Wer bezahlt die Polizeieinsätze bei Aktionen der Klima-Kleber?

vor einer Woche - Aargauer Zeitung

Der Zürcher Regierungsrat sieht in den Aktionen der Klimaaktivistinnen und -aktivisten eine Gefahr für die Sicherheit. Stadt und Kanton sanktionieren sie auf ganz unterschiedliche Weise. Exklusiv für Abonnenten...weiterlesen »

Polizei stellt Rechnung – Blockaden kommen Klimaaktivisten teuer zu stehen

vor einer Woche - 20 Minuten

Darum gehts Die Verursacher von Strassenblockaden sollen in Zukunft bezahlen müssen. Dies weil solche Blockaden ein grosses Risiko mit sich bringen. Wie viel die Aktivisten für die Aktionen berappen müssen...weiterlesen »

Kantonspolizei Zürich bittet Klimaaktivisten zur Kasse

vor einer Woche - Watson

Die Strassenblockaden, welche in den vergangenen Wochen unter anderem in Zürich durchgeführt wurden, können die Klimaaktivisten teuer zu stehen kommen. Die Kantonspolizei Zürich will ihnen gemäss Angaben...weiterlesen »

Strassenblockaden werden teuer: Kantonspolizei Zürich bittet Klima-Kleber zur Kasse!

vor einer Woche - Blick

Blockaden der Klima-Aktivisten: Hier haben sich Aktivisten bereits festgeklebt ( 01:27 ) Drei Mal kleben sich Klimaaktivisten in den vergangenen Wochen auf Zürcher Strassen fest. Das hat Folgen: Die Aktivisten...weiterlesen »

Illegale Klima-Demos in Zürich: Rückt die Kantonspolizei aus, gibt es eine Rechnung. Kommt die Stadtpolizei, ist es gratis

vor einer Woche - Neue Zürcher Zeitung

Die Stadt Zürich verzichtet konsequent darauf, den Organisatoren von unbewilligten Kundgebungen den Polizeieinsatz zu verrechnen. Dabei kann ein einziger Tag mehrere hunderttausend Franken kosten. Mitglieder...weiterlesen »

KLICKEN