Aktion nach 9-Euro-Ticket: Für wen sie in NRW gilt – und wie sie funktioniert

vor 2 Monaten - Remscheider General-Anzeiger

Nach dem 9-Euro-Ticket wurde in NRW eine Aktion für Abo-Inhaber gestartet. Diese dürfen seit September Bus und Bahn im ganzen Land benutzen. Aber nicht immer. Köln – Während mit einem bundesweiten Nachfolger...weiterlesen »

Was sich Fahrgäste in Mittelsachsen von einem neuen Nahverkehrsticket erhoffen

vor 2 Monaten - FreiePresse

Das in den Sommermonaten gültige 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr mit Bus und Bahn haben viele Menschen auch für Reisen in die Ferne genutzt. So wie Eric Kotte aus Freiberg: "Ich bin mit dem 9- Euro-Ticket...weiterlesen »

9-Euro-Ticket: Jetzt ist es offiziell! Nachfolger soll kommen

vor 2 Monaten - moin.de

52 Millionen Mal wurde das 9-Euro-Ticket in den Monaten zwischen Juni und August gekauft. Seit dem Ende wird hitzig über einen Nachfolger diskutiert. Jetzt ist eine Entscheidung gefallen! Doch wie soll...weiterlesen »

Nachfolge für 9-Euro-Ticket: Gratis, etwas teurer - oder deutlich mehr?

vor 2 Monaten - Hessenschau

Das 9-Euro-Ticket ist tot, es lebe … - was eigentlich? Im Landtag haben die Parteien über eine Nachfolgeregelung gestritten. Die Bandbreite der Vorstellungen ist groß. Der Städtetag fordert mehr ÖPNV-Geld...weiterlesen »

Nachfolger 9-Euro-Ticket: Das gilt ab Oktober in NRW

vor 2 Monaten - tonightnews

Im Bund streitet man noch über Nachfolgemodelle des 9-Euro-Tickets. In Nordrhein-Westfalen hat man seit September bereits einen konkreten Plan bis Ende Oktober. Das 9-Euro-Ticket ist am 31. August ausgelaufen....weiterlesen »

Nachfolger für 9-Euro-Ticket in Hessen: Kommt die schnelle Lösung?

vor 2 Monaten - HNA

Wird es einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket geben? In Hessen hoffen viele darauf. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir macht nun Hoffnung. Wiesbaden - Das 9-Euro-Ticket ist Vergangenheit. Bei den Verkehrsverbünden...weiterlesen »

Nachfolger für 9-Euro-Ticket in Hessen: Kommt die schnelle Lösung?

vor 2 Monaten - op-online.de

Wiesbaden - Das 9-Euro-Ticket ist Vergangenheit. Bei den Verkehrsverbünden in Hessen war das Fazit positiv ausgefallen . Die Fahrgastzahlen seien zeitweise sogar wieder über Vor-Pandemie-Niveau gestiegen,...weiterlesen »

Aktion nach 9-Euro-Ticket: Für wen sie in NRW gilt – und wie sie funktioniert

vor 2 Monaten - Remscheider General-Anzeiger

Nach dem 9-Euro-Ticket wurde in NRW eine Aktion für Abo-Inhaber gestartet. Diese dürfen seit September Bus und Bahn im ganzen Land benutzen. Aber nicht immer. Köln – Während mit einem bundesweiten Nachfolger...weiterlesen »

Streit um Nachfolge für 9-Euro-Ticket: Gratis, etwas teurer - oder deutlich mehr?

vor 2 Monaten - Hessenschau

Das 9-Euro-Ticket ist tot, es lebe … - was eigentlich? Im Landtag haben die Parteien über eine Nachfolgeregelung gestritten. Die Bandbreite der Vorstellungen ist groß. Der Städtetag fordert mehr ÖPNV-Geld...weiterlesen »

Hitzige Debatte um 9-Euro-Ticket-Nachfolger im Landtag

vor 2 Monaten - HNA

Wiesbaden - Der Preis werde höher als neun Euro, aber im Vergleich zu den derzeitigen Preisen im ÖPNV immer noch attraktiv sein. Der Bund müsse sich jedoch an den Kosten beteiligen, damit das bestehende...weiterlesen »

Hitzige Debatte um 9-Euro-Ticket-Nachfolger im Landtag

vor 2 Monaten - op-online.de

Wiesbaden - Der Preis werde höher als neun Euro, aber im Vergleich zu den derzeitigen Preisen im ÖPNV immer noch attraktiv sein. Der Bund müsse sich jedoch an den Kosten beteiligen, damit das bestehende...weiterlesen »

Niedersachsen-Wahl 2022: CDU will mehr Geld vom Bund für 49-Euro-Ticket

vor 2 Monaten - kreiszeitung.de

Erstellt: 22.09.2022, 16:57 Uhr Von: Johannes Nuß Kommentare Teilen Im Wahlkampf zur Niedersachsen-Wahl 2022 nimmt Wirtschaftsminister Althusmann (CDU) die Bundesregierung in die Pflicht. Er will mehr...weiterlesen »

Nahverkehr in Schweinfurt: Wieso viele Bus-Haltestellen nicht nur gut sind und was sich ändern könnte

vor 2 Monaten - MAIN POST

2025 soll der gemeinsame Nahverkehrsplan für Stadt und Landkreis an den Start gehen. Schon jetzt ist klar: Nicht alle Neuerungen werden auf Begeisterung stoßen. Ein gemeinsamer Nahverkehrsplan, einheitliche...weiterlesen »

Steigende Kosten setzen ÖPNV zu - Investitionen gefordert

vor 2 Monaten - op-online.de

Kassel - Steigende Kosten für Energie und Personal stellen Hessens Städte bei der Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs vor Schwierigkeiten. Der Hessische Städtetag fordert daher von Bund und...weiterlesen »

Städtetag fordert mehr Geld für öffentlichen Nahverkehr

vor 2 Monaten - HNA

Kassel - Zudem sei unklar, wie es mit dem 9-Euro-Ticket weitergehe. Es würden bei den Menschen bewusst große Erwartungen an den ÖPNV geweckt, aber die Finanzierungsfrage werde offengelassen, kritisierte...weiterlesen »

Städtetag fordert mehr Geld für öffentlichen Nahverkehr

vor 2 Monaten - op-online.de

Kassel - Zudem sei unklar, wie es mit dem 9-Euro-Ticket weitergehe. Es würden bei den Menschen bewusst große Erwartungen an den ÖPNV geweckt, aber die Finanzierungsfrage werde offengelassen, kritisierte...weiterlesen »

Verkehrspolitik: Althusmann: 49-Euro-Ticket nur mit Beteiligung des Bundes

vor 2 Monaten - Hambuger Abendblatt

Hannover (dpa/lni). Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann dringt in der Debatte um einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket auf mehr Geld vom Bund. Er sei bereit, ein bundesweites 49-Euro-Ticket...weiterlesen »

Verkehrspolitik: Althusmann: 49-Euro-Ticket nur mit Beteiligung des Bundes

vor 2 Monaten - Stern

Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann dringt in der Debatte um einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket auf mehr Geld vom Bund. Er sei bereit, ein bundesweites 49-Euro-Ticket für Bus und Bahn...weiterlesen »

Steigende Kosten setzen ÖPNV zu - Investitionen gefordert

vor 2 Monaten - oberhessische-zeitung.de

Der Hessische Städtetag fordert angesichts der steigenden Energiekosten von Bund und Land mehr Investitionen in den ÖPNV. Auch für die kommunalen Krankenhäuser und Stadtwerke verlangt der kommunale Spitzenverband...weiterlesen »

Städtetag fordert mehr Geld für öffentlichen Nahverkehr

vor 2 Monaten - oberhessische-zeitung.de

Kassel - Der Hessische Städtetag fordert von Bund und Land mehr Geld für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). „Es braucht eine klarere und stärkere Kostenbeteiligung, um das ÖPNV-Angebot zu sichern“,...weiterlesen »

Steigende Kosten setzen ÖPNV zu - Investitionen gefordert

vor 2 Monaten - Wormser Zeitung

Der Hessische Städtetag fordert angesichts der steigenden Energiekosten von Bund und Land mehr Investitionen in den ÖPNV. Auch für die kommunalen Krankenhäuser und Stadtwerke verlangt der kommunale Spitzenverband...weiterlesen »

Städtetag fordert mehr Geld für öffentlichen Nahverkehr

vor 2 Monaten - Wormser Zeitung

Kassel - Der Hessische Städtetag fordert von Bund und Land mehr Geld für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). „Es braucht eine klarere und stärkere Kostenbeteiligung, um das ÖPNV-Angebot zu sichern“,...weiterlesen »

KLICKEN