Subvention abgezügelt: SBB, BLS und Co. zahlen 60 Millionen zurück

vor einer Woche - Watson

Die Bereinigung der Affären um zu viel bezahlen Subventionen im öffentlichen Verkehr kommt voran. Bund und Kantone haben rund 60 Millionen Franken zurück erhalten. Wo kriminelle Absichten vermutet werden,...weiterlesen »

Auch wegen Subventionsaffäre: BLS mit Verlust im Corona-Jahr 2020

vor einer Woche - Blick

Die Covid-19-Pandemie und die Subventionsaffäre haben das Bahnunternehmen BLS 2020 in die roten Zahlen katapultiert. Der Verlust beläuft sich auf 50,8 Millionen Franken. Allein der um 25 Prozent eingebrochene...weiterlesen »

Der Bund erhält 60 Millionen Franken von SBB und BLS zurück

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Verschiedene Transportunternehmen haben in den vergangenen Jahren punktuell und aus unterschiedlichen Gründen zu hohe Subventionen bezogen. Die SBB bezog Subventionen in Millionenhöhe zuviel und muss diese...weiterlesen »

SBB und BLS müssen Bund 60 Millionen Franken zurückzahlen

vor einer Woche - 20 Minuten

Die beiden Unternehmen müssen dem Bund insgesamt 60 Millionen Franken zurückzahlen, nachdem sie falsch verrechnet hatten. Die Untersuchungen bei SBB und BLS fanden im Nachgang zur Postauto-Affäre statt....weiterlesen »

Subventionsaffären: Transportunternehmen zahlen 60 Mio Franken zurück

vor einer Woche - Moneycab

(Copyright: SBB CFF FFS) Bern – Die Bereinigung der Affären um zu viel bezahlen Subventionen im öffentlichen Verkehr kommt voran. Bund und Kantone haben rund 60 Millionen Franken zurückerhalten. Wo kriminelle...weiterlesen »

SBB und BLS einigen sich mit Bund auf Rückzahlungen von 60 Millionen

vor einer Woche - Tagblatt

BLS und SBB müssen dem Bund 60 Millionen Franken zurückbezahlen. Sie haben in den letzten Jahren zu hohe Subventionen bezogen. Weitere Verhandlungen mit anderen Transportunternehmen laufen. Wie Postauto...weiterlesen »

BLS wegen Covid-19-Pandemie und Subventionsaffäre mit Verlust

vor einer Woche - Telebasel

Die Corona-Krise und die Subventionsaffäre haben das Bahnunternehmen BLS 2020 in die roten Zahlen katapultiert. Der Verlust beläuft sich auf 50,8 Millionen. 2020 waren mit den Zügen, Bussen und Schiffen...weiterlesen »

BLS schreibt wegen Pandemie und Subventionsaffäre Verlust

vor einer Woche - Moneycab

(Foto: BLS) Bern – Die Covid-19-Pandemie und die Subventionsaffäre haben das Bahnunternehmen BLS 2020 in die roten Zahlen katapultiert. Der Verlust beläuft sich auf 50,8 Millionen Franken. Allein der um...weiterlesen »

BLS wegen Covid-19-Pandemie und Subventionsaffäre mit Verlust

vor einer Woche - Südostschweiz

Die Covid-19-Pandemie und die Subventionsaffäre haben das Bahnunternehmen BLS 2020 in die roten Zahlen katapultiert. Der Verlust beläuft sich auf 50,8 Millionen Franken. Allein der um 25 Prozent eingebrochene...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN