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen. „Ich werde für ein Impeachment gegen...weiterlesen »

Trumps Amtszeit auf Webseite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht worden. Am Montagabend (Ortszeit) war dort...weiterlesen »

Zweites Impeachment in den Startlöchern

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die US-Demokraten geben den Republikanern eine letzte Chance, ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den scheidenden Präsidenten Donald Trump zu vermeiden. Im Laufe des Tages wollen sie im Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht - Druck auf Trump

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump verschärfen die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung von Nachfolger Joe Biden. Hintergrund...weiterlesen »

Republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum an

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen. „Ich werde für ein Impeachment gegen...weiterlesen »

Abstimmung im Senat: Erste republikanische Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum gegen Trump an

vor einer Woche - FAZ

Bei der Abstimmung über ein zweites Impeachment gegen Donald Trump haben erste Republikaner ihre Stimme für eine Amtsenthebung abgegeben. Dabei muss der Präsident noch einmal heftige Kritik einstecken....weiterlesen »

Mike Pence stellt sich demonstrativ hinter Trump

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Der US-Vizepräsident will seinen Chef nicht frühzeitig entmachten – ein Impeachmentverfahren ist wahrscheinlich. US-Vizepräsident Mike Pence rückt keinen Millimeter von seinem Chef ab: Die...weiterlesen »

Republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum an

vor einer Woche - stol.it

Nach der Erstürmung des KapitolsNach der Erstürmung des Kapitols haben erste republikanische US-Abgeordnete angekündigt, für ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump stimmen zu wollen....weiterlesen »

Erste republikanische US-Abgeordnete kündigen Impeachment-Votum gegen Trump an

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Trump verteidigt Rede vor Sturm auf Kapitol als „absolut angemessen“ + US-Militärführung verurteilt Attacke auf Kapitol in seltener Weise + Der US-Newsblog. Nach der Erstürmung des Kapitols haben erste...weiterlesen »

US-Militärführung verurteilt Sturm aufs US-Kapitol nach Rede von Donald Trump

vor einer Woche - Spiegel

In einer seltenen politischen Stellungnahme hat der Generalstab der US-Streitkräfte die Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump in einer gemeinsamen Erklärung scharf...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

US-Politik - "Seid vorsichtig, was ihr euch wünscht": Trump schickt ominöse Warnung an Demokraten

vor einer Woche - FOCUS Online

Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger das Kapitol in Washington....weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - tz

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Trump richtet düstere Warnung an Demokraten und spricht von "Heimsuchung" für Biden-Regierung

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen Auftritt an der Mauer an der US-Südgrenze zu Mexiko für eine düstere Warnung an die Demokraten und den künftigen US-Präsidenten...weiterlesen »

US-Justiz rechnet mit "hunderten" Strafverfahren nach Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Stern

Die US-Justiz rechnet nach der Erstürmung des Kapitols durch militante Anhänger von Präsident Donald Trump mit hunderten Strafverfahren. Staatsanwalt Michael Sherwin sagte am Dienstag in der Hauptstadt...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - op-online.de

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

US-Politik — Trump zu Demokraten: "Seid vorsichtig, was ihr euch wünscht"

vor einer Woche - T-online

Der US-Präsident nutzt einen Besuch an der Mauer zu Mexiko, um die Demokraten zu warnen. Maßnahmen, die jetzt gegen ihn ergriffen würden, würden auf sie zurückfallen. Alle Infos im Newsblog. Am 20. Januar...weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Südostschweiz

Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend (Ortszeit) veröffentlichten...weiterlesen »

Trump warnt Demokraten: "Seid vorsichtig"

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen Auftritt an der Mauer an der US-Südgrenze zu Mexiko für eine düstere Warnung an die Demokraten. (dpa) - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen...weiterlesen »

Politik: Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf, hierzu einen Prozess in Gang zu setzen....weiterlesen »

Pence lehnt Absetzung Trumps per Verfassungszusatz ab

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021 02:49 Seit den Krawallen vom Kapitol verlangen die Demokraten, dass US-Präsident Donald Trump sofort aus dem Amt verschwindet. Seinen Stellvertreter forderten sie auf,...weiterlesen »

Trump-Anhänger planen bewaffnete Märsche: War der Sturm aufs Kapitol nur ein Vorgeschmack?

vor einer Woche - Watson

Der US-Präsident weist die Verantwortung für den Angriff auf das Parlamentsgebäude zurück - und schürt damit die Angst vor einer Wiederholung. Renzo Ruf aus Washington / ch media Donald Trump spielt weiter...weiterlesen »

Amtsenthebung: Donald Trump bezeichnet Verfahren als „Hexenjagd“ und „absolut lächerlich“

vor einer Woche - HNA

Die Demokraten starten ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Dieser fühlt sich ungerecht behandelt und meint, er habe alles richtig gemacht. +++ 21.10 Uhr: Der demokratische Abgeordnete David...weiterlesen »

Politik: US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Washington (dpa) – Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung offiziell abgelehnt. In einem am Dienstagabend...weiterlesen »

US-Vizepräsident lehnt Absetzung Trumps ab

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021 02:12 Washington (dpa) - Der amtierende US-Vizepräsident Mike Pence hat eine sofortige Absetzung des Präsidenten Donald Trump über einen Zusatzartikel der Verfassung...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - RTL

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung Washington (dpa) - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue....weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Nach Sturm auf Kapitol: Dritter US-Abgeordneter mit Corona infiziert

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Eine Abgeordnete der US-Demokraten hat sich mutmaßlich während der Randale im Kapitol mit dem Coronavirus infiziert. Die 75-jährige Bonnie Watson Coleman teilte am Montag mit, sie...weiterlesen »

Vereidigung: Furcht vor Gewalt: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue. Mit Blick auf seine Rede vor Unterstützern unmittelbar...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue.weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue.weiterlesen »

Trump-Anhänger planen bewaffnete Märsche: War der Sturm auf das Kapitol nur ein Vorgeschmack?

vor einer Woche - Tagblatt

Der US-Präsident weist die Verantwortung für den Angriff auf das Parlamentsgebäude zurück – und schürt damit die Angst vor einer Wiederholung. Donald Trump spielt weiter mit dem Feuer. In seinen ersten...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - nordbayern

vor 6 Minuten WASHINGTON - Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue. Rede vor Unterstützern? «Völlig...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - FreiePresse

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um deutliches Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Joe Bidens Kabinett steht - jetzt muss noch der Senat die Kandidat:innen des gewählten Präsidenten bestätigen. Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich...weiterlesen »

Republikaner sollen frei über Trumps Amtsenthebung entscheiden

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Die Demokraten wollten Vize-Präsident Mike Pence noch am Dienstag (Ortszeit) per Resolution auffordern, Trump für amtsunfähig zu erklären. Die republikanischen Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus sollen...weiterlesen »

US-Politik - US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste 21.13 Uhr: Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium...weiterlesen »

Vereidigung: Furcht vor Gewalt: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Der abgewählte US-Präsident Donald Trump zeigt nach der gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols durch seine Anhänger keine Reue. Mit Blick auf seine Rede vor Unterstützern unmittelbar vor dem...weiterlesen »

Impeachment: Zweites Amtsenthebungsverfahren: Trump warnt vor „enormer Wut“ im Land

vor einer Woche - Handelsblatt

Demokraten wollen mit dem Verfahren gegen den Noch-Präsidenten ein Zeichen setzen. Der sieht keine Verfehlung, hält sein Vorgehen für „völlig angemessen“ und spricht von einer „Hexenjagd“. Washington,...weiterlesen »

Trump warnt Demokraten: “Seid vorsichtig, was ihr euch wünscht”

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington/Alamo. Der abgewählte US-Präsident Donald Trump hat einen Auftritt an der Mauer an der US-Südgrenze zu Mexiko für eine düstere Warnung an die Demokraten und den künftigen US-Präsidenten Joe...weiterlesen »

US-Politik — Trump: Amtsenthebungsverfahren ist "absolut lächerlich"

vor einer Woche - T-online

Der US-Präsident Donald Trump hat sich zu dem gegen ihn angestrebten Impeachment geäußert. Er verteidigte seine Rede vor dem Sturm auf das US-Kapitol als "absolut angemessen". Alle Infos im Newsblog. Am...weiterlesen »

Trump über neues Amtsenthebungsverfahren: "Fortsetzung der Hexenjagd"

vor einer Woche - RTL

Erstes Statement nach Schritt der Demokraten Trump über neues Amtsenthebungsverfahren: "Fortsetzung der Hexenjagd" Am Mittwoch soll im Repräsentantenhaus darüber abgestimmt werden, ob Trump ein neues Verfahren...weiterlesen »

Politologe Ivan Krastev: Rechtspopulismus ist mit Donald Trumps Abgang nicht besiegt

vor einer Woche - Spiegel

SPIEGEL: War der Sturm auf das Kapitol ein Putschversuch in der einflussreichsten Demokratie der Welt? Krastev: Es ist unklar, was Donald Trump wirklich im Sinn hatte, was er geplant und intendiert hat....weiterlesen »

Führende Republikaner wollen offenbar keine Stimmung gegen Impeachment machen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Berlin/Washington. Führende Republikaner wollen offenbar darauf verzichten, innerhalb der eigenen Partei Stimmung gegen das von den Demokraten angestoßene Impeachment-Verfahren gegen den abgewählten US-Präsidenten...weiterlesen »

Ausschreitungen: USA: FBI warnt vor Gewaltwelle rund um Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Nach dem Sturm auf das Kapitol ist das FBI weiter alarmiert – gerade mit Blick auf die nächste politische Großveranstaltung in Washington. Washington. Nach der Gewaltexplosion am Kapitol mit fünf Toten...weiterlesen »

Ausschreitungen: USA: FBI warnt vor Gewaltwelle rund um Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Nach dem Sturm auf das Kapitol ist das FBI weiter alarmiert – gerade mit Blick auf die nächste politische Großveranstaltung in Washington. Washington. Nach der Gewaltexplosion am Kapitol mit fünf Toten...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

US-Aussenpolitik als Kampfzone: Trump-Regierung legt Biden Steine in den Weg

vor einer Woche - Basler Zeitung

US-Aussenminister Pompeo setzt Kuba auf die Terrorliste und torpediert die Wiederannäherung an Teheran. Es geht darum, Joe Biden die Hände zu binden. US-Präsident Donald Trump hat sich nach dem Sturm auf...weiterlesen »

Trump spricht von "Hexenjagd": Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump verschärfen die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung von Nachfolger...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump verschärfen die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung von Nachfolger Joe Biden.weiterlesen »

Politik: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Wo letzte Woche Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Trump wüteten, soll nächste Woche sein Nachfolger Biden vereidigt werden. Nach dem Angriff auf das US-Kapitol sind die Behörden in Alarmbereitschaft....weiterlesen »

Ruhig schlafen mit dem neuen CIA-Chef?

vor einer Woche - Heise Online

Bidens Wahl von William J. Burns für den Posten fügt sich zum Bild eines wahrscheinlich aggressiveren Kurses gegen Russland Das amerikanische Volk werde mit dem nächsten CIA-Direktor ruhig schlafen, so...weiterlesen »

US-Newsblog: Donald Trump verteidigt seine Rede vor Sturm auf Kapitol

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Washington in Angst vor Trumps bewaffneten Anhängern

vor einer Woche - Berliner Kurier

Die US-Hauptstadt Washington D. C. wird zur Festung. Die Nationalgarde zieht 15.000 Mann zusammen, um die Amtseinführung des künftigen demokratischen Präsidenten Joe Biden am 20. Januar abzusichern. Schon...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Trump verteidigt seine Rede vor Kapitol-Sturm als "absolut angemessen"

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Eine Abgeordnete der US-Demokraten hat sich mutmaßlich während der Randale im Kapitol mit dem Coronavirus infiziert. Die 75-jährige Bonnie Watson Coleman teilte am Montag mit, sie...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - HNA

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

Künftiger CIA-Chef Burns: Bidens Anti-Pompeo

vor einer Woche - FAZ

Mit der Nominierung von William Burns zum künftigen CIA-Direktor hat Joe Biden Punkte bei einflussreichen Republikanern gemacht. Er bringt damit einen erfahrenen Diplomaten wieder ins Spiel. Pompeo, der...weiterlesen »

Druck auf Trump - Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - NÖN.at

Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump verschärfen die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung von Nachfolger Joe Biden. Hintergrund...weiterlesen »

Trump hält Rede vor Kapitol-Erstürmung für „völlig angemessen“

vor einer Woche - Weser Kurier

Nach der Bestätigung durch den Kongress besteht Gewissheit: Joe Biden wird am 20. Januar der 46. Präsident der USA. Jetzt muss Donald Trump das Weiße Haus räumen. Die Entwicklungen in den USA im Newsblog....weiterlesen »

Pence stellt sich hinter Trump

vor einer Woche - Neues Deutschland

Washington. Eine sofortige Absetzung von US-Präsident Donald Trump durch sein eigenes Kabinett wird immer weniger wahrscheinlich. Vizepräsident Mike Pence, von dem die Demokraten nach der gewaltsamen Erstürmung...weiterlesen »

Rundumschlag gegen Havanna

vor einer Woche - Neues Deutschland

USA setzen Kuba auf Terrorliste und vergiften internationale Beziehungen Berlin. Zum Ende der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump betreibt sein Außenminister Mike Pompeo Schadensmaximierung. Neue Fakten...weiterlesen »

Kuba erinnert an die Fakten

vor einer Woche - Neues Deutschland

Havanna weist die Einstufung als »Terrorstaat« durch die US-Regierung entschieden zurück »Der politische Opportunismus dieser Aktion wird von jedem erkannt, der eine ehrliche Sorge um die Geißel des Terrorismus...weiterlesen »

Der Terror kommt nicht aus Kuba

vor einer Woche - Neues Deutschland

Martin Ling über die Rückkehr von Havanna auf die US-Terrorliste Die Geschichte wiederholt sich als Farce: Gerade-noch-US-Präsident Donald Trump setzt Kuba wieder auf die Terrorliste. Die Begründung seines...weiterlesen »

Donald Trump: Olaf Scholz fordert Rücktritt des US-Präsidenten

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Donald Trump hat noch acht Tage im Amt, dann wird er offiziell durch seinen designierten Nachfolger Joe Biden abgelöst. Für Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist der Zeitraum offenbar zu lang....weiterlesen »

USA: Sorge vor weiteren Krawallen – Polizisten wohl in Kapitol-Sturm verwickelt

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Kämpferisch reckt die Freiheitsstatue ihre Fackel in das rote Plakat. Die Demokratie sei bedroht, heißt es im Text: „Lasst Euch nicht mundtot machen!". Das Poster, das derzeit in den dunklen...weiterlesen »

Mann vom Fach

vor einer Woche - Neues Deutschland

Einen lang gedienten Diplomaten hat der künftige US-Präsident für die Spitze des Auslandsgeheimdienstes ausgewählt. Die Entscheidung steht für Joe Bidens Festhalten an den langfristigen Strategien der...weiterlesen »

Joe Biden nominiert CIA-Chef - und bemüht sich um Signal: „Geheimdienst muss unpolitisch sein“

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Die CIA soll nach Bidens Willen demnächst ein Diplomatie-Veteran leiten - der Mann galt eigentlich als Favorit für einen anderen Posten. Washington - „24 herausragende Frauen und Männer, die unser Land...weiterlesen »

Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump: „Anstachelung zur Gewalt“

vor einer Woche - op-online.de

Die Demokraten beginnen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Anlass bietet der Sturm auf das Kapitol in Washington. +++ 16.55 Uhr: Im Repräsentantenhaus soll am Dienstagabend (12.01.2021) über...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht – Druck auf Trump

vor einer Woche - Suedtirol News

Nach der Erstürmung des US-Kapitols durch Anhänger des abgewählten Präsidenten Donald Trump verschärfen die Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung von Nachfolger Joe Biden. Hintergrund...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Der noch amtierende US-Vizepräsident Mike Pence war bisher einer...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein weißhaariger...weiterlesen »

Sofortige Amtsenthebung unwahrscheinlich: US-Vize-Präsident Mike Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington fordern US-Demokraten, dass Donald Trump seines Amtes enthoben wird – und zwar von dessen Vize mittels eines Verfassungszusatzes. Doch Mike Pence stellt sich...weiterlesen »

US-Außenpolitik: Fakten auf den letzten Metern

vor einer Woche - Süddeutsche

Kurz vor der Amtsübergabe setzt die US-Regierung Kuba auf ihre Terrorliste und torpediert die Wiederannäherung an Teheran. Es dürfte vor allem darum gehen, Trumps designiertem Nachfolger Joe Biden die Hände zu binden.weiterlesen »

Sicherheitsrisiko bei Bidens Angelobung

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol signalisieren die Trump-Anhänger auf Social Media, dass sie für die nächsten Tage ebenfalls kampfbereit sind - bis zur Inauguration von Joe Biden am Mittwoch. Die Angelobung...weiterlesen »

Terror in USA - Vor dem nächsten Sturm

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Kämpferisch reckt die Freiheitsstatue ihre Fackel in das rote Plakat. Die Demokratie sei bedroht, heißt es im Text: „Lasst Euch nicht mundtot machen!“. Das Poster, das derzeit in den dunklen...weiterlesen »

Gewalt bei Joe Bidens Amtseinführung? Diese drei Horrorszenarien gibt es

vor einer Woche - T-online

Nach dem Sturm auf das Kapitol wächst in den USA die Angst, dass es auch bei der Vereidigung von Joe Biden zu Gewalt kommen könnte. Die Polizei warnt vor Mordversuchen und einem möglichen Putsch. Die "Capitol...weiterlesen »

USA - Zweites Impeachment in den Startlöchern

vor einer Woche - NÖN.at

Die US-Demokraten geben den Republikanern eine letzte Chance, ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den scheidenden Präsidenten Donald Trump zu vermeiden. Im Laufe des Tages wollen sie im Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Sicherheitsrisiko: Bidens Angelobung

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol signalisieren die Trump-Anhänger auf Social Media, dass sie für die nächsten Tage ebenfalls kampfbereit sind - bis zur Inauguration von Joe Biden am Mittwoch. Die Angelobung...weiterlesen »

Demokraten treiben Impeachment voran, Soldaten sollen Biden schützen

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Bis zu 15.000 Soldaten sollen am 20. Jänner die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden schützen. Indes traf der aktuelle Vizepräsident Mike Pence erstmals nach dem Sturm auf das Kapitol mit...weiterlesen »

Sturm aufs US-Kapitol: Hörner-Randale verweigert Knast-Essen – der Grund ist eigenartig ++ Deutscher Verfassungsschützer warnt

vor einer Woche - DERWESTEN

Washington D.C.. Erschreckende Ausschreitungen vor dem Kapitol in Washington . Nach einer Rede des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump stürmten am 6. Januar hunderte gewaltbereite Trump-Anhänger das...weiterlesen »

Sicherheitsrisiko: Angelobung

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol signalisieren die Trump-Anhänger auf Social Media, dass sie für die nächsten Tage ebenfalls kampfbereit sind - bis zur Inauguration von Joe Biden am Mittwoch. Die Angelobung...weiterlesen »

Politik: Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Dienstag, 12.01.2021 19:36 Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der...weiterlesen »

Trump übernimmt keine Verantwortung für Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Die Demokraten wollen Trump nach dem Angriff seiner Anhänger auf das US-Kapitol zur Verantwortung ziehen - er ist sich keiner Schuld bewusst. Und während der Machtwechsel in Washington naht, wächst die...weiterlesen »

Nur ein Versehen?: US-Ministerium erklärt Trumps Amtszeit für beendet

vor einer Woche - Express

Washington D.C. - Ups! War es ein Versehen, oder der die Rache eines verärgerten Mitarbeiters? Laut Angaben des US-Außenministeriums war Donald Trump für einige Zeit nicht länger Präsident der Vereinigten...weiterlesen »

Sturm aufs US-Kapitol: Hörner-Randale verweigert Gefängnis-Essen - der Grund verrückt ++

vor einer Woche - DERWESTEN

Washington D.C.. Erschreckende Ausschreitungen vor dem Kapitol in Washington . Nach einer Rede des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump stürmten am 6. Januar hunderte gewaltbereite Trump-Anhänger das...weiterlesen »

US-Newsblog: Donald Trump verteidigt seine Rede vor Sturm auf Kapitol

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Nach Sturm aufs Kapitol: Amerikaner in Schweinfurt sind entsetzt

vor einer Woche - MAIN POST

Der Schock über die Erstürmung des Kapitols sitzt ihnen auch Tage später noch in den Knochen. "Entsetzt", "traurig", "wütend" – so kommentieren im Raum Schweinfurt lebende US-Bürger den Sturm von Trump-Anhängern...weiterlesen »

letzte Tage im Amt: Trumps letzter Schlag

vor einer Woche - jungeWelt

US-Administration setzt Kuba auf »Terrorliste«. Havanna kritisiert Schritt als »heuchlerisch« und »zynisch« Am selben Tag, an dem US-Demokraten ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump...weiterlesen »

Kommentar: Blanker Hass

vor einer Woche - jungeWelt

USA setzen Kuba auf »Terrorliste« Wie der Angriff faschistischer Trump-Anhänger auf das Kapitol die Verachtung des Nochpräsidenten für parlamentarische Institutionen im eigenen Land demonstrierte, zeigt...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Nach Kapitol-Sturm: Ex-US-Außenminister Colin Powell verlässt die Republikaner

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Eine Abgeordnete der US-Demokraten hat sich mutmaßlich während der Randale im Kapitol mit dem Coronavirus infiziert. Die 75-jährige Bonnie Watson Coleman teilte am Montag mit, sie...weiterlesen »

Pence stellt sich in Amtsenthebungs-Debatte hinter Trump

vor einer Woche - Berliner Kurier

Eine sofortige Absetzung von US-Präsidenten Donald Trump durch sein eigenes Kabinett wird immer weniger wahrscheinlich: Vize-Präsident Mike Pence, von dem die Demokraten nach der gewaltsamen Erstürmung...weiterlesen »

Zweites Impeachment in den Startlöchern

vor einer Woche - Suedtirol News

Die US-Demokraten geben den Republikanern eine letzte Chance, ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den scheidenden Präsidenten Donald Trump zu vermeiden. Im Laufe des Tages wollen sie im Repräsentantenhaus...weiterlesen »

US-Abgeordneter: Bericht soll Beweise für Amtsenthebung darlegen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Der demokratische Kongressabgeordnete David Cicilline hat die Notwendigkeit für die Amtsenthebung des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump nach der Erstürmung des Kapitols durch dessen Anhänger...weiterlesen »

Alarmstufe! Bewaffnete Proteste in allen US-Bundesstaaten geplant

vor einer Woche - TAG24

Washington D.C. (USA) - Nach der Erstürmung des Kapitols ( TAG24 berichtete ) verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - WAZ

Berlin. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein...weiterlesen »

USA: Zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Trump – So geht es jetzt weiter

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Demokraten haben das zweite Impeachment-Verfahren gegen den US-Präsidenten in die Wege geleitet. Wie es ausgeht, hängt von zentralen Fristen und Personen ab. Washington In gut einer Woche läuft Donald...weiterlesen »

US-Politik im News-Ticker - US-Politik: Twitter löscht 70.000 Konten von „QAnon“-Anhängern

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Politik im News-Ticker: Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Abendzeitung

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Sturm des Kapitols: Keine Attacke "unter falscher Flagge"

vor einer Woche - Tagesschau

Angetrieben von Lügen über einen angeblichen Wahlbetrug stürmten Trump-Anhänger das Kapitol, veröffentlichten Videos und Fotos davon. Kurz darauf hieß es, der Angriff sei von Linken ausgegangen. Belege...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Berlin. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps...weiterlesen »

Politik: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Wo letzte Woche Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Trump wüteten, soll nächste Woche sein Nachfolger Biden vereidigt werden. Nach dem Angriff auf das US-Kapitol sind die Behörden in Alarmbereitschaft....weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Nach Sturm auf Kapitol: US-Abgeordnete offenbar mit Corona infiziert

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Eine Abgeordnete der US-Demokraten hat sich mutmaßlich während der Randale im Kapitol mit dem Coronavirus infiziert. Die 75-jährige Bonnie Watson Coleman teilte am Montag mit, sie...weiterlesen »

Vor Bidens Amtseinführung: Washington wird zur Gefahrenzone

vor einer Woche - Tagesschau

Der Sturm auf das US-Kapitol zeigt weitere Folgen: FBI und Heimatschutzministerium sorgen für Bidens Amtseid vor. Die Hauptstadt ist bis nach der Amtseinführung offiziell Gefahrenzone. Ein weiterer Minister...weiterlesen »

Merkwürdiger Hinweis: Ist Trump nicht mehr US-Präsident?

vor einer Woche - TAG24

Washington - Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump (74) veröffentlicht worden. Am Montagabend...weiterlesen »

Pence hält weiter zu Trump

vor einer Woche - RTL

Erstes gemeinsames Gespräch nach dem Sturm auf das Kapitol Pence hält weiter zu Trump Regierungsvertreter spricht von gutem Gespräch zwischen Pence und Trump US-Präsident Donald Trump und sein Vize Mike...weiterlesen »

US-Newsblog: USA: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - WAZ

Washington/Berlin. Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump veranlassen. Stattdessen bekräftigt er den Zusammenhalt. Alle Infos im Newsblo. US-Vizepräsident Mike Pence hat mitteilen lassen, keine...weiterlesen »

US-Newsblog: USA: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump veranlassen. Stattdessen bekräftigt er den Zusammenhalt. Alle Infos im Newsblo. US-Vizepräsident Mike Pence will kein Amtsenthebungsverfahren des amtierenden...weiterlesen »

US-Newsblog: USA: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump veranlassen. Stattdessen bekräftigt er den Zusammenhalt. Alle Infos im Newsblo. US-Vizepräsident Mike Pence hat mitteilen lassen, keine Absetzung des...weiterlesen »

Druck auf Trump - Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - BVZ.at

Pence musste vor den Trump-Anhänger in Sicherheit gebracht werden Mitten in der turbulenten Lage erklärte der geschäftsführende Heimatschutzminister Chad Wolf seinen Rücktritt. Im Kongress treiben die...weiterlesen »

Trotz Amtsenthebung: Donald Trump bleibt „männlichster Präsident aller Zeiten“

vor einer Woche - HNA

Die Demokraten beginnen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Ein Sprecher seines Wahlkampfteams findet ihn trotzdem sehr „männlich“. Update vom Dienstag, 12.01.2021, 11.00 Uhr: Der Verlust seines...weiterlesen »

USA: Außenministerium gibt versehentlich vorzeitiges Ausscheiden Trumps bekannt

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Trumps Amtszeit laut Seite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht worden. Am Montagabend (Ortszeit)...weiterlesen »

Es drohen bewaffnete Proteste im ganzen Land

vor einer Woche - 20 Minuten

Ein internes Schreiben beim FBI geht vor der Amtseinführung Joe Bidens von Demonstrationen mit bewaffneten Trump-Anhängern in 50 US-Staaten aus. Einige der Drahtzieher seien Mitglieder von Extremistengruppen....weiterlesen »

Pence hält weiter zu Trump

vor einer Woche - RTL

Erstes gemeinsames Gespräch nach dem Sturm auf das Kapitol Pence hält weiter zu Trump Es sei ein "gutes Gespräch" gewesen US-Präsident Donald Trump und sein Vize Mike Pence haben erstmals seit dem Sturm...weiterlesen »

Stopp von Hilfen: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - T-online

Washington/Havanna (dpa) - Die kubanische Regierung hat scharf kritisiert, dass die Vereinigten Staaten sie wieder auf die US-Terrorliste setzen. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez verurteilte dies auf...weiterlesen »

US-Krise: Trumps Amtszeit laut Seite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - derStandard

Verärgerter Ministeriumsmitarbeiter hinter Änderungen vermutet – Seite mittlerweile entfernt Foto: AFP Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington/Havanna - Die kubanische Regierung hat scharf kritisiert, dass die Vereinigten Staaten sie wieder auf die US-Terrorliste setzen.weiterlesen »

Politik: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Die dortige Regierung reagiert empört. Washington/Havanna...weiterlesen »

US-Vize im Clinch: Um 3.41 Uhr nachts wird Mike Pence zum «Verräter»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Jahrelang hält der Vizepräsident zu seinem Chef, doch dann stellt sich Pence im Capitol hinter die Verfassung. Und jetzt? Es gibt Hinweise darauf, dass er einen Entschluss gefasst hat. In der Nacht zu...weiterlesen »

Trotz Amtsenthebung: Donald Trump bleibt „männlichster Präsident aller Zeiten“

vor einer Woche - op-online.de

Die Demokraten beginnen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Ein Sprecher seines Wahlkampfteams findet ihn trotzdem sehr „männlich“. Update vom Dienstag, 12.01.2021, 11.00 Uhr: Der Verlust seines...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - tz

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Trumps Amtszeit auf Webseite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - Volarberg Online

Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht worden. Am Montagabend (Ortszeit) war dort...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - HNA

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Volksstimme.de

Das Gebäude des US-Kapitols ist durch einen Absperrzaun abgesperrt. Infolge der Erstürmung des Kapitols werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein...weiterlesen »

USA-News: Mike Pence will Demokraten nicht unterstützen

vor einer Woche - T-online

Die Demokraten fordern von Mike Pence, Donald Trump aus dem Amt zu werfen. Doch der US-Vizepräsident geht darauf offenbar nicht ein – und sendet stattdessen ein anderes Signal. Alle Infos im Newsblog....weiterlesen »

US-Politik - FBI rechnet mit landesweiten Ausschreitungen vor Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - FOCUS Online

Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger das Kapitol in Washington....weiterlesen »

Trumps Amtszeit auf Webseite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Trumps Nachfolger Joe Biden und dessen Vize Kamala Harris sollen am 20. Jänner ins Amt eingeführt werden. Einen ähnlichen Hinweis gab es auch zeitweise auf der Biografie-Seite des Vizepräsidenten Mike...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Berlin. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - op-online.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Kommissarischer US-Heimatschutzminister tritt zurück

vor einer Woche - WAZ

Um den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump wird es zunehmend einsam: Auch der kommissarische US-Heimatschutzminister Chad Wolf hat nun seinen Rücktritt erklärt. Zuletzt gab es mehrere Rücktritte infolge...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Merkur

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Am Mittwoch, 6. Januar 2021, stürmten...weiterlesen »

USA - Zweites Impeachment in den Startlöchern

vor einer Woche - BVZ.at

Pence musste vor den Trump-Anhänger in Sicherheit gebracht werden Trump und Pence seien am Montag im Weißen Haus zusammengetroffen und hätten "ein gutes Gespräch" geführt, teilte ein hochrangiger Regierungsmitarbeiter...weiterlesen »

Website des US-Außenministeriums erklärt Trumps Amtszeit für beendet

vor einer Woche - RTL

Hackerangriff oder abtrünniger Mitarbeiter? Website des US-Außenministeriums erklärt Trumps Amtszeit für beendet Bis zum offiziellen Ende von Donald Trump sind es noch ein paar Tage Die Amtszeit von US-Präsident...weiterlesen »

Der Verrat

vor einer Woche - Watson

«Hängt Mike Pence!» Donald Trump hetzte den Mob vom Kapitol auf seine treu ergebene Nummer zwei. Der wütende Vizepräsident soll Trump nun vorzeitig abservieren. Spielt er mit? Fabian Reinbold, Washington...weiterlesen »

Pence will keine Absetzung Trumps durch Kabinett veranlassen

vor einer Woche - Tagesschau

Lange war das Verhältnis zwischen US-Präsident Trump und seinem Vize Pence eng - das hatte sich zuletzt geändert. Die Demokraten hofften deshalb, dass Pence seinen Chef per Zusatzartikel 25 entmachten...weiterlesen »

USA: Nächster Minister in Donald Trumps Regierung schmeißt hin

vor einer Woche - T-online

Die Serie von Rücktritten in der US-Regierung setzt sich fort: Nur wenige Tage vor dem Ende von Donald Trumps Amtszeit ist der kommissarische Heimatschutzminister Chad Wolf zurückgetreten. Knapp anderthalb...weiterlesen »

