Waiblingens Gefahrenherd: Sinah Hagen (Nummer 10), die sich hier gegen die Kirchhoferinnen Debora Spatz (l.) und Diana Sabljak durchsetzt und auch Torfrau Frederikke Siggaard keine Chance lässt. Es mutet...weiterlesen »