Amtsleiter erstochen: Opferfamilie klagt Republik

vor einer Woche - OÖNachrichten

DORNBIRN/INNSBRUCK. Republik soll 150.000 Euro zahlen, weil Täter trotz Rückkehrverbot nicht festgehalten wurde. Im Fall Soner Ö., der im Februar 2019, wie berichtet, den Leiter der Sozialabteilung der...weiterlesen »

Familie von erstochenem Amtsleiter verklagt Republik

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Soner Ö. hat im Februar 2019 den Leiter der Sozialabteilung der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn erstochen. Dafür wurde er im Jänner vergangenen Jahres wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Am 17....weiterlesen »

Erstochener Amtsleiter: Familie klagt Republik

vor einer Woche - ORF.at

Im Mordfall Soner Ö. hat nun die Opferfamilie die Republik auf Schadenersatz geklagt. Die Republik solle dafür haften, dass der Mann nach seinem Asylantrag am 6. Jänner 2019 nicht festgehalten wurde. Die...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN