Geldschleusen der EZB bleiben weiter offen

vor einer Woche - OÖNachrichten

FRANKFURT. Leitzins bleibt weiterhin bei null; höhere Inflation wird als vorübergehendes Phänomen eingestuft Obwohl sich die Coronakrise entspannt, will die Europäische Zentralbank (EZB) im Krisenmodus...weiterlesen »

EZB-Politik der "ruhigen Hand": Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - RTL

Frankfurt/Main (dpa) - Die Corona-Zahlen sinken, das wirtschaftliche Leben normalisiert sich, die Inflation zieht an. Dennoch geben Europas Währungshüter weiterhin Vollgas. "Jede Diskussion über einen...weiterlesen »

Die Wirtschaft erholt sich kräftig, doch die EZB hält an ihrem Krisenprogramm fest

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die monatlichen Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) bleiben vorerst auf konstant hohem Niveau. Die Notenbank will mit ruhiger Hand vorgehen. Auch die steigenden Inflationsraten schrecken die...weiterlesen »

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest

vor einer Woche - Suedtirol News

Die EZB in Frankfurt bleibt bei ihrem Kurs APA/APA/dpa/Boris Roessler Die Europäische Zentralbank (EZB) hält trotz der sich abschwächenden Pandemie und steigender Inflationszahlen an ihrem ultralockeren...weiterlesen »

EZB und Fed: Die Inflation heizt die Debatte um die Politik der Notenbanken an

vor einer Woche - Handelsblatt

In den USA steigt die Inflation auf den höchsten Stand seit 2008. Auch die EZB hebt ihre Prognosen dazu an. Die Notenbanken stehen vor einer Gratwanderung. Frankfurt, Denver Auf ihrer Pressekonferenz am...weiterlesen »

Zinsentscheid: Die Inflation heizt die Debatte um die Politik der Notenbanken an

vor einer Woche - Handelsblatt

In den USA steigt die Inflation auf den höchsten Stand seit 2008. Auch die EZB hebt ihre Inflationsprognosen an. Die Notenbanken stehen vor einer Gratwanderung. Frankfurt, Denver Auf ihrer Pressekonferenz...weiterlesen »

US-Inflation ist so hoch wie seit 2008 nicht mehr

vor einer Woche - T-online

US-Dollarnoten (Symbolbild): Die Verbraucherpreise in den USA legten deutlich zu. (Quelle: Cris Faga/imago images) Die Preise in den USA ziehen deutlich an. Die Teuerungsrate kletterte im Mai auf den...weiterlesen »

USA: Inflationsrate steigt auf 5,0 und setzt Notenbank unter Druck

vor einer Woche - Spiegel

Es wird teurer: Erstmals seit 2008 ist die Inflationsrate in den USA über fünf Prozent gestiegen. Neben der Coronapandemie ist daran auch der Halbleitermangel schuld. Die Inflation in den USA steigt stärker...weiterlesen »

Warum Notenbanker trotz Inflation weiter Geld drucken

vor einer Woche - Kurier

In Europa liegt die Teuerungsrate bei zwei, in den USA bereits bei fünf Prozent von Simone Hoepke Um nichts wird so heftig gestritten als ums Geld. Selbst auf Expertenebene. Derzeit geht es vor allem um...weiterlesen »

EZB belässt Leitzins bei null Prozent – trotz steigender Inflation

vor einer Woche - T-online

Schild der Europäischen Zentralbank (Symbolbild): Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent. (Quelle: STAR-MEDIA/imago images) Die Europäische Zentralbank belässt alles beim Alten – zumindest vorerst....weiterlesen »

Deutsche zur Inflation: "Sprit ist echt schweineteuer geworden"

vor einer Woche - T-online

Jasper Foerstner: Der 19-Jährige beschwert sich über hohe Spritpreise. (Quelle: Kloft/t-online) Die Mehrheit der Deutschen hat Angst vor einen hohen Inflation – und wünscht sich höhere Zinsen. Die EZB...weiterlesen »

US-Inflation so hoch wie zuletzt vor fast 13 Jahren

vor einer Woche - Tagesschau

In den USA sind die Verbraucherpreise so stark gestiegen wie zuletzt vor fast 13 Jahren - was vor allem Autokäufer zu spüren bekommen. Die Europäische Zentralbank erwartet eine stärkere Teuerung auch in...weiterlesen »

EZB-Zinsentscheid: Wir müssen die höhere Inflation aushalten

vor einer Woche - T-online

Einkäufe im Supermarkt: Auch die Lebensmittelpreise stiegen zuletzt an. (Quelle: imago images) Trotz steigender Preise belässt die Europäische Zentralbank den Leitzins auf Null. Das mag unpopulär sein...weiterlesen »

EZB-Politik der "ruhigen Hand": Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - RTL

Frankfurt/Main (dpa) - Die Corona-Zahlen sinken, das wirtschaftliche Leben normalisiert sich, die Inflation zieht an. Dennoch geben Europas Währungshüter weiterhin Vollgas. "Jede Diskussion über einen...weiterlesen »

Null Prozent: EZB-Politik der «ruhigen Hand»: Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - Stern

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler/dpa Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise stehen die Zeichen auf Konjunkturerholung, die Inflation zieht an. Dennoch...weiterlesen »

Kommentar: 5 Prozent Inflation in den USA

vor einer Woche - FAZ

In den USA steigen die Preise bereits kräftig: Das Foto zeigt einen Autohandel in New York. Sollte sich auch in Südeuropa der Aufschwung festigen, könnte die EZB signalisieren, ihre Anleihekäufe zu reduzieren....weiterlesen »

Die Europäische Zentralbank denkt nicht ans Aufhören

vor einer Woche - Die Presse

Die Notenbank bleibt im Krisenmodus und will günstigere Finanzierungsbedingungen sicherstellen. Die Wirtschaft wächst stärker. Die Konjunktur in der Eurozone zieht an und mit ihr die Inflation. So weit...weiterlesen »

Null Prozent: EZB-Politik der "ruhigen Hand": Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

1 Die Europäische Zentralbank bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler/dpa Foto: dpa Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise stehen die Zeichen auf Konjunkturerholung, die Inflation zieht an....weiterlesen »

Europäische Zentralbank: Der Leitzins bleibt unten

vor einer Woche - Spiegel

Trotz Konjunkturerholung und steigender Inflation hält die EZB an ihrer Nullzinspolitik fest. Damit will der EZB-Rat verhindern, dass die Erholung der Wirtschaft von den Pandemie-Folgen gefährdet wird....weiterlesen »

EZB tastet Zinssätze weiterhin nicht an

vor einer Woche - Extremnews.com

Bild: Lupo / pixelio.de Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt bei ihrer ultralockeren Geldpolitik. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag unter anderem, die Zinssätze nicht anzutasten. Damit bleibt der...weiterlesen »

Verbraucherpreise: Inflation? Keine Panik

vor einer Woche - Süddeutsche

Während der Hyperinflation in den Zwanzigern war so viel Geld im Umlauf, dass es vernichtet wurde und dabei teilweise, wie hier, gepresst. Diese Zeiten stehen uns aber nicht erneut bevor. In den USA steigen...weiterlesen »

EZB-Politik der "ruhigen Hand": Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - nordbayern

FRANKFURT/MAIN - Die Corona-Zahlen sinken, das wirtschaftliche Leben normalisiert sich, die Inflation zieht an. Dennoch geben Europas Währungshüter weiterhin Vollgas. "Jede Diskussion über...weiterlesen »

EZB-Politik der «ruhigen Hand»: Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - FreiePresse

Die Europäische Zentralbank bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise stehen die Zeichen auf Konjunkturerholung, die Inflation zieht an. Dennoch...weiterlesen »

Inflation: Preise in den USA steigen im Mai um 5,0 Prozent – Die Märkte zeigen sich unbeeindruckt

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Inflationsrate in den USA liegt im Mai mit fünf Prozent höher als erwartet. Ein wesentlicher Grund ist die Entwicklung der Energiepreise. Düsseldorf Der Preisauftrieb in den USA hält an. Im Mai legten...weiterlesen »

EZB bleibt weiter auf Kurs

vor einer Woche - Deutsche Welle

Auch wenn es im Euroraum Anzeichen für eine wirtschaftliche Erholung gibt, hält die Europäische Zentralbank an ihrer lockeren Geldpolitik fest. Ihre Inflationserwartungen hebt sie an, sieht aber noch keine...weiterlesen »

Null Prozent: EZB-Politik der „ruhigen Hand“: Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die Europäische Zentralbank bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler/dpa Frankfurt/Main Die Corona-Zahlen sinken, das wirtschaftliche Leben normalisiert sich, die Inflation zieht an. Dennoch geben...weiterlesen »

Europäische Zentralbank erwartet heuer mehr Inflation und Wachstum

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die Europäische Zentralbank prognostiziert eine Teuerungsrate von 1,9 Prozent. Frankfurt, Berlin – Die EZB hat ihre Prognosen für die sich langsam von der Coronakrise befreiende Wirtschaft im Euroraum...weiterlesen »

EZB-Politik der „ruhigen Hand“: Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - shz.de

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise stehen die Zeichen auf Konjunkturerholung, die Inflation zieht an. Dennoch hält die Europäische...weiterlesen »

Newsblog: EZB erwartet mehr Inflation in diesem Jahr – und mehr Wachstum

vor einer Woche - Handelsblatt

Die EZB belässt die Zinsen auf dem Rekordtief und hält an ihrem Anleihekaufprogramm fest. Was Christine Lagarde auf der Pressekonferenz sagt – und wie die Reaktionen ausfallen.weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - RTL

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur...weiterlesen »

Trotz steigender Inflation: EZB hält die Geldschleusen weit offen

vor einer Woche - n-tv

Sorgloses Frühsommersommeridyll vor dem EZB-Hauptsitz in Frankfurt am Main. Inflationssorgen halten die Anleger seit Wochen in Atem, doch die Europäische Zentralbank nimmt es gelassen. Obwohl sich die...weiterlesen »

Preise steigen um 5,0%: US-Inflation weiter auf dem Vormarsch

vor einer Woche - Blick

Die Inflation in den USA hat einen weiteren kräftigen Schub erhalten. Die Verbraucherpreise kletterten im Mai um 5,0 Prozent zum Vorjahresmonat, wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte....weiterlesen »

Europäische Zentralbank: Leitzins im Euroraum bleibt bei null Prozent

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Der Rat der Europäischen Zentralbank belässt den Leitzins bei Null Prozent. (Archivbild) Foto: dpa/Boris Roessler Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung...weiterlesen »

EZB-Newsblog: So erklärt EZB-Präsidentin Lagarde die Beschlüsse der Notenbank

vor einer Woche - Handelsblatt

Die EZB belässt die Zinsen auf dem Rekordtief und hält an ihrem Anleihekaufprogramm fest. Was Christine Lagarde auf der Pressekonferenz sagt – und wie die Reaktionen ausfallen.weiterlesen »

Inflation: Preise in den USA steigen im Mai um 5,0 Prozent

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Inflationsrate in den USA liegt im Mai mit fünf Prozent höher als erwartet. Ein wesentlicher Grund ist die Entwicklung der Energiepreise. Düsseldorf Der Preisauftrieb in den USA hält an. Im Mai legten...weiterlesen »

Zinsentscheid: EZB bekräftigt lockere Geldpolitik

vor einer Woche - Handelsblatt

Trotz nachlassender Pandemie bleibt die Notenbank weitgehend auf ihrem geldpolitischen Kurs. Zur Inflation wird sich EZB-Chefin Christine Lagarde in der Pressekonferenz äußern. Frankfurt Die Europäische...weiterlesen »

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest

vor einer Woche - Volarberg Online

Die EZB in Frankfurt bleibt bei ihrem Kurs Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - Abendzeitung

Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält die EZB an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Die Europäische...weiterlesen »

Weiterhin Anti-Krisen-Kurs: EZB bleibt bei lockerer Geldpolitik

vor einer Woche - Blick

Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Preise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie...weiterlesen »

Null Prozent: EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - nordbayern

FRANKFURT/MAIN - Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - Neue Westfälische

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. | © Foto: Boris Roessler/dpa Frankfurt/Main - Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise...weiterlesen »

Die EZB lässt die Geldschleusen offen

vor einer Woche - FAZ

EZB-Zentrale in Frankfurt: Die Notenbank sieht sich mit steigenden Inflationsraten konfrontiert - hält diese aber für ein vorübergehendes Phänomen im Krisenausklang. Trotz zunehmender Entspannung in der...weiterlesen »

EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von 0,0 Prozent

vor einer Woche - OÖNachrichten

FRANKFURT. Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der...weiterlesen »

EZB lässt Leitzins bei null Prozent

vor einer Woche - Die Presse

Die Europäische Zentralbank lässt ihre Geldschleusen trotz anziehender Inflation und der sich abschwächenden Pandemie weiterhin offen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hält trotz einer sich abschwächenden...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - FreiePresse

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält die EZB an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Die Europäische...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend. Dennoch hält die Europäische Zentralbank an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Die Glasfassade der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt...weiterlesen »

Geldpolitik: EZB lässt Geldschleusen weiterhin weit offen

vor einer Woche - Handelsblatt

Trotz nachlassender Pandemie bleibt die Notenbank weitgehend auf ihrem geldpolitischen Kurs. Zur Inflation wird sich EZB-Chefin Christine Lagarde in der Pressekonferenz äußern. Frankfurt Die Europäische...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - Neue Westfälische

Frankfurt/Main - Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte.weiterlesen »

Zinsen bleiben im Keller: Europäische Zentralbank bleibt auf Anti-Krisen-Kurs

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Zinsen bleiben im Keller Europäische Zentralbank bleibt auf Anti-Krisen-Kurs Trotz Konjunkturerholung und höherer Inflation hält die Europäische Zentralbank an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. (dpa)...weiterlesen »

EZB belässt Leitzins bei null Prozent

vor einer Woche - T-online

(Quelle: t-online) Die Europäische Zentralbank belässt alles beim Alten – zumindest vorerst. Der Leitzins bleibt bei null Prozent. Auch das milliardenschwere Kaufprogramm für Anleihen bleibt unverändert....weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - nordbayern

FRANKFURT/MAIN - Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte. © dpa-infocom,weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - DONAU KURIER

Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält die EZB an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Europas Währungshüter...weiterlesen »

Null Prozent: EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Foto: Boris Roessler/dpa Frankfurt/Main Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das...weiterlesen »

EZB-Politik der «ruhigen Hand»: Geldschleusen weit geöffnet

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Gut ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise stehen die Zeichen auf Konjunkturerholung, die Inflation zieht an. Dennoch hält die Europäische Zentralbank an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Ökonomen warnen....weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - shz.de

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält...weiterlesen »

Zinsentscheid der Notenbank: EZB lässt Leitzins auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - Basler Zeitung

Die Europäische Notenbank ändert vorerst nichts an ihrer Geldpolitik. EZB-Chefin Christine Lagarde an einem informellen Treffen der Euroländer in Lissabon. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief...weiterlesen »

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der wirtschaftlichen...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Frankfurt/Main Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte. © dpa-infocom,...weiterlesen »

Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

vor einer Woche - RTL

Wiesbaden (dpa/tmn) - An der Tankstelle haben viele es schon gespürt: Die Preise steigen wieder. Tatsächlich haben vor allem höhere Energiepreise dafür gesorgt, dass die Inflationsrate steigt - laut Statistischem...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - LZ.de

Die Europäische Zentralbank (EZB) bleibt auf Anti-Krisen-Kurs. (© Foto: Boris Roessler/dpa) Frankfurt/Main - Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Das wirtschaftliche Leben normalisiert sich zunehmend, die Zeichen stehen auf Konjunkturerholung und die Inflation zieht an. Dennoch hält die EZB an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. Die Europäische...weiterlesen »

EZB-Zinsentscheid: Nimmt die Notenbank bereits jetzt ihren Fuss vom Gas?

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die Inflation zieht an und die Anzeichen für eine Konjunkturerholung im Euroraum mehren sich. Dennoch wird die Europäische Zentralbank (EZB) nach Einschätzung von Ökonomen bei der Ratssitzung am Donnerstag...weiterlesen »

Angst vor Inflation?: Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

vor einer Woche - T-online

Die Preise steigen wieder. Müssen Anleger sich jetzt Sorgen machen?. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/dpa-tmn. (Quelle: dpa) Wiesbaden (dpa/tmn) - An der Tankstelle haben viele es schon gespürt: Die Preise...weiterlesen »

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Frankfurt/Main - Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag in Frankfurt, wie die Notenbank mitteilte. ©...weiterlesen »

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest

vor einer Woche - volksblatt

Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der wirtschaftlichen...weiterlesen »

Angst vor Inflation?: Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die Preise steigen wieder. Müssen Anleger sich jetzt Sorgen machen?. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/dpa-tmn Wiesbaden An der Tankstelle haben viele es schon gespürt: Die Preise steigen wieder. Tatsächlich...weiterlesen »

VP Bank Spotanalyse USA: Inflationsanstieg setzt sich im Mai fort

vor einer Woche - Moneycab

von Thomas Gitzel, Chief Economist VP Bank. (Foto: VP Bank) Die US-Inflationsrate steigt im Mai unerwartet deutlich von 4.2 % auf 5.0 %. Der Kerninflationsrate legt von 3.0 % auf 3.8 % zu. Die US-Inflationsrate...weiterlesen »

Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

vor einer Woche - shz.de

Die Preise steigen wieder. Müssen Anleger sich jetzt Sorgen machen? Strom, Benzin, Lebensmittel: Vieles ist zuletzt teurer geworden. Das heißt: Die Inflation ist zurück. Müssen sich Anleger Sorgen machen,...weiterlesen »

USA: Inflationsrate erreicht 5-Prozent-Marke – Höchste Rate seit August 2008

vor einer Woche - Moneycab

Washington – In den USA hat die Inflation im Mai erneut überraschend stark angezogen. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die Lebenshaltungskosten um 5,0 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag...weiterlesen »

US-Inflation weiter auf dem Vormarsch - Preise steigen um 5,0%

vor einer Woche - Südostschweiz

Die Inflation in den USA hat einen weiteren kräftigen Schub erhalten. Die Verbraucherpreise kletterten im Mai um 5,0 Prozent zum Vorjahresmonat, wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte....weiterlesen »

EZB hält an ultralockerer Geldpolitik fest

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Verbraucherpreise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der wirtschaftlichen...weiterlesen »

EZB bleibt auf Anti-Krisen-Kurs: Keine Straffung der Geldpolitik

vor einer Woche - Südostschweiz

Europas Währungshüter gehen trotz besserer Aussichten für die Konjunktur und steigender Preise vorerst nicht vom Gas. Sowohl das milliardenschwere Notkaufprogramm zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie...weiterlesen »

Warum die Europäische Zentralbank die Zinsen nicht erhöht

vor einer Woche - Tagesschau

Die Inflation zieht in vielen Ländern Europas an. Trotzdem will die Europäische Zentralbank an ihrer lockeren Geldpolitik festhalten. Wie lange kann sie diesen Kurs beibehalten? Noch läuft die Kreissäge....weiterlesen »

Was Preissteigerungen für Anleger bedeuten

vor einer Woche - klatsch-tratsch.de

Strom, Benzin, Lebensmittel: Vieles ist zuletzt teurer geworden. Das heißt: Die Inflation ist zurück. Müssen sich Anleger Sorgen machen, wenn die Preise steigen? An der Tankstelle haben viele es schon...weiterlesen »

EZB

vor einer Woche - Moneycab

EZB-Präsidentin Christine Lagarde. (©: Angela Morant/ European Central Bank) Frankfurt – (awp/mc/ps) EZBweiterlesen »

Bundesfinanzminister spielt rasanten Inflationsanstieg herunter down

vor einer Woche - Paderborner Blatt

Bundesfinanzminister Olaf Scholz spielte den Inflationsanstieg in Deutschland im Mai herunter und nannte ihn ein “vorübergehendes Phänomen”. Die jährliche Preissteigerungsrate in Deutschland stieg im vergangenen...weiterlesen »

EZB hält Ratssitzung zum geldpolitischen Kurs ab

vor einer Woche - Stern

Die Europäische Zentralbank in Frankfurt Vor dem Hintergrund einer zunehmenden wirtschaftlichen Erholung von der Corona-Pandemie und zugleich steigender Inflationsraten berät die Europäische Zentralbank...weiterlesen »

Die Aufschieberitis der EZB muss ein Ende haben

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Die niedrigen Zinsen haben die Wirtschaft vor einer langen Talfahrt bewahrt. Doch nun kann man die negativen Folgen nicht mehr ignorieren. Ein Kommentar. EZB-Chefin Christine Lagarde diskutiert am Donnerstag...weiterlesen »

EZB berät am Donnerstag über zukünftige Geldpolitik

vor einer Woche - stol.it

Steigende Inflation und wachsende Wirtschaft: Mit Spannung wird das Treffen des Rats der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag erwartet. Die große Frage lautet, wann sich das 25-köpfige Gremium...weiterlesen »

Geldpolitik der EZB: Mehr Inflation wagen?

vor einer Woche - Süddeutsche

Zapfpistolen für verschiedene Kraftstoffarten an einer Tankstelle. Die Preise für Kraftstoffe haben Einfluss auf die Inflationsrate. Die steigenden Preise bereiten Millionen Menschen Sorge. Die EZB muss...weiterlesen »

Euro-Länder sammeln vor EZB-Entscheid Milliarden bei Anlegern ein

vor einer Woche - Die Presse

Die südeuropäischen Staaten nutzten den Rückgang der Kreditkosten, um sich mit Geld einzudecken.  Große Nachfrage gab es nach Papieren Griechenlands. Südliche Euro-Länder haben kurz vor der Zinsentscheidung...weiterlesen »

Geldpolitik: EZB-Rat will offenbar noch im Juni über Strategiecheck beraten

vor einer Woche - Handelsblatt

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wollen die Mitglieder des EZB-Rates für ein dreitägiges Treffen wieder physisch zusammenkommen. Frankfurt Die Währungshüter der Europäischen Zentralbank (EZB)...weiterlesen »

Erzeugerpreise steigen: "Verstecke Inflation" als Warnsignal

vor einer Woche - Tagesschau

In China sind die Erzeugerpreise so stark gestiegen wie seit 13 Jahren nicht mehr. Auch in Deutschland wächst der Inflationsdruck von Seiten der Produzenten. Wann bekommen das die Verbraucher zu spüren?...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN