Schwangere Frau in Wohnung von Ex-Partner attackiert

vor einer Woche - meinbezirk.at

In Döbling soll es zwischen einer jungen Schwangeren und ihrem Ex-Partner zu einer gewaltvollen Auseinandersetzung gekommen sein. WIEN/DÖBLING. Nachdem eine 21-jährige Schwangere ihren 27-jährigen Ex-Freund...weiterlesen »

Gewalt - Schwangere Ex-Freundin in Wien ins Krankenhaus geprügelt

vor einer Woche - NÖN.at

Gewalttätiger Einsatz für Beamte in Wien-Döbling: Ein Mann griff an Der 27-Jährige hatte bereits am Dienstag seine Ex-Freundin im Bereich Krottenbachstraße besucht und bei ihr übernachtet. Ob er auch der...weiterlesen »

Ex-Freund soll schwangere Wienerin gewürgt und geschlagen haben

vor einer Woche - Kurier

Die junge Frau konnte sich im WC einschließen und die Polizei alarmieren. Gegen den Mann bestand ein gültiges Einreiseverbot. Am Mittwochmittag soll eine 21-jährige schwangere Frau ihren sechs Jahre älteren...weiterlesen »

Schwangere Ex-Freundin in Wien ins Krankenhaus geprügelt

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Ein 27-Jähriger hat Mittwochmittag seine 21-jährige Ex-Freundin in ihrer Wohnung in Wien-Döbling verprügelt, gewürgt und verletzt. Laut Polizeisprecher Christopher Verhnjak wurde die Frau, die in der fünften...weiterlesen »

Gewalt - Schwangere Ex-Freundin in Wien ins Krankenhaus geprügelt

vor einer Woche - BVZ.at

Gewalttätiger Einsatz für Beamte in Wien-Döbling: Ein Mann griff an Der 27-Jährige hatte bereits am Dienstag seine Ex-Freundin im Bereich Krottenbachstraße besucht und bei ihr übernachtet. Ob er auch der...weiterlesen »

Schwangere Ex-Freundin in Wien ins Krankenhaus geprügelt

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Ein 27-Jähriger hat Mittwochmittag seine 21-jährige Ex-Freundin in ihrer Wohnung in Wien-Döbling verprügelt, gewürgt und verletzt. Laut Polizeisprecher Christopher Verhnjak wurde die Frau, die in der fünften...weiterlesen »

Wie viele noch? 28. Femizid in Österreich

vor einer Woche - WIENERIN

Seit Anfang des Jahres sind in Österreich 28 Frauen durch männliche Gewalt gestorben. Im europäischen Vergleich stehen wir an der traurigen Spitze, was Gewalt gegen Frauen angeht. Vor wenigen Tagen am...weiterlesen »

Du beobachtest in der U-Bahn, wie eine Frau belästigt wird. Was tust du?

vor einer Woche - WIENERIN

Viele sind in Situationen wie dieser gehemmt und trauen sich nicht, einzuschreiten. Dabei wäre gerade hier Zivilcourage gefragt. Eine neue Kampagne der Stadt Wien klärt darüber auf, wie jede*r von uns...weiterlesen »

Stadt Wien will bei Gewalt gegen Frauen andere zu Zivilcourage ermutigen

vor einer Woche - derStandard

Mit "Halt! Zu mir!" soll nicht nur auf schwierige Situationen hingewiesen, sondern es sollen auch Werkzeuge zur Zivilcourage mitgegeben werden Foto: PID/Votava Ein Mann, der eine Frau in der U-Bahn belästigt....weiterlesen »

Neue Kampagne gegen Gewalt an Frauen

vor einer Woche - ORF.at

Wien startet eine großflächige Kampagne „Halt! Zu mir!“, um Menschen zu mehr Zivilcourage zu ermutigen und um gegen Gewalt an Frauen anzugehen. Zu sehen und hören sind Beispiele, wie man in bedrohlichen...weiterlesen »

Wien startet große Zivilcourage-Kampagne

vor einer Woche - Volarberg Online

Die Stadt Wien will mit einer Kampagne die Zivilcourage beim Thema Gewalt an Frauen stärken. Die Stadt Wien will Menschen zu mehr Zivilcourage gegen Gewalt an Frauen ermutigen. Dazu soll auf Social-media-Kanälen...weiterlesen »

Kampagnenstart der Grünen gegen Gewalt an Frauen

vor einer Woche - meinbezirk.at

Am Donnerstag starten die Grünen Frauen Wien mit ihrer 16-tägigen Kampagne gegen Gewalt an Frauen: „Er nennt es Liebe, wir nennen es Gewalt“. WIEN. Von Donnerstag, 25. November, bis zum 10. Dezember finden...weiterlesen »

#UNSCHLAGBAR: Care und Wien Nord Service Plan setzen sich gegen Gewalt an Frauen ein

vor einer Woche - HORIZONT

Im Rahmen von '16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen' möchte Care vom 25. November bis 10. Dezember mit der Kampagne #UNSCHLAGBAR Aufmerksamkeit schaffen. Die Kampagne, welche pro bono von Wien Nord...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN