Putin mit Flügel: Protestaktion will Red Bull neuen Slogan und neues Logo verpassen

vor einer Woche - derStandard

Dass das österreichische Unternehmen seine Produkte weiterhin in russischen Regalen verkauft, kritisieren Aktivisten mit einem Banner an dessen Zentrale in Fuschl am See Seit des Angriffskrieges gegen...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - tz

Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches die Russland-Geschäfte des Unternehmens kritisiert. Fuschl am See...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - HNA

Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches die Russland-Geschäfte des Unternehmens kritisiert. Fuschl am See...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - Merkur

Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches die Russland-Geschäfte des Unternehmens kritisiert. Fuschl am See...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 25.11.2022, 17:24 Uhr Von: Patricia Huber Kommentare Teilen Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - op-online.de

Fuschl am See – Der österreichische Energydrink-Hersteller Red Bull ist nicht nur im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 13.000 Mitarbeiter in 172 Ländern....weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches die Russland-Geschäfte des Unternehmens kritisiert. Fuschl am See...weiterlesen »

„Red Bull verleiht Putin Flügel“: Energydrink-Hersteller muss massiv Kritik für Russland-Geschäfte einstecken

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Eine Pro-Ukrainische Aktivistengruppe hat vor der Red-Bull-Firmenzentrale für Aufsehen gesorgt. Dort prangt ein großes Banner, welches die Russland-Geschäfte des Unternehmens kritisiert. Fuschl am See...weiterlesen »

Protest gegen Getränkeverkauf in Russland

vor einer Woche - ORF.at

Politische Aktivisten haben Donnerstag vor der Zentrale des Getränkekonzerns Red Bull in Fuschl (Flachgau) gegen den weiter laufenden Verkauf des Energy-Drinks in Russland protestiert. Sie legten bei der...weiterlesen »

Red Bull: Pro-Ukraine-Aktivisten protestieren gegen Russland-Geschäfte vor Zentrale in Österreich

vor einer Woche - Spiegel

Der österreichische Getränkehersteller Red Bull macht weiter Geschäfte in Russland. Aktivisten kritisierten das nun mit einem Banner vor der Zentrale in Fuschl am See: Das Unternehmen verleihe »Putin Flügel«.weiterlesen »

Protestaktion gegen Red Bull am Firmensitz in Fuschl

vor einer Woche - meinbezirk.at

Die Aktivisten der Gruppe Ukraine Solidarity Project haben am Red Bull-Firmensitz in Fuschl ein Transparent ausgerollt. Damit kritisiert die Gruppe, dass Red Bull seine Geschäftsaktivitäten in Russland...weiterlesen »

Fuschl: Ukraine-Aktivisten protestieren vor Red Bull Zentrale

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die Gruppe Ukraine Solidarity Project hat am Donnerstag vor der Red Bull Zentrale ein Protesttransparent aufgespannt. Die Aktivisten kritisieren die Geschäftsaktivitäten des Getränkekonzerns in Russland....weiterlesen »

Fuschl: Ukraine-Aktivisten protestieren vor Red Bull Zentrale

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die Gruppe Ukraine Solidarity Project hat am Donnerstag vor der Red Bull Zentrale ein Protesttransparent aufgespannt. Die Aktivisten kritisieren die Geschäftsaktivitäten des Getränkekonzerns in Russland....weiterlesen »

Aktion bei Firmen-Hauptsitz in Salzburg: "Red Bull verleiht Putin Flügel"

vor einer Woche - Kurier

Gruppe, die sich "Ukraine Solidarity Project" nennt kritisiert Red Bull mit großem Plakat. von Teresa Sturm Heute, vor -55 Minuten Die Gruppierung kritisiert auf Social Media, dass Red Bull immer noch...weiterlesen »

KLICKEN