Uniper: Monopolkommission sieht in Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Spiegel

Deutschlands wichtigster Gasimporteur soll verstaatlicht werden – wenn es nach einem Beratergremium der Bundesregierung geht, soll das aber nicht auf Dauer so bleiben. Uniper könnte demnach als Testfall fungieren.weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Abendzeitung

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Uniper soll fast vollständig vom Bund übernommen werden. Ein Beratergremium der Bundesregierung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Neue Westfälische

Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs Uniper auf Dauer eine Gefahr für den Wettbewerb.weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - tz

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Energie: Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - HNA

Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs Uniper auf Dauer eine Gefahr für den Wettbewerb. Angesichts der allgemeinen Lage sei die Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - nordbayern

Berlin - Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Ein Beratergremium...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - FreiePresse

Angesichts der allgemeinen Lage sei die Verstaatlichung zwar "politisch nachvollziehbar", sagte der Vorsitzende der Monopolkommission , Jürgen Kühling, der "Süddeutschen Zeitung". Doch er warnte davor,...weiterlesen »

Energie: Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Energie: Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Stern

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 23.09.2022, 20:14 Uhr Kommentare Teilen Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - op-online.de

Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs Uniper auf Dauer eine Gefahr für den Wettbewerb. Angesichts der allgemeinen Lage sei die Verstaatlichung...weiterlesen »

Energie: Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Berlin Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - DONAU KURIER

Uniper - Uniper soll fast vollständig vom Bund übernommen werden. - Foto: Oliver Berg/dpa Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt....weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Uniper soll fast vollständig vom Bund übernommen werden. Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs Uniper auf Dauer eine Gefahr für den Wettbewerb....weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - LZ.de

Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung des Gasimporteurs Uniper auf Dauer eine Gefahr für den Wettbewerb. Angesichts der allgemeinen Lage sei die Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt. Berlin - Ein Beratergremium der Bundesregierung sieht in der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Sefe: Mögliche Verstaatlichung von deutscher Gazprom-Tochter: Bundesregierung steckt in gefährlichem Dilemma

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Verstaatlichung des Gasunternehmens Sefe, der früheren Gazprom Germania, rückt näher. Das Problem: Berlin fürchtet eine Reaktion aus Russland. Berlin Die Bundesregierung erwägt die Verstaatlichung...weiterlesen »

„Dreckig und gefährlich“: Habeck investiert in Atomkraft, Gas und Kohle

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 22.09.2022, 21:12 Uhr Von: Johannes Nuß Kommentare Teilen Durch den Einstieg bei Uniper übernimmt Deutschland 3 AKW in Schweden. Aber auch 5 Gas- und Kohlekraftwerke in Russland, um 5 Prozent...weiterlesen »

Sefe: Mögliche Verstaatlichung von deutscher Gazprom-Tochter: Bundesregierung steckt in gefährlichem Dilemma

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Verstaatlichung des Gasunternehmens Sefe, der früheren Gazprom Germania, rückt näher. Das Problem: Berlin fürchtet eine Reaktion aus Russland. Berlin Die Bundesregierung erwägt die Verstaatlichung...weiterlesen »

Überträgt Robert Habeck auch die Gazprom Germania in Staatseigentum?

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Die Gazprom Germania könnte bald in Besitz des deutschen Staates gelangen. Nach der geplanten Verstaatlichung von Uniper deutet einiges darauf hin, dass mit Gazprom Germania der nächste Energieversorger...weiterlesen »

Sefe: Gefährliches Dilemma: Regierung ringt um Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Handelsblatt

Die Verstaatlichung des Gasunternehmens Sefe, der früheren Gazprom Germania, rückt näher. Das Problem: Berlin fürchtet eine Reaktion aus Russland. Berlin Die Bundesregierung erwägt die Verstaatlichung...weiterlesen »

Habeck kündigt erweiterte Hilfen für Unternehmen an

vor einer Woche - MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat im Bundestag erweiterte Hilfen für Unternehmen angekündigt. Habeck sagte vor dem Hintergrund stark gestiegener Energiekosten, die volkswirtschaftliche Substanz...weiterlesen »

Energie-Krise: Nach Uniper dürfte auch Gas-Importeur Sefe verstaatlicht werden

vor einer Woche - Handelsblatt

Beim Energielieferanten VNG soll hingegen keine Verstaatlichung geplant sein. Das Wirtschaftsministerium sagte, die Abstimmung in Regierung zu Sefe würden laufen. Berlin Nach der geplanten Verstaatlichung...weiterlesen »

Nach Uniper: Auch Gas-Importeur Sefe soll verstaatlicht werden

vor einer Woche - Die Presse

Das berichtete der "Spiegel" am Donnerstag. Experten halten eine Verstaatlichung für wahrscheinlich, allerdings dürfte dies noch einige Wochen dauern. Nach der Verstaatlichung von Uniper soll auch der...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - tz

Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - HNA

Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch...weiterlesen »

Regierung prüft Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Tagesschau

Nach Uniper könnte ein zweiter Gasimporteur verstaatlicht werden. Dabei geht es um SEFE, die früher Gazprom Germania hieß und unter Treuhandschaft des Bundes steht. Nach der angekündigten Verstaatlichung...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Abendzeitung

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Gazprom Germania-Zentrale...weiterlesen »

Eingreifen des Staates: Nach Uniper: Bund berät über Zukunft von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Berlin. Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Gazprom-Tochter: Bund berät über Zukunft von Sefe

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Nach der Verstaatlichung von Uniper soll auch der Gas-Importeur Sefe in den Besitz des Staates übergehen. Das berichtet der „Spiegel“ am Donnerstag. Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns...weiterlesen »

Gazprom-Tochter: Bund will angeblich auch Sefe verstaatlichen

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Berlin - Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - Merkur

Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 22.09.2022, 15:13 Uhr Von: Sandra Kathe Kommentare Teilen Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - op-online.de

Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch die Verstaatlichung der Berliner Gazprom-Tochter Securing Energy for Europe (Sefe) bevorstehen. Das berichtet der...weiterlesen »

Bericht: Bund plant Verstaatlichung der Gazprom-Tochter Sefe

vor einer Woche - Extremnews.com

(Symbolbild) Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de Nach der Uniper-Verstaatlichung plant der Bund offenbar weitere drastische Eingriffe in den deutschen Gasmarkt. Auch die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - tz

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Energiekonzern: Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin. Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - HNA

Berlin - Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - nordbayern

Berlin - Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten,...weiterlesen »

Energiekonzern: Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin. Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Nach der angekündigten...weiterlesen »

Gasimporteur in Schieflage: Bund übernimmt offenbar Gazprom-Tochter SEFE

vor einer Woche - n-tv

SEFE soll bereits in den letzten Monaten ein Milliardenkredit gewährt worden sein. Nach der Verstaatlichung von Deutschlands größtem Gasimporteur Uniper will der Bund auch die frühere Gazprom-Tochter Germania...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Nach der angekündigten...weiterlesen »

Ex-Gazprom-Tochter: Bund will angeblich auch Sefe verstaatlichen

vor einer Woche - Kölner Stadt-Anzeiger

Hamburg - Nach der Verstaatlichung von Deutschlands größtem Gasimporteur Uniper will der Bund laut Bericht des „Spiegel“ auch die frühere Gazprom-Tochter Germania in seinen Besitz nehmen. Die Securing...weiterlesen »

Putins Enteignung geht weiter! Bund will weitere Gazprom-Tochter verstaatlichen!

vor einer Woche - VIPFLASH.DE

Das kann Wladimir Putin nicht schmecken! Die deutsche Regierung plant weitere russische Enteignungen - nun soll eine weitere Gazprom-Tochter verstaatlich werden! Putin verbrennt immer mehr russisches Vermögen!...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - DONAU KURIER

Das Logo von Gazprom Germania GmbH, ein Tochterunternehmen der Gazprom Export des russischen Gasversorgers Gazprom, das inzwischen Sefe heißt. Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns...weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - tz

Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten....weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - HNA

Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten....weiterlesen »

Nach Uniper: Bund berät über Zukunft von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Merkur

Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe), die...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund berät über Zukunft von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Das Logo von Gazprom Germania GmbH, Tochterunternehmen der Gazprom Export des russischen Gasversorgers Gazprom. Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Gazprom Germania-Zentrale in Berlin. Der Bund beschäftigt sich mit der Zukunft von Gazprom-Tochter Sefe. Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - DONAU KURIER

Gazprom-Zentrale - Gazprom Germania-Zentrale in Berlin. Der Bund beschäftigt sich mit der Zukunft von Gazprom-Tochter Sefe. - Foto: Paul Zinken/dpa Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die...weiterlesen »

Energiekonzern: Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Berlin Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Gazprom Germania-Zentrale in Berlin. Der Bund beschäftigt sich mit der Zukunft von Gazprom-Tochter Sefe. Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Merkur

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 22.09.2022 Aktualisiert: 22.09.2022, 14:14 Uhr Kommentare Teilen Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten,...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - op-online.de

Berlin - Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Bericht: Bund will Gazprom-Tochter Sefe übernehmen

vor einer Woche - shz.de

Das Unternehmen Sefe steht bereits unter Treuhandschaft des Bundes. (Symbolbild) Erst Uniper, dann Securing Energy for Europe (Sefe): Der Bund will offenbar die Gazprom-Tochter Sefe übernehmen.weiterlesen »

Medienbericht - Nach Uniper-Übernahme wird Bund Gazprom-Tochter Sefe verstaatlichen

vor einer Woche - FOCUS Online

Foto: dpa Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund auch die Gazprom-Tochter Securing Energy for Europe (Sefe) übernehmen. Das berichtet der „Spiegel“. Sefe steht bereits unter Treuhandschaft...weiterlesen »

Sefe: Bund wird Gazprom-Tochter verstaatlichen

vor einer Woche - Spiegel

Die nächste Übernahme eines strauchelnden Energieversorgers steht bevor: Nach der Uniper-Verstaatlichung wird der Bund die frühere Gazprom Germania vor einer Pleite schützen – und damit auch den Leipziger Gasimporteur VNG.weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - op-online.de

Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten. Das berichtet der Spiegel. Danach sll jetzt auch die Gazprom-Tochter Securing Energy...weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - Merkur

Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten....weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 22.09.2022, 13:33 Uhr Von: Thomas Schmidtutz Kommentare Teilen Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - LZ.de

Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe), die...weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch...weiterlesen »

Gazprom-Tochter: Bund will angeblich auch Sefe verstaatlichen

vor einer Woche - Kölnische Rundschau

Berlin - Nach der angekündigten Verstaatlichung des Energiekonzerns Uniper könnte der Staat bei einem weiteren Energieunternehmen eingreifen. Dabei handelt es sich um die Securing Energy for Europe (Sefe),...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten....weiterlesen »

Energiekonzerne in Not: Steht die nächste Verstaatlichung direkt bevor?

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Medienberichten zufolge soll neben dem Gas-Importeur Uniper nun auch die Gazprom-Tochter Sefe verstaatlicht werden. Berlin – Nach der Übernahme des Gas-Importeurs Uniper durch den Bund soll nun wohl auch...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit einer Verstaatlichung befassen. Berlin - Nach...weiterlesen »

Nach Uniper: Bund erwägt Verstaatlichung von Gazprom-Tochter

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Donnerstag, 22.09.2022 14:10 Unter Treuhänderschaft der Bundesnetzagentur steht die Gazprom-Tochter Sefe bereits. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, soll sich der Bund nun mit...weiterlesen »

Nach Uniper: Jetzt will der Bund den nächsten Gasversorger verstaatlichen

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Der Bund will laut Medienbericht offenbar den nächsten Gasversorger verstaatlichen. Berlin – Nach der Übernahme des Energiekonzerns Uniper will der Bund die frühere Gazprom Germania vor der Pleite retten....weiterlesen »

KLICKEN