Asyl: Länder wollen mehr Geld für Pflegebedürftige und Minderjährige

vor 3 Tagen - derStandard

Die Flüchtlingsreferenten der Länder plädieren für ein Realkosten-Modell. Derzeitige Zuwendungen würden nicht ausreichen Parndorf – Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag nach einer zweitägigen...weiterlesen »

Flüchtlinge: Mehr Geld für Betreuung

vor 3 Tagen - Die Presse

Die Unterbringung von pflegebedürftigen, behinderten und minderjährigen Flüchtlingen soll besser honoriert werden. Ein Durchgriffsrecht des Bundes lehnen die Länder ab. Wien/Parndorf. „Ich habe den Eindruck,...weiterlesen »

Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - Volarberg Online

Kosten für Unterbringung laut Ländern teilweise nicht mehr gedeckt Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag nach einer zweitägigen Konferenz in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) mehr Geld...weiterlesen »

„Lückenlose Grenzsicherung“ gefordert

vor 3 Tagen - ORF.at

Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag dem Niederösterreich-Antrag von Landesrat Waldhäusl (FPÖ) nach einer „lückenlosen Grenzsicherung“ zugestimmt. Zudem wurde mehr Geld für Pflegebedürftige...weiterlesen »

Asyl-Konferenz - Parndorf: Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - NÖN.at

Kosten für Unterbringung laut Ländern teilweise nicht mehr gedeckt Die derzeitigen Zuwendungen würden für diese Gruppen oft nicht mehr ausreichen, betonte Burgenlands Landesrätin Daniela Winkler (SPÖ)...weiterlesen »

Konferenz in Parndorf - Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - NÖN.at

Kosten für Unterbringung laut Ländern teilweise nicht mehr gedeckt Das neue Modell soll mehr Geld für die Unterbringung und Betreuung von pflegebedürftigen, behinderten und unbegleiteten minderjährigen...weiterlesen »

Worauf sich die Flüchtlingsreferenten der Länder einigen konnten

vor 3 Tagen - Kurier

Konferenz in Parndorf brachte vier Beschlüsse. Unter anderem sollen sich die Registrierung von Flüchtlingen und die Tagsätze für Quartiergeber ändern. von Paul Haider Heute, vor -53 Minuten Während im...weiterlesen »

Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - Salzburger Nachrichten

Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag nach einer zweitägigen Konferenz in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) mehr Geld für Pflegebedürftige, Behinderte und unbegleitete Minderjährige gefordert....weiterlesen »

Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - volksblatt

Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag nach einer zweitägigen Konferenz in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) mehr Geld für Pflegebedürftige, Behinderte und unbegleitete Minderjährige gefordert....weiterlesen »

Asyl-Diskussionen von Parndorf bis Brüssel

vor 3 Tagen - Wiener Zeitung

Bund und Länder einigen sich auf höhere Tagessätze für die Betreuung vulnerabler Flüchtlingsgruppen. Tausende Asylsuchende kommen täglich in der EU an, bei ihrer Verteilung hakt es auf EU-Ebene genauso...weiterlesen »

Kosten und Unterbringung Themen bei Flüchtlingskonferenz

vor 3 Tagen - ORF.at

Das Thema Migration und die Unterbringung von Flüchtlingen hat in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder für hitzige Debatten gesorgt. In Parndorf tagen am Freitag die Flüchtlingsreferentinnen und...weiterlesen »

Asyl-Konferenz - Parndorf: Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - BVZ.at

Kosten für Unterbringung laut Ländern teilweise nicht mehr gedeckt Die derzeitigen Zuwendungen würden für diese Gruppen oft nicht mehr ausreichen, betonte Burgenlands Landesrätin Daniela Winkler (SPÖ)...weiterlesen »

Konferenz in Parndorf - Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - BVZ.at

Kosten für Unterbringung laut Ländern teilweise nicht mehr gedeckt Das neue Modell soll mehr Geld für die Unterbringung und Betreuung von pflegebedürftigen, behinderten und unbegleiteten minderjährigen...weiterlesen »

Länder wollen Realkosten-Modell bei Flüchtlingsunterbringung

vor 3 Tagen - K - Wir machen das klar!