Republikaner und Trump: Dilemma Impeachment

vor einer Woche - FAZ

Schon am Mittwoch soll das Abgeordnetenhaus über das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump abstimmen. Die Republikaner werden mehrheitlich ihre Loyalität zum Präsidenten bekennen – der gemäßigte Teil...weiterlesen »

Erstes Treffen nach Sturm auf Kapitol: Pence will Amtszeit gemeinsam mit Trump erfüllen

vor einer Woche - FAZ

Die Demokraten drängen den Vizepräsidenten, sich gegen Trump zu stellen, und das Außenministerium verkündet versehentlich das vorzeitige Ausscheiden des Präsidenten. Doch Pence sichert nun zu, seine Amtszeit...weiterlesen »

Panne oder Hackerangriff?: US-Außenministerium gibt versehentlich vorzeitiges Ausscheiden Trumps bekannt

vor einer Woche - Stern

Das US-Außenministerium hat am Montag versehentlich das vorzeitige Ausscheiden von Präsident Donald Trump aus dem Amt bekannt gegeben. "Die Amtszeit von Donald J. Trump ging am 11. Januar 2021 (..) zu...weiterlesen »

Kurz vor Machtwechsel: US-Regierung setzt Kuba auf Terrorliste

vor einer Woche - Blick

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium am Montag in Washington mit.weiterlesen »

Amtseinführung und Impeachment: Washington bereitet sich vor

vor einer Woche - T-online

In wenigen Tagen soll Joe Biden als künftiger Präsident vereidigt werden. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt in der US-Hauptstadt. Für Trump rückt ein Impeachment-Verfahren...weiterlesen »

Peinlicher Vorfall: US-Behörde meldet vorzeitiges Ende von Trumps Amtszeit

vor einer Woche - T-online

Peinlicher Vorfall im US-Außenministerium: Vermutlich hat ein Mitarbeiter die Internetseiten der Behörde aus Ärger geändert. Dabei hat die Person sich an die Biografien von Präsident Trump und seinem Vize...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Volarberg Online

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

USA | Ende der Vorstellung

vor einer Woche - der Freitag

USA Das Amtsenthebungsverfahren zwingt die Republikaner zum Offenbarungseid. Gehen sie auf Abstand zu Donald Trump, den sie noch vor Tagen verteidigt haben? Konrad Ege Teilen: Impeachment ist wieder angesagt:...weiterlesen »

USA: Außenministerium gibt versehentlich vorzeitiges Ausscheiden Trumps bekannt

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

US-Newsblog: USA: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Washington/Berlin. Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump veranlassen. Stattdessen bekräftigt er den Zusammenhalt. Alle Infos im Newsblo. Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump...weiterlesen »

Zweites Verfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure und Termine der Amtsenthebung

vor einer Woche - Handelsblatt

Noch in dieser Woche soll das zweite Impeachmentverfahren gegen Donald Trump beginnen. Der Verlauf hängt an zentralen Fristen und Personen. Washington In gut einer Woche läuft Donald Trump s Amtszeit ab,...weiterlesen »

Trump nicht mehr Präsident! Außenministerium meldet Ende der Amtszeit - auch Pence raus?

vor einer Woche - VIPFLASH.DE

Das ist eine Hammer-Meldung in dieser sehr aufgewühlten Lage in den USA! Auf der Seite des US-Aussenministerium wird das Ende der Präsidentschaft von Trump und der Amtszeit von Pence gemeldet! Was ist...weiterlesen »

"Hängt Mike Pence!" – Donald Trump und Mike Pence: Der Verrat

vor einer Woche - T-online

"Hängt Mike Pence!" Donald Trump hetzte den Mob vom Kapitol auf seine treu ergebene Nummer zwei. Der wütende Vizepräsident soll Trump nun vorzeitig abservieren. Spielt er mit? Als der von Donald Trump...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence: Hält der Vizepräsident nun doch zu Trump?

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Berlin. Vizepräsident Mike Pence hatte sich kürzlich etwas aus Trumps Schatten gelöst. Nun scheint er aber doch zum Noch-Präsidenten zu halten. Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein...weiterlesen »

Joe Biden: FBI warnt vor Gewalt zu Amtseinführung

vor einer Woche - Spiegel

Aus Furcht vor gewaltsamen Protesten verschärfen US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden . Die Nationalgarde will zur Unterstützung der örtlichen...weiterlesen »

Impeachment-Resolution eingereicht, Heimatschutzminister tritt ab

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - tz

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna - US-Außenminister Mike Pompeo erklärte...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung, Heimatschutzminister tritt ab

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - HNA

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna - US-Außenminister Mike Pompeo erklärte...weiterlesen »

Selfie mit Randalierern: Zwei Kapitolpolizisten suspendiert

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Sarah CAMES Nach Donald Trumps flammender Rede auf dem "Stop the Steal"-Protest stürmten seine Anhänger das Kapitol. Die meisten kamen weitgehend unbehelligt davon - doch das Blatt wendet sich. Immer mehr...weiterlesen »

Wegen "kürzlicher Geschehnisse": Weiterer US-Minister schmeißt hin

vor einer Woche - n-tv

Die Serie von Rücktritten aus Trumps Regierung setzt sich fort. Nun gibt der kommissarische Heimatschutzminister sein Amt auf. Ob dies ebenfalls mit der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des US-Präsidenten...weiterlesen »

US-Regierung meldete versehentlich vorzeitigen Abtritt Trumps

vor einer Woche - Kurier

Der US-Präsident und sein Vize Mike Pence demonstrieren allerdings Zusammenhalt. Das US-Außenministerium hat versehentlich das vorzeitige Ausscheiden von Präsident Donald Trump aus dem Amt bekanntgegeben....weiterlesen »

USA: Pence will keine Absetzung Trumps veranlassen – Kuba wieder auf Terror-Liste

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Donald Trump: US-Außenministerium erklärt Trumps Amtszeit für beendet

vor einer Woche - news.de

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen rund um Amtseinführung Bidens

vor einer Woche - Die Presse

Joe  Biden stellt den Beginn der neuen Präsidentschaft unter das  Motto "Vereintes Amerika“. Bis zu 15.000 Soldaten werden bei seiner Amtseinführung für Sicherheit sorgen. Infolge der Erstürmung des Kapitols...weiterlesen »

Impeachment-Resolution eingereicht, Heimatschutzminister tritt ab

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

Ultimatum an den Vizepräsidenten in den USA gestellt

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

USA: Anklage gegen Trump formal eingebracht. Angst vor weiterer Gewalt. Debatte über die Macht von Twitter. Von Floo Weißmann Washington – Der scheidende US-Präsident Donald Trump steht offenbar kurz vor...weiterlesen »

Sie halten zusammen: Trump und Pence über weiteres Vorgehen einig

vor einer Woche - Blick

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

Kurz vor Machtwechsel: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Blick

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium am Montag in Washington mit. Kuba steht wieder...weiterlesen »

15'000 Soldaten, Washington im Notstand und warnendes FBI – doch Biden gibt sich gelassen

vor einer Woche - Watson

Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will zur Unterstützung...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Pence will keine Absetzung Trumps durch Kabinett veranlassen

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: In den Bestrebungen zur vorzeitigen Absetzung des abgewählten Präsidenten Donald Trump können die US-Demokraten nicht auf die Kooperation von Vizepräsident Mike Pence zählen. Pence,...weiterlesen »

Gespräch im Oval Office: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - RP Online

Washington Geht es nach Mike Pence wird es keine vorzeitige Amtsenthebung Donald Trumps geben. Nach einem Treffen des Präsidenten mit seinem Vize im Oval Office war von einem „guten Gespräch“ die Rede....weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen rund um Amtseinführung Bidens

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Infolge der Erstürmung des Kapitols in Washington werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden nochmals verschärft. Die Nationalgarde...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - Merkur

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna - US-Außenminister Mike Pompeo erklärte...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna - US-Außenminister Mike Pompeo erklärte...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - op-online.de

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna - US-Außenminister Mike Pompeo erklärte...weiterlesen »

USA: Washington bereitet sich auf historische Tage vor

vor einer Woche - T-online

In wenigen Tagen soll Joe Biden als künftiger Präsident vereidigt werden. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt in der US-Hauptstadt. Für Trump rückt ein Impeachment-Verfahren...weiterlesen »

USA - Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - NÖN.at

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

USA-Ticker: Verschärfte Sicherheit für Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Luxemburger Wort

7 Zu Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden wird die Nationalgarde bis zu 15.000 Soldaten bereitstellen. Alle Infos im Liveticker. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter .weiterlesen »

Pence trifft Trump im Weißen Haus - Signal des Zusammenhalts

vor einer Woche - Die Presse

Erste Begegnung des US-Präsidenten und seinem Vize nach Sturm auf das Kapitol: Beide wollen bis zum Ende von Trumps Amtszeit am Mittwoch kommender Woche "ihre Arbeit zugunsten des Landes" fortsetzen. Angesichts...weiterlesen »

Washington wappnet sich für Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Deutsche Welle

Am 20. Januar soll der Demokrat Joe Biden am Kapitol in Washington feierlich als 46. Präsident der USA vereidigt werden. Sorgen um die Sicherheit trüben die Vorbereitungen. Nach der gewaltsamen Stürmung...weiterlesen »

Die neuesten Entwicklungen: 15'000 Soldaten für Biden-Vereidigung ++ FBI warnt vor weiteren Aufruhren ++ Weiterer Minister legt Amt nieder

vor einer Woche - Tagblatt

Der neue Präsident der USA heisst Joe Biden. In unserem US-Wahl-Ticker halten wir Sie mit News, Reaktionen und Hintergründen auf dem Laufenden.weiterlesen »

Kommissarischer US-Heimatschutzminister tritt zurück

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Um den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump wird es zunehmend einsam: Auch der kommissarische US-Heimatschutzminister Chad Wolf hat nun seinen Rücktritt erklärt. Zuletzt gab es mehrere Rücktritte infolge...weiterlesen »

Trumps Vize Mike Pence hält zu seinem Chef

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

US-Vizepräsident Pence wird von den Demokraten gedrängt, Trump abzusetzen. Erst gab es Zwist – doch nun demonstrieren Trump und Pence Zusammenhalt. Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung...weiterlesen »

Hackerangriff oder Technikpanne?: Ministerium meldet versehentlich Trumps Ausscheiden

vor einer Woche - n-tv

Die Stimmung in den USA könnte kaum aufgeheizter sein. Nach dem Sturm aufs Kapitol treiben die Demokraten eine Amtsenthebung des US-Präsidenten voran. Plötzlich erklärt das Außenministerium Trumps Amtszeit...weiterlesen »

Erstes Treffen nach Unruhen: Trump und Pence halten zusammen

vor einer Woche - n-tv

Während Trumps Amtszeit verhält sich sein Stellvertreter Pence stets loyal, doch nach den Ausschreitungen am Kapitol geht er auf Distanz. Nun sprechen beide erstmals wieder miteinander. Dabei macht Trump...weiterlesen »

US-Newsblog: USA: Vizepräsident Pence stellt sich hinter Donald Trump

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington/Berlin. Vizepräsident Pence will keine Absetzung von Trump veranlassen. Stattdessen bekräftigt er den Zusammenhalt. Alle Infos im Newsblo. US-Vizepräsident Mike Pence hat mitteilen lassen, keine...weiterlesen »

Sicherheit in Washington erhöht – Druck auf Trump im Kongress

vor einer Woche - T-online

In wenigen Tagen soll Joe Biden als künftiger Präsident vereidigt werden. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt in der US-Hauptstadt. Für Trump rückt ein Impeachment-Verfahren...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - tz

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Update vom 11. Januar, 17.52 Uhr: Die Demokraten haben im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - HNA

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Update vom 11. Januar, 17.52 Uhr: Die Demokraten haben im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

USA setzen Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - saechsische.de

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Washington/Havanna. Die kubanische Regierung hat scharf...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Weser Kurier

Nach der Bestätigung durch den Kongress besteht Gewissheit: Joe Biden wird am 20. Januar der 46. Präsident der USA. Jetzt muss Donald Trump das Weiße Haus räumen. Die Entwicklungen in den USA im Newsblog....weiterlesen »

FBI warnt vor Trump-Fanatikern – 15'000 Soldaten in Washington: Amerikas grosse Angst um Joe Biden

vor einer Woche - Blick

In acht Tagen wird Joe Biden vereidigt. Die Hauptstadt rüstet sich nach dem Kapitol-Sturm akribisch für die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten. 15'000 Soldaten sollen Washington bewachen. Die Vereinigten...weiterlesen »

Kann der Kongress Trump noch vor dem Ende seiner Amtszeit absetzen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Impeachment-Verfahren

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

In neun Tagen ist Donald Trump nicht mehr Präsident der USA. Dennoch haben die Demokraten ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet. Der Schritt ist für alle Beteiligten riskant.weiterlesen »

US-Heimatschutzminister Chad Wolf tritt zurück

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Abgewählter US-Präsident verliert weiteren Minister + Wirbel um Porträt von Kamala Harris auf der „Vogue“ + Demokraten starten Impeachment + Der US-Newsblog. Inmitten der Turbulenzen nach dem Angriff auf...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - stol.it

Erstes Begegnung des US-Präsidenten und seinem Vize nach Sturm auf das KapitolAngesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

Der US-Präsident und Europas Rechtspopulisten - „Niemand will der deutsche Trump sein“

vor einer Woche - Cicero

Nach dem Sturm von Trump-Anhängern aufs Kapitol distanzierten sich europäische Rechtspopulisten wie Beatrix von Storch oder Marine Le Pen vom Noch-Präsidenten. Doch an der Basis ist sein Ansehen noch gestiegen....weiterlesen »

Frage des Tages

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Am Montag beantragten mehrere Abgeordnete in den USA das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump. Am 20. Januar gibt er das Amt an seinen Nachfolger Joe Biden ab. Ist das Verfahren noch sinnvoll?...weiterlesen »

Trumps Amtszeit auf Webseite von US-Außenministerium vorbei

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Auf der Website des US-Außenministeriums ist vorübergehend ein falsches vorzeitiges Ende der Amtszeit des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump veröffentlicht worden. Am Montagabend (Ortszeit) war dort...weiterlesen »

US-Außenministerium verkündet auf Webseite kurzzeitig Trump-Aus

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. “Die Amtszeit von Donald J. Trump ging am 11. Januar 2021, 19:40:07, zu Ende” - so lautete die Zeile, die auf der Webseite des US-Außenministeriums zu lesen war, auf der biografische Angaben...weiterlesen »

Politik: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Die dortige Regierung reagiert empört. Washington/Havanna...weiterlesen »

Donald Trump: US-Vizepräsident Mike Pence will zu Noch-Präsidenten halten

vor einer Woche - Spiegel

US-Präsident Donald Trump und sein Vize Mike Pence haben erstmals seit dem Sturm auf das Kapitol wieder miteinander gesprochen. Ein Regierungsvertreter teilte mit, es sei ein »gutes Gespräch« gewesen....weiterlesen »

Wie weit geht das Zerwürfnis zwischen Trump und Pence?

