Modekette H&M schließt Flagship-Store in Shanghai

vor einem Monat - Die Presse

Für die schwedische Kette ist die Schließung ihres einstigen Aushängeschilds ist ein weiteres Zeichen für die Probleme in der Volksrepublik. Zwischenzeitlich betrieb H&M mehr als 500 Filialen auf dem chinesischen...weiterlesen »

Modekette: H&M schließt ihren Flagship-Laden in Shanghai

vor einem Monat - Handelsblatt

Der Laden war die erste H&M-Filiale in China. Die Modekette kämpft mit den Folgen der Coronakrise und Menschenrechtsverletzungen gegen Uiguren. Shanghai Die schwedische Modekette H&M zieht aus den Folgen der Coronakrise und denweiterlesen »

Modekette: H&M schließt Flagship-Laden in Shanghai

vor einem Monat - Handelsblatt

Der Laden war die erste H&M-Filiale in China. Die Modekette kämpft mit den Folgen der Coronakrise und Menschenrechtsverletzungen gegen Uiguren. Shanghai Die schwedische Modekette H&M zieht aus den Folgen der Coronakrise und denweiterlesen »

H&M: Schwedische Modekette schließt ihren Flagship-Store in Shanghai

vor einem Monat - Spiegel

Ladenschluss mit Symbolwirkung: Der schwedische Modekonzern hat seinen früheren Vorzeigeladen in China geschlossen. Grund dafür ist Corona – und eine Absage der Kette an Baumwolle aus Xinjiang.weiterlesen »

Wegen Corona und Uiguren: H&M schliesst Flagship Store in Shanghai

vor einem Monat - Handels Zeitung

H&M in China: Zwischenzeitlich betrieben die Schweden mehr als 500 Filialen im Land. Die schwedische Modekette H&M hatte einst mehr als 500 Filialen in China. Doch inzwischen häufen sich die Probleme im ehemaligen Boomland.weiterlesen »

KLICKEN