Die Flüchtlingsreferenten der Länder haben am Freitag nach einer zweitägigen Konferenz in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) mehr Geld für Pflegebedürftige, Behinderte und unbegleitete Minderjährige gefordert....weiterlesen »

Wird 2023 „dramatisch“?

vor 3 Tagen - Westfälische Nachrichten

Noch gibt es in Tecklenburg genügend Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge und Asylbewerber. Und daran werde sich bis Ende des Jahres auch nichts ändern, sagt Bürgermeister Stefan Streit. Doch 2023...weiterlesen »

Flüchtlingsreferenten tagen in Parndorf

vor 3 Tagen - ORF.at

In Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) tagen am Freitag die Flüchtlingsreferentinnen und Referenten der Länder. Es geht um die derzeitige Situation in diesem Bereich. Für das Burgenland nimmt Landesrätin...weiterlesen »

Flüchtlingskonferenz: Diskussion um Geld und Quartiere bahnt sich an

vor 4 Tagen - Die Presse

Am Donnerstagabend konferieren die Flüchtlingsreferenten. Die Länder kämpfen um ein Realkosten-Modell. Oberösterreich verlangt nach schärferen Strafen und einer leichteren Aberkennung des Asyltitels. Die...weiterlesen »

Geld und Quartiere Thema bei Flüchtlingskonferenz

vor 4 Tagen - Volarberg Online

Geld ist Thema bei der Flüchtlingskonferenz. Die Flüchtlingsreferenten kommen am Donnerstagabend im Burgenland zu einer Tagung zusammen. Geld wird bei dieser Thema sein. In Diskussion ist ein Realkosten-Modell...weiterlesen »

Länder wollen mehr Geld für Flüchtlinge

vor 4 Tagen - Volarberg Online

Quartiernot bringt Diskussion ums Geld Die Flüchtlingsreferenten kommen am heutigen Donnerstagabend in Parndorf zu einer Tagung zusammen, bei der sich wie zuletzt üblich alles ums Geld dreht. In Diskussion...weiterlesen »

Länder wollen mehr Geld für Flüchtlinge

vor 4 Tagen - Salzburger Nachrichten

Die Flüchtlingsreferenten kommen am heutigen Donnerstagabend in Parndorf zu einer Tagung zusammen, bei der sich wie zuletzt üblich alles ums Geld dreht. In Diskussion ist ein Realkosten-Modell für unbegleitete...weiterlesen »

Länder wollen mehr Geld für Flüchtlinge

vor 4 Tagen - Salzburger Nachrichten

Die Flüchtlingsreferenten kommen am heutigen Donnerstagabend in Parndorf zu einer Tagung zusammen, bei der sich wie zuletzt üblich alles ums Geld dreht. In Diskussion ist ein Realkosten-Modell für unbegleitete...weiterlesen »

Länder wollen mehr Geld für Flüchtlinge

vor 4 Tagen - K - Wir machen das klar!

Die Flüchtlingsreferenten kommen am heutigen Donnerstagabend in Parndorf zu einer Tagung zusammen, bei der sich wie zuletzt üblich alles ums Geld dreht. In Diskussion ist ein Realkosten-Modell für unbegleitete...weiterlesen »

Parndorf - Asyl: Flüchtlingskonferenz dreht sich um Geld und Quartiere

vor 4 Tagen - BVZ.at

Quartiernot bringt Diskussion ums Geld In Diskussion ist ein Realkosten-Modell für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Pflegebedürftige und Behinderte, da die derzeitigen Zuwendungen für diese Gruppen...weiterlesen »

Asyl als Eingangsschneise

vor 5 Tagen - Salzburger Nachrichten

Das Innenministerium weiß nicht genau, wie viele Asylantragsteller schon auf dem Weg zur Erstbefragung und damit in die Grundversorgung "verloren" gehen. Eine Annäherung. Die Zahl der Asylanträge ist...weiterlesen »

KLICKEN