AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - tz

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. Update vom 24. Januar, 7.12 Uhr : Beim Corona-Impfstoffhersteller...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - HNA

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. Update vom 24. Januar, 7.12 Uhr : Beim Corona-Impfstoffhersteller...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - op-online.de

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. Update vom 24. Januar, 7.12 Uhr : Beim Corona-Impfstoffhersteller...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - Merkur

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. Update vom 24. Januar, 7.12 Uhr : Beim Corona-Impfstoffhersteller...weiterlesen »

Verwirrung über mögliche neue Astrazeneca-Lieferengpässe

vor einer Woche - Die Presse

Der Streit zwischen der EU und dem britisch-schwedischen Pharmakonzern geht in die nächste Runde. Beim Corona-Impfstoffhersteller AstraZeneca drohen womöglich weitere Lieferengpässe. Unternehmensvertreter...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - tz

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - HNA

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - op-online.de

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

Verwirrung über mögliche neue Astrazeneca-Lieferengpässe

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Produktionsausfälle in Europa könnten theoretisch aus anderen Impfstoffproduktionen des Herstellers wettgemacht werden. + 0 Bild Beim Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca drohen womöglich weitere Lieferengpässe....weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun äußert sich Firma zu Lieferungen

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. Update vom 24. Januar, 7.12 Uhr : Beim Corona-Impfstoffhersteller AstraZeneca drohen womöglich weitere Lieferengpässe. Unternehmensvertreter...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca entbrennen immer wieder Diskussionen. Zweifel an Qualität und Wirksamkeit des Serums...weiterlesen »

Corona-Vakzin: Astra-Zeneca will wohl erneut weniger Impfstoff an die EU liefern

vor einer Woche - Handelsblatt

Laut EU-Vertretern will Astra-Zeneca im zweiten Quartal nur die Hälfte der 180 Millionen zugesagten Dosen liefern. Der Pharmakonzern beteuert, dass es den Vertrag erfüllen will. Brüssel, Berlin, Washington...weiterlesen »

EU-Ziel in Gefahr?: Astrazeneca halbiert wohl Impfstoff-Lieferung

vor einer Woche - n-tv

Astrazeneca hatte schon im ersten Quartal die zugesagte Liefermenge in die EU nicht einhalten können. (Foto: REUTERS) Im zweiten Quartal sollen die Impf-Pläne der EU-Staaten so richtig Fahrt aufnehmen....weiterlesen »

Corona-Impfstoff: AstraZeneca kündigt weitere Lieferengpässe an

vor einer Woche - Spiegel

Droht der EU das nächste Impfstoff-Debakel? Der britisch-schwedische Hersteller AstraZeneca verfehlt im zweiten Quartal 2021 offenbar erneut die Lieferzusage. Beim Corona-Impfstoffhersteller AstraZeneca...weiterlesen »

Womöglich weitere Lieferengpässe bei Astrazeneca

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Corona-Lage auf Mallorca inzwischen besser als in Deutschland + Ansteckungsrate sinkt wieder leicht unter 1 + Der Newsblog. Beim Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca drohen womöglich weitere Lieferengpässe...weiterlesen »

Nächstes Impfstoffdebakel? Weitere Lieferengpässe bei AstraZeneca drohen

vor einer Woche - Wirtschaft.com

Beim Corona-Impfstoffhersteller AstraZeneca drohen womöglich weitere Lieferengpässe. Unternehmensvertreter hätten der Europäischen Union auch für das zweite Quartal mögliche Produktionsausfälle in Europa...weiterlesen »

AstraZeneca verfehlt laut Insidern erneut Lieferzusage

vor einer Woche - Volarberg Online

Der Pharmakonzern AstraZeneca wird laut einem Insider voraussichtlich auch im zweiten Quartal klar weniger Impfstoff in die EU liefern als vereinbart. Das Unternehmen rechne damit, zwischen April und Juni...weiterlesen »

Impfexpertin will AstraZeneca auch für über 65-Jährige

vor einer Woche - Volarberg Online

Die Leiterin des nationalen Impfgremiums in Österreich will den AstraZeneca-Impfstoff auch bei über 65-Jährigen einsetzen. Eine entsprechende Empfehlung an den Gesundheitsminister könnte noch diese Woche...weiterlesen »