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Washington spekuliert über Mike Pence: Wird der Noch-Vizepräsident gegen Trump vorgehen? Gesprochen miteinander haben sie erst Tage nach dem Kapital-Sturm. Wie tief das Zerwürfnis zwischen Donald Trump...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - tz

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - HNA

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Update vom 11. Januar, 17.52 Uhr: Die Demokraten haben im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - op-online.de

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Update vom 11. Januar, 17.52 Uhr: Die Demokraten haben im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Weitere Unruhen erwartet: US-Behörden erhöhen Sicherheit für Biden

vor einer Woche - n-tv

Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Daher fahren die USA ein mächtiges Sicherheitskonzept für Bidens Vereidigung in wenigen Tagen auf. 15.000 zusätzliche Soldaten sollen...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - Merkur

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Die beklemmenden Bilder der Randale* im US-Kapitol* wirken nach. Als...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Jetzt teilen: Jetzt teilen: Washington - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - RTL

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Die dortige Regierung reagiert empört. Die Kuppel des...weiterlesen »

USA: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht - Druck auf Trump im Kongress

vor einer Woche - Blick

Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will zur Unterstützung...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden.weiterlesen »

Nach Sturm aufs Kapitol: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - FAZ

Nach dem Sturm aufs Kapitol wächst die Angst vor Gewalt: In wenigen Tagen wird der neun amerikanische Präsident vereidigt. Nun legt ausgerechnet der für die Sicherheit zuständige Minister sein Amt nieder. Und für Trump rückt einweiterlesen »

Chaos in den USA: Trump und Pence senden Signal des Zusammenhalts

vor einer Woche - T-online

Mike Pence steht unter Druck der Demokraten, die Donald Trump des Amtes entheben wollen. Nach dem Ärger wegen des Sturms auf das Kapitol haben sie sich nun erstmals wieder getroffen. Alle Infos im Newsblog....weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Kurz vor dem Ende der Regierung von Präsident Trump hat die USA das entschieden. Havanna reagiert empört. Washington/Havanna...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Merkur

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Am Mittwoch, 6. Januar 2021, stürmten...weiterlesen »

Kommissarischer US-Heimatschutzminister tritt zurück

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Um den abgewählten US-Präsidenten Donald Trump wird es zunehmend einsam: Auch der kommissarische US-Heimatschutzminister Chad Wolf hat nun seinen Rücktritt erklärt. Zuletzt gab es mehrere Rücktritte infolge...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - op-online.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Nach Zoff wegen Sturm des Kapitols - Trump und Pence reden erstmals wieder

vor einer Woche - Bild

Nun reden der Noch-Präsident der USA und sein Stellvertreter doch wieder. Und wenig später wurden plötzlich höchste Sicherheitsmaßnahmen für die Vereidigung des nächsten „mächtigsten Mannes der Welt“ eingeleitet......weiterlesen »

Zweites Verfahren gegen Trump: Die wichtigsten Akteure und Termine des Impeachments

vor einer Woche - Handelsblatt

Noch in dieser Woche soll das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump beginnen. Der Verlauf hängt an zentralen Fristen und Personen. Washington In gut einer Woche läuft Donald Trump s Amtszeit...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Abendzeitung

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Das Weiße Haus in Washington: Es wurde eine Ausweitung der Sicherheitsmaßnahmen rund um die Vereidigung angekündigt. In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Stern

Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will zur Unterstützung...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - nordbayern

vor 8 Minuten WASHINGTON - Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden....weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - nordbayern

vor 59 Minuten WASHINGTON/HAVANNA - Die kubanische Regierung hat scharf kritisiert, dass die Vereinigten Staaten sie wieder auf die US-Terrorliste setzen. Die Kuppel des kubanischen Kapitols...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - FreiePresse

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Politik: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

USA: Pence will keine Absetzung Trumps veranlassen – Kuba wieder auf Terror-Liste

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Nach Kapitol-Unruhen: Trump und Pence treffen sich wieder

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. US-Präsident Donald Trump und sein Vize Mike Pence haben sich erstmals seit dem Sturm auf das Kapitol wieder getroffen. Die beiden hätten am Montag eine gute Unterhaltung gehabt, sagte ein...weiterlesen »

Erstes Treffen nach Sturm auf Kapitol: Pence will Amtszeit gemeinsam mit Trump erfüllen

vor einer Woche - FAZ

Die Demokraten drängen den Vizepräsidenten, sich gegen Trump zu stellen, und das Außenministerium verkündet versehentlich das vorzeitige Ausscheiden mit Präsidenten. Doch Pence hat nun zugesichert, seine...weiterlesen »

Erstes Treffen nach Unruhen: Trump und Pence halten zusammen

vor einer Woche - n-tv

Während Trumps Amtszeit verhält sich sein Stellvertreter Pence stets loyal, doch nach den Ausschreitungen am Kapitol geht er auf Distanz. Nun sprechen beide erstmals wieder miteinander. Dabei macht Trump...weiterlesen »

Trumps Abgang: Jetzt oder bald?

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Nach dem Sturm auf das Kapitol streben die Demokraten die Amtsenthebung von Noch-Präsident Donald Trump an. Das hat zwar kaum Aussicht auf Erfolg - weshalb der Plan dennoch verfolgt wird, erklärt der Politologe...weiterlesen »

Vor Bidens Amtseinführung: Washington wird zur Gefahrenzone

vor einer Woche - Tagesschau

Der Sturm auf das US-Kapitol zeigt weitere Folgen: FBI und Heimatschutzministerium sorgen für Bidens Amtseid vor. Ein weiteres Minister verlässt die Regierung Trumps. Die Hauptstadt ist bis nach der Amtseinführung...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran....weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die kubanische Regierung hat scharf kritisiert, dass die Vereinigten Staaten sie wieder auf die US-Terrorliste setzen. Außenminister Bruno Rodríguez verurteilte das am Montag (Ortszeit) auf Twitter als...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen für Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Rund um die Vereidigung des künftigen Präsidenten Joe Biden könnte es nach Einschätzung des FBI in ganz Amerika zu bewaffneten Protesten kommen. Geplant seien die Demonstrationen an allen Parlamentsgebäuden...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied...weiterlesen »

Donald Trump: US-Außenministerium gibt versehentlich vorzeitiges Ausscheiden bekannt

vor einer Woche - Spiegel

Das US-Außenministerium hat am Montag versehentlich das vorzeitige Ausscheiden von Präsident Donald Trump aus dem Amt bekannt gegeben. »Die Amtszeit von Donald J. Trump ging am 11. Januar 2021 (…) zu Ende«,...weiterlesen »

Hackerangriff oder Technikpanne?: Ministerium meldet versehentlich Trumps Ausscheiden

vor einer Woche - n-tv

Die Stimmung in den USA könnte kaum aufgeheizter sein. Nach dem Sturm aufs Kapitol treiben die Demokraten eine Amtsenthebung des US-Präsidenten voran. Plötzlich erklärt das Außenministerium Trumps Amtszeit...weiterlesen »

USA: Trump und Pence senden Signal des Zusammenhalts

vor einer Woche - Blick

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

Trump-Impeachment: Resolution eingereicht - wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ - Demokraten setzen Pence Ultimatum

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Update vom 11. Januar, 17.52 Uhr: Die Demokraten haben im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Trump und Pence senden Signal des Zusammenhalts

vor einer Woche - Stern

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

Geschäftsführender US-Heimatschutzminister legt Amt nieder

vor einer Woche - Südostschweiz

Inmitten der Turbulenzen nach dem Angriff auf das Kapitol durch Anhänger von US-Präsident Donald Trump legt auch der geschäftsführende Heimatschutzminister Chad Wolf sein Amt nieder. Wolf veröffentlichte...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht – Druck auf Trump im Kongress

vor einer Woche - Moneycab

Washington – Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will zur Unterstützung...weiterlesen »

Signale aus dem Weissen Haus: Trump und Pence treffen sich zu «gutem Gespräch»

vor einer Woche - Basler Zeitung

Erstmals seit den Randalen im US-Capitol sind der US-Präsident Donald Trump und sein Vize Mike Pence zusammengetroffen. Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Der Regierungsmitarbeiter betonte, dass Trump nicht die Absicht habe, als Konsequenz aus der Randale vom vergangenen Mittwoch am Sitz des US-Kongresses vorzeitig zurückzutreten. Pence wiederum habe nicht...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - Suedtirol News

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

„Bösartiges Verhalten“: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - General-Anzeiger

Washington/Havanna Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitisch noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Die dortige Regierung reagiert empört....weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen rund um Biden-Inauguration

vor einer Woche - Suedtirol News

Infolge der Erstürmung des Kapitols in Washington werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden nochmals verschärft. Die Nationalgarde werde bis...weiterlesen »

USA: US-Aussenministerium gibt versehentlich Ausscheiden Trumps bekannt

vor einer Woche - Blick

Das US-Aussenministerium hat am Montag versehentlich das vorzeitige Ausscheiden von Präsident Donald Trump aus dem Amt bekanntgegeben. «Die Amtszeit von Donald J. Trump ging am 11. Januar 2021 (..) zu...weiterlesen »

USA - Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - BVZ.at

Pence musste vor den Trump-Anhänger in Sicherheit gebracht werden Der Regierungsmitarbeiter betonte, dass Trump nicht die Absicht habe, als Konsequenz aus der Randale vom vergangenen Mittwoch am Sitz des...weiterlesen »

Angst vor weiterer Gewalt: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - General-Anzeiger

Washington In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied...weiterlesen »

Extreme Sicherheitsvorkehrungen bei Bidens Amtseinführung

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Unter dem Eindruck der jüngsten Eskalationen in den USA werden die Sicherheitsvorkehrungen in Washington D.C. verstärkt. Das FBI rechnet mit weiteren gewalttätigen Protesten. Beamte stehen hinter dem neuen...weiterlesen »

US-Außenministerium gibt versehentlich vorzeitiges Ausscheiden Trumps bekannt

vor einer Woche - Stern

Das US-Außenministerium hat am Montag versehentlich das vorzeitige Ausscheiden von Präsident Donald Trump aus dem Amt bekanntgegeben. "Die Amtszeit von Donald J. Trump ging am 11. Januar 2021 (..) zu Ende",...weiterlesen »

Personalie: Geschäftsführender US-Heimatschutzminister tritt zurück

vor einer Woche - Handelsblatt

Nur wenige Tage nach dem Sturm auf das Kapitol ist Heimatschutzminister Chad Wolf laut Medienberichten zurückgetreten. Washington Inmitten der Turbulenzen nach dem Angriff auf das Kapitol durch Anhänger...weiterlesen »

Wegen "kürzlicher Geschehnisse": Weiterer US-Minister schmeißt hin

vor einer Woche - n-tv

Die Serie von Rücktritten aus Trumps Regierung setzt sich fort. Nun gibt der kommissarische Heimatschutzminister sein Amt auf. Ob dies mit der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des US-Präsidenten...weiterlesen »

Washington wappnet sich für Bidens Einführung

vor einer Woche - Deutsche Welle

Am 20. Januar soll der Demokrat Joe Biden am Kapitol in Washington feierlich als 46. Präsident der USA vereidigt werden. Sorgen um die Sicherheit trüben die Vorbereitungen. Nach der gewaltsamen Stürmung...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Wormser Zeitung

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

Nächster Minister in Trump-Regierung schmeißt hin

vor einer Woche - T-online

Die Serie von Rücktritten in der US-Regierung setzt sich fort: Nur wenige Tage vor dem Ende von Donald Trumps Amtszeit ist der kommissarische Heimatschutzminister Chad Wolf zurückgetreten. Knapp anderthalb...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran....weiterlesen »

US-Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung Trumps

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die US-Demokraten stellen die Weichen für eine mögliche Entmachtung von Präsident Donald Trump. Noch am Montag wollen sie im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen, mit der sie Vizepräsident Mike...weiterlesen »

US-Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung Trumps

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die US-Demokraten stellen die Weichen für eine mögliche Entmachtung von Präsident Donald Trump. Noch am Montag wollen sie im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen, mit der sie Vizepräsident Mike...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. „Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

Kuba: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Blick

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium am Montag in Washington mit. «Mit dieser Massnahme...weiterlesen »

US-Behörde meldet vorzeitiges Ende von Trumps Amtszeit

vor einer Woche - T-online

Peinlicher Vorfall im US-Außenministerium: Vermutlich hat ein Mitarbeiter die Internetseiten der Behörde aus Ärger geändert. Dabei hat die Person sich an die Biografien von Präsident Trump und seinem Vize...weiterlesen »

US-Demokraten wollen Absetzungsverfahren für Trump starten

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran....weiterlesen »

US-Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung Trumps

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die US-Demokraten stellen die Weichen für eine mögliche Entmachtung von Präsident Donald Trump. Noch am Montag wollen sie im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen, mit der sie Vizepräsident Mike...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran....weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. „Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen rund um Biden-Inauguration

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Infolge der Erstürmung des Kapitols in Washington werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden nochmals verschärft. Die Nationalgarde werde bis...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen rund um Biden-Inauguration

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Infolge der Erstürmung des Kapitols in Washington werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden nochmals verschärft. Die Nationalgarde werde bis...weiterlesen »

Amtsenthebung kurz vor Amtsende?

vor einer Woche - Heise Online

Fünf mögliche Motive für einen auf den ersten Blick sinnlos wirkenden Schritt Am 20. Januar, in neun Tagen, findet in Washington die Übergabe des Präsidentenamtes an Joseph Biden statt. Der republikanische...weiterlesen »

USA: Chad Wolf - Heimatschutzminister tritt zurück

vor einer Woche - Spiegel

Inmitten der Turbulenzen nach dem Angriff auf das Kapitol durch Anhänger von US-Präsident Donald Trump schmeißt auch der geschäftsführende Heimatschutzminister Chad Wolf hin. Mehrere US-Medien berichteten...weiterlesen »

Scherz oder Hacker-Angriff? - US-Außenministerium: Trumps Amtszeit endet HEUTE!

vor einer Woche - Bild

Selbst in Trumps Regierung können es offenbar einige Mitarbeiter gar nicht mehr abwarten, bis der US-Präsident und seine Entourage endlich das Weiße Haus verlassen. Nachdem die Sprecherin des Abgeordnetenhauses...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Zwei Beamte der Capitol Police vom Dienst suspendiert, dritte Person festgenommen

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Wegen ihrer mutmaßlichen Beteiligung an der gewaltsamen Erstürmung des Kapitols in Washington sind zwei Beamte der Capitol Police vom Dienst suspendiert worden. Ein dritte Person...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - tz

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Angst vor weiterer Spaltung: Joe Biden will Trump nicht aus dem Amt werfen

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Ein zweites Impeachment stellt nicht nur die Republikaner vor eine Zerreißprobe Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - HNA

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht - Druck auf Trump im Kongress

vor einer Woche - Südostschweiz

Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will zur Unterstützung...weiterlesen »

Wie weit geht das Zerwürfnis zwischen Trump und Pence?

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Washington spekuliert über Mike Pence: Wird der Noch-Vizepräsident gegen Donald Trump vorgehen? Gesprochen haben die beiden seit Tagen nicht. Wie tief das Zerwürfnis zwischen Donald Trump und Mike Pence...weiterlesen »

Impeachment-Resolution eingereicht, USA setzen Kuba auf Terrorliste

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

Amtsenthebungsverfahren: Was Sie zum Impeachment wissen sollten

vor einer Woche - T-online

Die Demokraten wollen kurz vor Ende von Donald Trumps Amtszeit noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn starten. Das mag wie reine Symbolik wirken – geht aber weit darüber hinaus. Dafür wollte Donald...weiterlesen »

US-Heimatschutzminister Chad Wolf tritt zurück

vor einer Woche - derStandard

Wolf, einst ein treuer Gefolgsmann Trumps, hatte den US-Präsidenten nach dem Sturm des US-Kapitols angefleht, die Gewalt zu verurteilen. Nun ist er zurückgetreten Foto: AP/Shawn Thew Washington – Nach...weiterlesen »

Trump setzt Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - Deutsche Welle

Kurz vor Schluss versucht die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump, außenpolitisch noch Fakten in ihrem Sinne zu schaffen: Das jüngste Ziel ist Kuba. Die USA haben Kuba wieder auf die...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen rund um Biden-Inauguration

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Hokanson äußerte sich am Montag gegenüber dem Nachrichtensender CNN. Das Heimatschutzministerium erklärte, angesichts der jüngsten Ereignisse werde der unter anderem für den Schutz des Präsidenten zuständige...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Merkur

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Am Mittwoch, 6. Januar 2021, stürmten...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - op-online.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Website des US-Außenministeriums erklärt Trumps Amtszeit für beendet

vor einer Woche - RTL

Hackerangriff oder abtrünniger Mitarbeiter? Website des US-Außenministeriums erklärt Trumps Amtszeit für beendet Bis zum offiziellen Ende von Donald Trump sind es noch ein paar Tage Die Amtszeit von US-Präsident...weiterlesen »

Demokraten fahren Doppelstrategie zur Amtsenthebung Trumps

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die Demokraten wollen US-Präsident Trump nach der gewalttätigen Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger nicht ungeschoren davonkommen lassen. Sie fahren eine Doppelstrategie – Teil davon ist ein zweites...weiterlesen »

Politik: Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

In wenigen Tagen steht die Vereidigung des neuen US-Präsidenten an. Nach dem Angriff auf das Kapitol wächst die Angst vor weiterer Gewalt. Inmitten der Turbulenzen schmeißt noch ein Mitglied des Kabinetts...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Washington/Havanna (dpa) – Die kubanische Regierung hat scharf kritisiert, dass die Vereinigten Staaten sie wieder auf die US-Terrorliste setzen. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez verurteilte dies auf...weiterlesen »

Sicherheit für Biden-Vereidigung erhöht

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Washington (dpa) – Nach der Erstürmung des Kapitols verschärfen die US-Behörden die Sicherheitsvorkehrungen für die anstehende Amtseinführung des künftigen Präsidenten Joe Biden. Die Nationalgarde will...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - RTL

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das...weiterlesen »

USA: Kuba wieder auf der Terrorliste

vor einer Woche - Spiegel

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium in Washington mit. »Mit dieser Maßnahme werden...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - stol.it

Abstimmung möglicherweise am Mittwoch - Demokraten treiben Doppelstrategie zu Impeachment voranNach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

"Ich habe keine Angst": Biden besteht auf Kapitol-Terrasse für den Eid

vor einer Woche - n-tv

Der Sturm auf das Kapitol wirft seine Schatten voraus. Doch trotz neuer Mobilisierungen fanatischer Trump-Anhänger will der künftige Präsident seinen Amtseid im Freien ablegen. Biden wählt ein versöhnliches...weiterlesen »

Was bringt ein Impeachment gegen Trump?

vor einer Woche - Deutsche Welle

Warum streben US-Demokraten kurz vor Ende der Amtszeit von Präsident Trump noch ein Amtsenthebungsverfahren an? Bereits am Mittwoch könnte sich das Repräsentantenhaus mit dem Vorstoß befassen. Die DW befragt...weiterlesen »

USA setzen Kuba wieder auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - Tagesschau

Kuba steht wieder auf der US-Terrorliste. Das hat die Regierung von Präsident Trump entschieden. Trumps Vorgänger Obama hatte das sozialistische Land 2015 von der Staatenliste der Terrorunterstützer gestrichen....weiterlesen »

Trumps letzte Tat? Kuba wieder auf US-Terrorliste

vor einer Woche - TAG24

Washington - Kurz vor dem Ende von Donald Trumps Amtszeit als Präsident, hat die US-Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt . "Mit dieser Maßnahme werden wir die kubanische Regierung erneut...weiterlesen »

Diplomatie: USA setzen Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - Süddeutsche

Wenige Tage vor dem Ende seiner Amtszeit verschärft Präsident Trump erneut den Kurs gegen das Nachbarland. Sein Nachfolger Biden dürfte wieder mehr Annäherung anstreben.weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. "Mit dieser...weiterlesen »

Außenpolitik: US-Regierung setzt Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump hat Kuba als Unterstützer des Terrors eingestuft. Das dürfte die Arbeit der künftigen Regierung erschweren. Washington Kurz vor dem Ende von Präsident...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Abendzeitung

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit...weiterlesen »

US-Demokraten reichen Impeachment-Resolution ein

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Die Demokraten haben das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten eingeleitet. In der Resolution wird Trump als „Gefahr“ bezeichnet. Ein zweites Impeachment gegen US-Präsident Donald Trump...weiterlesen »

USA setzen Kuba erneut auf Liste der Terrorunterstützer

vor einer Woche - Stern

Die USA haben Kuba kurz vor dem Ende der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump wieder offiziell als Terrorunterstützer eingestuft. US-Außenminister Mike Pompeo erklärte am Montag, der sozialistische Karibikstaat...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Die Presse

Kurz vor dem Ende von Präsident Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das Castro-Regime müsse die Unterstützung für Terrorismus und die Unterwanderung der US-Justiz...weiterlesen »

Erstes Treffen Trump-Pence seit Kapitol-Erstürmung

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

"Bösartiges Verhalten": US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit....weiterlesen »

«Bösartiges Verhalten» : US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Stern

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. «Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Joe Biden: Keine Angst vor Amtseinführung - 15.000 Nationalgardisten stehen bereit

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium in Washington mit. "Mit dieser...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Kurier

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat...weiterlesen »

"Bösartiges Verhalten": US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Washington. Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - FreiePresse

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald...weiterlesen »

"Bösartiges Verhalten": US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Die Kuppel des kubanischen Kapitols in Havanna. Kurz vor dem Ende von Präsident Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Kurz vor Schluss rammt die Regierung des...weiterlesen »

Politik: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald...weiterlesen »

USA setzen Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - T-online

Die US-Regierung hat Kuba wieder in der Terrorliste aufgenommen. Es ist nicht die erste weitreichende Entscheidung, die kurz vor Donald Trumps Amtsende noch durchgesetzt wird. Kurz vor dem Ende von Präsident...weiterlesen »

Trump legt Biden Steine in Weg: US-Regierung setzt Kuba auf Terrorliste

vor einer Woche - n-tv

Der noch amtierende US-Präsident Trump hat zwar einen reibungslosen Machtübergang versprochen, anscheinend will er es seinem Nachfolger den Start ins Amt erschweren. Seine Regierung setzt Kuba auf die...weiterlesen »

Demokraten treiben Doppelstrategie zur Amtsenthebung Trumps voran

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die Demokraten wollen US-Präsident Trump nach der gewalttätigen Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger nicht ungeschoren davonkommen lassen. Sie fahren eine Doppelstrategie – Teil davon ist ein zweites...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - stol.it

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. „Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

USA: Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Washington - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trump s Amtszeit hat seine Regierung...weiterlesen »

Trump und Pence senden Signal des Zusammenhalts

vor einer Woche - Südostschweiz

Angesichts der Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Donald Trump haben der abgewählte US-Präsident und sein Stellvertreter Mike Pence ein Signal des Zusammenhalts ausgesendet. Trump und Pence seien...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps...weiterlesen »

Trump-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Watson

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium am Montag in Washington mit. (sda/dpa)weiterlesen »

Kurz vor Ende der Amtszeit - Trump-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Bild

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. Unter Trump haben...weiterlesen »

Von wegen reine Symbolik - Das blüht Trump, wenn er wirklich rausfliegt

vor einer Woche - Bild

Noch 9 Tage ist Donald Trump US-Präsident – eigentlich. Denn immer mehr Abgeordnete im Kongress wollen seine Amtszeit verkürzen, streben auf den letzten Metern noch ein Amtsenthebungsverfahren an. Heute...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - nordbayern

vor 17 Minuten WASHINGTON - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit.weiterlesen »

USA: Trump-Regierung setzt Kuba wieder auf Terror-Liste

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Eilmeldungen: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit....weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Der Schritt dürfte die Bemühungen der künftigen Regierung von Joe Biden erschweren, die von Trumps Vorgänger Barack Obama angestoßene Annäherung der Nachbarstaaten wieder aufzunehmen. Die Obama-Regierung...weiterlesen »

Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - RTL

Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump Das gab es bisher noch nie Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von US-Präsident Donald Trump (74) haben die Demokraten...weiterlesen »

„Bösartiges Verhalten“: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps...weiterlesen »

Schwere Vorwürfe aus Washington: US-Regierung setzt Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - Basler Zeitung

Kurz vor dem Ende von Donald Trumps Amtszeit dürften die Spannungen beider Länder zunehmen. Der Vorstoss wird als politisches Manöver vor dem Machtwechsel im Weissen Haus gesehen. Die amerikanische Regierung...weiterlesen »

Auf einmal ist er still - die letzten Tage des Präsidenten Donald Trump

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Immerhin: die Mauer ist fertig. Bloß steht sie nicht an der Grenze zu Mexiko. Zweieinhalb Meter hoch ist der Metallzaun, der neuerdings mehrere Blocks der Innenstadt abriegelt. Dahinter sind...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Suedtirol News

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. “Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

Demokraten wollen neues Trump-Impeachment am Montag starten

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Sonntag, 10.01.2021 17:10 US-Präsident Trump ist in eineinhalb Wochen Geschichte. Trotzdem wollen die Demokraten noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn eröffnen. Sie möchten nach dem...weiterlesen »

Donald Trump: Amtsenthebung: Weitere Schritte eingeleitet

vor einer Woche - Stern

Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von US-Präsident Donald Trump (74) haben die Demokraten eine Resolution eingereicht. Ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Trump soll eingeleitet...weiterlesen »

Biden stellt Amtseinführung unter das Motto „Vereintes Amerika“

vor einer Woche - stol.it

Der künftige US-Präsident Joe Biden will die Feier zu seiner Amtseinführung am 20. Jänner unter das Motto „Vereintes Amerika“ stellen. Wie das Organisationskomitee am Montag weiter mitteilte, will Biden...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger schockieren

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 11. Januar, 14 Uhr: Donald...weiterlesen »

Trump will nicht an Bidens Amtseinführung teilnehmen

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Freitag, 08.01.2021 21:26 Donald Trump wird nicht an der feierlichen Amtseinführung seines Nachfolgers Joe Biden teilnehmen. Unterdessen werden nach dem Angriff von Trump-Anhängern auf...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Washington Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. © dpa-infocom,...weiterlesen »

Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - Abendzeitung

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution eingereicht, um ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump einzuleiten. Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von...weiterlesen »

Heimatschutzminister Chad Wolf nun doch zurückgetreten

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Der Trump bis zuletzt noch treu ergebene Heimatschutzminister Chad Wolf, hat nach dem Sturm des US-Kapitols den US-Präsidenten angefleht, die Gewalt zu verurteilen. Nun ist er zurückgetreten. Nun ist US-Heimatschutzminister...weiterlesen »

Nach Sturm auf Kapitol: US-Heimatschutzminister Wolf tritt nun doch zurück

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Der geschäftsführende US-Heimatschutzminister Chad Wolf tritt zurück. Wolf teilte die Entscheidung am Montag in einem Brief an sein Ministerium mit, der dem Nachrichtensender CNN vorliegt ....weiterlesen »

Demokraten beginnen Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - Berliner Kurier

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution für eine Amtsenthebung von Präsident Donald Trump eingereicht. Der Impeachment-Text, in dem Trump wegen des Sturms auf das Kapitol „Anstiftung...weiterlesen »

Donald Trump: Weitere Schritte zur Amtsenthebung eingeleitet

vor einer Woche - Brigitte

Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von US-Präsident Donald Trump (74) haben die Demokraten eine Resolution eingereicht. Ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Trump soll eingeleitet...weiterlesen »

Donald Trump: Resolution für Amtsenthebungsverfahren

vor einer Woche - Gala

Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von US-Präsident Donald Trump (74) haben die Demokraten eine Resolution eingereicht. Ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Trump soll eingeleitet...weiterlesen »

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - RTL

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung...weiterlesen »

Joe Biden: Washington Monumentl bleibt bei Amtseinführung geschlossen

vor einer Woche - Spiegel

Das Washington Moment, eines der Wahrzeichen der US-Hauptstadt, bleibt bis zum 24. Januar geschlossen. Das teilte der National Park Service mit. Anhänger von Noch-Präsident Donald Trump hätten damit gedroht,...weiterlesen »

Demokraten treiben Doppelstrategie zur Amtsenthebung Trumps voran

vor einer Woche - stol.it

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran....weiterlesen »

US-Vizepräsident Mike Pence zwischen den Stühlen

vor einer Woche - Weser Kurier

Mike Pence kann Trump des Amtes entheben. Der Vizepräsident zögert, vom 25. Verfassungszusatz Gebrauch zu machen - obwohl ihm Anhänger des Präsidenten nach dem Leben trachteten. Mike Pence lässt sich wenig...weiterlesen »

Nach Sturm auf Kapitol: Resolution eingereicht: US-Demokraten starten Impeachment gegen Trump

vor einer Woche - Stern

Nach der Erstürmung des Kapitols haben die US-Demokraten ein mögliches zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump auf den Weg gebracht. Eine Impeachment-Resolution, in der Trump "Anstiftung...weiterlesen »

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Neue Westfälische

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten Präsidenten voran.weiterlesen »

Amtsenthebung: Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - news.de

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution eingereicht, um ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump einzuleiten. Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von...weiterlesen »

Das gab es bisher noch nie: Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - BildderFrau

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution eingereicht, um ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump einzuleiten. Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von...weiterlesen »

Nach Sturm auf das Kapitol: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - T-online

Washington (dpa) - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump treiben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus die Eröffnung eines zweiten Amtsenthebungsverfahrens gegen den abgewählten...weiterlesen »

Thema: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Westfälische Nachrichten

Die Demokraten wollen US-Präsident Trump nach der gewalttätigen Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger nicht ungeschoren davonkommen lassen. Sie fahren eine Doppelstrategie - Teil davon ist ein zweites...weiterlesen »

Die neuesten Entwicklungen im Live-Blog: Amtsenthebungsverfahren eingeleitet ++ Washington wird abgeriegelt

vor einer Woche - Tagblatt

Der neue Präsident der USA heisst Joe Biden. In unserem US-Wahl-Ticker halten wir Sie mit News, Reaktionen und Hintergründen auf dem Laufenden.weiterlesen »

Vizepräsident zwischen den Stühlen

vor einer Woche - Weser Kurier

Mike Pence kann Trump des Amtes entheben. Der Vizepräsident zögert, vom 25. Verfassungszusatz Gebrauch zu machen - obwohl ihm Anhänger des Präsidenten nach dem Leben trachteten. Mike Pence lässt sich wenig...weiterlesen »

Tischtuch zwischen Trump und Pence zerschnitten

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Der US-Vizepräsident Mike Pence findet sich bei möglicher Amtsenthebung Donald Trumps zwischen allen Stühlen wieder. Als Abonnent des Luxemburger Wort (Komplett- oder Digital-Abo) können Sie direkt auf...weiterlesen »

Resolution für Trumps Amtsenthebung eingereicht

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine erneute Resolution für eine Amtsenthebung von Präsident Trump eingereicht. In ihrem neuesten Impeachment-Text werfen sie dem Republikaner wegen des Sturms...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Südostschweiz

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium am Montag in Washington mit. «Mit dieser Massnahme...weiterlesen »

Zweites Trump-Impeachment: Demokraten reichen Resolution für Amtsenthebung ein

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Jetzt ist es offiziell: Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben eine Resolution eingereicht, um Donald Trump zum zweiten Mal in ein Impeachment-Verfahren zu zwingen. Nach der Erstürmung des Kapitols...weiterlesen »

Verschärfte Sicherheitsmaßnahmen rund um Biden-Inauguration

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Infolge der Erstürmung des Kapitols in Washington werden die Sicherheitsmaßnahmen vor der feierlichen Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden nochmals verschärft. Die Nationalgarde werde bis...weiterlesen »

USA setzen Kuba wieder auf Terrorliste

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Der Vorstoß des US-Außenministeriums wird weithin als politisches Manöver vor dem Machtwechsel in Washington gesehen. Der Schritt dürfte die Bemühungen der künftigen Regierung von Joe Biden erschweren,...weiterlesen »

Demokraten starten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

vor einer Woche - nordbayern

Für die Amtsenthebung wäre eine Zweidrittelmehrheit im Senat notwendig - vor 8 Minuten WASHINGTON - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger...weiterlesen »

Trumps letzte Tage

vor einer Woche - FreiePresse

Vier Jahre lang hat Donald Trump weltweit den Nachrichtenrhythmus dominiert. Nach dem Putschversuch in Washington hat sich der US-Präsident in seiner Wahnwelt im Weißen Haus eingegraben. Vertraute befürchten...weiterlesen »

Erster Schritt zu weiterem Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - RTL

Wegen "Anstiftung zum Aufruhr" Erster Schritt zu weiterem Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump US-Präsident soll Randalierer im Kapitol angestiftet haben Nach dem Angriff auf das Kapitol in Washington...weiterlesen »

USA: Trump-Regierung setzt Kuba wieder auf Terror-Liste

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Montag, 11.01.2021 19:20 Die Demokraten wollen US-Präsident Trump nach der gewalttätigen Erstürmung des Kapitols durch seine Anhänger nicht ungeschoren davonkommen lassen. Sie fahren eine...weiterlesen »

US-Demokraten: Resolution zur Absetzung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Tagesschau

Die US-Demokraten haben weitere Schritte zu einer möglichen Amtsenthebung von Präsident Trump eingeleitet. Noch in dieser Woche könnte im Repräsentantenhaus über eine entsprechende Resolution abgestimmt...weiterlesen »

Impeachment gegen Trump gestartet

vor einer Woche - saechsische.de

Die US-Demokraten haben ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Nochpräsident Trump eingeleitet. Die Entwicklungen in unserem Newsblog. Auch in der letzten Woche sind Babys auf die Welt gekommen, die...weiterlesen »

Leitartikel: USA müssen ein neues Kapitel aufschlagen

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Françoise HANFF Ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump wäre eine Hypothek für den neuen US-Präsidenten Joe Biden. Als Abonnent des Luxemburger Wort (Komplett- oder Digital-Abo) können Sie direkt...weiterlesen »

Resolution für Trump-Amtsenthebung eingereicht

vor einer Woche - OÖNachrichten

WASHINGTON. Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den...weiterlesen »

Das Nachspiel für Donald Trump [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Die Demokraten bringen ein Amtsenthebungsverfahren wegen „Anstiftung zum Aufruhr” ein. Ein erfolgreiches Impeachment hätte Konsequenzen für Trump - auch nach Ende seiner Amtszeit. Im Mittelpunkt stand...weiterlesen »

US-Demokraten starten Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - TAG24

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump (74) haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen...weiterlesen »

Demokraten beginnen Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

vor einer Woche - BZ Berlin

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Trumps Amtsenthebung eingereicht

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Telebasel

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Aussenministerium mit. Die Obama-Regierung hatte das sozialistische...weiterlesen »

Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ein

vor einer Woche - T-online

Die Demokraten haben ein zweites Amtsenthebungsverfahren in die Wege geleitet. Sie wollen Donald Trump wegen "Anstiftung zum Aufruhr" des Amtes entheben. Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger...weiterlesen »

Der US-Präsident als „Gefahr für die nationale Sicherheit“: Mit diesem Plan wollen die Demokraten Trump des Amtes entheben

vor einer Woche - Business Insider

Nancy Pelosi, die Fraktionsvorsitzende der demokratischen Mehrheit im Repräsentantenhaus des US-Kongresses, hat einen Plan für die Amtsenthebung des US-Präsidenten Donald Trump präsentiert. Zunächst wollen...weiterlesen »

Das Nachspiel für Trump [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Die Demokraten bringen ein Amtsenthebungsverfahren wegen „Anstiftung zum Aufruhr” ein. Ein erfolgreiches Impeachment hätte Konsequenzen für Trump - auch nach Ende seiner Amtszeit. Im Mittelpunkt stand...weiterlesen »

Impeachment - Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - NÖN.at

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

US-Demokraten bringen zweites Impeachment auf den Weg

vor einer Woche - Deutsche Welle

Der Impeachment-Text, in dem Trump wegen des Sturms auf das Kapitol "Anstiftung zum Aufruhr" vorgeworfen wird, wurde in der Kongresskammer vorgelegt. Die Demokraten riefen Vizepräsident Pence auf, Trump...weiterlesen »

Trump-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. Mehr dazu in Kürze. RND/dpaweiterlesen »

Sturm auf das Capitol: Demokraten bringen zweites Verfahren zur Amtsenthebung Trumps in Gang

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die gewaltsamen Proteste beim Capitol haben die USA erschüttert. Nun steigt der Druck auf den abgewählten Präsidenten Donald Trump, der für die Ausschreitungen verantwortlich gemacht wird.weiterlesen »

Vorerst erfolglos: Republikaner blockieren Demokraten-Ultimatum an Pence

vor einer Woche - FAZ

Amerikas Vizepräsident wird zunächst nicht dazu aufgefordert, Schritte zur Absetzung von Donald Trump einzuleiten. Das dürfte sich am Dienstag jedoch ändern. Das Repräsentantenhaus kommt am Dienstag (9.00...weiterlesen »

USA: Demokraten starten Impeachment-Verfahren gegen Trump

vor einer Woche - Süddeutsche

Die Partei beschuldigt den US-Präsidenten, den Sturm auf das Kapitol angezettelt zu haben.weiterlesen »

Resolution eingereicht: Demokraten treiben Trumps Amtsenthebung voran

vor einer Woche - n-tv

Die Zeit als US-Präsident endet für Donald Trump am 20. Januar. Eine entsprechende Resolution soll jedoch dafür sorgen, dass er früher seines Amtes enthoben wird. Zudem soll das scheidende Staatsoberhaupt...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Stern

Nach der Erstürmung des Kapitols haben die US-Demokraten im Repräsentantenhaus eine Resolution für eine Amtsenthebung von Präsident Donald Trump eingereicht. Der Impeachment-Text, in dem Trump "Anstiftung...weiterlesen »

„Anstiftung zum Aufruhr“: US-Demokraten reichen Resolution für Trumps Amtsenthebung ein

vor einer Woche - RP Online

Washington Die US-Demokraten machen Ernst und haben im Repräsentantenhaus eine Resolution für eine Amtsenthebung von Präsident Donald Trump eingereicht. Gleichzeitig haben die Republikaner ein erstes Ultimatum...weiterlesen »

USA: Demokraten starten zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

US-REPRÄSENTANTENHAUS - Antrag für Amtsenthebung gegen Trump eingereicht

vor einer Woche - Bild

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus haben einen Antrag auf Amtsenthebung gegen Noch-Präsdient Donald Trump (74) eingebracht. Die Resolution, in der Trump wegen des Sturms auf das Kapitol „Anstiftung...weiterlesen »

US-Demokraten reichen Impeachment-Klage gegen Trump ein

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Resolution für Amtsenthebung öffentlich + Trump verliert Gastgeberrechte für wichtiges Golfturnier + Schwarzenegger vergleicht Sturm auf Kapitol mit Reichspogromnacht + Der US-Newsblog. Die Demokraten...weiterlesen »

Das Ende einer Freundschaft

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Washington spekuliert über Mike Pence: Wie wird sich der Noch-Vizepräsident gegenüber Donald Trump verhalten? Gesprochen haben die beiden seit Tagen nicht. Wie tief das Zerwürfnis zwischen Donald Trump...weiterlesen »

Wie man Trump (nicht) los wird

vor einer Woche - Kurier

Die Demokraten reichten eine Resolution für Trumps Amtsenthebung ein. Alle Fragen und Antworten zu Impeachment oder Absetzung – und warum alles erst nach der Angelobung Joe Bidens entschieden wäre. Sie...weiterlesen »

US-Politik - Demokraten stellen Amtsenthebung-Resolution im Senat vor – Republikaner blockieren Pence-Ultimatum

vor einer Woche - FOCUS Online

Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger das Kapitol in Washington....weiterlesen »

Demokraten ebnen Weg für Impeachment gegen Trump

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Damit wollte Donald Trump nicht in die Geschichte eingehen: Schon jetzt ist der Republikaner einer von bisher nur drei US-Präsidenten, die sich einem Amtsenthebungsverfahren unterziehen mussten. Nun droht...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Montag, 11.01.2021 21:37 Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba.weiterlesen »

US-Demokraten klagen Trump wegen „Anstiftung zum Aufstand“ an

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Resolution für Amtsenthebung öffentlich + Trump verliert Gastgeberrechte für wichtiges Golfturnier + Schwarzenegger vergleicht Sturm auf Kapitol mit Reichspogromnacht + Der US-Newsblog. Die Demokraten...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: "Anstiftung zum Aufruhr": US-Demokraten reichen Resolution für Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Die Bundesregierung sieht die Sperrung des Twitter-Kontos von US-Präsident Donald Trump kritisch. Die Betreiber sozialer Netzwerke trügen zwar Verantwortung dafür, dass die politische...weiterlesen »

Demokraten reichen Resolution zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Die Presse

Am Dienstag soll über den Antrag im Repräsentantenhaus abgestimmt werden, wo die Demokraten die Mehrheit haben. Das wäre die erste Hürde für ein Impeachment-Verfahren. Gleichzeit fordern die Demokraten...weiterlesen »

Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Kurier

Die US-Demokraten werfen ihm "Anstiftung zum Aufruhr" vor und legten in der Kongresskammer einen Impeachment-Text vor. Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution für eine Amtsenthebung...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - stol.it

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution für eine Amtsenthebung von Präsident Donald Trump eingereicht. Der Impeachment-Text, in dem Trump wegen des Sturms auf das Kapitol „Anstiftung...weiterlesen »

Bericht: Trump-Regierung will Kuba wieder auf Terrorliste setzen

vor einer Woche - derStandard

Kuba stand 33 Jahre lang auf der Liste Terrorismus unterstützender Staaten, die das US-Außenministerium herausgibt Foto: imago images/UPI Photo Kurz vor Ende seiner Amtszeit am 20.Jänner will US-Präsident...weiterlesen »

Nach Sturm aufs Kapitol: Das müssen Sie zur möglichen Amtsenthebung Trumps wissen

vor einer Woche - RP Online

Washington Im Kapitol hat am Montag ein politischer Prozess begonnen, mit dem die US-Demokraten, die ihn einleiten, ein doppeltes Ziel verfolgen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.weiterlesen »

Donald Trump: Warum eine Amtsenthebung jetzt doch noch etwas bringt

vor einer Woche - Express

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im Kongress am Montag (11. Januar 2021) konkrete Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten US-Präsidenten...weiterlesen »

US-Demokraten werfen Trump „Anstiftung zur Rebellion“ vor

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Resolution für Amtsenthebung öffentlich + Trump verliert Gastgeberrechte für wichtiges Golfturnier + Schwarzenegger vergleicht Sturm auf Kapitol mit Reichspogromnacht + Der US-Newsblog. Die Demokraten...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Nach Sturm auf Kapitol: US-Außenminister Pompeo will Täter schnell zur Rechenschaft ziehen

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Die Bundesregierung sieht die Sperrung des Twitter-Kontos von US-Präsident Donald Trump kritisch. Die Betreiber sozialer Netzwerke trügen zwar Verantwortung dafür, dass die politische...weiterlesen »

US-Demokraten beantragen Amtsenthebungsverfahren

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Mehrere Abgeordnete haben den Antrag unterzeichnet. Falls es dazu kommt, wäre Trump der erste Präsident der USA, gegen den zweimal ein "impeachment" angestrengt wird. Die demokratische Fraktion im US-Repräsentantenhaus...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die Demokraten kontrollieren das Repräsentantenhaus und können mit ihrer Mehrheit den Anklagepunkt gegen den Präsidenten beschließen. Dem Vernehmen nach ist eine Abstimmung noch in dieser Woche geplant....weiterlesen »

USA-Ticker: Impeachment offiziell beantragt

vor einer Woche - Luxemburger Wort

7 Der Druck auf den scheidenden US-Präsidenten steigt. Die Demokraten haben ein erneutes Amtsenthebungsverfahren beantragt. Alle Infos im Liveticker. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter .weiterlesen »

Resolution für weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

vor einer Woche - klatsch-tratsch.de

Die US-Demokraten haben im Repräsentantenhaus eine Resolution eingereicht, um ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump einzuleiten. Nach dem Sturm auf das US-Kapitol durch die Anhänger von...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - Suedtirol News

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

Republikaner blockieren Demokraten-Ultimatum an Pence vorerst

vor einer Woche - Weser Kurier

Nach der Bestätigung durch den Kongress besteht Gewissheit: Joe Biden wird am 20. Januar der 46. Präsident der USA. Jetzt muss Donald Trump das Weiße Haus räumen. Die Entwicklungen in den USA im Newsblog....weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence bricht mit Trump - Geht er noch weiter?

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Vizepräsident Mike Pence weigert sich, das Blockade-Manöver seines Chefs Donald Trump mitzuspielen. Schlägt jetzt seine große Stunde? Der noch amtierende US-Vizepräsident Mike Pence stand bisher immer...weiterlesen »

Nach Sturm auf das Kapitol: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Die Demokraten wollen US-Vizepräsident Pence noch eine letzte Frist einräumen, um Präsident Trump abzusetzen. Dann wollen sie wegen des Sturms auf das Kapitol ein Amtsenthebungsverfahren im Kongress auf...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence bricht mit Trump - Geht er noch weiter?

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Vizepräsident Mike Pence weigert sich, das Blockade-Manöver seines Chefs Donald Trump mitzuspielen. Schlägt jetzt seine große Stunde? Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein weißhaariger...weiterlesen »

US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Kurz vor dem Ende von Präsident Donald Trumps Amtszeit hat seine Regierung Kuba wieder auf die US-Terrorliste gesetzt. Das teilte das US-Außenministerium am Montag in Washington mit. "Mit dieser Maßnahme...weiterlesen »

Amtsenthebung: So könnten die Demokraten Trump für immer entmachten

vor einer Woche - WAZ

Washington Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren für immer entmachten. Doch dafür brauchen sie die Republikaner. Sie wollen ihn nicht nur auf den letzten Metern seiner Amtszeit...weiterlesen »

Amtsenthebung: So könnten die Demokraten Trump für immer entmachten

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren für immer entmachten. Doch dafür brauchen sie die Republikaner. Washington. Sie wollen ihn nicht nur auf den letzten Metern seiner...weiterlesen »

Amtsenthebung: So könnten die Demokraten Trump für immer entmachten

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren für immer entmachten. Doch dafür brauchen sie die Republikaner. Washington. Sie wollen ihn nicht nur auf den letzten Metern seiner...weiterlesen »

Politik: US-Regierung setzt Kuba wieder auf die Terrorliste

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Kurz vor Schluss rammt die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Trump außenpolitische noch einige Pflöcke in den Boden. Das jüngste Ziel: Kuba. Washington (dpa) - Kurz vor dem Ende von Präsident Donald...weiterlesen »

Ausschreitungen in Washington: Wie es zum Sturm auf das Kapitol kommen konnte

vor einer Woche - Süddeutsche

Obwohl Trump-Anhänger Angriffe angekündigt hatten, gelang es ihnen, das US-Parlament zu besetzen. Wie konnte das geschehen? Und was passiert bei der Amtseinführung Bidens? Die Drohungen der Extremisten sind heftig.weiterlesen »

Mike Pence – Trumps treuester Weggefährte geht auf Distanz

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Sein stets loyaler Vize verweigert dem US-Präsidenten in den letzten Amtstagen die Gefolgschaft. Das Verhältnis zwischen Pence und Trump ist offenbar zerrüttet. Von Brian Knowlton, AFP Washington – Seit...weiterlesen »

Trump wird zerlegt, Melania ist untergetaucht

vor einer Woche - Berliner Kurier

Was wird aus Donald Trump, und wo ist Melania? Diese Fragen treiben nicht nur Amerikaner nach dem Sturm auf das Kapitol am vergangenen Mittwoch um. Die Demokraten wollen den US-Präsidenten kurz vor der...weiterlesen »

Drohungen von Trump-Anhängern: Washington Monument wird geschlossen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Das Denkmal Washington Monument wird wegen Drohungen vor der Vereidigung des gewählten US-Präsidenten Joe Biden geschlossen. Bis zum 24. Januar wird es keinen öffentlichen Zugang geben, wie...weiterlesen »

Konsequenzen nach Kapitol-Stürmung

vor einer Woche - Neues Deutschland

120 Verhaftete nach Stürmung des US-Kongress / Soziales Netzwerk Parler abgeschaltet Berlin. Die Erstürmung des US-Kapitols in Washington hat weitere Folgen für Beteiligte. Nachdem zu Beginn des Wochenendes...weiterlesen »

Demokraten beginnen mit zweitem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ++ Mehrheit im Repräsentantenhaus dafür

vor einer Woche - Tagblatt

Der neue Präsident der USA heisst Joe Biden. In unserem US-Wahl-Ticker halten wir Sie mit News, Reaktionen und Hintergründen auf dem Laufenden.weiterlesen »

«Aufstachelung zum Aufstand»: Erneutes Impeachment gegen Trump eingeleitet

vor einer Woche - Watson

Alle News rund um Donald Trumps zweites Amtsenthebungsverfahren hier im Liveticker. Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten vor Ende seiner Amtszeit (20....weiterlesen »

Jetzt will Trumps radikaler Mob auch Bidens Amtseinführung stören

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Den Sturm auf das Kapitol feiern sie als Erfolg. Nun planen Trump-Anhänger neue Unruhen zur Vereidigung des 46. US-Präsidenten Joe Biden. Am 20. Januar soll der Demokrat Joe Biden am Kapitol in Washington...weiterlesen »

Kapitolsturm war der Wendepunkt: Pence geht auf Konfrontationskurs zu Trump

vor einer Woche - n-tv

Kurz vor dem Machtwechsel im Weißen Haus droht Trump noch ein Amtsenthebungsverfahren. Eine entscheidende Rolle dabei spielt US-Vizepräsident Mike Pence. Seit dem Sturm auf das Kapitol ist das Verhältnis...weiterlesen »

US-Politik - "Anstiftung zur Revolte": US-Demokraten enthüllen Amtsenthebungs-Resolution gegen Trump

vor einer Woche - FOCUS Online

Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger das Kapitol in Washington....weiterlesen »

USA: Joe Biden will Ex-Vize-Außenminister Burns zum CIA-Chef ernennen

vor einer Woche - T-online

Unter US-Präsident Barack Obama war William Burns Vize-Außenminister der USA. Auch in der künftigen US-Regierung vom Joe Biden soll er einen wichtigen Posten besetzen, Burns soll CIA-Chef werden. Der künftige...weiterlesen »

Burns verhandelte auch Atom-Deal: Biden will Iran-Kenner an CIA-Spitze

vor einer Woche - n-tv

William Burns war in der Obama-Administration maßgeblich mit Themen beschäftigt, die beim neuen US-Präsidenten Biden ganz oben auf der außenpolitischen Agenda stehen: Russland und der Iran. Der Spitzendiplomat...weiterlesen »

Kommentar: USA: Die Republikaner müssen sich endlich von Trump lösen

vor einer Woche - WAZ

Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern. Warum sich die Partei jetzt neu positionieren muss. Amerikas Partei der Demokraten fährt nun das ganz große politische Geschütz...weiterlesen »

Kommentar: USA: Die Republikaner müssen sich endlich von Trump lösen

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern. Warum sich die Partei jetzt neu positionieren muss. Amerikas Partei der Demokraten fährt nun das ganz große politische Geschütz...weiterlesen »

Kommentar: USA: Die Republikaner müssen sich endlich von Trump lösen

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern. Warum sich die Partei jetzt neu positionieren muss. Amerikas Partei der Demokraten fährt nun das ganz große politische Geschütz...weiterlesen »

„Geeintes Amerika“ - mit diesem Motto will Biden ins Amt starten

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Das Motto der Amtseinführung von Joe Biden als US-Präsident wird „Geeintes Amerika“ sein. Das teilte das Präsidiale Amtseinführungskomitee der Nachrichtenagentur AP mit. Das Thema „spiegelt...weiterlesen »

Sturm auf Kapitol: Merkel findet Twitter-Sperrung von Trump problematisch

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum Nachfolger von...weiterlesen »

Steht die US-Demokratie auf wackeligen Beinen?

vor einer Woche - RTL

Nach dem Sturm aufs Kapitol Steht die US-Demokratie auf wackeligen Beinen? Wie steht es um die Demokratie in den USA? Wie gefährlich war der Sturm aufs Kapitol für die Demokratie in den USA? Sehr gefährlich,...weiterlesen »

US-Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung Trumps

vor einer Woche - Suedtirol News

Die US-Demokraten stellen die Weichen für eine mögliche Entmachtung von Präsident Donald Trump. Noch am Montag wollen sie im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen, mit der sie Vizepräsident Mike...weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - Merkur

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Die beklemmenden Bilder der Randale* im US-Kapitol* wirken nach. Als...weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Nach Sturm auf Kapitol: First Lady Melania Trump "enttäuscht und entmutigt"

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Die Bundesregierung sieht die Sperrung des Twitter-Kontos von US-Präsident Donald Trump kritisch. Die Betreiber sozialer Netzwerke trügen zwar Verantwortung dafür, dass die politische...weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - HNA

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Washington,...weiterlesen »

USA: Demokraten starten zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Washington - Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum...weiterlesen »

Ex-Diplomat William Burns soll neuer CIA-Chef werden

vor einer Woche - Tagesschau

Der künftige US-Präsident Biden will den erfahrenen Diplomaten William Burns zum neuen CIA-Direktor machen. Burns diente bereits in der Obama-Regierung und war auch als Außenminister im Gespräch gewesen....weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - tz

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Washington,...weiterlesen »

Resolution für Impeachment von Trump eingereicht

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Die Demokraten werfen dem noch amtierenden US-Präsidenten vor, den Mob zum Sturm auf das Kapitol angestachelt zu haben. Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten...weiterlesen »

Demokraten starten neues Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Die Demokraten haben ein erneutes Amtsenthebungsverfahren gegen den Noch-Präsidenten Donald Trump im US-Repräsentantenhaus offiziell gestartet. Eine entsprechende Resolution haben sie am Montagabend...weiterlesen »

USA: Joe Biden will Ex-Außenminister Burns zum CIA-Chef ernennen

vor einer Woche - T-online

Unter US-Präsident Barack Obama war William Burns Außenminister der USA. Auch in der künftigen US-Regierung vom Joe Biden soll er einen wichtigen Posten besetzen, Burns soll CIA-Chef werden. Der künftige...weiterlesen »

Politik: Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Dülmener Zeitung

Die Demokraten wollen US-Vizepräsident Pence noch eine letzte Frist einräumen, um Präsident Trump abzusetzen. Dann wollen sie wegen des Sturms auf das Kapitol ein Amtsenthebungsverfahren im Kongress auf...weiterlesen »

USA: Joe Biden will Ex-Außenminister zum CIA-Chef ernennen

vor einer Woche - T-online

Unter US-Präsident Barach Obama war William Burns Außenminister der USA. Auch in der künftigen US-Regierung vom Joe Biden soll er einen wichtigen Posten besetzen, Burns soll CIA-Chef werden. Der künftige...weiterlesen »

Biden nominiert Ex-Diplomaten William Burns als neuen CIA-Chef

vor einer Woche - Stern

Der Diplomatie-Veteran William Burns soll unter dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden den Auslandsgeheimdienst CIA leiten. Biden nominierte ihn als Nachfolger von CIA-Direktorin Gina Haspel, wie sein...weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - tz

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Washington - Donald Trump soll das Weiße Haus verlassen, finden die politischen...weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - HNA

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Washington - Donald Trump soll das Weiße Haus verlassen, finden die politischen...weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - Merkur

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Am...weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Washington,...weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - op-online.de

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Washington,...weiterlesen »

William Burns: Biden will früheren US-Außenminister Burns zu CIA-Direktor machen

vor einer Woche - Handelsblatt

William Burns habe die Erfahrung und das Geschick, um die CIA zu führen. Er teile außerdem die Einstellung Bidens, dass Geheimdienste unpolitisch bleiben müssen. Washington Der künftige US-Präsident Joe...weiterlesen »

Biden will Ex-Spitzendiplomat Burns zum CIA-Chef machen

vor einer Woche - Die Presse

Der ehemalige Vize-Außenminister unter Obama soll die Leitung des US-Geheimdienstes übernehmen. Der langjährige US-Karrierediplomat William Burns soll neuer CIA-Direktor werden. Der designierte Präsident...weiterlesen »

Mehr als Symbolpolitik: Trump steht das nächste Impeachment bevor

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn starten, und zwar in Blitzgeschwindigkeit. Das mag auf den...weiterlesen »

William Burns: Joe Biden nominiert Ex-Diplomaten als neuen CIA-Chef

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Joe Biden hat den früheren Diplomaten William Burns als neuen CIA-Chef nominiert. Burns soll den Posten von Gina Haspel übernehmen. Sie leitet den mächtigen US-Auslandsgeheimdienst seit 2018. Washington...weiterlesen »

William Burns: Biden will früheren Diplomaten zum CIA-Chef machen

vor einer Woche - FAZ

Der gewählte Präsident Joe Biden möchte William Burns zum Direktor des Auslandsgeheimdienstes CIA machen. Den früheren Diplomaten kennt er gut aus seiner Zeit als Vizepräsident unter Barack Obama. „Bill...weiterlesen »

Amtsenthebung: So könnten die Demokraten Trump für immer entmachten

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Washington Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren für immer entmachten. Doch dafür brauchen sie die Republikaner. Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

Biden nominiert ehemaligen Vizeaußenminister Burns als CIA-Chef

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Trump verliert Gastgeberrechte für wichtiges Golfturnier + Schwarzenegger vergleicht Sturm auf Kapitol mit Reichspogromnacht + Der US-Newsblog. Der gewählte US-Präsident Joe Biden wird den ehemaligen Vizeaußenminister...weiterlesen »

Amtsenthebung von Trump: Was spricht dafür - was dagegen?

vor einer Woche - Tagesschau

Im zweiten Anlauf soll es klappen: Die US-Demokraten wollen Präsident Trump des Amtes entheben. Doch nicht alle Demokraten sind darüber glücklich. Was spricht für - und was gegen ein Impeachment? Ein neues...weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - op-online.de

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Washington - Donald Trump soll das Weiße Haus verlassen, finden die politischen...weiterlesen »

William Burns - Biden will Ex-Spitzendiplomat als CIA-Chef

vor einer Woche - Bild

Der langjährige US-Diplomat William Burns soll neuer CIA-Direktor werden. Der designierte Präsident Joe Biden wird Burns für den Posten an der Spitze des Auslandsgeheimdiensts der Vereinigten Staaten nominieren,...weiterlesen »

Amtsenthebung von Trump: Was spricht dafür - was dagegen?

vor einer Woche - Tagesschau

Im zweiten Anlauf soll es klappen: Die US-Demokraten wollen Präsident Trump des Amtes entheben. Doch nicht alle Demokraten sind darüber glücklich. Was spricht für - und was gegen ein Impeachment? Ein neues...weiterlesen »

Biden will Ex-Spitzendiplomat Burns zum CIA-Chef machen

vor einer Woche - derStandard

William Burns war unter Präsident Barack Obama Vize-Außenminister Foto: AP Washington – Der langjährige US-Karrierediplomat William Burns soll neuer CIA-Direktor werden. Der designierte Präsident Joe Biden...weiterlesen »

Der US-Präsident als „Gefahr für die nationale Sicherheit“: Mit diesem Plan wollen die Demokraten Trump des Amtes entheben

vor einer Woche - Business Insider

Nancy Pelosi, die Fraktionsvorsitzende der demokratischen Mehrheit im Repräsentantenhaus des US-Kongresses, hat einen Plan für die Amtsenthebung des US-Präsidenten Donald Trump präsentiert. Zunächst wollen...weiterlesen »

Biden will Ex-Spitzendiplomat Burns zum CIA-Chef machen

vor einer Woche - Kurier

Der Karrierediplomat war Vize-Außenminister unter Obama. Der langjährige US-Karrierediplomat William Burns soll neuer CIA-Direktor werden. Der designierte Präsident Joe Biden wird Burns für den Posten...weiterlesen »

+++ US-Wahlen 2020 +++: Demokraten stellen Ultimatum für Trumps Absetzung – Merkel findet Twitter-Sperre problematisch

vor einer Woche - Handelsblatt

Trump und Pence sollen seit dem Sturm auf das Kapitol nicht mehr miteinander sprechen. Biden will Ex-Spitzendiplomat Burns zum CIA-Chef machen. Der Newsblog.weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Washington - Donald Trump soll das Weiße Haus verlassen, finden die politischen...weiterlesen »

CIA: Joe Biden kündigt Williams Burns als neuen Chef an

vor einer Woche - Spiegel

Der frühere US-Vize-Außenminister Williams Burns soll Chef des US-Geheimdienstes CIA werden. Der künftige Präsident Joe Biden teilte die Nominierung am Montag mit. »Bill Burns ist ein beispielhafter Diplomat...weiterlesen »

Das Impeachment von Trump ist so nötig wie gefährlich

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Ein erneutes Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ist nötig, aber hochproblematisch und muss gut vorbereitet werden. Sonst droht ein Desaster. Ein Kommentar. Am Montag wollen die Demokraten den Antrag auf...weiterlesen »

Ist Donald Trumps Familie politisch verbrannt? "Er hat Blut an den Händen"

vor einer Woche - T-online

Mit dem Sturm seiner Anhänger auf das US-Kapitol könnte US-Präsident Donald Trump seine politischen Aussichten verspielt haben. Selbst enge Verbündete sehen ihn nicht mehr als Kandidaten für führende Positionen....weiterlesen »

Countdown zur Amtsübergabe: Biden nominiert William Burns als neuen CIA-Chef

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Mehr Informationen in Kürze.weiterlesen »

Impeachment - Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - BVZ.at

Resolution für Trump-Impeachment im US-Kongress eingebracht Lieu war federführend an der Resolution beteiligt, mit der Trump wegen "Anstiftung zum Aufruhr" des Amtes enthoben werden soll. Die Demokraten...weiterlesen »

Impeachment-Resolution für Amtsenthebung Trumps eingereicht

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump haben die Demokraten im US-Repräsentantenhaus eine Resolution eingebracht, um ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten...weiterlesen »

Donald Trump: Trump droht Absetzung! Ultimatum für Pence - Melania verurteilt Gewalt

vor einer Woche - news.de

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn starten, und zwar in Blitzgeschwindigkeit. Ob Trump eher fliegt,...weiterlesen »

Impeachment von Donald Trump: Pelosi will Pence zur Absetzung Trumps auffordern

vor einer Woche - Stern

Aktuelle Top-Meldung: Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat das Vorgehen in den Bestrebungen zur vorzeitigen Entmachtung von Präsident Donald Trump dargelegt. In einem ersten Schritt...weiterlesen »

Das Impeachment von Trump ist so sinnvoll wie gefährlich

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Ein erneutes Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ist nötig, aber hochproblematisch und muss gut vorbereitet werden. Sonst droht ein Desaster. Ein Kommentar. Am Montag wollen die Demokraten den Antrag auf...weiterlesen »

„Verstört und gefährlich“: Demokraten machen ernst: Jetzt wird es eng für Trump

vor einer Woche - Hamburger Morgenpost

Washington - Sie wollen ihn nicht ungestraft davonkommen lassen: Nach dem Sturm auf das Kapitol am vergangenen Mittwoch wollen die Demokraten am heutigen Montag konkrete Schritte zur Amtsenthebung Donald...weiterlesen »

Sturm auf Kapitol: Merkel findet Twitter-Sperrung von Trump problematisch

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum Nachfolger von...weiterlesen »

Kommentar: USA: Die Republikaner müssen sich endlich von Trump lösen

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern. Warum sich die Partei jetzt neu positionieren muss. Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern....weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - tz

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 10. Januar, 22.30 Uhr: Ein...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - HNA

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 10. Januar, 22.30 Uhr: Ein...weiterlesen »

US-Newsblog: Sturm auf Kapitol: FBI nimmt zwei weitere Verdächtige fest

vor einer Woche - WAZ

Washington/Berlin. Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere Festnahmen. Die Demokraten treiben Trumps Impeachment voran. Alle Infos im Newsblog. Wegen der Ausschreitungen am Kapitol, die fünf...weiterlesen »

„Wenn das kein Grund zur Amtsenthebung ist“: Donald Trump verliert alte Freunde

vor einer Woche - HNA

Am 20. Januar 2021 endet die Amtszeit von Donald Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Impeachment-Verfahren gegen ihn einleiten. Das hat auch mit der US-Wahl 2024 zu tun. Washington – Am 20....weiterlesen »

US-Newsblog: Sturm auf Kapitol: FBI nimmt zwei weitere Verdächtige fest

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere Festnahmen. Die Demokraten treiben Trumps Impeachment voran. Alle Infos im Newsblog. Die Demokraten wollen Vizepräsident Mike Pence am Montag per Resolution zur Einleitung einesweiterlesen »

US-Newsblog: Sturm auf Kapitol: FBI nimmt zwei weitere Verdächtige fest

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere Festnahmen. Die Demokraten treiben Trumps Impeachment voran. Der Newsblog. Wegen der Ausschreitungen am Kapitol, die fünf Menschen das Leben kosteten,...weiterlesen »

