Whatsapp: Kritik an Änderungen bei Bedingungen nimmt zu

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Es mehrt sich die Kritik an dem Messenger-Dienst Whatsapp wegen veränderter Nutzungsbedingungen und Sorgen um Datenschutz. Doch zu Unrecht, so ein Sprecher. (jwi/dpa) - Es mehrt sich die Kritik an dem...weiterlesen »

Whatsapp zwingt Nutzer, ihre Daten mit Facebook zu teilen — Elon Musk schlägt deshalb einen anderen Messenger vor

vor einer Woche - Business Insider

Whatsapp ändert seine Nutzungsbedingungen, um Nutzer zu zwingen, persönliche Daten wie Telefonnummern und Standorte mit dem Mutterkonzern Facebook zu teilen. Einige Kritiker, einschließlich Tesla-CEO Elon...weiterlesen »

Messenger: Warum es für uns alle Zeit wird, endlich Whatsapp zu löschen

vor einer Woche - Stern

Sascha ist bei Signal. Kathrin ist bei Signal. Mathias ist bei Signal. Die Push-Benachrichtigungen auf meinem Smartphone sind in den letzten Tagen ziemlich eintönig. Und doch freue ich mich über jede einzelne...weiterlesen »

Telegram: Warum die App nun einige Kanäle sperrte

vor einer Woche - Computer Bild

Für viele Smartphone-Nutzer ist Telegram eine gute Alternative zu Diensten wie WhatsApp. Nun blockierten die Betreiber jedoch Gruppen, Accounts und deren Kanäle. Telegram wurde 2013 von den Brüdern Nikolai...weiterlesen »

Signal: Frische Features für den WhatsApp-Konkurrenten

vor einer Woche - Computer Bild

Weil WhatsApp seine Datenschutzbestimmungen geändert hat, wandern viele Nutzer zum Konkurrenten Signal ab. Dessen Betreiber nutzen die Gunst der Stunde und bohren den Dienst ordentlich auf. D er Messenger...weiterlesen »

WhatsApp-Alternativen: Sichere Messenger im Überblick

vor einer Woche - UTOPIA

Es gibt gute WhatsApp-Alternativen, die besonders sicher sind und viel Wert auf Datenschutz und Anonymität legen. Bekannt sind zum Beispiel Telegram, Threema, Wickr und Hoccer. Unternehmer Elon Musk und...weiterlesen »

WhatsApp bekommt "Später lesen"-Funktion

vor einer Woche - PC-Welt

Die "Später lesen"-Funktion soll das Chat-Archiv in WhatsApp ablösen. Die aktuelle Beta zeigt das neue Feature. WhatsApp bekommt bald eine "Später lesen"-Funktion. Alte und zu aufdringliche Chats konnten...weiterlesen »

Whatsapp-Alternativen werden millionenfach heruntergeladen

vor einer Woche - FAZ

Konkurrenten des Platzhirsches erleben ungeahnten Auftrieb. Woran das liegt und was für Whatsapp-Alternativen es gibt. Eine solche Nachricht sehen seit Anfang Januar alle Nutzer des verbreiteten Messengers,...weiterlesen »

Whatsapp-Alternativen werden millionenfach heruntergeladen

vor einer Woche - FAZ

Konkurrenten des Platzhirsches erleben ungeahnten Auftrieb. Woran das liegt und was für Whatsapp-Alternativen es gibt. Eine solche Nachricht sehen seit Anfang Januar alle Nutzer des verbreiteten Messengers,...weiterlesen »

Messenger Telegram löscht rechtsradikale Gruppenchats

vor einer Woche - Heise Online

Telegram hat Dutzende öffentliche Gruppen gelöscht, in denen es Gewaltaufrufe gab – die meisten davon sollen rechtsradikale Hintergründe haben. Nun geht auch Telegram gegen Aufrufe zu Gewalt vor und hat...weiterlesen »

Neue Whatsapp-Regeln: Gibt es Änderungen für EU-Bürger?

vor einer Woche - nordbayern

Viele Nutzer haben sich bereits Alternativen heruntergeladen - vor 11 Minuten NÜRNBERG - Neue Nutzungsbedingungen sorgen bei Whatsapp für Verwirrung...weiterlesen »

WhatsApp bekommt eine „Später lesen“-Funktion

vor einer Woche - Heise Online

WhatsApp-Benutzer sollen bald festlegen können, dass sie bei ausgewählten Chats nicht über neue Nachrichten informiert werden. WhatsApp soll eine Funktion bekommen, mit der man Chats zusätzlich stumm schalten...weiterlesen »

WhatsApp bekommt "Später lesen"-Funktion

vor einer Woche - Macwelt

Die "Später lesen"-Funktion soll das Chat-Archiv in WhatsApp ablösen. Die aktuelle Beta zeigt das neue Feature. Die "Später lesen"-Funktion soll das Chat-Archiv in WhatsApp ablösen. Die aktuelle Beta zeigt...weiterlesen »

Telegram schließt rechtsextreme Online-Hetzgruppen in den USA

vor einer Woche - T-online

Der Messenger gilt als recht liberal im Umgang mit Verschwörungstheorien und Online-Hetze. Doch nach den Ereignissen in Washington greift auch Telegram verstärkt in die Debatte ein. Seitdem Facebook ,...weiterlesen »

Messenger: Nach AGB-Update wollen alle weg von Whatsapp - jetzt erklärt der Konzern, was dahinter steckt

vor einer Woche - Stern

Für viele scheint es der Tropfen gewesen zu sein, der das Fass zum Überlaufen bringt: Nachdem die Nachricht einer Änderung der Nutzungsbedingungen von Whatsapp die Runde machte, luden sich Millionen Menschen...weiterlesen »

Wegen Aufrufen zur Gewalt: Telegram löscht Hassgruppen

vor einer Woche - t3n

14.01.2021, 11:29 Uhr • Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über...weiterlesen »

Telegram schließt rechtsextreme Hetzgruppen in den USA

vor einer Woche - T-online

Der Messenger gilt als recht liberal im Umgang mit Verschwörungstheorien und Online-Hetze. Doch nach den Ereignissen in Washington greift auch Telegram verstärkt in die Debatte ein. Seitdem Facebook ,...weiterlesen »

Whatsapp mit neuem Zwangsservice: Wer nicht zustimmt, fliegt raus - Dienst nimmt Stellung

vor einer Woche - tz

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Whatsapp mit neuem Zwangsservice: Wer nicht zustimmt, fliegt raus - Dienst nimmt Stellung

vor einer Woche - Merkur

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Der Messenger Whatsapp * ändert seine...weiterlesen »

Whatsapp mit neuem Zwangsservice: Wer nicht zustimmt, fliegt raus - Dienst nimmt Stellung

vor einer Woche - kreiszeitung.de

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Whatsapp mit neuem Zwangsservice: Wer nicht zustimmt, fliegt raus - Dienst nimmt Stellung

vor einer Woche - op-online.de

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Whatsapp sammelt eure Daten, selbst wenn ihr den Messenger nicht benutzt

vor einer Woche - Business Insider

Spätestens seitdem Whatsapp zu Facebook gehört, verzichten einige Nutzer aus Datenschutzgründen auf die Nutzung des Messengers. Trotzdem kann Facebook, auch wenn ihr euer Konto gelöscht und Whatsapp deinstalliert...weiterlesen »

Signal: Frische Features für den WhatsApp-Konkurrenten

vor einer Woche - Computer Bild

Weil WhatsApp seine Datenschutzbestimmungen geändert hat, wandern viele Nutzer zum Konkurrenten Signal ab. Dessen Betreiber nutzen die Gunst der Stunde und bohren den Dienst ordentlich auf. D er Messenger...weiterlesen »

Whatsapp mit neuem Zwangsservice: Wer nicht zustimmt, fliegt raus - Dienst nimmt Stellung

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

WhatsApp ändert seine Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Signal Messenger: Update bringt neue Funktionen

vor einer Woche - mobiFlip

Nachdem der Signal Messenger bereits vor zwei Tagen unter Android aktualisiert wurde, hat nun auch die iOS-Version ein Update erhalten. Mit dabei sind neue Funktionen. Nutzer bekommen mit dem Update einige...weiterlesen »

Messenger-App: Wie schlimm ist WhatsApps Datenweitergabe an Facebook wirklich?

vor einer Woche - Handelsblatt

Wer WhatsApps neuen Regeln nicht zustimmt, kann die zu Facebook gehörende App nicht mehr nutzen. Doch private Chats kann Facebook weiterhin nicht mitlesen. San Francisco Die Nachricht, die WhatsApp -Nutzer...weiterlesen »

Signal: Frische Features für den WhatsApp-Konkurrenten

vor einer Woche - Computer Bild

Weil WhatsApp seine Datenschutzbestimmungen geändert hat, wandern viele Nutzer zum Konkurrenten Signal ab. Dessen Betreiber nutzen die Gunst der Stunde und bohren den Dienst ordentlich auf. D er Messenger...weiterlesen »

Nase voll von WhatsApp? So löschst du die Messenger-App RICHTIG

vor einer Woche - Watson

Möchtest du von WhatsApp zu Signal oder Threema wechseln? Einfach WhatsApp auf dem iPhone oder Android-Handy löschen und die neue Messenger-App installieren, reicht nicht. So geht's richtig. WhatsApp ändert...weiterlesen »

Nach Nutzeransturm: Messenger Signal führt neue Funktionen ein

vor einer Woche - Heise Online

Nach dem Ansturm neuer Nutzer auf Signal kündigt der Messengerdienst zusätzliche Funktionen an – etwa Hintergründe und animierte Sticker. Der verschlüsselnde Messenger Signal will in den kommenden Tagen...weiterlesen »