Impfung - Wiedermann-Schmidt: AstraZeneca auch für über 65-Jährige

vor einer Woche - Volarberg Online

Ursula Wiedermann-Schmidt, wissenschaftliche Leiterin des nationalen Impfgremiums, will den Corona-Impfstoff von AstraZeneca auch für über 65-Jährige zulassen. Es gebe nun genügend Daten, sagte die Vakzinologin...weiterlesen »

Halbiert AstraZeneca erneut die zugesagte Impfdosen-Menge?

vor einer Woche - Die Presse

Der Streit zwischen der EU und dem britisch-schwedischen Pharmakonzern geht in die nächste Runde: Auch zwischen April und Juni dürften mit 90 Millionen deutlich weniger Dosen geliefert werden als vereinbart....weiterlesen »

Unklarheit über neue Astrazeneca-Engpässe im zweiten Quartal

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

SN/APA (AFP/Archiv)/THOMAS KIENZLE Corona-Impfstoffe Astrazeneca teilte auf Anfrage am Abend mit, man wolle den Vertrag für das zweite Quartal laut jüngster Prognose erfüllen. Dabei solle etwa die Hälfte...weiterlesen »

+++ Corona-News +++: Astra-Zeneca könnte EU auch im zweiten Quartal deutlich weniger Impfstoff liefern

vor einer Woche - Handelsblatt

In Deutschland sind hunderttausende Impfdosen des Herstellers Astra-Zeneca ungenutzt +++ Söder: „Es ist ja echt absurd, dass wir Impfstoff haben, den keiner will.“ +++ Der Newsblog.weiterlesen »

Impfung - Wiedermann-Schmidt: AstraZeneca auch für über 65-Jährige

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Für die Logistik und die Anwendung der Impfstoffe sei es leichter, "wenn man sagt, alle Impfstoffe, die zur Verfügung sind, können gleich eingesetzt werden bei allen Altersgruppen", betonte Wiedermann-Schmidt....weiterlesen »

Nächster Impf-Hammer - EU droht nächstes Impfstoff-Debakel

vor einer Woche - Bild

AstraZeneca will im zweiten Jahresquartal weniger als die Hälfte der vertraglich vereinbarten Impfdosen in die Europäische Union liefern Foto: Cecilia Fabiano/AP Beim Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca...weiterlesen »

AstraZeneca verfehlt laut Insidern erneut Lieferzusage

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

SN/APA (AFP/Archiv)/THOMAS KIENZLE Corona-Impfstoffe Der britisch-schwedische Konzern habe in internen Gesprächen erklärt, im zweiten Quartal "weniger als 90 Millionen Einheiten" zu liefern, sagte der...weiterlesen »

Neuer Ärger: Astrazeneca kann offenbar nur die Hälfte liefern

vor einer Woche - T-online

Der Impfstoffhersteller Astrazeneca kommt nicht aus den negativen Schlagzeilen heraus. Nun soll es erneut Lieferengpässe geben, im zweiten Quartal droht der Ausfall der Hälfte der zugesagten Menge. Beim...weiterlesen »

EU-Kreise: Womöglich weitere Lieferengpässe bei Astrazeneca

vor einer Woche - nordbayern

Hersteller muss Lieferung im zweiten Quartal wohl halbieren - vor 11 Minuten BRÜSSEL - Beim Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca drohen weitere...weiterlesen »

Astra Zeneca in Österreich bald auch für über 65-Jährige?

vor einer Woche - Kurier

Expertin spricht sich dafür aus. Empfehlung an den Gesundheitsminister könnte noch diese Woche erfolgen. Ursula Wiedermann-Schmidt, wissenschaftliche Leiterin des nationalen Impfgremiums, will den Corona-Impfstoff...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - tz

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - HNA

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun blieben Lieferung aus

vor einer Woche - Merkur

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - op-online.de

Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht jedes Serum „gut genug“. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca...weiterlesen »

EU-Ziel in Gefahr?: Astrazeneca halbiert wohl Impfstoff-Lieferung

vor einer Woche - n-tv

Astrazeneca hatte schon im ersten Quartal die zugesagte Liefermenge in die EU nicht einhalten können. (Foto: REUTERS) Im zweiten Quartal sollen die Impf-Pläne der EU-Staaten so richtig Fahrt aufnehmen....weiterlesen »

Wiedermann-Schmidt will AstraZeneca-Impfstoff auch für Ältere zulassen

vor einer Woche - Die Presse

Die Empfehlung des nationalen Impfgremiums an den Gesundheitsminister könnte noch diese Woche erfolgen. Es gebe nun „genügend Daten“, so deren wissenschaftliche Leiterin Wiedermann-Schmidt. Ursula Wiedermann-Schmidt,...weiterlesen »

AstraZeneca will zugesagte Impfdosen-Menge halbieren

vor einer Woche - Die Presse

Der Streit zwischen der EU und dem britisch-schwedischen Pharmakonzern geht in die nächste Runde: Auch zwischen April und Juni werden mit 90 Millionen deutlich weniger Dosen geliefert als vereinbart. Der...weiterlesen »

Nächster Impf-Hammer - AstraZeneca will zugesagte Impfdosen halbieren

vor einer Woche - Bild

AstraZeneca will im zweiten Jahresquartel weniger als die Hälfte der vertraglich vereinbarten Impfdosen in die Europäische Union liefern Foto: Cecilia Fabiano/AP Schlimmer gehts immer! Das Impf-Debakel...weiterlesen »

Astra Zeneca liefert nur die Hälfte der zugesagten Dosen

vor einer Woche - Kurier

Laut EU-Vertretern sollen von April bis Juni weniger als 90 Millionen Einheiten geliefert werden. Der britisch-schwedische Pharmakonzern Astra Zeneca rechnet nach Angaben aus der EU damit, im zweiten Jahresquartel...weiterlesen »

EU-Kreise: Weitere Lieferengpässe bei Astrazeneca drohen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Brüssel. Beim Corona-Impfstoffhersteller Astrazeneca drohen weitere Lieferengpässe. Unternehmensvertreter hätten der Europäischen Union auch für das zweite Quartal mögliche Produktionsausfälle in Europa...weiterlesen »

EU-Kreise: Weitere Lieferengpässe bei Astrazeneca drohen

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Bereits im Januar hatte der Impfstoffhersteller Astrazeneca eine Kürzung seiner Liefermenge an die EU angekündigt. Nun drohen laut Angaben aus EU-Kreisen erneut ein Engpass. Das Unternehmen habe auch für...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun blieben Lieferung aus

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. Lange Zeit sehnten sich die Menschen weltweit nach einem Corona-Impfstoff. Auch in Deutschland - doch offenbar ist hierzulande nicht...weiterlesen »

AstraZeneca verfehlt laut Insidern erneut Lieferzusage

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Der Pharmakonzern AstraZeneca wird laut einem Insider voraussichtlich auch im zweiten Quartal klar weniger Impfstoff in die EU liefern als vereinbart. Das Unternehmen rechne damit, zwischen April und Juni...weiterlesen »

AstraZeneca will zugesagte Impfstoff-Menge halbieren

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Im zweiten Quartal sollen weniger als 90 statt 180 Millionen Impfdosen ausgeliefert werden. Damit könnte das EU-Ziel gefährdet sein, bis zum Sommer 70 Prozent der Erwachsenen geimpft zu haben. + 0 Bild...weiterlesen »

Das Problem mit den Glasfläschchenhälsen

vor einer Woche - Neues Deutschland

Fragen & Antworten rund um die Corona-Impfungen Thomas Frischmuth, Geschäftsführer der Firma Baseclick, die auch an einem mRNA-Impfstoff gegen das Coronavirus arbeitet, erklärt den simplen Grund, die Produktion...weiterlesen »

AstraZeneca schockt EU: Impfstoff wird erst zum Ladenhüter - nun bleiben Lieferungen aus

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat offenbar ein Image-Problem. München - Um den Corona-Impfstoff * von AstraZeneca entbrennen immer wieder Diskussionen. Zweifel an Qualität und Wirksamkeit des Serums...weiterlesen »

Corona-Pandemie: Vier Impf-Meldungen, die Hoffnung machen

vor einer Woche - Stern

Die angekündigten Corona -Schnelltests verspäten sich, die Inzidenzen stagnieren auf eher hohem Niveau und wie zäh sich die zahlreichen Mutationen halten werden, ist auch noch unklar. 14 Monate nach den...weiterlesen »

Tübinger Corona-Impfstoff von Curevac noch in diesem Jahr

vor einer Woche - swr.de

Das Tübinger Biotechunternehmen Curevac entwickelt derzeit einen mRNA Corona-Impfstoff. Die dritte und letzte Testphase läuft. Das Unternehmen rechnet damit, im Sommer die Zulassung von der Europäischen...weiterlesen »

Wo die Corona-Impfstoffe produziert werden

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Die Herstellung von Covid-19-Impfstoffen ist aufwendig. Bis ein Impfstoff fertig ist, durchläuft er mehrere Stationen. + 0 Bild Europa spielt eine entscheidende Rolle in der Impfstoffproduktion. Schon...weiterlesen »

Patententzug ist Unsinn: Biontech verdient zu Recht viel Geld

vor einer Woche - n-tv

Der Biontech-Impfstoff ist hochwirksam - und macht Hoffnung, auf ein Ende der Pandemie. (Foto: imago images/Italy Photo Press) Biontech gerät in die Kritik. Die Forderung wird lauter, der Konzern solle...weiterlesen »

Pläne des Gesundheitsressorts: Bund rechnet mit 63 Millionen Impfdosen im Frühjahr

vor einer Woche - n-tv

In den kommenden Monaten könnten in Deutschland regelrechte Massenimfpungen beginnen. (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild) Der Impfstart in Deutschland ist zu Jahresbeginn eher schleppend verlaufen....weiterlesen »

Schätzung des BMG: Bis Juni Wirkstoff für 53 Millionen Impfungen

vor einer Woche - Extremnews.com

Die Wirkung von Impfungen ist bis heute nicht wissenschaftlich untersucht worden (Symbolbild) Bild: Eigenes Werk /OTT Das Bundesgesundheitsministerium geht davon aus, dass bis Ende Juni 53,1 Millionen...weiterlesen »

Schätzung des BMG: Bis Juni Wirkstoff für 53 Millionen Impfungen

vor einer Woche - report-k.de

Deutschland Nachrichten Berlin | Das Bundesgesundheitsministerium geht davon aus, dass bis Ende Juni 53,1 Millionen Menschen in Deutschland geimpft werden könnten - wenn ab jetzt alles klappt wie am Schnürchen....weiterlesen »

Schätzung des BMG: Bis Juni Wirkstoff für 53 Millionen Impfungen

vor einer Woche - report-k.de

Titelthemen Berlin | Das Bundesgesundheitsministerium geht davon aus, dass bis Ende Juni 53,1 Millionen Menschen in Deutschland geimpft werden könnten - wenn ab jetzt alles klappt wie am Schnürchen. Das...weiterlesen »

Bundesregierung rechnet mit zehn Millionen Impfdosen in den nächsten sechs Wochen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Berlin. Die Bevölkerung muss sich in den nächsten sechs Wochen noch auf einen vergleichsweise langsamen Impfprozess einstellen: Nach einem dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegenden Papier der...weiterlesen »

Bundesregierung rechnet mit zehn Millionen Impfdosen in den nächsten sechs Wochen

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Auch in den nächsten Wochen laufen die Impfungen gegen das Coronavirus noch langsam. Allerdings: Bis Ende September gelten 170 Millionen Impfdosen als gesichert. Damit kann die gesamte Bevölkerung geimpft...weiterlesen »

Corona-Impfung - Nicht nur Freude über Astra Zeneca im Klinikum Zwettl

vor einer Woche - NÖN.at

Die Durchimpfungsrate im Landesklinikum Zwettl ist hoch, 500 Mitarbeiter bekamen bereits den ersten Pieks. Symbolbild PhotobyTawat/Shutterstock.com Eine Mitarbeiterin beschwerte sich jetzt aber über die...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN