Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - Abendzeitung

Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft, die als gespalten wahrgenommen wird? Unter anderem mit solchen Fragen beschäftigt sich der neu gegründete "Zentralrat des deutschen Humors" bei...weiterlesen »

Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - RTL

Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft, die als gespalten wahrgenommen wird? Unter anderem mit solchen Fragen beschäftigt sich der neu gegründete Zentralrat des deutschen Humors bei einer...weiterlesen »

"Satire darf nicht alles": Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - TAG24

München - Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft , die als gespalten wahrgenommen wird? Was ist Humor, was kann Humor? Solche Fragen möchte Kabarettist Bruno Jonas (69) künftig jährlich...weiterlesen »

Kabarettist Bruno Jonas: „Ich war mal der ganz, ganz Böse“

vor einer Woche - tz

Bruno Jonas macht ernst. Der Kabarettist, der durch die Münchner Lach- und Schießgesellschaft einem größeren Publikum bekannt wurde, der im „Scheibenwischer“ und als Bruder Barnabas auf dem Münchner Nockherberg...weiterlesen »

„Zentralrat des deutschen Humors“ startet Symposium

vor einer Woche - RTL

Was ist Humor? Mit dieser Frage befasst sich von Freitag (13.00 Uhr) an ein Symposium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Dazu eingeladen hat der Zentralrat des deutschen Humors, hinter...weiterlesen »

Kabarettist Bruno Jonas: „Ich war mal der ganz, ganz Böse“

vor einer Woche - Merkur

Bruno Jonas macht ernst. Der Kabarettist, der durch die Münchner Lach- und Schießgesellschaft einem größeren Publikum bekannt wurde, der im „Scheibenwischer“ und als Bruder Barnabas auf dem Münchner Nockherberg...weiterlesen »

Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - DONAU KURIER

Erstes Humorsymposium mit Bruno Jonas - Bruno Jonas eröffnet das Erstes Humorsymposium in der Aula der LMU. - Foto: Peter Kneffel/dpa Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft, die als gespalten...weiterlesen »

Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Bruno Jonas eröffnet das Erstes Humorsymposium in der Aula der LMU. Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft, die als gespalten wahrgenommen wird? Unter anderem mit solchen Fragen beschäftigt...weiterlesen »

Sonneborn, Polt & Bruno Jonas: "Zentralrat des deutschen Humors" startet Symposium

vor einer Woche - TAG24

München - "Was ist Humor"? Mit dieser Frage befasst sich von Freitag ab 13 Uhr an ein Symposium an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München . Beim "Zentralrat des deutschen Humors" treffen sich...weiterlesen »

«Zentralrat des deutschen Humors» startet Symposium

vor einer Woche - DONAU KURIER

Ludwig-Maximilians-Universität - Studenten stehen vor dem Hauptgebäude der LMU. - Foto: Felix Hörhager/dpa/Archivbild «Was ist Humor»? Mit dieser Frage befasst sich von Freitag (13.00 Uhr) an ein Symposium...weiterlesen »

Humor-Symposium behandelt die Grenzen der Spaßgesellschaft

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Wie viel Humor braucht oder verkraftet eine Gesellschaft, die als gespalten wahrgenommen wird? Unter anderem mit solchen Fragen beschäftigt sich der neu gegründete «Zentralrat des deutschen Humors» bei...weiterlesen »

KLICKEN