Wenn der Gruppenchat mal wieder eskaliert: Whatsapp bekommt "später lesen"-Funktion

vor einer Woche - derStandard

In Beta-Version gelandet – Feature erweitert das Konzept der archivierten Chats Foto: Imago Die meisten User von Messengern kennen das Problem: In einer sonst eher ruhigen Chatgruppe taucht plötzlich ein...weiterlesen »

WhatsApp erklärt, was sich am 8.2.2021 ändert (UPDATE)

vor einer Woche - PC-Welt

WhatsApp bemüht sich um Schadensbegrenzung und klärt darüber auf, was sich ab dem 8.2. ändert. UPDATE Whatsapp aendert Nutzungsbestimmungen am 8.2.2021 Update, 13.1.2021: Die FAQ von WhatsApp zu den ab...weiterlesen »

Whatsapp versichert: Wir lesen gar nicht alle eure Daten mit

vor einer Woche - derStandard

Facebook widerspricht Behauptungen, die gar nicht aufgestellt wurden – Freude bei Signal, aber auch bei anderen Messenger-Anbietern Foto: Dado Ruvic / REUTERS Die Aufregung ist groß: Seit Tagen sieht sich...weiterlesen »

WhatsApp zwingt Nutzer zu Update und erntet viel Kritik – Nun äußert sich das Unternehmen

vor einer Woche - tz

Whatsapp ändert die Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Whatsapp und der Datenschutz - „Eine Serie von kleineren Dammbrüchen“

vor einer Woche - Cicero

Sind die geänderten Nutzungsbedingungen beim Messengerdienst Whatsapp ein Dammbruch in Sachen Datenschutz? Im Interview erklärt Linus Neumann vom Chaos Computer Club, worin das Problem besteht und warum...weiterlesen »

WhatsApp zwingt Nutzer zu Update und erntet viel Kritik – Nun äußert sich das Unternehmen

vor einer Woche - Merkur

Whatsapp ändert die Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Der Messenger Whatsapp * ändert seine Datenschutzrichtlinien...weiterlesen »

WhatsApp zwingt Nutzer zu Update und erntet viel Kritik – Nun äußert sich das Unternehmen

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Whatsapp ändert die Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

WhatsApp zwingt Nutzer zu Update und erntet viel Kritik – Nun äußert sich das Unternehmen

vor einer Woche - op-online.de

Whatsapp ändert die Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

WhatsApp führt ab 2020 Werbung ein - und so sieht das aus

vor einer Woche - RTL

Werbeeinblendungen in der Status-Funktion WhatsApp führt ab 2020 Werbung ein - und so sieht das aus So wird die Werbung bei WhatsApp aussehen WhatsApp-Nutzer müssen sich an den Gedanken gewöhnen, dass...weiterlesen »

Nase voll von WhatsApp? So löschst du die Messenger-App RICHTIG

vor einer Woche - Watson

Möchtest du von WhatsApp zu Signal oder Threema wechseln? Einfach WhatsApp auf dem iPhone oder Android-Handy löschen und die neue Messenger-App installieren reicht nicht. So geht's richtig. WhatsApp ändert...weiterlesen »

WhatsApp zwingt Nutzer zu Update und erntet viel Kritik – Nun äußert sich das Unternehmen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Whatsapp ändert die Datenschutzrichtlinien. Wer die App weiterhin nutzen will, muss einem Update zustimmen. Nach heftiger Kritik äußert sich der Messengerdienst. Update vom Mittwoch, 13.01.2021, 11.50...weiterlesen »

Neue Nutzungsbedingungen für WhatsApp

vor einer Woche - swr.de

Nutzer von WhatsApp haben es vielleicht schon entdeckt. Wenn ich die App öffnet erscheint ein Fenster mit neuen Nutzungsbedingungen. Denen soll ich bis zum 8. Februar zustimmen. Wir haben SWR-Technik-Experte...weiterlesen »

Whatsapp zwingt Nutzer, ihre Daten mit Facebook zu teilen — Elon Musk schlägt deshalb einen anderen Messenger vor

vor einer Woche - Business Insider

Whatsapp ändert seine Nutzungsbedingungen, um Nutzer zu zwingen, persönliche Daten wie Telefonnummern und Standorte mit dem Mutterkonzern Facebook zu teilen. Einige Kritiker, einschließlich Tesla-CEO Elon...weiterlesen »

WhatsApp ersetzt das Archiv: Es gibt wieder neue Details!

vor einer Woche - SmartDroid

Langfristig müssen wir uns von der Archivfunktion in WhatsApp verabschieden, doch ein smarter Ersatz ist längst in Entwicklung. Langfristig müssen wir uns von der Archivfunktion in WhatsApp verabschieden,...weiterlesen »

Telegram will ab 2022 endlich Geld verdienen

vor einer Woche - mobiFlip

Der Messenger Telegram gehört ebenfalls zu den Diensten, die in den letzten Monaten immer beliebter wurden und dank WhatsApp einen Push erlebt haben. Man blickt bald auf 500 Millionen aktive Nutzer. Zeit...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN