Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - RTL

Paris/London (dpa) - Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Maßnahmen zu Eindämmung der illegalen Migration an der Meeresenge zu eskalieren. Frankreich...weiterlesen »

«Lieber Emmanuel»: Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - Blick

Frankreich sagte am Freitag ein Treffen mit Grossbritannien zur Migration über den Ärmelkanal ab - kurz nachdem der britische Premierminister Boris Johnson per Twitter ein Abkommen mit Frankreich zur Rücknahme...weiterlesen »

«Lieber Emmanuel»: Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - Watson

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Massnahmen zu Eindämmung der illegalen Migration an der Meeresenge zu eskalieren. Frankreich sagte am Freitag...weiterlesen »

Streit um Migrantenrücknahme: Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - T-online

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa. (Quelle: dpa) Paris/London (dpa) - Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und...weiterlesen »

Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - Neue Westfälische

Paris/London - Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Maßnahmen zu Eindämmung der illegalen Migration an der Meeresenge zu eskalieren.weiterlesen »

Diplomatischer Eklat zwischen London und Paris nach Flüchtlingstragödie am Ärmelkanal

vor einer Woche - derStandard

Der britische Premier Johnson will alle Bootsmigranten nach Frankreich zurückschaffen. Paris ist erbost über die Idee – und lässt das London auch wissen. Auch die französischen Fischer machen mobil Foto:...weiterlesen »

Dicke Luft zwischen Paris und London

vor einer Woche - Deutsche Welle

Die Flüchtlingskatastrophe im Ärmelkanal mit 27 Toten hat die massiven Differenzen zwischen Frankreich und Großbritannien beim Thema Migration eskalieren lassen. Derzeit sind selbst Gespräche auf Ministerebene...weiterlesen »

Streit um Migrantenrücknahme: Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa Paris/London Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Maßnahmen...weiterlesen »

Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Ein öffentlicher Versuch der Briten, Frankreich vom eigenen Vorschlag zur Lösung der Migrationskrise am Ärmelkanal zu überzeugen, geht schief. Paris sagt kurzerhand Treffen mit London ab. Der Premierminister...weiterlesen »

Johnson und Macron: Scharfe Töne im Streit über Migranten

vor einer Woche - Tagesschau

Paris ist im Flüchtlingsstreit mit London zunehmend empört. Johnsons Forderung, Migranten nach Frankreich zurückzuschicken, die über den Ärmelkanal nach Großbritannien gelangen, sei keine Lösung - und...weiterlesen »

Calais: Französische Fischer errichten Blockaden auf Ärmelkanal

vor einer Woche - SNA

SNA berichtet am Freitag, den 26. November, live aus Calais, wo französische Fischer versuchen, den Hafen und den Eurotunnel zu blockieren. Hintergrund ist ein Streit über nicht erteilte Fischereilizenzen...weiterlesen »

Johnson will mit Macron bei Bekämpfung illegaler Migration zusammenarbeiten

vor einer Woche - Merkur

Boris Johnson befindet sich im Moment in Quarantäne Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über...weiterlesen »

Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - RTL

Paris (dpa) - Frankreich hat ein Treffen mit Großbritannien zur Migration über den Ärmelkanal abgesagt - kurz nachdem der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich zur Rücknahme...weiterlesen »

Flüchtlinge - Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - T-online

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa. (Quelle: dpa) Paris (dpa) - Frankreich hat ein Treffen mit Großbritannien zur Migration über den Ärmelkanal abgesagt -...weiterlesen »

Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - Neue Westfälische

Paris - Frankreich hat ein Treffen mit Großbritannien zur Migration über den Ärmelkanal abgesagt - kurz nachdem der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich zur Rücknahme von Migranten gefordert hatte.weiterlesen »

Flüchtlinge: Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa Paris Frankreich hat ein Treffen mit Großbritannien zur Migration über den Ärmelkanal abgesagt - kurz nachdem der britische...weiterlesen »

Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Ein öffentlicher Versuch der Briten, Frankreich vom eigenen Vorschlag zur Lösung der Migrationskrise am Ärmelkanal zu überzeugen, geht schief. Paris sagt kurzerhand Treffen mit London ab. Der Premierminister...weiterlesen »

Nach toten Flüchtlingen im Ärmelkanal: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - Kurier

Nach einem Brief von Johnson an Macron hat Frankreich ein Treffen abgesagt. Am Donnerstag kam es zu Demos in beiden Ländern. Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - RTL

London (dpa) - Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert....weiterlesen »

Bootsunglück im Ärmelkanal: Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - T-online

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa. (Quelle: dpa) London (dpa) - Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische...weiterlesen »

Johnson ärgert Paris mit Brief zu Migrationskrise

vor einer Woche - News894.de

Paris/London (dpa) - Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit 27 Toten droht der Streit zwischen London und Paris über Maßnahmen zu Eindämmung der illegalen Migration an der Meeresenge zu eskalieren. Frankreich...weiterlesen »

Migrationskrise im Ärmelkanal: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - Die Presse

In einem Brief fordert Boris Johnson von Emmanuel Macron die Rücknahme der Migranten. Frankreich reagiert „enttäuscht“. Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im...weiterlesen »

Flüchtlingsdrama - Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - NÖN.at

Streit zwischen London und Paris nach Bootsunglück Darmanin schrieb darin, dass der Brief an sich zwar eine "Enttäuschung" sei - die Tatsache, dass Johnson diesen Brief auch noch öffentlich gemacht habe,...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Neue Westfälische

London - Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert.weiterlesen »

Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - Suedtirol News

Streit zwischen London und Paris nach Bootsunglück APA/APA/AFP/BEN STANSALL Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im Ärmelkanal hat der französische Innenminister...weiterlesen »

Bootsunglück im Ärmelkanal: Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson. Foto: Justin Tallis/PA/dpa London Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premierminister Boris Johnson...weiterlesen »

Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal fordert der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen über die Rücknahme von Migranten. Paris reagiert umgehend. Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson....weiterlesen »

Ärmelkanal-Flüchtlinge: Paris sagte Treffen mit London ab

vor einer Woche - derStandard

Grund für die Absage ist ein Brief, den der britische Premier Johnson veröffentlicht hat. Frankreich will stattdessen mit EU-Ländern beraten Foto: imago images / I images London/Paris – Im Streit um die...weiterlesen »

Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - Suedtirol News

Streit zwischen London und Paris nach Bootsunglück APA/APA/AFP/BEN STANSALL Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im Ärmelkanal hat der französische Innenminister...weiterlesen »

Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im Ärmelkanal hat der französische Innenminister Gérald Darmanin ein Treffen mit seiner britischen Amtskollegin Priti Patel...weiterlesen »

Kein Treffen zwischen Paris und London

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Für den französischen Innenminister ist der Brief von Johnson an Macron eine "Enttäuschung". Wie Frankreichs Küste besser bewacht werden kann, um Flüchtlinge von der Überfahrt nach Großbritannien abzuhalten,...weiterlesen »

Migranten im Ärmelkanal: Frankreichs Innenminister sagt Treffen mit britischem Amtskollegen ab

vor einer Woche - Spiegel

Im Streit über den Umgang mit Migranten im Ärmelkanal hat der britische Premier Johnson einen Brief an Frankreichs Präsidenten Macron geschrieben – und diesen auf Twitter veröffentlicht. In Paris sorgt...weiterlesen »

Kein Treffen zwischen Paris und London nach Ärmelkanal-Drama

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Für den französischen Innenminister ist der Brief von Johnson an Macron eine "Enttäuschung". Wie Frankreichs Küste besser bewacht werden kann, um Flüchtlinge von der Überfahrt nach Großbritannien abzuhalten,...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

London fordert nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal eine bessere Überwachung der französischen Küsten. In einem Schreiben schlägt der englische Premier Boris Johnson verschiedene Maßnahmen vor. Der Premierminister...weiterlesen »

Darmanin sagt Treffen mit Patel wegen Streits um Ärmelkanal-Flüchtlinge ab

vor einer Woche - Stern

Französischer Innenminister Gérald Darmanin Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im Ärmelkanal hat der französische Innenminister Gérald Darmanin ein Treffen...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Volarberg Online

Johnson will Geschäft der Schlepper zerstören Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten...weiterlesen »

Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - volksblatt

Im Streit um die politische Verantwortung für das Flüchtlingsdrama mit 27 Toten im Ärmelkanal hat der französische Innenminister Gérald Darmanin ein Treffen mit seiner britischen Amtskollegin Priti Patel...weiterlesen »

Tragödie im Ärmelkanal: Boris Johnson fordert Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - T-online

Boris Johnson: Der britische Premierminister fordert ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten. (Quelle: House Of Commons/PA Wire/dpa) Der Schock über die Katastrophe im Ärmelkanal...weiterlesen »

Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal fordert der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen über die Rücknahme von Migranten. Paris reagiert umgehend. Der Premierminister von Großbritannien Boris Johnson....weiterlesen »

Migranten-Rücknahme: Paris sagt Treffen mit London ab

vor einer Woche - News894.de

Paris (dpa) - Frankreich hat ein Treffen mit Großbritannien zur Migration über den Ärmelkanal abgesagt - kurz nachdem der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich zur Rücknahme...weiterlesen »

Flüchtlingsdrama - Paris sagte Treffen mit London zu Ärmelkanal-Flüchtlingen ab

vor einer Woche - BVZ.at

Streit zwischen London und Paris nach Bootsunglück Darmanin schrieb darin, dass der Brief an sich zwar eine "Enttäuschung" sei - die Tatsache, dass Johnson diesen Brief auch noch öffentlich gemacht habe,...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Wormser Zeitung

London fordert nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal eine bessere Überwachung der französischen Küsten. In einem Schreiben schlägt der englische Premier Boris Johnson verschiedene Maßnahmen vor. Der Premierminister...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - News894.de

London (dpa) - Nach dem tragischen Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premierminister Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert....weiterlesen »

Bootsunglück: Johnson bietet Macron nach Ärmelkanal-Unglück schärfere Überwachung an

vor einer Woche - Handelsblatt

Der britische Premier Johnson will mithilfe von fünf Maßnahmen ähnliche Unglücke verhindern. Indes weitet Frankreich seine Seeüberwachung nach Bootsunglück aus Dunkirk, Zagreb, Calais, London Nach dem...weiterlesen »

Großbritannien: Boris Johnson fordert Rücknahme von Migranten von Frankreich

vor einer Woche - Spiegel

Ungeachtet des tödlichen Bootsunglücks im Ärmelkanal haben erneut Menschen versucht, illegal nach Großbritannien zu gelangen. Premier Johnson wirft Frankreich mangelnden Einsatz vor und erhöht den Druck...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - stol.it

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert. Das könne der „größte einzelne...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert. Das könne der "größte einzelne...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Nach dem Bootsunglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten hat der britische Premier Boris Johnson ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten gefordert. Das könne der "größte einzelne...weiterlesen »

Bootsunglück im Ärmelkanal - Frankreich weitet See-Überwachung aus

vor einer Woche - Bild

Nachdem 27 Migranten (darunter drei Kinder und eine schwangere Frau) ihre geplante illegale Einreise nach England mit dem Leben bezahlten, will Frankreich jetzt die Überwachung seiner nördlichen Küsten...weiterlesen »

Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - 20 Minuten

27 Menschen haben ihr Leben verloren, als sie versuchten, per Boot von Frankreich nach Grossbritannien zu langen. Nun hat sich der britische Premier in einem Brief an seinen französischen Kollegen gewendet....weiterlesen »

Bootsunglück im Ärmelkanal: Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - Basler Zeitung

Bootsunglück im Ärmelkanal – Johnson fordert von Paris Rücknahme von Migranten 27 Menschen haben ihr Leben verloren, als sie versuchten, per Boot von Frankreich nach Grossbritannien zu langen. Nun hat...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - RTL

Calais/London (dpa) - Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. Die britische Regierung...weiterlesen »

Johnson macht Druck auf Paris – fordert Rücknahme von Migranten

vor einer Woche - T-online

Boris Johnson: Der britische Premierminister fordert ein Abkommen mit Frankreich über die Rücknahme von Migranten. (Quelle: House Of Commons/PA Wire/dpa) Der Schock über die Katastrophe im Ärmelkanal...weiterlesen »

Tragödie mit Toten - Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - T-online

Die französische Polizei bei Wimereux in Nordfrankreich, auf einem Strandabschnitt, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Foto: Stefan Rousseau/PA/dpa. (Quelle: dpa)...weiterlesen »

27 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar...weiterlesen »

Macron und Johnson beraten nach Bootsdrama auf Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal mit mindestens 27 Todesopfern haben Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson über Schritte zur Verhinderung...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schlepper vorgehen. Innen-Staatssekretär Kevin Foster sagte am Donnerstag...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schlepper vorgehen. Innen-Staatssekretär Kevin Foster sagte am Donnerstag...weiterlesen »

"Geschäftsmodell durchbrechen": Johnson fordert Rückkehr von Migranten nach Frankreich

vor einer Woche - n-tv

Trotz des Unglücks, bei dem 27 Menschen starben, versuchen weiterhin Menschen mit Booten von Frankreich nach Großbritannien überzusetzen. Der Tod von 27 Menschen im Ärmelkanal ist noch keine 48 Stunden...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. An der englischen Küste kamen am Donnerstag...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. An der englischen Küste kamen am Donnerstag...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. An der englischen Küste kamen am Donnerstag...weiterlesen »

Streit mit Briten: Französische Fischer planen Blockade auf Ärmelkanal

vor einer Woche - n-tv

Geplant sind Blockaden unter anderem am Kanaltunnel in Calais. Es gehe um zeitlich begrenzte, symbolische und gewaltfreie Proteste, betonte der Fischereiverband. Die französischen Fischer wollen im Streit...weiterlesen »

Schlauchboot kentert im Ärmelkanal: 27 tote Flüchtlinge bestätigt

vor einer Woche - wsws.org

Am Mittwochnachmittag kamen im Ärmelkanal nahe der französischen Hafenstadt Calais mindestens 27 Menschen ums Leben, als ihr aufblasbares Schlauchboot in stürmischer See kenterte. Berichte hatten zunächst...weiterlesen »

Nach der Tragödie im Ärmelkanal verlangt Paris eine europäische Antwort

vor einer Woche - FAZ

Aufgehalten: Polizisten und Migranten an der Kanalküste Nach dem Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal appelliert Paris an die Europäer, mehr gegen Schleuser zu unternehmen. London fordert mehr französischen...weiterlesen »

Bestürzung nach Flüchtlingsdrama im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Großbritannien und Frankreich machen einander gegenseitig für das Unglück mit 27 Toten verantwortlich. "Tödliche Grenzen": Die Opferzahlen waren nie so hoch wie diesmal. Calais. Die meisten von ihnen waren...weiterlesen »

Nach der Tragödie im Ärmelkanal verlangt Paris eine europäische Antwort

vor einer Woche - FAZ

Aufgehalten: Polizisten und Migranten an der Kanalküste Nach dem Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal appelliert Paris an die Europäer, mehr gegen Schleuser zu unternehmen. London fordert mehr französischen...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - FreiePresse

Die französische Polizei bei Wimereux in Nordfrankreich, auf einem Strandabschnitt, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Foto: Stefan Rousseau Der britische...weiterlesen »

Kritik nach Tragödie im Ärmelkanal

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Paris und London machen sich gegenseitig verantwortlich für 27 Tote. Mindestens 27 Menschen, darunter sieben Frauen und drei Kinder, starben Mittwoch bei der Überfahrt von Frankreich nach Italien auf dem...weiterlesen »

Analyse zur Tragödie am Ärmelkanal: Die unbrauchbaren Pläne der Johnson-Regierung

vor einer Woche - Basler Zeitung

Analyse zur Tragödie am Ärmelkanal – Die unbrauchbaren Pläne der Johnson-Regierung Der britische Premier macht Frankreich für die Tragödie am Ärmelkanal verantwortlich. Damit lenkt er von Brexit-Versprechen...weiterlesen »

Tragödie vor der französischen Küste: Der Ärmelkanal droht zum Friedhof zu werden

vor einer Woche - Basler Zeitung

Tragödie vor der französischen Küste – Der Ärmelkanal droht zum Friedhof zu werden Wenn sie in der EU keine Chance auf Asyl sehen, versuchen viele Flüchtlinge, nach Grossbritannien zu gelangen. Nach dem...weiterlesen »

Bootsunglück vor Frankreichs Küste: Letzte Hoffnung Ärmelkanal

vor einer Woche - Süddeutsche

"Ein Planschbecken, das man sich im Garten aufstellt", sei das Boot gewesen, in dem wohl 34 Menschen am Mittwoch versuchten, nach England zu gelangen. Fast täglich begeben sich Menschen auf die Überfahrt,...weiterlesen »

27 Flüchtlinge starben bei Boots-Unglück auf dem Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurier

Die Regierungen von Frankreich und England beschuldigten sich nach dem Unglück gegenseitig. Am Mittwoch ist im Ärmelkanal ein Boot mit Migranten gesunken. Mindestens 27 Menschen starben bei dem Unglück...weiterlesen »

Tödliche Fluchtroute: Paris und London lassen sterben

vor einer Woche - jungeWelt

Nach dem Tod von 27 Flüchtlingen im Ärmelkanal: Frankreich will »stärkere europäische Zusammenarbeit« Eine Gruppe Flüchtlinge in einem Boot auf dem Ärmelkanal vor der französischen Küste am Mittwoch Am...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Ein Boot voller Migranten hat die Überfahrt nach Großbritannien geschafft. Gestern starben 27 Personen, nachdem ein Boot in der Nähe von Calais unterging. Calais – Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal...weiterlesen »

Warum hat hier die französische Polizei nicht interveniert?

vor einer Woche - 20 Minuten

Mindestens 27 Migranten sind bei einem Bootsunglück im Ärmelkanal gestorben. Die französische Polizei schaute zu, wie die Flüchtenden in See gestochen sind. Beim Kentern eines Boots im Ärmelkanal sind...weiterlesen »

Die programmierte Katastrophe im Ärmelkanal [premium]

vor einer Woche - Die Presse

Mindestens 27 Menschen starben beim bisher schlimmsten Unglück mit irregulären Boots-Migranten im Ärmelkanal, der seit wernigen Jahren immer mehr zur Schlepperroute wird. Das belastet die Beziehungen zwischen...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - OÖNachrichten

PARIS/LONDON. Frankreich und Großbritannien ringen nach dem verheerenden Bootsunglück am Mittwoch mit 27 Toten um eine Linie in der Migrationspolitik. Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens...weiterlesen »

Meinung: Die Ertrunkenen im Ärmelkanal - Europas Schande

vor einer Woche - Deutsche Welle

27 Menschen starben am Mittwochabend bei dem Versuch, mit einem Schlauchboot von Frankreich nach Großbritannien überzusetzen. Viele haben Schuld an dieser Tragödie, meint Barbara Wesel. Die britische Küstenwache...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - Neue Westfälische

Die französische Polizei bei Wimereux in Nordfrankreich, auf einem Strandabschnitt, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Der britische Premierminister Boris Johnson...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - RTL

Calais/London (dpa) - Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. An der englischen Küste...weiterlesen »

Fast 30 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - SNA

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot. Am Mittwoch ist ein Boot gekentert, dabei sind mindestens...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais/London - Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht.weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis von Frankreich und Großbritannien. In Großbritannien ist die Zahl der Asylanträge  auf dem höchsten Stand seit 17 Jahren. Ungeachtet der...weiterlesen »

Tragödie mit 27 Toten - Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - T-online

Die französische Polizei bei Wimereux in Nordfrankreich, auf einem Strandabschnitt, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Foto: Stefan Rousseau/PA/dpa. (Quelle: dpa)...weiterlesen »

Tragödie mit 27 Toten: Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Die französische Polizei bei Wimereux in Nordfrankreich, auf einem Strandabschnitt, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Foto: Stefan Rousseau/PA/dpa Calais/London...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - FreiePresse

Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Foto: Christopher Furlong Nach der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten wollen Frankreich...weiterlesen »

27 Menschen starben im Ärmelkanal – die Tragödie hat sich abgezeichnet

vor einer Woche - Watson

Die Zahl der Gummiboot-Überfahrten an die britische Küste hat stark zugenommen. Sogar illegale Migranten selber bereichern sich inzwischen an dem tödlichen Schleppergeschäft. Eine schlimme Flüchtlingstragödie...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - stol.it

Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schlepper vorgehen. Innen-Staatssekretär Kevin Foster sagte am Donnerstag...weiterlesen »

Der Versuch von Migranten, den Ärmelkanal zu überqueren, endet in einer Tragödie – und die französische Regierung hat die Schuldigen bereits eruiert

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Mindestens 27 Menschen sind am Mittwoch beim Versuch, den Ärmelkanal in einem Boot zu überqueren, ums Leben gekommen. Eine französische Polizeistreife sucht an der Küste des Ärmelkanals nach Migranten,...weiterlesen »

BILDSTRECKE - Der Ärmelkanal dürfe «nicht zum Friedhof werden», so Macron – das Bootsunglück bei Calais ist das schlimmste seit Jahren

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Mindestens 27 Bootsmigranten sind am Mittwoch bei dem Versuch, von Frankreich nach Grossbritannien zu gelangen, ums Leben gekommen.weiterlesen »

Nach Ärmelkanal-Tragödie - Schuld-Zoff zwischen Franzosen und Briten

vor einer Woche - Bild

Harte Vorwürfe gegen Frankreich. Nachdem 27 Migranten (darunter drei Kinder und eine schwangere Frau) ihre geplante illegale Einreise nach England mit dem Leben bezahlten, wirft London Paris vor, die Migranten...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - LZ.de

Calais/London - Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht.weiterlesen »

Versuch von Migranten zur Überquerung des Ärmelkanals endet in einer Tragödie

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Mindestens 27 Menschen sind am Mittwoch beim Versuch, den Ärmelkanal in einem Boot zu überqueren, ums Leben gekommen. Eine französische Polizeistreife sucht an der Küste des Ärmelkanals nach Migranten,...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Der Schock über die Katastrophe im Ärmelkanal mit Dutzenden Toten ist groß. Doch am Tag nach dem Unglück gibt es nicht nur Aufrufe zur Kooperation. Eine Spur führt nach Deutschland. Die französische Polizei...weiterlesen »

Calais: Am Ärmelkanal gefasster Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - Spiegel

27 Menschen ertranken auf der Überfahrt von Frankreich nach Großbritannien. Mittlerweile wurden fünf mutmaßliche Schleuser festgenommen. Einer hatte dem französischen Innenminister zufolge ein deutsches...weiterlesen »

Frankreich/England - Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - NÖN.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück "Wir sind bereit, Unterstützung auf dem Boden zu bieten. Wir sind bereit, Ressourcen zu bieten. Wir sind bereit, Personal zu schicken und den französischen...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter...weiterlesen »

Flüchtlinge im Ärmelkanal: »Diese Tragödie ist die Folge der Fehler von Boris Johnson«

vor einer Woche - Spiegel

Mindestens 27 Menschen sind gestorben, beim Versuch den Ärmelkanal per Schlauchboot zu überqueren. Es ist das bisher schlimmste Unglück in der Meerenge. Nun geben sich Frankreich und Großbritannien gegenseitig die Schuld.weiterlesen »

27 Menschen sterben im eisigen Meerwasser des Ärmelkanals: Hätte die Tragödie verhindert werden können?

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

Die Zahl der Gummiboot-Überfahrten an die britische Küste hat stark zugenommen. Sogar illegale Migranten selber bereichern sich inzwischen an dem tödlichen Schleppergeschäft. 27 Menschen kamen am Mittwoch...weiterlesen »

Tragödie im Ärmelkanal: Schleuser aus Deutschland gefasst

vor einer Woche - T-online

Eine Gruppe mutmaßlicher Migranten im Ärmelkanal: Nach einem Bootsunglück mit mindestens 27 Toten wurde nun ein Schleuser aus Deutschland verhaftet. (Quelle: Gareth Fuller/dpa) Am Mittwoch ist ein Schlauchboot...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Der Schock über die Katastrophe im Ärmelkanal mit Dutzenden Toten ist groß. Doch am Tag nach dem Unglück gibt es nicht nur Aufrufe zur Kooperation. Eine Spur führt nach Deutschland. Die französische Polizei...weiterlesen »

Ärmelkanal: Neue Überfahrten und Schuldzuweisungen

vor einer Woche - News894.de

Calais/London (dpa) - Ungeachtet der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten haben sich erneut viele Menschen illegal auf den gefährlichen Weg nach Großbritannien gemacht. An der englischen Küste...weiterlesen »

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal

vor einer Woche - WAZ

Bei einem Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Ärmelkanal sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Das Boot kenterte nach Angaben der französischen Polizei am Mittwoch vor der Küste nahe Calais.weiterlesen »

Nach Bootsunglück im Ärmelkanel: Harter Kurs gegen Schleuser vereinbart

vor einer Woche - Tagesschau

Großbritannien und Frankreich wollen nach dem Kentern des Flüchtlingsbootes im Ärmelkanal härter gegen Schleuser vorgehen. Auch andere Länder, darunter Deutschland, sollen einbezogen werden und die Ermittlungen...weiterlesen »

Bootsdrama mit 27 Toten auf Ärmelkanal – Ein Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - SNA

Mindestens 27 Menschen sind am Mittwoch beim Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal ums Leben gekommen. Die französischen Behörden nahmen noch am Abend und in der Nacht fünf mutmaßliche Schleuser...weiterlesen »

Dutzende Migranten sterben bei Überfahrt durch den Ärmelkanal

vor einer Woche - Stern

Diese Bilder sind am Mittwoch entstanden. Sie zeigen, wie sich eine Gruppe von Migranten an einem Strand in Nordfrankreich auf den Weg in Richtung Großbritannien macht. Durch den Ärmelkanal ist die Strecke...weiterlesen »

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal Bei einem Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Ärmelkanal sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Das Boot kenterte nach Angaben der französischen Polizei...weiterlesen »

Nach Havarie mit Toten: Ärmelkanal-Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - n-tv

Nach dem tragischen Unglück im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten werden erste Details zu den festgenommenen Schleusern bekannt. Frankreich und Großbritannien wollen nun kooperieren, um Menschenschmugglern...weiterlesen »

27 Tote im Ärmelkanal: Einer der Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - shz.de

Fahrzeuge der Gendarmerie stehen vor einem Lagerhaus im Hafen von Calais. Bei einem Bootsunglück vor Calais kamen 27 Menschen ums Leben. Fünf mutmaßliche Schleuser wurden festgenommen, einer hatte ein...weiterlesen »

Nach Bootsuntergang: Am Ärmelkanal gefasster Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - Blick

«Der Schleuser, den wir heute Nacht festgenommen haben, hatte deutsche Kennzeichen», sagte Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin am Donnerstag im RTL-Fernsehen. «Er hat diese Schlauchboote in Deutschland...weiterlesen »

27 Tote im Ärmelkanal: Macron und Johnson beraten nach Bootsdrama auf Ärmelkanal

vor einer Woche - Blick

Beide hätten sich auf verstärkte Anstrengungen verständigt, Schleuserbanden zu stoppen, die das Leben von Menschen in Gefahr bringen, teilte die britische Seite nach dem Telefonat am späten Mittwochabend...weiterlesen »

27 Menschen sterben im eisigen Meerwasser des Ärmelkanals: Hätte die Tragödie verhindert werden können?

vor einer Woche - Tagblatt

Die Zahl der Gummiboot-Überfahrten an die britische Küste hat stark zugenommen. Sogar illegale Migranten selber bereichern sich inzwischen an dem tödlichen Schleppergeschäft. 27 Menschen kamen am Mittwoch...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - RTL

London/Paris (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schleuser vorgehen. Innen-Staatssekretär Kevin Foster...weiterlesen »

Unglück im Ärmelkanal: Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - T-online

Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Foto: Christopher Furlong/Getty/AP/dpa/Archiv. (Quelle: dpa) London/Paris (dpa) - Nach dem Tod von mindestens...weiterlesen »

Die nächste Ärmelkanal-Katastrophe und gegenseitige Vorwürfe

vor einer Woche - Die Presse

Erneut kamen mindestens 27 Menschen bei der Überfahrt von Frankreich nach England ums Leben. Die Regierungschefs beider Länder stehen innenpolitisch in der Migrationsfrage unter Druck. Nach dem Untergang...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - nordbayern

London/Paris (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - Neue Westfälische

London/Paris - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schleuser vorgehen.weiterlesen »

Frankreich/England - Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schlepper

vor einer Woche - BVZ.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück "Wir sind bereit, Unterstützung auf dem Boden zu bieten. Wir sind bereit, Ressourcen zu bieten. Wir sind bereit, Personal zu schicken und den französischen...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Stern

Ein französischer Polizist auf einem Strandabschnitt bei Wimereux in Boulogne, der vermutlich von Migranten genutzt wird, um den Ärmelkanal zu überqueren. Foto: Stefan Rousseau/PA/dpa So ein Unglück gab...weiterlesen »

Katastrophe im Ärmelkanal: 27 Flüchtlinge ertrunken

vor einer Woche - Berliner Kurier

Vor der französischen Hafenstadt Calais ertranken mindestens 27 Menschen, als ihr Boot auf dem Weg nach Großbritannien im Ärmelkanal kenterte. Zwei Migranten konnten gerettet werden. Helfer auf der Suche...weiterlesen »

Unglück im Ärmelkanal: Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Foto: Christopher Furlong/Getty/AP/dpa/Archiv London/Paris Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang...weiterlesen »

Ärmelkanal: 27 Menschen sterben bei Bootsunglück

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes im Ärmelkanal sind 27 Menschen gestorben. Das sagte ein Sprecher des französischen Innenministeriums. Innenminister Gerald Darmanin hatte nach dem Kentern des Bootes...weiterlesen »

Franzosen und Briten beschuldigen sich nach Bootsunglück gegenseitig

vor einer Woche - 20 Minuten

Mindestens 27 Migranten sind bei einem Bootsunglück im Ärmelkanal gestorben. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen...weiterlesen »

Mindestens 27 Tote nach Kentern eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - RT Deutsch

Im Ärmelkanal sind nach dem Kentern eines Bootes mit Migranten nach jüngsten Angaben 27 Menschen ums Leben gekommen. Seit Jahresbeginn registrieren die Behörden Versuche von mehr als 31.000 Geflüchteten,...weiterlesen »

Ertrunkene Migranten: Polizisten sahen offenbar seelenruhig zu

vor einer Woche - TAG24

Calais - Ließen französische Polizisten 31 Flüchtlinge einfach in ihr Verderben laufen? Frankreich steht nach der Tragödie im Ärmelkanal massiv unter Druck. Französische Polizisten patrouillieren am Strand...weiterlesen »

Frankreich/England - Macron und Johnson beraten nach Bootsdrama auf Ärmelkanal

vor einer Woche - NÖN.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück Beide hätten sich auf verstärkte Anstrengungen verständigt, Schlepperbanden zu stoppen, die das Leben von Menschen in Gefahr bringen, teilte die britische...weiterlesen »

Macron und Johnson beraten nach Bootsdrama auf Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal mit mindestens 27 Todesopfern haben Frankreichs Präsident Emmanuel...weiterlesen »

Auf dem Weg nach Großbritannien: 27 Menschen im Ärmelkanal ertrunken

vor einer Woche - Tageszeitung

Die Migranten wollten das ruhigere Wetter für ihre Überfahrt von Calais nutzen. Die Zahl der Toten in der Meeresstraße hat einen Höchststand erreicht. Sie haben es geschafft: Nach einem Zwischenfall wurde...weiterlesen »

Nach dem Tod von 27 Migranten auf dem Ärmelkanal kündigt London härteres Vorgehen gegen Schleuser an

vor einer Woche - Merkur

Vor Kurzem sind auf dem Ärmelkanal mindestens 27 Migranten durch Schleuser gestorben Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien...weiterlesen »

Wer ist schuld am Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal?

vor einer Woche - Die Presse

Der britische Premierminister Boris Johnson fordert von Frankreich schärfere Kontrollen. Eine französische Bürgermeisterin unterstellt ihm Feigheit. Vier mutmaßliche Schlepper wurden festgenommen. Britische...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Nach der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten wollen Frankreich und Großbritannien mehr gegen Schleuser unternehmen. Auch andere Länder müssten mehr leisten. Auch Deutschland steht im Fokus....weiterlesen »

Bootsunglück: Mindestens 27 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal – Macron und Johnson beraten

vor einer Woche - Handelsblatt

Fast täglich versuchen Migrantengruppen den Ärmelkanal zu überqueren. Viele geraten in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und mindestens 27 Menschen gestorben. Calais Nach dem Untergang eines Migrantenbootes...weiterlesen »

Bootsunglück im Ärmelkanal: Krisentreffen zwischen Johnson und Macron

vor einer Woche - Merkur

Bei dem Bootsunglück am Mittwoch starben nach offiziellen Angaben mindestens 27 Menschen, darunter auch Kinder. Nach dem Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal mit mindestens 27 Todesopfern haben...weiterlesen »

Gekentertes Boot im Ärmelkanal: „Ich habe lange vor einem solchen Drama gewarnt“

vor einer Woche - FAZ

„Unmenschliche und erniedrigende Behandlung“: Demonstranten nach dem Unglück auf dem Ärmelkanal am Mittwochabend am Hafen von Calais Nach der Tragödie mit mindestens 27 toten Migranten im Ärmelkanal hat...weiterlesen »

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

Tote bei Flüchlingsdrama im Ärmelkanal Bei einem Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Ärmelkanal sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen. Das Boot kenterte nach Angaben der französischen Polizei...weiterlesen »

Calais: Im Ärmelkanal sind noch nie so viele um gekommen

vor einer Woche - Spiegel

Seit Wochen warnen die Helfer in Calais: Sie kommen mit der Seenotrettung von Migranten nicht hinterher. Nun starben mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal – Paris und London schieben sich gegenseitig die...weiterlesen »

Mindestens 27 Migranten sterben bei Bootsunglück vor Calais

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Nach dem Tod etlicher Flüchtlinge im Ärmelkanal sind vier mutmaßliche Schleuser festgenommen worden. Macron äußert beim Krisentreffen mit Johnson Erwartungen. Für mindestens 27 Flüchtlinge vor Calais kam...weiterlesen »

Gekentertes Boot im Ärmelkanal: „Ich habe lange vor einem solchen Drama gewarnt“

vor einer Woche - FAZ

„Unmenschliche und erniedrigende Behandlung“: Demonstranten nach dem Unglück auf dem Ärmelkanal am Mittwochabend am Hafen von Calais Nach der Tragödie mit mindestens 27 toten Migranten im Ärmelkanal hat...weiterlesen »

Tragödie im Ärmelkanal: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten

vor einer Woche - T-online

Ein Flüchtlingsboot in internationalen Gewässern (Symbolbild): Im Ärmelkanal ist ein Boot mit Flüchtlingen gekentert, mindestens 27 Menschen starben. (Quelle: Rene Traut/imago images) So ein Unglück gab...weiterlesen »

27 Migranten ertrunken: Ärmelkanal-Unglück spaltet Paris und London

vor einer Woche - n-tv

In Frankreich sind regelmäßig Hunderte Polizisten an der Küste im Einsatz. Tausende Migranten überqueren jährlich illegal den Ärmelkanal. Bei den Überfahrten kommt es immer wieder zu tödlichen Unglücken....weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

1 Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa Foto: dpa So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den...weiterlesen »

Am Ärmelkanal gefasster Schleuser kam aus Deutschland

vor einer Woche - Südostschweiz

Ein nach dem Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal in der Nacht festgenommener mutmasslicher Schleuser kam aus Deutschland. ARCHIV - Gérald Darmanin steht nach einer Videokonferenz vor dem Hotel...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - RTL

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Eine Ministeriumssprecherin in Paris...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Die Presse

Der britische Premierminister Boris Johnson fordert von Frankreich schärfere Kontrollen. Eine französische Bürgermeisterin unterstellt ihm Feigheit. Britische und französische Stellen geben einander gegenseitig...weiterlesen »

Migrantenboot kentert im Ärmelkanal: Französisches Innenministerium korrigiert Zahl der Toten

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Nach derzeitigen Erkenntnissen sind 27 Menschen bei dem Unglück gestorben. Foto: dpa/Michel Spingler Auf dem Weg nach Großbritannien geht ein Migrantenboot im Ärmelkanal unter. 27 Menschen sterben. Zuvor...weiterlesen »

Im Ärmelkanal gekentert: Frankreich korrigiert Zahl der Toten auf 27

vor einer Woche - shz.de

Während Leichenwagen und Rettungsdienste Bootsmigranten abtransportieren, protestieren Menschen in Calais gegen die Migrationspolitik. Bei einem Bootsunglück vor Calais kamen 27 Menschen ums Leben. Vier...weiterlesen »

Unglück im Ärmelkanal: Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - General-Anzeiger

Der britische Premierminister Boris Johnson (l.) Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron. Foto: Christopher Furlong/Getty/AP/dpa/Archiv London/Paris Nach der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten...weiterlesen »

27 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben...weiterlesen »

Bootsunglück: Mindestens 27 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal – Schuldzuweisungen in Paris und London

vor einer Woche - Handelsblatt

Fast täglich versuchen Migrantengruppen den Ärmelkanal zu überqueren. Viele geraten in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und mindestens 27 Menschen gestorben. Calais Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen...weiterlesen »

27 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld...weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Nach der Tragödie im Ärmelkanal mit mindestens 27 Toten wollen Frankreich und Großbritannien mehr gegen Schleuser unternehmen. Auch andere Länder müssten mehr leisten. Auch Deutschland steht im Fokus....weiterlesen »

Paris und London ringen um härteren Kurs gegen Schleuser

vor einer Woche - News894.de

London/Paris (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen beim Untergang eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal will Großbritannien härter gegen Schleuser vorgehen. Innen-Staatssekretär Kevin Foster...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais/London - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe.weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Die Presse

Der britische Premierminister Boris Johnson fordert von Frankreich schärfere Kontrollen. Eine französische Bürgermeisterin unterstellt ihm Feigheit. Britische und französische Stellen geben einander gegenseitig...weiterlesen »

UK/Frankreich im Streit - 31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - NÖN.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar eine Zusammenarbeit an, zugleich forderte er aber Frankreich zu schärferen Kontrollen auf. Der Vorfall...weiterlesen »

Macron und Johnson beraten nach Unglück mit Flüchtlingsboot auf Ärmelkanal

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Calais. Nach dem Untergang eines Migrantenbootes im Ärmelkanal mit mindestens 27 Todesopfern haben Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson über Schritte zur...weiterlesen »

Frankreich/England - Macron und Johnson beraten nach Bootsdrama auf Ärmelkanal

vor einer Woche - BVZ.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück Beide hätten sich auf verstärkte Anstrengungen verständigt, Schlepperbanden zu stoppen, die das Leben von Menschen in Gefahr bringen, teilte die britische...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais/London Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische...weiterlesen »

Macron und Johnson beraten nach Unglück mit Flüchtlingsboot auf Ärmelkanal

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Nachdem ein Flüchtlingsboot im Ärmelkanal gekentert war, sind mindestens 27 Menschen gestorben. Einen Tag später beraten Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

So eine Tragödie gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Migranten...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - General-Anzeiger

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais/London So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in...weiterlesen »

Frankreich: Emmanuel Macron fordert schärfere Kontrollen im Ärmelkanal

vor einer Woche - Spiegel

Im Ärmelkanal ist erneut ein Boot mit Geflüchteten gekentert, mindestens 31 Menschen starben auf dem Weg nach Großbritannien. Paris und London weisen sich gegenseitig die Schuld zu. Nach dem Tod von mindestens...weiterlesen »

Unglück im Ärmelkanal: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten

vor einer Woche - Blick

Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar eine Zusammenarbeit an, zugleich forderte er aber Frankreich zu schärferen Kontrollen auf. Der Vorfall zeige, dass die bisherigen Massnahmen nicht...weiterlesen »

31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal gaben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld...weiterlesen »

Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Streit um illegale Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London Migrants sit on the beach after being helped ashore from a RNLI (Royal National Lifeboat Institution) lifeboat at a beach...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London Diese aus dem Ärmelkanal geretteten Migranten hatten Glück und kamen mit dem Leben davon. Nach dem Tod von mindestens...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Calais/London...weiterlesen »

Tragödie im Ärmelkanal: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten

vor einer Woche - T-online

Ein Flüchtlingsboot in internationalen Gewässern (Symbolbild): Im Ärmelkanal ist ein Boot mit Flüchtlingen gekentert, mindestens 31 Menschen starben. (Quelle: Rene Traut/imago images) So ein Unglück gab...weiterlesen »

31 Migranten sind tot: Wer ist schuld am Ärmelkanal-Drama?

vor einer Woche - Blick

Am Mittwoch war ein Boot mit 33 Migranten, die illegal nach Grossbritannien einreisen wollten, im Ärmelkanal gekentert. Dabei starben 31 Menschen, darunter fünf Frauen und ein Mädchen, wie die französischen...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tagblatt

So eine Tragödie gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Migranten...weiterlesen »

Frankreich und Großbritannien geben sich die Schuld an Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - derStandard

Der Streit um die illegalen Überfahrten verschlechtert das Verhältnis zwischen Paris und London. Es gibt vier Festnahmen Foto: AFP/Stansall Calais – Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal...weiterlesen »

31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal gaben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - RTL

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben...weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Abendzeitung

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - HNA

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais/London - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe.weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Calais/London....weiterlesen »

Unglück: Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais/London So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 27 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - News894.de

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 27 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Eine Ministeriumssprecherin in Paris...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Merkur

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen...weiterlesen »

31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal gaben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen...weiterlesen »

UK/Frankreich im Streit - 31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - BVZ.at

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück Der britische Premierminister Boris Johnson mahnte zwar eine Zusammenarbeit an, zugleich forderte er aber Frankreich zu schärferen Kontrollen auf. Der Vorfall...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - kreiszeitung.de

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Calais/London...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - op-online.de

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London.weiterlesen »

31 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal gaben britische und französische Stellen einander gegenseitig die Schuld...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Calais/London...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - LZ.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. (© Foto: Louis Witter/AP/dpa) Calais/London - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen Überfahrten belastet das Verhältnis zwischen Paris und London. Französische...weiterlesen »

27 Menschen ertrinken im Ärmelkanal

vor einer Woche - Deutsche Welle

Es wird kälter und dunkler, auch an der Meerenge zwischen Frankreich und England. Doch jahreszeitliche Einschränkungen halten verzweifelte Menschen nicht davon ab, eine lebensgefährliche Überfahrt zu wagen....weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Calais/London (dpa) – Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten. So ein Unglück gab es im Ärmelkanal wohl noch nie: Dutzende Migranten ertrinken in den kalten Fluten. Der Streit um die illegalen...weiterlesen »

Schuldzuweisungen nach Tod von 31 Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - News894.de

Calais/London (dpa) - Nach dem Tod von mindestens 31 Menschen im Ärmelkanal geben sich britische und französische Stellen gegenseitig die Schuld an der Katastrophe. Der britische Premierminister Boris...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - FreiePresse

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele...weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben. Die Zahl könne sich nach...weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben. Die Zahl könne sich nach...weiterlesen »

Mehr als 30 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Mehr als 30 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

31 Menschen ertrinken im Ärmelkanal

vor einer Woche - Deutsche Welle

Es wird kälter und dunkler, auch an der Meerenge zwischen Frankreich und England. Doch die jahreszeitlichen Einschränkungen halten verzweifelte Menschen nicht davon ab, eine lebensgefährliche Überfahrt...weiterlesen »

Bootsunglück mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Frankreichs Premierminister Castex spricht von einer „Tragödie“. Vor der Küste von Calais sind etliche Flüchtlinge ums Leben gekommen. Immer wieder versuchen Migranten mit Schlauchbooten nach Europa zu...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - RTL

Bootsunglück im Ärmelkanal: „Größtes Drama, was wir bisher erlebt haben“ 31 Menschen sind beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien gestorben. Darunter befanden sich fünf...weiterlesen »

Mehr als 30 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister nach dem Bootsunglück APA/APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden...weiterlesen »

"Größtes Drama": Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Freiwillige Retter bargen die Leichen aus dem Ärmelkanal. Calais – Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich...weiterlesen »

Mindestens 31 Tote bei Unglück mit Flüchtlingsboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Stern

Rettungsboot im Hafen von Calais Im Ärmelkanal sind nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes mindestens 31 Menschen gestorben. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der französischen Polizei am Mittwoch...weiterlesen »

"Größtes Drama": Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - OÖNachrichten

CALAIS. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

"Größtes Drama": Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Die Presse

Die Zahl der Todesopfer könnte sich noch erhöhen. Fünf Frauen und ein kleines Mädchen sind darunter. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen...weiterlesen »

Migration: Mindestens 31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Handelsblatt

Fast täglich versuchen Migrantengruppen den Ärmelkanal zu überqueren. Viele geraten in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und mindestens 31 Menschen gestorben. Calais Beim Untergang eines Bootes mit Migranten...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - TAG24

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Vor der Küste von Calais: 31 Tote bei Bootsunglück mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, teilte Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Volarberg Online

Frankreichs Innenminister Darmanin Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben....weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Mehr als 30 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Mehr als 30 tote Migranten bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - volksblatt

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind zumindest 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, wie Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Unglück: 31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich...weiterlesen »

Flüchtlinge: Mehr als 30 Tote im Ärmelkanal

vor einer Woche - Süddeutsche

Dutzende Migranten brachen am Mittwochmorgen wie hier nahe Wimereux von Frankreichs Küste Richtung Großbritannien auf. Viele Migranten sterben beim Versuch, mit Schlauchbooten von Frankreich nach Großbritannien...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und 31 Menschen sind gestorben. Französische...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert...weiterlesen »

Unglück: 31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen...weiterlesen »

Bootsunglück mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Unter den Toten befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen. Mehrere bewusstlose Schiffsbrüchige wurden von der französischen Marine an Bord genommen. Immer wieder versuchen Migranten mit Schlauchbooten...weiterlesen »

Krisensitzung in London: Etliche Migranten sterben im Ärmelkanal

vor einer Woche - n-tv

Der Ärmelkanal wird allmählich zu einem Friedhof, so wie das Mittelmeer", sagte Pierre Roques von der Hilfsorganisation L'Auberge des Migrants. Seit Jahresbeginn registrieren die Behörden mehr als 30.000...weiterlesen »

Frankreichs Innenminister: Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Die Presse

Die Zahl der Todesopfer könnte sich noch erhöhen. Fünf Frauen und ein kleines Mädchen sind darunter. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben...weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - stol.it

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben. Die Zahl könne sich nach...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, teilte Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Eine weggeworfene Rettungsweste liegt am Strand von Wimereux in der Nähe von Calais. Am Mittwoch kenterte im Ärmelkanal ein Boot mit Migranten, mindestens 20 Menschen starben bei dem Unglück. (Symbolbild)...weiterlesen »

Flüchtlingsboot im Ärmelkanal gekentert: Mindestens 31 Tote

vor einer Woche - T-online

Ein Flüchtlingsboot in internationalen Gewässern (Symbolbild): Im Ärmelkanal ist ein Boot mit Flüchtlingen gekentert, mindestens 20 Menschen starben. (Quelle: Rene Traut/imago images) Beim Versuch, in...weiterlesen »

„Das Drama bahnte sich an“: 31 Geflüchtete ertrinken im Ärmelkanal

vor einer Woche - RP Online

Calais Beim Versuch, den Ärmelkanal in Richtung Großbritannien mit einem Schlauchboot zu überqueren, sind 31 Menschen ums Leben gekommen. Boris Johnson beruft eine Krisensitzung ein. Ein Fischer machte...weiterlesen »

Unglück im Ärmelkanal: Mehr als 20 Menschen sterben bei Untergang eines Migrantenboots

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Bei dem Unglück im Ärmelkanal sind mehr als 20 Menschen gestorben. Foto: AFP/FRANCOIS LO PRESTI Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - op-online.de

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und viele Menschen sind gestorben.weiterlesen »

Unglück: 31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter...weiterlesen »

Ärmelkanal: Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Schwarzwaelder-bote.de

1 Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa Foto: dpa Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien...weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben. Die Zahl könne sich nach...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die französische Nachrichtenagentur...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und 31 Menschen sind gestorben. Calais -...weiterlesen »

Krisensitzung in London: Etliche Migranten sterben im Ärmelkanal

vor einer Woche - n-tv

Der Ärmelkanal wird allmählich zu einem Friedhof, so wie das Mittelmeer", sagte Pierre Roques von der Hilfsorganisation L'Auberge des Migrants. Seit Jahresbeginn registrieren die Behörden mehr als 30.000...weiterlesen »

Ärmelkanal: Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Medienberichten mehr als...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen...weiterlesen »

Ärmelkanal: Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Medienberichten...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und 31 Menschen sind gestorben. Französische...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurier

Fischerboot mit Migranten hatte Notruf abgesetzt. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Ärmelkanal vor Calais sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Es gebe...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - op-online.de

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen sind gestorben.weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - RTL

An Bord sollen 50 Menschen gewesen sein Mehr als 20 Menschen sind beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien gestorben. Das meldeten unter anderem die französische Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Migrantenboot geht im Ärmelkanal unter - 31 Tote

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Calais. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, teilte Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und viele Menschen sind gestorben. Französische...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und viele Menschen sind gestorben. Calais...weiterlesen »

Migrantenboot geht im Ärmelkanal unter - 31 Tote

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind 31 Menschen beim Untergang eines Bootes gestorben. Zwei Insassen sollen gerettet worden sein. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ruft unterdessen...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Telebasel

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Grossbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben.weiterlesen »

Flüchtlingsboot im Ärmelkanal gekentert: Mindestens 27 Tote

vor einer Woche - T-online

Ein Flüchtlingsboot in internationalen Gewässern (Symbolbild): Im Ärmelkanal ist ein Boot mit Flüchtlingen gekentert, mindestens 20 Menschen starben. (Quelle: Rene Traut/imago images) Beim Versuch, in...weiterlesen »

Tragödie im Ärmelkanal: Mindestens 27 Menschen ertrinken bei Bootsunglück

vor einer Woche - Blick

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Grossbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur AFP...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - derStandard

Ein Fischerboot hatte einen Notruf abgesetzt, derzeit wird nach weiteren Schiffbrüchigen gesucht Foto: AFP / Ben Stansall Calais – Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Ärmelkanal vor Calais...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen...weiterlesen »

Migration: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Handelsblatt

Fast täglich versuchen Migrantengruppen den Ärmelkanal zu überqueren. Viele geraten in Seenot – nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen gestorben. Calais Beim Untergang eines Bootes mit Migranten...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen...weiterlesen »

Flüchtlingsdrama - Bootsunglück im Ärmelkanal – mehr als 20 Tote!

vor einer Woche - Bild

Beim Kentern eines Flüchtlingsboots im Ärmelkanal sind am Mittwoch mehr als 20 Menschen gestorben. Das teilte die französische Polizei mit. Das Unglück ereignete sich vor der Küste von Calais. Premierminister...weiterlesen »

Ärmelkanal: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Süddeutsche

Französische Polizisten patrouillieren am Strand auf der Suche nach Migranten (Archivbild). Die Menschen waren auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien, als ihr Boot etwa 15 Kilometer vor der Hafenstadt...weiterlesen »

Vor der Küste von Calais: 20 Tote bei Bootsunglück mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Calais - Beim Kentern eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal sind am Mittwoch mindestens 20 Menschen gestorben. Das teilte die französische Polizei mit. Das Unglück ereignete sich vor der Küste von Calais,...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - RTL

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - saechsische.de

Fast täglich versuchen Migranten über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Nun ist ein Boot gekentert. Mehr als 20 Menschen kamen ums Leben. Immer wieder versuchen Migranten mit Booten von Frankreich...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - nordbayern

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben.weiterlesen »

31 Tote bei Untergang eines Migrantenboots im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und 31 Menschen sind gestorben. Französische...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - FAZ

Am Strand von Wimereux in der Nähe von Calais liegt eine weggeworfene Rettungsweste. (Archivbild) Auf dem Ärmelkanal ist am Mittwoch ein Boot mit Migranten gekentert. Mehr als 20 Menschen kamen ums Leben....weiterlesen »

Ärmelkanal: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - T-online

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Foto: Louis Witter/AP/dpa. (Quelle: dpa) Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen...weiterlesen »

Ärmelkanal: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Neue Westfälische

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Ärmelkanal: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen...weiterlesen »

Mindestens 20 Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - shz.de

Eine weggeworfene Rettungsweste liegt am Strand von Wimereux in der Nähe von Calais. Am Mittwoch kenterte im Ärmelkanal ein Boot mit Migranten, mindestens 20 Menschen starben bei dem Unglück. (Symbolbild)...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote nach Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Französischen Medienberichten zufolge kamen etliche Menschen auf dem Weg nach Großbritannien ums Leben. Einige waren zunächst von der Marine aufgenommen worden. Immer wieder versuchen Migranten mit Schlauchbooten...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Stern

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur AFP und...weiterlesen »

Flüchtlingsroute nach Großbritannien: Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Tagesschau

Mehr als 20 Flüchtlinge sind bei der Überfahrt über den Ärmelkanal gestorben. Ihr Schiff soll zuvor gekentert sein. Die französische Marine konnte mehrere Verunglückte bergen - einige schweben demnach...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - nordbayern

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Foto: Louis Witter/AP/dpa Beim Untergang eines Bootes...weiterlesen »

Drama bei Bootsüberfahrt: Mindestens 20 Tote bei Kentern von Flüchtlingsboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Basler Zeitung

Drama bei Bootsüberfahrt – Mindestens 20 Tote bei Kentern von Flüchtlingsboot im Ärmelkanal Ein Boot der französischen Marine hat mehrere Schiffbrüchige entdeckt, die von Frankreich nach Grossbritannien...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - shz.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais | Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen...weiterlesen »

Ärmelkanal: Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Foto: Louis Witter/AP/dpa Calais Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Beim Untergang eines...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und viele Menschen sind gestorben. Französische...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Fast täglich versuchen Migranten von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist...weiterlesen »

Mehrere Tote bei Untergang von Boot mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Watson

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Ärmelkanal vor Calais sind mehrere Menschen gestorben. Es gebe grosse Betroffenheit angesichts des Dramas beim Kentern des Bootes, sagte Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Merkur

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Telebasel

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Grossbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben.weiterlesen »

Mehr als 30 Tote bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Angaben von Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin 31 Menschen gestorben. Die Zahl könne sich nach...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Calais Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

31 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - News894.de

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind 31 Menschen gestorben. Darunter befanden sich fünf Frauen und ein kleines Mädchen, teilte Frankreichs Innenminister...weiterlesen »

DIE NEUSTEN ENTWICKLUNGEN - Migrationskrise in Europa: Migranten vor Calais ertrunken, Schwerer Unfall eines Schlepperautos auf Flucht vor der Polizei

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die griechischen Inseln, die Balkanroute, der Ärmelkanal und die weissrussische Grenze: Noch immer versuchen täglich Migranten, unter Lebensgefahr nach Europa zu gelangen. Die französische Polizei hat...weiterlesen »

Mehrere Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - DER TAGESSPIEGEL

Mindestens fünf Menschen sind bei dem Unglück ums Leben gekommen. Mehrere bewusstlose Schiffbrüchige wurden von der französischen Marine an Bord genommen. Immer wieder versuchen Migranten mit Schlauchbooten...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot - nun ist ein Boot gekentert und mehr als 20 Menschen...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand (Archiv). Fast täglich versuchen große Migrantengruppen von Frankreich aus über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Viele geraten dabei in Seenot...weiterlesen »

Über 20 Tote bei versuchter Überfahrt von Migranten über den Ärmelkanal

vor einer Woche - 20 Minuten

Ein Boot der französischen Marine hat am Mittwochnachmittag vor Calais 15 Schiffbrüchige entdeckt. Fünf der Asylsuchenden, die von Frankreich nach Grossbritannien unterwegs waren, konnten nur noch tot...weiterlesen »

Calais: Mehrere Menschen sterben bei Bootsunglück im Ärmelkanal

vor einer Woche - Spiegel

Vor Calais ist ein Boot mit Geflüchteten gekentert. Mindestens fünf Menschen starben bei dem Unglück. Frankreichs Innenminister spricht von einer großen Betroffenheit. Beim Kentern eines Bootes mit Geflüchteten...weiterlesen »

Mindestens fünf Tote bei versuchter Überfahrt von Migranten über den Ärmelkanal

vor einer Woche - Stern

Französischer Gendarm Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes im Ärmelkanal sind mindestens fünf Menschen gestorben. Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes im Ärmelkanal sind mindestens fünf Menschen gestorben....weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - LZ.de

Französische Polizisten patrouillieren am Strand. (© Foto: Louis Witter/AP/dpa) Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten...weiterlesen »

Über 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - News894.de

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg von Frankreich nach Großbritannien sind nach Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die französische...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Foto: Louis Witter/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Louis Witter/AP/dpa)...weiterlesen »

Vor der Küste von Calais: 20 Tote bei Bootsunglück mit Migranten im Ärmelkanal

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Calais - Beim Kentern eines Bootes mit Migranten im Ärmelkanal sind am Mittwoch mindestens 20 Menschen gestorben. Das teilte die französische Polizei mit. Das Unglück ereignete sich vor der Küste von Calais,...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Sie versuchen, mit allen Mitteln nach Großbritannien zu kommen. Immer wieder gibt es dabei Tote. Französische Polizisten patrouillieren am Strand. Foto: Louis Witter/AP/dpa (Bild: dpa) (Foto: Louis Witter/AP/dpa)...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Calais (dpa) – Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot im Ärmelkanal

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Calais - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Mehr als 20 Tote bei Untergang von Migrantenboot

vor einer Woche - News894.de

Calais (dpa) - Beim Untergang eines Bootes mit Migranten auf dem Weg nach Großbritannien sind nach französischen Medienberichten mehr als 20 Menschen gestorben. Das meldeten unter anderem die Nachrichtenagentur...weiterlesen »

Press24.net produziert keine eigenen Inhalte. Press24.net analysiert die International wichtigsten Nachrichte-Webseiten und stellt die Inhalte anhand der gesetzlichen und moralischen Normen dar. Die Nachrichten werden von dem von uns erstellten Algorithmus organisiert, gruppiert und rangiert. Der Menschliche Faktor spielt hierbei keine Rolle.

Kontakt · Facebook · Twitter

Copyright © 2016-2021 · Über uns · Mappe der Seite · RSS Kanäle · Datenschutzbestimmungen
KLICKEN