Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - RTL

Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef Stalin gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine nach dem Willen von Ampel-Koalition und Union als Völkermord anerkennen. Das geht aus...weiterlesen »

Bundestag will Hungersnot in der Ukraine vor 90 Jahren als Genozid anerkennen

vor einer Woche - Stern

Die Koalitionsfraktionen und die Unionsfraktion im Bundestag wollen in einer Resolution die von der Sowjetführung verursachte Hungersnot in der Ukraine vor 90 Jahren als Völkermord anerkennen. Für die...weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Abendzeitung

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den "Holodomor" bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag will «Holodomor» als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - DONAU KURIER

Baerbock und Kuleba - Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (l.) gedenkt zusammen mit dem ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba «Holodomor»-Opfer (Archivbild). - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Rund...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - tz

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Ukraine: Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Berliner Morgenpost

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - HNA

Berlin - Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef Stalin gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine nach dem Willen von Ampel-Koalition und Union als Völkermord anerkennen. Das...weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - nordbayern

Berlin - Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben...weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - FreiePresse

Das vierseitige Papier mit dem Titel "Holodomor in der Ukraine: Erinnern - Gedenken - Mahnen" liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Der Resolutionsentwurf soll am kommenden Mittwochabend im Bundestag...weiterlesen »

Ukraine: Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Hambuger Abendblatt

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - BADISCHE NEUSTE NACHRICHTEN

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Augsburger Allgemeine

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (l.) gedenkt zusammen mit dem ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba «Holodomor»-Opfer (Archivbild). Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - op-online.de

Berlin - Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef Stalin gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine nach dem Willen von Ampel-Koalition und Union als Völkermord anerkennen. Das...weiterlesen »

Ukraine: Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Westdeutsche Zeitung

Berlin Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte...weiterlesen »

Ukraine: Mord durch Hunger

vor einer Woche - Süddeutsche

In Kiew erinnert ein Denkmal an die Hungersnot von 1932 und 1933 in Teilen der Sowjetunion. Am 26. November, diesem Samstag, werden überall in der Ukraine und auch in anderen Ländern der Welt Gedenkveranstaltungen...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - kreiszeitung.de

Erstellt: 25.11.2022, 14:15 Uhr Kommentare Teilen Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Braunschweiger Zeitung

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (l.) gedenkt zusammen mit dem ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba «Holodomor»-Opfer (Archivbild). Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef...weiterlesen »

Bundestag will Holodomor als Völkermord an Ukrainern anerkennen

vor einer Woche - Extremnews.com

Abtransport der Ernte durch sog. Rote Züge, 1932 Lizenz: Public domain Die Originaldatei ist hier zu finden. Der Bundestag will die von Stalin verursachte Hungersnot in der Ukraine in den Jahren 1932/33...weiterlesen »

Bundestag will «Holodomor» als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - LZ.de

Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef Stalin gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine nach dem Willen von Ampel-Koalition und Union als Völkermord anerkennen. Das geht aus...weiterlesen »

F.A.Z. exklusiv: Bundestag will Holodomor als Genozid anerkennen

vor einer Woche - FAZ

Am Denkmal für die Opfer des Holodomor in Kiew. Ein Aufnahme vom Gedenktag am 27. November 2021 Etwa vier Millionen Menschen sind einst in der Ukraine einer von Stalin herbeigeführten Hungersnot zum Opfer...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Remscheider General-Anzeiger

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - oberhessische-zeitung.de

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord... Berlin (dpa) - - Der Bundestag...weiterlesen »

Holodomor als Genozid: Bundestag will Stalins Hungersnot in der Ukraine verurteilen

vor einer Woche - n-tv

Abertausende Kinder zogen während des Holodomors hungernd durch die Ukraine. Millionen Ukrainer sterben in den 1930er Jahren durch eine vom Kreml geförderte Hungersnot. "Damit liegt aus heutiger Perspektive...weiterlesen »

Medien: Bundestag will historische Hungerkrise in Ukraine als Völkermord einstufen

vor einer Woche - Deutsche Welle

Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Josef Stalin ausgelöste Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den sogenannten Holodomor als Völkermord eingestuft. Nächste Woche könnte Deutschland...weiterlesen »

Bundestag will "Holodomor" als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Wormser Zeitung

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord... Berlin (dpa) - - Der Bundestag...weiterlesen »

Bundestag will «Holodomor» als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Radio Mainwelle 104.3

Der Bundestag soll die vor 90 Jahren von Sowjetdiktator Josef Stalin gezielt herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine nach dem Willen von Ampel-Koalition und Union als Völkermord anerkennen. Das geht aus...weiterlesen »

Bundestag will «Holodomor» als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - News894.de

Veröffentlicht: Freitag, 25.11.2022 14:15 Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den «Holodomor» bereits als Völkermord...weiterlesen »

Bundestag will „Holodomor“ als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Kurierverlag.de

Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. Mehrere Länder haben den „Holodomor“ bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen....weiterlesen »

Bundestag soll Stalins Völkermord von 1931/32 anerkennen

vor einer Woche - Tagesschau

Nach dem Willen der Ampel-Koalition und der Union soll der Bundestag die vor 90 Jahren von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine als Völkermord anerkennen. Etwa vier Millionen Menschen kamen...weiterlesen »

Parlament: Hungerkatastrophe "Holodomor" darf sich nicht wiederholen

vor einer Woche - katholisch.at

Antrag von ÖVP, SPÖ, Grünen und Neos für Verurteilung von Hunger und Mangel als Waffe - Kirchliches Gedenken an den "Holodomor", dem 1932/33 bis zu acht Millionen Ukrainer zum Opfer fielen, am 26. November...weiterlesen »

F.A.Z. exklusiv: Bundestag will Holodomor als Genozid anerkennen

vor einer Woche - FAZ

Am Denkmal für die Opfer des Holodomor in Kiew. Ein Aufnahme vom Gedenktag am 27. November 2021 Etwa vier Millionen Menschen sind einst in der Ukraine einer von Stalin herbeigeführten Hungersnot zum Opfer...weiterlesen »

Ampel und Union wollen Hungersnot in der Ukraine als Völkermord anerkennen

vor einer Woche - Spiegel

Millionen Ukrainer fielen in den Dreißigerjahren dem von der Sowjetführung forcierten Tod durch Aushungern zum Opfer. Nach SPIEGEL-Informationen will der Bundestag das Verbrechen nun als Genozid anerkennen.weiterlesen »

F.A.Z. exklusiv: Bundestag erkennt Holodomor als Genozid an

vor einer Woche - FAZ

Am Denkmal für die Opfer des Holodomor in Kiew. Ein Aufnahme vom Gedenktag am 27. November 2021 Etwa vier Millionen Menschen sind einst in der Ukraine einer von Stalin herbeigeführten Hungersnot zum Opfer...weiterlesen »

Österreichs Politik verurteilt Hungermord an Ukrainern

vor einer Woche - Kurier

Auch Kirchen gedenken des „Holodomor“. von Michael Hammerl Heute, vor -59 Minuten Um die „Kulaken“ – wohlhabende ukrainische Großbauern – zu schwächen, zwang die Sowjetunion diese 1932 zu höheren Abgaben....weiterlesen »

Gedenken an „Hungermord“ durch Kommunisten

vor einer Woche - ORF.at

Auch in Salzburg wird kommenden Samstag dem „Holodmor“ gedacht, dem millionenfachen Hungermord von 1932/33. Sowjetrussische Kommunisten bekämpften damals die freien Bauern der Ukraine. Das Regime wollte...weiterlesen »

Österreich gedenkt "Holodomor"-Opfern am Samstag

vor einer Woche - Volarberg Online

Zahlreiche Diözesen in Österreich gedenken am Samstag den "Holodomor"-Opfern. Am Samstag findet in zahlreichen österreichischen Diözesen Gottesdienste mit den Bischöfen zum Gedenken an den "Holodomor"...weiterlesen »

Österreichweites Holodomor-Gedenken am Samstag

vor einer Woche - ORF.at

In zahlreichen österreichischen Diözesen finden am Samstag Gottesdienste mit den Bischöfen zum Gedenken an den Holodomor statt, berichtet Kathpress. Unter Holodomor versteht man die Hungerkatastrophe („Hungermord“)...weiterlesen »

Österreichweites "Holodomor"-Gedenken am 26. November

vor einer Woche - katholisch.at

Ökumenische Gottesdienste mit Österreichs Bischöfen für die Millionen Opfer der absichtlich herbeigeführten Hungerkatastrophe in der Ukraine vor 90 Jahren - Gebet gilt auch dem Frieden in der Ukraine heute...weiterlesen »

KLICKEN