Frankreich bleibt im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei einem Sondertreffen der europäischen Innenminister hart gegenüber Rom. Solange...weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - stol.it

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin zeigt Härte gegen Rom. - Foto: © APA/AFP / JOHN THYS Darmanin warf Italien vor, mit der Schließung seiner Häfen für Rettungsschiffe wie zuletzt die „Ocean Viking“...weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - Volarberg Online

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin zeigt Härte gegen Rom Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei einem Sondertreffen der...weiterlesen »

EU-Sondertreffen - Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - NÖN.at

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin zeigt Härte gegen Rom Darmanin warf Italien vor, mit der Schließung seiner Häfen für Rettungsschiffe wie zuletzt die "Ocean Viking" das "Seerecht zu missachten"....weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei einem Sondertreffen der europäischen Innenminister hart gegenüber Rom. Solange die rechtsgerichtete...weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - Suedtirol News

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin zeigt Härte gegen Rom APA/APA/AFP/JOHN THYS Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - RTL

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme...weiterlesen »

Streit mit Italien: EU-Krisentreffen in Sachen Migration

vor einer Woche - Stuttgarter Zeitung

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten nach Europa. Brüssel sucht nach einer Lösung – bisher allerdings erfolglos. Europa streitet mal wieder über die Aufnahme Migranten. Das Problem...weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - volksblatt

Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei einem Sondertreffen der europäischen Innenminister hart gegenüber Rom. Solange die rechtsgerichtete...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - tz

Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International ist das „noch mehr Abschottungspolitik“. Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - HNA

Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International ist das „noch mehr Abschottungspolitik“. Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete...weiterlesen »

EU-Sondertreffen - Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - BVZ.at

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin zeigt Härte gegen Rom Darmanin warf Italien vor, mit der Schließung seiner Häfen für Rettungsschiffe wie zuletzt die "Ocean Viking" das "Seerecht zu missachten"....weiterlesen »

Frankreich im Flüchtlingsstreit hart gegenüber Italien

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU zeichnet sich keine Lösung ab. Frankreich blieb am Freitag bei einem Sondertreffen der europäischen Innenminister hart gegenüber Rom. Solange die rechtsgerichtete...weiterlesen »

Seenotrettung | Italien macht Druck

vor einer Woche - nd-aktuell.de

EU-Innenminister diskutieren über die Asylpolitik des Staatenverbunds. Ein Aktionsplan sieht verstärkte Zusammenarbeit mit Transitländern in der Abwehr von Geflüchteten vor Die EU-Innenminister*innen haben...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - Merkur

Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International ist das „noch mehr Abschottungspolitik“. Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 25.11.2022, 12:12 Uhr Von: Jana Stäbener Kommentare Teilen Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - op-online.de

Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete im Hafen von Catania auf Schiffen der deutschen „Humanity 1“ und norwegischen „Geo Barents“ ausharren. Erst nach Tagen ließen die italienischen Behörden die Menschen...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International ist das „noch mehr Abschottungspolitik“. Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Flüchtlinge EU-Innenminister beraten über illegale Migration Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die EU. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. (dpa) - Die...weiterlesen »

Migrationspolitik: Wie Italien die EU unter Druck setzt

vor einer Woche - Tagesschau

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute über das Thema Migration. Druck macht hier vor allem Italiens neue Regierung: Sie fordert mehr Solidarität anderer Staaten und setzt auf Konfrontation. Bei...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Luxemburger Wort

Flüchtlinge EU-Innenminister beraten über illegale Migration Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die EU. Die neue italienische Regierung sagt, dass sie das nicht akzeptieren wird....weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - OÖNachrichten

BRÜSSEL. Die EU-Innenminister beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme...weiterlesen »

EU überlegt, „wie man Leute davon abhalten kann, nach Europa zu kommen“

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Bei Geflüchteten auf dem Mittelmeer will die EU stärker mit Herkunftsländern wie Libyen zusammenarbeiten. Für Amnesty International ist das „noch mehr Abschottungspolitik“. Vor Kurzem mussten 250 Geflüchtete...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Abendzeitung

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Europaflaggen vor...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Die Presse

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die EU - Italiens Regierung macht deutlich, dass sie das nicht akzeptieren wird - Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen Die EU -Innenminister...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - stol.it

Der Streit über Aufnahme von Bootsflüchtlingen soll entschärft werden. - Foto: © APA/AFP / VINCENZO CIRCOSTA Die Regierung in Paris war darüber empört und verwies darauf, dass Rettungsschiffe eigentlich...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - HNA

Brüssel - Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Neue Westfälische

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - tz

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Brüssel - Die Innenminister...weiterlesen »

Krisentreffen: EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Brüssel. Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - FreiePresse

Die Regierung in Paris war darüber empört und verwies darauf, dass Rettungsschiffe eigentlich ein Recht darauf hätten, in den nächstgelegenen Hafen zu fahren. Italien kritisiert hingegen mangelnde Solidarität...weiterlesen »

Krisentreffen: EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Brüssel. Die Innenminister...weiterlesen »

Krisentreffen: EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Stern

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - nordbayern

Brüssel - Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Die Innenminister...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - derStandard

Ziel des Treffens ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme von Bootsgeflüchteten zu entschärfen Brüssel – Die EU-Innenminister beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel um 15.30 Uhr über...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - op-online.de

Brüssel - Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Europaflaggen vor dem Sitz der EU-Kommission in Brüssel. Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren....weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 25.11.2022, 06:22 Uhr Kommentare Teilen Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt...weiterlesen »

Krisentreffen: EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Brüssel Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Europaflaggen vor dem Sitz der EU-Kommission in Brüssel. Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - DONAU KURIER

Europaflaggen - Europaflaggen vor dem Sitz der EU-Kommission in Brüssel. - Foto: Zhang Cheng/XinHua/dpa Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische...weiterlesen »

Europäische Union: Krisentreffen: Neue Flüchtlingswelle macht EU nervös

vor einer Woche - WAZ

Brüssel. Die Innenminister der EU tagen wegen der steigender Flüchtlingszahlen. Auch Deutschland muss sich Vorwürfen stellen. Wie ist die Lage? Vor der griechischen Insel Kos kommt es erst zu einem Bootsunglück,...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Tiroler Tageszeitung

Die EU-Innenminister beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme von Bootsflüchtlingen...weiterlesen »

Europäische Union: Krisentreffen: Neue Flüchtlingswelle macht EU nervös

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

"Wir bleiben hier": Serbien ist neue Heimat für Exil-Russen "Wir bleiben hier": Serbien ist neue Heimat für Exil-Russen Hunderttausend Russen sollen seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine nach Serbien...weiterlesen »

Europäische Union: Krisentreffen: Neue Flüchtlingswelle macht EU nervös

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Die Innenminister der EU tagen wegen der steigender Flüchtlingszahlen. Auch Deutschland muss sich Vorwürfen stellen. Wie ist die Lage? Brüssel. Vor der griechischen Insel Kos kommt es erst zu einem Bootsunglück,...weiterlesen »

Krisentreffen: Neue Flüchtlingswelle macht EU nervös

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

"Wir bleiben hier": Serbien ist neue Heimat für Exil-Russen Hunderttausend Russen sollen seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine nach Serbien gegangen sein, aus Opposition gegen die Politik des Kremls....weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Handels Zeitung

Flüchtlinge werden in Italien an Land gebracht: Das Land wehrt sich gegen die Aufnahme von Bootsflüchtlingen. Die Innenminister suchen Lösungen im Streit über die Aufnahme von Bootsflüchtlingen, die von...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - LZ.de

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme...weiterlesen »

Migration als EU-Dauerbaustelle

vor einer Woche - Wiener Zeitung

Gedämpfte Erwartungen vor einem Sondertreffen der Innenminister. Ein Streit um die Seenotrettung zwischen Frankreich und Italien war einer der Gründe für das Sondertreffen der Innenminister. Der Streit...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Brüssel - Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein... Brüssel (dpa) - - Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein Krisentreffen. Brüssel - Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Migranten in die Europäische Union. Die neue italienische Regierung will das nicht akzeptieren. Nun gibt es in Brüssel ein... Brüssel (dpa) - - Die Innenminister...weiterlesen »

EU-Innenminister beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Die Innenminister der EU-Staaten beraten heute bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel ist es vor allem, den Streit über die Aufnahme...weiterlesen »

Europäische Union: Krisentreffen: Neue Flüchtlingswelle macht EU nervös

vor einer Woche - Westfälische Rundschau

"Wir bleiben hier": Serbien ist neue Heimat für Exil-Russen Hunderttausend Russen sollen seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine nach Serbien gegangen sein, aus Opposition gegen die Politik des Kremls....weiterlesen »

Migration über das Mittelmeer: EU-Innenminister kommen zu einem Krisentreffen in Brüssel zusammen

vor einer Woche - Kieler Nachrichten

Beim Krisentreffen der EU-Innenminister geht es um den Streit, ob Italien private Seenotrettungsschiffe in seine Häfen einlaufen lässt. Die EU-Kommission will im Konflikt mit Frankreich schlichten. Diplomatinnen...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Volarberg Online

Streit über Aufnahme von Bootsflüchtlingen soll entschärft werden Die Innenminister der EU-Staaten beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Salzburger Nachrichten

Die Innenminister der EU-Staaten beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel der Beratungen ist es vor allem, den...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - Suedtirol News

Streit über Aufnahme von Bootsflüchtlingen soll entschärft werden APA/APA/AFP/VINCENZO CIRCOSTA Die Innenminister der EU-Staaten beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die...weiterlesen »

Migration über das Mittelmeer: EU-Innenminister kommen zu einem Krisentreffen in Brüssel zusammen

vor einer Woche - Lübecker Nachrichten

Beim Krisentreffen der EU-Innenminister geht es um den Streit, ob Italien private Seenotrettungsschiffe in seine Häfen einlaufen lässt. Die EU-Kommission will im Konflikt mit Frankreich schlichten. Diplomatinnen...weiterlesen »

Migration über das Mittelmeer: EU-Innenminister kommen zu einem Krisentreffen in Brüssel zusammen

vor einer Woche - Göttinger Tageblatt

Brüssel. „Europa schlafwandelt gerade in die nächste Migrationskrise“, sagt Manfred Weber, Chef der konservativen Parteienfamilie EVP in Europa. Von Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen im Europaparlament...weiterlesen »

Migration über das Mittelmeer: EU-Innenminister kommen zu einem Krisentreffen in Brüssel zusammen

vor einer Woche - Neue Presse

Brüssel. „Europa schlafwandelt gerade in die nächste Migrationskrise“, sagt Manfred Weber, Chef der konservativen Parteienfamilie EVP in Europa. Von Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen im Europaparlament...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - volksblatt

Die Innenminister der EU-Staaten beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel der Beratungen ist es vor allem, den...weiterlesen »

Innenminister der EU-Staaten beraten über illegale Migration

vor einer Woche - K - Wir machen das klar!

Die Innenminister der EU-Staaten beraten am Freitag bei einem Sondertreffen in Brüssel (15.30 Uhr) über die wieder zunehmenden Probleme mit illegaler Migration. Ziel der Beratungen ist es vor allem, den...weiterlesen »

Italiens Flüchtlingspolitik: Melonis Mythen zur Migration

vor einer Woche - Süddeutsche

Premierministerin Giorgia Meloni und ihr Vize Matteo Salvini stehen beide für eine harte Flüchtlingspolitik. Wie ein Déjà-vu: Als vor ein paar Wochen in Rom die harte Rechte mit der Postfaschistin Giorgia...weiterlesen »

Migrationspolitik in Deutschland: Zeitenwende in Zeitlupe

vor einer Woche - Tageszeitung

Die Ampel wollte Seehofers harten Kurs beenden. Doch lange geschah wenig. Jetzt kommen einige neue Gesetze. Wie fortschrittlich sind sie? Doch nicht nur die enorme Zahl zusätzlich aufgenommener Flüchtlinge...weiterlesen »

KLICKEN