Karlsruhe zu Paragraf 219a: Klagen werden nichtig

vor einem Tag - Tageszeitung

Drei Frau­en­ärz­t:in­nen hatten Verfassungsbeschwerde gegen Paragraf 219a eingelegt. Mit der jetzigen Reform haben sich die Klagen erledigt. KARLSRUHE taz | Die Abschaffung des Paragrafen 219a , über...weiterlesen »

Paragraf 219a gestrichen: Informieren über Abtreibungen "ohne Druck und Kriminalisierung"

vor einem Tag - Süddeutsche

Diese Forderung der Demonstration auf dem Internationalen Frauentag in Berlin hat der Bundestag jetzt erfüllt. Er ist gestrichen. Der Paragraf 219a, der es bisher Ärztinnen und Ärzten in Deutschland verbot,...weiterlesen »

Werbeverbot: Schwangerschaftsabbruch: Binz begrüßt Aufhebung von 219a

vor einem Tag - Stern

Die rheinland-pfälzische Familienministerin Katharina Binz hat die Aufhebung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche begrüßt. Frauen hätten bei einer ungewollten Schwangerschaft jetzt...weiterlesen »

Deutscher Bundestag schafft Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche ab

vor einem Tag - Neue Zürcher Zeitung

Die Ampel-Koalition hält die Streichung des Paragrafen 219a für einen überfälligen Schritt. Sie will auch eine Kommission einsetzen, die über die Straffreiheit von Schwangerschaftsabbrüchen berät. Widerstand...weiterlesen »

In Deutschland ist Werbung für Abtreibungen bald erlaubt

vor einem Tag - Die Presse

Der Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen: Ampel-Koalition und Linke stimmten dafür, Union und AfD dagegen. Familienministerin Paus spricht von "Triumph“....weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: Bundestag schafft Paragraf 219a ab

vor einem Tag - T-online

Schluss mit der Strafverfolgung: Frauenärzte dürfen in Zukunft frei über Abtreibungen informieren. Gynäkologen jubeln, in der Opposition ist die Kritik scharf. Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung...weiterlesen »

Werbeverbot: Schwangerschaftsabbruch: Binz begrüßt Aufhebung von 219a

vor einem Tag - Volksfreund

Mainz Die rheinland-pfälzische Familienministerin Katharina Binz hat die Aufhebung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche begrüßt. Frauen hätten bei einer ungewollten Schwangerschaft...weiterlesen »

Schwangerschaftsabbruch: Binz begrüßt Aufhebung von 219a

vor einem Tag - oberhessische-zeitung.de

Mainz - Die rheinland-pfälzische Familienministerin Katharina Binz hat die Aufhebung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche begrüßt. Frauen hätten bei einer ungewollten Schwangerschaft...weiterlesen »

Abtreibung - Abschaffung von Paragraf 219a: Für die mündige Frau - Kommentar

vor einem Tag - Spiegel

Die Ampelkoalition hat das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft. Eine gute Entscheidung – aber die Diskussion um das Abtreibungsrecht muss weitergehen.weiterlesen »

Bundestagsbeschluss: Parteien begrüßen Aufhebung des Werbeverbots für Abtreibung

vor einem Tag - Stern

Der Bundestagsbeschluss zur Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche ist von Linken und Grünen in Thüringen begrüßt worden. Dies sei ein erster wichtiger Schritt für die sexuelle...weiterlesen »

„Ein großartiger Tag“: Ampelkoalition feiert das Ende von Paragraf 219a

vor einem Tag - Kieler Nachrichten

Das Ende des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche ist beschlossen. Die Stimmung in der Koalition ist euphorisch. Die Union wirft der Regierung „Partystimmung“ vor – und Familienministerin Paus kündigt...weiterlesen »

Familienplanung: Paragraf 219a: Werbeverbot für Abtreibungen wird abgeschafft

vor einem Tag - Thüringer Allgemeine

Ampel: Abschaffung von Paragraf 219a Die Ampel-Regierung will den Paragrafen 219a abschaffen. Das würde die Abschaffung bedeuten. Berlin. Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - Handelsblatt

Eine Mehrheit der Abgeordneten hat den umstrittenen Paragrafen 219a gekippt. Ärzte dürfen künftig über Abtreibungen informieren ohne Strafverfolgung zu fürchten. Union und AfD sind empört. Berlin Der Bundestag...weiterlesen »

Bundestag streicht 219a: Werbeverbot für Abtreibungen ist Geschichte

vor einem Tag - GLAMOUR

Der umstrittene Artikel 219a StGB wird abgeschafft – jetzt ist es beschlossen Am Mittwoch, den 9. März 2022, hat das Bundeskabinett die Abschaffung des Paragraphen 219a des Strafgesetzbuchs beschlossen,...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - Süddeutsche

Demonstration in Dortmund gegen den Paragrafen 219a. Der Bundestag hat die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen beschlossen. Damit soll der Zugang zu Informationen über eine Abtreibung für ungewollt...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen soll aufgehoben werden

vor einem Tag - nordbayern

Berlin - Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald...weiterlesen »

Bundestagsbeschluss: Werbeverbot für Abtreibungen soll aufgehoben werden

vor einem Tag - Westdeutsche Zeitung

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Der Bundestag hat...weiterlesen »

Abtreibung: Umstrittener Paragraf wird entfernt – Ärzte dürfen Frauen jetzt umfassend informieren

vor einem Tag - tz

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Eine ungewollte Schwangerschaft ist für...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Bundestag hat das Werbeverbot für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch gestrichen. Der Entwurf der Regierung wurde von der Linken unterstützt. Anträge der Unionsfraktion aus CDU und CSU sowie der AfD...weiterlesen »

Abtreibung: Umstrittener Paragraf wird entfernt – Ärzte dürfen Frauen jetzt umfassend informieren

vor einem Tag - HNA

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Eine ungewollte Schwangerschaft ist für...weiterlesen »

Bundestag hebt Werbeverbot für Abtreibungen auf

vor einem Tag - Deutsche Welle

Die von der Ampel beschlossene Gesetzesnovelle soll vor allem die Information von Ärzten über einen Schwangerschaftsabbruch entkriminalisieren. Union und AfD sehen dennoch den Schutz des werdenden Lebens...weiterlesen »

Ohne Werbeverbot für Abtreibungen können sich Schwangere besser informieren

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Die Streichung von Paragraf 219a war längst überfällig. Zu lange hat das Werbeverbot für Abtreibungen dazu geführt, dass ungewollt Schwangere Informationen über Abbrüche nur sehr schwer bekommen. Denn...weiterlesen »

Abtreibung: Umstrittener Paragraf wird entfernt – Ärzte dürfen Frauen jetzt umfassend informieren

vor einem Tag - kreiszeitung.de

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Eine ungewollte Schwangerschaft ist für...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: Bundestag beschließt Streichung von §219a

vor einem Tag - n-tv

Mit den Stimmen der Ampel sowie der Linken beschloss der Bundestag die Streichung von 219a aus dem Strafgesetzbuch. Seit Jahren debattiert der Bundestag über den Strafrechtsparagrafen 219a. Er regelte...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland wird aufgehoben

vor einem Tag - Kurier

Familienministerin Paus spricht von "Triumph". Union und AfD sprachen sich im Bundestag gegen die Aufhebung aus. Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen....weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - WAZ

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Der Bundestag hat...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Hambuger Abendblatt

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin. Der Bundestag hat...weiterlesen »

Abtreibung: Gesetz geändert – Ärzte durften Frauen bis heute nicht über Schwangerschaftsabbrüche informieren

vor einem Tag - Merkur

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Eine ungewollte Schwangerschaft ist für...weiterlesen »

Abtreibung: Umstrittener Paragraf wird entfernt – Ärzte dürfen Frauen jetzt umfassend informieren

vor einem Tag - op-online.de

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Eine ungewollte Schwangerschaft ist für...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Neue Westfälische

«Heute ist ein großartiger Tag»: Bundesfamilienministerin Lisa Paus. Schild bei einem Protest gegen Paragraf 219a StGB (Archivbild). Der Paragraf regelt das Verbot, für Schwangerschaftsabbrüche zu werben....weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Neue Westfälische

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Deutscher Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Aargauer Zeitung

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, auch die Linke begrüsst den Schritt - die restliche Opposition reagiert empört....weiterlesen »

Bundestag streicht umstrittenen Paragraphen: Deutschland kippt Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Blick

Der Bundestag hat in Deutschland die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Publiziert: vor 5 Minuten | Aktualisiert: vor 4 Minuten 0 Eine grosse Mehrheit der...weiterlesen »

Paragraf 219a StGB: Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Westdeutsche Zeitung

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, auch die Linke begrüßt den Schritt - die übrige Opposition reagiert empört....weiterlesen »

Schwangerschaftsabbruch: Binz begrüßt Aufhebung von 219a

vor einem Tag - Wormser Zeitung

Mainz - Die rheinland-pfälzische Familienministerin Katharina Binz hat die Aufhebung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche begrüßt. Frauen hätten bei einer ungewollten Schwangerschaft...weiterlesen »

Abtreibungsrecht: Bundestag schafft Paragraf 219a StGB ab

vor einem Tag - Braunschweiger Zeitung

Ampel: Abschaffung von Paragraf 219a Die Ampel-Regierung will den Paragrafen 219a abschaffen. Das würde die Abschaffung bedeuten. Berlin. Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition...weiterlesen »

Paragraph 219a: Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

vor einem Tag - FAZ

Proteste gegen den Paragraphen 219a im März 2019 in Berlin Bundesjustizminister Buschmann hat die Abschaffung als „überfällig“ verteidigt. Jede Verurteilung nach dem Strafrechtsparagrafen 219a sei „eine...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - tz

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Frauenrechte: Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Handelsblatt

Die Ampelkoalition hatte sich im Koalitionsvertrag auf die Abschaffung des Paragraphs 219a geeinigt. Union und AfD stimmten gegen die Abschaffung. Berlin Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - HNA

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - nordbayern

Berlin - Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Kölner Stadt-Anzeiger

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf...weiterlesen »

"Absurd und aus der Zeit gefallen": Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - nordbayern

Berlin - Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, die Opposition...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Neue Westfälische

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Paragraf 219a StGB: Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Schwarzwaelder-bote.de

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung des...weiterlesen »

Informationsrecht für Ärztinnen und Ärzte: Deutschland hebt umstrittenes Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - Basler Zeitung

Eine grosse Mehrheit im Bundestag hat sich für die Streichung des entsprechenden Gesetzesparagraphen ausgesprochen. Zusätzlich werden alle auf dem Gesetz basierenden Urteile der letzten 30 Jahre aufgehoben....weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - RTL

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Ärzte können ungewollt Schwangere bald leichter über Abtreibungen informieren. Das im Paragraf 219a geregelte Werbeverbot soll laut Bundestagsbeschluss bald aufgehoben werden. Der seit so vielen Jahren...weiterlesen »

Familienplanung: Paragraf 219a: Werbeverbot für Abtreibungen wird abgeschafft

vor einem Tag - OSTTHÜRINGER ZEITUNG

Ampel: Abschaffung von Paragraf 219a Die Ampel-Regierung will den Paragrafen 219a abschaffen. Das würde die Abschaffung bedeuten. Berlin. Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition...weiterlesen »

Bundestag kippt 219a: Ärzte dürfen über Schwangerschaftsabbrüche informieren

vor einem Tag - wdr.de

Stand: 24.06.2022, 11:07 Uhr Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Der Paragraf 219a ist damit Geschichte. Der deutsche Bundestag hat die...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - op-online.de

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Westdeutsche Zeitung

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Der Bundestag hat...weiterlesen »

Paragraf 219a StGB: Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Stern

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung des...weiterlesen »

Strafrechtsparagraf 219a: Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

vor einem Tag - RP Online

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, die Opposition reagiert empört. Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots fürweiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - Volarberg Online

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland aufgehoben Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a...weiterlesen »

Politische Bewegung - Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - NÖN.at

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland aufgehoben Der Paragraf regelt das Verbot, für Schwangerschaftsabbrüche zu werben. Zugleich führt er aber bisher auch dazu, dass Ärztinnen und Ärzte keine ausführlichen...weiterlesen »

Strafrechtsparagraf 219a: Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - Stuttgarter Zeitung

Der Bundestag hat am Freitag in Berlin der Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen zugestimmt. Der Bundestag hat am Freitag in Berlin der Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen zugestimmt....weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - nordbayern

Berlin Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Apotheke-Adhoc

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - Salzburger Nachrichten

Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a stimmten am Freitag in Berlin die Koalitionsfraktionen...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - kreiszeitung.de

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen soll aufgehoben werden

vor einem Tag - oberhessische-zeitung.de

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Paragraph 219a: Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

vor einem Tag - FAZ

Proteste gegen den Paragraphen 219a im März 2019 in Berlin Bundesjustizminister Buschmann hat die Abschaffung als „überfällig“ verteidigt. Jede Verurteilung nach dem Strafrechtsparagrafen 219a sei „eine...weiterlesen »

Paragraph 219a: Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - Süddeutsche

Demonstration in Dortmund gegen den Paragrafen 219a. Der Bundestag hat die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen beschlossen. Damit soll der Zugang zu Informationen über eine Abtreibung für ungewollt...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - T-online

Schluss mit der Strafverfolgung: Frauenärzte dürfen in Zukunft frei über Abtreibungen informieren. Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche...weiterlesen »

Streichung von Paragraf 219a: Hört auf, von toten Babys zu reden

vor einem Tag - n-tv

Um das Abtreibungsrecht wird seit Jahrzehnten gestritten. Der Streit um das Werbeverbot diente viel zu lange als Ersatzdebatte für das Abtreibungsrecht. Dabei erleichtert seine Abschaffung keinen einzigen...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: Bundestag beschließt Streichung von §219a

vor einem Tag - n-tv

Dem den Stimmen der Ampel sowie der Linken beschloss der Bundestag die Streichung von 219a aus dem Strafgesetzbuch. Seit Jahren debattiert der Bundestag über den Strafrechtsparagrafen 219a. Er regelte...weiterlesen »

Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

vor einem Tag - Stern

Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche...weiterlesen »

Schwangerschaftsabbrüche: Aus für §219a: Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Stern

Lange Zeit war es Ärztinnen und Ärzten in Deutschland nicht möglich über Abtreibungen zu informieren. Damit ist es nun vorbei. Der Bundestag hat den umstrittenen Paragraf 219a, das sogenannte Werbeverbot...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - tz

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - TAG24

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Der Bundestag stimmte über die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen...weiterlesen »

Abschaffung von Paragraf 219a: Bundestag für Recht auf Information

vor einem Tag - Tageszeitung

Der Bundestag hat die Abschaffung des Informationsverbots für Abtreibungen beschlossen. Die Urteile gegen Ärz­t*in­nen werden aufgehoben. BERLIN taz | Paragraf 219a Strafgesetzbuch ist Geschichte: Am Freitagmorgen...weiterlesen »

Eilmeldung: Abtreibungsrecht: Bundestag schafft Paragraf 219a StGB ab

vor einem Tag - Berliner Morgenpost

Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition abgestimmt: Paragraf 219a des Strafgesetzbuches wird aufgehoben. Berlin. Der Bundestag hat in seiner Sitzung am Freitag mit großer Mehrheit...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - HNA

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen: Bundestag schafft Paragraf 219a ab

vor einem Tag - saechsische.de

Der Bundestag hat beschlossen den Paragrafen 219a abzuschaffen. Ärzte dürfen künftig uneingeschränkt darüber informieren, ob und wie sie Schwangerschaftsabbrüche in ihrer Praxis anbieten. Der Bundestag...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Neue Westfälische

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Berliner Kurier

Ärztinnen und Ärzte können künftig auf den Internetseiten ihrer Praxen über Schwangerschaftsabbrüche aufklären: Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche...weiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - Suedtirol News

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland aufgehoben APA/APA/dpa/Ralf Hirschberger Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung...weiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - Suedtirol News

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland aufgehoben APA/APA/dpa/Ralf Hirschberger Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung...weiterlesen »

Aus für Paragraf 219a - Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - Bild

Ärztinnen und Ärzte machen sich zukünftig nicht mehr strafbar, wenn sie über Schwangerschaftsabbrüche in ihrer Praxis informieren Foto: Getty Images Der Bundestag hat am Freitag in Berlin der Abschaffung...weiterlesen »

Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Spiegel

Der Paragraf 219a des Strafgesetzbuches ist seit Langem umstritten. Eine Mehrheit der Abgeordneten des Bundestages hat nun das Ende des Werbeverbots für Abtreibungen beschlossen. Kritik kam von Union und AfD.weiterlesen »

Bundestag schafft Werbeverbot für Abtreibungen ab

vor einem Tag - DER TAGESSPIEGEL

Der Bundestag streicht den Paragraf 219a, der „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche verbietet. Ärzt:innen mussten deswegen schon vor Gericht. Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten...weiterlesen »

Schwangerschaftsabbrüche: Aus für §219a: Bundestag beschließt Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen

vor einem Tag - Stern

Lange Zeit war es Ärztinnen und Ärzten in Deutschland nicht möglich über Abtreibungen zu informieren. Damit ist es nun vorbei. Der Bundestag hat den umstrittenen Paragraf 219a, das sogenannte Werbeverbot...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Stern

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Eilmeldung: Abtreibungsrecht: Bundestag schafft Paragraf 219a StGB ab

vor einem Tag - WAZ

Berlin. Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition abgestimmt: Paragraf 219a des Strafgesetzbuches wird aufgehoben. Der Bundestag hat in seiner Sitzung am Freitag mit großer Mehrheit...weiterlesen »

Umstrittener Paragraf 219a - Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - FOCUS Online

FOCUS Online Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a stimmten die Koalitionsfraktionen...weiterlesen »

Eilmeldung: Abtreibungsrecht: Bundestag schafft Paragraf 219a StGB ab

vor einem Tag - Hambuger Abendblatt

Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition abgestimmt: Paragraf 219a des Strafgesetzbuches wird aufgehoben. Berlin. Der Bundestag hat in seiner Sitzung am Freitag mit großer Mehrheit...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - Merkur

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - RTL

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Lisa Paus feiert das geplante Ende des sogenannten Werbeverbots für Abtreibung als einen "Triumph". Auf diese Weise werde die Selbstbestimmung von Frauen in Deutschland...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - kreiszeitung.de

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - op-online.de

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Deutscher Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Tagblatt

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Die Ampel jubelt, auch die Linke begrüsst den Schritt - die restliche Opposition reagiert empört....weiterlesen »

Bundestag kippt Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) bei ihrer Rede bei der Diskussion um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche im Bundestag. Der Bundestag hat das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche...weiterlesen »

Werbeverbot: Bundestag beschließt Streichung von Paragraf 219a

vor einem Tag - Weser Kurier

Der Bundestag hat am Freitag mit großer Mehrheit die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Der Bundestag hat am Freitag mit großer Mehrheit die Streichung des...weiterlesen »

Abtreibungs-Werbeverbot: Bundestag stimmt für Abschaffung von 219a

vor einem Tag - Kieler Nachrichten

Am Freitag hat der Bundestag für die Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen gestimmt. Der Strafrechtsparagraf 219a wird dem Willen der Ampel-Koalition und der Linken gestrichen. Union und AfD sprachen...weiterlesen »

Bundestag schafft umstrittenes Werbeverbots für Abtreibungen ab

vor einem Tag - DONAU KURIER

Der umstrittene Paragraf 219a soll abgeschafft werden, das hat der Bundestag beschlossen. −Foto: Ralf Hirschberger/dpa Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - LZ.de

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum für den Regierungsentwurf zur Streichung...weiterlesen »

Bundestag berät über Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 219a

vor einem Tag - DER TAGESSPIEGEL

Der Paragraf 219a verbietet „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche. Ärzt:innen mussten deswegen schon vor Gericht. Im Bundestag steht am heutigen Freitag die Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 219a...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Kölnische Rundschau

Berlin - Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für den Regierungsentwurf...weiterlesen »

Bundestag beschließt: Werbeverbot für Abruptio aufgehoben

vor einem Tag - Ärzte Zeitung

Ärzten ist es künftig erlaubt, über Schwangerschaftsabbrüche zu informieren. Der Bundestag hat beschlossen, den umstrittenen Paragrafen 219a zu streichen. Es ist höchste Zeit, das Misstrauen in Frauen...weiterlesen »

Bundestag berät über Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 219a

vor einem Tag - DER TAGESSPIEGEL

Der Bundestag will heute über die Abschaffung des Abtreibungsparagrafen 219a entscheiden, das Verbot von "Werbung" für Schwangerschaftsabbruch. Im Bundestag steht am heutigen Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Ampelkoalition streicht Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

vor einem Tag - aerzteblatt.de

Berlin – Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche be­schlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte heute im Plenum für den Regierungsentwurf...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - oberhessische-zeitung.de

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - volksblatt

Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a stimmten am Freitag in Berlin die Koalitionsfraktionen...weiterlesen »

Buschmann: Werbeverbot für Abtreibungen "aus der Zeit gefallen"

vor einem Tag - Stern

Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat die geplante Abschaffung des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen als überfällig verteidigt. Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) hat die geplante...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - Remscheider General-Anzeiger

Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen. Berlin - Der Bundestag hat am Freitag die Abschaffung des...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aufhebung von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Main-echo

Paragraf 219a wird gestrichen Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Freitag im Plenum für...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - oberhessische-zeitung.de

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen, den Paragrafen 219a. BERLIN - Der Bundestag hat am Freitag in Berlin nach einer emotionalen Debatte...weiterlesen »

Abbruch der Schwangerschaft: Was steht im Paragraf 219a?

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Demonstranten fordern die Abschaffung des Paragrafen 219a StGB (Archivbild). Das Bundekabinett hat die Abschaffung des Paragraphen nun beschlossen. Das Bundeskabinett hat die Abschaffung von Paragraf 219a...weiterlesen »

Werbeverbot für Abtreibungen soll aufgehoben werden

vor einem Tag - Wormser Zeitung

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Abtreibung: Umstrittener Paragraf wird entfernt – Ärzte dürfen Frauen jetzt umfassend informieren

vor einem Tag - Kurierverlag.de

Der Paragraf 219a zum Werbeverbot war am 24. Juli Thema im Bundestag. Entschieden wurde, ob Ärzte bald straffrei über Schwangerschaftsabbrüche informieren dürfen. Ärzte können ungewollt Schwangere bald...weiterlesen »

Paragraf 219a: Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Westfälische Rundschau

Berlin Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Der Bundestag hat...weiterlesen »

Deutscher Bundestag kippt Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - Südostschweiz

Der Bundestag hat in Deutschland die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. ARCHIV - Heute ist ein großartiger Tag,» sagt Bundesfamilienministerin Lisa Paus....weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Wormser Zeitung

Der seit so vielen Jahren umstrittene Paragraf 219a zum Werbeverbot für Abtreibung ist nun Geschichte. Damit dürfen Ärzte bald strafrei über einen solchen Eingriff informieren. Berlin - Der Bundestag hat...weiterlesen »

Bundestag für Aufhebung des Werbeverbots bei Abtreibungen

vor einem Tag - Kurierverlag.de

Ärzte können ungewollt Schwangere bald leichter über Abtreibungen informieren. Das im Paragraf 219a geregelte Werbeverbot soll laut Bundestagsbeschluss bald aufgehoben werden. Der seit so vielen Jahren...weiterlesen »

Ärztin über Paragraf 219a: „Noch nicht am Ende der Debatte“

vor einem Tag - Tageszeitung

Am Freitag soll das Informationsverbot für Abtreibung fallen. Die Ärztin Kristina Hänel kämpft schon jahrelang gegen den Paragrafen. taz: Frau Hänel, Ihre Verurteilung hat den Paragrafen 219a überhaupt...weiterlesen »

Politische Bewegung - Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - BVZ.at

Werbeverbot für Abtreibungen in Deutschland aufgehoben Der Paragraf regelt das Verbot, für Schwangerschaftsabbrüche zu werben. Zugleich führt er aber bisher auch dazu, dass Ärztinnen und Ärzte keine ausführlichen...weiterlesen »

Deutscher Bundestag hob Werbeverbot für Abtreibung auf

vor einem Tag - K - Wir machen das klar!

Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Für die Streichung des Strafrechtsparagrafen 219a stimmten am Freitag in Berlin die Koalitionsfraktionen...weiterlesen »

Bundestag beschließt Aus von Werbeverbot für Abtreibung

vor einem Tag - News894.de

Veröffentlicht: Freitag, 24.06.2022 10:57 Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte im Plenum...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen - mit Stimmen der Ampel und Linken

vor einem Tag - Kurierverlag.de

Eilmeldung von IPPEN MEDIA. (Symbolbild) Der Bundestag hat das Gesetz zum Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft. Dies wurde mit Stimmen der Ampel-Parteien und der Linken beschlossen.weiterlesen »

Frauenrechte: Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Stern

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Bundesfamilienministerin...weiterlesen »

Eilmeldung: Abtreibungsrecht: Bundestag schafft Paragraf 219a StGB ab

vor einem Tag - Westfälische Rundschau

Berlin. Der Bundestag hat über ein zentrales Gesetzesvorhaben der Koalition abgestimmt: Paragraf 219a des Strafgesetzbuches wird aufgehoben. Der Bundestag hat in seiner Sitzung am Freitag mit großer Mehrheit...weiterlesen »

Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen

vor einem Tag - Wormser Zeitung

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen, den Paragrafen 219a. BERLIN - Der Bundestag hat am Freitag in Berlin nach einer emotionalen Debatte...weiterlesen »

Bundestag entscheidet heute über Paragraf 219a

vor einem Tag - Wochenblatt-reporter.de

Speyer. Eine Arztpraxis darf bislang nicht im Internet über Methoden zum Abbruch einer Schwangerschaft aufklären. Das besagt der umstrittene Paragraf 219a des Strafgesetzbuchs. Am heutigen Freitag entscheidet...weiterlesen »

F.A.Z. Frühdenker: Das Ende von Paragraf 219a?

vor einem Tag - FAZ

Bei einer Kundgebung in Gießen 2018 bezieht eine Frau klar Stellung zu Paragraf 219a aus dem deutschen Strafgesetzbuch: „nicht zeitgemäß!“ Viele Frauen (und Männer) dürften sich freuen, denn der Paragraf...weiterlesen »

Frauenrechte: Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Berliner Morgenpost

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin....weiterlesen »

Frauenrechte: Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Hambuger Abendblatt

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin....weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Braunschweiger Zeitung

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) bei einer Rede im Bundestag. Bundesfamilienministerin Lisa Paus feiert das geplante Ende des sogenannten Werbeverbots für Abtreibung als einen "Triumph". Auf...weiterlesen »

Ampel streicht Werbeverbot für Abtreibungen – geht sie noch weiter?

vor einem Tag - shz.de

An diesem Freitag wird die Ampel-Koalition den Paragrafen 219 a im Strafgesetzbuch streichen. Während Ärzte und viele Frauen den Schritt begrüßen, sehen Kritiker darin den ersten Schritt zur Liberalisierung...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Abendzeitung

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Bundesfamilienministerin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - HNA

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - tz

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - nordbayern

Berlin - Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Neue Westfälische

Berlin - Bundesfamilienministerin Lisa Paus feiert das geplante Ende des sogenannten Werbeverbots für Abtreibung als einen «Triumph». Auf diese Weise werde die Selbstbestimmung von Frauen in Deutschland...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - FreiePresse

Der Bundestag berät heute abschließend über den Entwurf der Regierungskoalition, der vorsieht, den umstrittenen Gesetzesparagrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch zu streichen. Der Paragraf regelt das Verbot,...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein – heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Bundesfamilienministerin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - op-online.de

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Frauenrechte: Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Westdeutsche Zeitung

Berlin Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus....weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Augsburger Allgemeine

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) bei einer Rede im Bundestag. Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung....weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - kreiszeitung.de

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - DONAU KURIER

Lisa Paus - Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) bei einer Rede im Bundestag. - Foto: Kay Nietfeld/dpa Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Remscheider General-Anzeiger

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - LZ.de

Berlin - Bundesfamilienministerin Lisa Paus feiert das geplante Ende des sogenannten Werbeverbots für Abtreibung als einen «Triumph». Auf diese Weise werde die Selbstbestimmung von Frauen in Deutschland...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - oberhessische-zeitung.de

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Wormser Zeitung

Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen in Deutschland, sagt Lisa Paus. Berlin...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Radio Mainwelle 104.3

Bundesfamilienministerin Lisa Paus feiert das geplante Ende des sogenannten Werbeverbots für Abtreibung als einen «Triumph». Auf diese Weise werde die Selbstbestimmung von Frauen in Deutschland gestärkt,...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - News894.de

Veröffentlicht: Freitag, 24.06.2022 04:13 Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung. Ein guter Tag für Frauen...weiterlesen »

Familienministerin begrüßt Ende von Abtreibungs-Werbeverbot

vor einem Tag - Kurierverlag.de

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) bei einer Rede im Bundestag. Schon bald dürfte der umstrittene Paragraf 219a Geschichte sein - heute berät der Bundestag abschließend über die entsprechende Änderung....weiterlesen »

Meinung | Abschaffung von §219a: Der Kampf geht weiter

vor einem Tag - der Freitag

Immerhin die Abschaffung des Paragrafen 219a sollte bald erreicht sein. Der Kampf aber geht weiter Die aktuelle Gesetzeslage erlaube „jedem Verschwörungstheoretiker und jeder Fake-News-Schleuder, jeden...weiterlesen »

CDU-Politikerin befürchtet offensive Werbung für Abtreibungen

vor einem Tag - Kieler Nachrichten

Die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaften soll am Freitag vom Bundestag beschlossen werden. Die rechtspolitische Sprecherin der Union, Elisabeth Winkelmeier-Becker, ist dagegen. „Das von der...weiterlesen »

Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor einem Tag - RTL

Berlin (dpa) - Die Gießener Ärztin Kristina Hänel wertet die für diesen Freitag anstehende Entscheidung zur Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen als "wichtigen Schritt zur Informationsfreiheit"...weiterlesen »

Abtreibungen: Deutschland vor Lockerung des Paragrafen 219a

vor einem Tag - Deutsche Welle

Seit der NS-Zeit gibt es in Deutschland den Paragrafen 219a, der es Ärzten und Ärztinnen verbietet, konkret über einen Schwangerschaftsabbruch zu informieren. Der soll nun fallen. Hürden für Frauen bleiben...weiterlesen »

Frauenrechte: Ein Anfang

vor 2 Tagen - jungeWelt

Streichung von Paragraph 219 a aus Strafgesetzbuch: Kritikerinnen fordern vollständige Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen »Mein Körper, meine Entscheidung«: Protest gegen Aufmarsch von Abtreibungsgegnern...weiterlesen »

Ärztin erleichtert über Ende von Abtreibungs-Werbeverbot: "Wichtiger Schritt zur Informationsfreiheit":

vor 2 Tagen - TAG24

Berlin - An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von...weiterlesen »

Abtreibungen: Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor 2 Tagen - Stern

An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von 219a wird...weiterlesen »

Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor 2 Tagen - HNA

An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von 219a wird...weiterlesen »

Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor 2 Tagen - op-online.de

An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von 219a wird...weiterlesen »

Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor 2 Tagen - oberhessische-zeitung.de

An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von 219a wird...weiterlesen »

Verurteilte Ärztin erleichtert über Ende von Werbeverbot

vor 2 Tagen - Wormser Zeitung

An diesem Freitag will der Bundestag über die Abschaffung des hochumstrittenen Paragrafen 219a entscheiden. Er regelt das sogenannte Werbeverbot für Abtreibung. Die wohl bekannteste Gegnerin von 219a wird...weiterlesen »

Streichung von Werbeverbot für Abtreibungen beschlossen

vor 3 Tagen - Regensburger Nachrichten

Der Rechtsausschuss hat die Streichung des sogenannten Werbeverbotes für Schwangerschaftsabbrüche im Strafgesetzbuch beschlossen. Zudem soll das Recht von Ärzt:innen und anderer Einrichtungen, sachlich...weiterlesen »

KLICKEN