Trump vor Amtsenthebung?

vor einer Woche - Volksstimme.de

Auf der Heckscheibe eines Autos liegt ein Plakat, auf dem die Amtsenthebung von Präsident Donald Trump gefordert wird. Foto: David Zalubowski/dpa Die Demokraten gewähren noch eine letzte Frist, bevor sie...weiterlesen »

Ein Impeachment-Verfahren würde seinen Amtsbeginn blockieren: Biden will Trump nicht aus dem Amt werfen

vor einer Woche - Blick

Nie mehr Trump: Die Demokraten wollen den US-Präsidenten noch vor Ablauf seiner Amtszeit impeachen. Der nächste Präsident Joe Biden ist aber skeptisch, da das Verfahren einen erfolgreichen Amtsantritt...weiterlesen »

Donald Trump: Warum eine Amtserhebung jetzt doch noch etwas bringt

vor einer Woche - Express

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im Kongress am Montag (11. Januar 2021) konkrete Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten US-Präsidenten...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - Merkur

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Am Mittwoch, 6. Januar 2021, stürmten...weiterlesen »

Nach Sturm auf US-Kapitol: Rechtsextreme verabreden sich für 20. Januar

vor einer Woche - RTL

Eskalation der Gewalt bei Amtsübergabe? Nach Sturm auf US-Kapitol: Rechtsextreme verabreden sich für 20. Januar Im Video: RTL-Reporter Ulrich Oppold über konkrete Anzeichen Nach der Erstürmung des Kapitols...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 10. Januar, 22.30 Uhr: Ein...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - op-online.de

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 10. Januar, 22.30 Uhr: Ein...weiterlesen »

Nach Kapitol-Stürmung: Große Sorge um Gewalt bei Bidens Amtseinführung - „Die Welt niemals vergessen ...“

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Die Stürmung des Kapitols hat die Vereinigten Staaten geschockt. Doch in radikalen Online-Foren deutete sich der Gewalt-Exzess bereits früher an. Nun ist die Sorge um die Amtseinführung Bidens groß. Washington,...weiterlesen »

Amtsenthebung: So könnten die Demokraten Trump für immer entmachten

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington Die Demokraten wollen Trump durch ein zweites Amtsenthebungsverfahren für immer entmachten. Doch dafür brauchen sie die Republikaner. Sie wollen ihn nicht nur auf den letzten Metern seiner Amtszeit...weiterlesen »

Biden will Ex-Vize-Außenminister Burns zum CIA-Direktor machen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Der künftige US-Präsident Joe Biden will den früheren Karrierediplomaten William Burns zum Chef des Auslandsgeheimdienstes CIA machen. Burns, der unter dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama...weiterlesen »

Kapitolstürmung: Weitere Randalierer festgenommen

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Sarah CAMES Nach Donald Trumps flammender Rede auf dem "Stop the Steal"-Protest stürmten seine Anhänger das Kapitol. Die meisten kamen weitgehend unbehelligt davon - doch das Blatt wendet sich. Immer mehr...weiterlesen »

„Wenn das kein Grund zur Amtsenthebung ist“: Donald Trump verliert alte Freunde

vor einer Woche - op-online.de

Am 20. Januar 2021 endet die Amtszeit von Donald Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Impeachment-Verfahren gegen ihn einleiten. Das hat auch mit der US-Wahl 2024 zu tun. Washington – Am 20....weiterlesen »

Parler: Lieblingsnetzwerk von Trump-Fans vom Netz genommen

vor einer Woche - T-online

Nachdem Trump-Anhänger das Kapitol gestürmt hatten, sperrte Twitter den Noch-Präsidenten von seiner Plattform aus. Nun wurde auch der Twitter-Alternative Parler der Garaus gemacht. Nach Google und Apple...weiterlesen »

Trotz guter Gegenargumente: Ja!

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Ein erneutes Amtsenthebungsverfahren gegen Trump ist nötig, aber hochproblematisch und muss gut vorbereitet werden. Sonst droht ein Desaster. Ein Kommentar. Heute wollen die Demokraten den Antrag auf ein...weiterlesen »

USA: Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung von Donald Trump

vor einer Woche - miss

Die US-Demokraten stellen die Weichen für eine mögliche Entmachtung von Präsident Donald Trump. Noch an diesem Montag wollen sie im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen, mit der sie Vizepräsident...weiterlesen »

USA - Demokraten wollen Absetzungsverfahren für Trump starten

vor einer Woche - NÖN.at

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

USA-Ticker: Präsident Trump in Bedrängnis

vor einer Woche - Luxemburger Wort

7 Der Druck auf den scheidenden US-Präsidenten steigt. Ein erneutes Amtsenthebungsverfahren scheint unausweichlich. Alle Infos im Liveticker. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter .weiterlesen »

Keine Krankenversicherung und nie wieder Präsidentschaftskandidatur für Donald Trump

vor einer Woche - RTL

Bei erfolgreichem Amtsenthebungsverfahren Keine Krankenversicherung und nie wieder Präsidentschaftskandidatur für Donald Trump Demokraten handeln nach Sturm aufs Kapitol Ein Impeachment – also ein Amtsenthebungsverfahren...weiterlesen »

Langzeitdiplomat Burns soll CIA-Chef werden

vor einer Woche - Wiener Zeitung

William Burns war Vize-Außenminister unter Barack Obama. Der langjährige US-Karrierediplomat William Burns soll neuer CIA-Direktor werden. Der designierte Präsident Joe Biden wird Burns für den Posten...weiterlesen »

Trump-Impeachment nimmt Fahrt auf: Demokraten setzen Pence nun Ultimatum - Start steht unmittelbar bevor

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump mag zwar gehen - aber der „Trumpismus“ wird bleiben: EIn US-Experte zeichnet nach den Krawallen im Kapitol ein düsteres Bild. Washington - Donald Trump soll das Weiße Haus verlassen, finden die politischen...weiterlesen »

Lieblingsnetzwerk von Trump-Fans vom Netz genommen

vor einer Woche - T-online

Nachdem Trump-Anhänger das Kapitol gestürmt hatten, sperrte Twitter den Noch-Präsidenten von seiner Plattform aus. Nun wurde auch der Twitter-Alternative Parler der Garaus gemacht. Nach Google und Apple...weiterlesen »

Nach "Putschversuch" in Washington: Reine Symbolik? Was (noch) hinter dem Vorhaben steckt, Trump des Amtes zu entheben

vor einer Woche - Stern

Dafür wollte Donald Trump nicht in die Geschichte eingehen: Schon jetzt ist der Republikaner einer von bislang nur drei US-Präsidenten, die sich einem Amtsenthebungsverfahren unterziehen mussten. Nun droht...weiterlesen »

US-Politik: Mike Pence bricht mit Trump - Geht er noch weiter?

vor einer Woche - WAZ

Berlin. Vizepräsident Mike Pence weigert sich, das Blockade-Manöver seines Chefs Donald Trump mitzuspielen. Schlägt jetzt seine große Stunde? Auf vielen Fotos mit Noch-US-Präsident Donald Trump ist ein...weiterlesen »

US-Politik im News-Ticker - Arnold Schwarzenegger keilt gegen Trump - "You are terminated, Mr. President"

vor einer Woche - FOCUS Online

US-Politik im News-Ticker: Der Demokrat Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl für sich entschieden. Während der Sitzung der Senatskammer zur Zertifizierung des Wahlsieges stürmten radikale Trump-Anhänger...weiterlesen »

Kommentar: USA: Die Republikaner müssen sich endlich von Trump lösen

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Trump hinterlässt nach vier Jahren Präsidentschaft Chaos bei den Republikanern. Warum sich die Partei jetzt neu positionieren muss. Amerikas Partei der Demokraten fährt nun das ganz große politische Geschütz...weiterlesen »

USA: Sturm aufs Kapitol - Zwei weitere Festnahmen

vor einer Woche - Spiegel

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump sind zwei weitere Verdächtige festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft in Washington teilte mit, die Bundespolizei...weiterlesen »

Sturm auf Kapitol: Schwarzenegger zieht Parallele zur Reichspogromnacht

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum Nachfolger von...weiterlesen »

Kurz vor Amtswechsel: Warum ein Amtserhebungsverfahren gegen Trump noch etwas bringt

vor einer Woche - Express

Washington - Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im Kongress an diesem Montag (11. Januar) konkrete Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten US-Präsidenten...weiterlesen »

Kapitolstürmung: Immer mehr Randalierer werden festgenommen

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Sarah CAMES Nach Donald Trumps flammender Rede auf dem "Stop the Steal"-Protest in Washington stürmten seine Anhänger das Kapitol. Die meisten kamen weitgehend unbehelligt davon - doch das Blatt wendet...weiterlesen »

Donald Trump droht zweites Impeachment-Verfahren: Mehr als nur Symbolik

vor einer Woche - T-online

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren. Das mag auf den ersten Blick wie reine Symbolik wirken – geht aber weit...weiterlesen »

Demokraten leiten Schritte zur Amtsenthebung Trumps ein

vor einer Woche - Abendzeitung

Die Demokraten wollen US-Vizepräsident Pence noch eine letzte Frist einräumen, um Präsident Trump abzusetzen. Dann wollen sie wegen des Sturms auf das Kapitol ein Amtsenthebungsverfahren im Kongress auf...weiterlesen »

Demokraten wollen Trump-Amtsenthebung einleiten

vor einer Woche - Tagesschau

Die US- Demokraten wollen das Kabinett auffordern, Trump abzusetzen. Ansonsten wollen sie schnell Schritte für die Amtsenthebung des Noch-Präsidenten einleiten. Auch immer mehr Republikaner wenden sich...weiterlesen »

Das Duell zum Trump-Impeachment: «Sofort weg mit ihm» oder «Macht ihn nicht zum Märtyrer»?

vor einer Woche - Tagblatt

Die Demokraten wollen Donald Trump, der formell noch bis 20. Januar Präsident ist, im Eilverfahren des Amtes zu entheben. Ist ein solches Impeachment nach dem Sturm aufs Kapitol folgerichtig, wie Samuel...weiterlesen »

Biden nominiert William Burns als CIA-Direktor

vor einer Woche - Moneycab

Washington – Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat William Burns, einen angesehenen Diplomaten, der in Positionen auf der ganzen Welt von der Reagan bis zur Obama-Administration gedient hat, als neuen...weiterlesen »

Kapitolstürmung: Randalierer festgenommen und entlassen

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Sarah CAMES Nach Donald Trumps flammender Rede auf dem "Stop the Steal"-Protest in Washington stürmten seine Anhänger das Kapitol. Die meisten kamen weitgehend unbehelligt davon - doch das Blatt wendet...weiterlesen »

„Verräter“: Pelosi erschießen, sogar Pence erhängen - neue Berichte über Ziele der Trump-Anhänger erschrecken

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Trump-Anhänger schreckten bei der Erstürmung des Kapitols nicht vor Gewalt zurück. Ein Mann plante offenbar sogar Nancy Pelosi zu erschießen. Experten sind in Sorge. Update vom 10. Januar, 22.30 Uhr: Ein...weiterlesen »

Der Kapitol-Sturm war ein Putschversuch

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Nach dem Sturm auf das Kapitol fragt sich unser Kolumnist, ob wir Donald Trump nicht ernst genug genommen haben. Die Antwortet ist eindeutig. Klaus Brinkbäumer ist vom 15. Januar an Programmdirektor des...weiterlesen »

Absetzung von Donald Trump: US-Demokraten stellen Mike Pence ein Ultimatum

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Eine letzte Frist wollen die Demokraten Vizepräsident Mike Pence noch einräumen, Donald Trump über das „25th Amendment“ aus dem Weißen Haus zu befördern. Sonst wollen sie ein Impeachment-Verfahren auf...weiterlesen »

„Ich bin nicht von Trump enttäuscht“

vor einer Woche - jetzt

Wie bewerten republikanische Wähler*innen den Angriff aufs US-Kapitol? Drei, die 2020 Trump gewählt haben, erzählen. Am vergangenen Mittwoch stürmten Hunderte Anhänger*innen von Noch-US-Präsident Donald...weiterlesen »

Pelosi: Repräsentantenhaus soll Pence zum Trump-Sturz drängen

vor einer Woche - FAZ

Noch heute könnten die Demokraten um Nancy Pelosi Vizepräsident Mike Pence eine Frist von 24 Stunden setzen, um Donald Trump seines Amtes zu entheben. Tut er das nicht, kommt es wohl zum nächsten Impeachment....weiterlesen »

Wenn Worte zu Taten werden

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Nach dem Sturm auf das Kapitol fragt sich unser Kolumnist, ob wir Donald Trump nicht ernst genug genommen haben. Die Antwortet ist eindeutig. Klaus Brinkbäumer ist vom 15. Januar an Programmdirektor des...weiterlesen »

Jetzt will Trumps Mob auch Bidens Amtseinführung stören

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Den Sturm auf das Kapitol feiern sie als Erfolg. Nun planen radikale Trump-Anhänger neue Unruhen zur Vereidigung des 46. US-Präsidenten Joe Biden. Am 20. Januar soll der Demokrat Joe Biden am Kapitol in...weiterlesen »

US-Newsblog: Sturm auf Kapitol: FBI nimmt zwei weitere Verdächtige fest

vor einer Woche - WESTFALENPOST

Washington/Berlin. Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere Festnahmen. Die Demokraten treiben Trumps Impeachment voran. Alle Infos im Newsblog. Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere...weiterlesen »

Wenn Worte zu Taten werden

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Nach dem Sturm auf das Kapitol: Unser Kolumnist fragt sich, ob wir Donald Trump nicht ernst genug genommen haben. Die Antwortet ist eindeutig. Klaus Brinkbäumer ist vom 15. Januar an Programmdirektor...weiterlesen »

US-Demokraten wollen Absetzungsverfahren für Trump starten

vor einer Woche - Volarberg Online

Nach der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger von Donald Trump wollen die Demokraten im US-Kongress nun Schritte zur Amtsenthebung des abgewählten Präsidenten einleiten. Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses,...weiterlesen »

Nach Sturm auf das Kapitol: Demokraten lancieren Amtsenthebungsverfahren – nur Symbolik?

vor einer Woche - Tagblatt

Nächste Woche endet die chaotische Amtszeit von US-Präsident Trump. Die Demokraten wollen trotzdem noch ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn starten, und zwar in Blitzgeschwindigkeit. Das mag auf den...weiterlesen »

Sturm auf Kapitol: Schwarzenegger zieht Parallele zur Reichspogromnacht

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Die Wahl zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten beherrschen seit Monaten die Schlagzeilen. Die US-Bürger haben im vergangenen November den demokratischen Herausforderer Joe Biden zum Nachfolger von...weiterlesen »

US-Newsblog: Sturm auf Kapitol: FBI nimmt zwei weitere Verdächtige fest

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Washington/Berlin. Nach dem Sturm auf das Kapitol gab es zwei weitere Festnahmen. Die Demokraten treiben Trumps Impeachment voran. Alle Infos im Newsblog. Wegen der Ausschreitungen am Kapitol, die fünf...weiterlesen »

Washingtons Bürgermeisterin fordert stärkere Sicherheitsmaßnahmen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Als Reaktion auf die Randale im Kapitol vergangene Woche dringt die Washingtoner Bürgermeisterin Muriel Bowser auf stärkere Sicherheitsmaßnahmen bei der Vereidigung des künftigen US-Präsidenten...weiterlesen »

USA - Demokraten wollen Absetzungsverfahren für Trump starten

vor einer Woche - BVZ.at

US-Parlamentspräsidentin Pelosi will Trump absetzen lassen Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, teilte Sonntagabend (Ortszeit) in einem Schreiben an ihre Fraktionskollegen mit, Montagfrüh...weiterlesen »

Das nächste Impeachment gegen Trump steht bevor - die wichtigsten Fakten

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Washington. Dafür wollte Donald Trump nicht in die Geschichte eingehen: Schon jetzt ist der Republikaner einer von bislang nur drei US-Präsidenten, die sich einem Amtsenthebungsverfahren unterziehen mussten...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN