Autozulieferer-Ebersp-cher-schafft-sich-einen-Transformationschef-an

Autozulieferer: Eberspächer schafft sich einen Transformationschef an

vor einem Tag - WirtschaftsWoche

Der Autozulieferer Eberspächer stellt einen Transformationschef ein und startet ein internes Projekt namens „Five“. Es steht für profitables Wachstum und Liquidität. Im Boot sitzen auch die Berater von BCG.weiterlesen »

Pharmaindustrie-Man-m-sste-ber-Preiserh-hungen-diskutieren-nicht-ber-staatlich-verh-ngte-Zwangsrabatte-

Pharmaindustrie: „Man müsste über Preiserhöhungen diskutieren, nicht über staatlich verhängte Zwangsrabatte“

vor einem Tag - WirtschaftsWoche

Eine Milliarde Euro soll die Pharmaindustrie aufbringen, um die deutschen Krankenkassen zu finanzieren. Severin Schwan, Chef des Schweizer Pharmakonzerns Roche, hält nichts von staatlichen Zwangsrabatten....weiterlesen »

Ermittlungen-ausgeweitet-Continental-droht-nun-auch-Bu-geld-wegen-Verfahren-in-Frankfurt

Ermittlungen ausgeweitet: Continental droht nun auch Bußgeld wegen Verfahren in Frankfurt

vor einem Tag - WirtschaftsWoche

Dem Autozulieferer Continental droht neben einem möglichen Bußgeld der Staatsanwaltschaft Hannover zusätzlich ein Bußgeld der Staatsanwaltschaft Frankfurt.weiterlesen »

Pharmaindustrie-Wegen-Inflation-Roche-Chef-will-ber-Preiserh-hungen-reden

Pharmaindustrie: Wegen Inflation: Roche-Chef will über Preiserhöhungen reden

vor einem Tag - WirtschaftsWoche

Eine Milliarde Euro soll die Pharmaindustrie aufbringen, um die deutschen Krankenkassen zu finanzieren. Severin Schwan, Chef des Schweizer Pharmakonzerns Roche, hält nichts von staatlichen Zwangsrabatten....weiterlesen »

Angst-um-Zukunft-Ford-Saarlouis-Produktion-kommt-vor-bergehend-zum-Erliegen

Angst um Zukunft: Ford Saarlouis: Produktion kommt vorübergehend zum Erliegen

vor 3 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Betriebsrat des Ford-Werkes in Saarlouis hat vom Unternehmen beantragte Kurzarbeit abgelehnt. Es gebe den Verdacht, dass Ford eine Priorisierung bei der Verteilung der Bauteile vornehme – zum Nachteil der deutschen Standorte.weiterlesen »

Angst-um-Zukunft-Ford-in-Saarlouis-Produktion-vor-bergehend-zum-Erliegen-gekommen

Angst um Zukunft: Ford in Saarlouis: Produktion vorübergehend zum Erliegen gekommen

vor 3 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Betriebsrat des Ford-Werkes in Saarlouis hat vom Unternehmen beantragte Kurzarbeit abgelehnt. Es gebe den Verdacht, dass Ford eine Priorisierung bei der Verteilung der Bauteile vornehme – zum Nachteil der deutschen Standorte.weiterlesen »

Lars-Hendrik-R-ller-Merkels-Ex-Berater-R-ller-wird-Chairman-f-r-Blackrock

Lars-Hendrik Röller: Merkels Ex-Berater Röller wird Chairman für Blackrock

vor 3 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Ökonomie-Professor Lars-Hendrik Röller soll künftig für den US-Vermögensberater Blackrock arbeiten. Vorher war er als Wirtschaftsberater für Ex-Kanzlerin Angela Merkel tätig.weiterlesen »

Lars-Hendrik-R-ller-Merkels-Ex-Berater-R-ller-arbeitet-als-Chairman-f-r-Blackrock

Lars-Hendrik Röller: Merkels Ex-Berater Röller arbeitet als Chairman für Blackrock

vor 3 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Ökonomie-Professor Lars-Hendrik Röller soll künftig für den US-Vermögensberater Blackrock arbeiten. Vorher war er als Wirtschaftsberater für Ex-Kanzlerin Angela Merkel tätig.weiterlesen »

WSF-Mittel-Papierhersteller-Leipa-erh-lt-40-Millionen-Euro-Staatshilfe

WSF-Mittel: Papierhersteller Leipa erhält 40 Millionen Euro Staatshilfe

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Anstieg der Energiepreise trifft Deutschlands Papierhersteller mit voller Wucht. Das bekommt auch das Traditionsunternehmen Leipa Georg Leinfelder zu spüren. Das Unternehmen wird nun mit Staatshilfe gestützt.weiterlesen »

Energieversorgung-Neuer-Chef-bei-Rosneft-Deutschland

Energieversorgung: Neuer Chef bei Rosneft Deutschland

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Manager Jörg Tumat hat einen der brisantesten Jobs in der Energiebranche übernommen. Er ist seit kurzem Geschäftsführer bei Rosneft Deutschland – und entscheidet mit über die Zukunft der PCK-Raffinerie in Schwedt.weiterlesen »

Energieversorgung-Neuer-Chef-bei-Rosneft-Deutschland

Energieversorgung: Neuer Chef bei Rosneft Deutschland

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Der Manager Jörg Tumat hat einen der brisantesten Jobs in der Energiebranche übernommen. Er ist seit kurzem Geschäftsführer bei Rosneft Deutschland – und entscheidet mit über die Zukunft der PCK-Raffinerie in Schwedt.weiterlesen »

6-2-Millionen-Euro-Schaden-Korruptionsermittlungen-bei-BMW-ausgeweitet

6,2 Millionen Euro Schaden: Korruptionsermittlungen bei BMW ausgeweitet

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Die Korruptionsermittlungen gegen einen ehemaligen BMW-Angestellten wurde um zwei neue Anklagen ausgeweitet. Der Schaden soll nun bei 6,2 Millionen Euro liegen.weiterlesen »

Bundesarbeitsminister-Hubertus-Heil-warnt-vor-Stagflation

Bundesarbeitsminister: Hubertus Heil warnt vor Stagflation

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Während es in den USA zu einer scharfen Zinswende kommt, warnt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vor dieser Maßnahme in Deutschland.weiterlesen »

Cybersicherheit-Sicherheitsexperten-China-k-nnte-bei-Nato-Gipfel-dank-Huawei-mith-ren

Cybersicherheit: Sicherheitsexperten: China könnte bei Nato-Gipfel dank Huawei mithören

vor 7 Tagen - WirtschaftsWoche

Nach Informationen der WirtschaftsWoche mehren sich in Sicherheitskreisen Bedenken, wonach der chinesische Kommunikations-Riese Huawei versuchen könnte, den Nato-Gipfel in Madrid abzuhören.weiterlesen »

Abh-rversuche-Sicherheitsexperten-China-k-nnte-bei-Nato-Gipfel-dank-Huawei-mith-ren

Abhörversuche?: Sicherheitsexperten: China könnte bei Nato-Gipfel dank Huawei mithören

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Nach Informationen der WirtschaftsWoche mehren sich in Sicherheitskreisen Bedenken, wonach der chinesische Kommunikations-Riese Huawei versuchen könnte, den Nato-Gipfel in Madrid abzuhören.weiterlesen »

Bearbeitungsr-ckstand-Personalnot-bei-Wirtschaftspr-feraufsicht-Apas

Bearbeitungsrückstand: Personalnot bei Wirtschaftsprüferaufsicht Apas

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Die deutsche Aufsichtsbehörde der Abschlussprüfer, die nach dem Wirecard-Skandal stärker die Wirtschaftsprüfunternehmen überwachen soll, befindet sich in einer personellen Notlage: Von 65 Planstellen sind zehn vakant.weiterlesen »

Neuer-Job-f-r-Till-Reuter-Ex-Kuka-Chef-wechselt-zu-Neura-Robotics

Neuer Job für Till Reuter: Ex-Kuka-Chef wechselt zu Neura Robotics

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Der frühere Chef des Roboterhersteller Kuka, Till Reuter, wird neues Boardmitglied des Roboter-Start-ups Neura Robotics aus Metzingen. Damit kehrt Reuter nach seinem Engagement als Aufsichtsratschef bei...weiterlesen »

Otto-Payments-Otto-startet-eigenen-Zahlungsdienstleister-und-kassiert-k-nftig-selbst

Otto Payments: Otto startet eigenen Zahlungsdienstleister und kassiert künftig selbst

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Im März 2020 begann der Onlinehändler Otto mit dem Aufbau eines eigenen Zahlungsdienstleisters. Jetzt hat die Finanzaufsicht BaFin grünes Licht gegeben. Der Schritt ist vor allem für Ottos Marktplatzgeschäft wichtig.weiterlesen »

Verkehrswende-Audi-Chef-Duesmann-widerspricht-Lindner-beim-Verbrenner-Verbot

Verkehrswende: Audi-Chef Duesmann widerspricht Lindner beim Verbrenner-Verbot

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Markus Duesmann plädiert für ein schnelleres Umsteuern der Politik in Richtung Elektromobilität. Der Automobilbauer plant bereits 2026 nur noch rein-elektrische Modelle auf den Markt zu bringen.weiterlesen »

Erweiterter-Vorstand-Deutsche-Bahn-Evelyn-Palla-wird-neue-Bahn-Vorst-ndin

Erweiterter Vorstand Deutsche Bahn: Evelyn Palla wird neue Bahn-Vorständin

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Die Frauenquote im siebenköpfigen Vorstand der Deutschen Bahn steigt. Eine dritte Frau wird Vorständin – und Personenverkehrsvorstand Berthold Huber wird zum Troubleshooter für den Bahnchef.weiterlesen »

Start-up-Virtuo-Tritt-das-eine-Revolution-auf-dem-Mietwagenmarkt-los-

Start-up Virtuo: Tritt das eine Revolution auf dem Mietwagenmarkt los?

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Wer einen Mietwagen sucht, hat nun eine Option mehr: Das französische Start-up Virtuo startet die Autoausleihe ohne menschlichen Kontakt in Berlin und München – und will die alte Mietwagenwelt mit neuen...weiterlesen »

Start-up-Virtuo-Per-App-ins-Mietauto-Smarte-Konkurrenz-f-r-Sixt-Europcar-und-Co-

Start-up Virtuo: Per App ins Mietauto: Smarte Konkurrenz für Sixt, Europcar und Co.

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Wer einen Mietwagen sucht, hat nun eine Option mehr: Das französische Start-up Virtuo startet die Autoausleihe ohne menschlichen Kontakt in Berlin und München – und will die alte Mietwagenwelt mit neuen...weiterlesen »

Zwei-von-f-nf-Frauen-betroffen-Das-Sexismus-Problem-in-der-deutschen-Wirtschaft-ist-gr-er-als-vermutet

Zwei von fünf Frauen betroffen: Das Sexismus-Problem in der deutschen Wirtschaft ist größer als vermutet

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

40 Prozent der Frauen haben schon einmal herabwürdigende Kommentare wegen ihres Geschlechts gehört, nicht wenige von ihnen Schlimmeres erlebt. Eine exklusive Umfrage zeigt: Deutschlands Wirtschaft hat ein Sexismus-Problem.weiterlesen »

Umfrage-zu-Alltagssexismus-Jede-vierte-Frau-wurde-schon-mal-am-Arbeitsplatz-bel-stigt

Umfrage zu Alltagssexismus: Jede vierte Frau wurde schon mal am Arbeitsplatz belästigt

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

40 Prozent der Frauen haben schon einmal herabwürdigende Kommentare wegen ihres Geschlechts gehört, nicht wenige von ihnen Schlimmeres erlebt. Eine exklusive Umfrage zeigt: Deutschlands Wirtschaft hat ein Sexismus-Problem.weiterlesen »

ZEW-Umfrage-Finanzexperten-wollen-Stablecoins-strenger-kontrollieren

ZEW-Umfrage: Finanzexperten wollen Stablecoins strenger kontrollieren

vor einer Woche - WirtschaftsWoche

Mehrere eigentlich wertstabile „Stablecoins“ erwiesen sich jüngst als instabil. Dies führte zu Verlusten an den Kryptomärkten. Finanzexperten äußern sich in einer Umfrage dazu, für wie riskant sie die Währungen halten.weiterlesen »

EU-Kommission-Br-ssel-untersagt-Deutschland-Sonderabschreibungen-f-r-E-Lastenfahrr-der

EU-Kommission: Brüssel untersagt Deutschland Sonderabschreibungen für E-Lastenfahrräder

vor 2 Wochen - WirtschaftsWoche

Die Sofortabschreibung für Elektronutzfahrzeuge und elektrisch betriebene Lastenfahrräder in Deutschland wurde von der EU-Kommission als verbotene Beihilfe eingestuft.weiterlesen »

Verdacht-Betrug-und-illegales-Gl-cksspiel-Staatsanwaltschaften-ermitteln-gegen-Youtube-Stars-Fynn-Kliemann-und-Ron-Bielecki

Verdacht: Betrug und illegales Glücksspiel: Staatsanwaltschaften ermitteln gegen Youtube-Stars Fynn Kliemann und Ron Bielecki

vor 2 Wochen - WirtschaftsWoche

Nach umstrittenen Maskendeals ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Stade gegen Fynn Kliemann. Die Berliner Strafverfolger überprüfen einen anderen Youtuber, der Alkoholkonsum und Glücksspiel zur Schau stellt.weiterlesen »

Verdacht-auf-Betrug-und-Gl-cksspiel-Staatsanwaltschaften-ermitteln-gegen-Youtube-Stars-Fynn-Kliemann-und-Ron-Bielecki

Verdacht auf Betrug und Glücksspiel: Staatsanwaltschaften ermitteln gegen Youtube-Stars Fynn Kliemann und Ron Bielecki

vor 2 Wochen - WirtschaftsWoche

Nach umstrittenen Maskendeals ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Stade gegen Fynn Kliemann. Die Berliner Strafverfolger überprüfen einen anderen Youtuber, der Alkoholkonsum und Glücksspiel öffentlich zur Schau stellt.weiterlesen »

Verdacht-auf-Betrug-und-illegales-Gl-cksspiel-Staatsanwaltschaften-ermitteln-gegen-Youtube-Stars-Fynn-Kliemann-und-Ron-Bielecki

Verdacht auf Betrug und illegales Glücksspiel: Staatsanwaltschaften ermitteln gegen Youtube-Stars Fynn Kliemann und Ron Bielecki

vor 2 Wochen - WirtschaftsWoche

Nach umstrittenen Maskendeals ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Stade gegen Fynn Kliemann. Die Berliner Strafverfolger überprüfen einen anderen Youtuber, der Alkoholkonsum und Glücksspiel öffentlich zur Schau stellt.weiterlesen »

-Schluss-mit-dem-Panzer-WirrWarr-Strack-Zimmermann-fordert-Lieferung-der-Marder-Panzer-vor-Scholz-Reise

„Schluss mit dem Panzer-WirrWarr“: Strack-Zimmermann fordert Lieferung der Marder-Panzer vor Scholz' Reise

vor 2 Wochen - WirtschaftsWoche

Der Bundeskanzler reist nach Kiew, doch was hat er im Gepäck für die kämpfenden Ukrainerinnen und Ukrainer? FDP-Sicherheitsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann stellt im Vorfeld konkrete Forderungen.weiterlesen »

Mehr
KLICKEN